PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von popp06 am 22.05.2014 um 21:05 Uhr
Wer hat seine eigene Ehefrau geschwängert? Gibt es das noch? Die meisten haben doch ein Kuckkuckskind oder haben eine Frau mit Bastard genommen.
Frage bewerten:
x 47
x 28
Beste Antwort
am 04.06.2014 um 20:33 Uhr
Dreimal hab ich meine Ehestute gefüllt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 32  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
22 Antworten
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 23.05.2014 um 09:57 Uhr
sieht jedenfalls hier so aus,das Ehemänner oder der Freund nicht mehr schwänger darf.

Gute Antwort?    Daumen hoch 26  Daumen runter 23 

KommentareKommentar schreiben
am 02.06.2014 um 11:19 Uhr
Ich hoffe, dass ich meine Ex in der Ehe selbst drei Mal geschwängert habe. Das kann man nie genau wissen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 27  Daumen runter 17 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 09.08.2014 um 07:30 Uhr
Hab Meine 2 mal dick gemacht

Gute Antwort?    Daumen hoch 23  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 07.11.2014 um 12:58 Uhr
nein sowas gibts nicht,. das gibts nur in märchen, das ist richtig ungewöhnlich das ein mann seine eigene ehefrau schwängert, nie zuvor gehört

Gute Antwort?    Daumen hoch 24  Daumen runter 21 

KommentareKommentar schreiben
am 01.01.2015 um 15:08 Uhr
war doch klar das die eigene frau vom ehemann geschängert wird,ich möchte kein kuckuckskind haben meine 3 kinder sind von mir gezeugt worden.

Gute Antwort?    Daumen hoch 21  Daumen runter 17 

KommentareKommentar schreiben
am 06.02.2015 um 23:44 Uhr
...das kann man nie wissen.... bin mir nicht sicher... drei Kinder hab ich mit meiner Ex... ich hoffe doch....

Gute Antwort?    Daumen hoch 30  Daumen runter 21 

KommentareKommentar schreiben
am 21.02.2015 um 17:26 Uhr
Ich hab meine erste Frau geschwängert, da waren wir aber noch nicht verheiratet. Mussten dann heiraten, hielt gerade mal fünf Jahre. Hab aber einen supertollen Kontakt zu meinem mittlerweile 30 jährigen Sohn.

Gute Antwort?    Daumen hoch 28  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 02.06.2016 um 20:56 Uhr
ich habe meine Frau 8 mal geschwängert, also acht Kinder, haben ein haus voller Leben und es geht rund

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 17.08.2016 um 11:43 Uhr
Was für eine Frage. Ist doch normal das, dass passiert.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 12.03.2017 um 17:46 Uhr
Habe meine Ehefrau vor der Hochzeit geschwängert nach der Geburt des 1 Sohnes habe ich sie nach 8 Wochen erneut geschwängert, nach der Geburt des 2 Sohnes habe ich sie zum dritten mal ca. 6 Monate nach der 2 Geburt geschwängert.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 19.06.2017 um 17:49 Uhr
Dazu ist sie schliesslich da. Nach der Heirat schliesst man sich einen Monat lang mit der Angetrauten in die Wohnung oder ins Hotelzimmer ein und bearbeitet ihren geilen Unterleib mit seiner Lustspritze.
Auch wenn sie noch so geil besamt aussieht, so darf man nicht locker lassen. Sie muss um jeden Preis schwanger werden, bevor irgend ein Frechling sich an sie ranmacht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 31.08.2017 um 19:15 Uhr
Habe mindestens zwei Freundinnen geschwängert. Wahrscheinlich noch mehr Weiber, aber als Mann weiss man das nie genau.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von popp06
Wer hat seine eigene Ehefrau geschwängert?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑