PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Jasminchen am 29.05.2016 um 09:47 Uhr
Werde befummelt- was tun? Hey arbeite seit ein paar wochen als Kellnerin in ner Kneipe. Dort werd ich immer öfter von den (älteren) Männern befummelt. Was meint ich,wie soll ich damit umgehen? Auf der einen Seite sind die Männer halt echt eklig, auf der anderen Seite gibts danach immer sehr gutes Trinkgeld.
Frage bewerten:
x 149
x 13
Beste Antwort
am 05.06.2016 um 11:23 Uhr
Ich arbeite abends in einer Hotelbar und ziehe mich immer sehr sexy an.
Habe grosse Titten, trage keinen BH und keinen Slip, Minirock, weit ausgeschnittene Bluse...
Lass mich gerne von Männer befummeln und unter meinen Rock fassen...

Gute Antwort?    Daumen hoch 167  Daumen runter 2 

75 Antworten
am 29.05.2016 um 13:25 Uhr
Geld stinkt nicht, also nimms nicht so schwer und lass Ihnen den Spaß!

Gute Antwort?    Daumen hoch 27  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 29.05.2016 um 14:25 Uhr
Pecunia non olet, Mädel nimm die Schwänze in die Hand, lass dich ordentlich entlohnen und gut isses.

Gute Antwort?    Daumen hoch 25  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 29.05.2016 um 20:01 Uhr
Normalerweise ist das sexuelle Belästigung und das muß sich kein Mädchen gefallen lassen.Aber wenn es dir gefällt und du dann ordentlich dafür entlohnt wirst ist es in Ordnung.Pass aber auf das du nicht abgefickt wirst und das es dir zuviel wird.Berichte wie es dir ergeht und genauer was sie mit dir machen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (4)
am 29.05.2016 um 20:02 Uhr
hi jasminchen
mach weiter und wenn sie ficken
wollen dann lass sie ran
als servicekraft muss du das.

Gute Antwort?    Daumen hoch 21  Daumen runter 15 

KommentareKommentare (2)
am 29.05.2016 um 20:14 Uhr
Jasmin mein Vorschlag is such dir ein neuen und vorallem besseren job.

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 22 

KommentareKommentare (2)
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 29.05.2016 um 23:31 Uhr
Ist doch schön wenn die Männer dich befunmeln wollen! das zeigt doch, dass sie geil auf dich sind und darauf kannst du doch stoz sein!

Gute Antwort?    Daumen hoch 41  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (3)
am 30.05.2016 um 11:19 Uhr
Das gehört zu dem Job dazu. Irgendwann wirst du dich auch gegen Trinkgeld ficken lassen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 28  Daumen runter 8 

KommentareKommentare (1)
am 30.05.2016 um 11:25 Uhr
Jasmin meine Meggi wird als Krankenschwester im Nachtdienst auch oft berührt.Manchmal tut sie als merke sie es nicht und lässt die alten Männer direkt an die Muschi...es ist erregend wenn sie erzählt wie sie beim Schwaenzewaschen an der leicht behaarten Moese berührt wird.

Gute Antwort?    Daumen hoch 24  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (5)
am 30.05.2016 um 11:36 Uhr
Es tut mir leid, wenn dich die Kerle vom äußeren her abstoßen. Bin selber nicht der schönste, aber das ist für viele von uns die einzige Gelegenheit, mal etwas näher an so ein junges knackiges Ding zu kommen. Und uns drücken die Schwänze halt immer so arg wenn wir was geiles junges sehen, da kann man(n) nichts dafür. Vielleicht versuchst du, dich nicht vor den Kerlen zu ekeln, sondern sie als etwas reudig geiles zu sehen und kannst ihnen ein bisschen zur Hand gehen und ihnen helfen, ihren Samendruck loszuwerden. Da springt sicher was für dich bei raus.

Gute Antwort?    Daumen hoch 34  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (2)
am 30.05.2016 um 16:42 Uhr
Ich verstehe zwar, dass das erstmal seltsam klingt, aber ohne die alten Säcke die mich beim Kellnern befummeln würde ich niemals Kellnern.
Ein paar von denen habe ich auch schon mal meine Beine breit gemacht.
Mein Chef weiß davon, aber ich habe ihm klar gemacht, dass ich das möchte, und solange es der Kundschaft nicht schadet ist das ja alles in Ordnung.

Lediglich einmal ging ich zu weit, als mein lieblings alter Sack alleine in der Kneipe war habe ich ihn einen geblasen. Als meine chef runter kam hat er das unterbinden müssen, logisch ( habe mich hinterher auf der Toilette besamen lassen)

Gute Antwort?    Daumen hoch 39  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (3)
am 31.05.2016 um 08:03 Uhr
Geht mir auch so. Ich sehe das als einen Teil vom Job. Manchmal mache ich an bestimmten Tischen einen Knopf mehr auf, damit man die Titten sehen kann. Gegen einen schönen Schein mache ich für den einen oder anderen auch die Beine breit.

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 03.06.2016 um 08:02 Uhr
Lass die Männer ruhig ran. Unterschätze nicht das Trinkgeld. Je mehr sie bei Dir dürfen, deste höher das Geld (steuerfrei). Lass also das nächste mal den Slip weg und die GFinger in deine Spalte. Der Nebenverdienst wird enorm sein. !!! Berichte mal genauer, was Du mit dir machen lässt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 133  Daumen runter 0 

am 03.06.2016 um 11:24 Uhr
Wenn man für andere Mädels oder die Kerle geil aussieht, lässt sich das wohl kaum verhindern.

Gute Antwort?    Daumen hoch 117  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 12.06.2016 um 14:46 Uhr
fummeln ist doch ok, stört mich nicht, kann mich auch geil machen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 15.06.2016 um 15:26 Uhr
Sehe den Jungs und Männern, wenn ich an den Tisch trete, immer erst auf ihre Hände. Wenn die mich aufgeilen, die langen Finger, ihre haarlosen schmalen gepfleegten Hände, lasse ich mich noch so gerne zwischen den Beinen oder am Hintern fummeln. Mag die streichelnden, tastenden Hände am liebsten an der Innenseite meiner Schenkel oben zu meinem Muschi. Manchmal trage ich absichtlich nichts darunter, damit sie an mein Möschen kommen. Wenn ich mich etwas breiter mache, kommt manch langes Fingerchen sogar rein, und ich geniesse es, safte, dass mein Muschisaft dem Stänkerer über die Hand und den Arm läuft. Manche messieren damit meine Innenschenkel ein. Das macht mich so rattig, dass ich erneut einen Lustschub habe. Einmal war von einem Jungen die ganze Hand in mir. Der Atem stockte mir vor dem Lustschlag, und ich kam, kam, kam. Als er mich entliess, musste ich mich sogar etwas ablegen, so hatte mich die Lust im Muschi fertig gemacht. Wenn der wieder mal vorbei kommt, will ich mit ihm vögeln, blank vögeln. Wenn sein Schwanz so lang ist wie seine Hände, kann ich mich darauf freuen!

Gute Antwort?    Daumen hoch 36  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (2)
am 18.06.2016 um 23:19 Uhr
da macht das kellnern doch spaas wenn beide was davon haben weiter so.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 20.06.2016 um 22:59 Uhr
Stell Dich einfach nicht so frigide an, lass Dich lieber abgreifen und mach die Beine breit wenn es verlangt wird. Du musst noch viel lernen. Wir Frauen sind dazu da, um gefickt zu werden. Gibt ja auch gut Geld dafür. Da kann man schon mal seine Löcher hinhalten.

Gute Antwort?    Daumen hoch 41  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 21.06.2016 um 00:58 Uhr
Sandra_23 hat das ausgezeichnet erkannt. Zwar wäre natürlich auch ohne Trinkgeld die Duldung der sexuellen Handlungen verpflichtend, aber durch die Gabe eines großzügigen Trinkgelds zeigt sich einmal mehr, wie sehr wir Männer euch Frauen respektieren, lieben und ehren. Im Übrigen gebietet es allein schon der Respekt vor dem Alter, dass junge Frauen sich von reifen Herren zu befummeln lassen und ggf. auch ihre Löcher zur Verfügung zu stellen haben.

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 21.06.2016 um 15:27 Uhr
Halte still und genieße es bis es Dir kommt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 21  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 25.06.2016 um 06:42 Uhr
he Jasminchen würde gerne mal wissen was du jetzt so machst lässt dich schön weiter befummelen. und auch an die votze fassen oder hast dir sogar angewöhnt mit nackter votze zu gehen

Gute Antwort?    Daumen hoch 24  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 26.07.2016 um 16:52 Uhr
Genieße es doch einfach begehrt zu werden und halt still. Ist doch nicht so schlimm. Du bist wohl noch nicht so alt. Und wenn du jetzt im Sommer das Höschen weg lässt unterm Rock, dann wird das nochmal extra Trinkgeld geben. Die kommen immer wieder. Wenn dir einer an die Muschi greift, lass es einfach zu. Das Trinkgeld wird dann schon stimmen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 26.07.2016 um 17:05 Uhr
Während der Arbeit befummelt werden geht gar nicht. Du hast schließlich zu tun! Lächle einfach freundlich und gib den Herren deine Telefonnummer. Wer Interesse hat, der meldet sich auch später gern wieder bei dir. Erst die Arbeit, dann das Vergnügen!

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 27.07.2016 um 10:33 Uhr
Lass Dich ruhig befummeln und wenn er, bzw. es Dir gefällt, und Du dabei vielleicht auch feucht in der Muschi wirst, lass Dich doch nach Feierabend ficken, ganz einfach.

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 27.07.2016 um 15:03 Uhr
Das befummeln kenne ich auch,hab früher als Bedienung gearbeitet und mache nun den Job noch an drei Abende die Woche nebenbei.Aber wenn du dich begrapschen lässt ist auch das Trinkgeld höher als sonst.Am besten trägst du bei der Arbeit nichts drunter und lässt es geschehen wenn sie an deine Titten,Arsch oder Fotze fassen,das bringt Gäste und Kohle.

Gute Antwort?    Daumen hoch 24  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 28.07.2016 um 14:59 Uhr
Ich hab öfter mal ne fremde Hand zwischen meinen Beinen und bleib dabei immer artig und zicke nicht rum.

Gute Antwort?    Daumen hoch 29  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (3)
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 04.08.2016 um 00:08 Uhr
ich hab bei der bahn im Speisewagen gearbeitet, ich weiß gar nicht wie viele finger ich im fötzchen hatte...sie haben gut gezahlt und ich war gut geleaunt. wenn einer mehr wollte bin ich mit ihm aufs clo....oh man, hatte ich da geile ficks

Gute Antwort?    Daumen hoch 29  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
am 11.08.2016 um 05:53 Uhr
he Jasminchen hast du denn also du dich ficken lassen hast mit gummi gefickt oder mit. oder hast du gesagt sie sollen dich alle blank ficken und besamen

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 15.08.2016 um 08:21 Uhr
Hej, Jasminchen! Lass es zu und geniesse, was sich zwischen deinen Schenkelchen und am Muschi tut! Ich lasse es auch zu, es tut so gut!

Gute Antwort?    Daumen hoch 21  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 26.08.2016 um 07:46 Uhr
Ein schöner Traum Marco...nach dem aufwachen hast Du bestimmt gleich Deine Alte gefickt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 17.10.2016 um 16:37 Uhr
Linda-Berlin sollte mal auf die Frage achten...Pervers weiß ich nicht aber das beim Befummeln der eigenen attraktiven Frau erotische Gedanken aufkommen ist nicht so überraschend.Alles Phantasie da hast Du Recht. Wer würde in der Realität seine Frau besteigen lassen. Gruß

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 7 

KommentareKommentare (2)
am 01.11.2016 um 22:31 Uhr
ICh würde meinen Kellnerinnen was erzäheln, wenn die sich so anstellen täten. Gefickt wird währnd der Arbeit nicht, aber sich von ein bisschen Getatsche ablenken lassen geht halt auch nicht. Immer freundlich bleiben. Erfahrungsgemäß wirkt sich ein sanftes Erröten und das Erdulden einer Tätschelei mit großen Augen ja tatsächlich positiv aufs Trinkgeld aus. Servierfräulleins heißen ja nicht umsonst auch Bedienungen. Der Gast ist König. Aber von GästenFickenlassen wäre zuviel.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 04.11.2016 um 07:17 Uhr
ja das ist echt heikel macht man zu dolle mit dann ist,auch soff aber sich mies fühlen am Arbeitsplatz ist auch sch.... glaube wirklich wenn du denn Spaß ein bisschen mit machst sind sie ganz zufrieden!

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 23.11.2016 um 14:59 Uhr
Ich kellner auch und versuche immer zuvorkommend zu bleiben, wenn die Herren dabei freundlich bleiben. Es gibt aber auch die fiesen die zwicken oder klappse geben. Neulich habe ich Gläser fallen lassen weil ich bin erschrocken, als mich ein Mann in den Po gezickt hat. Mein Chef war sauer und hat nicht verstanden dass ich erschrocken bin. Zum Glück hat der Gast die Gläser bezahlt

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 18.12.2016 um 14:03 Uhr
Es würde mich ja mal interessieren, wie ihr befummelt werdet. Streicht euch ab und zu mal jemand über den Po? Oder geht es da heftiger zur Sache?
Wie reagieren eure Kunden auf Abweisungen? Akzeptieren sie diese oder werden sie dann sauer?

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 06.01.2017 um 13:28 Uhr
Über den Po gesrichen oder getätschelt bekomme ich ziemlich oft, daran habe ich mich gewöhnt. Auch an die manchma echt heftigen Klappse.
Manche änner, besonders Stammkunden, die denken, dass sie sich alles erlauben können oder Geschäftsmänner von weit her, die denken, dass sie eh nie wieder kommen sind manchmal aber auch krasser drauf. Grabschen unter den Rock manchmal schieben sie sogar den Slip zur Seite oder schieben einem das Trinkgeld tief in den Ausschnitt. Ein Gast vom Stammtisch rammt mir dabei auch gerne mehrere Finger tief in die Spalte, einmal hat er mich damit regelrecht gefickt. Da hatte ich ihm ausversehn sein Bier über die Schuhe gekippt und war gerade am Aufwischen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 15.07.2017 um 00:51 Uhr
Was kann Frau da tun? Ganz einfach: Such dir ein besseres Lokal, in dem so etwas nicht vorkommt! Brauchst nen Chef der auf dich aufpasst. Und lieb zu dir is ;-)

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Jasminchen
Werde befummelt- was tun?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑