PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Geheimnis am 29.12.2016 um 21:57 Uhr
Aus Dankbarkeit einen anderen Mann geblasen? Wurde auf dem Heimweg von einem Typen zusammen geschlagen.
Da kam ein Schulkamerad und hat mir geholfen. Ich weiß nicht was passiert wäre wenn er mir nicht geholfen hätte.
Ich habe im versprochen was immer ich für ihn tun kann machen würde.

Zwei Tage später fragte er ob ich mit zu ihm käme, dabei hab ich mir nichts gedacht.
Bei ih. Hat er mich an mein versprechen errinnert und mich aufgefordert ihn zu blasen.
Ich habe das erst für einen Scherz gehalten aber er hat dann seine Hose aufgemacht und meinte ich solle mich hin knien.
Ich war irgendwie überfordert ...und habe es dann gemacht.

Hat das auch schon jemand gemacht?
Frage bewerten:
x 100
x 58
Beste Antwort
am 09.01.2017 um 07:34 Uhr
Geheimnis und Davidus überbieten sich gegenseitig mit ihren Dämlichkeiten.

Von daher, Jan, nicht ernst nehmen und sie sich einfach ihre pubertären Phantasien von der Seele schreiben lassen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 32  Daumen runter 9 

KommentareKommentare (1)
138 Antworten
am 30.12.2016 um 01:59 Uhr
ja wurde auch von einen angesprochen den ich nicht kannte, und bin mit ihn nach hause wo er gleich mal sein schwanz rausholte und ich ihn blasen konnte

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 12 

KommentareKommentare (3)
am 30.12.2016 um 10:46 Uhr
Du bist also von Regen in die Traufe geraten.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 20 

KommentareKommentar schreiben
am 30.12.2016 um 12:09 Uhr
Glückwunsch, erst vermöbelt und dann eingeschwult worden... du hast echt ne Pechsträhne.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 11 

KommentareKommentare (3)
am 30.12.2016 um 13:49 Uhr
Ich blase meinem Mann immer vor Dankbarkeit den Schwanz wenn er ich gezüchtigt hat

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 9 

KommentareKommentar schreiben
am 30.12.2016 um 14:08 Uhr
Habe mich ja überwunden es zu machen was dann auch garnicht so schlimm war. Aber er hat mir ins Gesicht gespritzt und dabei Fotos gemacht.
Ich habe ihn gebeten sie zu löschen Aber er hat nur gelacht hat und meinte das die doch toll geworden sind.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 19 

KommentareKommentare (2)
am 30.12.2016 um 14:32 Uhr
Ja, Geheimnis, das hat dir doch richtig Spaß gemacht, oder? Den Schwanzv deines Retters zu blasen? Ja, jetzt bist du richtig schön angeschwult. Mach jetzt weiter so. Gehe zu ihm, einfach so und biete dich freiwillig an Genieße die Sülze, die er in dich abfeuert!

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 13 

KommentareKommentare (2)
am 30.12.2016 um 15:31 Uhr
Schön, daß dein Retter euer Herumschwulen fotografiert hat. Natürlich wird er die Bildchen nicht löschen. Ich denke, er wird sie behalten und eventuell auch anderen Leuten zeigen. Vielleicht sogar deinen Freunden in der Schule. Mach dir nicht draus. Sollen ruhig alle wissen, welche Spiele du so treibst. Vielleicht bekommt der eine oder andere Kamerad ja noch Lust und will mitmachen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 22 

KommentareKommentare (1)
am 30.12.2016 um 15:58 Uhr
Ich hab schon oft aus Dankbarkeit Männern den Schwanz geblasen und das Sperma geschluckt...

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 11 

KommentareKommentare (2)
am 30.12.2016 um 16:50 Uhr
Davitus er hat gesagt das er sie keinem zeigt.
Gebe ja zu das er was dafür will Aber er wird sich doch daran halten, oder meinst du das er mich belogen hat ?

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 11 

KommentareKommentar schreiben
am 30.12.2016 um 16:52 Uhr
Das ist doch hoffentlich normal, daß man die heiße Brühe runterschluckt. Ich denke, das sollte auch für das Geheimnis gelten.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 12 

KommentareKommentare (1)
am 30.12.2016 um 18:39 Uhr
Woher weißt du das er das wollte.
Langsam habe ich bedenken auf die Silvesterparty von ihm zu gehen.
Wir waten heute dafür einkaufen und alles vorbereiten. Soll morgen mit ihm dann die Deko anbringen und früher kommen. Wenn er die Bilder wirklich anderen gezeigt hat was soll ich dann machen wenn die mich ansprechen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 9 

KommentareKommentare (1)
am 30.12.2016 um 19:14 Uhr
Machst du das freiwillig ? Wenn das für dich ok ist ihm den Druck aus den Eiern zu lutschen ist doch alles gut.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 13 

KommentareKommentare (1)
am 30.12.2016 um 19:32 Uhr
Ich kann mir nicht vorstellen, daß er sein Versprechen hält. Aber es sollte dir egal sein. Jeder kann und soll wissen, was du so treibst. Nach und nach sollst du deine Kontakte ausbauen. Immer mehr Sex haben und immer tiefer in dem Sumpf der Schwulheit abgleiten. Das ist geil!

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 13 

KommentareKommentare (1)
am 30.12.2016 um 20:10 Uhr
Viele Frauen blasen Schwänze aus Dankbarkeit, um so ihr Bankkonto zu schonen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 10 

KommentareKommentare (1)
am 31.12.2016 um 02:25 Uhr
Gehe mal schön auf seine Silvesterfete, Geheimnis. Wenn dich Leute auf die Bilder ansprechen, sage einfach, daß jeder wissen kann und darf, was mit dir los ist.. Sei noch etwas früher da, so daß ihr noch Zeit für einen Lutscher habt. Vielleicht will am Abend noch der eine oder andere mit dir Sex haben. Nutze die Chance und gib dich ihren Pimmeln hin. Du wirst es genießen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 12 

KommentareKommentar schreiben
Jan
Profil Nachricht
am 31.12.2016 um 10:29 Uhr
zwei Möglichkeiten, Er hat die Bilder schon anderen gezeigt. Dann solltest du verschwinden und alles abstreiten. Das wird hart, aber in ein paar Monaten denkt keiner mehr dran.
Oder Er hat die Bilder noch keinem Gezeigt, dann gibt es zwei Möglichkeiten, du geht auch wieder und er zeigt sie allen, oder auch nicht.
Er muss ja auch erklären wo er die Bilder herhat und das er dir ins Gesicht gespritzt hat.
Oder du tust alles dafür das Er die Bilder nicht veröffentlicht, das heißte denn Blasen Schlucken und zwar immer, solange Er will. wenn ihm das reicht..

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 12 

KommentareKommentare (1)
am 31.12.2016 um 14:18 Uhr
Da ist nichts mit Abstreiten. Ich denke, Geheimnis Gesicht wird deutlich zu erkennen sein. Ich finde Geheimnis sollte offen und selbstbewußt mit der Sache umgehen. Unter dem Motto: Ja, ich schwule herum. Na, und? Und ich finde auch, er soll aktiv auf seinen Retter zugehen und sich weiter anbieten.

Ich hoffe, das Geheimnis meldet sich bald und berichtet rund um seine Silvesterparty. Wahrscheinlich hat er ein solches Fest noch nicht erlebt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 13 

KommentareKommentar schreiben
am 31.12.2016 um 14:54 Uhr
Abstreiten kann ich das nicht wegen dem Foto und er ist ja auch nicht drauf nur sein Schwanz.
Ich will mich nicht anbieten.
Ich bin doch nicht Schwul ....
Ich hab mich ja irgendwie damit abgefunden und hoffe das er bald wueder eine Freundin hat dann hört er bestimmt auf.

Jan was meinst du mit wenn ihm das reicht ??

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 11 

KommentareKommentar schreiben
am 31.12.2016 um 15:21 Uhr
Oh Geheimnis! Ich glaube nicht, daß euer Treiben so schnell zu Ende geht. Es scheint mur so, sls hätte er sich an dir festgebissen. Mit den Fotos bindet er dich sn dich.

Und das ist gut so!

Es ist für dich leichter, die Situation zu akzeptieren . Ich denke euer Zusammensein tut auch dir gut.

Geh auf ihn zu. Zeige ihm, daß du für ihn da bist. Auch wenn die anderen Kumpel heute Abend da sein werden. Füge dich deinem Schicksal. Vielleicht artet die Fete ja noch wild aus.

Ich wäre gerne dabei!

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 11 

KommentareKommentar schreiben
am 31.12.2016 um 16:16 Uhr
Wie meinst du das auf ihn zugehen.
Aber ich will nicht Schwul werden.
Oder meinst du das ich das schon bin?
Sicher war es erst echt schwer es zu schlucken wo er das gesagt hat. Mitlerweile ist das für mich ok weil ich ja weiß das er es erwartet.

Aber auf der Party sind wir nicht alleine, da glaube ich nicht das er dann auch was von mir erwartet.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 9 

KommentareKommentare (1)
am 31.12.2016 um 16:25 Uhr
Geheimnis ich glaube nicht das er dich in ruhe lässt wenn er eine Freundin hat bist doch schön unkompliziert für ihn wenn er Bock hat musst du halt herhalten.
Frage mich eher wie lange es ihm reicht das du ihm seinen Kolben lutscht

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 9 

KommentareKommentar schreiben
am 31.12.2016 um 16:42 Uhr
Hengst-ficker: Ich gehe auch fest davon aus, daß der Retter auch bald mehr will: nämlich alles. Das ganze Geheimnis.

Js, Geheimnis: Mit auf ihn zugehen meine ich, daß du dich ihm ruhig anbieten kannst. Besser, du gibst dich ihm freiwillig hin, als unter Druck.

Je nach dem, welche Leute heute auf der Party srin werden, wird er was von dir wollen. Auch, um den Anderen zu zeigen, daß du zu ihm gehörst.

Ja, so angeschwult, wie du wurdest, ist die die Sache längst klar:

Du gehörst ihm!

Und das ist gut!

Akzeptiere es!

Genieße es!

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 11 

KommentareKommentar schreiben
am 31.12.2016 um 17:02 Uhr
Davidus hat recht !!

Sieh ein das du ihm gehörst
Er hat dir geholfen wenn nicht gar gerettet da sollte das für dich selbstverständlich sein.

Dankbarkeit ....nicht Zwang

Gestehe dir selber ein das du das willst und schalte diese blöden zweifel aus.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 11 

KommentareKommentar schreiben
am 31.12.2016 um 17:30 Uhr
Ich würde ihn auch blasen

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 11 

KommentareKommentar schreiben
am 31.12.2016 um 18:25 Uhr
Ja glaub uns
Frag ihn ob du ihn blasen darfst damit er weiß das du es willst.
Das ist Bestimmung

Sag uns wie die Party gelaufen ist

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 11 

KommentareKommentar schreiben
Jan
Profil Nachricht
am 31.12.2016 um 22:32 Uhr
wie oft hast du ihm den schon einen Geblasen und Geschluckt??
Und mit wen es ihm reicht, meine ich vielleicht will er ja auch ficken, deinen Arsch.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 11 

KommentareKommentar schreiben
Jan
Profil Nachricht
am 01.01.2017 um 08:32 Uhr
da schliesse ich mich Hengst-ficker und Davidus an, du wirst ihm wohl demnächst auch deinen Arsch hinhalten müssen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 11 

KommentareKommentare (2)
am 01.01.2017 um 12:04 Uhr
Ihr hattet recht
Er hat mich nur auf seine Party eingeladen um mich seinen Kumpels zu zeigen.
Davidus habe versucht was du mir geraten hast und einfach ganz locker gesagt .. Ja und habt ihr damit ein Problem ist doch meine Sache ..

Aber ich glaube nicht das das der richtige Schritt war.
Vorallen wie er darauf reagiert hat.
Nicht nur was dann gelaufen ist er hat das auchnoch gefilmt und die Andern hatten teilweise auch ihre Handys in der Hand.

Frage mich wie ich da wieder rauskommen soll.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 9 

KommentareKommentar schreiben
am 01.01.2017 um 16:05 Uhr
Na Geheimnis wie war die Party
Hoffe sehr das sie für dich unvergesslich war.
Erzähl mal

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 11 

KommentareKommentar schreiben
am 01.01.2017 um 21:57 Uhr
Hallo Geheimnis, alles lief also wie vorhergesagt. Sehr gut. Jetzt gehörst du wirklich ihm und alle Kumpels wissen es. Auch sehr gut. Er hat dich in seinen Bann gezogen. Freue dich darüber. Genieße es. Lasse dich einfach fallen und überlasse ihm das Kommando. Entdecke die Welt neu. Entdecke die Welt der Lust. Gib dich ihm hin und lasse dir mehr von ihm geben. Literweise Lustbrühe. Verzehre sie wie ein ausgehungerter Mensch in der Wüste. Zeige ihm, daß du zu ihm gehören willst und daß du solange für ihn da sein wirdt, wie er es will. Egal, ob er eine Freundin hat oder nicht.. Erklimme den Olymp der Männerliebe und erreiche selbst die Gipfel aller Höhepunkte. Und vorallem zeige auch deinen umd seinen Kumpels, daß du zu ihm stehst..sei stilz auf slle Fotos und Videos, die gedreht wurden und auch noch aufgenommen werden.. Du bist auf dem richtigen Weg!

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 11 

KommentareKommentar schreiben
am 01.01.2017 um 22:19 Uhr
Davitus hat recht
Er sagt an du folgst so muss das sein !
Du gehörst schließlich ihm !
Sei stolz drauf das du ihm und seinen Freunden den Saft raus saugen darfst !
Hat er dir schon gezeigt wie schön es für dich ist wenn er dich in den Arsch fickt ?

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 10 

KommentareKommentar schreiben
am 01.01.2017 um 22:56 Uhr
Geheimnis: Du fragst, wie da wieder herauskommen sollst. Die Antwort ist ganz einfach: GAR NICHT!

Du bleibst bei deinem Retter und gibst ihm gerne und freiwillig alles, aber auch wirklich alles, was er verlangt. Und glaube mir: seine Liste wird lang sein

Hat er dich schon geknackt?

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 9 

KommentareKommentar schreiben
am 01.01.2017 um 23:38 Uhr
Du hättest dich besser verdreschen lassen sollen... ein paar Schrammen und blaue Flecken, die nach ein paar Tagen weg gewesen wären.

Jetzt bist du für den Lord vom anderen Ufer und seine Gemeinde warmer Brüder das schwule Bückstück und Standgebläse und wirst regelmäßig Arsch und Maul hinhalten müssen. Aus der Homonummer kommst du kaum noch raus, du bist jetzt deren Hure. Wie blöd kann man sein?

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 14 

KommentareKommentar schreiben
Jan
Profil Nachricht
am 01.01.2017 um 23:41 Uhr
was ist den gelaufen, hatten seine freunde und er seinen spaß mit deinen Blaskünsten und deinen Arsch..

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 10 

KommentareKommentare (1)
am 02.01.2017 um 00:19 Uhr
Davidus du hattest mir das ja vorher schon gesagt. Also glaube ich das du das kennst. Jetzt sagst du das er bestimmt mehr will.
Was soll das sein ?

Er hat mich doch schon.

Gestern wo ich doch eigentlich mit ihm Deco für die Party aufhängen sollte hat er mir ein Geschenk gegeben ( Nachträglich zu Weihnachten ..seine Worte )
Habe mich gefreut aber wo ich es auspackte war da eine Analdusche drin und er hat mich ins Bad geschickt.
Ich habe ihn gebeten das ich das nicht möchte aber das hat ihn nicht interessiert. Als ich aus dem Bad kam saß er nackt auf seinem Bett.
Kannst du dir eigentlich vorstellen wie ich mich da fühlte.
Er hat dann auch noch grinsend gefragt ob ich dogi oder lieber reiten wolle.

Was kann er denn noch wollen ?
Ich blase ihn wann er es will.
Jetzt hat er mich gefickt.
Habe seinen Freunden ihre Riemen gesaugt, sogar während er mich nochmal genommen hat.
Mehr geht doch nicht !

Man muß ihn doch irgendwie beeinflussen können.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 9 

KommentareKommentar schreiben
am 02.01.2017 um 07:17 Uhr
Oh, Geheimnis. Der Weg ist das Ziel und ich freue mich, daß sich dein Retter so fürsorglich um dich kümmert. Ja, du machst Tag für Tag neue Erfahrungen und findest dich Tsg für Tag in der Männerwelt mehr zurecht.

Schön, daß dich dein Retter nun richtig nimmt und du die Kumpels auch so engagiert oral verwöhnst.

Auch Ihnen wirst du dich sicher über kurz oder lang hingeben (müssen). Aber das ist richtig so.

Klar, kann ich nachfühlen, wie es dir erging, als du aus dem Badezimmer kamst und er nackt auf dem Bett saß.

Du warst verunsichert. Könntest die Trageeite nicht absehen, auf das, was nun auf dich zukommt.

Dein Retter war so freundlich, dir zwei Stellungen anzubieten. Allein die Frage zeigt, wie er dich mag und respektiert.

Eigentlich hätte er auch die Art des Kbackens vorweg bestimmen können.

Du bist in einer schönen und geilen Situation.

Genieße dein Leben. Lasse dich Abschwulen, so oft es geht. Lasse alle Kadt von dir. Lebe!

Bald wirst du auch von anderen Jungs gedeckt. Freue dich schon darauf, aber forciere es nicht.

Dein Retter bestimmt das Tempo!

Jeder fickt anders. Du wirst noch viele Spielarten der Männerlust kennenlernen.

Freue dich darauf und halte uns auf dem laufenden.

Ich gebe ja zu, ich wäre gerne mal bei dir, um dich auch mal zu probieren.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 10 

KommentareKommentar schreiben
am 02.01.2017 um 10:53 Uhr
Du suchst Hilfe um nicht komplett durchgeschwult zu werden von jemandem, der selbst der Analpiraterie fröhnt?
Das kann doch nur - im wahrsten Sinne des Wortes - nach hinten losgehen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 02.01.2017 um 11:02 Uhr
Wozu der Widerstand, sauge und geniesse!

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 9 

KommentareKommentare (1)
Jan
Profil Nachricht
am 02.01.2017 um 11:43 Uhr
nehmen wir mal das schlimmste, er wird dich in Frauenkleider ficken wollen, die an seine Freunde verkaufen und dich auf dir strich zum anschaffen schicken...

Was war dann demütiger, ihn zu reiten oder sich von ihm ficken zu lassen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 10 

KommentareKommentar schreiben
am 02.01.2017 um 11:49 Uhr
Ja ja immer wieder das leidige Thema. Lecken Frauen sich gegenseitig ihre fotzen ist das irre geil..... lutschen Männer sich mal gegenseitig ihre schwänze sind sie gleich stockschwul.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 9 

KommentareKommentare (1)
Tom
Profil Nachricht
am 02.01.2017 um 12:16 Uhr
Ich sehe das so entweder du willst es nicht dann mach es nicht.
Oder du hast auch deinen Spaß daran wenn es so ist hast du doch glück so verwöhnt zu werden. Ich hätte jetzt auch lust darauf

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 10 

KommentareKommentar schreiben
am 02.01.2017 um 13:34 Uhr
Ja, Tom, lasse das Gehheimnis ruhig weiterschwulen. Er wird es schon zu genießen lernen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 9 

KommentareKommentar schreiben
am 02.01.2017 um 14:54 Uhr
Verstehe nich, warum soll er dem gehören? Die wenigsten Schwulen wollen einem anderen gehören. Wir wollen einfach unseren Sex ausleben, mit dem, mit einem anderen, mit jedem, der es auch will und uns gefällt. Bedenke! liebe ist nie dabei, dafür geile sexuelle Lust und Freude, die einen Schwanz und ein Pussy sucht! Irgendwie ist es wie eine Sucht!

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 10 

KommentareKommentare (3)
am 02.01.2017 um 15:14 Uhr
Differenz: Diese Lust soll das Geheimnis auch ausleben. Aber nicht nur die secuelle Lust, sondern auch seine/die Lust an der Unterwerfung. Er gehört seinem Retter.

Ich mache keinen Hehl daraus: ich würde das Geheimnis auch gerne mal lüften. Lol. Und ihn auch mal zum Höhepunkt bringen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 9 

KommentareKommentar schreiben
am 02.01.2017 um 18:31 Uhr
Ich wollte mit ihm heute morgen über denn Film reden. Ich bin ja bereit ihm, aber ich möchte nicht das es Andere erfahren was gelaufen ist.
Er kann ja bestimmt mit seinen Freunden reden das sie es nicht weiter erzählen.

Aber er sieht das ganz anders und das hat er mir jetzt sehr deutlich gezeigt.
Es begann schon als wir im Flur bei ihm waren. Er wollte nicht mit mir reden und hat mich sofort aufgefordert mich auszuziehen.
Als ich das erst nicht tat, wurde er ziemlich sauer.
Mir blieb nichts anderes übrig als ihm zu gehorchen, in der Hoffnung das er nacher in seinem Zimmer mit mir redet.
Doch wo ich nackt vor ihm stand kam von ihm gleich die nächste Anweisungen an mich.
Ich musste mich vor ihn kniehen und um verzeihung für meine bockiegkeit bitten.
Auch das habe ich gemacht, selbst wo er verlangt hat das ich ihm die Füße küssen soll, war er immer noch im Ton barsch.
Ich durfte trotzdem nicht aufstehen und musste ihm krabelnd ins Zimmer folgen.

Als wir in sein Zimmer kamen waren dort zwei Freunde von ihm die mich voll angegrinst haben.
Ich wollte nur noch weg ...das war sowas von peinlich. Doch er stand in der Tür.
Ich glaube das andere erzähle ich doch besser nicht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 12 

KommentareKommentare (1)
am 02.01.2017 um 19:14 Uhr
Wenns dir echt nicht gefällt hättest du ihn längst heimlich filmen und anzeigen müseen also genieße es einen meister zu haben und benimm dich nicht zu brav sonst kriegst du keine strafen mehr

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 10 

KommentareKommentar schreiben
am 02.01.2017 um 19:36 Uhr
Hier kannst du alles erzählen, Geheimnis. Dafür ist ein solches Forum da.

Wie ich es mir schon gedacht habe: Du wirst abgerichtet. Sehr gut so!

Freue dich, daß alles gefilmt wird. Es macht bedtimmt freude und dich geil, wenn du in 20 Jahren dir die Videos ansiehst.

Ich lobe dich hier: Du akzeptierst deine Unterwerfung.
Ich hofffe, du hast dich den Kumpeln auch offenherzig gezeigt. Denn die Ehrerbietung, die du deinem Retter zeigst, haben seine Freunde auch verdient.

Gehe diesen Weg weiter. Lasse dich weiter führen. Genieße deine Unterwerfung. Ich denke, du brauchst sie. Du willst sie.

Ich würde dich auch gerne mal ausprobieren. Von Brief zu Brief hier, kann man deine Entwicklung gut beobachten.

Du bist auf bestem Wege!

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 10 

KommentareKommentar schreiben
Jan
Profil Nachricht
am 02.01.2017 um 20:40 Uhr
hier kannst du alles schreiben und vor allem auch alles von der Seel schreiben.
Den Gedanken das du ihn irgendwie beeinflussen kannst, den kannst du gleich vergessen. Er wird machen was er will, mit dir..

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 10 

KommentareKommentar schreiben
am 03.01.2017 um 09:32 Uhr
Ihr habt rech, ich habe eingesehen das ich ihn nicht beeinflussen kann.

Er entscheidet worauf er Lust hat und auch wie er es will.
Habe ja gestern morgen es mehr als eindeutig zu hören und spüren bekommen.

Als ich sein Zimmer schnell wieder verlassen wollte hatte er mir ja den Weg versperrt.
Ich habe es nichtmahl geschafft auf zu stehen. Er hatte es scheinbar schon geahnt. Es gab einen knall und mein Hinter brante. Als ich hoch sah hatte er seine Reitgerte in der Hand. Er lachte mich an und hat mich gefragt ob das Hündchen wohl brav wäre und seinen Besuch begrüßen würde.

Er wuschelte durch meine Haare und senkte seinen Kopf an mein Ohr.
Flüsternd hat er mir mitgeteilt das ich jetzt sein Hündchen wäre und schön brav mitmache ...sonst...aber das ließ er offen, aber er strich mir mit der Gerte über meinen Po.

Mir war da bewußt das ich besser mitmache und ihm zu liebe denn Hund spiele.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 11 

KommentareKommentar schreiben
Jan
Profil Nachricht
am 03.01.2017 um 12:11 Uhr
du kannst ruhig schreiben, welche Konchen sie dir gegeben haben und wo alles reingeschoben. Es wird dich erleichtern.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 11 

KommentareKommentar schreiben
am 03.01.2017 um 12:25 Uhr
Hallo Geheimnis, du bist deinem Retter und seinen Kumpels hoffnungslos ausgeliefert. Diu akzepiterst es, mimst die läufige Hündin und gibst dich deinem Schicksal willenlos hin.

Sehr gut!

Großes Lob!

Haben dich die Jungs dann kräftig rangenommen?
Das wäre sehr gut!

Ich hoffe, du bekommst es reichlich in deinen Hals und wirst ausgiebig begattet.

Du tauchst jeden Tag mehr und mehr iine eine für dich neue Welt ein:

Männerlust!

So, wie du gerade abgeschwult wiirst, gibt es für dich kein zurück mehr.

Immer mehr wirst du zu willigem Fickfleisch!
Sehr gut! Mach weiter so! Genieße die Akte. Schenke deinem Retter und den anderen Jungs noch viel mehr Aufmerksamkeit.

Hast du die Möglichkeit bei ihm einzuziehen?
Frage ihn. Biete dich ihm an.

Genieße die Welt der Männerliebe. Lasse dich abschwulen, wann immer es geht.

Du bist auf gutem Wege...

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 10 

KommentareKommentar schreiben
am 03.01.2017 um 13:42 Uhr
Vielleicht habt ihr ja recht und es hilft mir hier zu schreiben was passiert ist, damit ich ihn aber vorallen mich und meine eigenen Gefühle verstehe.
Das ihr mir hier antwortet und mir sagt das es nicht falsch war es zu akzeptieren was er verlangt. Auch mir Mut zu spricht mich nicht zu wehren sondern mich ihm unter zu ortnen.

Habe mich etwas über mich selber erschreckt das es mich erregt hat obwohl sie mich so demütigten.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 10 

KommentareKommentar schreiben
am 03.01.2017 um 15:47 Uhr
Schnall dir vor eurem nächsten treffen ein halsband um und biete ihm auf allen vieren mit dem mund die leine an.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 11 

KommentareKommentar schreiben
am 03.01.2017 um 16:07 Uhr
Hallo Geheimnis, schön wie du dich weiterentwickelst. Tag für Tag lernst du besser, deine Lust an der Unterwerfung zu verstehen.

Und zu genießen!

Hast du mal deinen Retter gefragt, ob du bei ihm einziehen kannst?

Dann kannst du Tsg und Nacht bei ihm sein.

Ihm und seinen Freunden dienen.

Du machst nichts falsch. Du machst alles richtig!

Bekommen eigentlich deine Eltern etwas von deinem neuen Leben mit?

Schreibe weiterznd mache aus deiner Seele keine Mördergrube.

Wir sind bei dir!

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 11 

KommentareKommentar schreiben
am 03.01.2017 um 17:59 Uhr
Davidus das habe ich noch garnicht bedacht.
Nein meine Eltern wissen das natürlich nicht. Mein Vater mag Dennis er kennt ihn schon länger ist der Sohn von seinem Chef.
Ich möchte nicht das sie das erfahren.
Aber ich glaube auch das Dennis nicht will das das Außenstehende wissen, also brauche ich mir da keine Gedanken machen.

Bangboy er hat mir gestern ein Halsband umgelegt.

Nachdem er mit mir gesprochen hatte meinte er ja ich solle seinen Besuch begrüßen.
Bin zu ihnen natürlich auf allen vieren. Da sie auf dem Bett saßen habe ich wie ein Hund mit dem Kopf ihre Beine gestrichen. Sie haben gelacht und sind mir durch die Haare gestrichen ...haben mich am Kopf und Rücken gestreichelt.

Habe instinktiv auf Anweisungen gewartet, aber Dennis hat mit seinen Freunden gesprochen. Jedoch über seinen Hund ( also mich ).

Er sagte das sie aufpassen müssten weil ich immer ein den Füßen schnuppern und lecken wolle.
Da war ich noch so dusselig das ich nicht wusste was er wollte. Aber da ich immer noch ihre Beine streifte hat er mir zweimal mit der Gerte auf den Po geschlagen und gesagt er schnüffelt an den Füßen. Erst jetzt hatte ich begriffen das er nicht wirklich mit ihnen sprach sondern mir mitteilte was ich zu tun habe.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 10 

KommentareKommentar schreiben
am 03.01.2017 um 18:21 Uhr
Wer das noch nicht gespürt hat die schlege mit der Gerte auf meinen nackten Po brannten heftig. Sofort ging ich runter zu den Füßen, da habe ich erst gesehen das sie keine Schuhe und Socken an hatten. Jetzst wurde mir bewußt das es mit ihnen abgesprochen sein musste was er vor hatte.

Fand das aber eher beruhigend als negativ.
Habe wie er es wollte geschnüffelt und an ihren Füßen geweckt.
Nach einer weile, mir kam es erst sehr lange vor, da ich es sehr erniedrigend fand ihre Füße zu schlecken zog er mich an den Haaren hoch.
Als ich hoch sah hatte er ein breites Lederhalsband in der Hand und ehe ich etwas machen konnte hatte er es mir schon angelegt.
Griff in das Halsband und zog mich zu sich. Mit einem glack hatte er eine Leine eingehängt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 11 

KommentareKommentar schreiben
am 03.01.2017 um 19:42 Uhr
Geheimnis: wenn dein Retter der Sohn vom Chef deines Vaters ist, könnte es sein, daß alle alles wissen. Nur du nicht! Ich kann mir gut vorstellen, daß Dennis (schön, daß der Junge einen Namen hat), die Sache mit seinem Papa vorbesprochen und dieser mit deinem Vater geredet hat. Es gibt Eltern, die ihre Kinder auf deren Sexualleben irgendwie vorbereiten.

Aber sei es drum.

Genießt du die Kumpels? Haben sie dich zum Dank für deine Schnüffellei auch richtig genommen? Bringen sie dich such zum Höhepunkt oder sind sie nur an ihrer Befriedigung interessiert.

Hadt du das Gefühl, daß einer der Freunde dich besonders mag?

Details, Details, bitte!

Ich hätte auch nächtig Bock auf dich!

Mal eine ganz andere Frage: bist du beschnitten oder intakt?

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 11 

KommentareKommentar schreiben
Tom
Profil Nachricht
am 03.01.2017 um 21:50 Uhr
Ich hoffe beschnitten :)

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 10 

KommentareKommentare (1)
Jan
Profil Nachricht
am 03.01.2017 um 22:48 Uhr
da hast du ja Pech, wenn du Ärger machst, stellt er dich nicht nur als Schwanzlutsch bloß. Sondern sein Vater wird dein Vater rausschmeißen.
Tja das sieht doch schlecht aus, also Mund auf und Arsch hinhalten.
Ich würde sagen, du solltest mal drüber nachdenken, deinen Hintern vor einen Treffen zu Säubern und ihn ein zu Cremen, damit es leichter für dich wird.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 10 

KommentareKommentar schreiben
am 04.01.2017 um 10:09 Uhr
Davidus Ich weiß nicht wie ich alle Fragen und auch was bis jetzt alles gewesen ist schreiben soll.
Werde von allen immer mehr überrollt.
Wenn ich alles genau schildern sollte brauchte ich bestimmt Stunden um es hier zu Berichten.

Werde aber versuchen dir deine und die anderen Fragen zur Beantwortung.

Ich aber auch Dennis, sind beide nicht Beschnitten.

Ob mich einer seiner Kumpel besonders mag kann ich nicht oder noch nicht sagen. Mir ist etwas in dieser Richtung noch nicht wirklich aufgefallen, obwohl einer hat meinen Pin gewichst sonst höchstens mal kurz berührt.
Glaube es geht ihnen mehr um ihre Lust und einigen scheind es halt super zu gefallen das sie machen können was sie wollen ( mit mir )

Was die Reinigung angeht hat er mir klare Anweisungen gegeben und ich war froh das ich mich trotz das ich ja eigentlich mit ihm reden wollte daran gehalten habe. Möchte mir nicht vorstellen was er mit mir gemacht hätte wenn ich ohne zu ihm gekommen wäre.
Bin aber auch froh das außer Dennis die anderen ein Kondom benutzt haben.
Außerdem wäre es auch für mich gewiß nicht angenehm wenn ich ohne mich vorher zu reinigen bei ihm wäre, da er sich seinen Kolben nach dem er mich gefickt hat grundsätzlich sauber lecken lässt.

Habe bei dem Treffen wo ich seine Hündin sein sollte versucht mich ähnlich zur verhalten wie der Hund von Dennis.

Da nur einer der beiden Kumpel Silvester da war hat er tatsächlich seinen Film auf den Fernseher laufen lassen.
Das hat natürlich dazu geführt das alle drei sehr schnell geil auf mehr wurden und sie sich ihrer Hosen entledigt haben.

Nachdem ich alle drei erst oral befriedigen musste, meinte Dennis ich solle mich wie ein Hund am Bein von Dimi reiben.
Da ich selber sehr erregt war bin ich dabei auch schnell gekommen und habe abgespritzt. Was natürlich auf seinem Bein gelandet ist. Seine Kommentare das das ja wohl eine Sauerei sei, meinte Dennis das das seine Hündin ja wieder sauber leckt.

Ich muß zugeben das mir das schlucken selber nichts mehr ausmacht und ich dabei selber hart werde aber mein eigendes Sperma vom Bein und sogar vom Boden zu lecken ist eine andere Hausnummer.
Mein zögern habe ich aber sehr schnell bereut und ich schwöre das ich nie wieder zögere wenn er mir eine Anweisung gibt.

Als Dimi auf dem Bildschirm gesehen hat wie Dennis mich fickte und ich gleichzeitig einen Schwanz im Mund hatte. Kam gleich die Frage ob er mich auch ficken dürfte.
Warum ich mich noch wunderte als Dennis sofort ein klar sicher mann bist doch mein Kumpel kannste machen, sagte weiß ich jetzt auch nicht mehr.

Du hattest recht als du mir sagtest das er alle seine Freunde über mich steigen lassen würde.
Da er mich Silvester nur allein gefickt hatte und ich seine Kumpels nur geblasen habe, hatte ich eigentlich gedacht das nur er mich ficken würde.
Wo ich nach hause ging hat mein Hintern gebrannt ...aber das hat Dennis am Abend nicht die Bohne interessiert .... meine leichten einwende hat er mit dem Kommentar vo. Tisch gelegt, das sie mich ja auch mal trocken durchficken können. ... das wäre gut für denn Charakter.

Ich hoffe das ich das bald besser wegstecke wenn ich von mehreren und öfter gefickt werde.
Ich will Dennis nicht enttäuschen.


Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 11 

KommentareKommentar schreiben
Jan
Profil Nachricht
am 04.01.2017 um 11:53 Uhr
ich würde dir raten damit das schneller geht, solltest du dir einen Analdildo besorgen und ihn dir reinschieben und über eine Zeitlang drinnen lassen. Nimm aber was großes, du hast keine Zeit es langsam zu machen.
Und vielleicht hast du ja glück, wenn du ausgeleiert bis, verlieren sie die Lust auf dich, macht halt keinen Spaß, ein Scheunentor zu ficken

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 12 

KommentareKommentar schreiben
Sw1
Profil Nachricht
am 04.01.2017 um 14:44 Uhr
Warum bereust du, gezögert zu haben? Kam die Gerte zum Einsatz?

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 12 

KommentareKommentar schreiben
am 04.01.2017 um 18:00 Uhr
Sw1 nicht Grade wenig. Habe zu hause im Spiegel nachgesehen., hoffentlich sieht man die Striemen nächste Woche nicht mehr. Habe am Montag Sport wenn die einer sieht ...möchte garnicht darüber nachdenken ....die Sprüche oder was die anderen von mir denken.

Dennis legt mir zwar bzw erwartet das ich bei ihm das Halsband trage, aber ich muß nicht immer den Hund machen.
Gestern Abend hatte er wieder drei Kumpel da, zum zocken.
Die für mich zugedachte Aufgabe bestand für alle Getränke Gnaberein ec. Versorgung !
Bis sie dann untereinander ausmachten das der Gewinner einer Runde einen Wunsch äußern darf.

Meinen scheinbar von Dennis richtig gedeuteten ängstlichen Blick, hat er mit einer geste zur Gerte gleich beantwortet.

Meine Befürchtung was das mit den Wünschen auf sich hat wurden von den Gesprächen der vier nicht gerade beruhigt.
Es war von wollte schon immer mal die sneaker mit einer Zunge gereinigt bekommen.
Ob seine Pussy alles schluckt.
Wie wohl eine sissy aussieht.
Und und und ...

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 12 

KommentareKommentare (1)
am 04.01.2017 um 20:07 Uhr
Geblasen nicht aber ihm eine geschrubbt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 12 

KommentareKommentar schreiben
am 05.01.2017 um 09:29 Uhr
Hallo Geheimnis. Das läuft ja immer besser bei euch. Du wirst von Den is und seinen Kumpeln reichlich gedeckt.
So soll das sein. Nur, daß die Jungs ein Kondom anhaben, finde ich nicht iideal. Du mußt blank begattet werden. Dein Darm sollte immer gut mit erlesener Männermilch gefüllt sein.

Ich bin auch mal gespannt, was deine Klassenkameraden so zu deiner Veränderung sagen. Verrate nicht allen alles, aber stehe zu deinem neuen Leben. Glaube mir, viele andere werden neidisch sein, schlummert in ihnen auch eine schwule Lust. Gibt es ein, zwei Kameraden, die du anspitzen kannst. Vielleicht hat Dennis Interesse, noch einen Boy zu unterwerfen?!?!

Hast du inzwischen darüber nachgedacht, zu Dennis zu ziehen? Dann kannst du immer bei ihm sein.

Geheimnis, 2017 wird ein Schlüsseljahr für dich. Du findest dich in einer neuen Welt wieder. Hab Spaß...

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 13 

KommentareKommentar schreiben
am 05.01.2017 um 16:00 Uhr
Geheimnis, da bist Du ja sehr schnell zu einem richtigen Slave geworden. so kanns gehen. Wenn Du jemals wieder deine Eier finden solltest, tret den ganzen Typen einfach mal ordentlich zwischen die Beine und piss ihnen ins Gesicht, danach schnell raus. Du bist nun ein schwuler Slave und das wird wohl immer so bleiben befürchte ich...

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 12 

KommentareKommentar schreiben
am 05.01.2017 um 19:42 Uhr
Ja, Mark. Das ist er. Das ist seine Bestimmung. Das ist sein Schicksal und das ist gut so!

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 13 

KommentareKommentar schreiben
am 05.01.2017 um 19:50 Uhr
Du bist Du leider schön eingeschwult worden. Als nächstes kannst Du Rainbow Tücher in der Gesäßtasche tragen oder gleich auf Damenkleidung switchen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 9 

KommentareKommentar schreiben
am 05.01.2017 um 20:51 Uhr
In der heutigen zeit geht man lockerer mit gleichgeschlechtlicher sexualtaet um. Ich bin bi und das weiss ich schon lange. Ich bin auch schon jahrzehntelang geoutet. Nur in so einer situation war ich noch nie. Bleib auf jedenfall standhaft.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 15 

KommentareKommentar schreiben
am 06.01.2017 um 10:45 Uhr
Noch zwei freie Tage, dann geht die Schule wieder los, Geheimnis. Sind Klassen- oder Schulkameraden in deine Schwulereien involviert? Bin echt gespannt, ob etwas von deinen Ferienabenteuern ans Tageslicht kommt.

Du weißt, daß du besser offen mit der Sache umgehst.. Von dir aus erzählst du besser nichts. Wenn andere dich damit konfontieren, stehst du zu deinem neuen Leben. Es geht keinen Menschen etwas an, wie du lebst.

Was machen die Striemen? Sind sie verheilt.
Mache dir auch aus ihnen nichts. In vielen Kindern bekommen Kinder und Jugendliche körperliche Abstrafungen in Heim und Schule.. Denke an diese Teens. Fürcsie ist das alltäglich.

Hast du mit deinen Eltern mal über deine Situation gesprochen? Ich glaube noch immer, daß das alles ein abgekatertes Soiel ist. Sehr seltsam, daß Dennis der Sohn deines Vaters Chef ist..

Hast du noch Geschwister?

Was steht am Wochenende an? Wirst du nochmal so richtig rangenommen. Berichte weiter hier. Ist sehr spannend...

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 16 

KommentareKommentar schreiben
am 07.01.2017 um 16:30 Uhr
Davitus traue mich kaum hier noch zu schreiben.
Der Vater von Dennis wuste es.
Nicht nur was Dennis mit mir macht.
Als ich bei ihm war kam er plötzlich ins Zimmer. Hatte gerade den Schwanz vom Dennis im Mund habe mich erschreckt und wollte aufhören aber Dennis hilt meinen Kopf fest.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 13 

KommentareKommentar schreiben
am 07.01.2017 um 18:13 Uhr
Sein Dad hat ihn grinsend gefragt ob die Schwuchtel gut bläst.
Dennis: Klar ..willst mal testen
Er: Ja sicher
Dennis hat seinen Schwanz aus meinen Mund gezogen und mir befohlen seinen Vater zu blasen. Der hatte schon seine Hose aufgemacht und seinen Pin raus geholt. Erst hat Dennis mich zu ihm geschoben dann hat er mir brutal in die Haare gegriffen. Ich hatte garkeine wahl und musste ihn gleich tief schlucken. Er hat mich total hart in den Mund und Hals gefickt.
Ich glaubte manchmal zu ersticken.
Mein Speichel lief mir aus dem Mund und ich hoffte die ganze zeit das er bald kommt. Da meunte er, kann man die Schwuchtel ficken.
Dennis: Logo hab ich selber eingeritten.
Er: Ich will aber das er Reitet
Dennis: Meine Fotze macht alles was ich will.
Sein Vater hat sich mit dem Rücken aufs Bett gelegt und seinen Schwanz gewichst.
Dennis: Hast du nicht gehört Fotze ..los sitz auf.
Ich fragte nach einem Gummi.
Da hat er mich georfeigt und gesagt das ich sowas nicht mehr brauche und mein Arsch ihm gehörre, wenn er will das ich besamt werde wer das so.
Da er schon Andeutungen machte mir nocb eine zu langen bin ich schnell zum Bett.
Dennis meinte noch das es zzr strafe kein Gleitmittel gebe und das ich es ja gut machen soll.
Obwohl es erst sehr weh tat habe ich es gemacht und sein Vater stöhnte und meinte ich hätte eine total enge Fotze, Dennis sollte mich öfter ficken lassen.
Nach einer weile wollte er mich noch Dogy und hat mir alles in den Darm gespritzt.

Als er dann ging ist er in der Tür stehen geblieben und hat zu Dennis gesagt: Hab dir doch gesagt das er bestimmt eine Fotze ist, liegt in der Familie.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 12 

KommentareKommentar schreiben
Tom
Profil Nachricht
am 07.01.2017 um 19:49 Uhr
Geheimnis mit wem möchtest denn reden mit uns ist es doch am besten. Evtl haben wir am meisten erfahrung mit dem thema haben auch schon mal einen schwanz geblasen bis er sperma in unser mund gesammt hat oder hatten eine rosette die mit sperma abgefüllt war. Du kannst ruihg schreiben. Wir hören zu

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 12 

KommentareKommentar schreiben
Jan
Profil Nachricht
am 07.01.2017 um 23:25 Uhr
Du solltest dich ans trocken ficken gewöhnen und daran das du wohl zur Familiennutte aufgestiegen bist. So wie es sich wohl anhörte, ist dein Vater auf der Arbeit auch damit beschäftig seinen Arsch hinzuhalten.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 12 

KommentareKommentar schreiben
am 08.01.2017 um 11:46 Uhr
Alles kommt, wie ich es vorausgesagt hätte und in Teilen auch scheibchenweise kund tat:

Alle wußten alles!

Nur du, Geheimnis, nicht!

Es war ein abgelagertes Spiel. Und das Ende der Fahnenstange ist noch lange nicht erreicht.
Erst, wenn beide Familien kunterbunt herumvögeln, wird eing Normalität eintreten.

Und diese lautet:

SEX SATT !!!

Ja, immer mehr wirst du zu einer Matratze, immer mehr wirst du lernen, die Lustwünsche anderer zu befriedigen.

Zu jeder Zeit ! An jedem Ort !


Geheimnis, laß es geschehen! Genieße dein Leben!
Lasse dich Fallen in die Welt rosaroter Schwulheit!

Wer hätte das gedacht, daß das neue JHr für dich so
v e r s e x t anfängt..,

Herzlichen Glückwunsch!

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 14 

KommentareKommentar schreiben
am 08.01.2017 um 15:10 Uhr
Es ist alles so unwirklich was alles passiert ist.
Wenn ich darüber nachdenke was alles passiert ist kommt es mir so vor als ob Jahre vergangenen wären.
Allein was in den letzten Wochen war.
Warum mache ich das alles und vorallen warum tue ich alles was Dennis will ?

Dennis verlangte von mir das ich dafür sorge das meine Schwester sich mit ihm trifft bzw. mit zu ihm kommt.
Auf meine Frage warum hat er mir eiskalt erklärt das er sie heiß findet und sie fiken will.
Habe ihm gesagt das ich das nicht mache.
War standhaft obwohl er mir meinen Arsch versohlt hat.
Musste im Zimmer bleiben während er kurz raus ging. Danach musste ich mit im ins Wohnzimmer wo sein Vater auf der Couch saß.
Ich hatte richtig schiss was sie jetzt wieder mit mir vor hatten aber was dann kam kann ich immer noch nicht fassen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 12 

KommentareKommentar schreiben
am 08.01.2017 um 15:43 Uhr
Ich bin seit 24 Jahren Bi erprobt,
meine erste Erfahrung hatte ich mit zwei mitte 40igern,eigentlich sollte es nur einer sein aber die haben nicht gefragt ob ich Bock habe den Arsch hinzuhalten,die haben mich genommen und ich habe mich nicht gewehrt.Sie waren nicht brutal aber sehr dierekt.
Hat es mir geschadet,nein
Bin ich schwul,nein
Ich blase leidenschaftlich gerne und lass mich auch gerne nehmen.
Hab ne Freundin und Sie weiß das

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 12 

KommentareKommentar schreiben
am 08.01.2017 um 16:08 Uhr
So geht es weiter, Geheimnis.. Dein Leben wird von Tag zu Tag versexter und dein erlebt eine Explosion nach der anderen.

Ich bin mal gespannt, wie du ab morgen in der Schule zurechtkommen wirst. Dein Hirn ist längst ein Obstsalat und voller Sperma. Du kannst doch zunehmend an nichts anderes mehr denken als an Sex.
Ob du noch fähig sein wirst, dir eine Mennge Lernstoff zu merken?

Du wirst deine Schwester kaum retten können. Dein Papa wird nämlich von Dennis Vater den gleilen Auftrag bekommen. Und, wenn mich bicht alles täuscht, wirst du sehr wahrscheinlich bald Onkel. Ich gehe davon aus, daß Dennis und dessen Vater vorhaben, sie dick zu machen.

Eure Familie ist dem sex verloren.

Das ist gut so. Genieße es? Wann tiehst du (endlich) zu Dennis?

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 13 

KommentareKommentar schreiben
am 08.01.2017 um 19:26 Uhr
Es war unfassbar was dann kam und es wird mir auch niemand glauben.

Was die Schule angeht, werden es bestimmt schon viele wissen.
Dennis hat dafür gesorgt allerdings bin ich selber schuld.

War gestern mit ihm in der Disco, ein paar meiner Klassenkameraden auch. Als einer zum WC gegangen sollte ich mit Dennis auch dort hin.
Bevor wir da waren sagte er mir das wen Markus am pinkeln ist soll ich mich neben ihn stellen und ihn fragen ob ich ihm seinen Schwanz blasen darf.

Auf dem WC war Gott sei dank wenig los. Habe mich links neben ihn und Dennis rechts von ihm gestellt.

Auf ein nicken von Dennis habe ich ihn dann tatsächlich gefragt.
Er hat mich angesehen alls ob ich ein ihn weiß ich nicht gefragt hätte. Meinte dann aber ..eh bin doch nicht Schwul du Sau ...
Dennis meinte dann ..Schwul ist der mit dem Schwanz im Maul nicht der der gelutscht wird.
Worauf Markus meinte dann könne er sich ja von mir einen blasen lassen.
Dennis ging hinter ihn und meinte ..sicher... los Schwuchtel ..
und ich Dep hab das auch noch vor meinen Klassenkameraden und zwei Fremden gemacht.
Er hat kurz zugesehen ist dann aber kopfschüttelnd raus.

Die zwei anderen waren anders drauf.
Einer meinte, Könne ja bei ihm weiter machen. Dennis hat seinen aus meinen Mund gezogen und ihnen gesagt das ich das gerne mache und am liebsten schlucke, ist dann aber auch raus.

Die zwei haben mich in eine Kabine geschoben und die Tür zugemacht.
Habe sie abwechseld geblasen bis der der vorher schon die Initiative ergriffen hatte mir befahl meine Hose auszuziehen.
Es war ziemlich eng aber die beiden haben es geschaft mich dort zu ficken. Im wechsel musste ich sie blasen wärend der andere mich gefickt hat. Zum Schluss haben beide fast gleichzeitig ihre Ladungen in mich geschossen. Der Redelsführer hatte sich in meinem Darm entleert und ließ sich auch noch seinen Schwanz von mir sauber lecken bevor sie lachend die Kabine verließen, mit dem Kommentar: Sollen wir dir noch ein paar Schwänze zum absaugen vorbei schicken.

Ich habe die Tür der Kanine schnell verschlossen und erstmal bestimmt 10 Minuten mich nicht mehr raus getraut.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 13 

KommentareKommentar schreiben
am 08.01.2017 um 21:58 Uhr
Ich weiß nicht ob ich erzählen sollte was im Wohnzimmer bei Dennis Vater war.
Aber glaube ich erzähl es.

Also ich kniete nackt auf dem Boden wärend sein Vater auf der Couch saß.
Da klingelte es und Dennis ging sofort zu Tür.

Als er zurück kam konnte ich nicht glauben wer vor ihm ins Zimmer kam.
Meine Mam .... ich wünschte mir das ich mich unsichbar machen könnte.

Der Vater von Dennis began mit meiner Mutter zu reden, eigendlich sprach nur er.

Helga wie du siehst hat mein Sohn euren Spross erzogen, weil dein Mann und du das nicht bringst.
Damit er noch ein wenig lernt wie man sich benimmt wirst du im das jetzt vormachen.
Zieh dich aus du Schwanzgeile Fotze!

Meine Mutter sah mich an und began sich wirklich aus zu ziehen. Er war aufgestanden und stand vor mir.

Los Schwuchtel hol den Schwanz für deine Mutter raus.
Ich habe es wie verngesteuert gemacht. Da er keine Unterhose trug sprang mir sein harter Schwanz förmlich ins Gesicht. Ehe ich wusste was geschah hatte er meinen Kopf gegriffen und mir seinen Prügel in den Mund und bald bis in den Hals geschoben.

Siehst du wie gut er schon blasen und einen richtigen Männerschwanz schlucken kann. Jetzt lernt er wie man eine Fotze sauber leckt.

Er zog seinen Schwanz aus meinen Mund und Dennis zog mich an der Leine zur meiner Mutter. Er fasste meinen Kopf und drückte ihn zwischen ihre Beine die sie bereitwillig gespreizt hatte.
Als ich nichts machte hörte ich meine Mutter wie sie mich aufvorderte es zu tun.

Zum erstenmal in meinem leben habe ich den duft einer Frau gerochen und geschmeckt wie das Sekret schmeckt und dann ausgerechnet meine eigende Mutter.
Nass brauchte ich sie nicht zu machen sie war so feucht das es ihr schon bald am Bein runter laufen musste.

Während ich sie leckte und hörte wie meine Mutter stöhnte, haben die beiden sich auch ausgezogen und sein Vater hat sich halb liegend wieder auf das Sofa gesetzt.

So du geile Fotze ... du darfst mich jetzt reiten.

Meine Mam entzog sich meiner Zunge ging ohne ein Wort zum Sofa und hokte sich über der harten Schwanz von Dennis Vater. Ich sah wie sie seinen Schwanz in die Hand nahm und an ihre Pussy setzte und sich mit einem aufstöhnen auf ihn nieder ließ. Sie began auf ihm auf und ab zu gleiten.

Dennis faste plötzlich mein Halsband und zog mich zu den beiden.
Leck die Eier meines Dad und den Arsch deiner Mam. Ich weiß nicht warum aber ich werte mich nicht, sondern tat was er von mir verlangt hat. Ich weiß nicht wie lange aber er schob mich beiseite setzte seine Eichel an den Ahnus meiner Mutter und stieß ihn sofort komplett in sie.
Sie schrie kurz auf ..doch dann began sie die beiden sogear anzufeuern sie zu ficken.
Kurz bevor Dennis kam zog er seinen Schwanz aus dem Po meiner Mutter und spritzte in mein Gesicht um mir dann seinen Schwanz in mein Maul zu schieben. Wie schon so oft habe ich ihm bereitwillig seinen Pin sauber geleckt.
Ich hörte wie sein Vater aufschrie und seinen Saft in meiner Mutter ergoss. Als ich zu ihnen sah konnte ich deutlich sehen das meine Mutter auch einen Orgasmus hatte.

Wie nicht anders zu erwarten musste ich auch seinen Schwanz und die besamte Fotue meiner Mutter sauber lecken.

Doch damit waren sie noch nicht fertig.
Wem soll ich das erzählen und wer würde das glauben, wenn ich es ja selber irgendwie nicht glauben kann.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 15 

KommentareKommentar schreiben
Jan
Profil Nachricht
am 08.01.2017 um 22:15 Uhr
Das was Davidus schreibt, ist Furchtbar.
Wenn jemand zu etwas gezwungen wird, hat das nichts mit Spaß zu tun.
Erpresst zu werden ist schlimm, aber Geheimnis du bist schon tief gesunken, du hast nur zwei Möglichkeiten. Entweder du ergibst dich und wirst dich an die Benutzungen gewöhnen müssen, dein Leben ist dann aber vorbei. Du wirst nur noch die Löcher für Dennis sein, der dich allen überlassen wird.
Oder du wirst dich, dann wirst du zwar bloß gestellt, aber das wird wohl sowieso passieren. Aber es werden dann nicht noch hunderte von Schwänze tausende mal über dich rüber rutschen.

Ich würde sagen du sprichst erstmal mit deinem Vater. Denn du brauchst Hilfe. Wenn es für den nicht schon zu Spät ist.

Da kann man nur hoffen, das es sich nur um eine Fantasie handelt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 15 

KommentareKommentar schreiben
Jan
Profil Nachricht
am 08.01.2017 um 22:29 Uhr
das hat sich dann wohl erledigt, deine Familie ist seinen Sexsklavenfamilien und du wirst nichts anderes mehr werden.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 15 

KommentareKommentar schreiben
am 08.01.2017 um 23:20 Uhr
Jan: Was ist an meiner Schreibe furchtbar? Ich fasse nur Tatsachen zusammen. Das Geheimnis taucht in einer Sexwelt ein, die für ihn neu ist.

Sex, Sex und immer wieder Sex.

Egal mit wem. Sogar das Inzesttabu wird gebrochen.

Aber warum auch nicht?

Du schlägst vor, das Geheimnis solle sich an seinen Vater wenden. Ha, ha. Meinst du, er ist nicht in den Sexspielen involviert? Er wird bestimmt von Dennis Vater. berutscht.

Noch etwas, Jan: Das Geheimnis gibt sich der Liebe freiwillig hin. Er gibt sich freiwillig auf. Unterwirft sich dem Zauber der Begattung. Ihn muß man nicht zwingen.

Jetzt interessiert mich nur noch, ob Dennis Vater Geheimnis Mutter dick gespritzt hat.
Das wäre doch geil. Dann bekäme das Geheimnis ein Geschwisterkind.....

Geheimnis: Du wirst immer versexter. Treibst es jetzt schon mit deiner Mama. Mach nur so weiter. Genieße deine Geilheit und die Geilheit der Anderen.

Hast du jetzt endlich Dennis deine Schwester übergeben?

Wann ziehst du zu Dennis?

Ich wünsche dir einen guten Start in der Schule morgen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 16 

KommentareKommentar schreiben
am 09.01.2017 um 07:45 Uhr
Macht das Geheimnis nicht kaputt.

Geheimnis mach dir keine sorgen es ist alles gut. Das was du erlebst ist Bestimmung.
Einer ist dazu bestimmt zu Dominieren und zu ficken, ein anderer sich zur unterwerfen und ficken zu lassen.

Du machst das alles richtig !
Dennis weis was gut für dich ist, sei im Dankbar und zeige es ihm auch.

Deine Mutter weiß was ihre Bestimmung ist und lässt sich von Dennis und seinen Vater besteigen.
Also lerne daraus und folge ihr.

Wahrscheinlich ist deine Schwester auch dafür bestimmt sich folgsam vögeln zu lassen. Helf ihr damit sie schon bald auch ihren Weg findet.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 14 

KommentareKommentar schreiben
am 09.01.2017 um 16:29 Uhr
Genau, Toren. Deinen Beitrag kann ich unterschreiben.
Yoko Homo. Hier ist nichts Dämliches zu finden. Ich schreibe nur Fakten nieder. Und bewerte sie.

Geheimnis: Wie war der erste Dchiltag nach den Weihnachtsferien?

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 16 

KommentareKommentar schreiben
am 09.01.2017 um 18:03 Uhr
Ein Geheimnis ist es kaum noch.

Ich hatte es befürchtet das wenn ich alles schreibe das Passieren würde.
Manchmal ist schweigen halt doch besser.
Schließendlich muss doch jeder mit sich selber klar kommen.

Danke das ihr mir zugehört habt und auch für so manchen Kommentar.
Auch wenn es teilweise wenig gebracht hat oder ich wohl nicht richtig hingehört oder verstanden habe was ihr mir sagen wolltet.

Es tat irgendwie gut hier zu schreiben.
Alles Gute !

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 17 

KommentareKommentar schreiben
Jan
Profil Nachricht
am 10.01.2017 um 08:02 Uhr
wenn es dir gut tat solltest du es weiter machen und hier alles schreiben

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 16 

KommentareKommentar schreiben
am 10.01.2017 um 12:55 Uhr
Ja, Geheimnis, welch eine Wendung in deinem Leben! Ein Leben voller Höhepunkte, umspült in reiner Geilheit.

Bitte berichte weiter! Wir begleiten dich und unterstützen dich auf deinem langen Weg der Sexualität.

Wie war dein Schulstart gestern? Kannst du dich denn im Unterricht noch konzentrieren? Du wirst es in der nächsten Zeit sehr schwer haben, dem Stoff zu folgen. Deine Gedanken drehen sich nur noch um Schwänze und Samen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 18 

KommentareKommentar schreiben
am 10.01.2017 um 12:58 Uhr
Jan: bist du auch so versext? Magst du auch alle Löcher gestopft bekommen und diese auszufüllen? Schön, daß du (wie ich auch) das Geheimnis unterstützt! Dir scheint die Geilheit auch nicht fremd zu sein?

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 18 

KommentareKommentar schreiben
Tom
Profil Nachricht
am 10.01.2017 um 13:47 Uhr
Das was Geheimnis bekommt ist ein Traum könnte neidisch sein

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 19 

KommentareKommentar schreiben
am 10.01.2017 um 14:10 Uhr
Tom: Da hast du recht. Das Geheimnis läßt sich fallen. Er lebt total in ein einer Traumwelt des Genommenwerdens. Er sollte jetzt zu Dennis und dessen Vater umziehen. Sein Le ben ist vorherbestimmt..

Tom, ist dir auch immer so geil?

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 18 

KommentareKommentar schreiben
Tom
Profil Nachricht
am 10.01.2017 um 14:19 Uhr
Ohja würde auch gern dennis schwanz spüren und ihm gehörig sein

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 19 

KommentareKommentar schreiben
am 10.01.2017 um 16:32 Uhr
Davidus du sagst das so locker als wenn das daß natürlichste der Welt wäre. Aber gestern im Bus habe ich schon gesehen wie sie die Köpfe zusammen steckten und getuschelt haben. Der Blick von Markus war so verachtend wie ich es noch nie gesehen habe. Wenn ich auf sie zu kam verstummten sie abrupt.
Nacher kamen Gästen in meine Richtung ( Zunge in der Backe oder fickzeichen ) manche Jungs fasten sich an den Schritt und grinsten mich an.
Da kann man nicht locker bleiben.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 19 

KommentareKommentar schreiben
am 10.01.2017 um 17:07 Uhr
Tom wo es nur sein Schwanz war war ja alles OK.
Hat mich gestern und heute zu WC im hinteren Gebäude bestellt. Gestern dachte ich das er möchte das ich ihn blase. Wo ich da war standen zwei Typen vor der Tür und ich sah wie sie einen kleinen wegschickten, wollte mich schon verdrücken als sie mich plötzlich riefen und meinten soll mal zackig rein.
Als ich rein ging stand Dennis locker an einer Kabinentür gelehnt und vier andere an den Pinkelbecken.
Das die nicht so lange pinkeln müssen war mir sofort klar.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 20 

KommentareKommentar schreiben
Tom
Profil Nachricht
am 10.01.2017 um 20:21 Uhr
Und bei jedem steckt ein wenig reiz darin. Nur von denen traut sich keiner das zu machen. Und nachts träumen sie davon und wichsen im bett mit den gedanken.

Die haben nur nicht den Mut sich das einzugestehen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 20 

KommentareKommentar schreiben
am 11.01.2017 um 09:55 Uhr
Geheimnis: Du hast vielen deiner Kaneraden etwas vioraus (und da hat Tom völlig recht).

Du lebst deine Träume aus!

Du unterwirfst dich Dennis und seinen Freunden. Auch in der Schule wirst du gedeckt.

Wieviele Jungen wünschen sich solch einen perversen Alltag wie du ihn erlebst?

Wahrscheinlich tausende in diesem Land. Einfach sich seiner Geilheit ergeben. Sich fallen lassen.

Du machst alles richtig, Geheimnis!
Du machst alles gur!

Ist es nicht schön, selbst in der Schule herumzusexen?

Kannst du dich noch im Unterricht konzentrieren oder denkst du immerzu an die nächste Pause und was mit dir dann passieren kann?

Bekommen die Lehrer etwas mit?

Über kurz oder lang wird sicher der eine oder andere Pauker auf dich aufmerksam werden. Oder gar eine Lehrerin?

Wie ear der Spoetunterricht am Montag? Habt ihr danach geduscht?

Warst du striemenfrei?

Geheimnis, gehe deinen Weg weiter. Und habe weiter geile Gefühle. Und berichte uns alle Neuigkeiten.

Wir sind sehr gespannt..,

Solltest du mal in meine Nähe kommen, so bringe ich dich gerne unter..,

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 22 

KommentareKommentar schreiben
Jan
Profil Nachricht
am 11.01.2017 um 10:37 Uhr
seine Lust völlig auszuleben ist zwar was geiles. Aber wenn es gezwungen ist, dann nicht. Mal eben die Schulnutte für einen zu sein und für einen anderen die Schwänze abzulutschen damit die ihren Spaß haben. Mag zwar Tom und Davidus gefallen, die sind aber die Ausnahme und due müssen es auch nicht erleben. Geheimnis du solltest es trotzdem schreiben um dich zu erleichtern. Und vielleicht hast du ja glück, noch drei vier Monate dann bist du mit der Schule fertig und kannst abhauen. Machst ne Lehre oder gehst zur Uni, in einer andren Stadt, wo dich keiner kennt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 21 

KommentareKommentar schreiben
am 11.01.2017 um 11:31 Uhr
Jan: Das sehe ich anders. Ich sage: Ja, Geheimnis, mach die Schule fertig. Aber ziehe zu Dennis und seinem Vater und lasse dich verwöhnen. Lebe deine devote Seite aus!

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 10 

KommentareKommentar schreiben
am 13.01.2017 um 17:31 Uhr
Ich finde es normal, aus dankbarkeit jemanden einen Orgasmus zu schenken.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 8 

KommentareKommentar schreiben
am 15.01.2017 um 21:34 Uhr
Das war nur Recht. Man muss zu seinem Wort stehen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 8 

KommentareKommentar schreiben
am 15.01.2017 um 23:36 Uhr
Hatte ja nicht geschrieben was nach dem Sport in der Schule war, weil ich geglaubt habe das alles besser wird. Das ich von Dennis los komme zumindest das er mich überall anbietet. Das ich Schwul bin habe ich eingesehen aber als Nutte von ihm will ich nicht enden.
Aber ich glaube langsam das es wirklich meine bestimmung ist mich anderen Jungs hin zu geben damit sie mich ficken und vögeln können wie sie es wollen.

Wenn ihr interesse habt kann ich euch ja sagen wie das war.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 8 

KommentareKommentare (2)
am 16.01.2017 um 20:53 Uhr
Hallo Geheimnis: Schön, daß du dich mal wieder gemeldet hast.

Das alles war vorauszusehen!

Ich bin sehr sn deinen Erlebnissen nach dem Sportunterricht interessiert und freue mich auf deine Story.

Noch nehr freue ich mich, daß du erkannt hast, wo dein Platz in der Gesellschaft ist.

Du wirdt als Nutze herumgereicht. Und akzeptierst es. Das ist sehr gut!

Gib dich den schwulen Spielereien hin. Mache die snderen Jungs (und auch dich!!!!) glücklich.

Ja, du hast dein perfektes Leben gefunden.

Herzlichen Glückwunsch!

Ich würde dich such gerne mal probieren...

Deine Entwicklung ist spitze!

Was macht Dennis Vater? Treibt er es noch anständig mit dir? Woe verhält sich deine Mama nach der Schleckerei dir gegenübet. Will sie mehr?

Melde dich. Schreib! So können andere Jungs angespitzt werden, es dir gleich zu tun!

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 8 

KommentareKommentar schreiben
am 17.01.2017 um 18:15 Uhr
Muss bevor ich das vom Sport erzähle noch erwähnen das auf dem Schul WC ein Klassenkammerad von mir war.
Ausgerechnet das größte Arschloch mit dem ich überhaupt nicht klar komme. Er hat sich als einziger auch nicht nehmen lassen mich dort zu ficken und mir seinen Saft rein zu spritzen. Alle waren relativ schüchtern nur er überhaupt nicht.
Musste seinen Schwanz danach sogar wieder sauber lecken.
Dennis fand das natürlich toll.
Ich wäre am liebsten im Boden versunken und dann nacher der Sport mit dem Arsch.
Mir war da schon klar das er es erzählen würde was ich für eine willige Nutte bin.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 18.01.2017 um 20:51 Uhr
Na Geheimnis mach jetzt kein Geheimnis was war beim Sport.

Bist ein kleines geiles schwules Bückstück.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 19.01.2017 um 05:16 Uhr
Ist doch super. Das mache ich doch auch glatt mit. Da bringe ich meine freundin mit und wir tun es zu dritt. Mmf ist eine tolle konstellation.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 19.01.2017 um 09:28 Uhr
Bist ein junger, sexy, geiler, schwuler Liebling! EMOS sind die liebsten Jungs, die zärtlichsten dazu, bildhübsch, zart, sexy, anschmiegsam, vielseitig, lüstern, offen für alles, was Lust bringt. Mach einen Emo aus dir und verharre nicht in dieser elenden Angststarre!

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 7 

KommentareKommentare (3)
am 19.01.2017 um 13:28 Uhr
EmoBoy langsam verliere ich immer mehr die Angst vor dem was kommen könnte und lasse mich fallen und führen. Empfinde immer mehr lust am sex und dem was sie mit mir machen.

Hatte versprochen zu schreiben was beim Sport war.

Nach dem was in drr Pause war hatte ich einige bedenken zum Sport zu gehen. Bin mit ansicht später zur Halle so das die Anderen schon umgezogen in der Halle waren und ich so nicht zur befürchten hatte.
Herr Nagel unser Sportlehrer war naturgemäß sauer. Als Strafe solle ich heute zum Schluss die Halle aufräumen. .... Da hatte er mir eher einen Gefallen getan anstatt mich damit zur bestrafen aber das habe ich mir nicht anmerken lassen.

Beim wegräumen der Geräte habe ich mir extra viel zeit gelassen so das alle schon geduscht und nach hause sind. Selbst der Lehrer war fertig und da er nicht mehr warten wollte, gab er mir den Schlüssel denn ich später im Sekretariat abgeben sollte.
Erleichtert über den Verlauf ging ich in die Umkleide .... Scheiße ...
Ausgerechnet Markus mit seinen zwei Kumpels und noch zwei Mitschüler saßen da und warteten scheinbar auf mich.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
Bio
Profil Nachricht
am 21.01.2017 um 15:47 Uhr
Gib deinen Widerstand endlich auf und werde ein Geniesser. Bereite den Boypussy vor mit Vaseline und Dehnung, wenn du was erwartest, pflege dein Pussy, und du wirst immer geiler auf Lecken und Ficken. Was stört dich am Saugen. Sauge doch ganz locker und geniesse, was aus der Quelle kommt. Es gibt keinen besseren Drink als so einen warmen frischen Sprudel voller Bio, ja, Bio, echt Bio!

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
am 22.01.2017 um 10:59 Uhr
Damit man mich und das geschehen besser versteht erzähle ich mal weiter, obwohl sich seit dem schon wieder einiges wenn nicht zu sagen viel verändert und geschehen ist.

Ich blieb wie versteinert stehen was Markus gleich nutzte um mich am Arm zwischen die Bangreihen zu ziehen.
Nun stand ich zwischen den Bänken und rechts und lings im Gang meine Klassenkameraden und ich hatte keine Möglichkeit aus dieser für mich peinlichen Situation zu flüchten.

Markus berichtete schön ausführlich wie hingebungsvoll ich auf dem WC die Schwänze gelutscht hätte und ich mich geil von ihm ficken lies, auch hätte ich danach seinen Schwanz sauber geleckt.
Immer wieder kamen Kommentare von den Anderen...ob ich gut blase ...wie eng den meine Arschfotze wäre. ..ob ich es liebe gefögeld zu werden ...ob er mich den richtig hart gefickt hätte und und und...

Dann erzählte er das ich mir sogar gern den Arsch versolen lasse, das könne man sogar sehen. Während die Anderen ungläubig Markus ansahen, griff er meine Sporthose und zog sie mir mit einem ruck runter.

Man war das peinlich, nicht nur das sie jetzt die noch sichtbaren Streifen von der Gerte auf meinen Hintern sehen konnten hatte ich zu Überfluss auch noch eine halbe Latte von den Erzählungen.
Sie lachten über die Strimen und meinen Pin. Immer wieder spürte ich eine Hand auf meine Hintern mal gestreichelt mal ein klaps.
Obwohl ich mich erniedrigt und irgendwie bedroht fühlte wurde mein Hahn voll steif und stand jetzt steil von mir ab. Da dies unübersehbar war stachelte das die Gruppe noch mehr an.
Markus fing gleich an das ich wohl geil auf ihre Schwänze wäre und bestimmt von allen gefickt werden will.
Ich versuchte nun mich gegen ihre Hände zu wären aber ich hatte nicht die geringste Chance. Obwohl mich die Situation total geil gemacht hat und ich mich selber schon fragte ob ich das nicht doch wirklich will habe ich angefangen zu weinen.

Auser Jörg schien das niemanden zu interessieren ...aber plötzlich brüllte Jörg die Anderen an das sie aufhören sollen und mich in ruhe lassen ....
Jörg ist von allen sehr respektiert.
Auch ist er mit Abstand der grösste und auch wohl der kräftigste Junge unserer Klasse.

Ich weiß nicht wie er es gemacht hat aber er hat tatsächlich die Anderen nicht nur von mir weg gezogen sondern sie aus der Sporthalle geschmissen. Ich habe das erst begriffen wo er allein in den Umkleideraum zurück kam.

Föllig verwirrt von dem Geschehen hatte ich mich auf eine Bank gesetzt und kam erst wieder aus meinen Gedanken i die Wirklichkeit als Jörg mich ansprach.

Er stand vor mir so das ich den Kopf in den Nacken legen musste um ihn an zusehen. Er fragte mich ob alles OK wäre und sagte das die Anderen weg wären, er die Halle von innen verschlossen hätte.
Ich brachte nur ein Danke raus.
Als ich meinen Kopf sengte, wurde mir erst bewust das ich nackt auf der Bank saß und Jörg vor mir stand, der gerade verhindert hatte das Markus mit seinen Kumpels mit mir gemacht hätten was immer sie wollten. Trotz aller dieser Ereignisse hatte ich immer noch eine Erektion was auch für Jörg nicht zu übersehen war.
Er began ganz ruhig mit mir zu redenund mich zu fragen ...ob das stimmen würde was Markus erzählt hätte und ob ich wirklich gerne die Schwänze geblasen hätte. Konnte es ja nur bestätigen da es ja auch stimmte. Nach einer etwas längeren Pause und stille, sprach er wieder mit mir und ich hob meinen Kopf um ihn an zusehen. Da sah ich das er sich mit seiner Hand über denn Schritt rieb und ich konnte deutlich die große Beule in seiner Hose sehen.

Er meinte zu mir: Das ihn das sehr erregt hätte und ob ich ihn wohl auch ....
Als ob es das selbstverständlichste der Welt wäre kniete ich mich vor im hin ...und griff nach seinem Gürtel. ..er nahm seine Hand weg und ich öffnete seine Hose ...
Es war für mich das logischte ihm jetzt und hier seinen Schwanz zur verwöhnen. Ich spürte deutlich das ich das unbedingt wollte.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
am 22.01.2017 um 12:24 Uhr
Erzähl uns gefälligst alles und mach nicht son Geheimnis daraus.
Wir haben ein Recht es zur erfahren los !

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 22.01.2017 um 19:33 Uhr
Gut
Als ich seine Hose öffnete schaute ich nach oben. Er blickte überrascht aber auch erfreut abwartend. Ich zog die Hose mit der Boxer etwas runter.
Sein bereitz harter Schwanz schlug mir fast ins Gesicht. Auf seiner recht großen Eichel sah ich schon den ersten Lusttropfen. Langsam näherte ich mich diesen geilen Pin er war bestimmt mind 18 heute weis ich das er sogar 19, 5 ist. Ich streckte meine zunge aus und leckte den sich bildenden Tropfen ab.
Da hörte ich wie er aufstöhnte ..was meine eigende erregung noch weiter steigen ließ. Langsam ließ ich meine Zunge um die Eichel kreisen ...um dann meine Lippen um seine pracht Eichel zu schließen ..wärend ich in langsam in meinen Mund saugte ließ ich meine Zunge noch an der Eichel und Bändchen spielen. Er schmeckte herlich ..der süße geschmach seiner Lustflüssigkeit ließ mich vor geilheit zittern. ...immer tiefer ließ ich seinen Schwanz in meinen Mund gleiten ...er stöhnte immer lauter und sein Atem wurde schneller .... angestachelt durch sein stöhnen begann ich auf dem Schaft dieses harten Kolbens auf und ab zu gleiten und meine Zunge dabei immer wieder zum Einsatz zu bringen.

Scheinbar verlor er jetzt immer mehr seine Hemmungen sich von einem anderen Jungen blasen zu lassen.
Erst kamen Bemerkungen wie geil ...ooohh jaa leck, blas meinen Schwanz ...
Da zog er seinen pracht Schwanz aus meinen Mund.....
.. Leck meine Eier du Lutscher...
Sofort tat ich was er gefordert hatte ...ich leckte seinen doch recht großen Sack und saugte dann seine Eier in meinen Mund um sie mit einen ploppen wieder hinaus zu lassen ...nun leckte und saugte ich abwechselnd Eier und Schwanz und nahm seinen großen harten Kolben so tief ss ging in meinen Mund ..teilweise glit er dabei bis in meinem Hals so das ich kaum luft bekam und mir mein Speichel aus dem Mund lief.
Immer wieder konnte ich sein stöhnen und Kommentare über meine Blaskünste hören.
Ich spürte das er gleich soweit war...sein atem wurde noch schneller er griff meinen Kopf und stieß seinen Harten Schwanz tief in meinen Rachen ....deutlich spürte ich wie dieser noch härter und dicker wurde und schon entlud er spritzend seinen Saft direckt in meinen Hals....
Er ließ etwas lickerer so das ich meinen Kopf etwas zurück ziehen konnte ..aber er spritzte immer noch ab ...die menge war der Wahnsinn ...
Ich glaubte das er schon lange nicht mehr gespritzt hatte und er deshalb diese menge in meinen Mund spritzte. Aber auch hier habe ich mich geirrt wie ich jetzt weiß spritzt er immer diese wahnsinns Menge. ....
Ich schluckte seine Sahne und leckte seinen nun weicher werdenden Schwanz sauber..dabei saugte ich in immer wieder in meinen Mund ...auch hatte ich immer noch seine großen Eier in der Hand um sie zu kraulen und zu drücken.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
Tom
Profil Nachricht
am 22.01.2017 um 19:52 Uhr
Na das ist doch eine geile Geschichte schön wenn es ihm und vorallem dir gefällt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 23.01.2017 um 15:33 Uhr
Das Irre war das sein Schwanz anstatt zur schrumpfen gleich wieder hart wurde. Das hatte ich so schnell noch nie erlebt konnte es irgendwie nicht glauben. Als ich in sein Gesicht sah, grinste er und meinte ich wäre der geborene Schwanz lutscher ...noch kein Mädchen hätte ihn so geil geblasen wie ich und schlucken wollen die Zicken meist auch nicht. Muß gestehen das mich seine Worte mit Stolz erfüllten und habe ihn da sehr motiviert weiter geblasen und geweckt.
Er kraulte mir meinen Nacken und hin und wieder schob er mir seinen harten Prügel tief in meine Maulfotze ..wie er es nannte. ..

Nach einjger zeit faste er mich an den Haaren und zog meinen Kopf in den Nacken...so das ich zu ihm hoch sah.
Ich will Dich ficken ... Du willst doch meinen Schwanz ...
Ich war total überrascht, zum einen das er schon wieder konnte und das er mich fragte. Dennis und seine Kumpel haben nie gefragt ob ich will. Sie haben mich wan immer sie wollten genommen und wehe wenn ich nicht sofort auf ihre Wünsche eingegangen bin. Ja Ja ich war nicht nur bereit mich von Jörg ficken zu lassen nein ich wollte es und wie ich es wollte. Ihn Spüren ..ja ich hätte in diesem Moment einfach alles gemacht nur damit er mich nimmt.

Jaaa jaa Bitte Jörg Bitte fick mich.. ich erschrag über meine eigenden Worte ...noch nie hatte ich aus freien Willen so darum gebettelt.

Ich hatte mich noch nicht ganz umgedreht und mich mit den Händen auf der Bank vor mir abgestürzt als er schon hinter mir war ...ich spürte seine heiße Eichel auf meinen Po ..er strich mir mit seinem Schwanz über meinen Hintern ..da setzte er sie auch schon an meine Rosette ...
Ich spürte seinen Atem an meiner Wange und ee flüsterte mir zu ...das ich ihn noch mal Bitten soll...
Ohne auch nur ejnen Moment zu zögern, Flehte ich ihn an mich Bitte Bitte jetzt zu ficken ...das ich seinen Schwanz spüren will und das er mich hart stoßen soll...
Nicht nur das ich in anbeteltte, nein ich meinte jedes Wort wie ich es sagte.

Doch ich hatte noch nicht meine Gedanken und Wünsche ausgesprochen als er langsam und so zärtlich in mich eindran ..kurz wartete bis ich mich an seinen großen harten Schwanz gewöhnt hatte, er begann mich langsam zu ficken .....dieses Gefühl war unbeschreiblich ...ich zersprang förmlich vor Erregung. ... Ich hielt nicht nur dagegen, nein ich stieß zurück und ließ meinen Hintern kreisen.

Mit dem satz Du geile Fickstück hast es aber nötig !! Na warte du Bist !!
Begann er mich schneller und mit langen harten Stößen gerade zu durch zu ficken und mir gefiel es nicht nur nein es war sooo geil das ich spürte wie mein Saft aufstieg ..und ja ich spritzte ab und wie so was habe ich noch nie erlebt ..einfach Mega !! Er hatte das gespürt, wie ich kam und das hatte ihn so erregt das er wieder abspritzte ...jaa er füllte meinen Darm ....

Föllig erschöpft ließen wir uns auf den Boden sinken ....

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 23.01.2017 um 19:08 Uhr
Dann scheinst du ja begriffen zu haben wie geil es für dich ist wenn du gefickt wirst.
Jetzt halt auch Dennis und seinen Freunden freiwillig hin und du wirst sehen das daß dein wares Leben ist.

Deine Aufgabe im Leben ist es richtigen Männern zur Entspannung zur verhelfen.

Weiter so wir sind stolz auf dich !

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 25.01.2017 um 12:14 Uhr
Willst du uns nicht mal erzählen was jetzt bei dir so läuft.
Fickt Dennis dich noch ?
Hast du ihm deine Schwester klar gemacht ?

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 26.01.2017 um 00:59 Uhr
Ja Denis und Jörg haben sich angefreudet.
Nadem Jörg mich ja so verteidigt hatte und wir diesen geilen sex hatte habe ich geglaubt das er mich auch vor Dennis seiner doch recht brutalen Art schützen würde aber das ist eher weniger der Fall.

Da Dennis mich immer noch bedrängt hatte meine Schwester mit zu bringen habe ich ihr gesagt das Dennis sie toll findet und ob sie nicht mitkommen will. Sie findet ihn auch toll was ich garnicht wuste und ist mit mir zu ihm nach hause.
Am ersten Tag hat er mich vor ihr auch nicht gedemütigt oder berührt.
Bin vor ihr nach hause weil sie noch allein sein wollten. Heute weiß ich das er sie an dem Tag das erstemal gevögelt hat.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
Jan
Profil Nachricht
am 26.01.2017 um 08:58 Uhr
die ist nun auch seine F....
wie du.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 26.01.2017 um 10:56 Uhr
Bin etwas neidisch auf meine Schwester bei ihr ist er immer sehr zärtlich. Ich wünschte mir er würde mich auch vorher zärtlich streichel oder wir uns aber solche Berührung sind bei Dennis fast nie da.
Ich bin froh das Jörg das schon eher mag.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 27.01.2017 um 18:35 Uhr
Geheimnis: Ich freue mich immer, Neues von dir zu lesen. Du hast dich wirklich super entwickelt! Von anderen genommen zu werden und andere mit Lust, in Lust zu bedienen, ist dir in Fleisch und Blut überhegangen.

Sehr gut!

Ganz dickes Lob!

Prima ist auch, daß du deine Schwester Dennis zugeführt hast.

Auch sie wird nun das Reich der Lust entdecken und sich ihrer Geilheit völlig hingeben.

Ich hoffe, er macht sie schnell dick und dich zum strahlenden Onkel.

Was habt ihr am Wochenende geplant?

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
Tom
Profil Nachricht
am 28.01.2017 um 08:59 Uhr
Na dann geht doch zusammen hin und macht einen dreier oder mit mutter und dann gangbang

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 10.02.2017 um 11:30 Uhr
Hatte schon Muschis am Schwanz und leckte sie auch, aber begeistern konnte ich mich nicht so recht. Habe es meinem Dad gesagt, der es verstand. Jungs sollen, nein müssen, beide Seiten kennen lernen. Und am Sonntag begleitete ich ihn in eine Gaysauna. Der Sex dort war total, geil und befriedigend. Liess mir alles gefallen ausser MS, war passiv und bald sehr, sehr aktiv. Wurde auf meinen Wunsch im Frog geleckt und eingeschwult. War so geil und gut, dass ich in dem Augenblick erkannte, dass das mein Sex ist und nicht der mit Muschis. Dad sei Dank, dass er mich mitgenommen hat. Nun bin ich immer wieder in der Sauna und geniesse meinen Boysex. Sind alle so lieb, so leckfreudig, so saftig und nehmen mich, wie ich es mir wünsche.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 06.03.2017 um 19:47 Uhr
Habe lange nicht geschrieben.
Jatte meime gründe, Dennis hat mich vor seinen Kumpels und meiner Schwester vorgeführt. Wieder das von ihm so beliebte Hunde Spiel.
Das wäre jetzt nichts besonderes und das Dennis mich fickt weiß meine Schwester ja auch schon länger, aber er hatte eine neue Idee.
Hat sie gut vorbereitet, warscheinlich schon Wochen vorher.
Erst lief alles wie schon öfter ab, ich bin sein notgeiles Hündchen.
Diesmal nante er mich Pfötchen.
Musste ihn und seinen drei Frejnden die Schwänue blasen und sogar meine eigende Schwester lecken bis sie einen Orgasmus hatte. Danach haben sie mich Beuchlings über einen komischen Hocker gebunden.
Der war halb rund ( wie ein Fass )
Vorne die Hände mein Körper über den runden Hocker die beine gespreizt.
Mir war klar das ich jetzt wehrlos zum abficken fa lag. Mein Hintern rakte ja ihne förmlich einladend entgegen und durch die gespreizten Beine war meine Atschfotze offen zugänglich. Ich gebe zu das ich mich sogar freute fas Dennis micj scheinbar mal wieder richtig fickem wollte. Dann kam aber alles anders als er die Tür aufmachte

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 11.03.2017 um 22:35 Uhr
Wir haben einen älteren Mechaniker bei uns im Dorf wohnen, meine Mutter hatte mal das Auto kaputt er legte sich unters Auto und meine Mutter ohne was drunter im Minirock vor das Auto als er raus gekrochen ist hat er das gesehen und gelächelt meine Mutter hat mit ihm gefickt und mir gesagt jetzt macht er immer meinen Roller dafür darf er mich ficken.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 12.03.2017 um 00:17 Uhr
Das ist ja toll doppeltes glück für dich

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 22.03.2017 um 11:03 Uhr
Ich glaube das es nur Phantasie ist er möchte sowas erleben

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 19.04.2017 um 00:57 Uhr
Ich bin Handwerker. Wenn Mutter und Tochter mich ranlassen bin auch bereit dafür handwerklich arbeiten auszuführen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 26.06.2017 um 18:51 Uhr
Ja klar, warum nicht, tut doch nicht weh. Ich denke das hat schon fast jede Frau gemacht. Da ich gerne blase habe ich es schon öfters gemacht. Mein Schwager hat mir damals beim renovieren geholfen. Hab ihm einen aus dank geblasen. Unser Nachbar hat mir sein Auto geliehen, auch ihm habe ich den Schwanz geblasen. Ein Freund hat für mich damals gelogen. Da er ein großer Afrikaner war war ich froh das ich ihm ... ihr wisst schon was. Wenn mein Mann was ganz besonderes für mich macht, blase ich ihm einen aus dank dafür. Und wenn eine Frau sagt sie hat es noch nicht gemacht aus dank, zumindest bei ihrem Partner, dann ist das gelogen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 25.12.2017 um 17:59 Uhr
Ich habe seit Jahren einen netten Kumpel,der mir regelmäßig meinen Schwanz mit Mund und Zunge verwöhnt,mich so bedient und befriedigt-wann immer ich das will und aus Dankbarkeit schluckt die geile Sau jeden Tropfen meiner Sahne...

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 31.03.2018 um 16:24 Uhr
Ich habe meine Wohnung vom bekannten renovieren lassen. Es dauerte 2 Tage. Dann ging er unter die Dusche. Als er zu duschen begann ging ich einfach zu ihm. Erst war er perplex aber dann genoß er meinen Anblick. Ich wusch ihm den Rücken und Arsch, dann begann ich sein großen Schwanz zu bearbeiten. Ich merkte es gefiel ihm. Schon war ich auf den Knie und fing an zu blasen. Dann hob er mich hoch und drehte mich um. Er fing an zu ficken. Schöne kräftige Stösse waren es. Aber bevor er kam nahm ich den schwanz nochmal in den Mund. Ich wichste ihn und blase ihn bis zum Abschuss. Seine ganze Sahne landete im Mund. Schluckte es mit Genuss .So dann wären wir quitt gewesen. Er war sehr zufrieden

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 20.06.2018 um 12:14 Uhr
Ja, habe meinen Automechaniker bedient. Habe dafür eine günstige Reparatur bekommen. Der Mann ist älter, tickt dafür aber sehr hart und gut. Für 3 und mal im Monat ficken, bekomme ich jetzt 10 Prozent auf alle Reparaturen. Bin ganz schön schlau, was? Ich hätte es nämlich auch so mit ihm getrieben.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 27.06.2018 um 03:34 Uhr
Ich lernte einmal in einem Kaffee ein Mädel kennen. Ich fragte nur fahredn wir raus und schon war sie dabai.Leider hatte sie ihre roten Tage. Aber beim Blasen war sie sofert dabei. Und sie hatt es sehr gut gemacht. Anschließend brachte ich sie wieder zurück. Sagte Danke und wir haben uns leider nie mehr gesehen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 31.07.2018 um 18:46 Uhr
Meinen ersten richtigen Schwanz habe ich vor der Nase gehabt. Es war kein Unbekannter, sondern ein noch Jugendlicher. Er war bei uns in den Ferien. Wir waren alleine im Haus. Eltern haben gearbeitet. Nach dem Baden kam er in mein Zimmer und schaute mich so komisch an und fummelte an seiner Hose rum, dann holte er seinen Lümmel raus. Ich hatte sowas zuvor noch nie real gesehen. Internet gab es damals noch nicht und er spielte damit rum. Das Ding wurde immer größer und gewaltiger und er forderte mich auf, daran zu lecken. Paralysiert wie ein Kaninchen vor der Schlange näherte ich mich auf meinem Bürostuhl dem großen Schwanz. Ich nahm dieses warme, ungewohnte Teil in die Hand und leckte mit der Zunge ganz kurz an der Eichel. Dann forderte er mich auf, die Eichel ganz in den Mund zu nehmen. Das tat ich auch und ich fand das total aufregend, ungewohnt. Ich dachte mir, er hat mir auch bei der ein oder anderen Sache geholfen und auch Partei für mich ergriffen, als meine Eltern mich für irgendwas ausgeschimpft hatten. Ich zeigte ihm meine Dankbarkeit.
Nach einer Weile drehte er mich um und fummelte an meinen kleinen Knackpo rum und wollte da seinen Schwanz reinstecken. Aber das Ding war einfach zu groß und ich glaube er brach nur ab, damit er mich nicht kaputt und blutig macht. Wir sind dann rüber ins Wohnzimmer, wo er sich längs auf die Couch hinlegte und ich ihn wichsen sollte. Das tat ich auch. Dann passierte was, das kannte ich real noch gar nicht. Er stöhnte kurz und sonderte seine Milch auf seinem Bauch und Brust ab. Das war reichlich, was da raus kam.
Dann sagte er mir, dass das eine ganz wertvolle Gabe sei und wenn ich das alles auflecke, ich auch sehr bald spritzen könnte.
Ich habe nicht lange überlegt. Auf dem Wohnzimmertisch war eine angebrochene Packung Plastikstrohhalme. Mein Spritzer nahm sich ein Teil und sagte eindringlich: hier, jetzt saugst Du alles schön ein und behälst das im Mund. Das tat ich. Der Geschmack war fein, ungewohnt, cremig, leicht süß/bitter. Mein Mund war gut voll. Er wollte es sehen. Er stand auf, ich kniete noch vor der Couch und sagte, zeig mal.. Und jetzt alles auf einmal runterschlucken. Ich musste zweimal schlucken. Es war viel. Ich verdrehte die Augen, weil es ein unbekannter Geschmack war. Heute fast 25 Jahre später sehne ich mich wieder danach, einen Mann mit dem Mund bis zum Schluss zu verwöhnen. Gern öfters und als Buddy. Wohne in 24 Kiel. Wer es braucht bitte schreiben. Mag knackige Jungs/Männer mit schönen Schwengeln und reichlich Sacksahne.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 11.08.2018 um 18:12 Uhr
da habe ich zur zeit zwei jung bullen denen ich jeden tag die eier leer wichse,oft kommen sie zu mir,oder ich fahre mit ihnen raus,ich lutsche sie gerne,und wenn sie dann noch spitz sind bekomme ich den ficker in meine arschmöse.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 18.08.2018 um 01:49 Uhr
JA.Meinem Nachbarn,weil er mir den Wohnzimmerschrank,aufgebaut hatt.Dafur,habe ich einen geblasen."ohne Kondom".Ich fand das zwar "Eklig"...

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 19.08.2018 um 23:18 Uhr
Im frühjahr war ich bei einem alten freund. Seine Frau war verreist und wir haben uns geile Pornos angeschaut. Das hat uns beide so geilgemacht, daß wir gemeinsam gewichst haben. Nach fast 60 Jahren habe ich mal wieder einen anderen Schwanz angefaßt - echt geil. Wir haben uns beide zum abspritzen gebracht. Vor ein Paar Wochen trafen wir uns wieder. Mein Freund fragte mich plötzlich ob er mich blasen dürfe. Das war einfach schön und ich habe mich gleich revanchiert.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 07.09.2018 um 10:19 Uhr
Japp, vor 2 Jahren einem alten Schulfreund. Sehr attraktiv. Er reparierte was an meinem Opel. Ich fragte dann was es kosten würde und er meinte, es reicht wenn ich ihm einen blasen würde. Er spritzte mir dann ins Gesicht. Fand es überhaupt nicht schlimm.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Geheimnis
Aus Dankbarkeit einen anderen Mann geblasen?
Pseudonym  Login 
Antwort
Suche
Suche
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑