PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Chrissie28 am 23.10.2017 um 00:52 Uhr
Wie am besten seinen Anus dehnen? Hey könnt ihr mir mal erzählen wie ihr so angefangen habt eure Popolöcher zu dehnen, dass man einen stattlichen Kolben aufnehmen kann? Ich bin jetzt auf den Geschmack gekommen, aber meine Rosette ist total eng und es tut weh wenn ich mir zb. eine Gurke reinschiebe. Wie lange dauert es, bis der Schmerz weggeht?
Frage bewerten:
x 30
x 8
Beste Antwort
am 25.10.2017 um 21:35 Uhr
Kauf dir verschiedene Plugs in verschiedenen Größen und fange mit einem kleinen an den du so lange trägst bis du nicht mehr kannst. Dann nimmst du nach und nach einen größeren bis du so weit gedehnt bist das ein stattlicher Kolben rein passt. Nach kurzer Zeit wirst du es dann schon vermissen keinen Plug zu tragen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
27 Antworten
am 26.10.2017 um 00:13 Uhr
Was fängst du auch mit der Gurke an? Kannst es wohl kaum erwarten, bis du mit Einrissen am Schließmuskel in die Notaufnahme musst. Ganz ehrlich, nach drei Minuten googeln hat man herausgefunden, dass man immer schön mit einem Finger anfängt, sobald der nicht wehtut kommt der nächste etc. etc. Und dann, wenn du ohne Probleme vier Finger reinbekommst, dann kannst du dir über Gurken Gedanken machen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 28.10.2017 um 18:50 Uhr
Ich lasse meinen schwulen Hurenarsch immer von richtig fetten BBCs buttern. Dabei denke ich an Sex mit Ricky Martin. La Vida Loka!

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 30.10.2017 um 12:47 Uhr
Ich habe von meiner Affäre zwei Dildos aus einem Speziellen Stein geschliffen bekommen. Der eine hat 4 cm dicke (der war schon komplett drin) 15 cm lang. Der zweite hat 5 cm und ist 17 cm lang . Den will ich demnächst probieren

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 31.10.2017 um 11:17 Uhr
Natürlich klein anfangen und dann immer größere nehmen. Ist doch logisch. Für leute die hart im nehmen sind gehts auch anders. Es gibt kegelförmige dildos.oben dünn und werden nach unten immer dicker. Es gibt auch plugs die sich aufpumpen lassen auf wunschgröße.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 31.10.2017 um 14:48 Uhr
Steck dir den Griff von einer Reitgerte in die arschfotze

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 05.11.2017 um 20:39 Uhr
Einfach den Schwanz ansetzen und kraftvoll rein damit.
Irgendwann tuts weniger weh.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 07.11.2017 um 21:26 Uhr
hallo chrissie komm einfach zum mir ... ich helfe dir dabei ein Wochenende! mein dicker kolben ist dafür sehr geeignet. und als gleitecreme spritz ich dir schon davor einmal auf die rosette! wie wäre das!?

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 18.11.2017 um 18:34 Uhr
Wie wäre es mit einem Regenschirm? Der hat ne kleine Spitze und wird dann weiter. Wenn es sein muss ... Push the Button!

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (1)
am 22.11.2017 um 10:37 Uhr
Buttplugs sind dafür wirklich sehr gut geeignet! Sehr gut sind aber auch Finger, da man ja einfach immer noch einen mehr einstecken kann - bis man mal die ganze Hand schafft, was extrem geil ist :P
Zeit haben, sich entspannen und gleitgel.. Dann geht da eigentlich alles hehe
Viel Spaß!

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 28.11.2017 um 14:12 Uhr
...ich habe meinenm Mann zuerst langsam und mit viel Streicheln sowie einem guten Gleitgel einen Finger eingeführt. Später besorgte ich uns einen aufpumpbaren Dildo - von dem ich auch etwas habe... Inzwischen hat unser Kumpel ihn mit mir zusammen entjungfert. Es war unglaublich geil und wird auch wiederholt bzw. ausgebaut.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 07.12.2017 um 11:49 Uhr
Mein Pofötzchen schmiere ich intensiv mit Vaseline ein. Dann stecke ich meine Analkugeln oder meinen 18x5 cm vibrator rein. Werde dann so geil dass ich meinen steifen reiben muss

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (3)
am 17.12.2017 um 14:18 Uhr
Ich kann mir leider keine Sachen kaufen zum dehnen mein Freund darf es nicht wissen aber ich will mehr, mehr Dinge in meinen Arsch schieben und ihnen dehnen bis ich nen schwanz rein bekomm.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 20.12.2017 um 13:20 Uhr
Gut gleitend geht das schwanzaufnehmen sofort . Habe schon den einen und anderen arsch entjungfert ...

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 25.12.2017 um 22:37 Uhr
Klein anfangen und viel Gleitmittel benutzen.
Zwischendurch dein Arschloch immer wieder mit den Fingern dehnen und massieren.
So schaffst du an einem Abend schon ein gutes Ergebnis.
Danach dehnst du dich immer abwechselnd mit langen, mitteldicken Dildos und Buttplugs die du gerade so noch reinstecken kannst.
Lass die Toys jeweils so lang in der Arschfotze, dass sie sich daran gewöhnen kann. Drück sie zwischendurch immer wieder raus, und steck sie gut geschmiert wieder rein.
Sobald du dich damit schmerzfrei schön ficken kannst, mach sofort mit ner nummer größer weiter !
Und ruck zuck ist dein Arsch weit genug aufgedehnt und ans reinficken gewöhnt, dass du auch einen fetten langen schwanz am liebsten für immer in deinem neuen Fickloch hättest !

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 27.12.2017 um 15:55 Uhr
Hey. Einfach anfangen! Einmal angefangen, hört niemand mehr damit auf! So war es bei mir auch. Habe mit 15 angefangen zu dehnen, heute bin ich 25 und bekomme 2 Männerhände rein. Ich mag das und habe Spaß daran ;)

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 29.12.2017 um 12:39 Uhr
Haut mir einen Baumstamm in meinen verschwulten Arsch

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 05.01.2018 um 09:19 Uhr
Habe mein Pussy in der Gaysauna vom Intimmasseur dort dehnen lassen. Nach drei Dehnungen kann nun jeder Zug in den Tunnel einfahren, liebe besonders den Roten Pfeil!

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 09.01.2018 um 13:32 Uhr
Liebe den Roten Pfeil auch, heiss und steif, ob Schmalspur, Normalspur oder Breitspur, ist egal, mein Boytunnel ist bereit! Fahr ein und lass es laufen, aha, sollte erst noch das Portal lecken, damit du geil einfahren kannst! Ich liebe, dein Boypussy zu lecken, ich liebe alles an dir, bist so lecker!

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 09.01.2018 um 13:35 Uhr
Mein Boypussy habe ich von meinem Kameraden dehnen lassen. Nun ist es so entspannt und weit, er kommt beim Zungenfick mit seiner ganzen Zunge rein und mir dem Schwanz natürlich auch. Ich liebe lange Schwänze tief im Bauch, ist so geil, wenn sie pulsieren beim Spritzen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 15.01.2018 um 07:55 Uhr
Bei uns Jungen ist das doch kein Problem. Wozu haben wir denn Finger und Hände? Wer gerne rein will, der weiss auch, wie man das Loch dehnt! Erst ein Finger, dann zwei und jeden Tag einen mehr! Die beste Stellung dazu? Der Frosch!

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 20.01.2018 um 12:18 Uhr
Binschon etwas älter. Habe mit einem kleinen Vibrator, der relativ dünn ist, angefangen.Da ist hinter dem ersten Ringmuskel noch ein zweiter, der sorgte zunächst für Schmerzen..Als der mit dem Vibrator überwunden (durchstossen) war, passte das ganze Ding rein. Und die herrlichen LUSTGEFÜHLE begannen zu wirken. So wars bei mir jedenfalls.Jetzt ist mein A.... kein Problem mehr für einen schönen Schwanz . Gruss an alle A-Ficker

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Hki
Profil Nachricht
am 27.01.2018 um 16:41 Uhr
Ich hatte mir glaub ich das erste mal in der 3ten klasse nen finger in den arsch gesteckt und fand es schön. Mit ca. 18 fing ich dann wieder an mir sachen in den Arsch zu stecken, stifte, kerzen, bälle, flaschen...alles was mir in die Hände fiel, hab ich mir versucht rein zu stopfen, immer heimlich... Mittlerweile habe ich eine heiße gespielin, die mir nur zu gern dabei hilft

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 27.01.2018 um 23:08 Uhr
Den Darm Ausgang zu dehnen ist mit eingeschaltetem Kopfkino eine lustvolle Sache.
AM BESTEN BEGINNST DU MIT EINEM KLEINEN AUFBLASBAREN PLUG.
Diesen schiebst du genüsslich durch die gut eingeschmierte Rosette. Am besten Melkfett verwenden, das schont die feingliedrige Fleischiris und schützt vor Einrissen und Vernetzungen dieses empfindlichen Portals. Ist der Plug im Darm drinnen und draußen der Plugfuss schaut noch raus, kannst du mit dem Aufpumpen beginnen. Nicht übertreiben.Aufpumpen und wieder ablassen. Gut dabei ist wenn du deinen Darm vorher von Kot befreit hast also ausgeschissen bist. Etwa 50 Milliliter Gleitmittel einspritzen, dann fühlt sich der Plug sau wohl im Arsch. Nach 20 mal aufpumpen und Ablassen, den Plug aus der Rosette flutschte lassen. Nochmals Gleitmittel in den Darm spritzen und die Rosette dehnen mit einem 4cm Plug brw. Passende Größen. Der Plug muss gut sitzen. DAMIT EINEN halben Tag verbringen. Dann Plug herausziehen und noch etwas 1 Stunde mit dem aufblasbaren Plug den Ringmuskel dehnen. DIESE ÜBUNG GEN jeden 3. TAG DURCHFÜHREN etwa 1 Monat lang, dabei den Plug durchmesser steigern. Zwischendurch Immer wieder mal Klistieren .Die Rosette immer mit Melkfett einschmieren. NACH EINEM Jahr bekommst du gute 6 bis 8 cm Schwänze durch deine Rosette die dann durch den trainierten Schliessmuskel derart umklammert werden dass sie sehr schnell heftig abspritzen. Der Vorteil, du kannst mit deinem Anus 20 bis 30 Schwänze heftig abmelken.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 29.01.2018 um 20:24 Uhr
ein wunderschöner eingeölter nackter Fuss macht mich geil im Arsch...

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 29.01.2018 um 22:55 Uhr
Mein Vater hat mich vorbereitet, ordentlich Vaseline und nach und nach ein Finger mehr, bis die Faust passt. Leider ist mein Vater inzwischen verstorben. Bin ihm bis heute noch dankbar.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 02.06.2018 um 11:26 Uhr
Bin schon etwas älter und liebe die Analdehnung seit Teenagerzeiten. Damals gab es noch nicht so viele wundervolle Spielsachen für den Po. Inzwischen habe ich eine schöne Sammlung von Plugs, Analschrauben, Vibratoren und Darmrohren. Alles in verschiedenen Größen. Das macht Spaß, tut aber manchmal weh, wenn ich länger nicht gedehnt habe und zu schnell wieder einsteige. Grundsätzlich sind Pausen von mehreren Tagen oder Wochen zwischendurch nötig, sonst kann es passieren, dass man eine Inkontinenz entwickelt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Chrissie28
Wie am besten seinen Anus dehnen?
Pseudonym  Login 
Antwort
Suche
Suche
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑