PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Michi am 15.02.2013 um 17:03 Uhr
Kann ich mich, als Mann, für Geld in den Arsch vögeln lassen? oder einen blojob machen. Wo finde ich Männer die dafür bezahlen würden?
Frage bewerten:
x 30
x 10
Beste Antwort
am 19.06.2013 um 01:28 Uhr
Natürlich kannst du das. Am besten gibst du ein Inserat in einer Zeitung auf und bietest deine Dienste an. Du sollst mal sehen, wie schnell sich geile Männer bei dir melden, die dich bezahlen, um dir die Nille in den Arsch zu bohren. Ich bin auh so einer. Es gibt doch nichts Schöneres, als einen Mann zu begatten. Dafür zahlt man gern.

Gute Antwort?    Daumen hoch 18  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
17 Antworten
am 06.03.2013 um 21:37 Uhr
Besser wäre, Du trägst dabei nuttige Damenwäsche. Dann gibt es auf den Autobahnparkplätzen einige Trucker, die Dir etwas Geld geben, wenn die Dich dafür besteigen dürfen. Viele wollen aber ohne Gummi mit reinspritzen ficken. Falls Du das auch machen lässt, verlangst Du natürlich mehr Geld.
Sperma schlucken ist ohnehin schon fast Pflicht.

Viel Erfolg!

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 14.04.2014 um 10:31 Uhr
kommt doch ganz auf den preis an,ausserdem muss es ein richig dicker schwanz sein!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 22.10.2014 um 15:59 Uhr
Was dachtest du, was ein Stricher macht!?

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 05.11.2014 um 14:41 Uhr
Mein Mann macht es auch und lässt sich zahlen und ich lasse mich auch zahlen sind aber beide noch ineinander verliebt und haben zusammen sex sind seit 14 Jahren zusammen

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 25.04.2015 um 07:13 Uhr
Wozu bezahlen? Gehst doch in eine Gaysauna und hast dieses Vergnügen noch und noch. Kostet nur den Eintritt, dann kannst du dich besamen lassen oder es selber machen, kannst ihre Schwänze auswählen, die Eier prüfen, die Spalten lecken und danach den Schwanz in dir geniessen. Sind fast alle Profis, kannst manches dazulernen, ich habe das Kugellutschen entdeckt und wie man fast die Hand in die Hinterspalte bringt und so bald eine echte Boyfotze hat. Habe ich nun, geht jeder Steife rein wie geseift.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 15.11.2015 um 14:29 Uhr
Hatte schon einige auf Parkplätze, vorallem am Wochenende wo Lkw Fahrverbot ist, gibt es viele trucker die mal gern einen ficken zum Zeitvertreiben.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Alf
Profil Nachricht
am 10.05.2016 um 08:14 Uhr
Gibt es auch welche die dafür zahlen die in meiner Wohnung mit mir Sex Haben wollen

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 10.05.2016 um 17:54 Uhr
Ein Mann, der seinen Arsch für Geld anbietet, muss wirklich sozialschwach und charakterlich ungefestigt sein. Auf deutsch: ein Schlappschwanz und Versager auf der ganzen Linie!

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 10.09.2016 um 12:11 Uhr
na klar. Ich mach das seit ich 18 bin. Am geilsten ist es, wenn du schwul bist und Gefallen daran hast. Sex zu haben, ist toll. Wenn du geblasen wirst, und dein Loch gefickt wird und du weßt, dass du hinterher Geld kriegst. Ich finds einfach nur geil, käuflich zu sein

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 09.01.2017 um 21:49 Uhr
Das tat ich auch schon. Mit sugardaddies und fernfahrern. Ist eine geile sache. Wie ich juenger war, brauchte ich mehr geld. Und habe freunde mitgenommen, die das gleiche taten.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 28.01.2017 um 17:50 Uhr
Ohne ohne Geld spüre ich von einem jungen Boy den Schwanz im Arsch. Hauptsache er ist jung. Bei Frauen mag ich lieber Alte. Den dicke ich in den Mund oder Fotze.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 19.02.2017 um 07:07 Uhr
Natuerlich. Ich war schon als trans-nutte unterwegs. Da hatte ich spass und geld. Hatte ein tolles outfit.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 19.02.2017 um 12:56 Uhr
Ja, Berufsbezeichnung "Arschhure".

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 21.02.2017 um 16:53 Uhr
Natuetlich kannst du. Wenn du toll aussiehst, charisma hast. Sexpraktiken beherrscht. Und auch gut reden kannst mit den kunden. Es spielen mehrere faktoren mit. Man sollte aber nach einem guten klientel ausschau halten. Und zusehen, das stammkunden bleiben. Das ist das schwierigste an der geschichte. Ich bin eine maennliche hure. Meist sind es maenner, manchmal paare und vereinzelt frauen, die was spezielle wurnsche haben, meine kunden. Am besten sind bi-maenner, die naehmlich auch auf transen stehen, falls du dich so entscheidest. Ich wuensch dir erfolg.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 22.04.2017 um 10:06 Uhr
ICH hab mich noch nie von jemanden in der arsch ficken lassen aber ich brauche unbedingt Geld bin 23 schlank sportlich und gut aussehen hatt jemand interesse? Ich bin jungfrau wie gesagt ich mache wil das zum ersten mal machen lg Haze

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 16.06.2017 um 13:32 Uhr
Das solltest du auf jeden Fall. Du kannst damit gut verdienen und tust etwas nützliches.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Michi
Kann ich mich, als Mann, für Geld in den Arsch vögeln lassen?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑