PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von mac1 am 22.03.2017 um 15:02 Uhr
Wie habt Ihr Eure Sex-Dienerin kennengelernt? Ich versuche schon seit geraumer Zeit meine Frau dazu zu überzeugen für mich als meine Liebesdienerin zur Verfügung zu stehen. Sie hat aber Hemmungen bzw. ziert sich und geht nicht wirklich darauf ein.
Der Gedanke an eine Liebesdienerin über die ich sexuell verfügen kann ist für ich aber sehr reizvoll.
Ich denke da in ficken, lecken, blasen, anspritzen, leichte Fesselspielchen mit Leder usw. und zwar dann wann ich es sag und will.
Wo bzw. wie könnte man in Kontakt kommen zu Frauen die Ihre devote Ader ausleben wollen?
Wie ging das bei Euch?
Was sind Eure Erfahrungen?
Frage bewerten:
x 10
x 1
Beste Antwort
am 11.06.2017 um 16:28 Uhr
Also ich kenne meine schon seit der Schule,da war Sie noch Schüchtern.Sie hat sich aber immer zu Jungs und Männern hingezogen gefühlt.Das nutzen die aus und so wurde Sie schnell zur Nutte gemacht.Ich wollte das Sie weiter ne Hure ist und hab Sie kurz vor unserer Hochzeit und auch in der Hochzeitsnacht von allen Kumpels ficken lassen.Die Pille wurde abgesetzt und alle Ficken Sie bis Sie trächtig wa.In dieser Zeit bekam Sie viel die Peitsche bis Sie hörig wa. Sie ist sehr hübsch 26,56kg und 1,65m ganz rasiert Schulter lange Schwarze Haare.jetzt wenn Sie nach Hause kommt zieht Sie sich Nackt aus auch im Garten und wenn Bekannte oder Freunde kommen.Sie Muß sowieso mit allen ficken auch Familie. Seit einem Jahr fickt Sie nun auch mit Hunden und Ponny,s. Und soll demnächst mit einem Pferd ficken. Das Streuben hat Sie schon aufgegeben.Das Gestell ist fertig,da würde Sie fest geschnallt dann kann der Hengst Sie decken.Das ist so das ihr nichts passieren kann.Nur der Pferdeschwanz

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
4 Antworten
am 27.03.2017 um 20:13 Uhr
Zieh sie dir hin, mit Zuckerbrot und Peitsche.
Ja, v.a. mit viel Peitsche.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 29.08.2017 um 07:54 Uhr
Also das beste wird sein du erziehst deine Frau richtig oder gibst sie zur Erziehung in erfahrenen Händen.
Der Zweite weg, du kaufst einem Zuhälter eine Nutte ab.
Oder du suchst im Internet .
Im Ausland wirst du schneller fündig, Afrikanerin oder Asiatin sind von der Erziehung aus devot und gehorsam und wissen das sie ihrem Mann jedem Wunsch erfüllen müssen.
Ich würde die Erziehung deiner Frau aber gerne übernehmen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 25.10.2017 um 20:16 Uhr
Du könntest sie bei mir vorbei bringen. In garantiert 3 Wochen ist sie soweit und ausgebildet. Habe ein Spezialprogramm zur Ausbildung einer Sklavin und Nutte. Vielen Ehemännern habe ich schon geholfen

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Pseudonym  Login 
Antwort
ähnliche Fragen
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑