PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Larissa23 am 04.02.2014 um 14:55 Uhr
Es richtig geil besorgt bekommen - kennt das jemand? Mein Kerl schenkte mir 2 Elektrovipes.
Ich hielt da nix von,kannte sowas nicht.
Er führte mir die vorne und hinten ein,sie waren aus Stahl,hart und kalt,
Als er sie anschaltete schrie ich,vor Schmerz,vor Lust,die arbeiten mit Reizstrom.
Verschiedene Programme, verschiedene Stärken und Impulse.
Der Analpkug hatte eine sehr große Verdickung,als er schmatzend in meinem Po verschwand tat das weh.
Er schaltete das Teil an und ich verlor fast den Verstand,Schmerz und. Zugleich,ich konnte spüren wie durch den Strom mein Schließmuskel unkontrolliert anfing zu zucken,dann schaltete er auf höchsze Stufe und ich hatte mehrere anale Orgasmen bis mein Schließmuskel das Teil mit Gewalt heraus dtückte,ohne das ich was machte,
dann folgte ein langer Ausfluss meiner durch den Strom weich gewordene Kacke.
Hat noch jemamd Erfahrungen mit Stromsex. ?
Frage bewerten:
x 22
x 7
Beste Antwort
am 06.02.2014 um 18:13 Uhr
na klar,bis die Fotze brennt,dann von hinten weiter,in alle Löcher bis ich pissen muß,soo geil

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
12 Antworten
am 05.02.2014 um 18:11 Uhr
Das hört sich ja geil an. Will ich auch

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 06.02.2014 um 06:55 Uhr
Hallo Jenny,
Mein Mann hat diese Reizstromvibes bei Orion.de gekauft,nur als Tipp

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 07.02.2014 um 12:06 Uhr
Bin extrem eng meinst die gehen rein

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 14.10.2016 um 09:29 Uhr
Zum richtig geilen besorgen gehört ein richtig geiler und guter schwanz! Elektrospielereien? Wo führt das noch hin? Bald gibt es nur noch Sex per Smartphone? Oder Euer hausroboter lutscht euch in Zukunft? Wäre nicht schlecht für manche. Der widerspricht nicht und ihr braucht kein freundliches Gesicht machen

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 04.12.2016 um 18:51 Uhr
in deine geile fotze gehört ein steifer langer dicker schwanz,ich kann ihn dir geben und dich ficken,das würde ich mit dir gerne machen,wenn du willst auch dick ficken,bis die eier leer sind.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
am 05.12.2016 um 05:46 Uhr
Was ist richtig geil...die meisten Frauen scheuen das Neue denen ist das alte schon gut genug.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 11.02.2017 um 20:02 Uhr
Nur ein leerer Schwanz zeichnet einen glücklichen Mann aus.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 24.11.2017 um 04:50 Uhr
Es ist sicher der Traum einer Frau, von einem Mann begehrt zu werden, den sie ihrerseits begehren. Aber Elektrosex? Das ist dummes Zeugs! Ich möchte die sexuelle Erregung meines Liebhabers spüren. Wenn er es nicht mehr aushält und er mich lustvoll nimmt, ist es nur natürlich, dass er mich aufgeilt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
AfD
Profil Nachricht
am 24.11.2017 um 18:30 Uhr
Hallo Camilla.
Die große Kunst des Fickens ist die Sekunden wie du schreibst zu verlängern und dich am besten zum Dauerorgasmus zubringen bis du völlig kaputt und entkräftest einschläfst.Manche Frauen werden sogar kurz Bewusstlos.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 03.12.2017 um 06:09 Uhr
Dies ist mein Wunschtraum, der sich nicht immer erfüllt. Wenn ein Mann, der mir gefällt, mich umwirbt und heftig begehrt. Wenn er mich am ganzen Körper streichelt und intensiv leckt, so dass ich fast sterbe vor Lust und Erregung. Wenn er mich dann so richtig tierisch nimmt und ohne jegliche Hemmungen einfach vögelt, bis es aus ihm rausspritzt. Solche stürmische und gleichzeitig befriedigende Begegnungen habe ich aber nicht oft.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 20.01.2018 um 13:42 Uhr
Ich glaube, heute ist dies die richtige Rubrik, um euch vom gestrigen Tag zu berichten, auch wenn es ein ziemlicher Exhibitionismus ist, solche Dinge fremden Leuten zu erzählen. Doch kennt mich hier niemand persönlich.
Ich besuchte gestern meinen lieben Freund Martin, blieb den ganzen Tag bei ihm und übernachtete auch dort. Ich zog eine wunderschöne geblümte und enge Bluse aus Seide an. Darunter nichts, denn im Freien trug ich einen Mantel.
Wir fielen nicht plötzlich übereinander her, sondern machten vorerst alles Mögliche. Hin und wieder küsste mich Martin und streichelte durch den Seidenstoff hindurch sanft meine Brustwarzen. Diese wurden jedes Mal steif und ich war so richtig liebesbedürftig und in Form. Nach zwei Stunden begann mich mein Liebster auszuziehen. Als ich nackt war, fühlte ich mich so richtig wohl. Er zog sich auch aus. Er bat mich, auf den Küchentisch zu sitzen. Dort stellte er sich zwischen meine Beine und stiess mit seinem steifen Penis immer wieder gegen meine Klitoris. Er schaute mir ins Gesicht und wusste sehr genau, was ich fühlte. Immer wieder rieb er seine weiche Eichel an mir. Als er ahnte, dass es mir kam, hielt er mich an den Schulter fest. Er beobachtete mein Zucken und Keuchen. Seine Hände befingerten mich überall und ich hatte bald wieder einen intensiven Orgasmus. Dann stand ich auf und Martin umarmte mich lange. Ich spürte seinen harten Stecken an meinem Leib. Als er mich an der Hand nahm und mich ins Schlafzimmer führte, pochte mein Herz im Liebestaumel. Wie schon oft brauchte der Riesenpenis meines Freundes eine gewisse Zeit, bis er ganz in mir steckte. Ich kann mir gut vorstellen, dass eine solche Riesenwurst meine inneren Organe zur Seite drängte, doch löste dies in mir erst recht eine extreme Lüsternheit aus. Ich gönnte es Martin, dass er nur noch ein Ziel hatte, nämlich einen völlig hemmungslosen, heftigen Orgasmus. Sein Verhalten zeigte mir, dass die Lust auf Besamung extrem stark sein musste, denn er ritt sehr unzimperlich auf mir herum. Ich hatte zwar dieses Mal keinen Orgasmus, doch genoss ich es ganz unheimlich, als ich spürte, wie meine Scheide sich mit seiner Flüssigkeit füllte.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Larissa23
Es richtig geil besorgt bekommen - kennt das jemand?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑