PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Vati am 29.12.2016 um 16:12 Uhr
Wurden die Muttis zu Weihnachten richtig schön durch gefickt? und auch die Muschis gut ausgeleckt? Erzählt mal von Euren Weihnachts-Fickerlebnissen.
Frage bewerten:
x 19
x 10
Beste Antwort
am 13.01.2017 um 00:42 Uhr
Und wie meine Mutti zu Weihnachten gefickt wurde.
Mitten in der Nacht hörte ich Stimmen aus den Gästezimmer. Wie ich vor der Gästezimmertür stand, konnte ich durch den Türspalt meinen Onkel im Weihnachtmannkostüm sehen. Vor ihm kniete seine nackte Schwester, meine Mutter, und lutschte ihm genüsslich seine riesige Latte. Ich konnte nicht glauben was ich da sah, zwei Zimmer weiter schlief mein Vater seinen Weihnachtsrausch aus. Ich zückte das Smartphone um alles aufzunehmen, gerade rechtzeitig um zu sehen wie meine Mutter den Saft meines Onkel gierig aus seinen Schwanz saugte. Wie sie wieder Luft bekam fragte sie
"Und Santa war ich ein braves Mädchen?" er grinste Breit.
"Nicht wirklich kleine Meli, eher sehr ungezogen." meine Mutter kniete sich auf die Couch, um ihren geilen Knackarsch zu präsentieren.
"Dann muss du mir mit deiner Rute den Arsch versohlen." mein Onkel trat hinter sie, der hatte schon wieder eine riesige Latte.
"So ist es brav kleine Meli." mit den Worten trieb er seinen Prügel bis zum Anschlag in ihre feuchte Muschi und fickte sie mit langen harten Stößen. Mutti keuchte jedes mal auf.
"Bitte bitte spritz mir nicht in die Muschi ich will nicht nochmal von dir geschwängert werden."
"Na den muss dein kleiner süßer Arsch besamt werden." sagt mein Onkel, zog seine Latte aus ihrer Muschi um ihn direkt in ihr Arschloch zupressen. Meine Mutter zuckt mit schmerzverzerrtem Gesicht zusammen.
"Oh Gott mach langsam Santa." doch er drückte immer tiefer in sie, um ihr dann das Arschloch genauso tief und hart zu ficken wie ihre Möse. Was hatte der für eine Ausdauer, wie meine Mutter ihr kommen ankündigte zog er das Teil aus ihren Arsch und sagte triumphierend
"Und jetzt wird die kleine Meli schön bestraft." dann versengt er seinen Schwanz bis zum Anschlag in seine Schwester und besamt ihr die empfangsbereite Möse. Meine Mutter hing entsetzt und geil keuchend vor ihm, aber durch den Orgasmus unfähig sich zu wehren jammerte sie.
"Nein nein nicht bitte nicht ich will nicht noch ein Kind von dir." wie mein Onkel mit pumpen fertig war lies er sie los und sie sank erschöpft und schluchzend auf der Couch zusammen.
"Was hast du getan bist du verrückt geworden."
"Hab dich nicht so Meli wird schon schief gehen." da hörte ich meinen Vater aus den Schlafzimmer rufen.
"Melanie wo bist du bring mir mal ein Wasser." Ich verschwand sofort in mein Zimmer wo ich mir das gerade gemachte Filmchen noch mal ansah und mir einen runter holte. Meine Mutti sieht schon sehr geil aus, wäre gerne an der Stelle meines Onkels gewesen. Und dann viel es mir auf, meine Mutter sagte "nicht noch ein Kind" ich war ihr einziges Kind sollte das jetzt heißen das mein Onkel auch mein Vater ist? Da hörte ich das rhythmische Klopfen von dem Ehebett und ich dachte mir "Was für eine kleine geile Schlampe meine Mutti ist, erst lässt sie sich richtig hart von meinen Onkel ficken und jetzt auch noch von meinem Dad. Ich würde sie auch gerne mal so richtig geil durchficken."

Gute Antwort?    Daumen hoch 31  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
18 Antworten
am 30.12.2016 um 03:29 Uhr
Ja meine wurde von meinem Kumpel schön durch genommen

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 13 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 30.12.2016 um 15:15 Uhr
Ich und mein Sohn hatten ein Weihnachten zu zweit. Mein Mann ist auf Geschäftsreise, doofer Zeitpunkt aber kommt vor.
Meine Tochter ist ein Jahr in Neuseeland.

Da waren wir beide also alleine und wir würden auch intim. Wir ficken schon seit langer Zeit miteinander aber nie wirklich lange da wir nicht wollen dass uns jemand erwischt.
Über die Feiertage haben wir beide dann dauerhaft gerammelt.
Ganz schön geil gewesen am Heiligabend, fest der liebe, 6 Orgasmen hat mein Junge mir geschenkt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 35  Daumen runter 15 

KommentareKommentare (0)
am 01.01.2017 um 20:54 Uhr
Kann man wohl sagen, ich hatte mit straff abgebundenen Titten einen Doppeldecker. Mein Mann im Arsch und sein 63 jähriger Onkel mit einem Hengstschwanz in der Muschi. Heiliger Abend 23.00 Uhr.

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 9 

KommentareKommentar schreiben
am 02.01.2017 um 09:08 Uhr
ich genoss viel Wein und Sperma und meine Titten bekamen ne Sektdusche...

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 02.01.2017 um 09:59 Uhr
Wie es mir scheint kommt hier ficken an Weihnachten nicht gut an.Doch wir haben Weihnachten viel gefickt und es war schön so gefickt zu werden.

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 02.01.2017 um 14:20 Uhr
ich wurde von meinem Mann und unseren Vermieter ordentlich durchgefickt und im Anschluss habe ich Sie im wechsel mehrfach abgemolken bis beide nichts mehr im Sack hatten, der Vermieter hatte aber reichlich dabei.

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 02.01.2017 um 17:23 Uhr
Dann war das doch für Dich ein gelungenes Fest, dieses Weihnachten. Haben wir denn nächste Woche wieder Weihnachten oder bumsen sie Dich auch schon mal nur so?

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 02.01.2017 um 19:09 Uhr
Jeder gute Fick ist doch wie Weihnachten, oder ?

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 03.01.2017 um 08:30 Uhr
der Vermieter bumst ich auch mal nur so.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 03.01.2017 um 16:05 Uhr
Ich übernachtete alleine bei meinen Schwiegereltern, da mein Freund arbeiten musste. Nachts hörte ich ein wimmern und stöhnen. Ich konnte nicht schlafen und ging aus dem Zimmer zu der Schlafzimmertüre meiner Schwiegereltern, ich traute meinen Augen nicht. Die Türe stand ein Stück offen und ich sah wie meine Schwiegermutter angezogen wie eine Nutte auf dem Bett lag und in Muschi und Arsch einen Vibrator/Dildo stecken hatte, mein Schwiegervater fickte sie dabei förmlich in Ihren Mund und sagte kraul meine Eier du alte Drecksau. Dann fickte er Sie in Arsch und Muschi und am ende steckte er seine Hand in Ihre Muschi und fickte sie damit zwischendurch versohlte er Ihr mit dem Gürtel den Arsch. Er spritzte dreimal eine große Menge ab zweimal in Ihr Gesicht. Ich wurde so geil, daß ich nach nur wenigen Berührungen meines Lustzentrums ausgelaufen bin. Ich erzähle es meinem Freund nicht, aber so genommen zu werden, das hat bestimmt was, mein Freund macht nur Kuschelsex.

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
am 03.01.2017 um 17:07 Uhr
Ich habe mich an Weihnachten meinem Sohn geschenkt. Das war die geilste Vorweihnachtszeit meines Lebens. Jeden Tag flaues Gefühl im Magen ob ich es wirklich schaffe, mich zu verschenken. Und wie mein Sohn reagiert. Ab dem 20.12. habe ich so oft wie nie sb betrieben und nicht mehr geduscht oder intim gewaschen. Bis zur Bescherung an Weihnachten war ich an dem Tag keusch und eine normale Mutti. Normal gekleidet, gekocht, Baum geschmückt und so weiter. Um 19 Uhr haben wir gegessen, dabei habe ich mir den letzen Mut angetrunken. Unter dem Baum lag mein großes Geschenk. Ein großer Karton mit einem Bild von mir drauf. Da drin ein etwas kleinerer mit dem fast gleichen Bild nur ein Kleidungsstück weniger an. Das ging soweit bis am Schluss ein ganz kleiner Karton mich als Bild nackt enthielt. Gutschein zum Sex mit mir. Auf dem letzten Karton war ich auf dem Bild nur noch im Slip und ein 100 Euro-Schein. Ich stellte meinen Sohn vor die Wahl 100 Euro-Schein oder letzten Karton öffnen. Mein Sohn packte also den ersten Karton aus und fand den nächsten da drin. Ich zog eine Socke aus. Erst jetzt merkte mein Sohn, dass ich genau so gekleidet war wie auf dem Bild und jetzt ebenso wie auf dem Bild einen nackten Fuß hatte. Langsam öffnete er den Karton und fand den nächsten, wo beide Füße nackt sind. Ich zog genüsslich zweiten Socken aus. Dieser Kartonstrip ging dann eben bis zum letzen Karton. Bild mit mir fast nackt, 100 Euro-Schein, ich real nur noch Slip an. Jetzt kam der spannende Moment. Wie reagiert mein Sohn? Wie gehofft öffnete er den letzten Karton, fand mich nackt als Gutschein. Ich zog den Slip aus und sagte frohe Weihnachten mein Schatz. Meine aromatisierte Fotze hat das Eis den endgültig gebrochen und mein Sohn fasste mir endlich zaghaft zwischen die Beine und lutschte mich später verlegen auf dem Sofa. Wir fickten aber noch nicht. Nach einem entspannenden Bad zusammen gingen wir schließlich in mein Ehebett. Zuerst lutschte mein Sohn mich noch, fand den Unterschied zu vorher bemerkenswert und nach weiterem Kuscheln kam es endlich zum Sex. Er dauerte nur 2 Minuten, aber die werde ich ne vergessen. Der erste Fick mit meinem Sohn. Er konnte aber schon recht schnell wieder und diesmal gings auch schon länger. Mein Sohn fickte mich zum Orgasmus, was wir anschließend noch mal feierten. Die Woche zwischen Weihnachten und Neujahr gehörte dann ganz mir und meinem Sohn. Wir hatten so oft Sex, wie es ging. Gestern kam dann mein Mann aus der Kur zurück und nun muss ich erst mal wiedre mit ihm schlafen. Aber sicher ist, mein Sohn kann und wird immer mal einspringen :)

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 10 

KommentareKommentare (1)
am 04.01.2017 um 04:33 Uhr
ja......mehrmals von meinem Freund......mein Mann hat mich leider nur befingert. er ist leider nicht mehr potent

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 04.01.2017 um 19:36 Uhr
Oh ja vor während und nach Weihnachten mein Mann hat Urlaub da muss ich ständig ran. Aber ab und zu komme ich auch dabei.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (1)
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 06.01.2017 um 01:07 Uhr
Meine ficke ich auch schon lange durch. Lecke ihre muschi. Trinke ihre pisse. Und weiss gott was sonst. Das kann aber immer sein. Weihnachten hat damit weniger zu tun.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Vati
Wurden die Muttis zu Weihnachten richtig schön durch gefickt?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑