PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von xtremenice am 28.05.2014 um 08:26 Uhr
Frauen - Was war euer bisher geilstes, aufregendstes Fickerlebnis? - - -
Frage bewerten:
x 20
x 10
Beste Antwort
am 04.06.2014 um 00:41 Uhr
Ich hatte mal einen geilen One-Night-Stand. Habe den Typen in der Kneipe kennengelernt und ihn mit nach Hause genommen. Ich hatte noch nie einen so gut gebauten Typen gehabt. Der hat mich die ganze Nacht so geil gefickt, dass ich mehrmals gekommen bin. Ich habe mir immer vorgestellt, dass ein Mann mehrmals in mich reinspritzen kann. Der konnte es. Leider habe ich ihn nicht mehr wiedergesehen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
14 Antworten
am 01.12.2014 um 04:47 Uhr
Ich habe mal meinen Liebhaber nachts in unsere Wohnung gelassen. Er hat mich dann ganz zärtlich in den Arscch gefickt, während mein Mann im Bett neben uns fest schlief. Das war ein irrer Nervenkitzel, herrlich.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 15.02.2015 um 09:04 Uhr
Wir waren mit unserer Clique in der Dico Münsterland. Ich habe auch mit anderen getanzt, nicht nur mit Jungs aus der Clique. Es war eine warme Sommernacht. Ich ging mit einem tollen, gutaussehenden Typen draußen im Garten ein wenig spazieren. Plötzlich küsste er mich und streichelte auch über meinem Busen. Mir wurde ganz heiss. Ich streichelte ihn über seine Hose, sein Schwanz wurde ganz steif. Hinter einem Busch hat er mich im Sthen gefickt und alles in mir hineingespritzt. Danach sind wir zurück zum Tanzen. Mein Freund hat von allem nichts mitbekommen. Ich habe den tollen Typen leider auch nie wiedergeseghen.



Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 29.03.2015 um 10:36 Uhr
Das könntest Du im Swingerclub sooft haben wie Du willst. Schon mal ausprobiert oder drüber nachgedacht ?

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 11.12.2016 um 12:45 Uhr
Ich bin 25 Jahre alt blond 179 cm groß und hab 85 c titten. Mein Mann mag es wenn ich mich nett zurecht mache. Gestern war weihnachtsfeier der Feuerwehr. Also hohe Schuhe schwarze halterlose Minirock und Top mit ausschnitt angezogen. Da ich eh oft geil bin ohne Slip. Zu Hause hatten wir jedoch einige Preis fir die Tombola vergessen. Also fuhr ein kamerad mich mit seinem Autonach hHause um die Sachen zu holen. Aif der Fahrt musste ich seine Hand von meinem Bein schieben. .. lass es bitte waren meine Worte. Zu Hause angekommen gingen wir ins wohnzimmer wo die Preise auf dem Boden standen . Als ich mich danach bückte griff er unter meinen Rock. Dir sau besorg ich es jetzt. Er warf mich über den Sessel und schob seinen Schwanz bis zum Anschlag rein. Er fickte mich hart einige Minuten dann drehte er mich um und drücke fickt mich in meinen Mund. Er spritzte Unmengen rein. Dann sagte er sauber lecken. Als ich fertig damit war sagte er noch. Geiler fick machen wir wieder. Ic

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (2)
am 01.07.2017 um 07:47 Uhr
Ich liebe es immer mal wieder eine andere Frau zu beglücken mit einem schönen, intensiven StrapOn-Dildofick. Neulich hatten wir eine junge Praktikantin (21J.) in unserer Firma. Es ist ja sicherlich keine besonders neue Erkenntnis, das die jungen Frauen der heutigen Generation größere Titten haben als in meiner Generation. Ich selbst bin zwar auch mit reichlich Oberweite ausgestattet (90G). Xenia, unsere Praktikantin, hatte auch mächtig viel Holz vor der Hütte. Ich bemerkte von Anfang an, wie sie wohlwollend meine üppige Oberweite und die frauliche Figur betrachtete. Auch ich war natürlich von ihrer Jugendlichkeit und ihren fraulichen Rundungen angetan. Ansonsten verstanden wir uns prima und scherzten und lachten viel miteinander. Eines Tages blieb sie länger auf Arbeit und wir waren plötzlich allein im Büro. Kess stand Xenia neben meinem Schreibtisch und warf freudestrahlend eine Erdbeere in meinen Ausschnitt. "Uups!", meinte Xenia und fragte gleich, ob sie die Beere herausholen darf. Ich war natürlich nicht abgeneigt. Xenia nahm jedoch nicht die Finger, sondern beugte sich über meinen Vorbau und angelte geschickt mit ihrer Zunge die Erdbeere aus meinem Busen. Ich ergriff die Gelegenheit und packte ihren Kopf mit beiden Händen und presste ihn zwischen meine großen Titten,was Xenia sehr gefiel. Nach dem wir ausgiebig mit unseren Titten gespielt hatten, kletterte Xenia auf den Tisch und präsentierte sich in der Doggyposition. Verschmitzt lächelnd reichte sie mir einen riesigen StrapOn-Dildo aus ihrer Tasche. Sie forderte mich auf, ich soll sie kräftig durchficken. Das habe ich natürlich liebend gerne getan. Ich habe dazu schön ihre DD-Hupen massiert und zwischendurch meine großen Titten auf ihrem Rücken schön gerieben. Nach dem ich Xenia mehrfach habe kommen lassen, legte ich mich mit dem Rücken auf den Tisch und spreizte ich weit meine Schenkel und Xenia fickte mich an der Tischkante stehend genüsslich durch.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 05.09.2017 um 20:48 Uhr
Ich wurde von einer vollbusigen Kollegin meines Mannes mit dem Umschnalldildo kräftig durchgefickt. Wobei ich ergänzen muss, das ich auch ordentlich hingehalten habe. Sylke ist ein richtiges Vollweib mit langen blonden Haaren, breitem Hintern, strammen Schenkeln und etwas Bauch. Sie hat Konfektionsgröße 42/44 und wiegt etwa 100kg so wie ich. Nur in der Oberweite bin ich ihr klar unterlegen. Sie hat eine schöne üppige BH-Größe 90F und ich leider nur eine 85B. Ich gebe zu,dass ich sehr neidisch bin auf Frauen mit größeren Titten. Bei meiner Statur wirken meine Brüste noch mickriger. Sylke hat meine sehnsüchtigen Blicke auf ihre größeren Hupen schon seit längerem erkannt und sie hat es immer sichtlich genossen und ausgekostet, mir ihre dickeren Dinger zu präsentieren. Mein Mann hatte sich bei Sylke einen BH ausgeborgt für einen Auftritt mit dem Männerballett zum Fasching. Mein Mann hätte natürlich auch einen BH von mir nehmen können, aber Sylke hat ihm den größeren BH förmlich aufgedrängt (Damit du auch mal was Großes hast!). Mein Mann hätte nach dem Auftritt den BH auch einfach bei Sylke wieder abgeben können. Aber nein, Sylke ließ es sich nicht entgehen ihren großen BH bei mir persönlich abzuholen. Beim Waschen hatte ich natürlich neidisch und voller Bewunderung die großen Körbchen angefasst und abgetastet. Ich konnte mir ansatzweise vorstellen, welche großen "Bälle" Sylke jedesmal in die Cups verpackt. Mir wurde richtig schwindlig bei dieser Vorstellung. Wie Sylke dann da so vor mir stand mit einem teuflischen Grinsen,als ich ihr den BH zurück gab und dann auch noch fragte: "Und hast du ihn auch anprobiert?" Ich wurde rot wie eine Tomate,was Sylke selbstverständlich amüsierte.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 06.09.2017 um 03:49 Uhr
Hallo. Ich bin Sabrina und möchte gerne mal eine geile Geschichte erzählen. Es geht um das erste Mal Sex mit einem viel älteren Mann. Er hat mich entjungfert und ich habe so Was dann öfter gemacht. Aber wie es zum ersten Mal mit ihm kam ist eine sehr geile Geschichte und die möchte ich euch auch gar nicht vorenthalten. Eines Tages war ich bei meiner Freundin zu Besuch. Sie hieß Nancy. Ich war damals ein Backfisch von 11 Jahren und meine ganze sexuelle Erfahrung bestand aus einem Dildo, den ich mir ab und zu in mein Fötzchen stieß. Ich hatte schon, da ich etwas Übergewicht hatte auch schon ein paar schöne Brüste und meine Nippel wurden auch jedes Mal hart, wenn ich mein Fötzchen mit meinen Fingern bearbeitete. Nancy war ein Jahr jünger und hatte einen geilen Body, ein kleines Sexy Ärschchen und größere Titten als ich. Sie hatte mit Sicherheit eine BH Größe 70. Nancy und ich hatten heute zum ersten Mal unsere Fötzchen gegenseitig bearbeitet und wir kamen zum ersten gemeinsamen Orgasmus. Wir stöhnten um die Wette. Plötzlich sagte Nancy, weißt du was, wir lassen uns heute von dem geilen Typ der unter uns wohnt durchficken. Ich sagte zu ihr, Du spinnst. Aber dann fand ich gefallen an der Sache. Über irgendwelche Konsequenzen für uns oder den Mann haben wir uns nicht den Kopf zerbrochen. Mein Gott, was waren wir Naiv. Aber gesagt getan. Der Typ kommt nach Hause und Nancy und ich Schnur stracks die Treppe runter. Ich weiß nicht mehr wie lange wir vor der Tür standen. Aber dann klingelte Nancy.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 06.09.2017 um 03:56 Uhr
Plötzlich schien sie Angst zu bekommen, denn sie sagte auf einmal ich muss erst mal hoch. Vielleicht komme ich später noch mal runter. Sie zögerte, so als warte sie auf eine Reaktion meinerseits als aber keine kam ging sie Schulter zuckend hinaus. Ich war mit ihm allein und seine Wölbung wurde immer größer. Er holte Zigaretten und brannte sich eine an. Ich aß Chips und Schokolade und dann bot er mir eine Zigarette an. Ich rauchte und hustete denn es war natürlich meine erste Zigarette. Er stand vor mir mit seiner Riesen Beule in der Hose und dann fragte er was wollen wir jetzt machen? Ich weiß selber nicht mehr wie mir geschah aber ich sagte zu ihm. Ich würde Dir jetzt gerne die Hose runter ziehen. Er schaute mich an und sagte: Na komm, tu Dir keinen Zwang an, trau Dich. Ich ließ mir das natürlich nicht zweimal sagen und kniete mich vor ihn hin und zog ihm die Hose runter und massierte dabei seinen knackigen Arsch. Er hatte gar keinen Slip an und so stand seine riesige männliche Pracht in voller Größe vor meinem Gesicht. Was für ein riesiger Schwanz. Ich nahm ihn mit der Hand und begann ihn zu massieren und dann leckte ich ihn und er fing plötzlich an zu stöhnen und dann nahm er mich und trug mich ins Schlafzimmer, zog mir die Hose runter und das Tshirt aus. Dann fuhr er mit seinen Händen in meinen Slip und massierte meinen Popser und dann fingerte er mein Fötzchen. Jetzt massierte und küsste er meine Brüste und während er an meinen Nippeln saugte, die ganz hart und steif waren, sagte er zu mir, er würde mir gerne seinen Schwanz in die Möse stoßen. Oh mein Gott, ich war jetzt schon heiß und schrie ihn an los, Stoß ihn rein, fick mich mit deinem riesigen Schwanz. Und dann führte er, während ich auf dem Rücken lag mit gespreizten Beinen seinen harten steifen Schwanz mit einem Ruck in mein Fötzchen. Ich schrie, denn es tat höllisch weh. Ich schrie ich will nicht, aber er stieß richtig hart zu und stöhnte jetzt gibt es kein zurück mehr und er fickte und schrie und stöhnte und ich schrie und bekam einen Orgasmus nach dem andern. Dann setzte er mich während er auf dem Rücken lag auf sich drauf und ich begann zu reiten und meine Brüste wippten auf und ab und das machte ihn wild und er massierte und küsste meine Möpse und nahm die Nippel in den Mund und stieß dabei seinen Schwanz in mein Fötzchen und dann sagte er, komm, ich mach es Dir jetzt von hinten und dann hat er seinen riesigen Schwanz von hinten rein gestossen richtig tief und wir beide haben geschrieen und gestöhnt und dann hat er gezittert und hat seine volle Ladung Ficksahne ich mich rein gerotzt. Es war der geilste Fick meines Lebens. Dann haben wir gekuschelt und uns geküsst und dann ist er ins Bad gegangen und da hat es geklingelt und Nancy war an der Tür und Gat gefragt ist Sabrina noch da?

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 06.09.2017 um 04:12 Uhr
Dann haben wir gekuschelt und uns geküsst und dann ist er ins Bad gegangen und da hat es geklingelt und Nancy war an der Tür und hat gefragt ist Sabrina noch da. Und Bernd hat dann auf gemacht und ich hab sie gerufen und sie kam ins Schlafzimmer und hat mich angesehen wie erstarrt und zu mir gesagt oh mein Gott, was hast Du getan ich will es auch und ich sagte zu ihr, los, zieh dich aus und komm mit ins Bett, mal sehen was er sagt. Und er kam dann und weil es so ruhig war dachte er wir sind weg und ich hab dann gerufen hier sind wir, Überraschung. Und er kam dann und hat schon wieder einen harten Schwanz gehabt und dann hat er Nancy gesehen mit ihren dicken Kinderbrüstsn und sie hat gleich seinen Schwanz in der Hand gehabt und ihn massiert und dann hat sie sich hin gelegt und er hat sein Riesiges Teil über ihrem Kopf gehabt und sie hat angefangen zu blasen und er hat ihre Titten und ihre Möpse massiert und sie ist wild geworden und hat gestöhnt und dann hat er die volle Ladung i

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 06.09.2017 um 06:29 Uhr
Fortsetzung: Denn ich hatte ihn mir ja auch angehalten und umgeschnallt und wußte ja,das da noch viel Platz in den Körbchen war. Beim Hüpfen waren meine Brüste in den großen Cups hin und her geschlackert. Sylke drängte mich plötzlich an die Wand, packte mit beiden Händen meine Handgelenke und zog meine Arme gestreckt nach oben. Ich war zunächst überrascht, aber ich ließ Sylke gewähren und schaute sie erwartungsvoll an. Sylke setzte ihre Füße etwas nach hinten, senkte ihre Titten auf meine Brüste und drückte einige Sekunden meine kleinen Dinger kräftig platt. Ich hatte Sylke ja schon einigemale nackt im Halbdunkel der Sauna gesehen, aber ihre üppigen Rundungen nun direkt zu spüren, ließ in mir eine angenehme Wärme aufsteigen. Während ihre dicken Hupen meine Brüste breit drückten, schaute mir Sylke tief in die Augen und lächelte mich gönnerhaft an. Sylke fragte mich:"Na, soll ich weiter machen?" Ich antwortete ihr leicht hauchend:"Oh ja,bitte!" Beim Training im Fitnessstudio hatte ich ihre wippenden großen Titten auf dem Laufband schon mehrfach beobachtet und beim Brustmuskeltraining am Butterflygerät hatte ich ihre nach vorn gedrückten großen Glocken bewundert. Sylke ließ meine Handgelenke los und sagte:"Komm,knöpf deine Bluse auf und zeig mir,was du obenrum hast." Sylke grinste diebisch bei dieser Aufforderung und verlegen folgte ich ihrer Anweisung. Ich zog meine Bluse aus, Sylke griff mit beiden Händen meine BH-Körbchen und rüttelte und schüttelte meine kleinen Titten darin. "Los,mach deinen BH auf!" sagte Sylke und ich tat artig,was sie verlangte. Ich öffnete verlegen den Verschluss auf dem Rücken und streifte die Träger ab.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 10.09.2017 um 05:06 Uhr
Ladung in ihren Mund gespritzt und dann hat er ihre Tittis massiert und geküsst und da is sein Schwanz wieder hart geworden und dann hat er sie dran genommen wie mich und hat uns abwechselnd durch gefögelt bis er noch mal in uns abgespritzt hat. Das war so geil, wir haben es so oft wie möglich miteinander getrieben und dann bin ich weg gezogen und dann ist Nancy schwanger geworden und hat mit 13 ein Kind bekommen und sie war erst 12 als er sie dick gefickt hat und ich hätte mich auch dick ficken lassen von ihm. Sie hat nie verraten von wem das Kind ist aber ich wusste Bescheid.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 10.09.2017 um 07:45 Uhr
Fortsetzung Sylke ließ ihre Hände auf den Cups,so dass mein BH nicht runter fiel. Sie knetete sanft meine Brüste und strahlte dabei über das ganze Gesicht. Ich hatte einen schwarzen Bügel-BH mit stark gepolsterten Körbchen an, damit meine "Bälle" wenigstens etwas strammer und größer aussehen. Diese kleine Schummelei wird ohnehin gleich enttarnt, dachte ich mir. Während Sylke meine Brüste mit den Cups weiter walkte, fing ich an leise und wolllüstig zu stöhnen. Sylke kam mit ihrem Mund direkt neben mein Ohr und fragte flüsternd :"Das gefällt dir wohl, kleine geile Maus.?" Ich antwortete zart:"Oh ja!" Sylke nahm meinen BH von den Brüsten, wich etwas zurück und betrachtete fies grinsend meine kleinen Hängetitten. Ich schaute verlegen nach unten, aber Sylke forderte mich auf:"Komm! Sieh mich an mit deinen Mäusefäustchen!"

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 10.10.2017 um 21:22 Uhr
Das war ein sponaner gangbang im pornokino. Hatte mich nackt hingelegt. Der rest ergab sich von selbst. Waren ja genug kerle da.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von xtremenice
Frauen - Was war euer bisher geilstes, aufregendstes Fickerlebnis?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑