PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von vic1984 am 01.05.2017 um 14:44 Uhr
Psychisch so zu demütigen und erniedrigen, bis er/sie gebrochen ist? Wer hat Erfahrung darin jemanden (egal ob Mann oder Frau) psychisch so zu demütigen und erniedrigen, bis er/sie gebrochen ist?
Frage bewerten:
x 13
x 42
Beste Antwort
am 01.05.2017 um 22:38 Uhr
Was soll denn diese Frage ?
Was hast du denn vor ?
Geh mal zum Psychiater !!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 11 

KommentareKommentar schreiben
15 Antworten
am 01.05.2017 um 17:22 Uhr
Naja also diese Methode beinhaltet ja etwas körperliches aber wenn du eine erwachsene Frau gegen ihren Willen übers Knie legst und ihr den Hintern versohlst wirkt das schon sehr demütigend und dominierend

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 01.05.2017 um 20:37 Uhr
Ich halte eine Sklavin zuhause die ich sadistisch erniedrige und demütige sowohl körperlich als auch seelisch.
Richtig brechen ist schon sehr extrem finde ich.
Als Sklavin hat sie keinen Willen mehr, insofern kann man das evtl als gebrochen ansehen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 02.05.2017 um 13:50 Uhr
Die Erziehung einer Sklavin ist eine Gratwanderung, auf der einen Seite darfst du keine Schwäche zeigen, auf der anderen den Bogen nicht überspannen. Eine gebrochene Sklavin hat nicht mehr genug Pepp, ist quasi nutzlos.
Meine Sklavin wird von mir gedemütigt, seelisch und körperlich gequält. Ich bestimme über sie und über ihren Körper, dazu zählt auch, dass ich bestimmt, für wen sie die Beine breitmachen muss. Und sie macht das alles mit, weil sie mich als ihren Herren achtet. Würde ich den Bogen überspannen, dann wäre es aus mit der Achtung und meine Sklavin würde so auch nicht mehr funktionieren.
Um eine Sklavin zu demütigen, muss ich ihr nur fortwährend ihren Wert oder besser ihre Wertlosigkeit deutlich machen. Bei Frauen geht das z.B. wunderbar über ihren Körper. Ich beschwere mich über ihre Hängetitten, ihren Schwabbelbauch und ihren Cellulite-Arsch. Als Ausweg stelle ich ihr einen Stepper ins Wohnzimmer, den sie benutzen muss. Sobald sie darauf steigt, befehle ich ihr, in der Küche zu trainieren, damit ich das Unglück nicht mit ansehen muss.
Außerdem bekommt sie einen Ring-Gag um, damit ich ihr Genörgel nicht anhören muss. Ich mag es, wenn ihr der Sabber aus dem Mund läuft und wenn ich mal muss, dann pisse ich ihr direkt ins Maul.
Zuhause läuft die Sklavin nackt herum und muss sich so auch allen Besuchern präsentieren. Dabei muss sie allen ihren Status als unnütze Sklavin mitteilen. Ihre Klamotten landen bei der Altkleidersammlung. Alles, inklusive Schuhe und Taschen. Lediglich eine Grundausstattung (2 Shirts, Jogginganzug, Turnschuhe) wird zurückbehalten. Sachen, in denen sie entweder wie eine Schlampe aussieht oder Sachen, wo ein Kartoffelsack einen besseren Schnitt hat.
Zum Schlafen bietet sich die Küchenbank an oder der Hundezwinger oder eine Abstellkammer. Und falls man keinen eigenen Garten hat: ein kleines Planchbecken mit Katzenstreu gefüllt auf dem Balkon oder notfalls in der Küche tut es auch für die Sklavin.
Bei Essen sollte beachtet werden: Salz ist teuer. Im Magen landet sowieso alles zerkleinert und vermischt. Also kann man der Sklavin das Essen gleich als Pampe im Hundenapf servieren.

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 10 

KommentareKommentar schreiben
am 02.05.2017 um 14:11 Uhr
Bei Frauen geht das ganz leicht. Einfach eine der folgenden Fragen stellen:
-Hast du zugenommen?
-Hattest du früher nicht Größe M?
-Brauchst du einen oder zwei Sitze im Flugzeug?
usw.

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 10 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 04.05.2017 um 22:23 Uhr
Frag doch mal die ganzen Mobber und Deppen da draußen die ihr geringes Ego damit pushen, andere zu erniedrigen. Oder meinen alten Mathelehrer, den Sadisten

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 04.05.2017 um 23:58 Uhr
Du kannst ihr öffentlich Zäpfchen verabreichen, das ist für sie peinlich!

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 05.05.2017 um 13:48 Uhr
Stelle mich einer Frau gerne zur Verfügung.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 09.05.2017 um 12:21 Uhr
wude gedemütigt,gestern ein Tag früher nach hause gekommen.Komme ins wohnzimmer, meine Frau nackt auf ihr ein richtiger Scharzer und sie ficken.Kenne meine Frau 10 Jahre ,vor zwei Jahren haben wir geheiratet.Ich war ihr erster.Sie ist im 2 Monat Schwanger.Er sprang auf ein riesiger Pimmel ,schlenkerte .Sie war entsetzt,er muss sie gerade gefüllt haben,die soße lief raus. Der Schwarze stand da mit hängenen Schwanz.Hab ein Foto gemacht.Ich wollte noch Fotos wie er sie Fickt,der Hatte kein Problem und bestirg sie, sie hat sich nicht gewehrt im gegenteil sie hat mit ihm gefickt.Habe Vidio gemacht. Dann konnte ich nicht mehr,tat das weh.Was mach ich jetzt ?

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (2)
am 19.07.2017 um 15:31 Uhr
Den Willen eines Menschen brechen machen nur Schwächlinge! Wer anderer Ansicht ist und sowas real praktiziert, darf sich mir gerne mal als vermeintlicher Dumm/Dom präsentieren. ...vermute, das sind dann diese Kerlchen, die sehr schnell nach Mamas Rockzipfel oder Polizei schreien.

Und Dich, TE, sollte man wegsperren und den Schlüssel wegwerfen, sofern Du das anwenden möchtest.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 31.07.2017 um 02:40 Uhr
da gibt es vieles und es ist im grunde ganz einfach, man muss es nur durchziehen können, wozu nicht jeder im stande ist.
ich würde zuerst schmerz und erniedrigung nutzen, um etwas respekt zu bekommen, so dass erstmal oberflächlich das passiert was ich möchte.
dann wird gutes verhalten belohnt, damit ich an die psyche komme.
nun wird konditioniert.
und dazu am ende noch ein glaubensbild geschaffen, sektenpsychologie. ganz einfach

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 28.12.2017 um 03:14 Uhr
Machen die meisten Zuhälter beim einreiten

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 31.01.2018 um 16:48 Uhr
wenn man einen mensche bricht,ist er für einen nutzlos,nur arbeit.
zudem, machen sowas nur möchtegern dom und waschlappen
also kranke und blöde

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von vic1984
Psychisch so zu demütigen und erniedrigen, bis er/sie gebrochen ist?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑