PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Frank_1965 am 09.09.2013 um 19:07 Uhr
Wer fickt am liebsten unrasierte Frauen? Am besten mit Achselhaaren und einem dichten Busch um die Fotze
Frage bewerten:
x 34
x 8
Beste Antwort
am 08.01.2017 um 13:05 Uhr
Habe als asiatin so gut wie gar keine bodyhaare.... aber an der mumu sehr viele ...lang und weich und ganz schwarz und never shaved....lasse sie auch so weiter wachsen immer...pflege sie aber auch immer also bürsten kämmen und wenn meine busch nass ist so nach dem schwimmen oder duschen dann hängen die richtig lang runter und mein mann lutscht daran usw und ich mag es wenn da rein oder drauf gespritz wird und er es verreibt usw...ich mag meine mumu haare kisses inai

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
93 Antworten
am 12.10.2013 um 12:22 Uhr
ja genau darauf stehe ich, aber leider hatte ich bisher nur einmal die Traumfrau, die hatte Haare von den Füßen bis zwischen die Titten und riesige Büschel Achselhaare. So eine suche ich, gerne auch stark verschwitzt mit Körpergeruch, für so richtig nassen dreckigen Sex.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (2)
am 15.10.2013 um 04:47 Uhr
Es gibt nix geileres als sex mit ner stark behaarten frau. Alleine das haarige macht mich an, und dann auch noch der geile geruch aus Achsel und Möse,himmlisch.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
am 09.12.2013 um 13:46 Uhr
Ich stehe weis Gott dadrauf. Schön 70ger. Da war die Welt noch in Ordnung

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
Pit
Profil Nachricht
am 19.12.2013 um 19:39 Uhr
Was gibt es Schöneres als nach dem Fotzelecken als Trophäe ein Muschihaar im Mund zu spüren.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 16.02.2014 um 02:38 Uhr
Es gibt doch nix geileres als eine behaarte Möse. Meine Frau rasiert sich schon länger nicht mehr und mich macht der Anblick der behaarten möse sowas von geil. Außerdem ist der Geruch viel intensiver.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 08.03.2014 um 00:22 Uhr
Je mehr Haare desto besser. Haare an den Beinen, der Rosette, unter den Achseln und der nassen klebrigen Fotze. Einfach himmlisch

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 27.03.2014 um 14:10 Uhr
Beim Ficken egal, aber eine haarige Fotze zu lecken, ist einfach geiler als einen rasierten Schlitz. Der Geruch ist intensiver und es sieht extrem geil aus, seine Sacksahne auf das haarige Fickloch zu spritzen

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ron
Profil Nachricht
am 08.05.2014 um 22:07 Uhr
Ein behaartes Fickloch ist super geil, ich stehe auch darauf wenn die Haare in die Arschritze wachsen. Nach dem Ficken wichse ich meinen Saft gerne in den Haarbusch, sieht einfach geil aus.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 01.09.2014 um 13:36 Uhr
Ich behaarte sind schön

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 22.09.2014 um 17:36 Uhr
Der Anblick einer unrasierten Muschi von hinten...
Was gibt es geileres...

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 03.10.2014 um 13:06 Uhr
Ich 56 gehe oft mit meiner Schwester 48 und Ihren Töchtern 26/28 zum FKK,die 3 haben nicht nur große Brüste sondern auch einen schönen Busch,was den einen oder anderen öfters vorbeispazieren lässt.Ich habe auch öfters einen Ständer was auch weibliche Betrachter anlockt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 14.10.2014 um 10:16 Uhr
Ich vögle alle 3 ,grandios wenn der Schwanz in die bewaldete Spalte schlüft.Die machen mich jeden Tag heiss.Wenn man schon beim Frühstück die Muschis sieht...............

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 15.10.2014 um 10:21 Uhr
Ich ficke am liebsten sehr haarige Frauen,je dichter der Busch um so schöner.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 18.10.2014 um 01:10 Uhr
Hatten einen vergnügten Abend wo ich alle 3 Büsche bespritzte und die mir in der Dusche auf den behaarten Schwanz pinkelten .
Neues Erlebnis.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 05.12.2014 um 23:32 Uhr
Hatte mal ne Urlaubsbekanntschaft,30, bildschönes Gesicht, blond, schlanke Playboyfigur, perfekter Busen, perfekte Beine; ...aber die waren komplett behaart,an den Unterschenkeln besonders kräftig und der dicke Schambusch trieb seine dünneren Ausläufer weit über die Nabelgrenze hinauf über den flachen Bauch. Selbst um die wulstigen Brustwarzen herum; die Schöne war übrigens braungebrannt, glitzerte ein goldner Flaum. Von Unterarmen und Achselhölen garnicht zu reden. Meine Freunde konntens garnicht fassen, dass sich eine solch schöne Frau derart zuwuchern ließ. Ich fand den Anblick vom ersten Augenblick an supergeil und schätzte ihr Selbstbewußtsein; besonders, wenn sie auf den Abendspaziergängen auf der Strandpromenade Mini trug. Und in den wenigen Nächten, fühlte sie sich besonders gut an. Zwar habe ich nie einen Fetisch entwickelt, auch blanke Beine finde ich sexy. Aber seither hat son Flaum für mich im wahrsten Sinne des Wortes etwas prickelndes. Das war übrigens Anfang der 80er.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 01.04.2015 um 13:47 Uhr
Eine voll behaarte Pussy ist doch das schönste was es gibt. Richtig tief mit der Zunge in dem Busch lecken - einfach nur geil

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 21.10.2015 um 14:58 Uhr
Ich liebe Schamhaare. Es ist soooo erregend. Sie verdecken das Geilste was es gibt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 11.01.2016 um 20:20 Uhr
Ich auch. Das sieht nach Frau und nicht nach Mädchen aus.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 15.05.2016 um 15:42 Uhr
Ich liebe es wenn sie einen schönen Busch hat und man ihr die Haare kraueln kann beim Lecken

Welche sie aus Hamburg hätte Lust mal mir ihren Busch zu zeigen

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 03.10.2016 um 00:53 Uhr
Zum kraulen und dicken einen kräftigen schwarzen Busch, zum lecken eine nacktschnecke

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 27.11.2016 um 16:07 Uhr
Dichtes Schamhaar, das sieht so richtig unverfälscht nach Frau aus. Unterhalb der Haare liegt die enge, feuchte Lustspalte, die nach dicken Schwänzen lechzt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Roy
Profil Nachricht
am 27.11.2016 um 18:15 Uhr
Wenn ich eine unrasierte ficke liebe ich es ihr von hinten in die Fotze zu ficken und dabei die Arschbacken extrem auseinander zu ziehen. Das sieht herrlich aus, wie sich der Schwanz in die Haare bohrt und die haarige Arschfotze dabei zuckt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 29.11.2016 um 07:25 Uhr
Extrem Geil wenn das Sperma aus einer volbehaarter Fotze läuft

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 08.01.2017 um 20:50 Uhr
Ich bin ein old school ficker. Einen streifen oberhalb der muschi finde ich unaestetisch. Was an dem trend so toll sein soll. Frueher waren die frauen noch anders. Ein buschwerk a la carte.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 09.01.2017 um 21:45 Uhr
Eine glatte Votze ist sicher auch etwas sehr schönes aber ich liebe halt nach wie vor Votzen die richtig schön haarig sind.
Ist doch herrlich mit dem Schwanz einen Scheitel zu ziehen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 17.02.2017 um 08:24 Uhr
Also da wäre ich gerne wieder dabei so eine haarige fotze zu lecken...Ich stehe total auf asiatinnen.....hatte mal eine vietnamesin die hatte einen dichten schwarzen busch mit weichen langen haare genau so wie Inai ihren busch beschreibt und seit dem bin ich quasi süchtig nach asia Girls leider gibt es hier nur wenige die sich problemlos ficken lassen ... lieber privat oder als 2.mann bei einem paar wo sie asiatin ist....ginge das? liebe grüsse rudi

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 20.02.2017 um 10:39 Uhr
Kann ich nur bestätigen. Die rasierten Weiber machen auf kleines Mädchen, ich liebe erwachsene Frauen, und dazu gehört ein schöner Busch.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 01.04.2017 um 22:47 Uhr
Ich habe mich immer rasiert, bis mir einer sagte er möge es behaart. Es ist behaart definitiv geiler

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 02.04.2017 um 00:21 Uhr
Ich nicht. Stehe klar auf rasierte Fötzchen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 02.04.2017 um 10:28 Uhr
Meine Meggi ist 43 1.55 58 kg zierlich sehr attraktiv sehr hell eng und überall glatt ausser am Fotzenloch.Wenn sie sich in der Sauna kurz zwischen die Beine schauen lässt und ihren zarten blonden Moesenflaum zeigt wachsen die Schwaenze, sehr geil.Wer würde sie gern so sehen und sie in der Phantasie blank ficken?

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 01.05.2017 um 15:15 Uhr
Also meine frau ist chinesin und hat als asiatin kaum körperhaare auch arme beine oder achseln nichts und ohne das sie sich rasiert ganz natur.... aber an ihrer möse sehr viele haare...lang und weich und richtig schwarz glänzend und never shaved....lässt sie auch so weiter wachsen immer und sie mag auch selber wenn ER unten viel haare hat und er muss älter sein ein glück für uns älteren geilen böcke....ich stehe auf meine kleine chinesin....gruss lurchi

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 01.05.2017 um 17:36 Uhr
Da stimme ich benno und rudi voll und ganz zu....eine schön dicht behaarte asia fotze ist sper geil und dazu noch immer nass und eng dabei.....habe eine thai frau und da ist es auch so.....wobei eine chinesin noch geiler ist wegen der hellen haut und dem kontrast zu den schwarzen fotzenbusch haare...gruss Wolli

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 01.05.2017 um 19:47 Uhr
Viel besser als unrasiert. Sind nur die ganzen Haare im weg

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 03.05.2017 um 14:15 Uhr
Bjoernmose, wo kann ich Meggis Fotzenloch sehen? Hast du Bilder von ihrer engen Spalte ins Internet gestellt? Am besten weiche, auf denen sie selbst ihre Schamlippen auseinander zieht und man tief in sie schauen kann. Natürlich würde ich sie in meiner Phantasie blank ficken. Das geile daran ist ja gerade, dass man sich alles was denkbar ist, ausmalen kann. Nachdem sie mich ausgesaugt hat und ich ihre Fotze geleckt habe, würde ich sie hart in ihre Fotze ficken. Und danach in ihren geilen Arsch. Ich würde mit der Hand über ihre Möse streichen und sie auffordern:
Meggi, du geiles Stück Fickfleisch, ich will, dass du auf der Stelle pisst. Ihr warmer Urin läuft über meine Hand und wir kommen gleichzeitig. Ich spritze ihr tief in den Darm. Dann lecke ich ihre Fotze trocken. Ihr Geruch und ihr Geschmack machen mich wieder geil. Was lässt sie noch alles mit sich machen?

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 03.05.2017 um 15:32 Uhr
Ja das ist geil.Sie ist ja total schüchtern Du musst sie mit Dirty Talk total anmachen damit sie so feucht wird dass sie squiertet.Sie zum Pissen zu bringen ist eine sehr gute Idee. Gerade in der Sauna haben mich Männer leise gefragt ob diese Traummoese weich ist und schön riecht.Meggi die eigentlich Margarete heisst fickt sehr sanft, lass ihre Babytitten wackeln. Schreib und beschreib mehr wie Du sie fickst und ruf immer Meggi oder Margarete Du polnische Traumschlampe

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 04.05.2017 um 08:35 Uhr
Ich trete von hinten an Margarethe heran und küsse ihren Nacken. Verschämt schaut sie zu Boden. Es ist unser erstes Treffen und ich habe mit vorgenommen, sie blank zu ficken und ihre enge Fotze zu besamen. Sie ahnt es wohl und ist deswegen so verlegen. Einerseits hat sie großes Verlangen nach einem Schwanz, anderseits weiß sie nicht, wie weit sie beim ersten Mal gehen soll. Meine Hand fährt unter ihr Shirt und ich berühre ihre Babytitten. Sie sind fest und ihre Nippel hart. Meggi lehnt sich zurück und seufzt leise. Ich küsse ihren Hals und drücke mein Becken gegen ihren knackigen Po. Sie spürt meinen Streifen und erwidert für einen kurzen Moment den Druck. Schüchtern, so als hätte sie etwas ungeheuerlich Verbotenes getan, sieht sie aus dem Fenster. Ich weiß, dass ich mehr tun muss, wenn ich heute bei ihr einen wegstecken will. Voller Verlangen flüstere ich in ihr Ohr:
Meggi, du weißt, dass ich dich weil. Jetzt. Sträub dich nicht, du willst es doch auch.
Meine Hand fährt unter ihr Kleid, in ihren knappen Slip. Ich spüre ihren zarten Flaum und ihre äußeren Schamlippen sie stöhnt kurz auf. Ich habe den Eindruck, dass sie noch nicht so weit ist, die aber zu schocken ist, etwas zu sagen. Da ich unbedingt zum Schuss kommen will, nutze ich ihre Unsicherheit aus und drücke einen Finger in sie. Sie ist feucht, aber noch nicht so, dass ich sie leicht ficken könnte. Wieder flüstere ich:
Meggi, du bist so schön eng. Lass mich bitte in deine geile Möse.
Sie dreht sich zu mir und küsst mich auf den Mund. Verwundert frage ich nach dem Grund und verlegen erklärt sie mir, dass sie auf deftige Sprache steht. Jetzt da ich ihren Schwachpunkt kenne, gibt es kein Halten mehr für mich. Ich packe ihre Pobacken und sage zu ihr:
Wenn ich deine geile Fotze gefickt habe, ist dein süßer Knackarsch auch noch dran. Meggj, du polnische Traumfotze, ich werde deine versaute Fickdose blank

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Ich
Profil Nachricht
am 04.05.2017 um 09:12 Uhr
Freue mich mal wenn ich eine behaarte Maschinen sehe
Dann wird sie auch gefickt

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 04.05.2017 um 09:25 Uhr
Ich greife erneut an ihr haariges Loch und stelle fest, dass sie jetzt richtig nass ist. Ich knie mich vor sie und ziehe den Slip herunter. Zum ersten Mal sehe ich das Fickparadies deiner schönen Meggi und atme ihren herben Mösenduft. Ich presse meine Lippen auf ihre und lecke durch ihre Fickspalte bevor ich mich ihrem Kitzler widme. Immer wieder nuschele ich:
Meggi, du versaute Hurenfotze, ich will dir sämtliche Löcher mit meinem Geilsaft füllen.
Sie presst mir ihr Becken entgegen und ihr Körper fängt zu zucken an. Nie zuvor habe ich eine Frau squiten gesehen. Jetzt spritzt sie mir voller Geilheit stöhnend ins Gesicht und ich schlucke ihren Saft. Ich hole meinen Schwanz hervor und ramme ihn in ihre überlaufende Fotze. Sie legt einen Finger auf meine Lippen und bedeutet mir, es langsam anzugehen. Fast behutsam gleite ich in ihrem glitschigen Fickloch hin und her. Ich genieße es, wie mich ihr Fotzenwände regelrecht einsaugen. Immer wieder stöhne ich:
Margarethe, du verfickte Polenschlampe. Du hast die geilste Hurenfotze die ich je gefickt habe.
Mein blanker Schwanz in ihrem Kanal beginnt zu zucken. Meggi bemerkt es gleich und erhöht unser Ficktempo. Und dann ist es soweit. Ich komme tief in ihr und ich spitze und spitze und spitze. Und auch sie schüttelt sich und schreit mir ihren Höhepunkt entgegen. Erneut flüstere ich ihr ins Ohr.
Meggi, wie versaut bist du eigentlich? Du hast ja noch zwei Öffnungen, die noch in unbesamt sind.
Dabei umspielt mein Finger ihre Rosette. Sie windet sich mir wolllüstig entgegen und dabei bohrt sich mein Finger in ihren Arsch. Ich weiß jetzt, dass ich auch dort willkommen bin.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 04.05.2017 um 11:20 Uhr
Einfach geil ich werde ihr das vorlesen und Dir berichten. Sprich sie direkt an u spritz in Deinen perversen Gedanken immer blank in ihre behaarte Schlesienfotze

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 04.05.2017 um 11:58 Uhr
Die letzte Muschi die behaart war, war die von meiner älteren Schwester

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 25.05.2017 um 07:31 Uhr
Ich fick sie leidenschaftlich gerne. Je mehr desto geiler. Inai würde ich gerne mal kennenlernen

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 23.06.2017 um 15:01 Uhr
Ich liebe behaarte frauen und zie zu lecken und ficken

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 03.07.2017 um 22:33 Uhr
Meine Frau Margarete ist aus Schlesien klein sehr konservativ zierlich glatt leicht blond behaart intim.Sie mag es wenn sie in Männerphantasien die Hauptperson ist.Wer mag seine Wichsgedanken mit Ihr hier beschreiben, sie liest es mit und antwortet

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 08.08.2017 um 14:13 Uhr
Ist für mich das geilste von oben bis unten beehaart Achseln fotze und Beine da geh ich richtig voll ab

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 09.08.2017 um 13:35 Uhr
Meggi, erinnert du dich an unseren geilen Fick? Wie ich deine Babytitten massiert habe und deine polnische Fotze gefingert habe? Du hast kräftig gesqiuttet, als ich deine behaarte Pflaume geleckt habe. Du hast tierisch gestöhnt und geschrien, als ich dich blank gestoßen habe und dir mein fruchtbares Sperma tief in deine ungeschützte Fotze, direkt vor deinen Muttermund, gespitzt habe. Wie geht es weiter, du Polensau? Willst du meinen Schwanz leer saugen und meinen Lustsaft schlucken? Aber ich hatte ja meinen Finger schon in deinen Arsch gebohrt. Willst du meinen Schwanz in deinen Arsch und spüren, wie ich mich zuckend in deinem Darm entlade?

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 22.08.2017 um 09:02 Uhr
Hier ist Meggi. Oh ja das moechte ich.Beschreib meine Besamung.Wie alles rauslief und Du immer wieder in meine behaarte Fotze gestoßen hast

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 22.08.2017 um 11:28 Uhr
ich habe meiner Freundin,unten einen kurzhaarschnitt gemacht,nur der schlitz ist rasiert,damit ich beim fotze lecken nicht ihre haare im mund habe.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 22.08.2017 um 12:30 Uhr
Meggi, meine geile Hurenfotze. Beim Fotzelecken stören deine Fotzenhaare ein wenig. Deshalb rasiere ich deine Schamlippen blank. Du windest dich unter meinen Bemühungen und stöhnst voller Verlangen. Zwischendurch schiebe ich immer wieder zwei Finger in dein nasses, enges Loch. Meggi, du hast das engste Fickloch, das ich je hatte. Als ich mit der Prozedur fertig bin, sauge ich an deinem vorwitzigen Kitzler. Ungeduldig presst du mir dein Becken entgegen. Ich nutze die Gelegenheit und umspiele deine Rosette. Meine Finger sind noch feucht von deiner triefenden Fotze und nacheinander stecke ich dir Zeige- und Mittelfinger in deinen Darm. Oh Meggi, mein Schwanz ist so hart, dass er fast schmerzt. Dein Arschloch ist noch enger als deine Fotze. Zu gerne würde ich dir deinen Arsch besamen und tief in deinem Darm abspritzen. Willst du es auch, oder bist du so willenlos, dass ich alles mit dir machen kann.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 23.08.2017 um 08:35 Uhr
Ich möchte dass mein Po besamt wird ja, steck Deinen harten Schwanz hinein.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 23.08.2017 um 11:51 Uhr
Meggi, ich wusste schon, als ich deine Fotze geleckt habe und meine Finger in deinen Arsch gebohrt hatte, dass du heute zum Arschfick bereit wärst. Also drehe ich dich auf den Bauch und ziehe deine Arschbacken auseinander. Dein braunes Loch ist leicht geöffnet und ich kann mich nicht zurück halten. Ich presse mein Gesicht in deine Kerbe und meine Zunge erfasst den bitteren Geschmack deines Arsches. In diesem Moment der höchste Genuss für mich, Meggi, weil du mir gestaltest deinen intimsten Körperteil mit meinem Mund zu berühren. Ich merke, wie mein Schwanz noch härter wird und benetze dein Arschloch mit meinem Speichel. Ich setze meinen Schwanz an deiner Rosette an und frage zur Sicherheit noch mal nach, ob es für dich in Ordnung ist. Du bist ganz in deiner Rolle und antwortest.
Oh edler Graf, ich kann es kaum erwarten bis euer gräfliches Gemächt mich durch die Hintertür besucht und mich mit gräflichem Sperma befüllt. Wie oft lag ich des nachts in meinem Bett, habe mein

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 23.08.2017 um 12:51 Uhr
Wie oft lag ich des nachts in meinem Bett, habe mein Pfläumchen liebkost und mit vorgestellt, wie ihr jede meiner willigen Öffnungen beglückt.
Meine Eichel überwindet deinen Schließmuskel und vorsichtig dringe ich in deinen Darm ein. Als ich ganz in dir stecke, muss ich einen Moment innehalten. Zum einen, damit du dich an das dicke Teil gewöhnen kannst, zum anderen um nicht sofort abzuspritzen. Zu gut fühlt sich dein enger Arsch an. Langsam fange ich an dich zu stoßen. Meine Hand fährt über deinen Körper. Sie knetet deine süßen Tittchen. Dein Stöhnen zeigt mir, wie sehr es dir gefällt. Weiter geht es zu deinem beflaumten Venushügel hin zu denen blanken Lefzen. Sie sind leicht geöffnet und ich fühle dein enges, nasses Loch. Immer fester stoße ich zu und immer fordernder hälst du dagegen. Immer wieder jammerst du.
Oh Herr Graf. Es ist viel besser, als ich es mir erträumt hätte. Besamt mich fürstlich und ich werde euch jede weitere Bitte mit Freuden erfüllen.
Du bist jeden Moment so weit und such ich will endlich in dir kommen. Ein gewaltiger Orgasmus überrollt dich. Ich fühle, wie du squitest und komme zuckend in deinem Darm. Ich ziehe meinen Schwanz aus dir heraus und sehe, wie ein Teil meines Spermas aus deiner Rosette quillt und sich mit deinem Fotzensaft vermischt. Dann sage ich.
Zofe Meggi, du hast versprochen, mir eine Bitte zu gewähren. Ich will deine Fotze erneut sprudeln sehen. Stell dich vor mich und pisse.
Breitbeinig stehst du da und ziehst deine Schamlippen auseinander. Gleich darauf prasselt ein kräftiger Strahl zu Boden. Als du fertig bist, kniee ich mich vor dir hin und lecke deine Fotze trocken bis du stöhnt.
Aber Herr, das müsst ihr nicht. Ich bin doch nur eine unwürdige Hure.
Ich küsse dich und antworte.
Meggi, du bist meine Lieblingshure. Lass dir für das nächste Mal etwas ganz perverses einfallen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 24.08.2017 um 04:39 Uhr
Das ist unbeschreiblich erotisch und erregend

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 28.08.2017 um 09:22 Uhr
Meggi, an anderer Stelle habe ich gelesen, wie dein Mann schreibt, dass du dem Freund deines Sohnes einen geblasen hast. Hast du sein Sperma geschluckt und dich anschließend von ihm ficken lassen? War dein Mann dabei? Habt ihr keine Bedenken, dass er eurem Sohn erzählt, wie geil seine Mutter drauf ist? Meine Frau hatte sich den Freund unseres Sohnes verführt. Der hat es ihm prompt berichtet und unser Sohn wollte sie daraufhin auch ficken. Sie fragte mich, was sie machen soll und ich sagte ihr, sie soll ihn halt auch ran lassen. Ich war dabei, als er sie fickte. War echt geil. Haben sie dann zu zweit und später sogar mit dem Freund zu dritt gefickt. Ist schon geil, dabei zu sein, wenn der eigenen Frau alle drei Löcher gestopft werden. Wenn du meine Fragen beantwortest, berichte ich weiter von den Erlebnissen der Zofe Meggi. Im Pferdestall?

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 28.08.2017 um 21:05 Uhr
Natürlich aber bisher hat er nichts gesagt. Ja das warme Sperma war erregend und das Pimmelchen war in meiner behaarten Scheide.Mein Mann hat zugesehen und onaniert.Das war sehr schön.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 29.08.2017 um 09:37 Uhr
Geil Meggi. Du hast dem Jungen eine Riesenfreude bereitet, als du sein erregendes, warmes Sperma geschluckt hast. Und dass du ihn dann noch in deine haarige Fotze gelassen hast, wird er sein ganzes Leben nicht vergessen. Dass dein Mann wichsenderweise zugeschaut hat, hat dich besonders erregt. Bestimmt durfte er dich danach auch noch in deine besamte Fotze ficken.
Nach unserem Arschfick ließ ich dich mit noch nackt im Schloss herumlaufen. Alle, die Gräfin und sämtliche Bediensteten konnten dich sehen. Die Gräfin weiß natürlich, dass du meine geile Gespielin bist und ist ein wenig eifersüchtig auf deinen aufregenden Körper. Sie beneidet dich um deinen zarten, blonden Fotzeflaum und deine süßen, festen Tittchen. Sie selbst hat einen dichten, schwarzen Busch und üppige Brüste. Mir bleibt nicht verborgen, dass sich die Schwänze der übrigen Männer in ihren Hosen regen, wenn du ihnen über den Weg läufst. Und auch dir scheint deine Rolle als Lustobjekt mehr und mehr zu gefallen. Dann sehe ich dich in Richtung der Ställe gehen. Dein geiler. kleiner Arsch lockt und ich folge dir. Als ich den Stall betrete, sehe ich dich in der hinteren Ecke bei Hinnerk, dem Stallburschen stehen. Er fasst an deine Fotze und du greifst in seine Hose. Ich warte ab was geschieht, obwohl so etwas wie Eifersucht in mir aufkommt. Du hast seinen Schwanz hervorgeholt und bläst ihn vollends steif. Du drehst ihm den Rücken zu und er dringt von hinten in dich ein. Ich höre das Aufeinanderklatschen eurer Körper und dann das laute Schmatzen, das deine nasse Fotze verursacht. Längst habe ich meinen Schwanz hervorgeholt und wichse kräftig. Dann halte ich es nicht mehr aus in meinem Versteck. Ich trete vor dich und du erschrickst.
Oh Herr Graf. Verzeiht, ich wusste nicht...
Ehe du weiter reden kannst, schiebe ich dir meinen harten Schwanz in deinen Mund. Ich schaue dir dabei in die Augen und erkenne deine anschwellende Lust. So muss dich die Gräfin fühlen, wenn sie es sich von ihren beiden Kammerdienern gleichzeitig besorgen lässt. Du hast mehrere Orgasmen, bevor Hinnerk deine Fotze überflutet. Dann flehst du geradezu.
Herr Graf, gebt mit euren edlen Saft zum Trank und spritzt tief in meinen Rachen.
Ich explodiere in deinem Mund und du kommst mit dem Schlucken kaum nach. Jetzt bist du wieder ängstlich und bittest um Nachsicht.
Herr Graf ich bitte um Verzeihung. Aber ihr habt mich zwei Tage lang vernachlässigt und ihr wisst doch, wie sehr ich etwas Dickes in meiner Lusthöhle brauche.
Milde antworte ich.
Oh süße Meggi. Du hast Recht. Die Gräfin nahm mich in Anspruch und auch die Köchin hat mich nicht nur mit ihrer leckeren Süßspeise verführt. Und da ich weiß, dass deine enge Fotze ständig dicke Schwänze verlangt, ordne ich an, dass jedes männliche Wesen, ob Mensch oder Tier, dir jederzeit zur Verfügung zu stehen hat. Und den Anfang soll mein treuer Hengst Tortilla machen. Willst du geile Meggi?
Eine Frage. Was würdest ihr tun, wenn euer Sohn, so wie unserer, seine Mutter ficken will?

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 29.08.2017 um 16:52 Uhr
Wir würden Meggi zunächst entkleiden.Dann dürfte er sich ihre Brüste den Po, die Ritze und speziell die Scheide genau ansehen. Die Scham auseinander ziehen und schauen wie Meggi reagiert auf Berührung.Dann würde sie ihn ausziehen und seine Hoden massieren

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 30.08.2017 um 09:15 Uhr
Megageil, wie aufgeschlossen ihr seid. Warum soll man sich auch um gesellschaftliche Regeln scheren. Stelle mir gerade vor, wie euer Sohn den Körper seiner Mutter erforscht. Ihre Babytitten mit den steifen Nippeln ertastet und vielleicht unsicher küsst. Seinem Schwanz wird es in seiner Hose zu eng. Er greift nach ihren festen Arschbacken und zieht sie auseinander. Voller Geilheit betrachtet er ihr braunes, runzeliges Poloch. Dann berührt er zum ersten Mal eine Fotze. Dass es die Fotze seiner eigenen Mutter ist, erregt ihn im so mehr. Er fährt durch ihren zarten, blonden Flaum und spürt die Feuchtigkeit, die ihre nackte Fotze ausatmet. Noch weiß er nicht wie weit er gehen darf. Etwas schüchtern streicht er über ihre Schamlippen und sieht, wie sich ihre glänzende Fickhöhle vor ihm auftut. Etwas zu ungestüm wagt er sich zwei Finger in den engen Kanal zu stoßen. Meggi gibt ihm zu verstehen, dass er zärtlicher sein soll. Sanft ficken seine Finger ihr nasses Loch. Meggis Stöhnen ermutigt ihn, seine Lippen auf ihre Fotze zu pressen. Er küsst das willige Fickloch und den geschwollenen Kitzler. Inzwischen hat Meggi euren Sohn von seinen Hosen befreit. Liebevoll knetet sie deine prallen Eier. Vielleicht wird er sofort abspritzen und das Sperma würde über ihre Hände fließen. Es wäre ihr egal. Hauptsache sie würde ihrem Sohn dieses unglaubliche Geschenk machen. Bestimmt aber würde sie seinen Schwanz in den Mund nehmen und ihn aussaugen. Ich sage euch, es gibt nichts Geileres, als ein Fick zwischen Mutter und Sohn. Für die beiden und such für den Beobachter. Deshalb stellt sich mit die Frage, wird Meggi den ungeheuerlichen Tabubruch begehen und den eigenen Sohn in ihr Mutterloch lassen. Erlaubt ihr es ihm, das er seinen blanken Schwanz in die Fotze seiner Mutter steckt und sie besamt?

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 31.08.2017 um 00:11 Uhr
Oh mein Gott wie wundervoll Fu schreibst.Es macht mich total nass daran zu denken

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 31.08.2017 um 06:47 Uhr
Es gibt nicht schöneres als eine behaarte Muschi,meiner Frau habe ich schon vor Jahren verboten sich zu rasieren.Sie ist fast die einzige mit starker Behaarung und im Swingerclub der Star..Ich liebe es meinen Ficksaft auf ihr Schamhaare zu spritzen.Danach muss sie liegen bleiben bis es getrocknet ist auch darf sie sich dann 2 Tage nicht waschen.Wenn es dann so richtig geil riecht wenn ich sie lecke werde ich doppelt zu geil.Das mögen auch unsere 4 Hausfreunde denen ich sie zur Benutzung freigebe.Auch dir Frau meines Kumpels habe ich die Schamhaarzucht beigebracht.Ich habe gemerkt,dass immer mehr Männer darauf stehen Naturbehaarte Mösen zu ficken.Wer meine Frau 38 sehr schlank BH 85 b ficken will,einfach anschreiben.Es könne auch gerne mehrere sein,oder auch leckgeile behaarte Frauen bis 55..

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 31.08.2017 um 09:11 Uhr
Geile Meggi, wenn du dann so schön nass bist, reibst du dir dann deine Fotze und steckst dir schwanzähnliche Sachen rein. Du scheinst ja ziemlich pervers veranlagt zu sein, wenn der Gedanke, dass dich ein Hengst fickt oder du es mit deinem Sohn treibst, deine Fotze auslaufen lässt. Dass du bereit bist deinem Sohn deinen aufregenden Körper zu präsentieren und dir von ihm deine Löcher begrabschen lassen würdest, hast du ja schon geschrieben. Auch dass du ihn intim streicheln würdest. Als ich dich darauf angesprochen habe, dass du seinen Schwanz blasen würdest, bist du wohl so richtig nass geworden. Aber wüsstest du auch zulassen, dass er seinen Schwanz in deine Mutterfotze steckt und in dir abspritzt? Meggi, dass würde meinen Schwanz noch härter werden lassen, als er eh schon ist, wenn ich mich mit dir austausche. Wenn du schreiben würdest, dass dein Sohn dich besamt, wäre das der Moment, in dem ich mächtig abspritzen würde.
Aber wir sind ja noch im Stall.
Ich bitte Hinnerk, Tortilla zu holen. Als das stolze Tier vor dir steht, siehst du mich ungläubig an. Mit den Worten
Meggi, du wirst es lieben.
Drücke ich dich unter dem Hengst. Seinen noch schlaffen Pimmel vor Augen, weißt du sofort, was zu tun ist. Mit zarten Bissen, kräftigem Saugen und flinkem Zungenschlag bringst du den mächtigen Bolzen zum Stehen und rufst.
Herr Graf, wie soll das abgehen. Der Hengst ist doch viel zu stark für mein enges Fötzlein.
Sanft antworte ich.
Vertrau uns, Meggi. Der Hengst kennt das Prozedere. Schon oft hat er die Gräfin besprungen und der Stallbursche weiß, es zu tun ist.
Ich nicke Hinnerk aufmunternd zu und er kniet sich hinter dich. Seine Hand fährt über deinen kleinen Arsch zu deiner, von seinem Sperma durchtränkten Fotze. Langsam schiebt er einen Finger nach dem anderen in dein Loch. Das und das neue Saugen am Pferdepimmel lässt dich immer wieder aufstöhnen. Dann ist es soweit. In nicht enden wollenden Schüben schießt Tortilla sein Sperma in dein hübsches Gesicht. Es läuft über deine Babytitten den Bauch hinunter zu deiner bemoosten Fotze bis zu deinen Schenkel. Du bist vollkommen eingesaut. Hinnerk hat den Überraschungsmoment ausgenutzt und seine ganze Hand in deiner Fotze versenkt. Jetzt bist du halbwegs bereit, den Hengst aufzunehmen. Der Bursche platziert einen Strohballen unter dem Tier und du legst dich darüber. Über dir steht der Hengst und ich ziehe deine nach oben gesteckten Arschbacken weit auseinander. Hinnerk setzt den Hengstschwanz an deiner klaffenden Fotze an und dirigiert ihn hinein. Je tiefer er in dich einbringt, desto lauter wird dein Schreien. Doch schon bald geht es in lustvolles Stöhnen über. Während das Pferd deine Fotze durchwalgt, schieben Hinnerk und ich unsere Schwänze in deinen Mund. Immer wieder überrollt dich ein gewaltiger Orgasmus, bis der Hengst schließlich deine Fotze überschwemmt. Auch wir beide explodieren in dir und unser Saft rinnt deine Kehle hinunter. Mit einem Ploben rutscht der Pimmel aus dir und damit ein großer Schuss Sperma. Deine weit aufklaffende Fotze erscheint wie in riesiges Loch. Du siehst mich zufrieden an und sagst.
Oh Herr Graf, ich hoffe, dass noch euer Hengst noch oft beglücket und bin in Erwartung, was ihr noch mit mir vorhabt.
Das war bestimmt nicht das letzte Saustück der Zofe Meggi.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 31.08.2017 um 16:42 Uhr
Wenn dann ganz langsam und entspannt damit er es genießt in mein Mutterloch zu spritzen.Er wird dann lange in mir sein und Dirk sieht zu.Er hilft ihm dann seinen Penis in meine Scheide einzulochen.Vielleicht mag er es dann so sehr dass wir häufiger Geschlechtsverkehr miteinander haben.Wir überlegen noch wie genau und wie er es mag.Kuss

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 01.09.2017 um 08:57 Uhr
Süßgeile Meggi, vielleicht hast sogar drei Küsse für mich. Einen Zungenkuss voller Verlangen sowieso. Mein Schwanz würde sich auch über deine mündliche Zuwendung freuen. Und ein dritter auf meine Rosette, gerne mit Zunge reinschieben.
Supergeil, wie du es beschrieben hast, wie es mit deinem Sohn sein würde. Habe heftig abgespritzt. Finde es mehr als gut, dass du zu so einem Tabubruch bereit bist. Und dass dein Mann dabei mitmacht und dir sogar den Schwanz deines Sohnes einführt. Du hast vollkommen recht, wenn ihr es entspannt abgeht. Und ich bin sicher, dass ihr in nächster Zeit eure Phantasie in die Tat umsetzten werdet. Und wie ihr drei es genießen werdet. Zunächst solltest du ihn mit Küssen überhäufen. Nimm seinen Schwanz in deinen Mund und sag ihm vorher, dass er in deinem Mund kommen darf. Schluck sein Sperma und sag ihm, wie viel Freude es dir bereitet hat. Bitte ihn, deine nasse Fotze zu lecken und zeige ihm, wie es dir gefällt. Es wird ihn stolz machen, wenn er seine Mutter zum Höhepunkt gebracht hat. Erkläre ihm, dass jetzt etwas Aussergewöhnliches geschehen wird. Er darf zurück in die Fotze, aus der er einmal gekommen ist. Benutze Ausdrücke wie Schwanz, Fotze und ficken, damit er merkt, wie selbstverständlich euer Tun ist. Beim ersten Mal solltet ihr unbedingt in der Missionarsstellung ficken und euch dabei tief in die Augen sehen. Leg deine Hand auf seinen Arsch und kontrolliere so das Tempo. Lass dich langsam ficken und unterbreche, wenn er zu früh kommen will. Genieße jeden Zentimeter seines Schwanzes in dir. Küsse ihn und bestätigt ihm, wie gut er sich in deiner Fotze anfühlt. Lass dir beschreiben, wie es für ihn ist, deine Fotze blank zu ficken. Versuche gleichzeitig mit ihm zu kommen. Wenn er schließlich in dir abspritzt, sei dir der Ungeheuerlichkeit dieses Augenblicks bewusst. Dein Sohn hat seine Mutter besamt. Etwas abartig Geileres gibt es nicht. Wenn du es nicht schaffst mit ihm zu kommen, spiel ihm einen Orgasmus vor. Dieses eine Mal ist es erlaubt. Bedankte dich für den herrlichen Fick, indem du ihm seinen mit deinem Fotzenschleim und seinem Sperma besudelten Schwanz trocken leckst. Nimm ihn deine Arme und sage ihm mit den versautesten Worten, wie geil es für dich war. Lass ihn sehen, wie ein Teil seines Saftes aus deiner Mutterfotze rinnt und sage deutlich, dass er dich jederzeit wieder besamen darf. Und dein Mann soll ihm bestätigen, wie toll er war. Das Lob eines anderen Mannes wir ihn besonders freuen. Wenn ihr es richtig abstellt, wird er ein hervorragender Ficker, an dem die Frauen, und natürlich auch du, in Zukunft viel Freude haben werden.
Die Zofe Meggi benötigt nach dem Pferdefick etwas Erholung. Noch immer spürt sie ihr gedehntes und geschwollenes Fotzenloch. Und jetzt haben sich auch noch vier Ritter der Tafelrunde des Grafen abgesagt. Und Meggi soll dabei eine aufnehmende Rolle spielen.
Meggi, wenn du es schaffst mich so geil zu machen, wie ich dich jetzt, werde ich davon berichten.
Ich küsse deine Lippen, sauge an deinen Tittchen, züngele deine behaarte, schwanzgeile Fotze und lecke braunes, herb schmeckendes Arschloch.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 03.09.2017 um 17:08 Uhr
Er ist ja auch schon volljährig und hat einige Freundinnen gehabt.Aber wie Du schreibst ist es in der Phantasie sehr erregend.Ihn und seine Freunde zu sehen wenn wir sie zum See mitnehmen und dazu ihre gierigen fast verlegenen Blicke wenn ich meinen weissen BH und den engen Slip anhabe bzw wechsle das ist so herrlich.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 03.09.2017 um 20:24 Uhr
also ich finde eine naturbelassene fotze wie die von meiner asiatischen frau ist sehr geil aber geplegt und sauber muss sie sein
gruss herrmann

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 04.09.2017 um 09:16 Uhr
Meggi, wie dein Mann beschrieben hat, als du dem Freund deines Sohnes einen geblasen hast und du, er hätte sein Pimmelchen in deine Fotze gesteckt, ließ mich abnehmen, die beiden seien noch jünger. Dann ist es wohl schon länger her, dass du den Freund verführt hast. Hast du inzwischen öfters mit ihm gefickt? Ist sein Schwanz so etwas wie der Ersatz für den Schwanz deines Sohnes, den du dir so sehr in deiner Fotze wünschst? Deshalb nimmst du sie doch mit zum See. Ziehst deinen geilsten Bikini an und wechselst vor ihren Augen deinen Slip und präsentierst ihnen deine willige Fotze. Du siehst ihre prallen Schwänze in ihren Badehosen und läufst aus, bei der Vorstellung, dass sie dich beglücken und deine sämtlichen Löcher mit ihrem frischen Sperma besamen. Meggi, du willst so sehr den Schwanz deines Sohnes, dass ich nicht verstehe, wieso du ihn dir nicht schon längst einverleibt hast. Auch dein Mann würde nichts lieber sehen, wie dich, wie du dich mit dem Schwanz deines Sohnes vergnügst. Schreib mir, wie gern du es mit ihm treiben würdest. Wie sich dein Körper nach ihm sehnt. Wenn ich mir beim Lesen ordentlich einen runtergeholt habe, berichte ich davon, was Zofe Meggi mit den Rittern erlebt hat.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 06.09.2017 um 16:44 Uhr
Grafyoster, will endlich lesen, wie Meggi von den Rittern gefickt wird. Sie sollen der perversen Sau sämtliche Löcher füllen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 07.09.2017 um 04:40 Uhr
Es ist erregend dass noch jemand dabei wichst wie ich am Geschlecht beruehrt werde.Es ist immer sehr erregend junge Schwänze zu sehen die noch so unreif aber doch voller Sahne sind.Es war mit Alessiio einmalig und bleibt auch so.Er hat nun eine Freundin.Amelie, ich sah sie im Schwimmbad. Ganz unschuldige kleine Tittchen mit jungen Knospen und einer so süßen Babymuschi.Es bleibt so schön anregend mit Euch.Vielleicht möchtet Ihr dass Dirk meine Scheide rasiert damit Ihr in Eurer Vorstellung meinen feuchten Schlitz lecken könnt

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 02.10.2017 um 08:55 Uhr
Ja Meggi. Dirk soll dir deine Fotze rasieren, damit du deinem Sohn deinen feuchten, rosa glänzenden Schlitz präsentieren kannst. Er wird dir dein Fickloch lecken, bis du um seinen Schwanz in deiner Fotze anflehst. Lass dich von ihm blank ficken und lass dir dein Mutterloch besamen. Wenn dich die Vorstellung, dass sich jemand bei dem Gedanken an dich, herrlich wichst, dann erfreue mich mit einem geilperversen Inzestbericht. Ich werde Unmengen Sperma abspritzen und deine willige Fotze wird überlaufen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 05.10.2017 um 09:10 Uhr
Als ich zum ersten Mal meine stark besoffene Schwägerin fickte entdeckte ich ihre starke Schambehaarung. Ich liebe es mein Gesicht in ihren Busch s zu begraben und dabei ihre Fotze auszulecken. Die ersten Male habe ich auch immer auf ihren Busch abgespritzt, heute besame ich allerdings direkt ihre Fotze. Ich liebe ihre behaarte Fotze

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 10.10.2017 um 12:20 Uhr
Meggi, warum antwortest du nicht? Mach mich geil. Will meinen dicken Schwanz wichsen und mir dabei vorstellen, wie ich deine enge Hurenfotze ficke.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 14.10.2017 um 04:51 Uhr
Ich warte auch auf Dich, Deine Phantasie. Es animiert uns beim Sex.Schreib weiter wie Du mich in Gedanken benutzt und wie ich vollgespritzt werde, immer blank in meine enge behaarte Muschi

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 14.10.2017 um 16:07 Uhr
Unrasiert sieht fraulicher aus.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 16.10.2017 um 09:17 Uhr
Bin eine Woche mit der Gräfin auf Reisen. Werde danach berichten, wie die Zofe Meggi von den Rittern durchgefickt wurde. Würde unterwegs gerne mal lesen, wie du mit deinem Sohn gefickt hast, Meggi.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 18.10.2017 um 15:21 Uhr
Oh Graf Du machst mich verlegen.Welch spritzender Penis darf in mein enges Loechlein?

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 22.10.2017 um 13:49 Uhr
Würde mich sehr erfreuen, wenn es der spritzende Lustspeer deines Erstgeborenen wäre, der sich in deinem Lustgewölbe vergnügen würde, wollüstige Zofe Meggi.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 24.10.2017 um 14:58 Uhr
Die Ritter meiner Tafelrunde sind mit ihren Knappen eingetroffen und ich will ihnen dich, Zofe Meggi, als meine geile, hemmungslose Fickeroberung präsentieren. Du betrittst den Saal, so wie ich dich gebeten hatte. Ein knappes, durchsichtiges Hemdchen, dass deine festen Brüstchen, deinen Knackarsch und deine bewaldete Lustgrotte deutlich durchschimmern lässt. Während wir tafeln, kriechst du unter die Tafel und öffnest nacheinander die Hosen eines jeden Ritter und Knappen. Du lutschst an den stammen Schwänzen und der eine oder andere kann sich nicht beherrschen und spitzt dir in den Mund. Dann legst du dich auf den Tisch. Ich reisse dir das Hemd vom Leib und rufe in die Runde.
Meine Lieblingszofe Meggi ist bereit, benutzt sie, wie es euch beliebt.
Unzählige Hände erforschen deinen Körper und untersuchen alle Öffnungen. Einer der Ritter schiebt einen abgenagten SchinkenKnochen in deine triefende Fotze und ich fordere dich auf, dich damit zu befriedigen. Gleichzeitig schieben sich immer wieder harte Schwänze in deinen Mund. Dann wirst du reihum gefickt. In Fotze und Arsch. Manchmal hast du drei Schwänze gleichzeitig in dir. Ein Knappe drückt seinen Schwanz in deinen Mund und pisst dir in den Rachen. Hustend und prustend schluckst du seine Pisse. Zum Schluss bekommst auch eine Mahlzeit serviert. Dazu setzt du dich auf den Schoß eines schwarzen Knappens. Sein dicker Negerschwanz, der zuvor schon deine Fotze beglückt hatte, steckt tief in deinem Arsch und lässt dich immer wieder aufstöhnen. Während du deinen Teller leerst, tritt immer wieder einer der Männer an dich heran und wichst über dein Essen. Dann hast du deinen letzten Orgasmus. Gleichzeitig entlädt sich der Schwarze in deinem Darm. Du stehst auf und er gleitet aus dir. Dein Körper ist über und über mit Sperma verschmiert und es läuft aus sämtlichen Öffnungen.
Jetzt wollen wir Meggi etwas Ruhe gönnen. Und morgen wird sie und etwas besonderes darbieten.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 25.10.2017 um 09:57 Uhr
Dirk hat mich so schön genommen das war toll.Danke für die tolle Geschichte. Ich liebe diese Phantasien und wie sie mich so geil nehmen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 25.10.2017 um 13:26 Uhr
Das glaube ich, dass euch diese perversen Phantasien geil machen und du ihm bereitwillig dein Fickloch hinhältst. Und ich denke, dass Dirk es kaum erwarten kann, bis du dich endlich von Fremden vor seinen Augen ficken lässt. Er will zusehen, wie du den Lustsaft aus ihren Schwänzen saugst. Wie du dich in Fotze und Arsch ficken lässt und fremdes Sperma aus deinen Löchern tropft. Zu gerne würde er dabei sein, wenn ein dicker Negerpimmel deine Schamlippen spannt oder dein Arschloch dehnt. Erregend, wenn er seinen Schwanz aus dir heraus zieht und dein Mann tief in dein spermabefülltes, auseinanderklaffendes Fotzenloch oder in deinen frischgefickten Darm schauen kann. Er träumt davon, zu erleben, wie du dich versaut von einem Rüden decken lässt und die von ihm in den Mund spitzen lässt. Oder wir du dich eurem Sohn inzestös hingibst.
Meggi, willst du wissen, welch perverses Spiel dich der Graf für dich erdacht hat, dann lass mich wissen, dass du meinen Bericht mit deinem Fingern in deiner Fotze und Dirks Schwanz in deinem Mund erwartest. Meggi, während ich dir schreibe, wichse ich immer wieder meinen Schwanz und gerade habe ich mächtig abgespritzt. Ich hoffe, du findest meine Phantasien ebenso geil, wie Dirk.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 25.10.2017 um 23:15 Uhr
Natürlich liebe ich seinen Penis in mir.Wir lieben beide Deine Berichte und Phantasien.Da ich sehr hell bin ist die Vorstellung der Besamung durch einen Schwarzen besonders erregend.Wenn dieser pralle Schwanz meine Muschi dehnt bis ich wimmere das macht seinen Pimmel ganz hart.Es macht mich feucht wie nie zu wissen dass Du Dir vieles mit meinen kleinen Titten, den kleinen Zitzen und den schönen Vorhoefen vorstellst und dabei Deinen Schwanz in der Hand hast. Wichs ihn schön hart und stöhn immer Meggi oh Meggi dabei.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 26.10.2017 um 12:20 Uhr
Oh herrlich versaute Meggi. Wichse schon wieder meinen Dicken. Und ja, ich stöhne dabei ständig. Meggi, du verfickte Fotze. Meggi, du schwanzgeile Ficksau. Lass dich von einem Schwarzen besamen und dabei filmen. Erzähl deinen Kollegen und Kolleginnen im Krankenhaus davon, damit sie wissen, es für eine Sau du bist. Nun zur Zofe.
Am nächsten Tag betritt sie vollkommen nackt den Saal mit dem Rittern. Diesmal bin ich mit den Rittern allein. Neben mit sitzt eine weitere Person unter einer Decke. Ich deute darauf und neugierig zieht Meggi die Decke beiseite und erschrickt. Es ist ihr eigener Sohn, der nackt vor ihr sitzt. Flehend endet sie dich an mich.
Oh, Herr Graf. Schickt meinem Sohn vor dir Tür. Er soll nicht sehen, wie seine Mutter von euch genommen und den Herren benutzt wird.
Ich lächele sie milde an und entgegne.
Meggi, du hast dich von den Rittern und ihren Knappen, von den Knechten, von einem Schwarzen und sogar von meinem Hengst ficken lassen. Heute wird keiner von uns deine Hurenlöcher ficken. Heute bittest du uns das Vergnügen, dir dabei zuzusehen, wie du mit deinem Sohn fickst.
Meggi erschrickt erneut. In den Augen ihres Sohnes erkennt sie dessen Lust. Ein Blick auf seinen steifen Schwanz genügt und sie spürt die Feuchtigkeit zwischen ihren Schenkel. Sie wusste, dass sein Schwanz enorm ist und hat dich schon oft vorgestellt, wie er dich in ihrer Fotze wohl anfühlen würde. Sie geht vor ihm auf die Knie und ihre gierigen Lippen umschließen seinen prallen Schaft. Es dauert nicht lange und er pumpt ihr seinen Lustsaft in die Kehle. Beim Schlucken achtet sie darauf, dass kein Tropfen verloren geht. Dann legt sie dich mit weit gespreizten Beinen auf die Tafel. Ihr Sohn beugt sich über sie und gräbt sein Gesicht in ihre nasse Blondfotze. Gekonnt leckt er sie zum Höhepunkt, bevor er seine Eichel an ihren willigen Schamlippen ansetzt. Der Schwanz ihres eigenen Sohnes dringt langsam in sie ein und ein unglaublicher Schauer überkommt sie dabei.
Mama, ich ficke dich.
Stöhnt er heiser und Meggi antwortet vollkommen erregt.
Es ist viel unglaublich erregender, als ich es mir je vorgestellt habe. Spitz mir dein verbotenes Sperma tief in meine Mutterfotze.
Die Stöße der beiden werden immer heftiger und unkontrollierter. Dann ist es soweit. Der Sohn entlädt sich tief in der Mutter. Meggis Orgasmus ist dabei so heftig, dass sie zum ersten Mal dabei selber spritzt.
Die Gäste johlen vor Begeisterung. Dann dürfen die beiden gehen und die Huren des Dorfes betreten den Saal, um die geilen Männer zu befriedigen. Meggi nimmt ihren Sohn mit in ihre Kammer, wo er ihr noch weitete Höhepunkte beschert. In der Nacht spürt sie seine Schwanzspitze an ihre Poritze. Bereitwillig zieht sie ihre Arschbacken auseinander und lässt ihn in Darm.
Na, wie sehr hat euch Meggis Fick mit ihrem Sohn erregt. Also ich jedenfalls bin schon wieder am Wichsen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 26.10.2017 um 15:07 Uhr
Sehr sehr erregend.Du schreibst so geil.Ja die Vorstellung ist toll, berauschend und meine behaarte Scheide glitzert.Bitte mehr davon

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 26.10.2017 um 21:22 Uhr
ich ficke jede fotze rasiert oder unrasiert hauptsache frisch geduscht

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 26.10.2017 um 21:32 Uhr
Meine Ehestute ist unrasiert weil ich es liebe. Sie hat einen dichten schwarzen Busch, feine Haare zum Bauchnabel und die Haare wachsen ihr herrlich durch die Archritze bis zum Arschloch. Ich drehe fast durch, wenn ihre Fotze mächtig schleimt und sie sich auf mein Gesicht setzt und mir die schleimige Bürste vom Arschloch bis zum Kitzler über die Fresse zieht, bis mein komplettes Gesicht eingeschleimt ist. Ein sehr geiler Anblich ist wenn sie sich breitbeinig auf den Tisch setzt, die Fotzenlapoen auseinanderzieht und lospisst. Auch ich pisse ihr gerne in die Haare, das schäumt herrlich.
Auch geil ist es wenn sie mit mehreren fremdfickt und ihr alle in die Haare spritzen. Jedenfalls nichts geileres als ein haariges Fickloch.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 27.10.2017 um 09:46 Uhr
Ich wusste, dass die Vorstellung, der Schwanz deines Sohnes würde deine Fotze besamen, diese zum Glänzen bringen würde. Fast jede Mutter hat mindestens zeitweise solche Phantasien und fragt sich, wie sich der Schwanz des eigenen Sohnes in ihr anfühlen würde.
Dein Sohn und Alessio sind abends unterwegs. Leicht angetrunken erzählt er ihm von dem geilen Fick mit dir. Dein Sohn glaubt ihm nicht. Trotzdem fragt er nach Einzelheiten. Alessio berichtet ihm, wie erregend es war deine süße, festen Tittis zu sehen. Mit ihren aufregenden Vorhöfen und den harten Nippel. Er erzählt von deinen knackigen, unwiderstehlichen Po und deiner leicht behaarten Pfaume. Wie er blank in dich eindringen durfte und wie eng es in dir war. Und von dem Glücksmoment, in dir abzusamen. Voller Zweifel kommt dein Sohn spät am Abend nach Hause. Im Morgenmantel sitzt du vor dem Fernseher und lächelst ihn an. Er spricht dich auf das eben Gehörte an und du gibst alles zu. Auf die Frage nach dem Warum, erklärst du ihm, dass dich sein junger Penis, den du in Schwimmbad beim Umkleiden gesehen hast, gereizt hätte. Dabei legst du beruhigend deine Hand auf seinen Oberschenkel. Deine Fingerspitzen berühren dabei leicht seinen erregten Schwanz. Dein Sohn missversteht diese Geste und fährt mit seiner Hand unter deinen Morgenmantel. Als er deinen Mösenflaum streift, bist du wie elektrisiert. Das und die Erinnerung an das Erlebnis mit Allesio haben dich vollkommen aufgewühlt. Ohne darüber nachzudenken legst du deine ganze Hand auf die Stelle seines jetzt pochenden Schwanzes. Wie in Trance nimmst du wahr, wie er mit zwei Fingern in deine Fotze eindringt. Du wunderst dich, wie schnell du so nass werden konntest. Du spürst, wie der Schwanz in der Hose zu zucken beginnt und unter deiner Hand ein feuchter Fleck entsteht. Du findest beruhigende Worte.
Das ist nicht schlimm. Mama kümmert sich darum.
Du öffnest seine Hose und ziehst sie ihm samt Unterhose aus. Dabei schnellt dir sein prächtiger Schwanz entgegen. Mit Lippen und Zunge säuberst du das Prachtstück und hörst wie er stöhnt.
Mama, ich will dich ficken. Ich will spüren, wie herrlich eng du bist.
Dein Verstand und dein Körper verlieren vollkommen die Kontrolle. Du öffnest deinen Morgenmantel, steigst über ihn und lässt ihn in deine ungeduldige, willige Fotze, obwohl du gleichzeitig sagst.
Mein Liebling, das fliegen wir nicht. Ich bin doch deine Mutter.
Ihr beide fühlt euch wie auf einem anderen Planeten. So unglaublich erregend ist das Ungeheure, was ihr gerade tut. Dein einziger Gedanke ist, dass dein Sohn dich zum Höhepunkt fickt und dein verbotenes Sperma gegen deinen Muttermund schießen wird. Dann ist es soweit. Mehrere Orgasmen überrollen dich. Du schreist und keuchst animalisch. Und dann spürst du das erlösende Zucken in deiner tropfenden Fotze. Dein Sohn entlädt sich tief in dir. Zum ersten Mal küsst ihr euch voller Leidenschaft. Ihr seid vollkommen befriedigt und überglücklich. Am meisten seit ihr darüber überrascht, dass da nicht die leiseste Spur eines schlechten Gewissens da ist. Ein Sohn hat seine eigene Mutter gefickt, und für euch beide scheint es das normalste auf der Welt zu sein.
Meggi, ich weiß, dass du dir in diesem Moment deine triefende Fotze reibst und dass du immer neue, noch erregendere Abenteuer suchst. Willst du demnächst von deinem Sohn und Allesio zusammen gefickt werden?

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 30.10.2017 um 13:34 Uhr
Du machst mich total geil.Meine tiefsten Wünsche sind Dir bekannt und mein Höschen ist immer ganz nass wenn Du schreibst. Bitte weiter

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 30.10.2017 um 19:28 Uhr
Aber es muss ja nicht bei tiefen Wünschen bleiben. Das dir die Säfte in deine Fotze schießen, ist völlig normal. Und glaub mir, dein Sohn wichst regelmäßig seinen Schwanz, wenn er sich vorstellt, dich zu verführen, dich zu lecken und alle deine Löcher zu besamen. Jetzt wo auch Dirk von deinem Wünschen weiß, sollte es ein Leichtes sein, den Schwanz deines Sohnes zu erobern. Ich bin sicher, dass er dich bei jeder Gelegenheit im Badezimmer durchs Schlüsselloch beobachtet. Wenn du duschst und er sehen kann, wie du denen Pelz wäschst oder wie du nach dem Pissen über deine Fotze wischst. Wenn du im Bad schon einmal gewichst hast, hat er es bestimmt gesehen. Vom Schwimmbad kennt er ja auch schon deine Fotze und du seinen Schwanz. Es wird Zeit, dass sie zusammen kommen. Und Dirks Schwanz wird vor Geilheit platzen, wenn er das erste Mal dabei zusieht. Wie sein Fleisch und Blut die eigene Mutter besamt.
Obwohl es unvorsichtig von ihm war, weil euer Inzest ja strafbar ist, hat es dein Sohn Allesio erzählt. Alles hat der sich haarklein schildern lassen und sich daran aufgegeilt. Der Fick mit Allesio, das hattest du ihn ja so gesagt, sollte ein einmaliges Ereignis sein. Jetzt schöpft er Hoffnung, wieder deine enge Fotze fickem zu dürfen. Die beiden schmieden einen Plan. Neugierig?

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 31.10.2017 um 06:13 Uhr
Du hast Recht.Ich weiss dass er durchs Schlüsselloch schaut.Es ist alles nur Phantasie, es kam und kommt zu keinem Geschlechtsverkehr mit ihm aber in Gedanken für ihn erregend zu sein ist toll.Und ja, ihre Pläne machen mich unglaublich neugierig. Erzählst Du mir mehr davon? Kuss

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 31.10.2017 um 14:46 Uhr
Verstehe ich nicht. Du würdest es wollen. Dirk würde es aufgeilen. Und dein Sohn wünscht es sich auch. Wo ist das Problem? Gesellschaftliche Normen? Drauf geschissen. Lebt euer Leben. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es nicht geileres als einen Mutter Sohb Fick gibt. Allesio und den Sohn haben geplant, dich beide gleichzeitig zu ficken. Also, wenn es soweit ist, lass dich gehen und lass dir von ihnen deine schwanzgeilen Löcher stopfen und besamen. Ich weiß, dass du es kaum erwarten kannst und dir in Erwartung ständig die Fotze reibst. Küsse für deine Tittis, deine nasse Fotze und dein braunes Arschloch. Ich wichse ständig, während ich über deinen Fick mit den beiden nachdenke.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 07.11.2017 um 08:26 Uhr
Über das Haustelefon hat dich dein Sohn in sein Zimmer gerufen. Dort würde eine Überraschung auf dich warten. Du denkst natürlich, dass er dich wieder einmal ficken will und eilst hin. Aber dort steht Allesio vor dir. Er ist nackt und seine Hand fährt langsam über seinen steifen Schwanz.
Was soll das? Ich hatte dir gesagt, dass das mit uns eine einmalige Sache war.
Fauchst du ihn an.
Du spürst den Atem deines Sohnes im Nacken und seinen Kuss auf deinen Schultern.
Ich habe ihn darum gebeten, Mama. Ich will, dass wir dich zusammen ficken.
Raunt er.
Aber, das .....
Weiter kommst du nicht. Die Hände deines Sohnes umklammern von hinten deine Brüstchen und augenblicklich versteifen sich deine Nippel. Allesio geht vor dir auf die Knie und küsst deinen behaarten Venushügel. Als seine Finger deine Schamlippen teilen, erwartet ihn schon dein feuchtglänzendes Fotzenloch. Ihr legt euch auf das Bett und dein Mund macht sich über ihre prallen Schwänze her. Gleichzeitig und nacheinander saugst und leckst du daran. Fast gleichzeitig explodieren sie in deinem Mund und du schluckst ihr Spermagemisch. Dann bist du an der Reihe. Die Lippen der beiden scheinen überall gleichzeitig zu sein. An deinen Brüsten, an deiner Fotze und an deinem Arsch. Es dauert nicht lange und du hast einen wundervollen Orgasmus.
Und jetzt? Wer von euch will mich zuerst ficken?
Deine Frage lässt unschwer erkennen, wie sehr du einen Schwanz brauchst.
Allesio wird deine Fotze ficken und ich gleichzeitig deinen Arsch.
Hörst du die Stimme deines Sohnes. Ehe du etwas erwidern kannst, spürst du seine Eichel an deiner Rosette und wie er langsam in deinen Darm eindringt. Erstaunt stellst du fest, wie leicht es geht und wie sehr du dir den zweiten Schwanz in deiner Fotze wünschst. Dein Sohn zieht dich rücklings über sich. Sein Schwanz steckt tief in deinem Arsch und deine Fotze klafft weit auseinander. Vorsichtig schiebt sich Allesio in deine jetzt noch engere Fotze. Es dauert eine Weile, bis du dich an das neue Gefühl gewöhnt hast. Doch dann bist du die erste, die es nicht mehr abwarten kann. Immer unruhiger bewegst du dich zwischen den beiden, bis sie endlich beginnen dich zu stoßen und dabei ihren Rhythmus finden. Du spürst, wie sich die beiden Schwänze in deinem Körper berühren und dich dabei ein wahnsinniges Glücksgefühl überkommt.
Mama, es ist so geil, so unglaublich eng in deinem Arsch.
Hörst du deinen Sohn. Und dann die Stimme von Allesio.
Und ich will auch unbedingt deinen Arsch ficken, Meggi. Und dabei zusehen, wie dein Sohn dich in deine verbotene Fotze fickt und sie besamt.
Dann kommt der Moment, in dem du völlig weg trittst. Dein Körper fängt unkontrolliert an zu zucken. Dein Stöhnen ist längst in ein Brüllen übergegangen. Ohne zu wissen, wie du es anstellst, melken deine Fotzenmuskel und deine Rosette die beiden Schwänze in dir und dann passiert alles gleichzeitig. Sie beiden spitzen tief in dir ab und eine Orgasmuswelle rollt über dich. Und auch du spitzt selbst ab. Wie durch einen Schleier bekommst du mit, dass Allesio ebenfalls in deinen Arsch eindringt. Erst als dein Sohn über dir liegt und dich in die Fotze fickt, bist du wieder Herr deiner Sinne. Du genießt den geilen Inzest und siehst zu Allesio, der euch dabei zusieht. Wichsend schiebt er dir seinen Harten in den Mund und du bist überglücklich. Später, als du nur deinem Sohn allein bist, schläft du vor, dass er dich zusammen mit seinem Vater ficken soll. Dass er erneut über dich steigt, wertest du als Einverständnis.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 09.11.2017 um 21:27 Uhr
Das war traumhaft. Ich hab es mir so vorgestellt und erwarte eine sehr erotische Fortsetzung.Manchmal bin ich in meinen Träumen Lustobjekt für Schüler und Studenten und liege mit gespreizten Beinen vor ihren gierigen Blicken. Ich bin soo feucht dabei

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 11.11.2017 um 10:41 Uhr
Meggi, du inzestgeile Mutterfotze. Kann mir gut vorstellen, wie du deine Pflaume wichsend da liegst, und dir vorstellst, wie dein Sohn deine Löcher besamt. Deine Phantasien mit Schülern und Studenten sind versteckte Hinweise darauf, dass du dich noch der verbotenen Fickerei mit deinem Sohn sehnst. Ich überlasse es dir, wie es weiter gehen soll. Mehrere Freunde deines Sohnes ficken dich zusammen mit ihm. Oder Dirk und dein Sohn ficken dich gemeinsam. Vielleicht auch mit Alessio. Überleg es dir, während du dir deine nasse Fickspalte reibst.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Frank_1965
Wer fickt am liebsten unrasierte Frauen?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑