PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von stecher am 03.03.2014 um 09:41 Uhr
Wie war euer erstes Mal im "Glory hole" an öffentlichen Orten? Wo und wie war es ?
Frage bewerten:
x 12
x 17
Beste Antwort
am 04.03.2014 um 08:00 Uhr
Hallo,
ich mußte immer durch eine Unterführung zur Haltestelle.
Dort gab es ein paar Geschäfte und eine öffentliche WC Anlage.
Dort schlich uch mich dann in das Herrenklo aus Neugiet,als ich drin war kamen Herren hinein so das ich in eine Kabine flüchtete.Überall roch es nach Pisse und durch einen Spalt konnte ich sehen wie die Kerle mit mächtigem Druck ins Urinal pissten und die letzten ihrer Tropfen cauf den Boden spritzten.Es erregte mich virgendwie und ich wunderte mich über Löcher in den Seitenwänden det Kabiben.
Ich kam dort so schnell nicht mehr raus,da dort ständig Herren rein und raus gingen.
Plötzlich schoben vsich dicke Schwänze auf beiden Seiten durch die Löcher,uch spukte mir in die Hände,verieb meine Rotze und ergriff die Pimmel und drückte sie liebevoll was sie härter machte.
Die eine Eichel bespielte ich mit der Hand und den anderen prallen Schwanz fing ich an in meinem Mund verschwinden zu lassen.
Urgendwann spürte ich wie es mir nass das Handgelenk herunterlief und kurk danach kam auch der pralle Schwanz wortlos in meinem Mund.
Der erste Schwanz eines richtigen Mannes verschmierte mir cden Mund und ich loeß seinen Saft aus meinen Mundwinleln tropfen.
Ich war erregt,durchden Spermageschmack und diesem Geruch
Später verbrachte ich einige Nachmittage dort und bekam jedesmal den Mund so richtig voll,das geilste war nur den Pimmel zu sehen und nicht zu wissen wer das ist,ich fands auch immer nett das alle ohne Stöhnen abspritzten,viele kamen sehr schnell,ich liebte es einige Jahre.

Gute Antwort?    Daumen hoch 19  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
17 Antworten
Bea
Profil Nachricht
am 04.03.2014 um 08:14 Uhr
Ich war mit dem Betrieb in Amsterdam und dort im Rotlicht. Wir waren in einer Peepshow und danach noch in den Kabinen. Ich habe eine mit Loch erwischt. Als ein Schwanz durchkam habe ich ihn erst gewichst und mir dabei die Fotze gerieben und dann habe ich ihn geblasen, bis er mir die Sahne ins Gesicht und den Mund gespritzt hat. Ich glaube es war mein Kollege, weiß es aber nicht sicher.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 06.03.2014 um 06:37 Uhr
Sehr aufregend nicht zu wissen wer dort auf der anderen Seite steht. Vor allem nachdem ich die Kabine verlassen habe und das Gefühl hatte das mich 100000 Augen anstarrten und es hätte jeder sein können.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 28.04.2014 um 22:21 Uhr
ich war mit meinem freund in einer pornofilmkabine. plötzlich kam ein schwanz durch ein loch. mein freund forderte mich auf, komm wichs ihn. ich habs dann doch gemacht, weil meiner mich aufgeilte (muschi und titten massierte). unbeabsichtigterweise hat der fremde dann voll auf meine muschi, beine und füsse abgespritzt. schade, dass ich das zum schwanz gehörige gesicht nicht sehen konnte, hätte mich interessiert. wüsste auch gerne, ob er mich zuvor oder danach durch das loch beobachtet hat, ich war ja nackt. irgendwie hatte es schon seinen reiz

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 31.05.2014 um 22:04 Uhr
War noch nicht dort, muß es unbedingt ausprobieren, wo ist der beste ort in Frankfurt?

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 08.02.2015 um 17:08 Uhr
Das gibt es bei uns in tirol nicht leider täte es sonst aufsuchen bin solo

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 03.06.2015 um 18:40 Uhr
War auf dem Bahnhof , und sehr geil. Habe mit nem dicken Schwanz gespielt und an ihm rumgelutscht . Dann habe ich meinen Po vors Loch gehalten . Leider ist mein Poloch sehr eng , er kam nicht rein . Er hat seinen Puller dann in meiner Arschritze gerieben bis er kam . Danach schob ich meinen Kleinen durch und er hat ihn mir geblasen . Ich glaube er hat alles geschluckt .

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 01.07.2015 um 18:34 Uhr
Bei uns auf der Arbeit sind wir männer in den Pausen oft nur aufm klo. Dort haben wir gloryholes und keiner Kann was beweisen...

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 16.11.2015 um 06:41 Uhr
Wo gibt es ein öffentliches gloryhole in Berlin

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 28.12.2015 um 14:38 Uhr
Es war extrem geil. Da war ich in einem Pornokino mit einer Bekannten von mir. Wir sind dann in eine Kabine gegangen, in der Gloryholes waren. Jede von uns hat dann ihre Pussy an ein Loch gehalten und es hat nur wenige Sekunden gedauert, bis wir den Ersten Schwanz blank in unserer Pussy hatten. Wir hatten so ca. eine Stunde am Glory Hole verbracht und wir hatten da immer einen Schwanz in uns und keiner hat ein Kondom benutzt...

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 18.07.2016 um 21:44 Uhr
Ja das war eine geile Zeit habe sehr viel Zeit dort verbracht angefangen hat es sehr früh die Kritzeleien an den Wänden irgendwann entdeck dann die Öffnungen dann ging es sehr schnell los erst nur streichen war fasziniert damit zu spielen bis mir dann ein Junge auch einen runter geholt hat und auf einmal in den Mund nahm es war und ist so herrlich suche immer wieder WCs und Kinos auf wenn ich nur kann ich liebe es so sehr daran zu saugen bis zum Schluss :D

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 11.09.2016 um 22:46 Uhr
Ich war als Kerl mal in einem Pornokino und bin nach einer Weile in eine Kabine mit zwei löchern gegangen. Ich habe meine Hose runter gelassen und beim Video schauen meinen Schwanz Gewichst. Da kam ein Mund an das eine Loch und ich schob im meinen harten Schwanz in den Mund. Dann kam der Kerl zu mir in die Kabine und fing an mir den Schwanz zu Blasen und mein Loch zu lecken. Da bemerkte ich, dass ein anderer uns durch das Loch zusah. Das machte mich noch viel geiler und ich musste tierisch Abspritzen. Der Bläser schluckte
alles und verschwand. Ich stand da mit einem halbsteifen bei offener Tür. Das war mir im Moment wirklich egal.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 25.10.2016 um 14:47 Uhr
ich bin hetero verheiratet und habe ein gloryhole auf einer öffentlichen Toilette auf meinem Heimweg. manchmal, wenn ich früher fertig bin, verbringe ich die Zeit zwischen 16 und 18 Uhr auf der Toilette und blase jeden, der sein Teil durchs Loch steckt. Meist brauche ich dann keine Nachtessen mehr :-)

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 17.01.2017 um 10:22 Uhr
Ich war überrascht wie schnell es zur sache geht. Kaum war ich der kabine da wurde auch schon ein schwanz durchs loch gehalten.habe nicht lange gezögert. Gummi drüber und geblasen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 25.03.2017 um 13:16 Uhr
Bei meinem ersten mal war es in gelsenkirchen augustastrasse. Hatte Kleingeld gewechselt und mir eine Kabine mit Loch ausgesucht.kaum hatte ich mich nackt gemacht und meinen riemen schön hochgewichst wurde die nachbarkabiene betreten. Geld viel und ich bemerkte wie durchs Loch geguckt wurde. Ich präsentierte meine Schwanz weil ich nur zeigen wollte abermals schob er er bereits einen Prachtkolben durchs Loch. Es erregte mich dermassen das ich begann den dicken Schaft zu massieren. Die riesige pralle Eichel aber hatte es mir angetan und ehe ich mich versah lutschen leckt und saugt ich geradezu gierig an diesem fick Prügel. Er begann nach einer Weile durchs Loch in meinen Mund zu stossen und ich genoss es in meine blasfotze gefickt zu werden. Es wunderte mich nicht als er nach einer Weile eine volle Ladung in meinen Mund spritzte. Hab alles geschluckt. War geil und mache es heute noch

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 29.05.2017 um 13:57 Uhr
mein erstes glory hole war im bahnhofs wc .ich war bei meiner schwester für ein paar tage zu besuch und hatte einen Sperma stau da ich die ganzen tage nicht abgespritzt habe.auf der Toilette bemerkte ich ein Loch und sah dass mir jemand zusieht. ich hatte meinen steifen in der Hand und wurde aufgefordert ihn durch das loch zu stecken. er fing sofort an zu saugen und blasen,es dauerte nicht lange bis ich abspritzte es war ein wahnsinns strahl und ich hörte wie er sich verschluckte und nach luft rang er leckte meinen schwanz noch sauber und ich verlies die Toilette.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von stecher
Wie war euer erstes Mal im "Glory hole" an öffentlichen Orten?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑