PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Wixxi am 07.10.2013 um 19:39 Uhr
Was tun, wenn ich beim Arzt einen Steifen kriege? - - -
Frage bewerten:
x 22
x 11
Beste Antwort
am 11.10.2013 um 11:50 Uhr
Ich hatte mal etwas ähnliches...habe ein muttermal auf meinem schwanz, die Ärztin hat es sich ganz genau angesehen und ich habe einen steifen in ihren fingern bekommen,als sie fertig war grinste sie mich an,gab mir einen klapps auf meinem schwanz und sagte das ich mich wieder anziehen kann ,sie hat mir lächelnd zugesehen wie ich meinen steifen versucht habe in die hose zu stecken.

Gute Antwort?    Daumen hoch 21  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
27 Antworten
am 07.10.2013 um 22:12 Uhr
Ich hatte mal so ne bizarre Situation bei ner Massage....also bei ner normalen Psysiotherapeutin...die hat sich einen gegrinst...hab kurz überlwgt ob ich meinen Schwanz freilege, aber hab much nicht wirklich getraut

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 08.10.2013 um 07:35 Uhr
mit 18 hatte mich mal eine dermatologin, die ein muttermal bei mir an der gürtellinie begutachten wollte, mich gebeten, die unterhose runter zu ziehen, ich hab sie ganz runtergezogen und sie kniete vor mir und gucklte mit ihrer gerät ganz nah mein muttermal an, da schwoll mein schwanz innerhalb von sekunden zur vollen härte an.. sie grinste und nahm ihn in die hand, zog mit ihren fingern die vorhaut ganz fest runter und stülpte ihre lippen über meine eichel, da spritzte ich schon los... sie schluckte alles und meinte dann nur, dass das unser kleines geheimnis bleibt. einmal hat sie es noch getan, ich träume heute noch davon

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 19 

KommentareKommentar schreiben
am 02.12.2013 um 15:16 Uhr
frag ihn ob er dir den schwanz wichst !!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 09.12.2013 um 15:42 Uhr
Eine solcher Reaktion des Penis ist doch nocht schlimm das ist doch normal und kein Arzt wird sich dabei etwas denken. Und KEIN Arzt wird dir oder sonst einem Patienten den Schwanz onanieren... Niemals !

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 26.12.2013 um 17:58 Uhr
Erwird Dir sicher nicht voll stehen, außerdem ist das für einen Arzt nicht das erstemal und er wird dich sicher nicht onanieren

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 23.02.2014 um 21:33 Uhr
dann sag ihm er soll sich nach vorne bücken und schiebst ihm deinen Kolben in den Arsch.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 23.02.2014 um 22:17 Uhr
peinlich wenn wie bei unserem schul Doktor Termin tag wo alle Klassen zum artzt gehen innerhalb der schule zu einem Jahres check zu machen also ich ging rein und da standen zwei Mädels vor mir eine artztin und eine Lehrling artztin und ich musste mich ganz ausziehen und sogar meine Vorhaut runterziehen ich wurde hart und spritzte ab als sie an mir schnuffelten

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 15.05.2014 um 23:32 Uhr
ix ihn dir einfach. Wirst schon sehen wie Geil die Ärzte sind.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 30.05.2014 um 15:22 Uhr
Hatte auch schon eine Erektion bei der Blasenspiegelung und der Arzt und die Arzthelferin haben diese längere Zeit sehen können. Sie hat auch immer wieder und lange auf meine Geschlechtsteile geschaut und so meinen Penis auch in allen Formen betrachten können. Es war mir schon etwas peinlich, da sie nun weiß wie ich in allen Lagen bestückt bin und denke, dass sie immer wieder daran denkt, wenn sie mich heute noch sieht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 18.11.2014 um 20:01 Uhr
Ich lasse mir regelmäßig meien Prostata abtasten. Da passiert es immer wieder, dass mein Schwanz eine Errektion bekommt. Das stört meinen Arzt überhaupt nicht, so das dann auch mal Vorsaft kommt und die Schwester den Boden aufwischen muss ...
Grüße aus Stuttgart

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 15.09.2015 um 15:12 Uhr
Am Wochenende hat sich mein Freund bei unserem Wellnessurlaub massieren lassen. Natürlich hatte er den Termin bei einem jungen Mädchen. Sie sagte, er soll sein T-Shirt und seine Hose ausziehen. Dann als sie ihn Massierte, bückte sie sich immer wieder ziemlich weit über ihn, so dass sie mit ihren Titten seinen Kopf berührte. Er hat dann natürlich einen steifen bekommen und sie bemerkte es. Sie massierte dann auch seinen Schwanz und er spritzte ihr an ihr Oberteil auf Höhe der Titten. Als sie vom Massagezimmer raus kam, wo ich auf meinen Freund wartete, sagte sie zu mir, dass ich einen wunderbaren Freund habe und sie grinste mich an und zeigte mir die Flecken am Oberteil... Ich bin voll geil geworden und wir hatten dann danach auch wilden und geilen Sex.

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 05.02.2016 um 19:34 Uhr
War letzte Woche bei einer Urologin. Wurde zuerst ins Sprechzimmer gebeten und dort habe ich der Ärztin mein Problem geschildert. Danach bat sie eine Helferin mich ins Untersuchungszimmer zu begleiten. Dort sagte diese mir, dass ich alles bis auf die Unterhose und Strümpfe ausziehen sollte. Und dann bat sie mich auf die Liege. Die Helferin ging danach hinaus. Die Ärztin kam und bat mich gleich die Unterhose bis zu den Knöchel runter zu lassen. Sie setzte sich auf einen Hocker und fuhr zu mir hin während ich mich beim auziehen noch etwas genierte. Sie sagte, dass ich keine Scham haben muss und half mir dann sogar beim Runterziehen. Sie sah sich zuerst meine Geschlechtsteile genauer an und begann meinen Penis zu unteruchen. Sie zog meine Vorhaut zuerst weit nach vorne und dann des öfteren nach hinten. Dabei wuchs mein Penis schon etwas an. Dann tastete sie den Penisschaft ab. Als sie die Hoden wie eine Massage untersuchte hatte ich einen richtigen Steifen, den sie so auch längere Zeit sehen konnte. Sie begann mit dem Ultraschall, der etwas länger dauerte. Mir war es schon etwas peinlich, aber ihr scheint es nichts ausgemacht zu haben. Danach kam noch die Prostatauntersuchung, einmal auf der Liege umdrehen und sie führte ihren Finger ein. Als ich mich mich wieder mit der Front zu ihr wandte, lief Vorsaft aus meinem Penis. Sie meinte nur, dass dies nicht so schlimm sei und gab mir ein Tuch zum Abputzen. Während ich mein noch etwas erigiertes Glied abtupfte, hat sie mir noch etwas erklärt und ein paar Fragen gestellt. Mir ist es schon etwas peinlich gewesen, dass sie bei mir längere Zeit alles und in allen Lagen sehen durfte. Muss bald wieder hin, da sie nun weiß was ich habe, macht es mir sicher etwas weniger aus.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 06.02.2016 um 14:09 Uhr
Stell dir vor du kriegst keinen Steifen, dann bist Du aber richtig krank .

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 08.02.2016 um 13:35 Uhr
Ich habe auch meist so ein knisterndes Gefühl, wenn ich zum Arzt muss und weiß, dass ich die Klamotten ausziehen muss für eine Untersuchung. Einmal musste ich dann solange im Wartezimmer verweilen und ich konnte an nichts anderes denken, dass ich einen Steifen kriegen würde, wenn ich bei der Untersuchung bin. Klar, nun bekam ich den Steifen schon im Wartezimmer und der ging auch nicht wieder weg, im Gegenteil, meine Erregeung wurde so stark, dass schon ein Lusttropfen in meinen Slip ging. Plötzlich wurde ich aufgrufen und musste dann auch gleich meine Sachen bis auf den Slip ausziehen. Ich hatte einen weißen Tanga an, ziemlich dünner Stoff und mein Glied war noch ganz schön steif, aber es half nichts. Da stand ich nun mit dem feuchten Höschen, durch den mein steifer Schwanz gut zu sehen war. Es war mir nicht peinlich, auch wenn ich nun nicht zu denen gehöre, die dann noch rumprotzen. Aber ich dachte mir, dass ich Ärztin und Schwester damit ein wenig imponieren könnte. Ich musste mich dann auf eine Liege packen, die Ärztin ging raus ins Nebenzimmer, wo ein anderer Patient wartete. Die Schwester gab mir Papiertücher und fragte mich lächelnd, ob ich die vielleicht bräuchte. Sie drehte sich von mir weg und setzte sich an den Computer. Meine Erregung wollte nicht nachlassen und ich spielte ein wenig an meinem steifen Glied. Da lief die Arztin an der offenen Tür vorbei und sagte zur Schwester, dass es noch einen Moment dauert. Egal dachte ich und rieb meinen Kolben, bis ich eine volle Ladung abspritzte. Ich hatte ja die Papiertücher. Wenn ich da noch dran denke, kriege ich schon wieder einen Steifen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 13.12.2016 um 22:53 Uhr
Nicht schlimm ich bin Ärztin und lasse mich von den Männern oft mehrmals durchnehmen wenn sie ein athest oder so wollen

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 14.12.2016 um 16:54 Uhr
Das ist nicht weiter tragisch - Eine Bekannte von mir ist Arzthelferin in einer Hausarztpraxis die von 2 Ärztinnen betrieben wird. Natürlich haben sie auch männliche Patienten, sie hat schon viele Männer nackt gesehen wenn sie der Ärztin bei der Untersuchung assistiert. Bei einigen Männern konnten sie deutlich sehen, dass ihre Schwänze halbsteif waren. Sie lächeln den Anblick weg, amüsieren sich hinterher manchmal über die gesehene Erregung, aber einen richtig steifen Schwanz mit vielleicht sogar noch freiliegender Eichel hat sie in der Arztpraxis noch nicht gesehen.
Eine Freundin von mir ist Masseurin in einer Massagepraxis und die hatte schon öfters nackte Männer vor sich auf dem Massagetisch liegen. Während der Massage kommt es schon mal vor, dass ein Schwanz steif wird. Sie registriert es mit einem flotten Spruch und einem Lächeln. Sie hatte auch schon Männer die auf dem Bauch liegend bei der Massage eine Erektion bekamen und sich dann nicht auf den Rücken legen wollten. Sie redet mit den Männern, dass ihnen das nicht peinlich sein muss, das vorkommen kann und sie schon steife Schwänze gesehen hat.
Sie hat mir erzählt, dass sie den einen oder anderen geilen Schwanz schon ganz gerne mit ihrer Hand entspannt hätte, aber soweit ist es nie gekommen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (3)
am 18.05.2017 um 11:49 Uhr
Das ist doch gut, dann sieht er gleich, dass du gesund bist.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

am 31.05.2017 um 07:53 Uhr
IN DER EHEMALIGEN DDR WAREN REIHENUNTERSUCHUNGEN FÜR ARBEITER JEDES JAHR PFLICHT. Bei mir ist es vorgekommen da ich ohne slip zur Untersuchung gegangen bin, hat die Ärztin mich aufgefordert mich bis auf den slip auszuziehen. Aber da ich ja keinen slip anhatte, bin ich nackt vor die Ärztin getreten. Die hat nur geguckt und hat mit der Untersuchung angefangen. Als sie mich angefasst hat ist es passiert, ich habe einen steifen Schwanz bekommen. Sie hat sich darüber gefreut und hat sich ausgezogen und hat mich gebeten sie zu ficken. Ich habe das Angebot angenommen. Und habe sie gefickt. Und wie ich nach einen jahr sie wieder gesehen habe, hat sie zu mir gesagt das sie ein Baby( ein süßes Mädchen) bekommen hat und das es von mir war. Ich war geschockt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 16.07.2017 um 08:15 Uhr
Na und lass ihn doch auch guten tag sagen. Ich (27) denke das die Ärztin das nicht zu ersten mal sieht. Und wenn du auch eine Ärztin hast die sagt das ich sie lecken und ficken kann ist doch etwas reizvolles. Und wenn sie noch ihre periode hat ist es besonders gut sie zu ficken, lecken und wenn es bei ihr geht auch zu fisten. Und nach dem ficken noch unter der dusche zu ficken ist doch auch noch ein geiles Gefühl.Aber das geht natürlich nur wenn die Arztpraxis ein Bad oder eine dusche hat. Aber zur Zeit geht es nicht da meine Ärztin zur Zeit schwanger von mir ist. Denn die Ärztin ist meine geile und wunderschöne Frau (36). Es ist unser 4 Kind. Nach der Geburt werde ich sie auch wieder ficken und lecken und nach 2 Jahren schwängern. Unsere Kinder sind 6, 4 und 2 Jahre alt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 06.08.2017 um 13:45 Uhr
Lass dir von der Assistentin einen runterholen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 07.08.2017 um 19:56 Uhr
Ein Hautarzt wollte mal einen Abstrich aus meiner harnröhre nehmen. Die Assistentin, die das Schälchen hielt, hat meinen Pimmel angesehen. Das hat mich so geil gemacht, dass ich einen Steifen bekommen habe und zwei Lusttropfen herunter tropften.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 11.08.2017 um 10:51 Uhr
Da ich immer einen Tanga trage, was mich immer geil macht, könnte ich das beim Arzt auch gar nicht verhindern. Ist mir mal passiert, dass ich solange warten musste und im Wartezimmer hatte ich so heiße Gedanken, dass ich eine Erektion bekam, die nicht mehr weg ging. Im Gegenteil, die Vorstellung, dass ich jetzt aufgerufen würde, verstärkte meine Geilheit noch. Als ich dann ins Sprechzimmer kam und mich entkleiden musste, hatte ich immer noch einen halbsteifen und mein Tanga hatte eine schöne feuchte Stelle. Das machte mich ein wenig verlegen, aber geil war es trotzdem.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
am 05.09.2017 um 10:20 Uhr
Ich war mal beim Arzt, weil ich gelegentlich Schmerzen im Bauchraum hatte. Also war eine Ultraschalluntersuchung angesagt. Dazu musste ich mich auf die Liege begeben, meine Jeans runter streifen und mein Poloshirt nach oben. So lag ich dann schon eine Weile auf der Liege und wartete auf die Ärztin. Dabei musste ich ständig an die Schwester am Empfang denken, weil sie in ihrer weißen Hose so einen schönen Arsch hat. Da steh ich ja total drauf. Beim Träumen wurde mein Schwanz dann so langsam etwas mobil im Tanga. Das wird jetzt aber peinlich dachte ich und während ich meinen steifer werdenden Kolben im Slip etwas zurecht rückte kam natürlich die Ärztin rein. Sie war schon ein älteres Semester und wirkte, als wäre sie nur auf ihre Arbeit fixiert. So soll es ja auch sein. Sie setzte sich also auf eine Hocker, schaute dabei auf meinen Tanga und ergriff mit beiden Händen das Höschen am Bund, um es etwas nach unten zu streifen. Dann kam das kalte glitschige Zeug auf meinen Bauch und sie setzte das Ultraschallgerät an. Während die Ärztin über meinen Bauch fuhr, zeigte sie auf einem Bildschirm, was zu sehen ist. Dabei ging ihr Ellenbogen, wie mit Absicht, ständig über meinen halbsteifen Schwanz, so dass ich schon gar nicht mehr hörte, was sie mir erzählte. Als ich mir dann in Gedanken die Frage stellte, ob die Ärztin wohl in ihrem Alter auch noch Freude an Schwänzen hat, wurde meiner total hart, so dass sie es mit Ihrem Ellenbogen merken musste. Ich hatte nicht wenig Lust eine Ladung Sperma in meinen Tanga zu spritzen. Würde sie noch ein wenig weiter machen .... Dann plötzlich rief die Ärztin die Schwester rein, diese sollte mir das restliche Gel vom Bauch wischen. Da kam doch die mit dem süßen Knackarsch rein und sah nun meinen hammerharten Schwanz in meinem weißen Tanga. Dadurch, das doch ein wenig Gel auf meinen Slp gelangt war, sah es aus, als wenn mir schon was ins Höschen gegangen wäre. Die Schwester nahm ein paar Papiertücher und wischte meinen Bauch trocken und zum Schluss rieb si mit dem Tuch über die feuchte Stelle auf meinem Tanga und lächelte dabei verführerisch.
Jetzt wo ich mir das in Erinnerung rufe, habe ich wieder einen schönen steifen und weil ich allein zu Hause bin, werde ich ihn mir jetzt schön massieren bis ich schön abspritze.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
am 12.10.2017 um 15:01 Uhr
Hallo Peter 232 es war kein Traum sonder meine Frau die ist Ärztin für Allgemeinmedizin und hat in der Zwischenzeit sechs Kinder von mir bekommen und wir haben auch schon acht Enkelkinder. Sind 44 und 43 und leben in einen großen und zirka drei Kilometer von nächsten Ort entfernt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 30.10.2017 um 12:50 Uhr
Ich reagier einfach nicht. Tu ganz normal. Hat sich nie jemand aufgeregt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 02.11.2017 um 22:21 Uhr
Ich würde es sogar drauf anlegen einen steifen zu kriegen. Ich bin so zeigegeil und stehe gern vorm Arzt nur im Tanga. Was soll ich dagegen tun, wenn mein Schwanz dann hart wird? Er kann ihn gern untersuchen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Wixxi
Was tun, wenn ich beim Arzt einen Steifen kriege?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑