PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Pimmel-Kai am 24.01.2015 um 09:04 Uhr
Amüsieren sich Schwestern oder Ärztinnen über kleine Schwänze? - - -
Frage bewerten:
x 15
x 4
Beste Antwort
am 10.10.2015 um 07:54 Uhr
Ich bin Arzthelferin, habe aber auchh eine Ausbildung zur Krankenschwester. Ich habe schon sehr kleine und sehr große Penise gesehen. Klar unterhalten wir uns bei außergewöhnlichen Schwänzen auch dadrüber. Und bei einem Mini-Penis machen wir auch unsere Scherze drüber, ebenso wir über Todschläger- Penise. Anal würden einige gar nicht gehen. Aber Mini-Penise im schlaffem Zustand können doch eneorm wachsen, wenn sie stimuliert werden. Ich habe mal einen 17 jährigem Typen den Arsch abgeputzt, da er beide Arme bebrochen hatte. Und als ich mich vorne rüberbeugtem hat er wohl meine Brüste gesehen. Der Schwanz wuchs und stand in beachtliche Größe. Ich sah in seine Augen und habe ihm dann einen gewichst, denn er konnte es ja nicht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 24  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (3)
10 Antworten
am 20.05.2015 um 17:13 Uhr
Nein! Sie amüsieren sich nicht! Sie bedauern die arme Sau!

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
am 08.06.2015 um 10:38 Uhr
Ich glaube sie amüsieren sich eher bei ausgeleierten Fotzen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
am 15.08.2015 um 02:29 Uhr
Ich hatte sex im Krankenhaus da ich mit meinen 23cm bei ihr grosse augen gemacht habe

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 18.08.2015 um 14:48 Uhr
Im Krankenhaus haben schon viele Krankenschwestern meine Geschlechtsteile gesehen und auch mal längere Zeit sehen dürfen, vor der OP komplett im Zimmer vor ihnen ausziehen, nach der OP beim Unterwäsche wechseln sowie morgens und abends beim Waschen/Duschen. Was sie sich dabei gedacht haben, weiß ich nicht, hingeschaut haben sie natürlich alle gerne. Vielleicht haben sie sich untereinander erzählt und gelacht. Ebenso Helferinnen beim Urologen und bei der Hautärztin, die nach meiner Zustimmung immer dabei sein durften. Auch meine Hausärztin hat mein Glied und Hoden schon mehr als einmal gesehen und untersucht. Vor meinen Augen hat bisher keiner gelacht oder eine Anmerkung gemacht.
Für mich ist es kein Problem meinen kleinen Penis zu zeigen und anfassen zu lassen. Wurde ja manchmal dabei etwas größer ;-)
Ist auch irgendwie geil, wenn die mich länger komplett nackt sehen und auch anfassen durften und ich diese nur in voller Kleidung.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 30.11.2015 um 15:55 Uhr
Amüsieren - schwer zu sagen, man ist ja nicht dabei wenn sie sich später mit ihren Kolleginnen zusammensetzen.
Aber als ich bei meinem Urologen zur Blasenspiegelung ging hat sie (die alles vorbereiten sollte) eher irritiert geguckt, als wollte sie sagen Was ist das denn

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 11.01.2016 um 20:08 Uhr
hab mal ein Praktikum im Krankenhaus gemacht und habe sehr oft mitbekommen wie sich die Krankenschwestern über die kleinen schwänze von Patienten lustig gemacht oder über sie gelästert haben. Ich fands moralisch fragwürdig.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (2)
am 15.06.2017 um 15:38 Uhr
Die Assistentin bei meinem Arzt hat bei der Untersuchung angefangen zu lachen und ist rausgegangen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 22.07.2017 um 07:36 Uhr
Hatte mal eine Zeit im Krankenhaus (Motorradunfall). Beim Ansetzen der Urinflasche oder beim Unterschieben der Pfanne haben sie schon gekichert oder gegrinst.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 22.07.2017 um 11:48 Uhr
Ich hatte da schon mehrere Erlebnisse in diese Richtung.

Das erste mal bei der Musterung. Damals, mit 18, noch recht schamhaft, musste ich mich splitternackt ausziehen. Der Arzt hat den Eierkontrollgriff gemacht und mir den Finger in den Arsch gebohrt. Die junge Arzthelferin, die alles mitschreiben musste, saß an ihrem Schreibtisch und hat die ganze Zeit gegrinst. Mir war es sehr peinlich, dass sie mein kleines Schwänzlein sehen konnte, aber da wurde man ja nicht gefragt.

Als ich wegen eines Leistenbruches operiert werden musste, hat der Arzt mich vor der Voruntersuchung gefragt, ob es in Ordnung wäre, wenn noch jemand dabei wäre, vom Medizin-Studium. Ich hab zugestimmt. Dann hat er eine ca 20 jährige Studentin herein gerufen. Ich musste mich nackig machen und er hat ihr erklärt, was er da untersucht und welche Befunde man bekommt. Die Dame konnte ihre Augen gar nicht von meinem Pimmelchen abwenden. Sie lief dabei rot an, was ich ja schon putzig fand.

Drei Wochen später wurde ich dann operiert. Am nächsten Tag, noch im Flügelhemd, hat eine ältere Schwester mir geholfen zum ersten Mal aufzustehen. Als sie mir gerade das Hemdchen ausgezogen hatte, wurde mir schwindlig und sie legte mich wieder ins Bett. Dabei fiel ihr Blick auf das kleine Pimmelchen. Ihre Mundwinkel zuckten kurz nach oben bevor sie das Flügelhemd über mir ausbreitete. Ich fragte, ob sie mir vielleicht eine Boxershort anziehen könnte. Da sagte sie mit Blick auf die Schwesternschülerin die noch dabei war: "Die Kollegin kommt dann später nochmal und hilft Ihnen beim anziehen." So war es dann auch eine Stunde später kam die Lernschwester und schlug die Decke zurück. Dabei rutsche auch das Flügelhemd zur Seite und ich lag nackt vor ihr. Sie kickte auf mein mickriges Zipfelchen und machte große Augen. Sie sagte erst mal "Oh!" Dann fragte sie erst mal, dass wir jetzt mal aufstehen versuchen. Erst mal Füße wackeln, dann an die Bettkante sitzen, aufstehen und auf der Stelle laufen . . . Alles splitternackt und ihre Augen auf dem Zipfelchen. Dann durfte ich endlich Boxershorts und T-Shirt anziehen. Sie ging mit fettem Grinsen raus.
Ich glaube sie hatte richtig Spaß dabei und hat es bestimmt im Schwesternzimmer brühwarm erzählt damit die anderen sich auch amüsieren konnten

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Pimmel-Kai
Amüsieren sich Schwestern oder Ärztinnen über kleine Schwänze?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑