PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von xtremenice am 25.05.2014 um 12:56 Uhr
Auf Party fremdgefickt, ohne dass es der Partner mitbekommen hat? Mir hat auf einer Faschingsfeier eine wildfremde,besoffenen Frau auf dem WC einen geblasen....danach zur Frau zurück als sei nichts gewesen, später sie dann gefickt...aber im Gedanken bei der alten Schlampe
Frage bewerten:
x 327
x 65
Beste Antwort
am 02.12.2015 um 15:26 Uhr
Auf einer Sommerparty spielten wir Karten, die Paare wurden ausgelost, sodass jeder ein fremden Partner hatte. Leichtfertig setzte ich mich mit meinem Rock auf seinen Schoss. Ich spürte wie sein Penis dicker wurde, meine Unterhose feuchter, bis seine Eichel zwischen meinen feuchten Schamlippen steckte. Mit jeder Bewegung rutschte sein Schwanz wie ein Pfahl, weiter in meine Futt, es kam wie er kommt, ich spürte plötzlich sein warmes Sperma in mir, mein Freund sass mir gegenüber, ich wurde fremdgefickt, ich spürte Lust, meine Geilheit. Er blieb einfach in mir, es dauerte nicht lange, das sein Schwanz wieder dicker, härter wurde, das machte mich so geil das ich nicht verhindern konnte das meine Vagina sein Glied massierte, meine Gedanken waren Wollust, unmerklich wippte mein Becken, ich spürte sein Blut pochen im Schwanz, bis plötzlich eine Eichelspitze meine Gebärmutteröffnung berührte, sein Priel spritze hinein als wäre er das erstemal in mir. Da ich immer ein Tampon dabei h

Gute Antwort?    Daumen hoch 109  Daumen runter 12 

KommentareKommentare (3)
56 Antworten
Opa
Profil Nachricht
am 25.05.2014 um 13:47 Uhr
Das ist doch voll Ok. Hast du dir Schlampe noch mal gesehen

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 13 

KommentareKommentar schreiben
am 25.05.2014 um 14:13 Uhr
Auf der Party ja....später Nein....leider hat einen super bj geliefert

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
mia
Profil Nachricht
am 25.05.2014 um 15:33 Uhr
Erst die frau ficken und dann als schlampe bezeichnen ist arm sowasmacht man(n) nich

Gute Antwort?    Daumen hoch 56  Daumen runter 15 

KommentareKommentare (1)
am 25.05.2014 um 16:46 Uhr
@mia Die Frau die ich gerückt habe war meine eigene....wie würdest du eine alters Dame nennen die auf dem Herrenklo vor dir auf die Knie geht die Hose oeffnet und dir so heftig einen bläst bis sie vollgegespritzt wird...ohne ein Wort

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 7 

KommentareKommentare (4)
am 06.06.2014 um 23:10 Uhr
Zm Schlampe sein gehören immer zwei

Gute Antwort?    Daumen hoch 24  Daumen runter 10 

KommentareKommentar schreiben
am 20.06.2014 um 08:33 Uhr
ich habe mich dem Verlagen eines Partygastes bei einer Silvesterparty hingegeben. Wir waren alle schon sehr angetrunken und mein Mann quatschte immer nur mit einer blöden Tussi, die ich absolut nicht leiden konnte. Ich habe mich einfach volllaufen lassen und mich dabei auf der Couch an einem Typen angelehnt u. angekuschelt. Irgendwann spürte ich im halbdunkeln seine Hand an meiner Bluse. Ich hatte nichts dagegen und als er unter meinem Rock zögernd fühlte, merkte er wohl schnell, dass ich auf ein Höschen verzichtet hatte. Da ich dauergeil bin, war ich natürlich nass. Er steckte mir einen Finger in meine Fotze und fickte mich ungeniert. Mein Stöhnen muss keiner bemerkt haben, da die Musik anscheinend laut genug war. Selbst als er seinen Hosenschlitz öffnete und mich über seinen steifen Schwanz drückte, hat keiner registriert.
Der Typ hat mich einfach in der Sitzecke im Dunkeln in den Mund gefickt und abgespritzt. Da ich nicht auffallen wollte, hatte ich sein Sperma komplett geschluckt. Selbst nach diesem Abspritzen stand sein Schwanz noch wie eine Stange. Ich weiß nicht wie es dazu gekommen war, aber kurz danach saß ich mit gespreizten Beinen und hochgeschobenen Rock auf seinem Glied und ließ mich einfach ficken. Ob das Ficken jemand effektiv bemerkt hat, kann ich nicht sagen. Ich wurde auf jeden Fall vaginal genommen und besamt. Das Sperma rann anschließend aus meinem Fickloch und die Sitzfläche war sicherlich auch verschmiert. Mein Mann saß die ganze Zeit mit der Anderen zusammen und quatschte. Ob sie auch Sex miteinander hatten, kann ich nicht sagen. Da wir beiden eine offene Partnerschaft haben, kennen wir keine Eifersucht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 54  Daumen runter 8 

am 30.09.2014 um 00:10 Uhr
ich hab es auf einer mittsommerparty in schweden gemacht. wir waren im sommer mit unserer clicke in schweden, in einem Zeltlager. am festtag haben wir gemeinschaftlich gegrillt und reichlich Alkohol getrunken. ich war zwar mit meiner Freundin da, doch hatte ich mich in einer der vor ort ebenfalls zeltenden Schwedin verkuckt. sie hatte langes blondes haar, blaue augen und war sehr schlank. meine Freundin war schon vorher immer mal sauer auf mich gewesen, da sie natürlich bemerkte, dass ich ziemlich abgelenkt war. jetzt war sie so betrunken, dass sie auf der decke am Lagerfeuer einpennte. ich habe einfach die Gelegenheit genutzt und bin dann alleine zum see gegangen. die Schwedin war dort sehr oft und auch in dieser nacht schwamm sie wieder nackt im see. irgendwie hab ich mich dann auch nackt ausgezogen und bin ins wasser gesprungen. der Alkoholspiegel machte mich aber schwimmunfähig und wenn die Schwedin das nicht bemerkt hätte, dann wär ich glatt abgesoffen. sie brachte mich zurück ans land. ich hab dabei einen riesigen ständer bekommen u. da der Alkohol alle Hemmungen überwandt, habe ich mir mein Glied einfach weiter gewichst. so kam es, das die Schwedin mir einfach zusah und anscheinend auch ihren spass daran hatte. ich hab versucht sie zu küssen, doch sie wich aus. kurz bevor es mir kam setzte sie sich dann neben mir, drückte mich mit dem rücken auf den boden zurück und stülpte ihren mund über mein zuckendes Glied um dann sich ohne Vorwarnung einfach auf mir zu setzen und sich meinen schwanz einzuverleihen. ich hab vielleicht so fünf oder sehs mal ihre vagina gespürt, bevor es mir kam und ich in ihr abspritzte. sie erhob sich dann von mir und war sehr schnell verschwunden. ich selber hab dann die restliche nacht nackt am see gepennt und bin erst am nächsten mittag durch andere badegäste wieder wach geworden. ich hab mir dann ganz schnell meine Klamotten angezogen und bin zurück ins Zeltlager. meine Freundin lag immer noch schlafend am ausgelöschten Lagerfeuer und schlief. ich bin dann einfach zu ihr und hab auch noch ein stündchen geschlafen. als sie wach wurde, hat sie nichts bemerkt von meiner Abwesenheit. ich bin dann ebenfalls aufgestanden und mit ihr in unser zelt gegangen. wir hatten dann beide einen richtig geilen fick. die Schwedin hab ich übrigens nie wieder gesehen. sie ist am vormittag abgereist. ihre Anschrift habe ich keider nie herausgefunden. vielleicht ist auch besser so. ich hatte auf jeden fall in den nächsten tagen ein ausgiebiges Sexleben mit meiner Freundin und hab die Schwedin dann auch schnell vergessen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 22  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 19.10.2014 um 23:46 Uhr
Mein Mann und ich waren im Urlaub, eines abends machten wir eine weinverkostung. Einer der anderen Gäste suchte meine Nähe da ich ja die einzige Frau war. Als ich einmal zur Toilette mußte folgte er mir. Eigentlich wollte ich es nicht, aber irgendwie konnte ich mich nicht dagegen wehren , vielleicht war es der Alkohol, so ließ ich es geschehen. Er faste mir von hinten an die Brüste und drückte mich an die Wand. Öffnete mir die Hosen und ließ sie mir hinunter und Drang ohne Rücksicht in mir ein. Er fickt mich sehr hart, ich konnte nicht Stöhnen da er mir den Mund zuhielt. Ich führte einen Finger von ihn an meinen anus, das ich eigentlich beim ficken mit meinem Mann nicht duldete. Ich merkte wie er langsam dem Spritzen näherkam. Nun zog er ihn heraus, drückte meinen Oberkörper aufs Waschbecken und er drückte ihn mit hinten rein, ich wollte mich wehren doch Zuspät, er hielt mich eisern fest und nun fickte er mich in den Arsch, nach einigen Stößen spritzte er tief in mir ab. Er wischt sich seinen Schwanz ab, machte seine Hose zu und ging. Ich lehnte am Waschbecken mit heruntergelassen Hosen und das sperma von einem absolut fremden Drang aus meinen Arsch. Ich fühlte mich dreckig und doch irgendwie aufgegeilt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 51  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (2)
am 19.11.2014 um 14:04 Uhr
ist mir auch schhon passiert mit meiner Nachbarinn,Ich war sehr aufgeregt und als ich ihren nackten po vor mir hatte und sie von hinten Ficken wollte,steckte ich Plötzlich in ihrem poloch und sie sagte nur,ist nicht schlimm,ich mag auch das von dir,Fick mich ruhig feste durch sagte sie.

Gute Antwort?    Daumen hoch 29  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (1)
am 25.03.2015 um 00:01 Uhr
Wir waren mal auf einer Grillfeier ,es war sehr heiß bis in die Nacht hinein.Die Männer diskudierten über Politik nur ein Bekannter von früher nicht ,der hat sich mit mir beschäftigt,erst im Garten unterhalten und dann im Haus gefickt.Er folgte mir ins Bad wo er mir meine Spagettiträger abstreifte.Das geile war man konnte die anderen im Garten hören wie sie sich unterhielten ,es war nur ein gekipptes Fenster dazwischen.Ich hab vor geilheit die Zähne zusammen gebissen das sie uns nicht hören konnten.Nach 10 min. ging erst er wieder raus und 5 min. später ich,hat keiner was gemerkt,nur ich merkte wie mein stecher gegrinst hat als er mich ansah.

Gute Antwort?    Daumen hoch 43  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 06.05.2015 um 12:15 Uhr
Nur fast gefickt. Wir sind aeltere Semester und haben auf einer Geburtstagesfeier getanzt, ich mit einer Freundin meiner Frau. Es war sehr eng mit ihr und ich habe ihr an den Arsch gegriffen. Sie wurde auch geil. Wir haben haben uns in einen anderen Raum zurueckgezogen und heftig abgegriffen. Ich habe ihr unter das Kleid in die Spalte gelangt. Wir wurden immer geiler, ich habe meine Hose aufgemacht, doch dann hoerten wir Laerm. Ich habe dann nur noch ausgiebig auf ihr Kleid gespritzt. Sie hat das dann abgewaschen und ihrem Mann erzaehlt, sie haette Mineralwasser umgekippt. Dann ging die Paerty fuer uns weiter. Inzwischen bumsen wir regelmaessig rum.

Gute Antwort?    Daumen hoch 32  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
am 06.05.2015 um 13:30 Uhr
Auf dem Schulfest traf ich einen ehemaligen Schüler von mir wieder. Wir unterhielten uns, tranken was zusammen und tanzten. Mein Mann unterhielt sich mit Bekannten und merkte weder dass ich ins Schulgebäude zur Toilette ging noch dass der ehemalige Schüler mir folgte. Als ich auf der Toilette war drückte er mich in die Kabine, zog mir die Hose und den Slip herunter und während ich urinierte steckte er mir seinen Penis in den Mund. Dann zog er mich hoch, drückte meinen Oberkörper nach vorne und drang von hinten in mich ein. Ich stützte mich auf dem Klodeckel ab und er fickte mich hart wobei ich mehrere Orgasmen hatte bevor er sich in mir verströmte. Er zog seine Hose hoch und ging hinaus. Ich richtete mich noch ein wenig her und ging ebenfalls zurück aufs Fest. Mein Mann unterhielt sich immer noch und hatte meine Abwesenheit gar nicht bemerkt und auch sonst hat niemand was mitbekommen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 54  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (3)
kis
Profil Nachricht
am 28.08.2015 um 13:08 Uhr
im tv raum habe ich die frau meines freundes geleckt

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 05.09.2015 um 16:05 Uhr
Als ich mal auf einem Herbstfest war, hab ich wieder mal zu viel getrunken. Ich machte immer unterm Tisch einen Bekannten an. Mein Freund unterhielt sich mit anderen Bekannten und ich sagte ihm, dass ich auf Toilette gehe, weil das Bier so treibt. Als ich vom Zelt draußen war, ist der Mann, den ich angemacht hab, ach nach gekommen. Wir sind in ein angrenzendes Waldstück gegangen und ich hab zuerst einmal vor seinen Augen genüsslich gepisst. Danach durfte er mich von hinten in meine Pussy ficken. Doch bevor er abspritzte, zog er seinen Schwanz aus meiner Pussy und fingerte mich ein wenig. Danach setzte er an meinem Arsch an und drang ganz sanft ein. Er fickte mich dann hart in den Arsch, bis wir beide einen wahnsinns Orgasmus hatten. Ich versuchte dann, das ganze Sperma aus meinem Arsch zu pressen, doch es funktionierte nicht. Ich merkte schon nach relativ kurzer Zeit im Bierzelt, dass es zwischen meinen Beinen feucht war, da ich nur ein Dirndl anhatte und keinen Tanga dazu. Als ich das nächste mal rausging, weil ich wieder pissen musste, hab ich mir zwischen die Beine gefasst und es war alles voller Sperma. Als wir dann zu Hause angekommen waren und ich mich angezogen habe, hab ich an der Stelle vom Dirndl, an der mein Poloch war einen feuchten, schmierigen Fleck entdeckt. Mein Freund hat aber nichts davon gemerkt und ich bin mit ihm ins Bett gegangen und hab mich von ihm ficken lassen. Am nächsten Morgen leckte er meine Pussy und fragte mich, warum ich bei meinem Poloch eingetrocknetes Sperma habe, doch ich hab ihm einfach gesagt, dass er mir so eine reißen Ladung heute Nacht in meine Pussy gespritzt hat, dass das Sperma sogar die Poritze entlang gelaufen ist und ich den Sex mit ihm extrem geil fand.
Er hat nie an der Geschichte gezweifelt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 48  Daumen runter 6 

KommentareKommentare (3)
am 20.10.2015 um 15:15 Uhr
Sowas finde ich einfach super GEIL.
Könnte mir am liebsten jeden Tag passieren.

Gute Antwort?    Daumen hoch 33  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 11.05.2016 um 01:08 Uhr
Bin Kata 40 jahre alt.Es war zwar kein Geburtstag oder andere Feierlichkeiten ist auch egal.Aber ich hab mich von einer 55 jährigen zum Höhepunkt lecken lassen.Jetzt führen wir eine Bi freundschaft.Bis heute weiß mein Mann nichts davon.

Gute Antwort?    Daumen hoch 30  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 27.09.2016 um 16:11 Uhr
auf einer Geburtstagsfeier eines Freundes im Gasthaus ist das passiert. Seine Freundin im Dirndl, die dicken Titten immer auf meiner Augenhöhe, da konnte ich nicht wegsehen. Sie hat das bemerkt und mich darauf angesprochen. "Gefallen dir meine Zwillinge so" fragte sie und ich konnte nur nicken. Dann haben wir ein paar Schnäpse getrunken und sind im Keller verschwunden. Wir waren so heiß aufeinander aber wir mussten uns beeilen. Kurz feuchtgeleckt und sie hat meinen Schwanz hartgeblasen und dann Dirndl hoch und rein damit. Verhütung war kein Thema, hab ihr dann in den Mund gespritzt und wir feierten weiter. War eine einmalige aber geile SAche

Gute Antwort?    Daumen hoch 19  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 09.10.2016 um 13:14 Uhr
Ich ficke auf Partys eigentlich immer mit fremden Männern. Mein Freund und ich haben eine offene Beziehung. Manchmal sage ich ihm auch, ich will ficken, doch er kann dann oft schon nicht mehr, weil wir an dem Tag schon fünf, sechs mal gefickt haben. Ich geh dann auf die Tanzfläche, such mir einen Kerl aus, tanz den an und wir verschwinden schnell auf dem Klo oder am Parkplatz und er fickt mich durch.
Ab und zu bekommt er es aber auch gar nicht mit, dass ich mich von anderen Kerlen besamen lasse...

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 23.10.2016 um 19:38 Uhr
Ich hab auf einer grillfeier bei freunden die freundin eines kumpels regelrecht durchgefickt und vollgewichst, im 1. Stock wärend ihr mann im garten war
Der hätte mich getötet, aber sie war einfach zu geil

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 23.10.2016 um 19:47 Uhr
Ich meine beste Freundin und ein bekannter haben eines tages sehr starken Absinth getrunken und waren so enthemmt dass ich sie stundenlang vor seinen augen gefickt habe im gsnzen haus sowie auf der Terasse an der Hauptstraße.. was ich nicht wusste war dass er total in sie verknallt war..

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 01.11.2016 um 21:42 Uhr
Mich hat mein bruder bei einen familienfest gefickt obwohl unsere partner im garten sassen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 27  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 01.11.2016 um 23:53 Uhr
Wurde vom Mann meiner besten Freundin schon mehrmals auf Partys und Familienfesten gefickt. Wir können einfach nicht voneinander lassen. Ich liebe sein Sperma viel zu sehr. Unsere Partner wissen es aber nicht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 23  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
am 12.11.2016 um 08:27 Uhr
Auf dem geburtstag meiner schwägerin, hab ich meinen schwager dabei erwischt wie er ihre beste Freundin im gästeklo durchgefickt hat.. wärend sie die kinder ins bett brachte..
Ich musste vor geilheit gleich loswichsen...
Als ich am kommen war, hab ich die tür geöffnet und vor ihnen auf den boden gespritzt.
Wem könnten sie es denn verpetzen.. haha..
Aber seitdem ist unser Verhältnis leicht angespannt..

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 13.11.2016 um 16:28 Uhr
Mein bester Freund hatte Geburtstag und während der Party hab ich ihm bei ihm daheim einen am Klo geblasen und er hat mich auch noch gefickt. War ein tierisch geiles Gefühl, vor allem als ich dann seiner Freundin gegenüber stand mit ihr gequatscht und immer nur dachte "man wenn du wüsstest das ich das Sperma deines Freundes in meiner Pussy habe".

Gute Antwort?    Daumen hoch 36  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (4)
am 15.11.2016 um 02:55 Uhr
Ich war mit meinem Mann auf der Autobahn Richtung Hannover Unterwegs und musste unbedingt aufs WC gehen. Mein Mann wartete beim nächsten PP und der war so an einem Waldrand. Ich habe dort keine WC Anlage gesehen und bin einwenig ins Unterholz gelaufen. Gerade als ich meinen Slip runterzog hörte ich schritte und schon stand ein Mann hinter mir. Ohne ein Wort zu sagen nahm er mich von hinten und fickte mich AO. Es war so geil da ich mir in meinen Phantasien schon immer sowas gewünscht habe. Leider ist das bis heute nie wieder passiert obwohl ich seid her immer wieder PP aufsuche wo ein Wald ist.

Gute Antwort?    Daumen hoch 41  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (2)
am 15.12.2016 um 13:36 Uhr
Chacar, wenn Du als eine Frau, die wirklich sehr viel gefickt wird, das so intensiv empfunden hast, dann muss das schon etwas besonderes gewesen sein. Was hat denn Dein Mann dazu gesagt?

Gute Antwort?    Daumen hoch 18  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 09.02.2017 um 00:17 Uhr
Ich habe auf der Hochzeit bmeiner Schwägerin ihre Cousine gefickt, haben uns den ganzen Abend richtig angeregt unterhalten, als wir das Brautpaar mit dem Planwagen nach Hause brachten hat sie mir die ganze Zeit unter dem Tisch mit dem Fuß den Schwanz massiert und der war Knüppelhart! Als wir mit dem ganzen Tross bei meiner Schwägerin angekommen sind alles sich irgendwo in die verschiedenen Räume versammelten und am ab feiern waren haben wir uns ins Gartenhaus abgesetzt und wie wild gefickt. Ich habe ihr eine volle Ladung in die Pussy geschossen und sie ist auch voll abgegangen! Als wir uns gesammelt haben und alles einigermaßen wieder gerichtet haben sind wir zurück zu den anderen und keiner hat es mitbekommen auch nicht meine Frau.seitdem sehen wir uns durch Familienfeiern ja sehr auf, leider ist es bis jetzt nicht wieder vorgekommen, aber ihren Fluss hält sie nicht still!!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 09.02.2017 um 04:02 Uhr
Auf dem Sommerfest letztes Jahr von meiner Firma mein Mann war auch mit und er unterhielt sich mit Bekannten und merkte nicht das ich mit unserem Azubi aufs klo bin muss sagen wir waren beide gut gedrungen er sah mir erst beim pissen zu wobei ich ihm ein blies dann nahm er mich doggy ich stürzte am klo ab und muss sagen er fickte für sein alter richtig geil und spritzt mir eine volle Ladung Boy Sahne rein und beim zurück gehen spürte ich sie in mein Slip tropfen mega geil wars

Gute Antwort?    Daumen hoch 22  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (2)
am 19.04.2017 um 13:35 Uhr
Die beste Freundin meiner ex die hab ich auch auf deren Hochzeit gefickt Kleid hoch und von hinten

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (2)
am 25.06.2017 um 14:04 Uhr
Es war der 30. Geburtstag meines Freundes. Wir hatten bei uns im Garten reingefeiert. Langsam ging die Sonne auf. Ich bereitete für die letzten Gäste in der Küche ein kleinen Snack vor. Mich umarmte Jemand von hinten. Ich dachte es ist mein Freund, doch die neugierigen Hände waren ungewohnt forsch. Wenige Sekunden später hörte ich die Stimme meines Freundes von draußen, durch das gekippte Küchenfenster. Die Situation war aufregend und frech, aus irgendeinem Grund ließ ich es zu. Bevor ich darüber nachdenken konnte, war seine Hand zwischen meinen Beinen. Wenig später fickte er mich hart. Es war besonders geil. Ich biss mir auf die Lippen, um meine Lustschreie zu unterdrücken. Erst als er sich mit den Worten ging: "Das wollte ich schon immer mit Dir machen.", erkannte ich die Stimme. Es war der beste Kumpel meines Freundes, der mich eben besamt hatte. Er verschwand wieder nach draußen. Ich machte die Snacks fertig und ging wieder raus. Weder seine Freundin, noch mein Freund oder einer der anderen Gäste hatten etwas mitbekommen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 22  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (2)
am 26.06.2017 um 08:58 Uhr
Also mein Freund, 26 und Russe, will das mich, 21 halb Kasachin Und halb engländerin , viele Fremde Männer ohne Gummi ficken ihm gefällts mich zu ficken wenn andere in mir reingespritzt haben.
Aufjedenfall war ich am Freitag mit meinen Mädels im club und gegen halb 3 Uhr morgens bin ich rauß vor den club gegangen um ne Zigarette zu rauchen.
Ich habe gesehen wie ein Mann mit den Türstehern diskutiert er kam nicht rein weil er zu besoffen war und ich habe den mann dann gefragt ob er ne Zigarette will weil ich wollte nicht, dass die türsteher den kerl Kaputt schlagen ...
Er war ein 26 Jähriger Kosovo Albaner und Er hieß Amin, sah sehr gut aus er war allerdings sehr besoffen.
Wir haben uns gut verstanden und er Fragte ob ich Single seih und mit wem ich hier seih ..
Ich habe Gelogen und gesagt das ich keinen Freund habe und habe ihm gesagt das drinne meine mädels sind aber die frische luft tat ganz gut.
Er machte mir ganze zeit komplimente und hat mir draußen immer zwischen

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 22.08.2017 um 13:19 Uhr
Mein Mann ist Fussballtrainer. Immer wenn seine Mannschaft gewonnen hat, gejt er mit ihnen einen trinken. Ich muss dann mit, weil er anschließend nicht mehr fahren kann.
Wir fahren seit längerem immer in den Nachbarort in eine Kneipe.
Der Wirt dort kennt mich sehr gut, denn wir haben eine Gruppe bei uns im Geschäft, die dort GangBangs veranstaltet. Ich bin jedes Mal mit dabei. Mein Mann weiß davon nichts. Aber vor einiger Zeit war auch einer seiner Spieler mit dabei.
Seitdem gehen wir dorthin.
Einige Spieler lenken meinen Mann ab und die anderen ficken mich hemmunglos in alle Löcher. Selbstverständlich ohne Gummi.
Der Wirt darf dann zum Schluss als Belohnung auch noch.
Seit drei Wochen haben wir auch einen Busunternehmer dabei. Der fährt uns alle in einem Kleinbus.
Letzten Sonntag habe ich allen, einschließlich dem Fahrer während der Heimfahrt noch einen geblasen und die Sahne geschluckt.
Mein Mann war so abgedreht, dass er nichts mitnekommen hat.
Mir hat er letztens mal erzählt, dass seine Jungs mich zu ihrem Maskottchen ernannt haben und sie gewinnen immer nur für mich.
Der Vorstand des Vereins schmunzelte und meinte, dass dazu aber ein Vorstandsbeschluss notwendig sei und für diese "Ernennung" müsse ich dann aber auch anwesend sein.
Ich wette, die wollen auch mit mir ficken. Ich habe nichts dagegen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 19  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (3)
am 17.09.2017 um 15:30 Uhr
es war auf einem Betriebsfest. Mein Partner war mit mir dort. Er wollte mit einem Fahrsimulator mal fahren und so ging ich in dieser Zeit zum WC. Die Toilette, die ich nutzen wollte, lag ziemlich abseits und ich war alleine dort. Als ich reinging, stand da der neue Gastmitarbeiter aus Brasilien im Raum. Ein bezaubernder Körper und man sah eine richtig große Beule in der recht engen Jeans. Er sah meine Blicke und ich weiß bis heute nicht, warum ich es gemacht habe. Ich griff mit meiner Hand seine Hose und streichelte über sein verdecktes Glied. Ich nahm seine Hand und zog ihn in das WC, öffnete seine Hose und holte ein riesiges Glied raus, wichste es mit den Händen und bückte mich dann runter. Er spritzte mir eine erste Ladung in den Mund und ich schluckte. Sein Glied stand immer noch extrem steif und so ließ ich einfach die Hose runter. Ohne weiter ein Wort zu sprechen, hob er ein Bein von mir hoch und stellte es auf den WCrand, leckte mir die Spalte von hinten und drückte mir dann diesen Prachtriemen rein. Er kam ein zweites Mal und spritzte mir eine große Ladung rein. Ich drehte mich zu ihm um und gab ihm einen Zungenkuss, während mir sein Saft aus die Ritze lief. Als ich zurück zu meinem Partner ging, sah man einen kleinen nassen Bereich an meiner Hose. Mein Partner bemerkte es zwar, doch ich sagte ihm ich hätte mit Wasser gekleckert. Zu hause zog ich mich dann schnell um und warf den Slip in die Wäsche. Als wir abends miteinander fickten, meinte er nur ich wäre ja wohl richtig geil und nass. Wenn er gewusst hätte, dass er gerade mit seinen Schwanz das Sperma meines Brasilianers weiter reindrückte.

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
am 06.10.2017 um 00:51 Uhr
Hab meinen Mann auf eine Betriebsfeier seiner Firma begleitet.
Als er an der Bar gearbeitet hat, hab ich mit zwei seiner Kollegen geflirtet. Bei einem kurzen Firmenrundgang sind wir dann im Archiv gelandet, wo mich die beiden richtig geil gevögelt haben, während mein Mann oben brav Cocktails gemixt hat.

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
am 19.10.2017 um 14:52 Uhr
Habe auf dem 35. Geburtstag meines Mannes mit seinem besten Kumpel gefickt. Mein Mann lag völlig besoffen im Schlafzimmer und sein Freund fickte mich im Wohnzimmer. Hab noch nie soviel geschluckt wie an diesem Abend. Es war sehr schön.

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
am 19.10.2017 um 16:24 Uhr
das habe ich nicht nur einmal gemacht. Wenn mein Typ dabei ist, ist es für mich der besondere Kick. Bei einem Tanz mit einem Anderen den Typen aufgeilen und ihm klar symbolisieren, dass man mit ihm eine Runde poppen will. Ob auf dem Klo, im Nebenbereich, vor der Tür oder sonst wo, es findet sich immer ein Ort, wo man es treiben kann. Dann zurück und mit seinem eigenen Typen knutschen, während einem der fremde Saft aus der Spalte rinnt. Geiles Gefühl und der eigene Typ schnallt nichts.

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
am 28.11.2017 um 13:52 Uhr
Es war die Geburtstagsfeier meines Kumpels der mir natürlich wie immer zu spät ein fiel. Als Geschenk war nur eine Flasche guten Rum dabei. Seine Frau fragte mich nach dem Geschenk und ob es das sei. Nein, sagte ich ihr scherzhaft. Ich soll dir noch ein Kind machen sagte dein Mann. Sie sagte nur das sie das mit ihrem Mann schon ein Jahr probiert und wir dann schnell machen müssten bevor ihre Eltern da seien. So landeten wir in ihrem Bett. Ein schneller quickie und die Dame war glücklich. Innerhalb eines Monates war dann das Geschenk unterwegs.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 04.12.2017 um 11:42 Uhr
also ich habe eines Tages mal meinen Partner in unserer Wohnung nur mit einem Netzbody, schwarzen halterlosen Nylons, einen Ministring mit Cockringen erwischt. Er saß auf der Couch und wichste sich mit einer Latexmuschi genüsslich einen ab und schaute sich dabei andere nackte Frauen an. Als ich etwas nähher kam sah ich dann auch noch, dass er sich einen richtig dicken Dildo ins Poloch gesteckt hatte. Mit Fickbewegungen fickte er die Latexmuschi und ritt gleichzeitig den Dildo. Das sah schon recht merkwürdig aus, aber war auch extrem geil. Ich ging dann direkt auf ihm zu und er erschrak. Ich befehlte ihn sich vor mir abzuficken und er sollte in dieser Fickmuschi kommen. Er spritzte und spritze. Als er dann endgültig nicht mehr konnte, befahl ich ihm vor mir seine Wichse aus der Latexmuschi zu lecken. Jeden Tropfen leckte er auf, um es schließlich mir zu zeigen und es dann zu schlucken.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 09.12.2017 um 23:41 Uhr
ich habe ein freund mit dem ich in die disco war und im laufe des abend habe ich zwei typen einen geblassen und geschluckt dafür gaben sie mir schnee!

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 29.12.2017 um 20:04 Uhr
Fremdgefickt eigentlich noch nicht,
aber fast! (grins)
Auf einer feuchtfröhlichen Sommerparty war meine Frau am Quatschen mit einem Kumpel und saß dabei auf seinem Schoß!
Sie blödelten rum und tranken Brüderschaft, es wurde gelacht und geschäkert!
Ich wurde leicht eifersüchtig und sah in er Menge von Leuten eine junge Bekannte von uns allein auf dem Sofa sitzen. Ich ließ mich auf ihren Schoß fallen und stieß mit ihr an. Wir tranken ebenfall Brüderschaft und beim anschließenden Kuss drückte sie mir ihre Zunge in den Mund, was ich sofort erwiderte!
Sie hatte ihre Hand auf meinem Oberschenkel und wanderte immer mehr zur Mitte! Sie streichelte meinen Steifen, was mir extrem gut gefiel. Keiner im Raum nahm Notiz davon, auch meine Frau nicht, was Lisa dazu brachte, immer fester zu kneten und zu reiben. Sie treib es voll an die Spitze und mir ging einer ab, in die Hose, was sie auch sofort bemerkte!
Sie spürte, dass meine Jeans im Schritt total nass war und flüsterte mir ins Ohr, dass sie es lieber in der Fotze gehabt hätte! Wir lachten und tranken noch ein Gläschen!

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 31.12.2017 um 15:52 Uhr
Es war auf der Hochzeitsfeier einer Freundin. Ich kannte diesem Mann, der auch mit seiner Frau da war nicht. Schnell merkte ich, dass dieser Unbekannte ein Auge auf mich geworfen hatte. Gegen 21 Uhr brachte mein Mann unsere Kinder zu den Schwiegereltern in der Nähe. Es dauerte länger als erwartet und ich kam an der Bar mit dem Unbekannten, der Jörg hieß, ins Gespräch. Wir plauderten. Mein Handy klingelte, doch ich verstand bei der Geräuschkullise kaum etwas und verließ den Raum. Ich wählte die nächste Tür und landete in einem schmalen Gang zu den Lagerräumen. Mein Verehrer folgte mir und nutzte die Ablenkung durch das Telefonat mit meinem Mann, um mir näher zu kommen. Ich hatte Mühe ihn zurück zu weisen, ohne das mein Mann am Telefon etwas mitbekommt. Jörg seine Hartnäckigkeit zeigte Wirkung und mein Widerstand brökelte immer mehr. Kaum hatte ich aufgelegt, küsste er mich. Ein Barkeeper der unerwartet in den Gang kam, störte uns und wir gingen nacheinander wieder zur

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
am 01.01.2018 um 22:58 Uhr
Bei mir war es bei dem Geburtstag meines Mannes. Wir beide waren schon sehr betrunken, als ich dann auf Toilette ging war es zu spät. 3 Männer folgten mir. Als ich gerade meine Hose wieder hochziehen wollte machte einer die Tür auf und zog mich aus der Kabine. Der 2. Steckte mir sofort sein Schwanz in dir Muschi und der 3. in den Mund. Ich hatte noch nie einen 3er , aber ich fand es sooo geil, dass ich mitmachte.Ich setzte mich auf einen Penis drauf den ich als größtes sah und ritt ihn sodass ich nun in alle Löcher gefickt wurde. Alle spritzten in mir ab und ich hatte das geilste Erlebnisse meines Lebens.E über blieb und Ich bließ sein Penis während ich mich säuberte(so weit es ging). Er kam dann noch nochmal. Mein Mann weiß bis heute nichts von diesem Erlebnis

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 07.01.2018 um 09:17 Uhr
Von der Betriebsfeier der Firma meines Mannes kann ich auch berichten :-)
Bei mir wars so dass mein Mann spät besoffen im Stuhl eingepennt ist..
Hatte davor schon mit zwei seiner Kollegen ein wenig geflirtet.. die beiden haben dann die Gelegenheit genutzt und mir das Besprechungszimmer gezeigt. Da gings dann richtig zur Sache.. die beiden haben danach auch gewissenhaft die Spermareste vom Besprechungstisch weggewischt :-)
Am nächsten Morgen daheim meinte mein Mann dass er einen Filmriss hat und vom Ende der Feier nichts mehr weiß... ich meinte bloß er hätte nichts großes mehr verpasst :-)

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (3)
am 28.01.2018 um 13:49 Uhr
... Fortsetzung Hochzeitsfeier...

Ein Barkeeper der unerwartet in den Gang kam, störte uns und wir gingen nacheinander wieder zurück in den Saal.

Ich ging an unseren Tisch plauderte mit ein paar Leuten. Mein Mann war kurz darauf wieder da. Wir gingen auf die Tanzfläche. Jörg tanzte auch mit seiner Frau, unsere Blicke trafen sich hin und wieder. Mein Mann hatte schnell genug vom Tanz und ich landete in Jörg seinen Armen, während seine Frau mit jemand Anderen weiter tanzte. Es knisterte gewaltig und ich war froh, dass die Band eine Pause machte. Ich trennte mich von meinem Verehrer und verließ den Saal Richtung Toilette, um mich etwas frisch zu machen und abzukühlen. Er konnte unser Wiederehen anscheinend kaum erwarten. Vor dem Damen-WC empfing er mich, komm lass uns nach draußen gehen. Sein Blick verriet mir was er vor hatte. Kaum waren wir an den Rauchern vorbei, hinter der Hausecke verschwunden, küsste er mich leidenschaftlich. Es ging ziemlich schnell zu Sache. Der Quickie war kurz aber sehr heftig. Unsere Atmung beruhigte sich gerade wieder, als Stimmen näher kamen. Ich schaffte es gerade noch rechtzeitig meine Strumpfhose samt Slip hochzuziehen und mein Kleid zu richten, bevor ein älteres Ehepaar um die Ecke kam. Wir gingen getrennt zurück auf die Feier. Ich spürte bei jedem Schritt, wie unsere Ficksäfte mein Höschen durchnässten.

Im Saal sah ich seine Frau tanzen und mein Mann hatte meine Abwesenheit an der Bar gar nicht wahrgenommen. Im Laufe des Abends plauderte ich sogar noch mit Jörg seiner Frau, die nichts zu ahnen schien. Innerlich musste ich dabei grinsen.

Nach der Feier auf dem Weg zu meinen Schwiegereltern wurde es noch einmal heikel. Mein Mann wollte unbedingt mit mir ficken. Ich schaffte gerade noch ihn davon abzubringen. Bei meinen Schwiegereltern verzog ich mich schnell ins Bad, um mein vollgesautes Höschen los zu werden und mich etwas zu säubern. Mein Mann merkte beim anschließenden Fick im Gästezimmer nichts von meinem außerehelichen Sex zuvor.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 28.01.2018 um 13:49 Uhr
Im Urlaub haben meine Freundin und ich ein Paar kennen gelernt das ca 10 Jahre älter war. Ein Freund von denen war auch dabei. Beide Männer waren wohl scharf auf meine Freundin.Ich bin nicht eifersüchtig und hatte auch bock die gutaussehende Fremde Frau zu ficken.Darum haben wir zugestimmt, als sie uns zu sich eingeladen haben.
Kurze Zeit später habe ich mit der Frau heftig geknutscht und gesehen wie die anderen zwei meine Freundin ausgezogen haben. Während ich die ältere Frau fickte haben sich die zwei bei meiner Freundim im Mund und Fotze abgewechselt. Weder ich nich die haben dabei ein Kondom benutzt.
Bis dahin hat es uns allen Spaß gemacht.
Als wir aber danach geschafft nebeneinader lagen, kam wohl der 19 Jährige Sohn des Paares mit seinen Freundne zurück. Als die meine geile rasierte Freunin nackt im wohnzimmer gesehen haben, das Sperma aus Mund und Scheide rinnened, sind sie rücksichts los immer wier über sieh hergefallen, sie gefickt und immer wieder geohrfeigt.
Währenddessen haben mich die zwei ältern Herren festgehalten und die Frau hat mich geblasen.
Am schluss wurden noch Fotos von meiner Freundin und mir gemacht. Wenn wir Kummer machen würden, würden diese Fotos veröffentlicht.
Komisch war eine Katerstimmung und schweigen zwischen mir und meiner Freundin. Nach zwei Tagen eröffnete sie mir dass sie das nicht nur erniedrigt hätte, sondern auch sehr geil. Seid dem besuchen wir regelmäßig Swingreclubs, wo die Erniedringungen aber besser zu kontrollieren sind.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 31.03.2018 um 12:44 Uhr
Auf einer Party eines Kumpels, mein Freund ist dort total betrunken eingepennt.
Als dann fast alle gegangen sind, waren noch der Kumpel und zwei weitere Jungs übrig. Ich war auch ziemlich betrunken, und hatte ganz vergessen dass ich extra für meinen Freund nichts unter meinen Mini angezogen hab. Der Kumpel und einer der anderen Jungs haben dann das fummeln angefangen. Erst hab ich mich noch gewehrt, aber dann bin ich doch ziemlich scharf geworden.
Wir sind dann ins Nebenzimmer und der dritte ist auch gleich mit :-)
Die drei haben mich kurz abwechselnd gevögelt, aber das war mir dann doch zu heikel falls mein Freund aufwacht und sich in den Zimmern umschaut.
Sind daher zu einem der zwei anderen Jungs in der Nähe gefahren und da ging es dann so richtig ab. Die drei haben mich in allen möglichen Varianten durchgevögelt, das war sowas von geil und ich bin tierisch abgegangen :-)
Bin dann mit dem Kumpel zurück zu seiner Wohnung, aber mein Freund war nicht mehr da. Ich war kurz erschrocken und hab mir schon alle möglichen Ausreden überlegt, wann wie und wohin ich von der Party gegangen bin und wo ich gepennt hab.
Bin dann nach Hause gefahren und hab mich in die Wohnung geschlichen, mein Freund hat noch gepennt. Kurz unter die Dusche, und dann meinen Freund mit einem heißen Blowjob geweckt. Ich war immer noch ziemlich aufgegeilt und hab mich gleich auf ihn gesetzt und ihn geritten. "Schatz, das ist dafür dass du gestern ja gar nichts von meiner unten ohne Aktion hattest." Meinem Freund hats gefallen :-)
Und mich hat der Gedanke wahnsinnig aufgegeilt, vorher stundenlang von den drei Jungs gevögelt worden zu sein ohne dass mein Freund was ahnt :-)
Ach ja, es wurde die Variante dass ich eine Freundin von der Party nach Hause begleitet und dort gepennt habe ;-)

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (5)
am 19.04.2018 um 02:14 Uhr
Ich war mit meinem Freund auf einem Festival. Nach den ersten zwei Konzerten bin ich alleine zu unserem Zelt zurück, weil ich noch was holen wollte. Unsere Zeltnachbarn waren zwei Jungs, die auch gerade da waren und ihre Bierchen tranken. Erst ein paar Flirtsprüche, dann natürlich auf ein Bier eingeladen.. nicht dass ich schon ein paar intus hatte. Nach ein paar Albereien meinten sie dass sie mir unbedingt ihr tolles Zelt von innen zeigen müssten. Ich hab nichts auf ihre Sprüche gegeben und dachte mir ich mache den Spaß mit.
Die Stimmung im Zelt wurde immer lockerer. Irgendwann haben die beiden mich gestreichelt, und wenn ich ehrlich bin hat es mir gefallen. Es dauerte nicht lange bis wir drei nackt nebeneinander lagen.. Die Finger der beiden wanderten immer intimer. Dann kramte der eine schnell ein Kondom hervor und drang in mich ein.. ich weiß nicht was in mich gefahren war, aber ich wollte es. Der andere hat nicht lange auf sich warten lassen und seinen Kumpel abgelöst.
Auf einmal hörte ich draußen meinen Freund mit einem Kumpel gerade zum Zelt zurück kommen. Ein bisschen in Panik machte ich meinen beiden Zeltjungs klar dass sie still sein müssen. Die machten sich aber einen Spaß daraus und machten mich weiter heiß. Ich weiß nicht was mich geritten hat, aber ich wollte auf einmal unbedingt doggy gevögelt werden. Kurz den beiden ins Ohr geflüstert, und los ging es.. ich ging richtig ab und hab ins Kissen gebissen um mein stöhnen zu unterdrücken. Der Gedanke dass mein Freund nichtsahnend nebenan in unserem Zelt rumkruschte machte mich umso geiler :-)
Zum Glück ist er dann wieder zum Festival zurück. Die Jungs hätten mich noch gerne da behalten ;-) Aber ich hatte meinen Freund schon lange genug warten lassen und ich musste mir eh schon eine Ausrede einfallen lassen wo ich die ganze Zeit war ;-)

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 19.04.2018 um 09:51 Uhr
Es war auf einer Gartenparty. Wir standen auf der Theke und mein Freund unterhielt sich mit seinem besten Kumpel über Fußball. Wir hatten alle schon mächtig was intus. Plötzlich spürte ich immer wieder mal eine Hand an meinem Po. Da ich nur ein dünnes leichtes Sommerkleid und string an hatte, spürte ich das sehr intensiv. Als ich merkte das mein Kleid angehoben wurde wollte ich die Hand wegschieben aber dabei fasste ich direkt in seinen Schritt. Was ich da fühlte ließ mich erzittern. Ich drehte mich um und sah direkt in die Augen unseres Vermieters. Er sagte nur geh in die Waschküche. Was ich dann auch tat. Ab da ging alles ganz schnell. Er öffnete seine Hose und sein riesiger fetter Penis sprang mir entgegen. Er drückte mich enfach mit dem Kopf nach unten. Ich fing sofort an ihn zu blasen bis er sich entzog und mich auf eine Waschmaschine setzte, meinen Slip beseite schob und in mich eindrang. So hart und heftig bin ich noch nie gefickt worden. Als ee dann alles in mich hinein gepumpt hatte verschwand er mit einem fetten Grinsen. Meine Muschi brante wie Feuer. Ich wischte mit einem Handtuch das auf der Leine hing sein Sperma ab. Ordente mein Kleid und ging zurück zu meinem Freund, der mich gar nicht vermisst hatte.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 20.04.2018 um 04:51 Uhr
Auf der gemeinsamen Geburtstagsfeier meines Freundes und seines Zwillingsbruders ist es passiert.Gegen Mitternacht, wir waren alle schon ziemlich betrunken, wurde ich plötzlich total geil und wollte mit meinem Freund im Schlafzimmer seines Bruders eine Runde ficken. Wir sind dann auch gleich im Schlafzimmer verschwunden und er hat es mir richtig besorgt. Sein Schwanz drang tief in mich ein und hat mich mehrfach zu einem Orgasmus gefickt. Ich habe ihm mehrfach ins Ohr gehäuft das er mir alles reinspritzen solle, der Zeitpunkt mich zu schwängern wäre perfekt. Als er dann in mir kam, grinste er und meinte das ich gerade von dem Zwillingsbruder meines Freundes geschwängert würde. Als ich dann die Blinddarmnarbe entdeckte, erkannte ich meinen Irrtum. In Panik bin ich ins Badezimmer und habe den Duschkopf von der Dusche angeschraubt um das Sperma auszuspülen. Nachdem ich mich dann etwas beruhigt hatte, bin ich wieder herausgekommen. Als ich mich dann wieder unter die Partygäste mischte, grinste der Zwillingsbruder, kam auf mich zu und flüsterte mir ins Ohr "War doch geil, oder?".
Daraufhin bin ich zu meinem Freund und wir sind dann nach Hause, wo er mich dann auch noch gefickt hat. Er hat Gott sei Dank nicht gemerkt daß ich kurz vorher schon Sex hatte.
Letztendlich bin ich an diesem Abend geschwängert worden. Ob es mein Freund war oder sein Zwillingsbruder, weiß ich nicht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 28.04.2018 um 09:13 Uhr
Auf dem letzten Geburtstag meines Mannes. Es wurde kräftig gefeiert und mein Mann trank mit seinen Kumpels. Da zu früh morgendlicher Stunde auch die anderen Frauen bereits zu Hause waren wollte ich zu Bett und vorher duschen. Angetrunken wie ich war ging ich ins Bad, einer der Typen, mit dem ich zuvor geflirtet hatte, kam hinterher und zog mir im Bad mein Sommerkleidchen aus und griff mir an die Titten. Dann drehte er mich um, drückte mich an die Wand und fickte mich von hinten. Wir lükamen beide und ich muss gestöhnt haben denn mein Mann fragte mich am nächsten Tag was ich im Bad gemacht hätte, es waren so komische Geräusche...naja gut dass er betrunken war und diese nicht deuten konnte.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 01.05.2018 um 12:22 Uhr
Es war Oktoberfest der Feuerwehr. Mein Freund war hinter der Theke. Ich war im Dirndl in den Raumen unterwegs. War lustige lockere Stimmung. Ein Bekannte fragte aus Blödsinn, ob ich die Gelegenheit nicht nutzen wolle? Meine Antwort machte ihn sprachlos, das war mir ja egal, da ich nicht reden wollte. Wir sind dann in eine dunkele Ecke hinter dem Gerätehaus gegangen. Mit dem Mund habe ich seinen Schwanz steif gemacht, dann habe ich mich ungedreht und den Rock des Dirndls hochgeschoben. Da ich nackt war hatte ich seinen Harten sehr schnell drinnen. Sein Sperma lief mir anschliessen über meine Halterlosen. Mit meinem Freund bin ich Studen Später nach Hause gegangen. Er wollte mich dann direkt ficken, aber ich bin erst ins Bad duschen gegangen. Als ich nackt rauskam war er enttäuscht, weil er mich im Dirndl so geil findet und er mich dangezogen ficken wollen. Ich habe es wieder angezogen. War klasse

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 10.05.2018 um 08:26 Uhr
Ist mir passiert.war auf der betriebsfeier meines Mannes.ich hatte erst kein lust dahin zu gehen .weil sein Kumpel Ali auch da ist und den kann ich überhaupt nicht leiden..wie der schon über Frauen redet.für den sind alle frauen huren.aber mein Mann meinte essen wäre bestellt und so machte ich michschön fertig.runde Baden blank rasieren bh Slip an bluse etwas durchsichtig und Minirock,Ali war natürlich wieder nur wegen Frauen Geschichten dran ,von wegen er bekommt jede.als die Feier sichdem Ende neigte kam er auf die Idee bei sich weiter zu feiern,er hätte genug zu trinken zu Hause,und seine Mitbewohner hätte nichts dagegen.also sind wir noch zu ihm.mein Mann und 7 Kollegen.sein Mitbewohner war ein dunkelhäütiger ca2 m groß.da ich die einzige Frau war,war mir nicht wohl.besonders als mein Mann das trinken richtig anfing.ich war viel am tanzen besonders mit jonny dem dunkel häufigen,irgendwan sah ich das mein Mann eingeschlafen ist,ich wollte nach Hause aber Jonny meinte er passt auf mich aus..ich fühlte mich bei ihm wohl und sicher,mit der Zeit legten sich alle schlafen auch Ali ist im Sessel eingeschlafen.wir tanzten noch und er fing mich an zu streicheln.als wir auf dem Sofa saßen nahm er mich in den Arm und wollte mich küssen ,ich sah mich um ,keiner war wach und ich lies es zu,er streichelte meine Brust öffnete meine bluse und liebkoste meine Brust,er fragte wollen wir ins Bett,ich sagte lieber nicht ,bin verheiratet und verhüte nicht,und das wäre gerade heute sehr gefährlich,,aber fummeln wäre ok mehr nicht,so schob er eine Hand unter mein Rock und wollte mir den Slip ausziehen,ich sagte nein besser nicht,sah ihn als Schutz.er griff dan in den Slip und rieb mich ich wurde richtig nass, und er meinte nach dem ich das erstemal gekommen bin ich könnte ihm doch ein blasen das wäre nicht so schlimm,und ich willigte ein öffnete seine Hose nachdem ich mich noch mal um sah,der satte ein Hammer Schwanz und ich blies ihn,Dave merkte ich erst nicht das er mir den Slip entfernte merkte nur das er mir wieder 2finger rein steckte,,ich lag über der sofa lehne und blies ihm ein so kam er gut an meine muschi,,,als er mit dem Fingern auf hörte,sah ich ihn an und sagte mach weiter,dan ging mein Kopf runter und ich blie weiter,den spürte ich wieder seine Finger wieder an meiner klatsch nassen fitzt und als er sie rein steckte viel mir auf das seine Hände an meinem Kopf waren,ich drehte mein Kopf und sah hinter mir Ali wie er mir sein Schwanz rein steckte,

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 10.05.2018 um 12:05 Uhr
Ich sagte,Ali was soll das ich will nicht,aber er sagte nur sei leise oder soll dein Mann wach werden,und schon sein Schwanz bis zum anschlag in meine nasse fotze,,er meinte noch wen ich jetzt schön mit mache was er will wird er nichts erfahren,,da merkte ich das er ohne Schutz immer steckt,dan nimm wenigstens ein Gummi,vorderte ich ihn auf,was er erwiderte mit er nimmt kein Gummi würde ihn aber rausholen wen er kommt und fickte mich kräftig durch ,Jonny ging in meinem Mund an zu zucken und spritzt mir alles in meinen Hals,und Ali Stoß noch mal tief rein und als er kam sagte er zeitgleich ,ich mache die jetzt ein türkenbaby du hure ,dan stand Jonny auf Ali nahm sein Platz ein uns meinte fotze Leck ihn sauber und schob mir sein Schwanz in den Mund ,Jonny weckte danach bis auf meinen Mann alle auf das sie mich auch ficken konnten

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 20.05.2018 um 23:50 Uhr
Es war beim übernachten auf einem Matratzenlager. Ich lag seitlich zu meinem Mann gewendet und hatte dabei von seinem Kumpel den Schwanz von hinten bekommen. Mußte dabei sehr leise sein, damit es die anderen nicht mitbekommen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 24.06.2018 um 19:44 Uhr
Ein runder Geburtstag einer Freundin Es war ein lauer Sommerabend mit Grillen und etwas Alkohol. Unser Sexleben war mit der Geburt unserer Tochter fast eingeschlafen. Ein Bekannter flirtete an dem Abend intensiv mit mir. Ich genoss es und fühlte mich wieder mal begehrt.

Zu später Stunde musste ich dringend auf die Toilette, die besetzt war. Ich konnte nicht länger warten und entschied mich den Rasen hinter dem Gartenhaus zu wässern. Das mein Verehrer mir gefolgt war, bemerkte ich erst als ich meinen Slip wieder hochzog und er mich ansprach. "Zieh dein Slip bitte aus." Ich schob schnell mein Kleid runter und schaute ihn völlig irritiert an.

Er kam langsam näher. Seine Blicke taxierten mich. Seine ruhige dominante Art zog mich in dem Bann. Ich hätte gehen sollen, doch ich konnte nicht. Er forderte mich
erneut auf mein Höschen abzustreifen. Ich folgte seinem Wunsch und drückte ihm meinen Slip in die Hand. Er nahm ihn und verschwand mit den Worten, Du bekommst ihn irgendwann wieder.

Ich fühlte mich anfangs komisch und gewöhnte mich jedoch nach einer Weile an das luftige Gefühl.

Die ersten Gäste gingen langsam und ich hatte Lust zu tanzen. Mein Mann zog es jedoch vor mit seinen Freunden über Fußball zu diskutieren. Der Bekannte nutzte die Chance und suchte engen Körperkontakt beim Tanz. Ich wollte mein Mann eifersüchtig machen, doch er nahm es nicht einmal wahr.

Ich setzte mich an den Tisch gegenüber von meinem Mann und mein Verehrer gesellte sich kurze Zeit später dazu. Mein Verehrer konnte seine Finger nicht bei sich lassen und begann mich unter dem Tisch zu streicheln. Ich wies ihn ein paar Mal zurück, doch seine dreiste Hartnäckigkeit verfehlte seine Wirkung nicht. Kribbelig verließ ich völlig durcheinander den Tisch. Er folgte mir.

Im Schutz der Dunkelheit verschwanden wir hinter dem Haus. Ich war wachs in seinen Händen und sein geschicktes Fingerspiel bescherte mir schnell einen heftigen Orgasmus. Nachdem sich mein Herzschlag wieder beruhigt hatte, wollte ich endlich von ihm gefickt werden. Das ich nicht verhütete und mein Mann nur ein Steinwurf entfernt mit seinem Freunden saß, blendete ich völlig aus.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von xtremenice
Auf Party fremdgefickt, ohne dass es der Partner mitbekommen hat?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑