PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von ShaunMike am 28.10.2014 um 17:43 Uhr
Fragen zu: Klitoris und die kleinen Schamlippen entfernen lassen? Als mich meine Frau vor gut einem Jahr erstmal auf Ihren Beschneidungswunsch ansprach war ich ziemlich überrascht bzw.schokiert, kannte ich dies doch nur aus afrikanischen bzw. muslimischen Kreisen (Zwangsbeschneidung).Ich dachte Sie mag Ihre Lustgefühle. Warum sich dann einschränken bzw. der Lust berauben? Als ich mich mehr mit diesen Thema beschäftigte habe ich jedoch erkannt, dass es durchaus einen großen Unterschied zwischen der Zwangs- und einer freiwilligen Beschneidung (egal aus welchem Grund) einer volljährigen Frau gibt. Ich bin zwar immer noch sehr skeptisch, glaube aber schon das es Frauen gibt die danach eine tiefe innere Befriedigung erleben und Stolz darauf sind. Jedoch ist es wichtig sich vorher genau zu informieren. Daher einige Fragen an Betroffene. Welche Gründe hattet Ihr? Hattet Ihr Zweifel bzw. bereuhst ihr diesen Schritt? Wie lief eure Beschneidung bzw. wie war der Ablauf der OP. Hattet Ihr eine Vollnarkose oder örtliche Betäubung. Wo wurden die Betäubungsspritzen gesetzt bzw. wie viele. Hattet Ihr beim Betäuben Schmerzen. Hattet ihr während oder nach der OP starke Schmerzen? Was empfindet ihr jetzt? Habt ihr unten noch irgendwelche Lustgefühle oder Orgasmen? Fehlt euch diesbezüglich etwas oder hat euer Verlangen nach Intimität nachgelassen? Wo habt ihr euch operieren lassen? In Deutschland ist dass doch verboten oder?
Wahrt ihr danach wieder bei einem Frauenarzt? Wie ragierte er auf die Beschneidung?

Frage bewerten:
x 68
x 5
Beste Antwort
am 03.11.2014 um 15:02 Uhr
Habe mir mit 18 die Klit und inneren Schamlippen entfernen lassen aus liebe zu meinen damaligen Freund.Nachdem alles gut verheilt war hat er mich wieder in meine Fotze gefickt und ich war neugierig wie sich das nun anfühlt.Es war und ist immer noch schön und der Schwanz in meinen Loch tut gut und mag es oft gefickt zu werden denn auch ohne Orgasmus ist es so gut mich meinen nun Eheherrn hinzugeben und dennen die mich auch ficken dürfen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 90  Daumen runter 6 

KommentareKommentare (2)
75 Antworten
am 30.10.2014 um 10:35 Uhr
viele fragen, aber das Motiv deiner frau bleibt mir unklar.
Ich bin seit jahren beschnitten, die klit und die inneren lippen sind total entfernt. als Sub und aus liebe für meinen mann. bei dieser form gibt es keinen Orgasmus im schambereich. da iat nichts stimulierbar. die geilheit habe ich NUCHT verloren, GV ist ein schönes gefühl auch ohne org.. Eine art Höhepunkt erreiche ich über die Zehen und die brüste. Wenn nur die sichtbare klit eentfernt wird, sind klitorsle Orgasmen z.B. über den g-Point mödlich.
Bei mir wurde es unter örtlicher Betäubung gemacht. gesetzlich verboten ist der frau die freiwillige Beschneidung nicht.
ich fühle mich körperlich, seelisch und sexuell wohl und och zeige due rasierte glatte scham gerne.

Gute Antwort?    Daumen hoch 31  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (2)
am 03.11.2014 um 11:10 Uhr
ich bin devot, mein dominanter Freund wünschte es. ich hatte große Zweifel wegen des möglichen verlustes meiner Sexualität.. uch habe mich informiert und festgestellt, dass die technisch-ü+erative Seite bei uns in Europa kein Problem ist, wenn es Vhirirgen oder Gymäkologen machen und dass auch die Heilung nicht ko,ülizierter ist als bei anderen kleineren OPs. Über die sexuellen Folgen und die Wirkungen auf die Psyvje las ich Widersprüchloches. Das meidte war so negatub, dass ich mutlos wurde. Bis ich eine Kollegin kennen lernte, die mit einem jungen Somali verheiratet ist. Sie hatte sich für ihn in Frankreich beschneiden lassen. Sie erzählte, dass sich ihr Sexempfinden geänder habe, Orgasmen schwer erreichbar sund , dafür aber intensiver und sanfter. Sie wollte das aber nucht veraallgemeinern.

Nach 4 Monaten habe ich beschlossen, es eingach zu riskieren.
Es ist wie Marie schreibt. Ich bin außerdem sehr stolz. Mein Freund hat mir "clitless AO Fickloch auf die Scham tätowieren lassen, was ich samt meiner Fotze am Strand von Cap d Agde gezeigt habe.

Gute Antwort?    Daumen hoch 27  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 04.11.2014 um 12:55 Uhr
mag alles stimmen, aber...
ich habe einen großen Kitzler und winzige titten. meine geilheit geht NUR über den kitzker. nun hat mein freund, dessen ao-hobbynutte ich bin, 12000 Euro für meine Beschneidung geboten. und er und seine reichen bekannten wollen für jede Nutzung der fotze nen Tausender zahlen. ich kriege immer die Hälfre der Einnahme. Aber ich weiß nicht ob sich das lohnz. in 110 tage muss ich das entscheiden.

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (1)
am 06.11.2014 um 12:38 Uhr
ich verstehe die Skepsis. Kede Frau muss das selbst ebtscheiden. Vielleicht ust es mit 21 auch zu früh dafür. Uch will nur dagen, dass die techmische Ausführung und Heilung unter medizinischer Aufsicht in der Regel kein Problem ist und dass das Aussehen der Fotze ästhetisch sehr schön ist.

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 07.11.2014 um 23:44 Uhr
Mein Freund hat mich auch beschneiden lassen. Damals war ich 26.
Der Sex ist für mich immer noch erregend und geil, es fehlt halt nur der Abschluss.
Wenn mich mein Freund penetriert ist da für mich kein Unterschied, denn dadurch bin ich auch vorher nie gekommen. Und da ich Sklavin bin, war ich es ihm sowieso nie wert, gezielt befriedigt zu werden.
Deshalb ist für mich nur bei der Selbsbefriedigung ein großer Unterschied. Früher habe ich mich gefingert, heute fehlen mir dazu die empfindsamen Körperteile. Ich mache es mir seitdem nur noch mit dem Dildo. Dabei empfinde ich immer noch sehr intensive geile Gefühle - zum kommen hat es aber noch nie gerreicht. Die SB dauert bei mir heute viel länger, teilweise mehrere Stunden. Am Ende bin ich meist so erschöpft, das einfach nichts mehr geht. Hände, Unterarme und natürlich mein Fickloch, schmerzen danach oft tagelang. Und das obwohl ich nicht gerade untrainiert bin.

Der Gedanke daran, dass ich meiner Beschneidung freiwillig zugestimmt habe, erregt mich immer noch so sehr, wie in dem Augenblick als ich dies tat!

Gute Antwort?    Daumen hoch 34  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 08.11.2014 um 11:23 Uhr
Liebe Sandra,
mein Mann und ich feiern nicht nur meinen 48. Geburtstag sondern auch den 10. Jahrestag meoner Beschneidung. Alles was du schreibst trifft Beo mir genau so zu. Nur 2 Unterschiede gibt es wohll. Obwohl meine Klit nach einem Piercing kaum meht erregbar war, habe ich drei Anläufe und drei Jahre gebraucht, mich durchzuringen. Und durch Streicheln und Ktazuen der Zehen bekpmme ich eine Art Orgasmus.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 11.11.2014 um 10:37 Uhr
das ist bestimmt alles richtig, was ihr so schreibt. Aber seinen Kitzler und seine Orgasmen aufzugeben, das muss schon sehr spezielle Gründe haben. Mein älterer Partner will das auch von mir. Ich finde aber, dass ich eigentlich viel zu jimg für so einen Schrizz bin. Man kann doch nur aif etwas verzichten, was man schon richtig kennt.
Ich frage mich auch, warum fast mur Männer scharf auf diese Beschneidung sind.

Gute Antwort?    Daumen hoch 18  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (4)
am 11.11.2014 um 12:06 Uhr
Recht hast du! Behalte Deine Perle unbedingt!

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 12.11.2014 um 23:35 Uhr
Hallo,

ich bin auch eine junge Sub(21) mit älterem Partner(56). Ich habe mich Ihm vor unserer Hochzeit freiwillig unterworfen, da ich ihm bedingungslos vertraue.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass er mir jemals die Klitoris entfernen lassen wird. Aber wenn er solch extreme Wünsche hätte, wäre es allein seine Entscheidung!
Meine Rolle als Sub hat mir schon unzählige Orgasmen beschert, der Gedanke an solche Situationen erregt mich mehr als alles andere, denn ich weiß, dass ich immer folgen werde!

Liebe Grüße
Franka

Gute Antwort?    Daumen hoch 24  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 13.11.2014 um 09:34 Uhr
uge Männer hier: lasst uns Frauen doch selbst entscheiden, ob wir die Kliroeis nicht mehr wollen. Wie sind ind bleiben eine Minderheit, die aber alle - guten - Gründe gegen die Beschneidung kennt und sich dennoch aus eigenen - guten - Gründen für diesen Schritt entscheider.

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 13.11.2014 um 11:53 Uhr
Franka92, wenn Dir Deine Rolle als Sub schon unzählige Orgasmen beschert hat, freut mich das sehr für Dich. Ich bin eine Ehefrau und wir leben zusammen mit meiner kleinen Schwester. wir haben unseren Mann gemeinsam und fühlen uns sehr geborgen unter seiner Führung und daher kann man das bei uns auch so sehen, dass wir uns ihm geschenkt haben. Aber ds haben wir deshalb getan, weil es gut für uns ist und er gut zu uns ist. Es geht uns viel besser, seit wir ihm gehorchen und er uns führt und unser Sexleben ist super. Er wird jedoch niemals auf die Idee kommen, die Perlenehmen zu wollen, weil sie doch der Schlüssel zu den vielen Orgasmen und unserer und damit auch seiner Lust ist. Er liebt es, unsere Lust zu erleben und daher rate ich dir dringend, nicht auf Deine Perle zu verzichten, wenn Du Deine Orgasmen liebst.

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 17.11.2014 um 10:33 Uhr
ich hatte die frage ernsthaft beantwortet; aber das interessiert einige nicht, die lieber Urteile aussprechen, die in Wirklichkeit vorurtteile sind. Es sind 2 verschiedene Dinge: die Entfernung der Klitoris und der statis der Sub/sklavin.
Z diesem Punkt gibt es hier eine eigene Frage mit vielen Hinweisen und Erfahrungen.
Zur Klitentdernung. Für fast allr Frauen bedeutet die völlige Ausschneidung der Klit den verlust nicht nur des klitpralem somderm aich amderer Orgasmen. Zumindest für uns Europäerinnen, da wir sexuell auf die Klit ausgerichtet simf. Also muss eine frau, die so beschnitten werden will, sich darauf einstellen. Das sist so. Alles andere an Lust und sexuellen Möglichkeiten und Erlebnissen ist objektiv nicht berührt. so geht es mir damit.

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (2)
am 19.11.2014 um 11:19 Uhr
ich bin jetzt 20 jahre alt. bin weder Sub noch Sklavin, habe aber schon seit ich mit 14 auf dem drogenstrich landete, extreme Erfahrungen im SM Sektor gemacht. zuletzt vor meinem ausstieg musste ich mit einer 10 jahre älteren kollegin auf club-Partys, bei denen immer eine von den älteren sm-huren als Objekte für "außergewöhnliches" dienten. oft war das vorbild für die dann folgende Behandlung der von den Herren mitgebrachten sklavjnnen.
die nutten kassuerten viel Geld.

bei mir blueb es bei cuttings in die titten. meine kollegin, diee jetzt meine Freundin ist, bot für einen fünfstellihen betrag ihren kitzler ab. sie machte es wirklich und wir hauten vor einem halen jahr ab und machten einen sexmode-shop mitinternethandel auf. meine Freundin fand das eine gute Idee und sex haben wir auch ohne ihre kliroeis. meine heben wir auf. vielleicht brauchen wir sie ja noch.



Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (1)
am 09.12.2014 um 14:21 Uhr
Bin 24 und total im eine 38 jährige Frau verliebt und sie sich in mich. Sie ist aber Ehefrau und Sklavin-- Er haz unsere Beziehung erlaubt. Aber ich muss ihm gegenüber die gleiche Rolle und Aufgaben akzeptierem wie seine Frau; also diene ich auch als Sklavin. Das heißt: ohne Kleidung, ohne Verhütung, ohne Orgasmus. Meine Geloebtr ist zu Hause IMMER nackt, egal wer kommt und draussen ojme jede Unterwäsche, Fotze und Brüste sind sichtbar und greifbar. Sir farf nicht verhüten und andere Männer dürfen nur ohne Gummi in ihr absaftten.Ihr Kitzler ist heraus geschnitten. DSD sllrd gilt jrzuzz auch für mich.

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 03.01.2015 um 19:26 Uhr
Ehrlich gesagt bin ich ziemlich entsetzt, wenn Männer von ihren Frauen verlangen, sich beschneiden zu lassen, mit der Folge, eigentlich keine Orgasmen mehr erleben zu können. Das ist Verstümmelung! Vielleicht sollte man diesen Männern im Gegenzug ihren Schniedel entfernen? Frauen, die sich derart "versklaven" lassen, tun mir einfach nur leid. Zu einem erfüllten Leben gehört auch der gegenseitige Respekt. Der fehlt hier!

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 9 

KommentareKommentar schreiben
am 09.01.2015 um 12:05 Uhr
Als aufgewiesener Liebhaber von kleinen Schamlippen bin ich dennoch entsetzt, wie man sich selbst so verstümmeln kann??? Da habe ich keinen Zugang zu! Würde sowas niemals verlangen!

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 02.02.2015 um 13:30 Uhr
Ich habe jahrelag als engagierte Ftau und Lesbe gegen die weibliche Beschneidung gekämpft. Jetzt mit 38 Jahren habe ich eine zehn Jahre jüngere beschnittene Freundin. Sie hat es gemeinsam mit einer früheren Partmerin gemacht. Sie wollten sexuell von der Fixierung auf den Kitzler wegkommen, weil das wie bei Männern mit der Schwanzfixierung ist. Mittlerweile finde ich, dass ihre Spalte ohne Kitzler nicht nur wunderschön aussieht, sondern dass wir auch zärtlichen geilen Ganzkötürtsex mit intensiven Höhepumlten haben. Siie berührt dabei meinen Kitzler nicht. Sie wünscht sucg, dass ich ihn weg nehmen lasse. Ich bin so erit, dass ich weder Selbstbefriedigung noch wilde Orgasmusse wie früher brauche.

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 04.03.2015 um 12:54 Uhr
mein akturllrt freund, den ich sehr liebe, hat mich dazu gebracht, dass ich immwer öhne slip ghe. er fasst mir dann auch in unserer stammbar unzer den rock. jrtzt sagt er immer, da unten könnte es glatter sein. wenn ich ihn frage, was er damit sagen will, sagt er, der kitzler szört. Der ist sehr groß. nun möchze er, dasss ich die perle abschneide, um da glatt zu sein.

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (2)
am 20.03.2015 um 19:18 Uhr
Was für hinterwäldler es doch noch im 21 jarhunder gibt.
Anstatt die klit rauszuschneiden sollte die klit schön freigelegt und bedingt werden damit Frau ihre klit ständigen

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 20.03.2015 um 19:30 Uhr
Lieber sollte die klit frei geschnitten werden so das sie immer frei liegt und die Sklavin bei jeder Berührung aufgeteilt wird. Auch einen dicken ring mitten durch. Dann noch die ausseren Schamlippen und den Scham Hügel richtig fett auspritzen lassen. Knall enge möglichst dünne Hosen bevorzugt leggins ohne Unterhose so das ihr Geschlecht sich extrem abzeichnet und ab in die Öffentlichkeit. Ein guter Dom sorgt dafür das seine Sklavin so oft es geht zum Orgasmus kommt auch in der Öffentlichkeit

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
am 04.05.2015 um 21:14 Uhr
Ich ziehe meinen Hut vor allen Frauen, die sich zu dem Schritt entschieden haben! Und die Aussagen bestätigen mich, dass das Thema eigentlich aus der Tabuzone geholt werden und offen diskutiert werden sollte.
Jeder Frau ihre freie Entscheidung über ihren Körper!

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 11.05.2015 um 18:55 Uhr
Das ist für mich sehr verstörend.
Ich kann diesen hanebüchenen Unsinn nicht nachvollziehen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 7 

KommentareKommentare (1)
am 06.06.2015 um 16:05 Uhr
Wenn es so geil ist, unten beschnitten zu sein, und hier so viele beschnittene Frauen sind, warum findet man dazu keine Fotos und Bilder? Würde mir das gern mal angucken, um es besser beurteilen zu können. Hört sich toll an!

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 08.06.2015 um 13:18 Uhr
es gibt viele Gruüüeem zum Thema, z.B. bei yhoo. und dazu auch gute Bilder. Allerdings ist die Sache unter Frauen öffentlich unpopilär.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 27.06.2015 um 08:35 Uhr
Ich habe mir meinen Kitzler Spalten lassen und beide Teile piercen lassen es war ganz alleine meine Entscheidung und bin stolz dadrauf

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 28.06.2015 um 11:05 Uhr
Trägst Du jetzt zwei Piercings oder hast Du mit einem wieder beide Hälften "zusammengenäht"? Stell doch mal ein Foto bei "Piercingbewertung" ein. Würde mich mal sehr interessieren.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 28.06.2015 um 12:46 Uhr
Nein habe an beiden Stücken einen Ring drinnen mit kleine Anhänger dran.

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 28.06.2015 um 23:21 Uhr
Dann muss der Kitzler vorher aber schon recht groß gewesen sein! Poste mal oder sag, wo man ein Foto sehen kann.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 29.06.2015 um 00:16 Uhr
Wie kommt man auf die Idee sich beschneiden zu lassen, was soll der Kranke Scheiß ????
Wegen so einem religiösen Unfug ???
Hallo wir leben im 21. Jahrhundert !!!!!!!
Entwickelt euch mal weiter, und ganz im Ernst WAS SOLL DER SCHEISß warum sich die schönsten Dinge im Leben rauben lassen ?????

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
am 05.07.2015 um 21:24 Uhr
Glaube mir ich wuste genau was ich da gemacht habe und bereue nichts

Gute Antwort?    Daumen hoch 18  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 17.07.2015 um 12:07 Uhr
Also ich würde das nicht von meiner Frau verlangen.Es gibt doch nichts schöneres den Kilt zu verwöhnen mit der Zunge.Auch das saugen an den inneren Schamlippen ist sehr geil.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 21.07.2015 um 11:07 Uhr
es ist sehr schön seine eigene Klit zu wichsen. Aber es ist noch schöner einen Schwanz in sixh tz fühlen, sein Abspritzen und seine Befriedigung zu spüren und selber geil zu werden ohn einen Orgasmus zu haben. Das ist dann das Glück, ihm mit der Entfernung der Klit mich ihm vollständig geschenkt zu haben. Das ist große Liebe.

Gute Antwort?    Daumen hoch 18  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 21.07.2015 um 17:33 Uhr
Liebe Mädels
Ich bin 30 und habe mich vor 5Jahren auch dazu entschieden alles entfernen zu lassen.
Es sieht Hammer geil aus und das wars,kein Orgasmus nichts mehr.
Im Arsch kommt es mir noch gewaltig aber Votze ist leider tot.
Lasst Bitte die Finger davon,das ist es nicht wert.
LG Sylvi

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 23.07.2015 um 13:58 Uhr
@Sylvia_Grob: Was dachtest Du denn, was dann passiert, wenn du dir alles entfernen lässt?

Meine Partnerin ist auch vollständig beschnitten. Und ja, einen geileren Anblick gibt es einfach nicht. Es sieht so schön glatt und dabei auch irgendwie jungfräulich aus. Der Wahnsinn!

Meine Partnerin ist sehr devot. Nachdem wir ohnehin nur Oral- und Analverkehr hatten, hat sie mir mit ihrer Beschneidung ihre ganze Lust zum Geschenk gemacht. Ein größeres Geschenk gibt es für uns beide nicht. Da sie jetzt nie mehr einen Orgasmus haben kann, ist sie permanent geil. Der geringste Reiz reicht aus, um sie unglaublich zu erregen. Sie genießt diese "Grundgeilheit" sehr.

Gute Antwort?    Daumen hoch 45  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 21.08.2015 um 10:10 Uhr
es ist ein heikles thema- ich z.B. möchte meinem Freund meinen abgetreennten kitzler schenken, weil ich weiß, dass er schon lange davon träumt und es ihm irre Orgasmen verschafft, wenn er mir verbietet zu kommen. ich liebe ihn grade dann ganz doll. aber er sagt, ich wäre zu jung für diese Entscheidung, da sollte ich noch warten. jetzt habe ich angst, dass er sich eine ältere Freundin sucht, bei der er keine bedenken hat. soll ich nich trotzdem beschneiden lassen ?

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (1)
am 21.08.2015 um 11:57 Uhr
Mach das bitte nicht Jenny1998. Du bist noch viel zu jung und dein Freund sucht sich sicher auch keine andere. In 20 Jahren kannst du dir das nochmal überlegen. Du weißt ja noch nicht einmal wie lange dein Freund bei dir bleibt und wenn man sich verstümmelt ist es kein Liebesbeweis. lg.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 21.08.2015 um 16:40 Uhr
Wie alt bist du denn?
Als sein Eigentum musst du leider darauf hören. Und wenn er sich eine andere suchen will, musst du halt sagen, dass dus OK findest wenn er fremdfickt, so bleibst du seine Hauptfrau.

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 21.08.2015 um 20:13 Uhr
Die Frau die auf den Orgasmus verzichtet weil der Mann das so will sollte man gleich die Fotze zunähen und das Hirn gleich mit entfernen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 22.08.2015 um 04:18 Uhr
NEIN das Sehe Ich Anders !!!
Sich aus Hingabe und Freien Willen , Beschneiden lassen und NUR noch für die Befriedigung des HERRN da zu sein um zu Dienen , dazu möchte Jenny sich Ihm
Schenken Verdient Anerkennung .
Ich wünschte Ich würde eine So Hingebungsvolle
Frau haben , Nur findet MANN die nur SEHR Schwer .

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 22.08.2015 um 19:06 Uhr
bißchen viele geschütze, die ihr Männer hier abschießt.
ich bin zwar jung, bin aber über die folgen einer Beschneidung gut informiert. mein freund arbeitet im medizinischen Bereich und ich bin im ersten ausbildungsjahr als MTA.Ich bin weder Eigentum noch Sklavin sondern ein freier mensch und darf sogar schom wählen, wenigstens in der Ko,,une.
also: jung aber nicht zu jung. klar, mein Freund ist 26 und fasr 10 jahre älter. ich weiß aucg, dass ich nicht verhindern kann, wenn er eine andere frau findet, die sich beschneiden lassen will und so alt ist wie er. aber ich finde, dass ich subnissiv verablagt bin und die wünsche meiner Partner erfüllen möchte.- für mich ist mein Orgasmus schön, aber eine Nebensache beim sex. ich will Partner auf meine weise glücklich machen, befriedigen und so lange es gehr auch sexuell so schön aussehen wie er oder sie es mag. und eine glatte beschnittene scheide idt dehr schön.

Gute Antwort?    Daumen hoch 21  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (3)
am 22.08.2015 um 23:56 Uhr
So wie du schreibst hast du dich ja schon entschieden.Du bist noch nichtmal volljährig und willst dich so verstümmeln?Das geht nie mehr rückgängig zu machen.Jammer aber danach nicht herum das es ein Fehler war!lg.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 23.08.2015 um 10:32 Uhr
Wenn eine Frau noch nie einen Orgasmus bekommen hat, dann weiß Sie ja nicht wie sich das anfühlt.Dann kann Sie sich das Zeug entfernen lassen, aber warum man einen Eingriff in die Natur macht kann ich nicht verstehen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 24.08.2015 um 11:09 Uhr
Hi Jenny und ihr anderen,
mir ist es egal, ob du 17 oder 19 bist; es bleibr immer deine Verantwortung. Dein Freund verhält sich auch verantwortlichm wenn er meinr, du solltest noch warten. Schließlich hat er Erfahrung wie schnell Liebe vergeht. Und auf jeden Fall solltest Du volljährig sein, damit niemand juristische Probleme gibt.

In der Sache selbst misst du es entscheiden. Ich habe mich vor drei Jakren mit 23 Jahren komplett beschneiden lassen, sogar die Beustwarzen. Ich wollte ihm meomem glatten und haarlosen Körper schenken. Das hat unsere Liebe sehr vertieftHeute würde ich für ihn auch noch meine Scheeide soweit wwie möglich verschließen lassen. Sex geht dann immer nochWenn nötig könnten wir aich noch eine Sub suchen, deren Vagina wir besaneb können.
Liebe Grüße

Gute Antwort?    Daumen hoch 18  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 24.08.2015 um 13:33 Uhr
Ich bin schon etliche Jahre komplett beschnitten und ich hab es bis heute nie bereut.Es ist doch so schön wenn ich mich meinen Mann jederzeit hingeben kann und ich mich darauf konzentriere das er sich an und in mir gut befriedigt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 21  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 30.08.2015 um 07:31 Uhr
Ich gehöre dem S/M -Spektrum an und deswegen verbietet es sich mir grundsätzlich, empfindliche Organe entfernen zu lassen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 30.08.2015 um 08:59 Uhr
Sie hat sich am 15. Juni 2015 ohne mein Wissen beschneiden lassen. Zu diesem Zeitpunkt war ich längere Zeit nicht da. Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Auch wenn es wirklich super aussieht habe ich Angst, das sie es irgendwann bereuht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 30.08.2015 um 12:48 Uhr
Wenn Sie Es bereuen würde ? Hätte Sie Dich Sicher nicht damit Überrascht . Was GANZ Sicher Ihr innigster
Wunsch . Glaub Mir !!! Meine Sklavin hat Ihre Clit
Gehasst und Habe Sie Abgeschnitten und dann mit einem Glühenden Stahl ausgebrannt . Jetzt ist Sie Glücklich aber Mich Gebeten Sich den Rest beschneiden lassen zu Dürfen . Klar das Meine Antwort
Ja Lautete und Sie Damit Glücklich machte .
Zeige Ihr Deine Anerkennung . Und Zugegrben
Es ist Geil Anzusehen und Sie kann Sich auf Dienen Konzentrieren .

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 21.09.2015 um 11:41 Uhr
Meine beste Freundin Rubina und ich bewundern meine Stiefmutter, die jetzt 33 Jahre alt ist und eine absolzte Schönheit ist. Sie arbeitet sowohl als Model wie auch als Aktrice in SM-Pornofilmen mit Niveau. In diesen Filmen ist ihre glatte Fotze zu sehen. Die hat keinen Kitzler und keine Schamlippen mehr, sie hat in den Filmen immer Orgasmen. Wie haben sie danach gefragt und sie sagte, dass sie noch kommen kann, weil nur die sichtbare Klitoris abggeschnitten wurde. Wenn das stimmt, würden Rubina und ich auch gerne so eine geile Fotze haben.

Gute Antwort?    Daumen hoch 18  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 24.09.2015 um 18:05 Uhr
Meine Freundin hat das auch für mich gemacht und sich Kitzler und inneren scharmlippen entfernen lassen. Dazu 3cm. Zunähen lassen. Seit vier Wochen hat sie sich tribals auf die pussy tätowieren lassen und es sieht wuderschön aus. Ich kann euch nur empfehlen das zu machen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 22  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 15.10.2015 um 11:50 Uhr
Unter uns jüngeren Frauen wird dieses Thema häufiger diskutiert, und zum Teil heftig abgelehnt, von anderen als Zeichen von Liebe, Hingabe und Treue csysbsn. Außerdem gibt es mehr als ihr glaubt, die finden, dass glattte Fotzem schöner aussehen. Mein Freund und ich finden beschnittene Fotzen schön und geil. Deshalb haben wir uns für zwei Schritte entschieden. Jetzt lasse ich meine inneren Schamlippen und den äusseren Teil des Kitzlers entfernen. Dann habe ich eine glatte Fotze und behakte die Orgasmusfähigkeit. Wenn wpr dann länger zusammenbleiben und heiraten, dann schenke ich ihm auch den inneren Kitzler und die ganzen Schamlippen. Das ist ein Symbol für meine Unterwerfung unter seine Liebe.

Gute Antwort?    Daumen hoch 26  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 16.12.2015 um 12:29 Uhr
Also eine KLit würde ich NIE entfernen...ich beschneide öfter die KLitvorhaut und das hat bisher noch nie zu problemen geführt, ist einfach zu machen und bringt auch eine enorme Gefühlssteigerung..

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 23.12.2015 um 12:08 Uhr
Keine Frau bei uns MUSS ihre Klit hergeben. Allerdings: wenn sie freiwillig Sexsklavin ist und es bleiben will und ihr Herr will es, dann muss es auch passsieren.
Bei mir ist es so. Ich bin sehr devot und freue mich, meinen Herrn und Freund sexuell zu befriedigen.Das mache ich seit drei Jahren seit ich 16 bim. Bor einiger Zeit will er, dass ich keine Orgasmen mehr hhabe.Es ist hypergeil erregt zu sein ohne Abschkuss. Er hat mir anfangs ezwas gesprizuz sso dass meine Klit gefühllof wird für einige Zeit. Jetzt muss ich vor dem Sex Zigaretten auf der Klit ausdrücken. das tut so weh, dass ich keinen richtigen Orgasmus bekomme. Wenn die Klit in ein paar Monaten weot abgebrannt ist wird er sie endlich entfernen. Darauf warte uch .

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 02.01.2016 um 14:35 Uhr
Mein Dom hat mir früher immer mit heißen Nadeln in die Klit gestochen damit ich anschließend keinen Orgasmus bekomme. Er hatte mir auch ein Orgasmusverbot auferlegt und weil ich mich nicht daran gehalten habe, hat er mir vor ein paar jahre mit einer glühenheißen Schere die Klit abgeschnitten. Ich hatte ehrlich gesagt nicht damit gerechnet. Er hatte mich schon öfter gefesselt und geknebelt und dann mit einer Rasierklinge an meiner Klit und den Scharmlippen rumgespielt, ein paar mal tat er auch so als würde er mich gleich beschneiden. Aber die Schere kam unerwartet. Das hat er gefilmt und wir sehen es uns oft an.

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 09.01.2016 um 12:53 Uhr
bin schon immer mit meinen Sex-Reilen, die man sehen kann, unglücklich gewesen. Ich habe wohl einen Überschuss an männkichen Hormonen. Neben meinen fett- und gewebeatmrn schlappen Brüsten waren es auch lange faltige innere Schanluppen und ein übergroßer Kitzer. Ich ritzte und stach micg da unten und konnte mihch nue bwfriedigen, wenn ich mir vorstellte, das alles würde step for step vverbichtet. Mein jetziger freund ist der erste Mann, der meine Maso-Ader gut findet, mich so liebt und auch sadistisch genug ist, mir da weh zu tun.. Er hat neine S-Lippen in kleinen Happen zerschnippelt. Sie sind weg. Jetzt hat er den Kitzler zerstochen und wird ihn wohl auch schrirrweise wegmachen. Bei dem Gedanken werde ich schrecklich geil und will seinen Schwanz und seein Sperma. Davon hat er genug, er ist erst 22 Jahre alt.
Das ist alles völlig abartig aber gut für mich.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 16.02.2016 um 12:16 Uhr
Mein Freund idt 18 Hagre älter. Ich werde 20 und bin seit der Pubertät extrem devot beim Sex. Mein Freund ist Arzt und arbeitet in einer Schönheitsklinik. Sexuell geilen ihn Frauen auf, deren Brüste oder Schambereich opweativ nodifiziert wurden. Er hat meine Kitzler mit Hormonem vergröüert, erregt misst er 6 cm. Nun kommts: das hat er gemaxht um ihn jetzt nach und nach zu verkleinern bis nichts mehr da ist.Wir finden beide sowohl das Riesending wie die Vorstellung, es wirdd immer weniger, sehr erregend. Aber, was ist hinterher ? So genau wissen wir das beide nicht. Allerdings trauen wir den Schreckensberichten der Feministinnen auch nicht. Wer weiß mehr, als dass mein Orgas,us verschwinden kann ?

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 18.03.2016 um 22:19 Uhr
Ich habe einen Herrn das erstemal das ich einen festen Besitzer habe. Mein Herr hat vor mir die Klit freilegen zu lassen, da er meint ich würde extremer empfinden.
Ich werde meinem hERRN DEN WUNSCH ERFÜLLEN

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 20.03.2016 um 15:57 Uhr
er hat Recht. meine Klit ist völlig enthäutet unnd superempfindlich. oft auch schmerzhaft und kaum auszuhaltem. Deshalb und aus optischen Grümdem ,uss sie gamz weg.

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 08.05.2016 um 12:57 Uhr
uch bin mit der schule fertig, mache eine Ausbildung als technische Assistentin und bin gerade mit meinem freund zusammen gezogen. wir lieben uns seit 3 jahren. er studiert Medizin kurz vor dem ersten eyamen. er ist in der Beziehung sehr bestimmend. Er hat mich sexuell erweckt und erzogen. ich habe spaß, mich seinen Vorstellungen unterzuordnen.pch habe viele extreme praktiken kennen und lieben gelernt. ich ffinde es toll, Männer zum mehrfachen abspritzen zu bringen. schwämze in allen löchern sind sehr schöm im feeling. mein Orgasmus stört da ofr. mein freund hat swahalb gesagt, erkönne meinen kitzler entfernen. ich weiß, dass dann es schwer wird den Höhepunkt zu rttrichen. das wäew nicht so schlimm. allerdings lese ich hier und in anderen foren, welche Probleme diese op sonst noch bringt. das macht mich unsicher, da wüsste ixh gerne mehr.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (2)
am 29.05.2016 um 16:35 Uhr
Ich habe mich vor 30 Jahren beschneiden und vor 10 Jahren an meinem 40 Geburtstag kastrieren und zunähen lassen. Es sieht wahnsinnig aus und zwingt mich zu dem, wwas ich immer wollre: totale Keuschheeit. Einmal hat ein Kerl mich vollgespritzt und supergeil gemacht. Einfach ekelhaft.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 12.08.2016 um 13:34 Uhr
mein Mann postet das für mich, denn ich darf nicht direkt ins Internet.
Meine Klitoris wurde vor ein paar Jahren vollständig entfernt. Ich bin jetzt 20 Jahre alt, seit zwei Jahren verheiratet und zum zweiten Mal schwanger. Mein Mann und ich sind etwas altmodisch. Mein Lebensinhalt ist es eine möglichst perfekte brave Hausfrau, Mutter und Ehefrau zu sein. Das heisst für uns eben ausser vielem anderen auch häuslich, folgsam und völlig keusch. Ich vermeide alles was mich von diesem Ziel ablenkt.
Mein Mann schirmt mich vor schädlichen Einflüssen ab so gut es geht. Z.B reden scheinbar alle ständig über sexuelles. Ich habe aber gar kein "Sexualleben" ausser Fortpflanzung.
Mein Mann macht es sehr selten, nämlich nur wenn ich schwanger werden soll und auch kann (Zyklus). Die zwei Mal hat es zum Glück auch gleich geklappt. Ich konnte einfach still daliegen und an etwas anderes denken ohne irgendwelche unkeuschen Gefühle zu spüren. Es war gleich vorbei und hat auch nicht weh getan. Wir wollen viele Kinder und ich werde noch viele Jahre ständig schwanger sein ausser wenn ich mich gerade von der letzten Geburt erhole.
Dabei werde ich dank meiner Beschneidung niemals unkeusche "Lust" verspüren und hoffentlich auch das Verlangen danach mir weiterhin erspart bleiben.

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (3)
am 23.08.2016 um 14:39 Uhr
es ist eine irre Leistung, ohne sexuelle Lust zu leben und dem Mann als Gebärmutter zu dienen. Bei mir ist es das Gegenteil. Aber mitt ähnlichem Ergebnis.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 24.08.2016 um 05:56 Uhr
@ Circed Sarah
Es ist eine Lebensart , eine Neigung, ein Verlangen .
Wenn Frau sich dazu Entschieden hat , dann aus voller Hingabe und Überzeugung und Liebe zu Ihrem HERRN
Für SUBmissive Frauen ist Es das Größte für Sie Dienen zu Dürfen und die Verantwortung ganz in die Hände des
Mannes zu Legen , es ist sehr befreiend für Sie .
Und Maso noch Dazu ? Dann ist Ihre Lust und Befriedigung darin nicht kommen zu Wollen / können???
( Wenn NUR die Sichtbare Clit abgetrennt wurde ) !!!
Es gibt doch nichts Erfüllerendes als Befriedigung , auf welchem Weg auch immer . Gruß TOM

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 24.08.2016 um 12:54 Uhr
Hallo Tom,
so Recht du im Grundsatz hast und was du in vielen postings wiederholstm es gibt Unterschiede. Wenn eine Frau sich aus Gkaubbensgründen oder gar unter religiösem Zwang beschneiden lässt hat das nichts mit Liebe zum Partner zu tun. Wenn eine Sexsklavin von ihrer Herrschaft dazu verurteilt gegen ihren wird, also als Strafe n ihren Willen, dann ist Liebe höchstens zu einem kleinen Teil etwas zu tun.

Ich lebe seit Jahren in einer festen Beziejung. Vor einem Jahr nach langer Diskussion und viel eigener Aufklärung habe ich mich für eine radikale Beschneidung (Klitoris komplett, innere und äußere Schamlippen entschlossen. Es waren sofar drei Motive. Mein langjähriger Wunsch, meine sehr heftigen und oft nicht mehr lustvollen Oegasneb zu reduzieren oder auch darauf zu verzichteb. Dann der Drang als überzeugte aber nicht prüde FKK-Ftrundin nicht nur meine schönen großwn und festem Titten zu üräsenrieren sondern auch eine völlig glatte Fotzenspalte, wo nicht mehr meine Geniralien, die von Natur aus groß hervorstanden, das körperliche Bild beeintröchtigen. Und drittens habe ich auch meinem Partner einen seiner sexuellen Wünsche erfüllt. Also, es war Selbstliebe und Beziehungskiebe. Jetzt, nach einem Jahr mit nun 34 Jahren bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Ich habe jetzt den zweiten Sommer meine glatte Fotze und auch die voll offene Spalte gezeigt, was uns manch nettes Sexerlebnisse schenkte. Es war geil auch ohne "echte" Orgasmen. Und mein Freund ist auch sehr glücklich.
Aöso: ich bin pro weibliche freiwillig Beschneidung.ic

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 24.08.2016 um 17:47 Uhr
das ist genau wenn bei einem mann der schwanz entpellt würde und keine haut am schwanz hat,dann hat er auch kein gefühl,bei einer frau an derfotze was abschneiden ist abartig der das macht muss der pimmel halbiert werden.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 24.08.2016 um 20:06 Uhr
@ decision pro . Danke für deine Antwort.
Ich weiß es gibt Unterschiede, aber bei Ihr / Uns ist ALLES aus FREIEN WILLEN und WÜNSCHE und wirklich ALLES Eingehend zusammen besprochen worden mit Info und Aufklärung Ihrer Freundin ( Sie ist
Ärztin ) wie Folgen für Ihre Lust USW . Dann haben Wir uns Hingesetzt und Den Vertrag aufgesetzt . Das mit der
Beschneidung , war Ihre Idee weil Sie mochte Ihre
Pussy nie , aber Einmal zum Doc und Fertig war Mir zu
Einfach und zu Schnell , da Ich ja weiß das Sie Schmerz
Geil ist habe Ich das in 5 Schritte Verteilt . Und wenn Du denkst das ist eine Strafe für Sie ? Weit Gefehlt , das
Geile Luder hat es in regelmäßigen Abständen Direckt
Drauf Angelegt und war Immer Geil auf Ihre " Strafe "
Im Endeffekt hat Sie Das bekommen was Sie wollte
Nur nicht sofort.
Oh ja Sie ist auch stolz auf Ihre Glatte Spalte und Ich finde das Sieht sehr Gut aus und Verdammt GEIL .

Wenn Sie dein Text Liest , wird Sie sagen ? SIE spricht
Mir aus der Seele und wird Dir uneingeschränkt Recht
Geben , und Der Meinung bin Ich auch .
Wenn BEIDE es wollen und Glücklich damit sind , ist
Das für Uns OK .
Sie ist auch Pro FREIWILLIG für Beschneidung.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 25.08.2016 um 10:45 Uhr
schön, ich ahne, wir verstehen uns. noch schöner wäre es, wenn sie mir das schreibr, wie sie das wollte. Seid ihe mit allen Schritten (welche waren das)schon fertig ? Gibt es neue Ziiele auch für sie ? Bei mir werden es wojl die Titten sein.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 26.08.2016 um 11:24 Uhr
@ Decision pro
Ich bin Tom 50 SUB und ja Ich wollte alles so wie Er es
Beschrieben hat , nur mit einem Unterschied.
Ich wollte einmal zu Doc und es in eins Bescheiden lassen aber Ihm ging das zu Schnell und da Er weiß
Das Ich Schmerzgeil bin war Ich Einverstanden.
Entfernung der kleinen Schamlippen, als zweites wurde
Die Clit freigelegt dann wurde meine Pussy mit 4 Ringe
Verschlossen und als Viertes Die Clit Abgetrennt, das ist im Moment stand der Dinge .
Ich will das Er Mir den Orgi nimmt , das soll Er aber selber machen dann wenn Ich meinen Letzten Orgassmuss habe soll Er mit einer Glühenden Nadel
Ins Zentrum der Clitwurzel stechen und Sie so Verbrennen .
Was soll mit Deinen Titten geschehen?
Gruß Kahti

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 29.08.2016 um 11:31 Uhr
hi Kahti,
danke für diese Infod. Natürlich wüsste ich auch gerne, warum du die Orgis los werden willst. Zu meinen Motiven hab ich schon was gesagt.

Zu meiner Beschneidung kam es in zwei Schritten. Mit 21 nach der Ausbildung machte ich ein Jahr Praktikum bei einem großen Fitnessstudio-Betrieb. Da verliebte ich mich in einen Trainer. Der fand muskulöse fettarme Frauen geil. Damit das bei mir nicht so lange dauerte, unterstützte er mein Training durch die Einnahme von Hormontabletten. Da wuchsen nicht nur die Muskeln, sondern meine Geilheit und die Klit. Nach einem halben Jahr war sie etwa 7 cm lang. Er fand, das wäre ein Mini-Schwanz, dem nur die Eier fehlten. Pervers wie wir waren, dehnten wir meine langgen inneren Schamis und ließen kleine Stahlkugeln einnähern. Fanden wir super erregend.


Drei Jahre später nach der Trennung fand ich das Gehänge zwischen den Beinen nicht mehr so toll, mied Sauna und Nacktbaden. Un die Männer fanden das auch nicht gut.

Als ich mit meinem jetzigen Freund zusammen war, verständigten wir uns, dass der "Sack"weg muss. Bei der Klit war ich nicht sicher. Orgis wollte ich noch, aber weniger und weniger schneöö. Wir dachten, wenn die große Klit bis zum Ansatz enthäutet wäre würse die Klit überreizt und die Orgis seltener. Also Schamlippen und Haut ab. Aber die Klit war öft überreizt, doch die Orgasmen kamen noch mehr und schneller.

So fand auch ich besser keine mehr als der nervige Zustand. So kam es zur vollständigen Beschneeidung. Allerdings nerkte ich bei dem Prozess, dass ich nicht nur unterwpprfig sonden auch schmerzgeil bin. Wenn er mir beim Sex die Tittenhaut vor allem Nippel und Warzemhöfe kratzt oder schmerzhagt bejandelt, dann kriege ich eine Art Orgasmus und danach ist jede Geilheit weg. Deshaln werden jetzt wohl Schritt für Schritt diese D-Cup Hängetitten "beschnitten". Ich will das. Und du ? Wie alt bist du eigentlich ?

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 29.08.2016 um 19:10 Uhr
Hi Decision , Ja so macht Frau im Laufe der Jahre Einige Erfahrungen.!!!
Mein Freund vor TOM war so ein ganz Lieber , Aber ein Jämmerlicher Schlappschwanz mehr als , Du du das Darfst Du aber nicht und Piercing Löcher Dehnen und möchte gern Dom spielen hat Er nicht auf Die Reihe bekommen , daher hatte Ich 5 cm lange kleine Schamis
Und einen Erbsengroßen Kitzler der Duch das Dehnen / langziehen mit einer Schlaue fast runter hing . Die
Beziehung war irgendwann vorbei .
Dann hab Ich TOM wieder getroffen ( kenn Ihn von Früher ) und nach mehreren Treffen hab Ich Ihn Gebeten
Mein DOM und HERRN zu sein ? Er hat dann mein Betteln nachgegeben, Ich wollte Ihn ja auch , da Ich auch weiß Wie und Was Er ist . Dominant, Streng , Autoritär und Ein Sadist so Wir Ich es Mir wünschte .

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 29.08.2016 um 19:36 Uhr
Upps das war die Falsche Taste !!!, habe mit TOM Stunden über Stunden drüber geredet , Was Ich
Mir Denke , Wünsche , und wie Ich es gerne Hätte .
Ja und Dann hätten Wir die 1. Session,,, wow,,, Er weiß ja das Ich Geil auf Schmerzen bin , und Das kombiniert mit Lust , Gier , und der " Bearbeitung " von Arsch , Pussy und Titten und Dem Befehl NUR kommen zu Dürfen wenn Er es Erlaubt oder werde Bestraft , das gab
Mir den Kick den Ich immer Gesucht habe . Er hat mich
3 mal bis an den Rand des Orgassmss gebracht und Ich hatte schon gebettelt , Er sagte NEIN und steckte mir Eiswürfel in die Pussy , da war der Orgi wieder Unterbrochen , bis Es von Neuen los ging , und dieses Mal hat Er mich regelrecht rein getrieben , war völlig
Weggetreten mit Sterne vor den Augen und einen Spontan Schlaf von 2 Stunden so fertig war Ich .
Als Ich aufwachte , war Ich Enttäuscht über Mich selber
Und Ich fands Geiler nicht zu kommen und meinen
Herrn zu Dienen , Als das was Ich getan hatte , Ich hatte
Es verschlafen meinen Herrn zu befriedigen und Er sah mir beim Schlafen zu ohne Ein Ton zu sagen während Er Fernsehen Schaute , brauchte Er auch nicht denn Ich weiß das Er sich ( Ich auch ) sich den Abend Anderst vorstellte .

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 29.08.2016 um 19:53 Uhr
So ist dann der Vertrag zustande gekommen wie Berichtet . Und Ich muss Sagen Ich bin sehr Glücklich damit . Jetzt wo Ich eine Super Schöne Glatte Spalte habe und Sie nicht Nur Tom gefällt , ganz besonders MIR . Ohne die 5 cm langen Lappen und die Schlappe Perle , ist der Wunsch da ein Letztes Mal zu kommen und Dann Mein Orgi TOM zu Geschenk machen .
Oh Nein , das Darf Ich Nichts mit Meinen Titten machen
Er Liebt meine noch festen D Cup Titten und mein Deecoltee . Es sind Beide Nippel beringt , eine Tättoowiert die Andere mit einem Branding .
Es ist ein Paket von einem Pharmakonzern heute Angekommen??? Bin Neugierig, aber wenn Ich das ohne Ihn Aufmache ? Schlafe Ich 3 Tage auf den Bauch.
Bin 37 und Du ?

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 17.10.2016 um 23:33 Uhr
Hallo, nach langem Überlegen habe ich mich entschlossen, mir die Klit und die inneren Schamlippen entfernen zu lassen.... Habe hier schon Einiges darüber erfahren.... Aber was hat Euer Frauenarzt dazu gesagt? Wo habt Ihr das machen lassen? Da ich für die ausgedehnte Spiele meines Herrn immer zu schnell komme und das auch für mich sehr frustrierend ist.... Wäre ich über noch ein paar Infos dankbar

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 18.11.2016 um 22:04 Uhr
Wir reden seit unserer Hochteit über dieses Thema. Die drei Jahre hatten kein klares Ergebnis. Sie Fantasie, beschnitten zu sein, erregte mich seit ich 13 war, Jetzt zehn Jahre später erwischte mich diese Fantasie nur selten. Mein Mann ist nur ein Jahr älter. Er hielt anfangs meine Theorie und Idee für abartig. Je weniger ich darüver redete, desto öfter fing er damit an. Vor allem die Optik machte ihnm an. Aber ein stinkmormales Paar eie wir spielze mit so etwas, tut es aber nicht.

Ganz nornal sind wir aber doch nicht. Wir haben nälich einen kleinen Kreis, in dem wir viele Sexspiele auch mit wechselnden Partner spielen. Zu jedem Treffen bringt ein Paar ein fremdes Paar mit, das was harm was wir nicht haben.

Beim letzten Treffe wurde ein junges Studentenpaar aus Mauretanien eingeführt. Moderne junge Menschen, die in Deutschland groß geworden sind. Bei der Vorstellung wurde es interessant. Alle sind dann nackt und präsentieren sich. Der junge Mann hatte einen 22 cm Schwanz mit einem dicken Ring durch die Eichel. Sie zeigte ihre Fotze, die völlig glatt aussah. Keine Schamlippen, keine Klit. Sie erzählze, ihre Mutter habe sie als gläubige Muslima mit 4 Jahren so kemmzeichnen lassem. Natürlich ließ ich mich von dem berinften Schwanz ficken. Und mein Mann fickte sie, die genau so geil war wie alle anderen. In einer Sexpause mit Drinks unterhielten wir uns. Die Studentin fand, dass auch sie geilen Aex und auch Höhepunkte dabei habe. Und ein Ring wie ihn ihr Freund hat, stimuliere ihren G-Punkt extrem. Wir erfugren auchm dass bei ihr die äußere Klit entfernt wurde, aber nichts unter dem Schambein. Es wurde ein sehr erregender Abend. Nachts zu Hause bei einem Absacker hatten wir viel zu reden.Und in Bett stellte ich mir vor, dass mein Mann mit einem beringten Schwanz in meine völlig beschnittene Fotze spritzt. Ein paar Tage später redeten wir wieder über das Thema. Mein Mann Tand es geil, wenn ich beschnitten würde. Übermürig und aufgegeilt, sagte ich, das wäre ok, wenn er so einen Ring sich stechen lässt. Und so kam es, dass wir beide seit einigen Wochen beringt oder beschnitten sind. Geil und stolz. Wir wusstwn was wir tun.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 19.11.2016 um 12:12 Uhr
So wünschen wir uns das auch Sadia. Klare Verhältmisse. In Sommerurlaub, FKK in Frankreich, trafen wir zwei Pärchen, wo sie - auf unterschiedliche Art - beschnitten war. Die Fraien waren entgegen allen Gerüchten geil und beim Sex sehr aktiv. Meine Freundin war dann sehr bereit, sich ebenfalls die Klitoris entfernen zu lassen. Ich habe das schon lange gehofft. Zurück in Essen nach mehreren Treffen mit Freundinnen, machte sie halbe Rücktieher, so Bedenken wegen Sex danach, Heilungsprobleme und anderen Frauen, die dagegen kämpfen, nicht in den Rücken fallen. Kurz: bisher ist nichts geschehen. Jetzt suche ich Frauen, die ihr die schönen Seiten dieser geilen Modifikation beschreiben.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von ShaunMike
Fragen zu: Klitoris und die kleinen Schamlippen entfernen lassen?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑