PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Perverser am 30.05.2016 um 10:05 Uhr
Wer von Euch lässt sich von selbstgebauten Maschinen ficken? - - -
Frage bewerten:
x 14
x 10
Beste Antwort
am 26.06.2016 um 12:01 Uhr
Ich könnte eine bauen !

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
8 Antworten
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 29.06.2016 um 18:45 Uhr
Kommt drauf an, wie man eine geile Muschi baut!

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 19.07.2016 um 11:51 Uhr
Wer mit rund baut darf sie bei mir testen

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
tom
Profil Nachricht
am 07.09.2016 um 22:36 Uhr
Ich würde mich von so ner fickmaschine gerne mal in den arsch ficken lassen. Bitte mit einem richtig langen dildo. 40cm und länger. 32cm sind schon in meinem arsch verschwunden und habe sie noch mit nem zweiten etwas nachgeschoben.
Ich stell mir gerade vor wie ich vor dem Teil Knie und mir der Prügel schön den arsch stopft. Erst etwas langsamer und und ca bis zur Hälfte rein und dann richtig heftig bis ich meine Ladung abspritze. Danach wieder schön langsam weiter und das Teil Stück für Stück ganz in meinem arsch versenken.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 10.02.2017 um 17:45 Uhr
Jede der Maschinen die mich gefickt hat war ein Eigenbau.
Ich fand die Probetermine bis alle Mängel oder Verbesserungen berücksichtigt waren auch schon sehr geil. Es kostete mich keinerlei Überwindung splitternackt für Testläufe zur Verfügung zu stehen. Ich fand es sogar sehr reizvoll mit dem Fickaufsatz in der Möse dem Erbauer die Möglichkeit zu geben, Übersetzungen, Einstellungen etc. an der Maschine während dem Betrieb vornehmen zu können. Es kam öfters vor, dass der Erbauer die Fickstange von Hand in meiner Fotze vor und zurück bewegte. Für die Erbauer war es wohl auch immer ein heißes Erlebnis die Endschalter einzustellen und Feinjustierungen vorzunehmen.
Ich war nie abgeneigt nach den Probeterminen meine vorgefickte Muschi von dem Erbauerschwanz beglücken zu lassen.
Den geilsten Maschinenfick bekam ich von dem Erbauer einer Vaginal- und Analfickmaschine die zeitgleich beide Löcher bearbeitete. Es bedarf einiger Probetermine bis die Feinabstimmung so passte, dass die beiden Fickbolzen abwechselnd in meine Löcher eindrangen. Die Feinjustierung bedeutete, ein Fickbolzen bis zum vorderen Anschlag/Endschalter in meinen Loch während der andere Fickbolzen bis zum hinteren Anschlag/Endschalter in dem anderen Loch hin und her glitt.
Er erregte mich ungemein, dass der Erbauer besonders mein Arschfötzchen und den Analbolzen immer wieder mit Vaseline eincremte.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 11.02.2017 um 18:46 Uhr
Ich habe mir vor Jahren eine Maschine selber gebaut. Mit Getriebemotor und großen Linealagern. Das Gerät hat so viel Kraft das ich auch eine Gummifaust drauf machen kann die meinen Arsch durchpuncht. Ich steh voll drauf.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 02.06.2017 um 00:08 Uhr
Hab mir einen dicken fetten Dildo auf einen Plattenrüttler geschraubt. Loch in die Jeans geschnitten, Arsch drauf und dann ab zum Pornokino, ist echt der Brüller.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Perverser
Wer von Euch lässt sich von selbstgebauten Maschinen ficken?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑