PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Lisa_H20 am 06.11.2016 um 05:46 Uhr
Ficken statt Miete zahlen. Ist das bedenklich? Ich bin noch in der Ausbildung zur Bürokauffrau leider hatte ich schon 2 Monate die Miete nicht zahlen können. Da kam Herr Bauer (mein Vermieter) zu mir. Er ist etwa 60 etwas dicklich er machte mir ein Angebot ich ficke mit ihm und ich hätte ab sofort Mietfrei. Er drückte mich nach unten und ich wusste sofort was zu tun ist. Ich blies ihm seinen sehr dicken Schwanz er drückte ihn mir tief in den Rachen. Danach fickte er mich sehr hart von hinten. Er drückte mir ohne Vorwarnung seinen dicken Kolben in meinen Po, ich bin noch nie so heftig gefickt worden. Er wollte aber ubedingt in meiner engen Pussy kommen. Also wechselte er nochmal das Loch er kam heftig in mir. Er möchte das jetzt ganz oft tun. Soll ich mich darauf einlassen? Hab einen Monat Bedenkzeit.
Frage bewerten:
x 14
x 9
Beste Antwort
am 21.11.2016 um 19:27 Uhr
Also ich wuerde es machen.Denke
was du sparen kannst.Der alte
hat zuhause bestimmt nichts zu
ficken.Berichte wie du dich entschieden hast.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
17 Antworten
am 21.11.2016 um 17:39 Uhr
Ne warum auch ....lass dich am besten blank ficken und dir ein Kind rein Bumsen....Dann hast du keine sorgen mehr

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 21.11.2016 um 21:55 Uhr
Ich würde es auch machen aber nur maximal 2 mal im Monat.Du bist jung und hübsch da darf man sich nicht ausnutzen lassen.Wenn du mal überlegst auf den Straßenstrich zu gehen und blank besamen läßt hast du locker am Abend tausend Euro

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 22.11.2016 um 05:52 Uhr
Billiger kannst Du nicht wohnen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 22.11.2016 um 11:42 Uhr
Ich hab mir in der Ausbildung auch so die Miete gespart. Machen viele . Sei froh das du nicht die Kündigung bekommen hast.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 22.11.2016 um 14:22 Uhr
Bei dem Verstand hättest Du auch Frisöse lernen können, oder Thekentusse bei Städtischen Asitoaster (Solarium). Wenig Hirn scheint in zu sein.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 6 

KommentareKommentare (1)
am 22.11.2016 um 15:53 Uhr
Was für eine Frage? Natürlich sollst Du Dich von ihm auch weiterhin schön durchficken lassen. Nur wenn er öfter als sagen wir mal zweimal im Monat kommt, frag ihn ruhig, ob da nicht mehr für Dich dabei heraus springt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 22.11.2016 um 19:35 Uhr
Wie in der Werbung:
"Der große Bauer - wer ihn hat, hats gut." *träller*

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 27.11.2016 um 02:55 Uhr
Du solltest dir sobald wie möglich ne andere Wohnung suchen und umziehen. Son Vermieter Mietfrei-Fickverhältnis geht nicht lange gut. Der Typ wird dich ausnutzen und versuchen, dich irgendwie zu erpressen. Und schriftlich hast du von ihm die Mietfreiheit wahrscheinlich sowieso nicht. Und wenn doch, müsste das schon vertraglich geregelt sein. Mietfreiheit gegen sexuelle Dienstleistungen sind ausserdem unseriös und bietet dir keine Wohnsicherheit. Du kannst dich natürlich weiterhin von ihm ficken lassen, aber sieh zu, dass du so schnell wie möglich da raus kommst.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 04.12.2016 um 10:40 Uhr
In meiner Ausbildung hatte ich das auch da ich unbedingt alleine Wohnen wollte und mein Geld zu knapp wurde musste ich halt mein Arsch hinhalten 2 mal in der woche... zumglück war der Vermieter nicht so Alt. Er war zwar auch Dick und beharrt aber schon lange keine 60.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 04.12.2016 um 13:23 Uhr
Wenn es einer ist, mit dem es auch Spaß macht, ist das doch n toller Deal

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 20.12.2016 um 08:10 Uhr
Hallo ihr geilen Schlampen, ich Habe ein Haus mit 180 qm was ich gerne einer tabulosen fotze Mietfrei anbiete. Wenn du jung versaut und sperma geil bist melde dich

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 09.01.2017 um 22:16 Uhr
Das ist sehr wohl bedenklich. Sowas kann laengerfristig ausarten. Nur nicht darauf einlassen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 09.01.2017 um 22:27 Uhr
sie hat sich nicht darauf eingelassen. Habe eine Wohnung zu vermieten.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 15.01.2017 um 21:51 Uhr
Nein. Du zahlst doch nur mit einer Gegenleistung

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 21.02.2017 um 15:30 Uhr
Du hast doch schon so viel gemacht dann mach es so daß er dir aus der hand frist dann kannst du bestimmen!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 21.02.2017 um 17:00 Uhr
mir blieb mal in meiner Studienzeit nichts anderes übrig. Ich konnte eine schöne Wohnung bekommen, doch hatte ich weder Mitbewohner, noch genügend Geld zusammen. Von mir ging es dann aus, ob man da nicht etwas machen könnte. Ich bekam für drei Monate einen kleinen Kredit. Das Vergabegespräch wurde dann in seinem Büro auf seiner kleinen Couch weiter geführt. Als er dann in mir steckte, schrupfte schon mal die Miete. Er durfte ohne Gummi und als ich dann ihm auch zubilligte, einfach in mir kommen zu können, brauchte ich überhaupt keine Nebenkosten mehr zahlen. Einmal im Monat besuchte ich dann sein Büro zur Zahlung der ausstehenden Mieter. Er kam also insgesamt drei mal in mir und als ich ihm anbot, mich auch weiter benutzen zu dürfen, zahlte ich ganze drei Jahre keine Miete und bekam dafür einmal im Monat eine Spermaladung reingespritzt. Wir also beide was davon. Er seinen Druckabbau im Kessel und ich meine Kohle für andere Sachen. Meine Studienkollegen wunderten sich, das

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
Schreibe eine Antwort!
Frage von Lisa_H20
Ficken statt Miete zahlen. Ist das bedenklich?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑