PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Andi am 12.04.2014 um 22:35 Uhr
Hat jemand schonmal in der Umkleide im Kaufhaus gefickt? - - -
Frage bewerten:
x 22
x 10
Beste Antwort
am 13.04.2014 um 07:55 Uhr
Ja, ich habe einer Bekannten Kleider ausgesucht und sie immer zur Kabine gebracht. Dann stand sie da, nackt mit großen dicken Titten und sauber rasiertem Bikinistreifen. Sie zog mich rein, Schwanz raus, nach vorne gebückt und abgefickt. Nach 3 min war alles erledigt, aber ein herrlicher Kick.

Gute Antwort?    Daumen hoch 37  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
42 Antworten
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 13.04.2014 um 15:15 Uhr
Eine Verkäuferin in einem Kaufhaus in Berlin brachte mir mehrmals Jeans zum Anprobieren in die Kabine. Bei der 3. Hose half sie mir beim Anziehen und rutschte "zufällig" mit der Hand in meinen Schritt und packte mich direkt fest an den Eiern. Sie schaute mich fragend an. Die Antwort gab ich ihr dann mit einem Fick von hinten in die nasse Fotze. Hat mir dann zum Dank noch den Schwanz sauber gelutscht.
Könnte sein, dass ich da mal öfters Einkaufen gehe. Das Gesicht hab ich mir auf jeden Fall gut gemerkt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 31  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (1)
am 13.04.2014 um 16:35 Uhr
War mit mein Neffen schoppen sind bei den dessous vorbeigekommen wollte für seine Freundin welche kaufen habe gesehen das ihn das geil machte habe ihn gesagt das ich mir auch welche kaufe. In der umkleide habe ich ihn reingezogen Hose auf und wir haben gefickt. Es war ein super kick

Gute Antwort?    Daumen hoch 31  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 15.04.2014 um 08:06 Uhr
Mein Freund begleitet mich oft zum shoppen und da kommt es regelmäßig vor, daß er einfach in die Kabine kommt und mich fickt wenn ich nur noch in Unterwäsche bin Generell lieben wir beide gewagten sex

Gute Antwort?    Daumen hoch 28  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 16.04.2014 um 19:16 Uhr
Meine schwester und ich haben schon in der umkleide gefickt sie hat mich einfach reingezocken als sie nackt war und dann gigs halt los

Gute Antwort?    Daumen hoch 23  Daumen runter 14 

KommentareKommentare (1)
am 18.04.2014 um 22:51 Uhr
habs mit der schwester meiner frau getrieben im Kaufhof. in 2monaten kommt das ergebniss.fg

Gute Antwort?    Daumen hoch 24  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 21.04.2014 um 17:08 Uhr
in einer umkleide ist langweilig ich habe es schon während dem einkaufen im kaufland neckarsulm gemacht gemacht geht gut in der getränkeabteilung und oben im restaurant hinten sehr prikelnd

Gute Antwort?    Daumen hoch 18  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 16.06.2014 um 13:09 Uhr
Ja habe ich !
Es ist ein geiler Kick, wenn man erst geile Klamotten aussucht und dann nach Möglichkeit in eine abgelegene Umkleidekabine gehen kann um dort den Vorhang nur zum Teil zuzieht. So mancher Kerl hat mich dabei beobachtet u. ich hab den ein oder anderen geilen Bock dann mit aufreizenden Posen signalisiert, dass ich geil bin. Den schärfsten Fick hatte ich mit einem Fremden, dessen Alte selber in einer Kabine Klamotten anprobierte und nicht ahnte, dass ich gerade ihren Mann vernaschte. Geil ist es vor allem in neuer Unterwäsche zu ficken, sich vollspritzen zu lassen und dann die Klamotten wieder ins Regal zu hängen. Bin auch schon mal angespritzt worden und besamt durchs Kaufhaus gelaufen. Eine Kassiererin war ziemlich verdutzt, hatte aber nicht die Traute, mich anzusprechen. Mir topfte das Sperma sogar vom Kinn auf die Kassenablage. Ich wischte es mit meinem Unterarm einfach weg, bezahlte und ging.
Also Leute, einfach probieren und machen ! Einfach geil !

Gute Antwort?    Daumen hoch 26  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (2)
am 20.06.2014 um 16:21 Uhr
Mein Freund geht oft mit mir shoppen und dann ficken wir in der Umkleide vom Kaufhaus und lassen den Vorhang ein bischen auf. Einmal kam eine Verkäuferin, deren megagroße Quarktaschen aus ihrem geilen knappem Top quellten und zog grinsend den Vorhang zu. Hatte wohl von der Abteilungsleitung den Auftrag bekommen und wollte wohl ihren Job behalten. Sonst hätte sie bestimmt mit gefickt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 08.07.2014 um 11:20 Uhr
Ich habe es mir auch oft gemeinsam mit einer guten Freundin im KH in der Kabine gemacht

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 04.08.2014 um 10:49 Uhr
regelmäßig da ich im sommer keine unterwäsche unterm kleit trage sind meine löcher immer einsatzbereit da gibt es genug männer die sich immer in der nähe von der umkleidekabiene aufhalten und schon klapp es bis das sperma an den schenkeln hinunter läuft, geil, geil !!!!
amausi

Gute Antwort?    Daumen hoch 22  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 04.08.2014 um 16:02 Uhr
mit meiner Freundin hab ich es mal in der Umkleide gemacht,da wir beide so geil drauf waren und keinen Kerl zum ficken hatten.Wir haben uns die Pussys gefingert und geleckt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 27  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 08.08.2014 um 09:03 Uhr
mein freund findet es geil und macht das fast regelmäßig mit mir. vor allem in den Sommermonaten ist das recht einfach. wir sind auch schon des Öfteren erwischt worden was meistens daran liegt das ich einfach geil komme und stöhne wenn er in mir kommt. bin auch schon angespritzt durch das Kaufhaus und zur kasse gegangen. die Kassiererin sind fast die augen ausgefallen, als sie bemerkt hat das mein freund seine ganze spermaladung mir ins gesicht und in den mund gespritzt hat. habe absichtlich erst beim sprechen mit ihr den samen von meinem freund geschluckt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 25  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 10.09.2014 um 10:13 Uhr
Kaufhaus ist nicht so spannend. Es gibt Klamottenläden, da haben die Umkleiden Saloontüren, die nur den Rumpf verdecken. Super!

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
boy
Profil Nachricht
am 02.10.2014 um 21:50 Uhr
Kaufhaus noch nicht. Aber einmal am Strand... ...es war nicht mal eine richtige Umkleide, sondern nur ein Sichtschutz aus einer Bretterwand. Meine Freundin und ich gingen spazieren und als Sie diesen Sichtschutz erblickte sah Sie mich vielsagend an und zog mich hinein. Sofort war die Hose auf und mein Schwanz in Ihrem Mund. Hab Sie dann noch von hinten genommen! Da der Strand noch gut besucht war, und das Risiko von Badegästen erwischt zu werden sehr groß war, haben wir nach etwa 2 Minutrn abgebrochen. Aber geil war es trozdem.

Gute Antwort?    Daumen hoch 18  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 03.10.2014 um 05:41 Uhr
Wir haben es in der Umkleide gemacht,auf der Toilette bei IKA.

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 01.11.2014 um 12:34 Uhr
gefickt habe ich in einer Umkleide noch nicht,mir aber den Schwanz gewichst, den Vorhang etwas auf gelassen und hatte Glück dass ein heißes Teenie mich dabei beobachtet hat, sie glaubte zwar ich würde es nicht bemerken,war ein Hammergeiles abspritzen,schnell eingepackt und plötzlich vor den Vorhang gegangen, dass Girli hat sich erschrocken und bekam einen hochroten Kopf, ich lächelte und zwinkerte ihr zu.Daraufhin ging Sie lächelnd an mir vorbei und schaute mir auf die Hose, sie hatte wohl nicht gedacht dass so ein Kolben in die Hose passt

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
am 02.11.2014 um 01:13 Uhr
ja auch schon gemacht

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 11.11.2014 um 10:15 Uhr
darf man das hier überhaupt öffentlich schreiben ?
Ja, ich habe in einem Kaufhaus mit meiner Freund nach geiler Unterwäsche geschaut und auch etwas gefunden. Da ich die Klamotten natürlich auch anprobieren wollte, bin ich zu einer Umkleide gegangen. Beim ersten mal habe ich mir die Klamotten angezogen, den Vorhang bei Seite geschoben und mein Freund hat Stielaugen bekommen. Da ich schnell bemerkt habe, dass ich ihn mit meinem Anblick absolut aufgegeilt hatte, habe ich bei der zweiten Anprobe ihn einfach in die Kabine gezogen, habe mich vor ihn gebückt , den Reisverschluß geöffnet und ihm in der Umkleide einen geblasen. Klar das er mich dann ficken wollte. in der geilen Unterwäsche hat er dann seinen Prügel in mir hinein geschoben und mich richtig geil genagelt. Er war so geil, dass er nach kurzer Zeit voll in mir abgespritzt hat und ehe ich mich versah auch schon der Tange besamt war. Zur Kasse konnte ich so weder gehen, noch die Kleidung bezahlen. Mein Freund kam dann einfach auf die Idee und hat das Preisschild abgerissen und mir den Tanga tief in mein Vötzchen geschoben. Vielleicht sollte ich noch sagen, dass ich im Sommer nur im Rock und unten ohne rumgelaufen bin. Mit dieser Maßnahme hat mein Freund verhindert, dass sein Sperma mir die Beine runterlief und gleichzeitig habe ich heimlich den Tanga aus dem Kaufhaus geschmuggelt. Ob es Diebstahl war oder eine Notsituation lasse ich jetzt jeden selber entscheiden. Den Tanga haben wir zuhause dann gemeinschaftlich wieder hervorgeholt, um dann sofort wieder fickbereit zu sein und von meinem Freund gevögelt zu werden. Es war eine herrlich geile Erfahrung.

Gute Antwort?    Daumen hoch 24  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 13.11.2014 um 13:56 Uhr
Ich wartete bei Kaufhof vor der umkleidekabine auf meine Cousine als sie plötzlich ihre stinkenden Sockenfüße unter dem Vorhang heraus streckte. Ich wusste gleich was sie wollte. Ich ging rein erst wichste sie mein Gerät mit ihren geilen Sockenfüßen dann hab ich ihr Arschloch gefickt und dann meine Ficksahne in ihre Haare gespritzt. Man haben die Leute blöd geglotzt wie sie mit den vollgewichsten Haaren durch Kaufhof lief

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
am 05.12.2014 um 00:33 Uhr
Und dann seid ihr alle im nassen Bett aufgewacht oder wie. Loooooo

Gute Antwort?    Daumen hoch 18  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 11.01.2015 um 15:47 Uhr
Es ist schon viele Jahre her,ich war im C+A wollte mir Jaens kaufen,hatte einige zum Anprobieren mit in die Umkleidekabine genommen.
Als ich die erste an hatte und am Spiegel schaute sah ich aus Zufall meine Schwägerin die auch grad zur Umkleide kam mit BH,s und passende Slips.
Wir begrüssten uns.Da alle Kabinen besetzt waren sagte ich Sie kann bei mirprobieren,was Sie auch tat.Sie zog sich aus,hatte zu dem Zeitpunkt keinen BH drunter.Ich halfIhr beim zumachen der BH,s.
Dabei berührte ich Ihre geilen Titten was Ihr sehr gut gefiehl,Ihre Warzen waren hart und steif.Da ich hinter Ihr stand,Sie den Rock den Sie an hatte auszog ich ganz nah hinter Ihr stand,mein harter Schwantz zu dem Zeitpumkt schon zum bersten war drückte ich mich von hinten an Sie ran.
Als Sie es merkte sagte Sie ui der hat ja Platzprobleme in Deiner Hose,was ich bejahte.
Ich fragte Sie ob Sie genau so Fickgeil ist,worauf Sie sagte fühl doch selbst.
Ich griff meiner geilen Schwägerin direkt ins Höschen,Sie lief aus wie ein Kieslaster.Ich steckte Ihr gleich 2 Finger tief in Ihre nasse Fotze,Sie fing an zu Stöhnen.Darauf hin öffnete Sie mir meine Hose und holte meinen Fickprügek raus.Ich zog Ihr das Höschen aus bückte Sie nach vorn und steckte mein Schwantz bis zum Anschlag rein.
Dann fickte ich Sie in einem schönen Rythmus durch bis wir nach ca.10 min.zusammen kamen.Natürlich alles leise so gut es ging.
Ich spritzte Ihe meine ganze Ladung bis in die Gebährmutter.
Sie zog das Höschen gleich wieder an das mein Sperma drin blieb.Dann hat Sie mir den rest noch sauber geleckt.
Da Sie zu dem Zeitpunkt keine Pille nahm,habe ich Sie geschwängert,weis aber bis heute keiner.Es wurde ein Sohn.
Danach haben wir Bezahlt und sind gegangen.Wir haben bis heute uns öfters heimlich getroffen zum Ficken.

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 09.03.2015 um 19:37 Uhr
Gefickt nicht, aber ich war vor ein paar tagen mit meinem Stiefvater im KDW Dessous kaufen. Hab ihm da in der Umkleide einen geblasen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 01.04.2015 um 22:12 Uhr
habe mir eine enge Jeans kaufen wollen und da ich immer nur knallenge Jeans oder Lederhosen trage und dabei immer nackt drunter bin bin ich mit einer engen Jeans in die Kabine, dabei war ich geil und wichste ihn mir und zog die enge jean an und ging vor die Kabine wo eine reife Verkäuferin meinen steifen schwanz in der engen hose sah, sie kam her und hauchte mir zu das sie geil ist und so verschwanden wir in der Kabine und ich fickte sie durch was auch nicht überhörbar war, komme mehrmals die Woche zu ihr ins Geschäft um sie zu ficken.....

Gute Antwort?    Daumen hoch 29  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 08.06.2015 um 15:44 Uhr
Da gab es das Modehaus für Jungen und Männer. Geile junge und erotische Verkäufer. Wenn wir Jungs dort rein gingen , waren wir nicht lange allein und meist schon völlig nackt in den Umkleiden. Proforma nahmen wir Klamotten mit, aber zogen uns in Erwartung der kommenden Lust schon mal völlig aus. Die jungen Verkäufer kamen vorbei, sahen ungeniert rein, bemerkten unsere steifen vorgewichsten Schwänze, kamen rein, fassten spontan zu, molken uns zart, und ihre Hände und Lippen waren überall, an den Nippeln, am Bauch, am Schwanz, an den Kugeln, am Po, unten durch in der Spalte und endlich an der Rosette, die sie zart fingerten und leckten. Wir bückten uns noch so gerne, und schon waren auch sie blank und steckten ihren Schwanz in unseren erwartenden Po. Wir waren glücklich und froh, liessen uns ficken und besamen und versprachen, am nächsten Tag wieder zu kommen. Dort und so, wurde ich das erste Mal von hinten genommen. War nun eingeschwult und aktiviert und konnte den folgenden Tag kaum erwarten. Ging nicht nur mir so, wir informierten uns weiter und das Kaufhaus wurde unser Ficktreff über lange Zeit.

Gute Antwort?    Daumen hoch 18  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (1)
am 15.07.2015 um 16:54 Uhr
Ich habe mal mit einer Freundin Dessous gekauft. Zum Anprobieren sind wir gemeinsam in eine Kabine gegangen. Als sie nackt vor mir stanf konnte ich nicht anders und musste ihre Muschi berühren und lecken. Nach ihrem Abgang hat sie sich geil revanchiert.

Gute Antwort?    Daumen hoch 29  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 28.07.2015 um 00:47 Uhr
Jo,habe mal meine Lehrerin getroffen (bin 18) im Kaufhaus.Sie mochte mich schon immer und wir habens auch mal bei einem Nachschreibe Termin getrieben :) das war geil ich habe die so sehr gefingert , dass sie den ganzen boden vollgespritzt hat. Sie hat mich auch schon ein par mal zu sich eingeladen und wir hatte. Geile wochenden :3 naja ich hab sie im Kaufhaus getroffen,und habe DIREKT an ihren Augen gesehen,wie geil sie war (sie ist 35 aber sieht mega geil aus) und ja sie konnte nicht warten und hat mich dann schnell in eine Umkleide gezerrt. Diese war komplett zu und man konnte nirgens durchgucken es war ein Raum für sich. Ich hab in dieser Kabine den geilsten sex gehabt Leute xD wir haben uns Zeit gelassen und ich habe sie erstmal gelecktbund verwöhnt. Dann habe ich ihre geile Fotze gefingert bis sie kam(ich nenne es natürliches gleitgel) und dann hat sie meine schwanz genuckelt wie ein baby die flasche. Ich habe ihr dann schön in den arsch gefickt und ein bischen an mich rangepresst:) wir haben immer sehr langen intensiven sex,weshalb sie auch immer einen geilen orgasmus bekommt. Sie meinte dann das wir es dort nicht zuende machen können, da es verschwendung unserer Lust wäre. Also fuhr sie mich zu ihr. Im auto fingerte ich sie ein bischen und leckte sie , da sie einen Rock ohne unterhose anhatte . Das gefiel ihr und als wir dann bei ihr waren trieben wir es so wild, das es eskalierte und sie so krass kam das alles ihr beine runter lief. Ich wollte nicht aufhören und fickte sie weiter und sie kam weiterhin . Allerdings hatte sie keine Schmerzen und hatte wieterjin orgasmus weshalb es ihr gefiel. Ich fickte sie dann noch ein bischen bis ich kam und ihr auf ihre doppel d euter spritzte. Dann schliefen wir beide nackt ein, denn wir waren kaputt vom heftigen ficken

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 19.08.2015 um 07:33 Uhr
lasse mich regelmässig in umkleidekabinen abficken, habe auch einige freier die mich dort ficken....

Gute Antwort?    Daumen hoch 28  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (2)
am 13.10.2015 um 17:30 Uhr
Ich hab mich mal beim CundA in der Umkleide gefingert, bis ich einen Orgasmus bekommen hab. Ich hatte einen Tanga an, den ich probieren wollte. Der hatte dann leider einen nassen Fleck... Ich hab ihn aber nicht genommen, der war mir zu viel Stoff.

Gute Antwort?    Daumen hoch 18  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 22.10.2015 um 18:29 Uhr
Gefickt nicht, aber geblasen

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 24.11.2015 um 09:18 Uhr
habe am wochenende wieder bei karstadt in der kabine geblasen, nachdem mein freund mich bei der anprobe gefingert hat.

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 16.12.2015 um 11:31 Uhr
Ich hatte mal über eine Single Seite Kontakte für erotische treffen gesucht. Hab mich mit einigen getroffen wo aber das gewisse extra fehlte. Als ich mit einem, Daniel, mich gut verstand schlug er vor wir könnten ja mal zusammen Unterwäsche kaufen gehen vielleicht finde wir was beiden zusagt. Wir sind dann zu hunkemöller gegangen weil die eine gute Auswahl haben auch was übergroßen angeht.
Wir kicherten wie Teenager und flirteten oft ging er mir an den Arsch. Wir hatten dann 2 Slips und 2 bhs ausgesucht und ich ging in eine Kabine. Ich stand da und zig mir meinen Mini der bis zu den Knien geht nach oben zig den Slip aus. Anschl zog ich den Rock runter und machte mich oben rum frei. Ich bat Daniel mit der Ausrede ich würde den bh nicht zu bekommen in die Kabine.
Sofort stand er da legte mir den bh um streifte meine Nippel. Ich reckte meinen Po gegen seinen Schwanz und spürte seine Beule in der Hose. Da drehte er
Mich im Küsste mich und knetete mine Brüste. Seine warmen Händen ließen mich zittern ich suchte seinen knackigen Po streichelte ihn. Da schob er meinen Rock Hoch und begann mich zu lecken und mit seiner Zunge zu ficken ich hielt mich an den Wänden oben fest und versuchte mir n Stöhnen zu verkneifen. Nicht so einfach bei einer geschickten Zunge. Ich zog ihn am Kopf hoch um ihn zu küssen da öffnete er seine Jeans und holte seinen Schwanz raus um ihn mir in mein nasses Loch zu schieben. Er Fickte mich ordentlich tief und küsste mich heiß. Ich war irre glücklich in dem Moment. Nachdem er seinen Saft in mir abgeschossen hatte zig ich mich an. Daniel wirkte noch wie vom anderem Stern und sagte nur "Wow....das war n geiles Shopping". Sein Schwanz ließ den Kopf hängen. War ausgepowert. Aber sein Kopf hatte noch Lust das merkte ich. Er zog auch auch an und wie gingen zu ihm-was Dichter war.
Diese Liebschaft ging etwa n halbes Jahr dann verlor sich langsam der Kontakt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 09.01.2016 um 00:43 Uhr
ich habs als frau getan.
ich war in der umkleide mit ein paar unterwäschen und hatte den vorhang nicht richtig geschlossen. eigentlich war das wirklich nur ein versehen. das Kaufhaus hatte mehrere umkleiden und so war es auch nicht weiter schlimm, da niemand noch da schien. als ich nur noch einen slip und bh trug, sah ich dann einen mann im spiegel, dem es sichtlich gefiel, was er sah. ich tat so, als würde ich ihn im Spiegelbild nicht bemerken und öffnete dann auch noch den bh, der mir natürlich auch gleich runter viel. die augen dieses mannes werde ich nie vergessen und die beule in seinem jogginganzug auch nicht. neben an war eine sportabteilung und er hatte diesen joginganzug wohl probiert. ich dückte mich dann absichtlich so, dass er mein dünnes bändchen zwischen dem po sehen konnte, was kaum die löcher abdeckte. er traute sich dann zum glück etwas näher ran und in dem Moment, wo ich ihn in handreichweite hatte, zog ich ihn abrupt in meine Kabine. er war völlig perplex und bevor er etwas sagen konnte, hatte ich seine jogginghose auch schon runter gezogen und wichste mit der Hand diesen riesen prügel, um gleich darauf mit meiner Zunge seine eichel zu umkreisen. als ich dann anfing seine eichek zusammenzudrücken und nach oben zu reiben, war sein druck so hoch, dass er seinen samen nicht mehr bei sich halten konnte und spritzte im hohen bogen in mein gesicht und meine haare. ich kam hoch, zog meinen slip bei seite und er fragte erst gar nicht, sondern steckte mir diesen kolben dann auch rein. wer der mann war, kann ich nicht sagen. gefickt hat er wie ein rammler und samen hatte er wie eine Melkmaschine. eine geile sau.

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (1)
am 22.04.2016 um 02:51 Uhr
Mindestens einmal im Monat begleite ich meine Frau beim Einkaufen. Dann ficke ich sie immer in der Umkleidekabine und kaufe Ihr was Schönes danach.
Einmal hat uns danach eine Frau von der Nebenkabine wissend zugelächelt und ein anderes Mal hat mir danach ein älterer Verkäufer diskret seine Karte mit Telefonnummer zugesteckt und mir leise zugeflüstert, dass ich ihn doch anrufen sollte, da er mir immer die besten Kabinen und den besten Zeitpunkt nennen könnte. Sie haben eine wunderschöne Frau und sowas sieht man doch sehr gerne. Jederzeit! Wann immer sie wollen. Ich kann ihnen helfen.

Diese Hilfe haben wir auch ein paar Mal in Anspruch genommen. Wir wussten, dass wir beobachtet werden. Aber der ältere Herr war offensichtlich ein Könner seines Fachs, da wir nie etwas von seiner Anwesenheit bemerkten.
Heute dürfen Männer nicht mehr mit in die Damenkabinen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 15.06.2016 um 14:55 Uhr
Ich finde es sehr schoen in offene Umkleidekabinen rein zu schauen ,versuche meist die gegenueberliegende Kabine aufzusuchen und mich auch auszuziehen und abwarten ob ich gesehen werde

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 16.09.2016 um 12:43 Uhr
In der H-M umkleide beim unterwäsche kauf mit meinem Mann er da wie ich meine mega Titten in den bh verpackte und wurde geil hab ihn geblasen dann doggy vorm Spiegel gefickt und er kam voll schnell denke vor Geilheit...und besamte den neuen Slip denn wir aber nicht mitnahmen sondern in der Kabine Liesen

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 08.10.2016 um 17:31 Uhr
Ich habe mal ie Verkäuferin eine 27 Jährige dauergeile Frau in der Umkleide gefickt

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 30.11.2016 um 11:32 Uhr
Verkäuferinnen scheinen ein Projektionsfeld für männliche Fantasien zu sein. In der Tat sind Verkäuferinnen mehrheitlich notgeil, da sie durch die männlichen Blicke permanent aufgegeilt werden. Als ich kürzlich Kleider kaufen wollte, bestand eine mittelalte Dame darauf, mich ohne Kleider vermessen zu dürfen, um exakte Masse zu erhalten. In Wirklichkeit küsste sie mich in der Umkleidekabine. Da war ich nicht mehr zu bremsen, setzte mich nackt auf einen Stuhl, derweil mein Penis lang und steif steil nach oben zeigte.
Die Verkäuferin setzte sich, mir zugewandt, auf meinen Schoss und nahm den harten Stengel in sich auf. Ich konnte mich nicht mehr beherrschen und spritzte geradewegs in den Leib der reifen, gierigen Frau.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 04.12.2016 um 11:31 Uhr
Ich traf in einem Kleidergeschäft mal auf eine dreissigjährige Angestellte mit blonden Zöpfen. Sie trug ein weisses T-Shirt ohne BH und hatte offensichtlich harte Brustwarzen. Als ich der Frau sagte, dass sie beurteilen müsse, ob mir die anprobierten Kleider auch wirklich stünden, sagte sie, ich sollte ihr rufen, damit sie mich beraten könne.
Als sie schliesslich in die Umkleidekabine rein kam, lehnte sie sich verführerisch lächelnd an die Wand, nahm meine Hand und legte sie auf die pralle Brust mit den steifen Warzen. Da flippte ich aus. Ich knetete das willige Weib an den Brüsten und am Hintern, küsste den rosa Mund und vollzog die Paarung von hinten her. Ich weiss jetzt auch, warum Umkleidekabinen so häufig besetzt sind und kaufe immer wieder im gleichen Geschäft ein.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Andi
Hat jemand schonmal in der Umkleide im Kaufhaus gefickt?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑