PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Joergi am 16.02.2016 um 21:21 Uhr
Soll ich meiner Frau als Sklave dienen? Meine Frau ist jetzt mit ihren Jugendfreund wieder zusammen. Ich komme nicht von ihr los. Sie bot mir nun an, ihr und ihrem jetzigen Freund als Sklave zu dienen. Sie kennt meine devote Ader, die ich in unserer Beziehung jedoch nur unzureichend ausleben durfte. Ich bin hin und hergerissen, ob ich mich darauf einlassen soll. Könnt ihr mir Tipps geben?
Frage bewerten:
x 29
x 4
Beste Antwort
am 16.02.2016 um 22:23 Uhr
Na klar solltest Du machen vielleicht darfst Du ja Ihre besamten Löcher sauberlecken. Wenn Du devot bist wäre das doch geil für Dich.

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
19 Antworten
am 16.02.2016 um 22:40 Uhr
Denke Du solltest das machen ist doch bestimmt geil für Dich zu sehen wie er Sie ordentlich durchfickt und vollspritzt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 16.02.2016 um 22:53 Uhr
Biete dich als Cuckold an und mach ihr ein Creampie,also das Auslecken ihrer Votze oder Anus von dem Sperma ihres Bulls.Du kannst dann mit deiner Zunge ihr viel Freude bereiten oder du darfst ihrem Bull den Schwanz anblasen und ihn dann in ihre Votze schieben.Nur Mut,trau dich was auch als Cuckold kann man sexuell was erleben.

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 18.02.2016 um 06:08 Uhr
Mach es auf jeden Fall!Stehe deiner Eheherrin und Ihren Stechern als Spermaschluckende und Pissetrinkende 2-Lochhure zur Verfügung

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 26.02.2016 um 06:03 Uhr
Auf jeden Fall machst du da mit. Du bist devot und deine Frau weiß, was dir gefällt. Ist doch gut, wenn du jetzt mit ihr in einem langjährigen Vertrauensverhältnis ausleben darfst, was bisher nicht möglich war. Das hat bestimmt der Lover so eingerichtet bzw. ihr befohlen, dass du sie deine devote Ader fördern soll. Also solltest du dich ihm genauso unterwerfen und ihm zeigen, dass er jetzt der Mann im Hause ist und du dich ihm ganz unterordnest.

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 08.03.2016 um 14:11 Uhr
Du machst das, ich wurde auch von meiner ex, in der beziehung, so weit erzogen, dass ich jetzt am Wochenende im Käfig schlafe und die ganze nacht zugucken muss wie sie hemmungslos durchgevögelt wird und ich auch um den schwanz, von ihm, bettel.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 29.03.2016 um 00:23 Uhr
Mein cucki lebt auch als Sklave bei mir und meinen stecher. Es gibt nichts besseres als so einen Sklaven zu haben darf nicht ficken und wichsen und gehorcht besser als ein Hund.

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 15.04.2016 um 11:33 Uhr
Es gibt nichts das schöner ist sls ein sklave zu sein

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 26.04.2016 um 16:51 Uhr
Mein Mann muss jeden Tag meine Toilette spielen.
Ihm und mir gefällt es sehr.
Wenn er alles aus- und saubergeleckt hat darf er dabei zugucken wie mich ein 10 jahre jüngerer Mann durchfickt und besamt.
Anschließend spielt er wieder reinigungsdienst an mir

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 20.05.2016 um 14:20 Uhr
Wenn du sie liebst und bei ihr sein willst ist das der beste weg. Meine Herrin hat mich dazu auch noch feminisiert. Dadurch führe ich heute sogar ein entspannteres leben als vorher. Nur zu. Es gibt nicht besseres als die frisch besamte Herrin sauberzulecken.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 23.05.2016 um 13:22 Uhr
Wenn sie es dir schon anbietet und du vorher nicht auf deine kosten gekommen bist, mach es und werde ihr ein gehorsamer Sklave

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 29.05.2016 um 09:19 Uhr
Zu was anderes taugst du nicht. Bitte deinen neuen HERRN dich öfters ins Maul zu ficken und dich dabei auszupeitschen. Das wird ab jetzt dein Leben sein, du Loser!

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 05.06.2016 um 12:31 Uhr
Nein, ich hoffe du hast es nicht gemacht! Bitte such dir eine andere Frau, da gibt es bestimmt welche. Diese Frau ist in der Beziehung nicht drauf eingegangen und jetzt auf einmal. Lieber eine Frau die dich lieb und dir das geben kann was du brauchst. Dazu gehört doch trotzdem noch ein gewissen vertrauen. Und dann nimm dir die Zeit und komm von ihr weg. Wird schwer aber dann lernst du immer was besseres kennen. Und kannst dich von der neuen benutzen lassen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 15.10.2016 um 13:25 Uhr
Ich hoffe, du hast es gemacht. Meine Ex-Freundin hat mir das damals auch angeboten. Sie hat mich in der Beziehung schon keusch gehalten. Nachdem sie ihren neuen hatte, hat sie gemeint, dass ich als Sklave von ihnen beiden leben dürfte. Sie hat mir klar gemacht, dass ich ohne jeglichen Sex leben müsste, nur äußerst selten spritzen dürfte und selbstverständlich alle Arbeiten im Haushalt zu erledigen hätte. Natürlich wäre ich von beiden bestraft worden, wenn sie nicht total mit mir zufrieden gewesen wären. Ich wäre tatsächlich nur ein frei benutzbares Stück gewesen.

Ich habe es abgelehnt, weil ich mir nicht vorstellen konnte, mich einem Mann zu unterwerfen. Heute bereuhe ich es und habe sie auch schon auf Knien angebettelt, dass sie mich als ihren gemeinsamen Sklaven annimmt. Aber der Zug ist abgefahren. Da geht leider nix mehr. Immer wenn ich sie sehe, stelle ich mir vor, wie es wäre, wenn ich jetzt nackt bei ihnen zu Hause arbeiten müsste während sie ihren Spaß haben

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 02.01.2017 um 14:31 Uhr
Mach das. Ich bin der Sex Sklave von einer 72 jährigen udnd ihrem Mann.
Ist so geil mit den beiden...
Ich diene als:
Samenspender
2lochstute
Dildo
Toilette
Putze
Ich ficke deren Besucher
Und ich werde in einem Käfig gehalten. Das geilste war aber bis jetzt meine Bestrafung für masturbieren:
Eine Woche in meinem Käfig, diente als Klo und als Guckloch. Durfte nichts außer pisse und kacke zu mir nehmen. Am 7. Tag haben mich meine Eltern besucht und ich musste ihnen als Klo dienen, und beide ficken.
Meine Herrin hat das verlangt, und meine Eltern meinten dass sie das auch geil fänden

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
ich
Profil Nachricht
am 10.01.2017 um 16:13 Uhr
ich würde mir wünschen meine frau würde mich als ihren sexsklaven halten,da wäre es mir egal mit wievielen anderen ich ficken müsste

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 05.03.2017 um 09:10 Uhr
Ich hab eine Wette verloren und musste zusehen wie meine Freundin mit ihrem Ex gefickt hat. Und danach anschließend musste ich ihre besamte Muschi sauberlecken und alles runterschlucken. War richtig geil

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 17.07.2017 um 13:40 Uhr
Bin schon seit vielen Jahren Sklave meiner Ehefrau. Ich muss regelmäßig den nackten Arsch zum auspeitschen in halten, muss sie lecken und den ganzen Saft trinken. Wenn ich mal auf ihre Füße wichsen darf, muss ich danach alles wieder sauber lecken. Des weiteren muss ich für meine Herrin putzen und kochen und alles was dazugehört. Sie ist sehr einfallsreich.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Joergi
Soll ich meiner Frau als Sklave dienen?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑