PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von SexHexe am 10.02.2017 um 14:41 Uhr
Ist fremdgehen an der Tagesordnung? Wenn man hier so liest könnte man meinen das fremd ficken das normalste der Welt wäre. Ist hier keiner mehr seinem Partner treu? Mein Mann und ich sind über 20 Jahre zusammen und keiner von uns hat je einen anderen Partner gegabt. Wir machen alles beim SEX, probieren immer auch neues und haben gar nicht das verlangen mit anderen rum zu vögeln.
Frage bewerten:
x 15
x 4
Beste Antwort
am 07.01.2018 um 21:27 Uhr
Für mich ist es an der Tagesordnung. Wenn mein Mann arbeitet, treffe ich mich oft mit meinem Liebsten. Mein Mann ist mir meines Wissens treu und das bleibt hoffentlich auch so.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
23 Antworten
am 16.02.2017 um 22:25 Uhr
Ich ficke alles was titten hat.das muss meine schlampe alles mitmachen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 16.02.2017 um 22:52 Uhr
Hätte ich eine sexmaschiene zuhause würde ich es auch nicht machen :) ficken ist nicht alles aber für uns Männer verdammt viel :)

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 17.02.2017 um 12:02 Uhr
Was man so hört und sieht und auch selbst erlebt ist Fremdficken voll im Trend.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 18.02.2017 um 10:19 Uhr
Treue das restliche Leben lang ist eine Herausforderung. In meinem Freundeskreis weiß ich das 3 von 10 Freundinnen fremd gehen. Erfahren habe ich es meist durch einen Zufall. Sie gehen sehr diskret mit dem Thema um. Im Alltag wird nicht so offen darüber gesprochen, wie hier. Ich würde aber auch nicht alles glauben, wass hier so geschrieben steht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 16.04.2017 um 04:58 Uhr
Treue heisst zu wissen, wo man nach dem Fremdgehen hingeht. Ich bin seit Jahren mit meinem Freund zusammen und werden nächstes Jahr heiraten. Wir sind sexuell für vieles offen und ficken beide regelmäßig fremd. Ficken hat nichts mit Liebe zu tun.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 17.04.2017 um 19:55 Uhr
treue ist eins, ficken ist was anderes

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 23.04.2017 um 19:15 Uhr
wie Bratwurst richtig schrieb: Sex ist nicht alles, aber ohne Sex ist alles nichts.
Am Anfang unserer Beziehung (bald 30J her) waren viele Dinge kein Problem bis meine jetzige Ehefrau beschloss mich in dieser Beziehung immer kürzer zu halten, quantitativ und qiualitativ bzw. Häufigkeit. Sie war dann bass erstaunt als sie herausfand dass ich meine Bedürfnisse woanders befriedige...
Wie speedycrow richtig schreibt: ich will ja nicht Familie und meine Ehefrau, die viele Qualitäten hat, aber Sex gehört nicht (mehr) dazu, verlassen - aber meine Bedürfnisse will und kann ich nicht für den Rest meines Lebens unterdrücken

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 30.06.2017 um 14:07 Uhr
Ich geh nicht fremd ich kenne die alle

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 06.07.2017 um 16:33 Uhr
Ich stecke meinen notgeilen Pimmel in jedes Loch.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 23.07.2017 um 18:43 Uhr
Ja, das ist doch ganz natürlich. Schön ist es, wenn beide es tun und wissen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 17.11.2017 um 06:28 Uhr
Jeder von uns Beiden darf sich mal,auswärts vergnügen.
Ist nix dabei mal einen fremden Schwanz oder fremde Muschi genießen zu dürfen.

Wir gehen auch gerne in swingerclubs und haben dort Sex mit Anderen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 29.12.2017 um 13:19 Uhr
ich bin jeden Freitag in der Sauna,
und ich habe da einige Herren die mich regelmässig ficken, anfänglich waren es mal einer oder auch mal zwei am Abend, mittle3rweile sind es aber schon 8 bis 10 geworden, ich geniese das regelmässig. es sind meistens Lover zwischen 40 und 50 Jahren.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (1)
am 30.12.2017 um 06:32 Uhr
Jeden Monat habe ich so circa einen Tag an dem ich Morgends beschließe das ich bereitwillig dem erstbesten Angebot nachgehe und mich dem Typ schenke. Ich habe so schon die geilsten Sachen erlebt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (1)
am 08.01.2018 um 12:23 Uhr
Hallo Niiina
Dein Mann ist dir absolut nicht treu! Warum auch? Du betrügst ihn doch auch! Er fickt jede die es braucht.Ich denke er hat auch schon Kinder.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (1)
am 16.02.2018 um 16:38 Uhr
Bei mir ja. Mein Freund ist leider fickfaul. Aber ich kenne genug Typen die mich gerne ficken. Daher werde ich öfters fremd gefickt

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (1)
am 07.06.2018 um 00:29 Uhr
Habe einmal fremd gevögelt. Sie hats erfahren. Ohje ! Mit dem guten alten Teppichklopfer aus Peddigrohr,der so unwahrscheinlich zieht auf dem nackten Hintern,hat sie mir so fürchterlich den nackten verdroschen, dass ich erst nach 9 Tagen einigermaßen sitzen konnte. Das weiß ich noch ganz genau. Niemehr möchte ich drn T.-klopfer spüren müßen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 07.06.2018 um 08:44 Uhr
Wir haben es immer so gehalten,
daß wir davon ausgingen, wir tun so etwas nicht. Und, wenn doch muß der andere nichts mitbekommen bzw. erfahren. Ich habe es nie übertrieben aber wenn sich mal eine offene Möse anbot war mein Lümmel drin. Ob meine auch fremdgevögelt hat weiß ich nicht, interessiert mich auch nicht. Ich denke, daß es viele Paare gibt die so verfahren und das ist auch gut so.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 07.06.2018 um 10:01 Uhr
Seit 20 Jahren bin ich mit meinem Mann verheiratet und seit ca. 15 Jahren gehe ich fremd. Ich bin nymphoman veranlagt und der Sex mit meinem Ehemann reicht mir nicht. Ein- bis zweimal die Woche Date ich einen Mann übers Internet für Sex. Zusätzlich habe ich auch noch einen festen Liebhaber, der mich als einziger auch ohne Kondom fickt.
Mein Ehemann weiß von meinen Seitensprüngen, er hat sich damit arrangiert und fickt gelegentlich auch fremd.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 21.07.2018 um 07:13 Uhr
Nein ist für mich nicht an der Tagesordnung!
Aber Gelegenheit macht Liebe!
Und zum außerehelichen Liebe machen findet Frau immer einen geilen Mann! Das mit dem schlechten Gewissen, ja klar das muss Frau mit sich abmachen!
Bin in der zweiten Partnerschaft und habe da auch schon mit zwei anderen Männern was gehabt.
Nicht OK klar! Aber es macht halt soooo Spaß!!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 02.09.2018 um 04:25 Uhr
Dann habt Ihr auch was schönes -
wenn es wahr ist: Respekt. Ich habe mehrmals die Erfahrung machen müssen, das Frauen es mit der Treue nicht so genau nehmen. Seit dem bin ich entspannter und nehme mir auch die Freiheiten raus.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 03.09.2018 um 00:33 Uhr
Gesehen auf die Weltbevölkerung von ca. 6 Millarden fickfähigen Menschen, zu 99 Prozent ja!

Warum werden eigentlich so dumme Fragen gestellt?

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 05.09.2018 um 08:37 Uhr
Kann ich nur bestätigen, meine Freundin fickt jeden Tag blank mit anderen Männern und ich darf dann deren sperma kosten.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von SexHexe
Ist fremdgehen an der Tagesordnung?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑