PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von HHBesucher am 03.02.2018 um 21:32 Uhr
Was kann man geiles, perverses in Hamburg machen? Ich muss jetzt geschäftlich nach Hamburg, und will da natürlich nicht Abends einfach nur alleine ins Hotel gehen. Deshalb frage ich mich, was es geiles perverses gibt, was sich wirklich lohnt.
Oder gibt es hier vielleicht sogar ein par perverse Frauen aus Hamburg, mit denen man Spass haben kann? ;)
Frage bewerten:
x 12
x 5
15 Antworten
am 04.02.2018 um 15:21 Uhr
In Hamburg gibt es viele Fischmärkte und die meisten dieser Exemplare haben praktischerweise ein schönes enges O-förmiges Maul. Das sollte fürs erste genügen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
am 04.02.2018 um 15:24 Uhr
Du könntest mal im Schanzenviertel aufräumen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 04.02.2018 um 18:43 Uhr
Jemals was von St. Pauli, Kiez und Herbertstraße gehört?

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 04.02.2018 um 18:52 Uhr
In Hamburg kann man das Gleiche mit den Weibern machen, wie sonst überall auch!
Man kann sie einfach nur ficken, kann sie aber auch an der Möse und am Arschloch lecken und sich von ihnen anpissen lassen, oder sie ins Maul vögeln und darin absamen und noch vieles mehr!
Was wäre sonst noch gefällig?

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 04.02.2018 um 21:42 Uhr
Ja, St. Pauli kenne ich. Aber habe mir vielleicht ein oder zwei insidertipps gewünscht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 12.02.2018 um 15:33 Uhr
Zum HSV gehen. Wobei es da mit der Geilheit harpert

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 12.02.2018 um 15:59 Uhr
Geh zum Hansaplatz und schnapp dir dort ne Nutte. Die sind alle extrem billig, denn es sind alles Drogenhuren, die das Geld unbedingt brauchen. Mit denen kannst du auch alles machen, was du willst. Nur lass dich nicht erwischen, denn da ist Sperrgebiet. ;-)

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 15.02.2018 um 20:49 Uhr
Ruf mal bei Inge aus der Ecke 20 an. Die eutert deinen knopfpenis bis er knallrot glüht. Sie hat zwar nur noch ein Auge aber wenn du gut Trinkgeld gibst lässt sie dich in die stinkende Augenhöhle absahnen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 16.02.2018 um 15:30 Uhr
geh in die mystery halle in der talstr. da kannst dich von jungen schwulen blasen lassen

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 26.02.2018 um 01:01 Uhr
Mich hemmungslos abficken. Bin an der Bahnhofsbaracke und für nen zehner zu haben

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 03.03.2018 um 20:45 Uhr
Bin auf alle Fälle billiger als die Anderen. Laufe in Damenwäsche auf Sankt Pauli rum. Wenn du Schlammschieben willst, meine Poperze kann immer. Mache auch Deepthroat blank mit schlucken, komm vorbei und tanke mich voll.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
FCB
Profil Nachricht
am 25.03.2018 um 22:47 Uhr
Labskaus essen

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 29.03.2018 um 00:53 Uhr
Geh ins KOW 2,ist eine frivole Kneipe.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 11.04.2018 um 14:15 Uhr
Freunde jetzt mal ehrlich... Der Mann sucht Hilfe und ihr verarscht ihn nur. Zur Entschädigung kannst Du gern auf ein paar Absacker in meine Bar kommen. Ich lade Dich ein. Alles auf dem Herrn Gyrosfurz sein Nacken. Frag auf dem Kiez nach der Bar de Ouvo. Die kennt eigentlich jeder. Allerdings haben wir eine strenge Tür. Aber wenn der Spion an der Tür aufgeht brauchst Du kein Kotwort. Du musst nur Erraten welcher Duft aus der Poperze kommt. Kleiner Tipp: meist faule Eier. Sag das einfach und schon bitte drin. Ich helfe immer gern. Respekt dafür.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 25.05.2018 um 02:30 Uhr
In der Beningstrasse Nr 104 werden wöchentlich HIV Partys gefeiert. Dort kann man sich mit großer Wahrscheinlichkeit anstecken lassen. Entweder man lässt sich ficken, besamen und dabei das Innenleben vom Arsch blutige machen, oder man wird direkt angeritzt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von HHBesucher
Was kann man geiles, perverses in Hamburg machen?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑