PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Steffi27 am 05.06.2016 um 08:19 Uhr
Vom Schwiegervater gefickt, wer noch? Mein Schwiegervater fickt mich seit der Hochzeit wöchentlich. Wir wohnen zusammen im einem Haus. Ich findest das so geil einmal stand ich an der Waschmaschine da kam er hinter mich und schon ihn mir rein. Er pumpt meine Fotze immer richtig voll. Er kann keine Kinder mehr machen das ist umso geiler.
Frage bewerten:
x 115
x 42
Beste Antwort
am 05.06.2016 um 15:45 Uhr
Ich ficke auch mit meinem Schwiegervater. Meine Schwiegermutter weiß es und ist auch oft dabei wenn er mir seinen alten Ständer reinschiebt. Er ist 67 und ich 26. es ist aber super geil vorallem weil er einen riesigen Schwanz hat und es mich unglaublich geil macht wenn Schwiegermami zuschaut.

Gute Antwort?    Daumen hoch 75  Daumen runter 6 

KommentareKommentare (3)
76 Antworten
am 05.06.2016 um 10:50 Uhr
Das klingt geil... Wie fickt er denn im Vergleich zu Deinem Mann? Sind ihre Schwänze denn gleich groß? Ich habe mal gehört, dass so ältere Herren oft überraschend viel in der Hose haben können...

Gute Antwort?    Daumen hoch 22  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (1)
am 05.06.2016 um 11:11 Uhr
Ein erfülltes Sexleben zu haben ist immer gut.
Bleib dabei, aber lass dich nicht von deinem Mann erwischen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (1)
am 05.06.2016 um 12:15 Uhr
Gut so wenn Du es öfter brauchst.

Gute Antwort?    Daumen hoch 21  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 05.06.2016 um 12:56 Uhr
Ist zwar noch nicht mein Schwiegervater, aber der Vater von meinem Freund fickt mich seit unserer ersten Begegnung. Ging sogar von meinem Freund aus.

Gute Antwort?    Daumen hoch 39  Daumen runter 7 

KommentareKommentare (2)
am 05.06.2016 um 13:58 Uhr
Meiner hat mich nach 5 jahren Ehe gefickt,war nach einer Grillfeier,mein mann war samals auf Montage.Ging alles ganz schnell ,als wir nachhause kamen,im Flur das Kleid hochgeschoben und dann doggy von hinten genommen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 40  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (5)
am 05.06.2016 um 14:57 Uhr
Das ist doch völlig normal das du vom Schwiegervater geflickt wirst. In der Familie hast du für jeden Mann die Beine breit zu machen

Gute Antwort?    Daumen hoch 30  Daumen runter 18 

KommentareKommentare (3)
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 05.06.2016 um 17:19 Uhr
Habe im Urlaub in der Türkei meine Schwiegertochter gefickt als mein Sohn mit meiner Frau so einen dämlichen Ausflug gemacht hat.
Kaum war die blöde Schlampe angesoffen da ist sie mir an das Rohr gegangen. Habe sie wie verrückt in allen Stellungen durchgefickt und zwei Tage lang besamt.
"Aber der xxxx darf das nie erfahren !" Mein Gott ist die verblödet. Sobald mein Filius auf der nächsten Dienstreise ist fahre ich vorbei und knall sie wieder. Besser als meine Alte und sie ist wirklich eine richtige kleine Hure im Bett.

Gute Antwort?    Daumen hoch 49  Daumen runter 10 

KommentareKommentare (2)
am 05.06.2016 um 23:03 Uhr
Hab mal meine Schwester gefistet

Gute Antwort?    Daumen hoch 22  Daumen runter 14 

KommentareKommentar schreiben
am 06.06.2016 um 06:13 Uhr
Ich werde auch von meinem Schwiegervater und dem Onkel meines Mannes geflickt. Das ist doch völlig normal.

Gute Antwort?    Daumen hoch 29  Daumen runter 10 

KommentareKommentare (1)
am 06.06.2016 um 10:51 Uhr
Mein Schwiegervater fickt mich regelmäßig auch schon vor der Hochzeit.
Mein Mann weiß es nicht.
Hab gerade wieder mit meinem Schwiegervater gefickt und es War der Hammer , diesmal hat er es sogar gefilmt und meinte nur , dein Mann wird es gefallen wie ich dich ficke.


Gute Antwort?    Daumen hoch 30  Daumen runter 9 

KommentareKommentare (1)
am 06.06.2016 um 17:49 Uhr
Ich habe einmal mit meinem Schwiegervater gefickt, gleich nach der Hochzeit auf dem Klo. War richtig geil als er mich von hinten genommen hat und in mir anschließend eine volle Ladung abgespritzt hat. War wirklich ein heißes Gefühl meinen Ehemann sofort mit seinem Vater zu betrügen.
Leider bin ich von ihm schwanger geworden. Mein Mann denkt es ist sein Kind.
Danach habe ich mit meinem Schwiegervater nur noch während meiner Periode sex damit ich nicht wieder von ihm schwanger werde.

Gute Antwort?    Daumen hoch 32  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (5)
am 07.06.2016 um 17:25 Uhr
Ich lasse mich auch von meinem Schwiegervater ficken.
Mein Mann weiß sogar davon, der fickt meine Mutter.

Oft machen wir das ganze zu viert.
Mein Mann hat sogar schon den Schwanz seines Vaters in sich spritzen lassen.
Selten sind auch beide Elternteile dabei.
Einmal waren sogar meine 2 Brüder dabei, jedoch sind die beiden zu weichlich für unseren sex, die mögen nichtmal den Geschmack von pisse, und da bei uns anpissen am wichtigsten ist, brauchen die nicht mehr dazu kommen

Gute Antwort?    Daumen hoch 32  Daumen runter 10 

KommentareKommentare (2)
am 08.06.2016 um 08:12 Uhr
Habe es auch schon mit dem Vater meines damaligen Freundes getrieben. Wir waren mit seinen Eltern im Urlaub, haben viel getrunken und die anderen beiden sind ins Bett. Irgendwie kamen wir auf das Thema ob sein Sohn ein guter Ficker ist und wir wurden bei der Unterhaltung immer geiler. Da wir ein hellhöriges Bungalow gemietet hatten sind wir dann einfach raus in die Natur und er hat mich gevögelt. Als ich dann mit meinem Freund Schluss gemacht habe habe ich ihm den Fick noch offenbahrt :-)

Gute Antwort?    Daumen hoch 19  Daumen runter 7 

KommentareKommentare (1)
am 09.06.2016 um 00:22 Uhr
Ich habe für fast ein Jahr Sex mit meinen Stiefvater und dessen Freund. Beide waren schon weit über siebzig und alleinstehend. Der Auslöser war ich ganz unbewusst mal selber. Wir wohnten vorübergehend bei Ihm in seinem kleinen Häuschen, bevor unser eigenes Haus fertig war. Mein Mann hatte jede Minute in dem neuen Haus verbracht und ich habe dann als kleines Danke für meinen Schwiegervater das Häuschen geputzt. An diesem Tag hatte ich am frühen Morgen Sex mit meinem Mann. Er besamt mich regelmäßig und ich hatte an diesem Tag einfach vergessen, mein Höschen wieder anzuziehen. Unten ohne Slip habe ich dann die Böden gewischt. Genau bei diesem Wischen hat dann mein Schwiegervater mir direkt unter den Rock schauen können und was noch peinlicher war, er sah das Sperma von seinen Sohn aus mir rinnen. In dem Moment wo ich es bemerkte, ergriff er mich und beugte mich über seinen Tisch. Ich war noch so geil, dass ich ihn hab einfach machen lassen. Er fickte mich und kurz bevor er dann kam, kam sein alter Schulfreund vorbei. Mit den Worten, die kann auch deinen Schwanz noch entsaften, stand er Sekunden später an meiner nassen Grotte und schon wurde ich von den Zweiten gefickt. Fast ein Jahr lang ging das dann fast täglich so, ohne dass mein Mann etwas da von bemerkte.

Gute Antwort?    Daumen hoch 39  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (2)
am 09.06.2016 um 11:44 Uhr
Ich bin jahrelang vom Schwiegervater geflickt worden, und die Schwiegermutter musste ich lecken und fingern. Hatte nie ein Problem damit

Gute Antwort?    Daumen hoch 24  Daumen runter 9 

KommentareKommentare (2)
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 10.06.2016 um 03:22 Uhr
Mein Freund hat mich überredet mich von seinem Vater ficken zu lassen, zuerst war ich nicht davon begeistert aber habe dann doch eingewilligt. Abends sollte ich dann Nackt in sein Schlafzimmer gehen, wo er schon auf mich wartete. Ich sollte ihm erst einen Blasen und dann hat er mich gefickt. Danach bin ich wieder zu meinem Freund, der dann fragte ob das jetzt so schlimm gewesen sei. Ich sagte Nein es wäre nicht schlimm gewesen. Aber in Wahrheit bin ich lange nicht mehr so geil gefickt worden, sein Vater hat einen viel dickeren Schwanz wie mein Freund und kann auch viel besser ficken. Er hat mich an dem Abend zweimal zum Orgasmus gefickt, ich lasse mich jetzt bei jeder Gelegenheit von ihm ficken...

Gute Antwort?    Daumen hoch 43  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (2)
am 10.06.2016 um 15:20 Uhr
Wie geil, ich habe jahrelang meine Schwiegermuttter gevögelt :-)

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 9 

KommentareKommentar schreiben
am 14.06.2016 um 16:47 Uhr
Ich werd schon vom lesen geil und wichs meinen Schwanz.Von meiner ersten Frau war ihre Mutter sehr geil. Wenn sie etwas getrunken hatte liess sie sich erst mal fisten und dann in ihre grosse behaarte Fotze ficken . Einmal waren wir bei einer noch relativ jungen Nachbarin.Ihr Mann war mit den Kindern zelten. sie setze sich auf mich und meine Ex schaute verwundert und die andere sagte wir ficken jetzt.Machte mir die Hose auf ,wichste meinen Schwanz und steckte ihn in ihr schon nasses Loch. Ich leckte meiner Ex dabei die Fotze und fickte sie auch geil. Das haben wir dann oefters gemacht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
Ute
Profil Nachricht
am 15.06.2016 um 17:00 Uhr
Mein Schwiegervater vögelt mich geil und oft. Seine Frau ist froh, denn Sie hat keinen Lust mehr. Mein Mann ist nicht im Bilde. Besser ist es.

Gute Antwort?    Daumen hoch 25  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (1)
am 16.06.2016 um 09:55 Uhr
Ich würde gerne mal meine Schwiegermutter vögeln, hab nur keinen plan wie dat anstellen soll.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 8 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 19.06.2016 um 01:33 Uhr
Ich wurde schon und ich fands mega geil

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 19.06.2016 um 16:45 Uhr
Ich 57 bin auch vom Schwiegervater gefickt worden das ist schon fast 35Jahre her.

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 19.06.2016 um 18:43 Uhr
Ich habe meinen Schwiegervater povoziert mit Erfolg und es wurde auf meinen Wunsch blank gevögelt.
Er ging raus bevor Er spitzte ein Mann der alten Schule.
Für eine Schwangerschaft hat es denoch gereicht,Er schämt sich aber brauch Er überhaupt nicht, wir haben eine ganz süße Tochter.
Die Familie ist daran nicht zerbrochen aber ficken ist nicht mehr

Gute Antwort?    Daumen hoch 43  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (1)
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 23.06.2016 um 03:05 Uhr
Ich Ficke auch mit meinem Stiefvater schon siet 3 jahren und mit dem bruder von meinem freund.. der darf es nur nicht erfahren..finde es geil des verbotene..mein freund is da ne lusche..ich habe meinem schweigervater schon mal einen geblassen als alle im wohnzimmer waren und wir in der küche waren...machen wir öfters..is geil.. eine frau ist zum ficken da und muss tun was männer wollen

Gute Antwort?    Daumen hoch 27  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 24.06.2016 um 12:54 Uhr
Mein Schwiegervater hat mir erst beigebracht wie geil ficken sein kann.War vorher total verklemmt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 32  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 24.06.2016 um 15:08 Uhr
Ich muss für meinen Schwiegervater und den Onkel meines Mannes die Beine breit machen. Mein Mann möchte das so.

Gute Antwort?    Daumen hoch 29  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (3)
am 24.06.2016 um 21:38 Uhr
Mein Schwiegervater hat einen viel größeren Schwanz als mein Mann. Ich möchte nicht mehr ohne ihn sein,manchmal mehrmals in der Woche

Gute Antwort?    Daumen hoch 19  Daumen runter 6 

KommentareKommentare (1)
am 25.06.2016 um 00:43 Uhr
Mein Stiefvater ist einfach mal in mein Zimmer gekommen und hat mich richtig hart rangenommen. Zuerst hat er mir seinen fetten Prügel in die Kehle geschoben und danach in den Arsch. Es hat so wehgetan aber er wurde nur noch geiler und hat mich härter gefickt als er meine Tränen gesehen hat. Zum Schluss hat er mir noch 2 schellen auf mein verheultes Gesicht gegeben und mir sein Sperma in den Mund gespritzt. Er hat gesagt wenn ich es nicht Schlucke schlägt er mich. Am nächsten Tag hat er mir in der Früh statt normalem Frühstück nur seinen Schwanz und sein Sperma gegeben.. Es war soviel ich konnte nicht alles schlucken und deswegen bekam ich einen grossen Buttplug ohne Gleitgel in den Arsch und er gab mir 20 harte Schläge mit der flachen Hand. Ich hoffe er macht das morgen wieder, ich liebe es so brutal missbraucht zu werden. Wer noch will, ich lebe in Wien.

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 21 

KommentareKommentar schreiben
am 28.06.2016 um 18:02 Uhr
Also mir gehts es auch so möchte auch gerne mal meinen geilen Schwanz in die Votze meiner Schwiegermutter stecken und manchmal wenn ich bei ihr bin hat sie keinen BH an richtig geile Hängetitten bekomme immer einen dicken in der Hose

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 02.07.2016 um 11:51 Uhr
Konservativer Ehemann - sag mal: Glaubst du den geistige Dünnschiss eigentlich selbst, den du da verfaßt hast?
Der Brüller war ja wohl der auf maximal 25 Anus-Besuche reduzierte Verkehr! Wenn dem so ist, mußt du von Geburt her irgendwo zwischen 26+30 Rektal-Besuchen liegen - da kann man nur AU WEIA sagen!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 11.07.2016 um 12:51 Uhr
ohja das war echt geil aber auch schmerzhaft,er überraschte mich beim ficken seiner frau,indoggy,stellung,dabei stiess ermir seinnen schwanz ohne Vorwarnung ins arschloch,u wir kamen alle 3 zum Orgasmus,,das gefiel uns so sehr, wiedrholten es einmal im Monat.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 12.07.2016 um 16:20 Uhr
Das geht doch gar nicht Leute.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 8 

KommentareKommentar schreiben
am 20.07.2016 um 08:45 Uhr
als 18 jährige (geburtstagsparty) wurde ich von mhereren über 60jährige geil eingeritten die fickten mich in alle löcher und so fickte ich weiter mit den älteren schwänzen so lernte ich meinen jetzigen ehesklaven kennen, 20 jahre älter. ich war in den gehobenen kreisen gut bekannt, wo ich auf den partys die sex ficke war auch in großen männer runden, partys, lies ich mich total abficken (es waren schon mal 60 schwänze). an meiner hochzeit war um 24:00 schluß, danach gings zu uns ins sehr große haus. "(ich trage seit ich 18 bin keine unterhosen)" im haus wurde mein weißes hochzeitkleid von den trauzeugen hochgeschoben mein enorm dicker großer arsch kam zum vorschein (110 cm umfang) dabei wurde ich über die sofalene gelegt den arsch schön hoch damit meine löcher zum ficken frei waren und schon schob mein schwiegervater seinen dicke schwanz in meinen arsch danach kamen seine 5 brüder an die reihe anschließend die trauzeugen mein brautkleid war schon total braun eigesaut vom totalem abficken alle ohne gummi ich wollte doch kinder und meine eheskave ist steril. in der hochzeitznacht wurde ich von "allen mänlichen anwesenden in alle löcher durchgefickt" ca 200 hochzeits-gäste) mein schwiegerfater ist jetzt 80 jahre alt immer noch sehr geil auf mich, er fickt immer noch sehr gut mein ehesklave darf zusehen wie sein vater mich fickt und den braunenfickschwanz mir anschließend ins maul schiebt zum absahnen.meine schwiegermutter ist die gleiche drecksau wie ich sie fickt auch mit allmöglichen schwänzen egal wo sie gerade ist sie ist erst jetzt 70 jahre alt geworden aber eine geile ficke ich treibe es ab und zu mit ihr alleine da lecken wir und die fotzen und geweiteten-arschlöcher. wir wohenen im großem haus zusammen da laufen alle immer nackt herum * (kind kamen nicht zustande)
liebe grüße amausi

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 16 

KommentareKommentare (1)
am 22.07.2016 um 21:50 Uhr
mir wäre das ziemlich egal. Ok, ich bin nicht gebunden, geschweige denn verheiratet, aber selbst wenn, hätte ich kein Problem damit, wenn mich der Vater meines Partners mich durchvögeln würde. Ich geh mindestens einmal im Monat in ein Sexkino und wer dort sein Glied in mir hinein steckt, kann ich ja auch nicht sagen. Es könnten Freunde, Verwandte oder Studienkollegen sein, die mir ihre fetten Dinger in den Rachen, oder in meine Ficklöcher stecken. Vielleicht hat mich sogar mein Vater, oder mein Bruder gevögelt, bzw. ich ihren Samen geschluckt habe. Wenn man die Männer nicht sehen kann, dann kann man auch nicht sicher sein, nur soweit, wenn es ein schwarzes Glied ist, dann sind sie es garantiert nicht. Bis jetzt ist auch immer alles ok gegangen. Das Kino lässt in diesem Bereich nur Männer mit einem aktuellen Test zu.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (1)
am 15.08.2016 um 03:18 Uhr
Bei mir war es so wir hatten ein gemeinsames Ferienhaus und mein Mann und seine Mutter machten eine Radtur die 2 Tage dauert ich wollte nicht mit und mein Schwiegervater auch noch also blieben wir aleine zu Hause. Naja also mitten ihn der Nacht bin ich aufgewacht un er war über mir und ja auch schon ihn mir den mein Slip hatte er mir schon ausgezogen. Ich fragte ihn was das soll und er antwortete nur er ist schon lange geil auf mich und will mich mal so richtig durch ficken. Und da Fickte er mich auch schon und wie aber dadurch wurde ich richtig heil und wir ficken jetzt täglich.

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (1)
am 29.08.2016 um 13:20 Uhr
Wenn sich es einrichten läßt. Warum nicht. Ist bestimmt geil.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 30.08.2016 um 16:15 Uhr
Hallo Liss_1453, so erlebte ich es mit meiner Schwiegertochter im Herbst auf einer Bergtour als mein Sohn mit seinen Schwiegereltern aufstieg zu einer anderen Hütte und zu Übernacht geblieben sind, da kam sie nachts nur im Slip zu mir ins Bett, schnell hatte sie meine Unterhose runter, fing an zu blasen streckte mir ihre Muschi zum lecken hin. Ich wollte nicht, sie ließ nicht locker machte mich geil, komm doch mal kurz in mir, sie fickte mich, ich verlor die Kontrolle. Als sie sagte mach mir ein Baby, da war ich plötzlich so heiß, ich dachte sie wollte mich mit dem Spruch scharf machen was sie auch dadurch erreichte, sie hielt ihre Muschi richtig hoch damit ich kräftig stoßen, sie fickte, ihr eine fette Ladung, ich hatte 4 Wochen kein Sex, einspritzte. Als ich runter bin, war ihre Freude riesengroß, dein Sohn schafft es nicht alleine, ich hab seit gestern Abend meinen Eisprung. Ich wollte es nicht glauben als sie freudig erzählte sie bringt bald einen Sohn zur Welt. Jetzt will sie schon mal öfter, macht mich gefügig will noch ein Zweites im Frühjahr. Zwischendurch ruft sie schon mal an das sie einen Handwerker braucht, hab dadurch bei meiner Frau oft keine Lust, die wundert sich, nur da muss ich blank, bei meiner geht es in die Tüte, so bin ich doch noch zu etwas nütze und hab meinen Spass. Ich könnte sie jeden Tag ficken, ich verstehe mein Sohn nicht so ein Prachtweib nicht zu ficken, der mach ich noch zwei.

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
am 05.10.2016 um 11:46 Uhr
Ich ficke oft mit meinem Schwiegervater dem notgeilen bock denn die Schwiegermutter mag nicht mehr ficken aber schaut gerne zu wenn er mich doggy fick mit seinem mega schwanz der auch gut abspritzt mein Mann weiss es nicht ...oft fick er mich noch mal in den Arsch weil sie es nicht mag

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (2)
am 23.10.2016 um 07:42 Uhr
Als ich der Familie meines Freundes vorgestellt wurde, hat mich sein Vater (damals habe ich noch Kleidung getragen) und überall begrapscht. Ich musste ihm einen blasen, dann hat er mich lange gefickt und war sehr zufrieden mit mir. Seither fickt er mich regelmäßig, natürlich mit Zustimmung meines Freundes.

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 09.11.2016 um 11:48 Uhr
Ich lass mich regelmäßig von meinem Schwiegervater in spe ficken. Das erste Mal war es im Wochenendhaus, das wir gemeinsam nutzen. Ich war dort mit einem ONS Zugänge, als der Alte ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt eine Reparatur vornehmen wollte. Stattdessen hat er sich mich vorgenommen. Aber Hallo, der Alte fickt ja fast noch besser als sein Sohn. Inzwischen kommt mein zukünftiger Schwiegervater regelmäßig zum Ficken vorbei.
Mein Freund ist darüber informiert und manchmal habe ich dann beide Schwänze gleichzeitig in mir.

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 09.11.2016 um 11:52 Uhr
Die Schwiegertochter darf man doch immer ficken.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 7 

KommentareKommentare (1)
am 01.01.2017 um 17:06 Uhr
Ihr Glücklichen! Ich würde so gerne... Uhhhhh jaaaa. :-)

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 01.01.2017 um 20:51 Uhr
Ich habe noch nicht mit meinem Schwiegervater gefickt auch nicht mit dem Bruder meines Ehemann
ich werde es in der nechstenzeit aber tun
ich werde beide verführen und mich von Ihnen besteigen lassen
und wenn sie mich ficken einzeln oder zusammen müsste mein Ehemann ins zimmer kommen

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 01.01.2017 um 21:55 Uhr
Gute Idee HeikePS.Endlich mal ein guter Vorsatz im neuen Jahr der allen Freude bereitet.Sehr geil.Sie werden sicher viel Spaß mit dir haben.Der einzige der vielleicht sauer ist ist denn Ehedepp! oder ihn gefällt es auch?

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 01.01.2017 um 22:07 Uhr
Mein Schwiegervater der geile Hengst fickt mich auch aber und zu
Ich sah schon die Schwiegereltern beim ficken und dachte OMG den schwanz will ich auch mal spüre und es ist der Hammer denn er ist schon 50 aber fickt wie mein Mann mit 25 und spritzt mega ab

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (1)
am 07.01.2017 um 13:35 Uhr
Meine Süße wird von meinem Stiefvater regelmäßig hart durchgenommen. Ist doch gut für alle, meine zukünftige Schwiegertochter sieht unglaublich thigth aus! Noch bockt sie ein bisschen im Moment darf ich ihr nicht mal über denHintern streichen, aber mein Sohn hat versprochen mit ihr zu reden.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 09.01.2017 um 19:47 Uhr
Ich bin maennlich und wurde vom schwiegervater auf dem bauernhof durchgefickt. Ausserdem musste ich sperma und pisse von ihm schlucken. Spaeter musste ich ueber seine frau drueber, meine schwiegermutter. Meine frau sah inmer zu und fand es geil. Ihre eltern wollten immer den passenden schwiegersohn haben. Das hat mir gefallen. Schwiegerpapa ist ein grosser staemmiger dominanter kerl. Ein patriarch. Bei sympathie und gefallen treibt er es mit den frenden der tochter. Oder ehemann in meinen falle. Gute familientradition. Kann ich nur weiterempfehlen. Hat man leider nicht immer.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 8 

KommentareKommentar schreiben
am 05.02.2017 um 19:59 Uhr
Auch ich würde das erste Mal von meinem Schwiegervater auf der Hochzeit gefickt. Noch im Brsutkleid hat er mich auf der Toilette durchgefickt. Sein Sperma tropfte noch aus meiner Fotze als ich zum Hochzeitstisch zurück kehrte. Keiner hat etwas gemerkt. Wir ficken seitdem mindestens jede Woche. Unser Sex wird immer ausgefallener und perverser. Keiner weiß davon. Bin ihm hörig geworden und lasse alles mit mir machen. Ich werde nie darauf verzichten.

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (1)
am 05.02.2017 um 20:19 Uhr
Heikeps, so ist es richtig. Lass dich hart von der Familie ficken und besteigen. Demütige deinen Mann damit, dass er davon weiß und zusehen muß. Zeig ihm wie sehr es die gefällt so benutzt zu werden. Die Familie wird dich dafür lieben. Treibe es mit Ihnen auf Familienfeiern vor allen Leuten und deinen Mann. Lass dich richtig benutzen, leb deine Geilheit aus.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 06.02.2017 um 15:10 Uhr
Es fing nach der Schwangerschaft an, ich musste mit einer Vakuumpumpe Milch für das Baby abpumpen. Mein Schwiegervater war zu besuch und hat das gesehen. Meine Brustwarzen waren geschwollen und die Nippel langgezogen. Er hat mir auf die Titten gestarrt und sein Schwanz schwoll an. Er hat mir die Pumpe weggenommen und meine Brüste heftig ausgesaugt. Meine Milch lief durch sein Gesicht. Dann hat er mir die Hose heruntergerissen und wild gefickt. Er hat sich eine Vakuumpumpe für meine Möse besorgt und pumpt sie damit auf. Wenn sie dick geschwollen ist, fickt er hart in meine Fotze.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 8 

KommentareKommentare (1)
am 13.03.2017 um 11:09 Uhr
Ich habe einen Bauern geheiratet und da ist es ganz natürlich das der Schwiegervater mich auch fickt und in meine Fotze absamt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (1)
am 13.03.2017 um 20:41 Uhr
Ich ficke immer mit meinem Stiefvater ist auch geil er fickt mich immer so hart wie er kann

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 22.03.2017 um 13:48 Uhr
Vor ein paar Jahren war ich mit meinem Vater einen trinken. Wir waren schon ziemlich dicht, als er mir sagte, der Sex mit meiner Mutter sei ziemlich eintönig. Er fragte mich richtig aus, wie es bei mir und meiner Frau sei. Ich antworte, sie würde so ziemlich alles machen, was ich wollte. Er wollte wissen, ob sie ihre Fotze rasiert, ob sie sich in ihren Arsch ficken ließ und ob sie immer schlucken würde. Nachdem ich alles bejaht hatte, meinte er, er würde sie für sein Leben gerne mal ficken. In meinem Zustand meinte ich, da könne ich vielleicht was machen. Ich hatte das Ganze schon vergessen, als er mich daran erinnerte. Ich sagte ihm, zu meinem Geburtstag dürfe ich mir immer was Ausgefallenes wünschen und würde es dann versuchen. An meinem Geburtstag fragte meine Frau mich nach meinen besonderen Wunsch. Ich sagte ihr, ich würde gerne mal sehen, wie sie sich mit verbundenen Augen von einem anderen ficken ließ und sie nicht wüsste, wer es wäre. Sie zögerte einen Moment, doch dann schien ihr der Gedanke zu gefallen. Ich besorgte eine blickdichte Augenmaske und lud eines abends meinen Vater ein. Meine Frau lag schon nackt auf dem Bett und mein Vater hatte schon beim Ausziehen einen Steifen. Er kniete sich neben ihren Kopf und ich sagte ihr, dass sie nun einen anderen Schwanz blasen würde. Sie war so geil wie selten. Mein Vater berührte ihre nasse Fotze und genoss dabei ihren Blasemund. Er spritzte darin ab und die schluckte sein Sperma bereitwillig. Dann leckte er ihre Fotze, bis sie kam. Er schob sich über sie und fickte ihre Fotze und ich ließ mir gleichzeitig einen blasen. Anschließend sah er zu, wie ich sie in den Arsch fickte. Noch bevor ich fertig war, wollte er auch hinten bei ihr rein. Ich legte mich auf den Rücken, zog meine Frau über mich und drang in ihre Fotze ein. Mein Vater versuchte es von hinten. Es gelang ihm aber erst, als ich meinem Schwanz kurz heraus zog. Meine Frau genoss den Doppelfick sichtlich. Sie kam mehrfach, bevor wir ihr beide Löcher besamten. Als mein Vater gegangen war, nahm ich die Augenmaske ab und sie strahlte mich glücklich an. Natürlich wollte sie wissen, wer sie gefickt hatte, doch ich verriet ihr nichts. Zwei Wochen später lag sie eng an mich gepresst auf mir, mein Schwanz in ihrer Fotze. Es war ein ruhiger, zärtlicher Fick, als die mich plötzlich mit zitternder Stimme fragte, ob wir so einen Dreier nicht wiederholen könnten, es sei das absolut Geilste gewesen. Ich war einverstanden und zwei Tage später wiederholten wir das Ganze. Und dann regelmäßig einmal die Woche. Sechs Wochen nach dem ersten mal, kam mein Vater vorbei. Kurz darauf hielt ein LKW mit einem großen Whirlpool. Wir fragten nach dem Grund und er meinte, er wolle uns eben eine Freude machen. Meine Frau nahm mich zur Seite und sagte mir auf den Kopf zu, dass er der Dritte war. Ich brauchte es gar nicht zu leugnen, denn sie sah es mir an. Wieder bei meinem Vater lud sie ihn für den nächsten Tag zur Einweihung ein. Er kam dann auch und kam mit einer Badehose aus dem Bad. Ich trug ebenfalls eine und wir warteten auf meine Frau. Wir staunten beide, dass sie vollkommen nackt war. Sie lachte und ging zu meinem Vater. Sie meinte, es sei doch lächerlich, dass er eine Badehose an hätte. Schließlich hätte er sie doch schon in sämtliche Löcher gefickt. Sie zog seine Hose aus und wir stiegen in den Pool, wo sie nacheinander unsere Schwänze aussaugte. Danach fickten wir im Schlafzimmer weiter. Und so ist es auch geblieben. Manchmal, wenn ich nach Hause komme, sind die beiden schon am ficken. Am liebsten fickt mein Vater ihren engen, geilen Arsch.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 22.03.2017 um 15:12 Uhr
Siewilles und ich würde es auch wollen. Schon bei unserer ersten Begegnung war ich unheimlich scharf auf ihn. Ich wurde richtig nass. Und als mich sein Sohn später gefickt hat, habe ich mit vorgestellt, es wäre sein Vater. Immer, wenn wir zusammenkommen, ziehe ich mit etwas besonders Aufreizendes an. Er schaut mir dann immer in den Ausschnitt oder auf meinen prallen Arsch. Oder er versucht unter meinen Rock zu schauen oder meinen Cameltoe. Wenn ich enge Leggins trage. Einmal hatte ich es sogar so eingerichtet, dass er meine rasierte Fotze sehen konnte. Er bekommt zwar immer einen Steifen, traut sich aber nicht den ersten Schritt zu machen. Und ich traue mich nicht, weil ich Angst habe, mich zu blamieren. Ich wünschte mein Mann wäre wie du,Siewilles, und würde mir meinen Schwiegervater so präsentieren wie du. Ich würde für die beiden alles machen. Wirklich alles. Nur wüsste ich von Anfang an gerne, dass es sich um seinen Vater handelt. Deine Frau war doch bestimmt etwas sauer, nicht gleich gewusst zu haben, dass sie es mit ihrem Schwiegervater getrieben hat. Ich jedenfalls beneide sie. Es muss doch unheimlich geil für die sein, so oft den Schwanz deines Vaters in allen Löchern zu spüren und sein Sperma auf und in sich zu haben.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 23.03.2017 um 04:05 Uhr
Ich hatte auch schon einen geilen Fick mit dem Vater von meinem Freund
Er steht auf junge geile tenny gören so wie ich
Es geschah in der Umkleide vom Schwimmbad war spontan aber geil dachte nie im leben das einer der 53 ist noch so geil spritzen kann und er konnte richtig lange mir lief beim rausziehen das Sperma aus der fotze aber es war geil

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 23.03.2017 um 12:23 Uhr
Traumichnicht, ja es ist unglaublich geil für meine Frau, wenn mein Vater sie besamt. Ist für sie ein kleiner Inzest, wie sie sagt. Und ich gönne ihr gerne ihr geiles Vergnügen. Sie war keineswegs sauer, weil sie es nicht von Anfang an wusste. Im Gegenteil, die fand es sehr spannend und sie hätte sich bei fast jedem i unser Bekannten ständig gefragt, ob er es gewesen sein könnte, der sie gefickt hatte. So wie es bei dir aussieht, wirst du den ersten Schritt machen müssen, wenn du deinen Schwiegervater ficken willst. Ich bin mit sicher, dass er dich genauso gerne ficken will. Wie du ihn. Sonst hätte er dich zurecht gewiesen, als du ihm deine Fotze so direkt gezeigt hast. Wie hast du das abgestellt? Er hält sich wegen deinen Sohn zurück, aber wenn du ihm einseitig sagst, dass er alles mit dir machen kann, wird er nicht nein sagen. Ich denke, du bist eine taffe Frau, die weiß, was sie will. Also warte nicht länger und nimm dir seinen Schwanz und lass dir ferne Löcher von ihm besamen. Dein Mann darf natürlich davon nichts erfahren. Den Vorteil hast du dann gegenüber meiner Frau: Es wäre euer schmutziges, geiles Geheimnis und ein zusätzlicher Kick. Lass dich in Mund, Fotze und Arsch ficken und mach all die versauten Sachen mit ihm, die du dich noch nie getraut hast. Er wird die ewig dankbar sein. Viel Glück und viel Schwiegerpapasperma für deine verfickte Fotze

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 23.03.2017 um 15:30 Uhr
Du hast wohl recht, Siewilles. Ich werde wohl neben ganzen Mut zusammen nehmen müssen, wenn ich den Schwanz meines geliebten Schwiegervaters endlich in mir haben will. Habe mir fest vorgenommen, ihn am Samstag zu verführen. Einmal im Monat geht mein Mann mit meiner Mutter in die Stadt. Das machen die seit Jahren schon so. Mittags essen, dann etwas bummeln und zum Schluss noch Kaffee und Kuchen oder ein Eis. Mein Schwiegervater ist dann immer auf dem Sportplatz. Wenn ich ihn vorher anpasse, bleibt er bestimmt zu Hause und fickt mich. Der Gedanke, ihm den Schwanz leer zu saugen und ihm meine Fotze und meinen Arsch zum Besamen anzubieten, macht mich die ganze Zeit schon geil. Habe es mit gerade eben noch mit einer dicken Salami in meiner Fotze besorgt und brauche es jetzt wieder. Werde sie mir in den Arsch schieben und meinen Kitzler rubbeln. Und dabei stelle ich mir vor, wie mein Schwiegervater mich in meinen Arsch fickt. Ich kann es kaum erwarten, bis sein Sperma überall in und auf mir klebt. Grüße deine geile Frau und sag ihr, sie soll dich ganz toll verwöhnen, weil du so großzügig bist. Wenn ich meinem Mann schön verwöhnen will, lecke ich seinen Arsch, bis seine Rosette ganz geschmeidig ist. Dann nehme ich seinen Schwanz tief in meinen Mund, sauge daran und lasse meine Zunge kreisen. Ich schiebe zwei Finger in seinen Arsch und ficke ihn damit. Wenn ich dann noch seine Prostata massiere, spitzt er ganz viel ab.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 23.03.2017 um 15:32 Uhr
Bin nicht verheiratet, aber die Väter meiner Ficker haben mich eigentlich bisher alle mal durchgenommen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 23.03.2017 um 15:38 Uhr
Seit dem ich mich meinem ehemann gegrnuber geautet hsbe das ich auf den strich gehe blase ich auch seinen Vater und lasse mich von ihm ficken
mein ehemann ist mitlerweile zuruck zu seinen eltern gezogen

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (1)
am 25.03.2017 um 07:22 Uhr
Traumichnicht, ich wünsche dir heute viel Glück. Meine Frau hat mich und meinen Vater so verwöhnt, wie du es beschrieben hast. Haben beide ganz viel in ihren Mund gespritzt. Lass es dir von deinem Schwiegervater richtig geil besorgen. Am besten in alle Löcher.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 26.03.2017 um 13:58 Uhr
Den gestrigen Tag werden wir wohl nie vergessen. Aber nicht nur deshalb, weil ich mit meinem Schwiegervater gefickt habe. Nachdem ich wusste, dass meine Schwiegermutter mit meinem Mann unterwegs war, bin ich zu ihm. Ich hatte nur Stiefel und meinen Mantel an. Als ich mit ihm in der Wohnung war und meinen Mantel ausgezogen hatte, stand ich nur noch in sorgen Stiefeln vor ihm. Wir sind gleich ins Schlafzimmer und ich habe ihm schön einen geblasen. Er hat mich geleckt und mich anschließend noch in Stiefeln gefickt. Ich war gerade dabei seinen Schwanz erneut hart zu saugen, als die Tür aufging und meine Schwiegermutter mit meinem Mann rein kam. Beide waren nackt und ebenso erschrocken wie wir. Es stellte sich heraus, dass sie seit Jahren den Mutter Sohn Tag nutzten um miteinander zu ficken. Wir wollten nun den Inzest sehen, während mich mein Schwiegervater in den Arsch fickte. Dann wurde ich gesandwicht und später meine Schwiegermutter. Sie Nacht bin ich bei meinem Schwiegervater geblieben und mein Mann mit seiner Mutter zu uns. Habe mich zwischen zwei Ficks mit meinem Schwiegervater jetzt nur kurz gemeldet. Sein Schwanz in mir ist so geil und ich liebe sein Sperma. Hoffentlich hat mein Mann mit seiner Mutter genausoviel Spaß. Hätte ich von der geilen Sau nie gedacht. Er kommt gerade und schiebt mir seinen Schwanz in den Mund. Muss aufhören.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 28.03.2017 um 15:09 Uhr
Traustdichdoch. Willkommen in Club. Kann mir gut vorstellen, wie sehr du den Schwanz von deinem Schwiegervater genossen hast. Noch geiler muss es ja für deinen Mann sein, die Fotze seiner Mutter zu besamen. Ich wünsche euch auf jeden Fall viel Fickspaß zusammen. Meine Sie Stute ist für zwei Tage mit meinem Vater unterwegs. Hat mit schon ein Video geschickt, wie sie sich von ihm ficken lässt. Musste mir gleich einen runter holen. Bin schon gespannt, was die morgen berichten wird. Wenn die beiden allein sind, machen sie die geilsten Sachen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 07.06.2017 um 14:06 Uhr
Obwohl ich mich mit Tantchen und Schwester schön nackig vergnüge muss ich ab und zu auch selbst mit meinem Schwanz spielen. So laufe ich dann im Haus mit gebundenen Gehänge, mit Gewichten und steifen Schwanz umher. Besonders gerne gehe ich so in die Küche wenn Mama da ist, sie schaut immer richtig lange auf meinen Schwanz und einmal sagte sie, der ist aber hart den musst du wichsen, setzte sich dabei auf einen Stuhl und meinte, ich schaue dir dabei zu, ich will es auch wieder mal sehen. Ich dachte aber nicht ans wichsen, ich stellte mich vor ihr hin und mein harter Schwanz war direkt vor ihrem Mund und ehe ich mich besann schnappte sie zu und ich spürte ihre Zähne, Zunge und die volle Geilheit, es war so geil wie sie mit ihren Zähnen meinen harten Schwanz abgerubbelt hat bis er losgespritzt hat. Die volle Ladung saugte Mama aus meinen Schwanz und schluckte alles. Jetzt bemerkte ich dass meine Mama ihren Rock zurück geschoben hatte ihre Muschi war nackig und sie rubbelte daran, ich habe auf dich gewartet sagte sie, ich habe solch ein verlangen nach dir, komm und lecke mich.
Ein herrliches Vergnügen war das, jetzt sind wir alle immer nackig im Haus und alle spielen mit jeden. Meine Schwester kommt jeden Tag und will mal was an meinem Schwanz anschauen, ich halte dann meinen Schwanz hin und lasse sie machen. So soll es bleiben.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 10.06.2017 um 22:05 Uhr
Mein Schwiegervater und ich verstanden uns schon immer gut. Vor 3 Jahren starb meine Schwiegermutter bei einem Verkehrsunfall. Seitdem kommt er häufiger zu Besuch. Unser Verhältnis wurde noch vertrauter, da wir oft bis in die Nacht plauderten.Im Sommerurlaub, nach ein zwei Gläser Wein zu viel, gestand er mir das er scharf auf mich ist. Ich tat es als harmloses Kompliment ab. Der Gedanke ließ mich in den Wochen nach dem Urlaub nicht mehr los. Ich achtet seitdem Urlaub mehr auf mein Outfit, wenn er zu Besuch kam. Es lag eine seltsame Spannung in der Luft, doch Keiner wagte ein Schritt weiter zu gehen. Ein paar Monate später, ich hatte etwas zu Hause vergessen und fuhr nachdem ich die Kinder an der Schule abgesetzt hatte zurück. Ich überraschte ihn am Wäschekorb mit einem getragenden Höschen von mir. Ich machte mich bemerkbar und sagte gespielt empört, gehört sich so etwas? Er lächelte verlegen, wenn ich Dich schon nicht haben kann, möchte ich wenigsten deinen Duft genießen. Mein Antwort war, frag doch, vielleicht gebe ich Dir eins. Er schaute ungläubig. Spontan griff ich unter meinen Rock streifte meinen Slip ab und gab es ihm. Nach ein paar Sekunden zog er mich in seine Arme und wir trieben es sehr leidenschaftlich. Der Sex mit ihm ist sehr intensiv und befriedigender als mit meinem Mann. Erstaunlich, wie geil und ausdauernd ein 58 jähriger Mann noch sein kann. Es blieb nicht bei dem einen Mal ...

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (5)
am 15.06.2017 um 19:16 Uhr
Es war zwar nicht mein Schwiegervater, doch der Vater meines damaligen Freundes. Ich war 19 und der Vater meines Freundes (45) hatte von Anfang an, ein Auge auf mich. Mein Freund und ich übernachten meist im Haus seiner Eltern. Ich machte mir einen Spaß daraus ihn mit meinen Oufits ein wenig zu provozieren, besonders wenn wir morgens nur noch allein im Haus waren. Mein Schwiegervater in spe machte mein Anblick nervös, auch wenn er versuchte es sich nicht anmerken zu lassen. Ich hatte meinen Spaß und wollte bis zu diesen einen Abend auch nicht mehr. Mein Freund hatte sich auf einer Party volllaufen lassen und ich brachte ihn besoffen ziemlich früh heim. Sein Vater half mir ihn ins Bett zu packen. Die Mutter hatte Nachtdienst und wir plauderten beim Wein noch ein wenig. Unabsichtlich legte er mir im Gespräch seine Hand auf mein Knie, zog sie erschrocken doch gleich wieder zurück. Ich nahm seine Hand und legte sie auf mein Schenkel. Es dauerte nicht lange und wir fickten leidenschaftlich miteinander. Es sollte einmalig bleiben, doch nur zwei Wochen wiederstanden wir der Versuchung. Der Sex war so geil, dass wir mehrmals in der Woche fickten. Von seinem Sohn hab ich mich 6 Monate später getrennt. Sein Vater traf ich noch fast ein Jahr länger.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 12.07.2017 um 20:05 Uhr
Vor ein paar Tagen war meine Schwiegertochter bei uns Übernacht. Am Morgen stand ich im Bad und auf einmal kam sie herein, ich stand nackt da mit einer Morgen Latte und sie sagte oh was für einen geilen Schwanz ich hätte. Sie fragte ob sie ihn mal streicheln dürfte, na klar hab ich gesagt, darfst auch mehr machen und sie kniete sich vor mich hin und hat ihn mir schön geblasen, dann wollte ich sie natürlich ficken, aber sie sagte in ihre Muschi darf ich nicht, da darf nur mein Sohn rein, aber sie möchte gerne einen Arschfick haben da ihr Mann das nicht so mag, und sie liebt es. Klar hab ich gesagt kein Problem, das war der geilste Arschfick wo ich bis jetzt hatte, die ist eine zierliche Frau mit einer geilen Rosette durfte sogar in ihren Arsch spritzen und anschließend hat sie meinen Schwanz schön sauber geleckt. Seitdem kommt sie immer wieder mal auf einen Arschfick vorbei, aber in die Muschi darf ich einfach nicht,nur ab und zu lecken darf ich sie, aber egal schöner Arschfick und sauber lecken ist einfach geil. Mein Sohn und meine Frau wissen nichts davon und dürfen es auch nicht erfahren.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 06.08.2017 um 17:02 Uhr
Zwei Wochen Urlaub mit den Schwiegereltern am Meer fand ich eine gute Idee. Mein Mann und ich hatten unsere Babysitter so gleich dabei und mehr Zeit für uns dachte ich. Mein lieber Gatte hielt nicht so viel von romanischen Abenden zu Zweit, er arbeitete lieber am Laptop. In der zweiten Woche nach ein heftigen Streit mit meinem Mann, wollte ich allein los. Mein Schwiegervater bot an mich zu begleiten. Meine Schwiegermutter hatte nichts dagegen. Nach einem schönen Abend mit ihm allein, beim Tanz und mit gutem Wein war die Stimmung locker. Die kleinen Neckereien und sein Charme taten mir gut. Auf dem Heimweg bedankte ich mich bei ihm, mit einer längeren Umarmung und einem flüchtigen Kuss. Er hielt mich fest und begann mich zu streicheln. Unsere Blicke trafen sich und es gab für uns Beide kein zurück mehr. Der Sex mit ihm topt alles was ich bisher beim Sex erlebt habe.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 18.09.2017 um 19:38 Uhr
Mein Schwiegervater (58) ist ein wahrer Gentleman, gebildet, hunorvoll und charmant. Wir kannten uns schon 16 Jahre. Ich wusste, das er mich attraktiv findet. Unser Umgang war freundschaftlich vertraut und respektvoll. Nie hätte ich geglaubt, das wir uns einmal näher kommen. Es war ein Freitagabend und wir waren zu zweit in der Oper und danach noch ein Glas Wein trinken. Mein Mann war mit unseren Kindern über das Wochenende verreist. Mein Schwiegervater setzte mich zu Hause ab und ich bat ihn noch auf ein Glas mit rein. Wir unterhielten uns sehr lang und angeregt, auch über Sex. Ich erfuhr nebenbei, dass er noch nie oral verwöhnt wurde und meine Schwiegermutter und er kaum noch Sex hatten. Er tat mir ein wenig Leid. Es war spät geworden. Wir hatten schon eine Flasche Wein getrunken und ich wollte nicht, dass er noch Auto fährt. Ich bot ihm an im Gästezimmer zu übernachten, was er gern annahm. Ich umarmte ihn und bedankte mich für den schönen Abend mit einem Kuss auf die Wange. Dabei spürte ich, dass er erregt war. Wir schauten uns Beide etwas verlegen an und ich ging mit einem Lächeln hoch ins Bad. Ich bekam den Reissverschluss vom Abendkleid nicht auf. Nach mehreren missglückten Versuchen bat ich meinem Schwiegervater um Hilfe. Er schaffte es nach einer Weile. Seine kräftigen Finger strichen zart über mein Rücken und ich bekam eine Gänsehaut. Ich drehte mich zu ihm und sah die Beule in seinen Shorts. Wir schauten uns an und ich streifte langsam das Abendkleid ganz von meinen Schultern. Kurz darauf küssten wir uns. Er war ein fantastischer Liebhaber, auch wenn er mich in dieser Nacht nicht ficken durfte. Zu diesem Zeitpunkt verhütete ich nicht und Kondome hatte ich auch nicht im Haus. Er respektierte es und bereitete mir mit seinen Fingern und der Zunge viel Vergnügen. Er schenkte mir meinen ersten multiplen Orgasmus mit 36 Jahren. Ich verwöhnte ihn das erste Mal oral. Die Nacht mit ihm konnte ich die nächsten Wochen nicht vergessen. Ich kaufte Kondome und verabredete mich unter einem Vorwand mit ihm. Dieser Gentleman ist beim Sex ein hemmungslos versauter Kerl, der spürt was eine Frau braucht. Mein Schwiegervater fickt mich nun schon fast 3 Jahre heimlich 2-3 im Monat. Ich bereue nichts und bin dankbar das mein Reissverschluss an diesem Abend nicht auf ging.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 05.11.2017 um 10:15 Uhr
Ich 40 wurde von meinem Schwiegervater 65 beim umziehen gesehn wie ich nackt war und er frage ob er mal an meinen titten spielen darf.
Was ich ihm auch erlaubte da ich ihn ja auch mal kurz nacht gesehnen hab und den grossen schwanz. Er fing an und wir küssten uns und es ging weiter wir hatten einen geilen fick mit besamung, seid dem fickt er mich mehrfach die woche und mein mann weis nichts davon

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 19.11.2017 um 13:33 Uhr
Wir wohnen etwas außerhalb vom Ort auf einen idyllischen Gehöft. Meine Schwiegereltern ihr Haus ist nur ein Steinwurf entfernt von Unserem. Es war an einem Sonntagvormittag. Ich hatte ein Kinder- und Mann-freies Wochenende. Eine Freundin und ich (37) hatten die ganze Samstagnacht durchgefeiert. Im Morgengrauen kam ich mit dem Taxi heim. Im Wohnzimmer bin ich auf der Couch noch im Partyoutfit eingeschlafen. An meinen Schwiegervater (63), der an diesem Wochenende auch alleine war und mit mir gemeinsam Frühstücken wollte, hatte ich überhaupt nicht mehr gedacht. Er hat einen Schlüssel zu unserem Haus und konnte wohl nicht anders als er mich in kurzem Kleid auf dem Sofa schlafend liegen sah. Seine neugierigen Finger weckten mich und noch bevor ich es ganz begreifen konnte, was geschieht überrollte mich die erste Welle der Lust. Mein Schwiegervater wusste genau, was er tat. Kein Mann hatte mich vorher so verwöhnt, dass ich mehrmals hinter einander kam und mir fast schwarz vor Augen wurde.

Seit diesem Morgen ficken mein Schwiegervater und ich regelmäßig miteinander. Ich mag es, wenn er mich hart und ohne langes Vorspiel nimmt. Mit meinem Mann, der bis heute nichts davon ahnt, habe ich meist eher zärtlichen liebvollen Sex.

Meine Schwiegermutter weiß Bescheid. Ich war selbst überrascht, als sie mich ganz nebenbei in einem Gespräch bat aufzupassen, dass die Kinder und mein Mann nichts mitbekommen. Mir war es mega peinlich und ich hätte mit einer riesen Szene von ihr gerechnet. Meinen fragenden Blick beantworte sie so: "Vor ein paar Wochen hab ich euch in der Scheune gesehen. Ich hab nicht mehr soviel Lust auf Sex und wenn ihr Beide Spaß daran habt, ist es für mich in Ordnung, ich gönne euch dieses Vergnügen, solange ihr Niemand anderen verletzt."

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Steffi27
Vom Schwiegervater gefickt, wer noch?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑