PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von fickluder am 24.12.2015 um 15:27 Uhr
Wie zeige ich in der Sauna das ich gefickt werden möchte? Ich fahre bald mit mein Freund in die Therme, ich geh oft alleine un die Sauna wenn er pennt. In dieser Zeit zeige ich mich gerne aber wie merken die Kerle das ich aufs Zimmer ficken gehen will.

Habe mir ein extra großes Piercing besorgt das es schön durch meine nasse Spalte blitzt. Soll ich dann auch an mir spielen? Was mach ich wenn viel los ist und auch andere Frauen mich sehen?
Die Antwort von Kleiner
am 26.12.2015 um 18:55 Uhr
Spreitz deine Beine streichel dich...

Gute Antwort?    Daumen hoch 68  Daumen runter 6 

KommentareKommentare (8)
am 07.01.2016 um 19:59 Uhr
Bei Weibern in der gemischten Sauna nicht immer einfach, aber bei uns in der Gaysauna kein Problem. Wenn einer scharf ist, bekommt er einfach seinen Steifen und lässt sich ungehindert danach greifen. Dann ist es zeit, sich zu duschen und sich in die nächste Besamungskabine zu verziehen. Dort kann alles, wirklich alles was lust bereitet ablaufen! Die Möglichkeiten hier aufzuführen, wäre fast schon peinlich! Was einer wünscht, das bekommt er, was er geben will, das gibt er - Lust, Lust und nochmals Lust!
am 08.01.2016 um 08:24 Uhr
Genauso ist es. Wir sind völlig unkompliziert, ein steifer Schwanz ist ein Angebot. Saugen aber nicht gerne in der Sauna daran, des Schweisses wegen. Aber ein wenig wichsen ist angebracht, die Eichel befreien, wenn die Haut noch drüber ist, sich selber auch befingern lassen. Dann ab in die Kabinen zum gemeinsamen Saugen und Besamen, kann sein, dass sich mehrere anschliessen, dann ist der Nackte Haufen komplett und die Möglichkeiten sind ideal für alles, was man machen und geniessen möchte. Ich selber bin geil auf Spaltenlecken, will erleben, wie weit meine Zunge reinkommt in die Boyfötzchen, 69 natürlich auch, Saugen und Trinken, was kommt!
am 11.01.2016 um 10:12 Uhr
Hallo Lickboy! Wie recht du hast. Gehe darum prinzipiell nur in eine Gaysauna, wo ich nichts zu verbergen habe. Bekäme ich in einer Heterosauna einen Steifen, wäre das heute ja schon Erregung eines Ärgernisses, müsste diese lokalität vielleicht sogar verlassen. Und wegen Muschipräsentieren? Möchte den sehen, der es sich heute leisten könnte, darauf zu reagieren. Dann würde aus der Verführerin gleich die Rächerin und Anzeigerin. Mit dem Begriff Missbrauch wird heute jede Schindluderei getrieben. Schon ein interessierter Blick auf die Spalte kann dir Probleme bringen!
am 18.01.2016 um 13:21 Uhr
Fotzen sind eben Fotzen, unter Boys und Männern kenne ich sowas nicht, von wegen Anzeigen oder so nen Mist.Ich lasse mich gerne am Schwanz anfassen und steht voll auf Gaysex.
am 27.01.2016 um 09:03 Uhr
Wenn die Moralmuschis so weiter machen, uns reinlegen, damit sie kassieren können, werden sie bald mal unsere totale Ignoranz verspüren. Wir Jungs brauchen ihre Saftlöcher nicht, wenden uns schon lange dem Boysex zu, der erstens geiler und zweitens unproblematischer ist. Was gibt es Schöneres, als mit einander Boysedx zu haben? Das Lustdreieck mit Händen und Zungen und zum Abschluss mit dem Schwanz zu verwöhnen. Ich liebe frische Milch im Bauch und gebe meine auch!
am 28.01.2016 um 08:27 Uhr
Die Muschi sind selber schuld, dass wir sie immer mehr links liegen lassen. Bald gehören sie zu den Unberührbaren, wie sie es selber so wollen. Wir drängen uns nicht auf, aber haben kein Problem zum Boysex zu kommen. In unserer Sauna auch nicht. Wer einen Steifen bekommt, der will, basta, und wer nicht gerade ein Gorilla oder Grufti ist, der kann! Und was wir zusammen können, da kann kein provokatives Muschilein mithalten!
am 09.02.2016 um 07:16 Uhr
Richtig, Kaminsky, Muschis haben wenig zu bieten. Etwas Muschisaft und eine Schlappermöse dazu, das ist es dann. Stehe auch, wie alle meine Kumpels, auf Boysex. Das siehst du was, hast was zum Spielen, Lecken und Saugen. Bekommst dafür den besten und geilsten Drink, den ich mir wünschen kann. Kann nicht genug von dieser warmen Milch geniessen. Jede ist so einzigartig wie die Schwänze, aus der sie sprudelt, auch. Ist immer wieder überraschend, was Jungs in ihrem Lustdreieck anbieten. Hinten die sexy runden Ärschchen, in der Spalte das Boypussy, das totale Zentrum der Lust. Welch ein Genuss, es zu lecken und geleckt zu bekommen! Das kann dir eben auch kein Muschi bieten, oder dann nur widerwillig. Für mich ist Boysex das Grösste!
am 14.03.2017 um 08:59 Uhr
Wer in einer Gaysauna ist, der wünscht sich Boysex, also stellt sich das Guck- und Zeigeproblem nicht. Wenn dir ein Schwanz oder Hintern gefällt, holst du ihn dir, brauchst meist nur hinzugucken oder ihn in die Hand zu nehmen und bist mit dem Jung in einer Kabine, wo alles abgeht auch Dreier oder im Grossen Haufen auf der "Spielwiese" beim Rudelsex! Also, hier will jeder geleckt und gefickt werden, sonst ist er nicht hier!
Kommentare Kommentar schreiben
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen

⇑TOP⇑