PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von BackUdo am 09.12.2016 um 20:18 Uhr
Windeln auf der Arbeit tragen? Ich bin in einer Backstube/Fabrik beschäftigt. Wie jetzt durchgesickert ist werden wir bald Windeln während der Arbeit tragen müssen damit wir nicht so viel Zeit mit Klo gehen verplämpern. Wer sich weigert wird gekündigt. Unser Chef läuft schon seit Jahren mit Windel und sagt es spart viel Zeit. Ist das in Ordnung wer hat ähnliche Erfahrungen schon gemacht?
Frage bewerten:
x 7
x 7
Beste Antwort
am 26.12.2016 um 21:50 Uhr
Ich bin Hausfrau und habe oft keine Zeit auf Klo zu gehen. Ich mache dann eben in die Hose, über Windeln habe ich schon nachgedacht aber finde den Zeitlichen und Finanziellen aufwand zu hoch. Wenn ich doch mal eine Minute habe ist es leicht auf Klo zu gehen ansonsten muss eben die Hose her halten. Soll dein Chef doch Bodenbläufe an den Arbeitsplätzen machen, so machen sich nur die nass, welche viel zu oft auf Klo müssen die anderen halten dann eben bis zur Pause durch. Da spart er doch noch Windelkosten. So würde ich es als Chef machen!

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (3)
14 Antworten
am 11.12.2016 um 16:43 Uhr
Tja, das ist die Arbeitswelt in Deutschland 2016.
Sehe in dieser Dienstvorschrift einen gerechtfertigten Grundrechtseingriff. Zwar scheint mir hier die Menschenwürde betroffen, grds. ist diese aber nachrangig gegenüber dem Gewinnstreben deines Arbeitgebers.

Wirst Dich wohl damit arrangieren müssen!

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 11.12.2016 um 17:14 Uhr
Ich als Frau mag es total ohne Gummi am liebsten mit fremden Männern

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 15.12.2016 um 14:16 Uhr
Es ist soweit! Einige Kollegen laufen jetzt schon mit Windeln herum, ab 01.01 soll es dann für alle Pflicht werden jetzt ist es noch freiwillig. Wer sich weigert dem droht die Kündigung. Es wurden extra mehere attraktive "Windeldamen" eingestellt die in einem extra eingerichteten Zimmer das mit dem "wickeln" übernehmen, so bekommt dort jeder vor Schichtbeginn den Hintern gepudert und eine Windel angelegt. (Wir selbst dürfen das nicht da der Chef befürchtet es geht wieder Arbeitszeit verloren). Am Anfang hat man furchtbare Hemmungen da was reinzumachen. Aber man darf ja nicht mehr aufs Klo gehen, also kommt es früher oder später groß oder klein... Wenn man das dann gemacht hat darf man zu diesen netten Damen die einem dann eine neue Windel verpassen. Mir ist die Sache peinlich und ich erzähle lieber keinem davon.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 18.12.2016 um 00:36 Uhr
Wie soll denn da bitte Zeit gespart werden? Die Windel anlegen und die vollgeschissene Windel dann zu wechseln dauert ja wohl tausend mal länger als einfach kacken zu gehen. Was für eine Scheiße

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 18.12.2016 um 15:10 Uhr
Naja ich sag mal Kollegen die sonst dauerhaft und jede Stunde 2x aufs Klo gegangen sind machen halt jetzt öfters in die Windel statt aufs Klo zu gehen. Der Hacken an der Sache ist es gibt pro Mitarbeiter nur max. 2 Windeln pro Tag da überlegt man es sich gut wann man die wechseln lässt. Auch wenn sie schon recht vollgepisst / vollgeschissen ist macht man lieber weiter rein weil man weiß es gibt danach nur noch 1!

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 18.12.2016 um 18:16 Uhr
Backen die bei euch auch Teilchen mit Schokofüllung?
Falls ja, nenn mal die Marke, die kauf ich dann nicht mehr...

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 29.12.2016 um 03:45 Uhr
Das Klo ist abgesperrt worden. Kann nicht mehr benutzt werden.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
am 29.12.2016 um 23:26 Uhr
Ich will auch so arbiten, ich will shen wie ich die andern in die Hose oder Windel machen müssen, ich nehem den Job des Windelwechsler an!

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 30.12.2016 um 14:16 Uhr
Soll dein Chef doch jemanden einstellen der die Muschis leer trinkt an ort und stelle davon gibt es hier genug die es sogar freiwillig machen würden!

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 13.01.2017 um 02:58 Uhr
Könnte mich weglachen: durchgesickert... . Klar müsst ihr dann Windeln tragen! Ist ja sonst ne Riesensauerei auf dem Boden.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 24.01.2017 um 23:48 Uhr
Was ist BackUdo, wie geht es weiter? Habt ihr jetzt alle Windeln? Beschreib mal wie das abläuft. Und wie es den Frauen damit geht... werdet ihr zusammen oder getrennt gewickelt zum dienstbeginn... machen alle mit?

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 29.05.2017 um 21:39 Uhr
Ja klar warum nicht! Manchmal lässt es die Zeit nicht zu aufs Klo zu gehen. Windeln sind da echt perfekt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von BackUdo
Windeln auf der Arbeit tragen?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑