PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Viktoria am 17.10.2014 um 08:05 Uhr
Wo kann ich nackt draußen herum laufen? - - -
Frage bewerten:
x 13
x 5
Beste Antwort
am 22.10.2014 um 14:38 Uhr
Nackt herumlaufen kann ich als Mädchen überall. Das gibt keinen Stress, ganz im Gegenteil. Wir haben ein Video gedreht, an einem der letzten Sonnentage in Berlin. Dazu hat mich unser Mann total nackt, mit auf dem Rücken gefesselten Händen in Handschellen und auf geilen Schuhen auf dem Bebelplatz herumgeführt. Wir sind sogar ein Stück auf den Linden gegangen, dann aber wegen der Autos wieder weg, nachher knallt es noch wegen uns. Er hat mich provokant und auffällig breitbeinig hingestellt und mich von hinten gefingert, mitten auf dem Platz und nix ist passiert. Die Touristen haben geknipst wie wild und allen hats gefallen. Dann kam wie verabredet ein Freund mit einem Ponysulky und ich habe Touris auf dem Platz herumgezogen. Das war ziemlich lustig. Meine Schwester stand dabei, die hat sich dann auch ausgezogen und wir haben den Sulky zusammen gezogen. Nach fast 20 Minuten geiler Action haben wir uns dann geküsst, uns vor dem Publikum verbeugt und sind weg. Weil wir alle geil waren, sind wir dann an das Spree Ufer gegenüber vom Haus der Kulturen und haben da ausgiebig gefickt und das gedreht. Diesmal war ich dran und meine Schwester hat sich ihren Anteil geholt. Geile Sache und gar kein Problem.

Gute Antwort?    Daumen hoch 23  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
34 Antworten
am 18.10.2014 um 13:34 Uhr
Pornokino

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 18.10.2014 um 13:56 Uhr
Hallo Viktoria,
es gibt mehrere Möglichkeiten.
Am FKK strand wenn Du es magst gesehen zu werden, im Club,
Oder auch an bekannten oder weniger bekannte Badeseen mit tollen Sanstränden, die es auch viel gibt. Was magst Du, zeigst Du Dich gerne. ? L Gr.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 18.10.2014 um 14:52 Uhr
Hi Viktoria, im Prinzip kannst du überall nackt rumlaufen, weiblicher Exhibitionismus ist ja nicht verboten. Probiers fürs erste einfach mal Wald, auf abgelegenen Wegen, wo du wenig Leute triffst, dann steigerst du das langsam, bis du irgendwann mal den Kick braucht, nackt durch due Stadt zu laufen. Wir selbst gehen übrigens auf oft nackt spazieren, inzwishce auch, wo viele Leute unterwegs sind,gestört hab da sbisher aber noch nie jemanden.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 26.10.2014 um 00:04 Uhr
bei mir

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 29.11.2014 um 07:31 Uhr
ich arbeite in einem Hotel auf Fuerteventura. An den meisten Stränden kann man nackt herumlaufen. Es gibt auch Bereiche z.B. bei Caso Risco in denen Männer eine Erektion zeigen oder nackt onanieren. Wer sich traut, kann Sex haben und Spanner zusehen lassen. Nackt überfällt mich die Fleischeslust.

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 13.12.2014 um 02:26 Uhr
Kannst bei mir Zuhause machen

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
Tom
Profil Nachricht
am 30.03.2015 um 22:50 Uhr
Bei mir im Garten ;-)

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 01.04.2015 um 06:47 Uhr
ohne Gefahr zu laufen dass es Ärger gibt - gibt es nur wenige Orte wo ein Mann nackt rumlaufen darf. Zuhause - im Pornokino - am Fkk Strand / Baggesee - Sauna das wars dann.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 05.08.2015 um 09:12 Uhr
In den Isarauen! Da sagt keiner was, im Gegenteil, bist dort gerne gesehen und bewundert oder sogar mehr!

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 01.09.2015 um 12:36 Uhr
wer hier behauptet man kann überall nackt rumlaufen ist doch mal wieder nur ein Träumer. An den meisten Orten wirst du sehr schnell Ärger bekommen, weil es einfach verboten ist nackt rum zu laufen. Also finden sich auch immer wieder Neider die dich ganz schnell Anzeigen werden. Frauen die neidisch sind weil du besser aussiehst, Männer die neidisch sind, dass sie dich nicht haben dürfen, Moralapostel, besorgte Mütter und viele andere. Ich glaube eigentlich wissen das auch alle hier.
Natürlich kann man zuhause, beim FKK oder ähnlichem nackt rum laufen, aber das ist ja wohl nicht der Kick den viele suchen. Ich kann daher nur Wald- und Parkanlagen empfehlen. Sie dürfennicht zu einsam sein, es darf aber auch nicht zuviel los sein. Und man muss immer eine Rückzugsmöglichkeit haben. Bei uns in der Nähe gibt es ein Waldstück in dem ich meinen kleinen Damenwäscheträger gerne spazieren führe. Neulich habe ich ihn sogar mal in Dessous joggen lassen. Die meisten die ihn gesehen haben, haben gelacht und genau das will er ja eigentlich.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 07.02.2016 um 12:00 Uhr
Am besten und sichersten ist es, wenn du nicht gerade eine Exhibitionistin bist, deren Spass darin besteht splitternacht von möglichst vielen Leuten gesehen bzw. beobachtet zu werden, du suchts dir auf dem Land einen größeren dichten Wald aus, wo du nackig herumtoben kannst.
Aber Vorsicht, dort gibt es manchmal Treibjagden! Da könntest du eine uinangenehme Überrschung erleben!

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 30.04.2016 um 10:26 Uhr
Also nackt draußen herum laufen ist schon geil.
Ich habe mal eine Wette verloren und mußte splitternackt in eine Tanke gehen du eine Flasche Wodka kaufen.
Die Leute schauten mich schmunzeln an und nur pos. Bemerkungen .
Einer hat gesagt am liebsten würde ich mitmachen.
Einfach geil!!!!!!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 22.10.2016 um 15:51 Uhr
Ihr könnt überall nackt herumlaufen, schöne Mädels. Wenn ihr möglichst unverschämt mit euren schweren Brüsten wackelt,
mach ich es euch ohne weitere Vorwarnung.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 08.01.2017 um 19:29 Uhr
Manche leute denken, man kann nur als frau nackt rumlaufen. Das machen maenner auch. So wie ich. In den sommerferien in der innenstadtinnenstadt. Die touristen glauben, es ist kunst, weil in der city viel kunst zum sehen ist. Sollte es aerger geben, dann zum magistrat anmelden. Es kommt viel drauf an, wie man auftritt. Ist eine person mit kamera dabei, dann siehts mehr wie ein werbespot aus. Ich erntete schon komische blicke, aber nie eine anzeige bisher. Ich wandere geplante routen in der menschenmenge. Viele sagen, ich sei ein cooler typ. Bin auch taetowiert am oberkoerper. Die frauen haben mit mir kein problem. Und wenn es probleme wegen ordnungswidrigkeiten gibt, dann muss man halt zahlen. Und ueber den job nachdenken. Ob mann oder frau.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 17.01.2017 um 21:04 Uhr
Nackt herumlaufen wuerde ich nicht ueberall. Am fkk-strand ja. In den strassen ist es nicht ratsam. Auch wenn man als frau maennerblicke auf sich zieht, kann es nach hinten los gehen. Es koennten andere frauen neidig werden und dann gehaessig die polizei rufen. Wenn mann uebermut zeigt, macht sich das bemerkbar. Solche frauen soll es geben. In manchen lokalen zu spaeter stunde haben sich schon mal maenner und frauen ausgezogen. Das kommt aber darauf an, in welchem lokal, club oder disco dad passiert. Nicht jeder besitzer toleriert das. Dad ueberlege dir gut.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 31.01.2017 um 12:25 Uhr
nackt herumlaufen in der öffentlichkeit hat schon was.
da ich dies geil find mache ichs oft.
hab auch schon nackt in der dico getanzt das gut ankam und dann noch welche mitmachten (auch Männer).
man muß ich nur trauen ,also los!!!!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 31.01.2017 um 12:58 Uhr
...ich mach das immer abends bzw nachts wenn es dunkel ist, ich fahre in die stadt, suche mir einen Parkplatz an der Fußgängerzone der nicht beleuchtet ist und einen dunklen Zugang zur Fußgängerzone hat, dann zieh ich mich im Auto aus manchmal komplett manchmal lass ich Wie jetzt im Winter ne Jacke an, hab so ne kurze glänzende dicke winterjacke mit so Fell an der Kapuze, dann steig ich aus und gehe durch die dunkle Gasse in die Fußgängerzone, dort geh ich dann ein Stückchen und geh dann wieder zurück zum Auto und fahr weg, halt mich nie so lange auf damit mich die Polizei nicht erwischt und bin in verschiedenen Nachbarstädten unterwegs... ich bin immer wahnsinnig aufgeregt dabei vorallem wenn ich leute begegne, ist ein mega kick ! Liebe grüße lena 19 Nähe Bremen

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 31.01.2017 um 16:07 Uhr
Nachts bringt das ja nicht viel Lenalein.Da ist es besser wenn man abends geht wenn noch Menschen unterwegs sind.Natürlich muss ich dich auch warnen.Du machst ja die Männer geil willst sie scharf machen und du machst auf dich aufmerksam.Aber was ist wenn die eine Gruppe Männer so sieht dich in eine Ecke schleppt und dich brutal vergewaltigt und verprügelt und dich anpisst?Bist du bereit es geschehen zu lassen oder hast du vor so etwas Angst?Melde dich mal!

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 31.01.2017 um 23:02 Uhr
Hallo Heinz !
... naja angst hab ich dann nicht, sind aber schon noch Leute nachts unterwegs, wenn noch soviel Leute unterwegs sind mag ich das nicht so gerne weil das zu viel Aufmerksamkeit gibt und wenn jemand fotografiert oder so kann man mich nicht so gut erkennen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 01.02.2017 um 00:20 Uhr
Hallo LenaK.Du hast dir meine Nachricht nicht richtig durchgelesen oder nicht verstanden was ich damit meine!Ich habe dich gefragt ob dir es gefallen würde wenn dich eine Gruppe Männer vergewaltigt?weil du sie ja heiß und verrückt machst und gerade Ausländer das als Einladung zum ficken verstehen!

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 01.02.2017 um 00:44 Uhr
... mich reizt das schon aber okay ein wenig Angst hab ich schon

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 01.02.2017 um 11:33 Uhr
Als mann fühle ich mich extrem diskriminiert. Kassiere oft Anzeigen, nur weil ich völlig nackt mit Cockring und Plug mit Schweif im Arsch im Wald rumlaufe. Als ob das schlimm wäre.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 01.02.2017 um 13:40 Uhr
Liebe LenaK, lieber Heinz_Geil,
Ihr beschreibt beide zwei grundverschiedene Ängste, die beide jedoch durchaus ernst genommen werden müssen.
Für LenaK ist das in erster Linie ein Spiel mit dem Feuer. Sie will etwas machen, "was man nicht macht", außerhalb der geltenden Konversion, nämlich nackt durch die Straße zu laufen. Dabei hat sie einerseits den Wunsch, dass jemand sie dabei sehen würde, z.B. die LKW-Fahrer, die an dem Wartehäuschen vorbeifahren. Gleichzeitig hat sie Angst vor der Entdeckung, dem Risiko enttarnt zu werden - Schande, Anzeige. Ich kann diese Angst gut nachvollziehen, wir leben in einer Zeit, wo fast jeder ein Handy mit Fotofunktion in der Tasche hat und schnell ist ein Bild gemacht und ins Netz hochgeladen - ein Risiko, das fast nicht mehr zu steuern ist.
Ich selbst zeige mich auch gern nackt und fürchte mich vor dem Augenblick, in dem mich mal jemand anspricht, weil doch ein verfängliches Foto den Weg ins Netz gefunden hat. Andererseits kann so ein Nacktausflug einen enormen sexuellen Kick geben, wenn man erst mal die Angst überwunden hat.
Ich habe festgestellt, dass wenn ich nackt und selbstbewusst genug auftrete, diese Nacktheit gleichzeitig eine Art Schutzschild darstellt, und bislang niemand meine Nacktheit ausgenutzt hat, sofern ich das selbst nicht wollte. Trotzdem - Dein Einwand, Heinz_Geil - besteht immer die Gefahr, an jemanden zu geraten, der das nicht akzeptiert, ein einzelner, oder eine Gruppe und die Gefahr einer Vergewaltigung ist real. Allein schon aus diesem Grund würde ich dringend dazu raten, eine solche Aktion entweder nur in einem Umfeld zu starten, wo du geschützt bist bzw. immer jemanden dabei zu haben, dem du vertraust und der dich im Zweifelsfall unterstützen kann (und im Notfall die Polizei rufen kann).

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 06.02.2017 um 19:48 Uhr
In der wiener city. Bei mir haben die damen was zu sehen. Renne oft nackt im sommer durch fussgaengerzonen und hatte nie probleme. Man muss mit sich selbst im reinen sein, dann sind die reaktionen nicht negativ.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 09.02.2017 um 12:56 Uhr
Auf dem metal konzert in wacken. Dort gibt es keine probleme. Lerne auch nette maedels und geile jungs kennen. Leider ist das wetter haeufig schlecht. Da gibts dann schlammschlachten. Gelegentlich schlamm ficken. Wenn man schon mal blank gezogen hat, dann gewoehnt man sich dran. Interessanter wird es auf offenen strassen. Aber wie immer. Wo kein klaeger, da kein richter.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 09.02.2017 um 15:13 Uhr
Auf open air konzerten. Festivals eben. Rock, punk und metal. Manchmal auch in touristengebieten. Die fremden glauben dann, man ist eine attraktion. Ich ging schon mit kumpels nackt durch die fussgaengerzone und parkanlagen. Gab bisher keine negative reaktion.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 10.02.2017 um 15:51 Uhr
Mit anmeldung wegen kunst inder city. Bei touristen kommt es gut an, wenn man sich nackt zeigt. Frauen stehen auf imposante maenner. Andere maenner finden es haeufig cool und laessig. Manchmal bin ich schon durch einkaufsstrassen nackt spaziert. War immer ein nervenkitzel, wegen der leute. Die freie natur bietet aber auch diverse moeglichkeiten.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 14.02.2017 um 21:02 Uhr
wenn man sich traut ...
überall!!!
ich jogge morgens immer splitternackt am bodenseufer
da treffe ich ab und zu welche die mir freunlich zuwinken.
ein mutiger junge der mal gerade nackt aus dem see kam rief: geil!
warte ich mache mit.
er lief tatsächlich mit und wir hatten rießenspaß.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 04.03.2017 um 20:27 Uhr
Hi ihrExhibitionisten. Jeder soll tun und lassen was er will. Erstens muss man einen schönen Körper haben ob Mann oder Frau. wenn der/ die Haengebauch und FmFalten

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 06.03.2017 um 20:42 Uhr
können! überall
je mehr Zuschauer desto mehr mut.
also los durch die belebte Fußgängerzone Stadt.
mach ich öfters ,einfach geil die Reaktion der leute.
macht immer wieder spaß!!!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 17.03.2017 um 08:29 Uhr
Wenn du mutig bist und den Kick suchst, kannst du überall nackt sein. Ich bin eine geborene Wichsvorlage und zeige moch gerne nackt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 24.03.2017 um 16:05 Uhr
Ich bin in meiner bewaldeten heimat mit freunden schon nackt spazieren gegangen. Und mit meinen bi-freunden nackt am see mit einem ruderboot gefahren. War imner toll, wenn uns ein boot mit maedels entgegenkam und wir sich ihnen zeigen konnten. In den kleinen gemeinden hat sich schon der oder die eine oder andere nackt oeffentlich gezeigt. Mein cousin maschiert immer nackt im sommer durch die kleingartensiedlung.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Viktoria
Wo kann ich nackt draußen herum laufen?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑