PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Bastian am 08.01.2017 um 14:51 Uhr
Muss eure alte auch jeden Morgen euren Saft schlucken? Meine Schluckt jeden Morgen, seit Jahren. Hab ihr das irgendwann so an erzogen, dass Sie mir morgens vor der Arbeit einmal den Druck ablassen muss. Und es darf nichts verloren gehen!
Manchmal pumpt Sie es am Ende auch in ihren Kaffee oder das Müsli. Wie is bei euch?
Frage bewerten:
x 9
x 9
Beste Antwort
am 08.01.2017 um 19:02 Uhr
Nicht jeden Morgen aber 3-4 mal die Woche holt sie mir morgens den Saft raus und schluckt ihn meistens.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (1)
20 Antworten
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 08.01.2017 um 16:51 Uhr
Ich pisse meiner Alten jeden Morgen ins Maul, und danach muss sie mir einen blasen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 11 

KommentareKommentare (1)
am 08.01.2017 um 23:22 Uhr
Die haben ja alle totales Glück!! Ich würde extrem gerne jeden Tag in der Früh Blasen und schlucken. Gibt doch nicht schöneres ausser vllt einen harten Arschfick. Aber da bläst man am Ende ja auch sauber und schluckt brav runter :)

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 8 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Tom
Profil Nachricht
am 09.01.2017 um 09:03 Uhr
ich finde es nicht ungewöhnlich, bei mir gibts eine klare Rollenverteilung meine Frau hat alle häuslichen Aufgaben zu erledigen und sich um meine vollste zuffiedenheit zu kümmern. Wenn ich Druck im Sack habe, hat sie hinzuhalten oder mich eben leerszusaugen egal zu welcher Zeit und an manchen Tagen wird mit Sperma im Gesicht die Wohnung geputzt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 09.01.2017 um 15:15 Uhr
Muss nicht, sie macht es freiwillig. Sie kommt dann ins Bad kniet sich und nimmt mein Schwanz wichst in und damn Bläst sie in und schluckt alles. Das beim Zähneputzen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 09.01.2017 um 16:12 Uhr
Ich schlucke den Saft meines Freundes nicht. Wir ficken jeden Morgen und er pumpt mir sein Sperma in meine Pussy oder in meinen Arsch... Das finden wir Beide geiler, als wenn ich ihm nur einen Blase...

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 10.01.2017 um 05:59 Uhr
Sie trinkt ihn ganz selbstverständlich, während ich noch liege. Vor zehn Minuten hat sie mich ausgetrunken, das sexy Biest ist total spermageil!

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 10.01.2017 um 06:51 Uhr
Ja klar, die muss aber nicht, sie will ihn, sonst ist der Tag versaut! Morgenmilch mach müde Weiber munter!

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 10.01.2017 um 20:34 Uhr
Meine macht das 1 bis 2 mal die Woche, wenn ich Kaffee trinke und dabei Rauche Bläst sie mir einen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 11.01.2017 um 04:19 Uhr
Also meine Frau muss es nicht machen wir ficken fast jeden morgen vor der Arbeit ist der beste Start in den Tag und entweder ich Spritz es in ihre fotze oder sie schluckt es oft stehe ich vor ihr sie kniet und ich spritze es auf ihre Zunge

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 13.01.2017 um 01:47 Uhr
Was jetzt genau, den Inhalt Deiner Blase?
Meine schluckt übrigens den ganzen Tag, scheint so ein Reflex... .

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 17.01.2017 um 15:14 Uhr
ich versuche auch immer das mein Mann morgens vor der Arbeit noch abspritzt. Meistens gelingt es mir auch immer Oral. So weiß ich das er glücklich zur arbeit fährt

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 27.01.2017 um 15:51 Uhr
Am anfang hat mir meine Freundin immer mit einem Blaskonzert geweckt, einmal kam dann ihre Tochter herein und fragte was wir machen und meinte sie wolle es auch lernen.
Jetzt bläst sie mich am WE wach wärend meine Frau das Frühstück macht, und manches mal ficken wir auch alle zusammen,meine Stieftochter liebt es wenn sie die vollgespritzte Fotze ihrer Mutter sauber lecken kann.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 28.01.2017 um 12:29 Uhr
Ich hatte eine die machte das auch jeden morgen und sagte danach immer guten morgen war Klasse

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 30.01.2017 um 03:43 Uhr
Wenn ich wach werde gehe ich zum pissen, danach ist meine Sau dran, sie nimmt meinen Schwanz in den Mund und saugt meinen angestauten Saft aus den Eiern den sie auch schluckt. Am Tage oder in der Nacht bekommt sie den Ficksaft in die Votze oder in ihren Arsch.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 14.02.2017 um 07:49 Uhr
Die Ehefrau ...Alte ..zu nennen zeigt welch armselig Geist du bist .

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 14.03.2017 um 08:51 Uhr
Ich muss nicht jeden morgen den Saft schlucken sondern ich will das so. Seit 38 Jahren machen wir dieses Ritual. Es ist tief befriedigung für uns beide.
In dieser langen Zeit haben wir uns so gut wie noch nie gestritten. Mein Mann ist ausgeglichen und entspannt. Übrigens ist mein Mann ein Mann und kein Kerl. Ich hasse diese Bezeichnung.
Anfangs unserer Ehe und vor den Kindern haben wir auch vor der Arbeit miteinander gefickt. Das wurde dann zuviel. Daher habe ich ihn mit den Mund verwöhnt und das Sperma geschluckt.
Wenn keine Zeit war und das war oft solange die Kinder kleiner waren hat er sich im Bad oder Küche einen runter geholt und mich kurz zu sich gerufen damit ich sein Sperma schlucken konnte.

Das habe ich immer so gewollt, dass bräuchte ich auch für mich selbst. Es tat und tut mir wirklich sehr gut. Es beruhigt mich auf gewisse Weise. Als junge Frau hat es mich rasend geil gemacht und den ganzen Tag gribbelig gehalten, bis mein Mann von der Arbeit kam. Dann haben wir gevögelt das die Balken krachten.

Es hat mir komischerweise auch sehr geholfen wenn ich meine Tage hatte. Ich hatte so gut wie nie die Probleme der meisten Frauen. Es muss einen Zusammenhang geben. Als mein Mann einmal für 6 Wochen in eine Kur musste und ich nicht jeden Morgen seinen Samen schlucken konnte, hatte ich vor und während meiner Periode alle Symptome die die anderen Frauen auch immer während dieser Zeit haben. Instinktiv habe ich, als er aus der Kur zurück gekommen ist, wie eine Süchtige an seinem Schwanz genuckelt und gelutscht bis das ich mein Quantum an Sperma in mir hatte. Zeitweise wurde es ihm sogar zuviel als er merkte das ich auf die Knie ging um ihn zu blasen oder meinen Arsch raus streckte oder die Beine für ihn spreitzte. Aber ich wollte und brauchte sein Sperma, weil ich es als eine Art Medizin für mich sah.

Übrigens bis heute ist das immer noch so und ändert sich auch nicht. Es hilft auch meinen Mann. Er hat keinerlei Prostataprobleme und kann Nachts durchschlafen ohne mehrmals zum pinkeln aufzustehen. Es sei auch gesagt, dass sein Samen was Menge und Konsistenz angeht sich nicht groß verändert hat. Im Gegenteil. Manchmal frage ich mich auch, wo er diese Menge an Sperma herholt?

Darüber bin ich natürlich sehr froh. Viele Ehemänner meiner Freundinnen haben in dem Alter schon ganz andere Probleme. Sehr zum Leidwesen meiner Freundinnen. Ich schweige mich hier aus. Ich gehe sogar soweit, dass ich glaube durch den Saft und den Sex mit meinem Mann, bestens durch die Wechseljahre gekommen zu sein.

Auch haben wir erst sehr spät eigentlich, mit Mitte 40,zum Analverkehr gefunden. Ich habe mir nicht vorstellen können, solche Orgasmen erleben zu dürfen. Diese Erfahrungen hätten wir gerne früher erleben wollen, aber alles braucht seine Zeit.

Als junge Frau haben wir es hin und wieder versucht aber es war schrecklich. Gut 20 Jahre später der pure Genuss. Eigentlich mag ich es mittlerweile mehr von hinten als von vorne. Der Mensch ändert sich eben mit der Zeit.

Abschließend gestehe ich, dass ich nach einem intensiven Arschfick, wie es hier oft genannt wird, mit Spermafüllung, anschließend die beste Verdauung überhaupt habe. Sperma ist auch offenbar hierfür gut.

Übrigens, eine Frau nennt man nicht "Alte" das ist geschmacklos.

Fazit: in meinem Leben hat Sperma nur Gutes bewirkt. Das beste sind unsere Kinder und unsere Freude am Leben sowie unsere Gesundheit. Würde es Samen nicht geben, man müsste ihn erfinden. Und ja ich bin eine Frau die dazu steht. Tschüss

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
Schreibe eine Antwort!
Frage von Bastian
Muss eure alte auch jeden Morgen euren Saft schlucken?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑