PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Fickloch1224 am 07.03.2017 um 00:15 Uhr
Anal Vorbereitung? Wie bereite ich meine Freundin und ich mich selber auf den ersten Anal Sex vor? bitte ernst gemeint.
Frage bewerten:
x 8
x 4
11 Antworten
am 07.03.2017 um 15:20 Uhr
kauf nen Analplug! Den kann man ihr beim Sex mit Gleitcreme reindrücken. Kauf einen der gut aussieht.
wie denn z.B.
gib bei amazon einsteiger butt plug kristall ein.
viel Spaß!

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 07.03.2017 um 22:19 Uhr
Quatsch... das alle immer meinen man muss ewig Dehnen und Trainieren.

1. Seit euch einig, dass ihr das beide wollt.
2. Sorgt für ein gute Atmosphäre in der besonders sie sich entspannen kann.
3. Investiere ausreichend Zeit ins vorspiel.
4. Massiere mit einem Finger ihren Anus und versuche ihn nach und nach ein Stück hinzuschieben.
5. Damit es besser flutscht kann man ein geeignetes Öl, Gleitgel oder -creme, Spuke oder ihren Muschisaft benutzen. Sorg dafür, dass es immer gut geschmiert bleibt.
6. Nimm mit der Zeit weitere Finger dazu. Aber immer langsam.
7. Zusätzlich bzw. Alternativ kannst Du auch die Zunge einsetzen.
8. Wenn zwei bis drei Finger Problemlos rein und raus gehen, kannst Du versuchen deinen Schwanz langsam und vorsichtig hineinzuschieben.
9. Langsam anfangen, langsam steigern...

Bedenke: Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Es kann etwas Übung erfordern und muss nicht beim ersten Mal klappen. Nur nicht entmutigen lassen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 08.03.2017 um 14:06 Uhr
Tod diskutiert außerdem passt die Frage mal voll nicht hierhin Analsex ist doch nicht pervers sondern etwas ganz normales stell doch deine Frage mal anders Dr. Sommerteam von der Bravo ... Ps ganz trocken muss dar pimmelchen sein und mit Schwung einmal tief reinstoßen Kinder bringt man auch schwimmen bei wenn man sie einfach ins Wasser wirft :)))

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 09.03.2017 um 07:40 Uhr
Bereite die Frau vor, wie der Offener beschrieben hat. Ansonsten wird es ein einmaliges Erlebnis sein. Blöß nicht trocken und ohne Vorspiel rein. Tut nur weh und macht kein spass..

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 09.03.2017 um 13:57 Uhr
Hör nicht drauf trocken mit Schwung nach 30 sek sind alle schmerzen Vergangenheit :) vertraue mir :)

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 09.03.2017 um 21:13 Uhr
Eigentlich gibts nur eine Frage zu Diskutieren:

Gleitgel oder Anlauf? :D

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 10.03.2017 um 08:20 Uhr
Bei unserem blanken Boysex ist es ganz normal, einander nicht nur die Schwänze zu saugen, sondern unsere Boyfötzchen ausgiebig und zart zu lecken. Das entspannt das Pussylein und die Zunge kommt immer tiefer rein. Also: Gut vorlecken, dann Schwanz reinstecken und uns decken! Wir sind mit den Fingern vorgedehnt, lieben es beim Wichsen zu tun mit Vaseline, Rasierschaum oder sonst einem Gleitmittel. Wenn drei Fingen glatt ins Pussy kommen, können die dicksten und längsten Schwänze kommen. Hab keine Angst, auch der grösste Schwanz, verschwindet in dir ganz! Nebenbei! Normal sexy Jungs wissen, wozu sie ihr Boypussy haben. Wenn sie es stolz zeigen, bieten sie sich zum Lecken und einem Boyfick an. Beim Skypen wollen wir die sexy Pussylein im Hinterchen sehen, sexy Boys zeigen sie ohne Aufforderung, weil sie so stolz auf ihr reizvolles Lustföhtzchen sind und fingern daran, damit wir sehen kaönnen, wie es entspannt pulsiert und einen Schwanz wünscht. Unser Pussy sind doch die schönste und geilste Stelle, die wir Jungs mit uns im Hinterchen und Höschen herumtragen!

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 10.03.2017 um 08:22 Uhr
Stelle mich gern in die Froschstellung hin und lasse mich lecken! Alles, was ich dabei anbiete, und vor allem mein Boypussy lecken!

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 10.03.2017 um 11:22 Uhr
FrogBoy, geht mir auch so. Könnte mich eine Stunde mein Boyfötzchen lecken lassen und dabei mehrmals vor Lust abspritzen! Lebe danach: Kein Boyfick ohne Asslick! Pflege mein Pussy auch mit Vaseline und einer speziellen Asslotion, damit es geschmeidig ist und geil aussieht, dass es jede Zunge anzieht! Weiss, dass ich ein besonders geiles Pussy habe. Bücke mich gerne in den Duschen und sehe, wie die Jungs es bestaunen und steife Schwänze bekommen. Dann habe ich die Wahl. Ist noch keiner nicht mit mir gekommen und hat mich einfach so genommen!

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 20.03.2017 um 03:18 Uhr
Offener 84 hat es schön beschrieben ABER: Keine Spucke! Trocknet zu schnell weg und schmiert nicht schön! Am besten ein Gleitgel auf Silikonbasis.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 17.06.2017 um 14:06 Uhr
Am einfachsten geht es, wenn du vorher mit einem Butt-Plug übst! Erst ein kleiner - kurze Zeit, dann immer längere Zeit, und langsam die größe steigern.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Fickloch1224
Anal Vorbereitung?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑