PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Bones am 08.08.2017 um 07:10 Uhr
Die Mutter bestimmt mit wem die Tochter fickt? Gibt es Mütter die ihren volljährigen Töchtern vorschreiben von welchen Männern sie sich besteigen und besamen zu lassen haben, solange sie noch unter ihrem Dach wohnen.

Habe dies vor 30 Jahren mal mitbekommen, in dieser Mutter Tochter Beziehung ging es sogar soweit, dass die Mutter der Tochter vorschrieb wann und für wen sie AO die Beine breit zu machen hat um dabei geschwängert zu werden, was dann auch geschah.
Frage bewerten:
x 17
x 5
Beste Antwort
am 08.08.2017 um 08:11 Uhr
Braves Mädchen und stolze mama toll

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
7 Antworten
am 08.08.2017 um 12:55 Uhr
Krank sowas. Ist ja wie in der Türkei!

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 08.08.2017 um 17:34 Uhr
Jup ist krank und gehört verboten

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 11.08.2017 um 07:57 Uhr
Ja in meiner Familie bestimmt meine Frau wer unsere Töchter ein kind machen darf. Aber das ist ganz einfach den in unsere Familie ist kein fremder mann zugelassen. Denn mein Frau bestimmt wer heute noch schwängern darf. Heute ist es auf mich gefallen es unserer zur zeit jüngsten tochter zu entjungfern und zu schwängern. Wir haben zu zeit in der ganzen Familie 25 Kinder davon sind 20 Mädchen. Und davon sind schon 12 schwanger, aber nicht nur von mir. Den dabei sind mein Bruder, Vater, Opa, Schwiegervater mein Onkel und natürlich ich mit meinen 22 Jahren bin bereits 6 facher Vater. PS. Laufen zu Hause immer nackt durch die großen zimmer unseres Hauses. Das heißt wenn wir von der Arbeit oder schule nach hause kommen gehen wir immer in unser gemeinsames An - auskleidezimmer. Und legen unsere Sachen ab. Aber eine Ausnahme ist wenn eine der frauen ihre Menstruation haben müssen sie ihren slips anlassen. Sie werden von einen von uns Männer ausgezogen und der tampon raugezogen und dann wird gefickt und geleckt was das Zeug hält. Und wir wechseln auch bei unseren frauen auch immer ihren vollgezogen tampon. Wen der alte tampon raus ist wird er von in den Mund genommen und Augenuscht und in die blutige muschi wird ein neuer tampon geschoben. Noch ein PS unsere frauen sind alle durch die reihe nicht rasiert und ihre wunderbar großen brüste sind gepiertz und ihre Bäuche sind mit unseren Familienwappen tätowiert. Aber auch ihre Achselhaare werden nicht rasiert aber ihre Beine und arme wurden von den Haaren befreit.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 18 

KommentareKommentar schreiben
ICH
Profil Nachricht
am 21.08.2017 um 07:19 Uhr
Was ist so schlimmes dran wenn die Mutter bestimmt wer die Töchter ficken darf. Meine Mutter hat erst gestern Abend noch gesagt das ich unsere jüngste tochter entjungfern und schwängern sollte, den sie hat gerade ihre fruchtbaren tage. Und was soll ich euch sagen es wurde ein geiler und wunderbarer abend bzw. Nacht. Als wie von der Arbeit nach Hause gekommen sind gehen wir immer in unser gemeinsames An und auskleidezimmer und ziehen und gegenseitig aus. Das heißt wer der erste ist der nach hause gekommen war muß auf die anderen warten bis alle zusammen zu hause sind. Und dann wird gesagt wer den jeweils anderen ausziehen darf. Auf mich viel meine jüngste tochter zu. Ich machte mich gleich dran ihr Kleid aufzumachen PS bei uns dürfen die frauen nur Röcke mit durchsichtigen Blusen oder Kleider tragen. Und als das Kleid herabfiel, habe ich es aufgehoben und fein sauber auf einen Kleiderbügel gemacht. Ist so Mode bei uns das immer alles gleich weggeräumt wird. Und dann hat sich meine Tochter umgedreht und ich konnte ihr den Büstenhalter aufmachen. Der kam gleich in Wäschekorb wie auch gleich der winzige slip den meine Tochter anhatte. Danach sind wir unter unsere große regenwalddusche und haben uns alle zusammen geduscht. Ich konnte alle Frauen waschen. Den ich 36. Bin der einzige mann. Das sind meine Mutter 49 mit ihr habe ich 3 Kinder alles Mädchen, meine Frau 29 ebenfalls 3 Kinder auch alles Mädchen, meine Schwiegermutter 45 habe ich 5 Kinder 4 Mädchen ein junge der jüngste, meine Tante 35 jahre habe ich 4 Mädchen. Alle meine Kinder sind zwischen 3 und 22 JAHREN. Nun zurück zu den abend wo meine jüngste tochter zur Frau werden und geschwängert werden wollte. Sie wollte mit mir ein kind. Wir sind nach den duschen in unser gemeinsames Schlafzimmer und ich habe sie auf das Bett gelegt und die anderen Frauen haben sich um sie gesetzt damit sie alles sehen konnten. Ich habe mich dann von meiner Mutter den schwanz gross machen lassen und als er gross war habe ich mich vor meine Tochter gelegt und habe sie erst einmal schön ihre behaarte muschi geleckt und sie schön nass gemacht. Dann habe ich mich auf sie gelegt und meine Frau hat meinen schwanz an ihre schöne jungfräuliche muschi gesetzt und ich brauchte nur reinstossen in die nicht mehr jungfräuliche muschi. Es kam Blut zu Vorschein aber das störte uns nicht. Nach ca 25 Minuten kam ich in ihrer muschi und das kurz vor ihren Muttermund den ich habe immer an ihn gestoßen. Und dann fragte ich meine Tochter wie es ihr geht. Sie antwortete wunderbar so schön entjungfert geworden zu sein. Nach drei Monaten stellte meine Mutter bei ihr fest das es geklappt hat sie ist schwanger und das von unseren ersten Mal. Meine Tochter hat schon gesagt das sie mindestens 5 Kinder haben möchte. Na mal sehe was noch kommt. Und mein bis jetzt einziger sohn ist dann auch so weit den mit 1.. Ist er bald soweit. Seine mutter überprüft das jede Woche. Sie sagte steif ist er schon aber es kommt nur der vorsamen mit den kann er noch keine Kinder zeugen. Saß kontrolliert meine Mutter den sie ist Ärztin für männersachen. So hat sie es bei mir damals auch gemacht. Und meine Frau ist Frauenarzt und untersucht die anderen Frauen in der Familie. Als nächstes möchte meine Tante wieder schwanger werden. Den zwischen den Geburten lassen wir immer drei jahre vergehen. PS meine frauen sind alle nicht rasiert an ihren muschis und haben ebenfalls Achselhaare. Die muschihaare werden alle zwei Monate etwas gestützt. Meine Frauen nehmen auch keine Pille. Sagen immer ist zu viel Chemie drin. Und sie und ich lieben auch den Sex während ihrer Menstruation. Schön ist es wenn sie immer nach einander ihre Menstruation haben. Da ist immer eine da unseren fetisch zu betreiben. Aber meine Mutter ist leider in die Wechseljahre und bekommt sie nur noch unregelmäßig und dann immer stärker als die anderen Frauen. Aber was solls, gibt ja die Waschmaschine und es wird wieder alles sauber.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 9 

KommentareKommentare (2)
ute
Profil Nachricht
am 05.10.2017 um 06:50 Uhr
Gibt es keine mutter weiter die bestimmt wer ihre Tochter entjungfern und schwängern kann. Gibt doch bestimmt noch mehr Eltern die ihre Kinder sagen wer gut für sie ist. Schreibt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 15.10.2017 um 02:50 Uhr
Einige dir hier schreiben gehören eindeutig erst einmal bei einem Psychiater auf die Couch oder in eine geschlossene Anstalt.So viel geistiger Dünnschiss der hier von manchen abgesondert wird, lässt die Vermutung zu das große pathologische Schädigungen vorliegen..

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Bones
Die Mutter bestimmt mit wem die Tochter fickt?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑