PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Novizin_Gabi am 18.12.2016 um 21:01 Uhr
Sklavin werden? Hallo,
ich bin hin und hergerissen was ich machen soll.
Bin nun schon 45 Jahre, aber schlank und denke nicht wie eine Oma auszusehen.
Jetzt habe ich durch Zufall Kontakt zu einer Domina bekommen, die mir das Angebot gemacht hat, mich als Zofe und Sklavin aufzunehmen.
Sie sagte, das sie mich artgerecht abrichtet und ich dann in einem SM Studio angeboten werde. Kleidung bräuchte ich nicht mehr, weil ich Nackt gehalten werde, außer Strümpfe, Mieder usw. aber das würde sie alle stellen. Ich wäre dann ja wirklich nur Sklavin und Nutte.
Ich denke mir, das ich da schon zu alt zu bin. Hat hier jemand Erfahrung in meinem Alter.
Auf der einen Seite reizt es mich, aber auf der anderen Seite hab ich Bedenken.
Es wäre schön wenn ich Ratschläge bekommen würde.
Frage bewerten:
x 4
x 4
Beste Antwort
am 19.12.2016 um 16:30 Uhr
Ich habe mit 40 mein Sklavin leben begonnen.
Das war aber immer privat, mein Mann hält mich als sextoy...
Meine Pflichten sind nur nackt sein und nie widersprechen wenn mich jemand ficken will, egal wer.
So kam es schonmal zu Stande dass mein Sohn und mein Hund ich schonmal gefickt haben...
Wie das ganze aber in nem Domina Schuppen aussieht weiß ich nicht

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
14 Antworten
am 19.12.2016 um 10:30 Uhr
Hallo Gabi
Das Musst ganz Allein Du Entscheiden ???
Um SKLAVIN zu werden bist Du sicher noch nicht zu Alt.
Aber Du musst Dir im Klaren Sein was Das Für Dich und ganz besonders für dein Körper bedeutet ?
Da steht Dir Einiges Bevor .
TATTOOS - PIERCING - BRANDING und Body Mods
Wie Beschneidung ( die kleinen Lippen sind Eh unnütz )
Und auch Entfernung der Nippel, denn als SKLAVIN
Hast Du kein Recht auf einen Orgassmss.
DIENEN wird zu Deinem Lebensinhalt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 19.12.2016 um 16:25 Uhr
Solch ein Quatsch.Beschneidung und nippel entfernen.als sklavin hast du trotzdem rechte solange du keinen Vertrag unterschrieben hast. Doch du wirfst deine würde als Mensch weg. Ich nehme dich auch als sklavin.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 19.12.2016 um 21:30 Uhr
Hallo Gabi. Erstmal: Gib ja nix auf den Scheiss, den Tom da oben geschrieben hat, der hat nicht alle Latten am Zaun. Auch das was Maheyla geschrieben hat. Vertrag und so ein Schwachsinn. Keine Domina steht über dem Gesetz - auch wenn sie es noch so gerne hätte. Und jetzt zu dir: Zu alt bist du definitiv nicht. Es gibt Dominas, die sind 70+ und auch die finden ihre Anhänger. Wenn es dich interessiert und du ein so tolles Angebot bekommen hast, probier es doch einfach mal aus. Ein Abend kann ja schon reichen um reinzuschnuppern. Eine GUTE Domina wird sich vorher mit dir zusammensetzen und sich über deine absoluten Grenzen unterhalten. Und den Rest lass einfach auf dich wirken und entscheide dann.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 20.12.2016 um 01:12 Uhr
Hallo Gabi! Ungefähr das, was dir die Loewenreiterin geschrieben hat, wollte ich dir auch schreiben. Beding dir doch eine Probezeit aus und entscheide nachher. Wenn du es nicht probierst, reut es dich ewig. So aber wird es zu deinem neuen Lebensinhalt oder dann weisst du wenigstens, das ist nichts für mich.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 20.12.2016 um 09:01 Uhr
Bin so irgendwie die Ficksklavin von meinen Ehehengst,der sagt was beim vögeln abgeht oder das mich auch mal ein anderer besteigen darf.Mir macht das so auch jede Menge geilen Spass aber ansonsten bestimme ich über mich selbst.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 20.12.2016 um 15:57 Uhr
meine Ehefrau ist zugleich meine Sexsklavin, im Bett ist sie meine fettärschige devote Hängetitten-Gespielin und ich ficke sie nach Lust und Laune in Ihre drei Löcher, sie leckt mich am Arsch und erfüllt sonstige Wünsche Ihres Herrn. Natürlich bekommt sie auch die Titten abgebunden und Ihren Arsch gespankt, aber niemand soll wissen, daß Sie Sexsklavin bzw. eine richtige Sau im Bett ist, das gibt zusätzlichen Reiz.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Tom
Profil Nachricht
am 23.12.2016 um 11:30 Uhr
Meine Ex war Sklavin bei einer Domina als ich sie kennenlernte.Sie trug immer sehr enge Korsetts.War überall gepierct und hatte immer Ihr Stahlhalsband zu tragen.Sie wurde dort als 3 Lochstute abgreichtet und an viele Männer und Paare verliehen.Es war sehr schwer sie da rauszubekommen da sie ja Ihr Eigentum war.Die Brandings und Peitschenmerkmale an Ihrem Körper sieht man heute noch.Und sie muss auch Windeln nehmen da sie zu lange mit Analplugs rumlaufen musste.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 23.12.2016 um 17:17 Uhr
Ich lasse eine meiner 3 Sklavin bei einer Domina arbeiten und von ihr erziehen, alles geschied na absprache, nichts wird gegen deinen Willen geschehen, du legst deine Tabus selber fest.
Sylvester werden sie und eine Zweite meiner Sklavin dord dann auch gebrandmarkt, damit werden sie mein Zeichen für immer tragen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Tom
Profil Nachricht
am 03.01.2017 um 14:25 Uhr
meine Ehefrau 46 Jahre, mollig, dicker Arsch und große Hängetitten. Ich ficke Sie dreiloch ist ziemlich Natur devot im Bett, verträgt auch mal einen Klaps mit dem Gürtel auf den Arsch, lässt sich die Votze dehnen. Wer steht auf solche Frauen bzw. hat Erfahrung mit der Erziehung zu einer tabulosen Sklavin.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 09.01.2017 um 06:58 Uhr
Auch wenn man 24/7 eine Sklavin ist, hat man doch das Recht immer zu gehen wenn es einem beliebt.
When you find your servant He is your Master!
Die Domina ist nur eine Domina, wenn du ihr erlaubst eine zu sein. Eigentlich hat der dominierte Part die volle Macht und nicht der oder die Dom!

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 09.01.2017 um 06:59 Uhr
Uhr habe allein keine Ahnung. BDSM bedeutet immer Freiwilligkeit auf BEIDEN SWITEN. Selbst wenn sie beschnitten werden soll, kann sie einfach gehen und NEIN sagen. Deppen!!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 09.01.2017 um 07:04 Uhr
Eine ECHTE Domina, nicht die Schlampen, die sich gerne bloß so nennen, FICKT NICHT! Merkt euch das mal! Genauso wie ein Escort - Girl nicht fickt. Manmanman, ich hasse Weiber die ganze Berufsstände in Verruf bringen

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 21.02.2017 um 09:48 Uhr
Mensch Gabi,wenn eine Domina so ein angebot macht ,dann ist das wie ein sechser im lotto.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Novizin_Gabi
Sklavin werden?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑