PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von rein_spritzer am 02.02.2018 um 09:50 Uhr
Welche Frau nennt sich selbst "Fickfleisch" und wieso? - - -
Frage bewerten:
x 17
x 1
Beste Antwort
am 04.02.2018 um 22:35 Uhr
Ich sage das selber uber mich weil ich es mir von jedem besorgen lasse

Gute Antwort?    Daumen hoch 39  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
36 Antworten
am 04.02.2018 um 22:52 Uhr
Ich nenne micb so, weil ich genau das werden will. Eine 3 loch Hure die zu nichts anderes da ist und als fickfleisch zu dienen hat

Gute Antwort?    Daumen hoch 27  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (2)
am 06.02.2018 um 03:42 Uhr
ich selbst nicht aber mein Freund und seine Kumpels nennen mich nur so. Sie machen aber auch alles mögliche mit mir.

Gute Antwort?    Daumen hoch 27  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 08.02.2018 um 02:09 Uhr
@geilefettehure
Dann bist du also noch in der Lernphase.Da könnte ich dir noch einiges beibringen.Laß uns doch mal ein paar Übungsrunden drehen.Mal sehen wieviel Sahne du verarbeiten kannst.Melde dich damit ich aus dir ordentliches Fickfleisch machen kann.lg

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 08.02.2018 um 08:25 Uhr
Ich bin, seit dem ich aus meiner Ehe ausgebrochen bin, eine Schlampe eine Hure, Fickfleisch und ich bin es gerne. Lebe endlich meine Sexualität aus.
Ich liebe es wenn ich so betitelt werde.

Gute Antwort?    Daumen hoch 33  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
am 10.02.2018 um 01:36 Uhr
Wenn Ich von fremden Kerlen in alle Loecher gefickt werde bin Ich fuer Die nur Fickfleisch! Also nenne Ich mich Fotze, Hure, Fickfleisch, Schlampe!

Gute Antwort?    Daumen hoch 32  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
am 11.02.2018 um 15:10 Uhr
Mein Möschen ist zur kostenlosen Benutzung freigegeben. Anfangs war das etwas holprig und sehr gewöhnungsbedürftig, aber inzwischen läufts, bin zufrieden und entspannt, wenn das Fickfleisch zwischen meinen Beinen benutzt wird. Warum sollte ich es nicht beim Namen nennen?

Gute Antwort?    Daumen hoch 32  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (3)
am 13.02.2018 um 19:21 Uhr
also ich finnde den Ausdruck gut, weil ich es als meine Aufgabe empfinde, den Männern zur Befriedigung zu verhelfen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 24  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
am 16.02.2018 um 14:42 Uhr
Ich bin üppig und habe eine dicke Möse, die ich gerne als Fickfleisch bezeichne. Bin im besten Alter und genieße meine Geilheit und dazu gehört auch eine Schlampe mit ordentlich Fickfleisch zu sein

Gute Antwort?    Daumen hoch 19  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 22.02.2018 um 13:53 Uhr
Weil ich den ganzen Tag nur ficken will

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 22.02.2018 um 17:12 Uhr
ich bin nur Fickfleisch und das ist gut so mit mir können Männer alle perversen dinge machen ich würde mich gerne fesseln lassen Augen verbinden und Maul Knebel dann holst du Hund rein und der besteigt mich bin Anfang März in München

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (3)
am 23.02.2018 um 10:44 Uhr
ich habe für jeden meiner Chefs die Beine breit gemacht. Seit dem ich in Rente bin lasse ich mich, gelegendlich, von einer Frau zum
Sex anbieten. Ich bin aber auch die Schlampe meines letzten Chef, er macht mit mir was er will, entweder er fickt und benutzt mich oder Freundr und Kunden von ihm, er brachte mich auch zum abficken auf Parkplätze. Diese Woche
brachte er mich in ein Laufhaus wo ich mich von 14 Männern ficken
lies. Ich denke der Ausdruck, Fickfleisch, ist angebracht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 23.02.2018 um 11:05 Uhr
Der Ausdruck, Fickfleisch, ist genial.
Ich war in meinet ersten Ehe eine brafe Frau, hatte vor meiner
Hochzeit nur vier Freunde und nur
mit ihnen Sex. Auf der
Hochzeitsfeier meine zweiten Ehe
war mein Ehemann sternhagel voll
und ich lies mich von einem der
Trauzeugen auf der Toilette ficken,
später noch von einem Gast.
Auf der Arbeit wollte ich voran
kommen und beschloß irgendwann
die Kleidung zuendern und lies
und lasse mich vom Chef ficken.
Seit meiner Scheidung hatte ich
einige Sexpartner.
Man entwickelt sich weiter,
irgendwann will man leben und
genießen, endert sich das
Sexualverhalten. Ich zeige was ich habe und das nicht nur in der Sauna, wo ich gerne nicht nur meinen Arsch oder Titten zeige sondern Einblicke auf meine rassierte Fotze gebe.
Meine Wünsche und Träume werden immer heftiger. Ich bin mittlerweile auf dem Standpunkt, nimm dir was du willst, mache worauf du Lust hast.
Wenn ich schon Fickfleisch bin oder auf dem Weg dorthin dann ist es eben so.

Gute Antwort?    Daumen hoch 30  Daumen runter 0 

am 14.03.2018 um 14:37 Uhr
Ich bin so erzogen worden mein Vater hat ständig zu mir gesagt meine kleine Hurentochter tabulose fotze mach die Beine breit ficksau dein fickfleisch wird zur Benutzung freigegeben.

Gute Antwort?    Daumen hoch 21  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (2)
am 14.03.2018 um 17:41 Uhr
Annatabulos
Hast du Lust auf zwei geile Ficker,die ihren Hund mitbringen. Wir drei werden dich ordentlich besamen und du hast viel zu schlucken.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 17.03.2018 um 21:46 Uhr
jedes gesunde Fickfleisch im Raum Köln darf sich bei mir melden. Besonders wenn die dick gefickt werden wollen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 22.03.2018 um 11:15 Uhr
Ich ficke auch gern weil mein Schwanz wenn er in einer saftigen schleimigen Fotze steckt immer wie eine Fleischwurst anschwillt, und dann die volle Ladung (20bis25ml) Wichse abspritzt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 27.03.2018 um 19:45 Uhr
Weil ich seit der Ausbildung von meinem Chefs gefickt werde. Ich bin auf jeder Dienstreise als Fickfleisch dabei.
Ich liebe es mitlerweile.

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 28.03.2018 um 10:17 Uhr
Einige Männer sagen zu mir dass ich ein geiles " Fickstück " bin das ihre 3 Ficklöcher hemmungslos ficken lässt.
Wenn ein Mann mich anmacht und ficken will, präsentiere ich mich problemlos gerne nackt und meine 2 Ficklöcher von hinten. Ich kann es kaum abwarten bis ich seinen Schwanz sehe, ihn erst mit Hand und Mund verwöhne und dann geil bis zum Absahnen durchgefickt werde.
Mancher ONS sagt dann hinterher schon mal zu mir " Los, lutsch ihn sauber, Du geiles altes Fickstück " oder " Du bist eine hemmungslose und willige geile Ficke "

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 0 

am 01.04.2018 um 21:55 Uhr
Ich tue das.
Einfach weil ich es geil finde und ich keine bessere Bezeichnung verdient habe.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 23.04.2018 um 18:58 Uhr
Hi bin ne junge teen sau nutte treib es gern mit älteren männer am freitag, samstag, sonntag bin ich immer in ner kneipe verbring da die meiste zeit auf herren wc nimm jeden mit in die wc kabine sehr gern au gleichzeitig 2 schwänze einer im mund der andere in fotze laß mich da in die löcher voll rotzen! Von montag bis donnerstag bin ich auf männer wc nähe einem porno kino hat sich rum gesprochen das ich da bin da kommen au viele mich zu benutzen und mich ab zu ficken brauche das bin schwanz, lutsch und ficksüchtig!

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
am 23.04.2018 um 23:28 Uhr
ich finde es toll, wenn ich so benannt werde. Ist doch eine große Anerkennung, finde ich.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 28.04.2018 um 20:08 Uhr
Ich 62 geschieden recht gute Figur und aussehen hatte bei meinem Ex immer nur Blümchensex wurde über 30 Jahre nicht recht befriedigt.
Nach der Trennung war ich mit einer Freundin vor ca.7 8 Monaten
in einem swingerclub wo ich zu Anfa ng auch noch recht prüde war. doch da war plötzlich mei jetziger Freund Stecher Ficker wie auch immer von Matte überzeugte.
Ich wusste nicht, das und wo meine erogene Zonen waren.
Ich bin abgefahren wie noch nie. Ich bin an diesem Abend von einer zur anderen Sekunden zum Fickfleisch geworden.
Wir ficken täglich sooft es geht.
Wusste auch nicht,dass ich so auf Dirty Talk stehe. So machen mich Worte wie Fickfleisch Fickfotze nur noch geiler.
Bin wirklich nur noch Fickfleisch von oben bis unten halte Titten Fotze Arsch ja alles hin um befriedigt zu sein.
Er zieht meine Fickfotz lang und länger und meint,dass ist das geilste Fickfleisch ich lasse mich gerne so abnicken bin mittlerweile auch für Gang bang mit 2 3 Hengsten zuhaben. Schön, wenn auf meinem Fickfleisch auch viel Sperma ankommt.
Wir fliegen morgen nach Grand Canaria Playa ich freue mich schon die Dünen. Viele Schwänze und Sperma für mein Fickfleisch.



Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (3)
am 13.05.2018 um 10:15 Uhr
Hallo wie ich bin dauergeil devot tabulos und gerne nackt ich bin ein Mann ich will ein fickfleisch werden jeden Morgen bei Dusche stehke ich mir Finger in meine arschfotze

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 19.05.2018 um 06:20 Uhr
Ich nenne mich Bückstück, weil es meinen Mann scharf macht, wenn ich meine Fotze z.B. im Supermarkt anderen Kerlen zeige. Ich trage nie slips und würde mich für einen prallen Schwanz immer bücken.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 20.05.2018 um 21:45 Uhr
Ich nenne meine Stiefschwester "Fickfleisch", seitdem ich sie beim Fremdgehen erwischt habe, hab ich ne Ficktussi direkt nebenan. Damit ich ihrem Verlobten nichts sage, macht sie alles für mich. Sie schluckt mein Sperma, obwohl sie es bei ihrem Verlobten hasst. Ich ficke sie meistens nachts und rotze ihre enge Fotze schön voll. Hab sie auch schon morgens unter der Dusche gefingert und vollgespritzt, damit sie bei ihrem Stecher schön nach meiner Wichse riecht. Macht Laune so eine benutzbare Stute reiten zu können. Vielleicht sollte ich sie auf den Strich schicken?

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 21.05.2018 um 07:20 Uhr
Ich nenne mich selbst so, weil ich mich von jedem Mann ficken lasse. Meine Fotze ist für alle offen.
Tagsüber lasse ich mich auf dem Straßenstrich durchficken und abends gehe ich in einem AO-Bordell anschaffen. So werde ich etwa 20 Mal am Tag gefickt, am Wochenende noch öfter.
Ich lebe nur um gefickt zu werden.

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
am 27.05.2018 um 12:22 Uhr
Nora, wo finde ich dich...du bist genau der Typ Nutte den ich so sehr liebe!!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 03.06.2018 um 09:22 Uhr
Ich lasse mich von jeden ficken
Ab und an wenn ich Geld brauche geh ich anschaffen entweder auf der Strasse oder per Internet bin tabulos habe mehrere 100 fremde schwänze in mir gehabt und eine Ende nur wenn ich unter der Erde bin ich bin zu ficken geboren

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 21.06.2018 um 18:46 Uhr


ich bin mittlerweile 64 jahre und öffne die beine spontan und zufällig. es gibt aber auch ein paar mit denen ich öfter.mein mann weiß davon nix. er ist die ganze woche weg. ich bin im lauf der jahre so geworden und will es nochlange geneisen so ein fickfleisch in reifen jahren zu sein.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 21.06.2018 um 19:50 Uhr
Ich nenne mich selbst Fickfotze und ja, ich bin ein Stück Fickfleisch, ein dauergeiles devotes,rechtloses Sexobjekt mit 3 Löchern. Als solches habe ich mich meinem Freund geschenkt und er bestimmt mein komplettes Sexleben.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 05.07.2018 um 22:10 Uhr
Ich würde gerne mein Fickfleisch zur Verfügung stellen. Wer erzieht mich? Bin 19, sehr devot und hab große Titten 80d, Kleidergröße 40. Alle drei Löcher warten auf den Meister.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 11.07.2018 um 00:49 Uhr
Ja,wer dauergeil ist wie ich,spermasüchtig dazu und viele Orgasmusspiele braucht,kann sich stolz Fickfleisch nennen.Bin nun 63 Jahre und mir machts Spaß,jeden Wunsch zu erfüllen,je perverser um so mehr befriedigt.Liebe die jungen und die alten Stecher,die mein Fleisch benutzen und abzuspritzen.
Sperma ist mein Leben,kann die Votze nicht voll genug kriegen. Habe den Titel verdient.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 12.07.2018 um 09:34 Uhr
Ich lasse mich geile Hure betiteln. Frauen sind nur zum ficken da

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 14.07.2018 um 23:51 Uhr
Nein, Fickfleisch nicht. Ich sehe mich als mehr. Ich bin gerne sein Fickstück, aber ich bin auch seine Prinzessin, die Frau die für ihn da ist usw.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 23.07.2018 um 13:53 Uhr
Eine fickbereite Fotze ist nun mal Fickfleisch, egal ob brave Hausfrau oder Profinutte.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von rein_spritzer
Welche Frau nennt sich selbst "Fickfleisch" und wieso?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑