PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Luise am 25.05.2015 um 13:39 Uhr
Wie war Euer erster Sex mit einem schwarzen Mann? Derzeit rollt eine schwarzafrikanische Flüchtlingswelle auf Deutschland zu. Viele deutsche Mädchen werden demnächst zum ersten Mal von einem Schwarzen gefickt werden. Die schwarzschwanzerfahrenen Frauen sollen hier ihr erstes Mal mit einem Schwarzen (Neger) schildern, um den jungen Mädchen Angst und Bedenken zu nehmen.
Frage bewerten:
x 252
x 156
Beste Antwort
am 25.05.2015 um 17:19 Uhr
Ich bin Schwedin und habe 2012 mit 22 ein Studium in Deutschland begonnen. An Schwarzafrikanern war ich nicht interessiert, bis ich einen hübschen Studenten aus Gabun kennenlernte. Er war schon über zwei Jahre in Deutschland und hat mir erzählt, dass er in Afrika keine Probleme hatte Frauen zu finden, aber keine weisse Frau mit ihm ins Bett will.
Ich habe ihm gesagt, dass niemand was gegen seine Hautfarbe hat. Als er mich dann gefragt hat, warum ich dann noch nicht mit einem Schwarzen im Bett war, war mir das peinlich. Ich wollte nicht als Rassistin dastehen und es selbst wissen, wie es ist. Ein paar Tage später habe ich mit ihm gefickt. Als sein Ding in mir drin war hat er mich ganz glücklich angesehen und gesagt: jetzt bin ich wirklich in Europa angekommen.
Es war für uns beide unser erster gemischtrassiger Sex und daher ganz besonders und toll. Wir sind kein Paar, aber ab und zu machen wir uns einen schönen Abend.
Die ersten Male mußte er ein Kondom nehmen. Dann ließ ich mich blank ficken, ließ ihn aber nicht reinspritzen. Jetzt hat er mich so weit, daß er mir alles hineinspritzen darf und er will das auch unbedingt, weil er mich schwanger machen will. Inzwischen ist es für mich auch selbstverständlich, seine Ladung in den Unterleib gespritzt zu bekommen, aber ich verhüte heimlich.
Gerne würde ich wie so viele Schwedinnen ein Kind von einem schwarzen Mann bekommen, aber ich fühle mich noch zu jung.

Gute Antwort?    Daumen hoch 206  Daumen runter 135 

KommentareKommentare (11)
152 Antworten
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 25.05.2015 um 16:37 Uhr
Könnte kotzen

Gute Antwort?    Daumen hoch 96  Daumen runter 75 

KommentareKommentare (2)
am 25.05.2015 um 16:47 Uhr
Ich wollte immer Kinder und hatte immer nur Beziehungen mit Deutschen. Aber kein Deutscher wollte Kinder.
Mit 29 Jahren hatte ich zum ersten Mal Sex mit einem Schwarzafrikaner. Eher aus Zufall. Er war Nigerianer und hat mich sehr rasch geschwängert. Der Sex war unglaublich schön und vor allem: er hat mich zur Mutter gemacht.
Ich bin seitdem auf Schwarzafrikaner als Fickpartner festgelegt und mein Exfreund aus Kamerun ist Vater meines zweiten Kindes. Wenn ich mich ein drittes mal dick ficken lassen werde, dann sicher von einem zeugungskräftigen Afrikaner! Ich bin froh, daß wir deutschen Frauen uns mit schwarzen Männern fortpflanzen können.

Gute Antwort?    Daumen hoch 195  Daumen runter 147 

KommentareKommentare (8)
am 25.05.2015 um 18:01 Uhr
Ich bin Norwegerin, 25 Jahre alt.
April 2013 in Deutschland habe ich meinen ersten schwarzen Schwanz reinbekommen. Er kam aus Uganda und hat von Anfang an seinen Samen in mich reingespritzt. War mir egal, weil ich die Pille genommen hab. Irgendwann gings dann ohne Pille weiter und jetzt bin ich zufriedene Mama von einem Sohn.
In meiner Heimat Norwegen fickt man schwangere Frauen eigentlich nicht. Aber in Uganda wird man auch in der ganzen Schwangerschaft dauernd gefickt. Er hat mir auch immer viel Samen eingespritzt, weil er glaubte, dass das Kind so stärker wird.
In Norwegen sind weiße Frauen mit dunkelhäutigen Kindern sehr angesehen, in Deutschland leider nicht so sehr.

Gute Antwort?    Daumen hoch 166  Daumen runter 129 

KommentareKommentare (2)
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 25.05.2015 um 22:50 Uhr
Bei meiner Abiturfahrt vor zwei Jaheren. Wir beide süße 18. Er ist Ashanti, seine Eltern sind also aus Ghana. Kurze, aber heftige Affäre mit fünf wunderschönen Ficks. Dann hat er leider Schluß gemacht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 147  Daumen runter 112 

KommentareKommentare (3)
am 25.05.2015 um 23:41 Uhr
Seit gut drei Jahren arbeite ich als Deutschlehrerin für Asylbewerber. Gleich am Anfang habe ich einen Togolesen kennengelernt. Er war 24, ein Jahr jünger als ich und da ich gerade wieder Single war, war ich sehr interessiert. Ehlich gesagt, habe ich mich in ihn verknallt. Es war mein erster Sex mit einem schwarzen Mann.
Wir wurden ein Paar und unsere Tochter wurde vor etwas mehr als zwei Jahren geboren. Leider sind wir auseinander, mein jetziger Freund ist Ivorer.
Als Mutter eines dunkelhäutigen Kindes ziehe ich Schwarze als Partner nun vor. Schwarze Männer fühlen sich zu weißen Frauen mit schwarzen Kindern ebenfalls hingezogen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 155  Daumen runter 125 

KommentareKommentare (7)
Luo
Profil Nachricht
am 26.05.2015 um 00:06 Uhr
Die deutsche Madchen sollen darauf freuen mit Schwarze zu ficken. Die junge Madchen brauchen kein Angst und Bedenken zu haben, ein erste Mal mit eine Schwarzen Mann ficken. Wir verehren die engen, weissen Fotzen, vor allem die von Jungefrauen. Wir schwarze Afrikaner sind sehr liebevoll und zärtlich mit den weisse Madchen weil wir wolle, das sie gerne ficken mit uns und das auch sagen ihre Freundine.
Hoechste Gluck fur uns Manner von Africa ist wenn weisse Madchen kriegt Kind von schwarze Mann. Das ist auch Grund warum wir machen schoene Liebe fur weisse girls.

Gute Antwort?    Daumen hoch 154  Daumen runter 132 

KommentareKommentare (5)
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 26.05.2015 um 12:29 Uhr
Das war 2006. Weiß ich noch wie heute, weil es überhaupt mein allererstes Mal war. Ich wurde von einem Schwarzen entjungfert.
Meine Eltern waren oft weg und haben damals einen Aupair geholt, vor allem um auf meine beiden jüngeren Geschwister aufzupassen. Ein 19jähriger aus Kenia wohnte bei uns mit im Haus und gleich nach zwei Wochen, ich war 17 ist es dann passiert. Das erste Mal war furchtbar. Mir hat es weh getan und er hat nicht lange durchgehalten. Aber schon nach zwei Wochen haben wir sehr gut harmoniert und konnten nicht genug kriegen von der Vögelei.
Meine Eltern hätten mich umgebracht, wenn sie was gemerkt hätten. Aber wenn sie weg waren und die Kurzen geschlafen haben, konnten wir in seinem Dachzimmer unseren Spaß haben. Und wenn die Eltern zuhause waren, konnten wir notfalls beide weg und es woanders treiben. Ideal!
Später hatte ich auch noch schwarze Stecher, aber meistens habe ich weiße Typen. Letztlich kann man guten Sex aber nicht an der Hautfarbe festmachen, da gehört mehr dazu.
Meine jüngere Schwester hat übrigens inzwischen ein Wunschkind mit einem Nigerianer.

Gute Antwort?    Daumen hoch 151  Daumen runter 121 

KommentareKommentar schreiben
am 26.05.2015 um 13:02 Uhr
Das erste Mal mit nem Schwarzen war voll Scheiße. War so ein brutaler Rammler aus Nigeria. Der wurde beim Ficken zum Tier und wurde immer brutaler. Das nahm wirklich Formen von ner Vergewaltigung an. Da es ein Spontanfick war, hatte ich auch gebeten mir nichts reinzuspritzen. Hat er sich nicht dran gehalten, so hatte ich danach auch noch Schiß, daß der Arsch mich geschwängert hat.
Jahre später habe ich dann einen Jamaikaner rangelassen. Er hat mein Vorurteil wieder gerade gerückt, ein sehr galanter Ficker. Zuletzt hat dann noch ein Angolaner die Ehre Afrikas wiederhergestellt, auch er ein sehr einfühlsamer und ausdauernder Stecher, mit dem hatte ich noch ein paar schöne Ficks.

Gute Antwort?    Daumen hoch 119  Daumen runter 114 

KommentareKommentare (1)
am 26.05.2015 um 16:35 Uhr
Meinen ersten schwarzen Schwanz hatte ich schon als Schülerin.
Beim Sex war schon der Hautkontrast für mich total erregend. Ich werde nie den geilen Anblick vergessen wie die schwarze Stange mit meiner weißen und engen Teeny-Scheide das Rein-Raus-Spiel machte. Er war Brasilianer und sehr dunkelhäutig. War für mich ein unvergeßlicher Fick, er ging sehr auf mich ein und brachte mich auch mehrmals zum Höhepunkt.
Seitdem habe ich Dschungel-Fieber.
Mit Anfang 20 hatte mich in einen Lover aus Kongo-Kinshasa verknallt. Der war ein etwas kantiger und unsensibler Ficker. Wollte auch gleich heiraten, aber ich hatte da drauf keine Lust. Zum Ausgleich hab ich mich schwängern lassen. Ein Kind der Liebe also.
Wenn ich mit meinem Söhnchen unterwegs bin, laufe ich immer Werbung dafür, daß ich mit Schwarzen ficke. Weil ich alleinerziehend bin, werde ich oft von schwarzen Männern angemacht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 139  Daumen runter 119 

KommentareKommentare (4)
am 26.05.2015 um 19:28 Uhr
ich wurde im Suff auf ner party von zweien durchgefickt...dachte hinterher ich habe einen total schaden...je mehr ich stöhnte desto härter fickten sie mich durch

Gute Antwort?    Daumen hoch 69  Daumen runter 118 

KommentareKommentare (1)
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 27.05.2015 um 00:28 Uhr
Hatte meinen ersten Blackman mit 19. Den Typen kannte ich nur flüchtig und wenn ich nicht etwas angeheitert gewesen wäre, hätte ichs wohl bei der Knutscherei belassen.
Trotzdem: den geilen Anblick werd ich nie vergessen, wie seine schwarze Latte in meiner weißen Möse verschwand. Ich dachte, mich zerreißt es, war damals der geilste Sex meines Lebens. Hammermäßig. Als vollendeter Kavalier hat er mir am Ende sein Lebenselixier ganz ökologisch in den Unterleib gespritzt. Habs trotzdem nie bereut, jetzt kann ich wenigstens mitreden.

Gute Antwort?    Daumen hoch 135  Daumen runter 119 

KommentareKommentare (2)
am 28.05.2015 um 13:05 Uhr
War mit ner Freundin in ner Disco, in der immer haufenweise Blacks drin waren. An dem Abend war nix los, aber zwei Afros hingen an uns dran. Wir sind dann zu mir, um was zu trinken. Aber meine Freundin ging ziemlich schnell, so daß ich mit den zwei Afrikanern allein war. Vom Bier enthemmt ließ ich mir ihre Schwänze zeigen. Steifblasen mußte ich die nicht mehr...
Ich ergriff das Kommando. Abwechselnd durfte mich einer ficken, den anderen Schwanz hielt ich mit meinem Mund bei Laune. Arschfick habe ich verweigert, ich bin doch ein anständiges Mädel!
Ansonsten weiß ich nur noch, daß ich mich am Ende schön besamen ließ. Und weil ich blau war, schlief ich schnell ein. Als ich wach war, waren die Typen schon weg.
So endete der Abend für mich mit einem afrodeutschen Ficktanz und hätte meine Fotze nicht etwas geschmerzt, ich hätt das alles für nen Traum gehalten.

Gute Antwort?    Daumen hoch 93  Daumen runter 121 

KommentareKommentare (4)
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 29.05.2015 um 19:02 Uhr
Hallo Susi
ich finde es toll das Du dich von Farbigen ficken läßt.
Für mich gibt es nich geileree als wenn eine Frau von Farbigen geil gefickt wird und ich dabei zusehen darf

Tschüs Susi

Gute Antwort?    Daumen hoch 58  Daumen runter 123 

KommentareKommentare (1)
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 13.06.2015 um 11:17 Uhr
Beim Sportfest. Leichtathlethik, bin mit in seine Kabine. Ich 19, er wohl ein paar Jahre älter, Kenianer. Kannte nicht mal seinen Namen.
Wir hatten nur zehn Minuten. Es war sooooooooooo geil!!! Sein Schwanz schön lang, schlank, geschmeidig. Ein unglaublicher Stecher! Bin gekommen und hab den Saft in die Fut bekommen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 101  Daumen runter 112 

KommentareKommentare (2)
am 24.06.2015 um 17:51 Uhr
Also, ich bin der schwarze Mann!
Habe mich in eine ganz süße Blondine in der Berufsschule vergafft. Die ließ mich abblitzen, also mußte ich die erst recht haben.
Zum Glück wußte ich, wo die am Wochenende immer abhängt. Hab sie dann spätabends in ein ewig langes Grespräch verwickelt, da hat sie mir alle Vorurteile, die sie gegen uns Schwarzafrikaner hatte, an den Kopf geworfen.
Ich hab sie dann abgefüllt und sie mit einem Kumpel ins Auto gebracht. Da konnte ich sie dann ausgiebig vögeln.
Sie war ziemlich willen- und regungslos und zeigte kaum Reaktionen. Mich hat das so geil gemacht, daß ich ich sie gleich zweimal besamt habe.
Von einer ihrer Freundinnen wußte ich, daß sie keine Ahnung hatte, von wem das Kind ist.
Ist für mich ein total geiles Gefühl, wenn ich zufällig sehe, wie sie mit ihrem schwarzen Sohn unterwegs ist, der Kleine ist jetzt drei und gänz schön dunkel.

Gute Antwort?    Daumen hoch 69  Daumen runter 124 

KommentareKommentare (1)
am 25.06.2015 um 02:03 Uhr
Das ist eine gute Lösung, den jungen Mädchen Angst und Bedenken vor dem ersten Afroschwanz zu nehmen: einfach abfüllen.
Supergeil: die weiße Rassistin kriegt ein farbiges Kind! Das hilft ihr mehr als tausend Worte.

Gute Antwort?    Daumen hoch 99  Daumen runter 118 

KommentareKommentare (1)
am 25.06.2015 um 14:13 Uhr
@Feirefiz
Ha ha ha! Geile Geschichte. Der ihr blödes Gesicht hätte ich gerne gesehen, als sie ihr Kind zum ersten Mal sah!
Bestimmt erzählt sie den Leuten, daß es das Kind von ner Freundin ist und der kleine darf nicht Mama sagen, sonst kriegt er kein Eis!
Ha ha ha! Der blöden Rassisten-Fotze hast Du es aber gegeben!

Gute Antwort?    Daumen hoch 66  Daumen runter 112 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 08.07.2015 um 08:03 Uhr
Wir vermieten bei uns im Haus eine kleine Wohnung. Die haben wir an ein jungen schwarzen Studenten vermietet. Ich habe schon oft daran gedacht wie es wäre mal ein schwarzen Schwanz zu spüren. An dem Tag hat mich mein Mann am Morgen noch schnell mit seinem kurzen Schwanz gefickt und abgespritzt. Ich habe dann als er in der Arbeit war ein Longshirt angezogen und die Treppe gewischt. Auf einmal fasste mir jemand in den Schritt. Ich war erschrocken. Es war der Schwarze ! Er packte mich an den Haaren , schob mein Shirt hoch und fingerte mich von hinten. Ich war noch nass und wurde total geil . Er hat dann seinen Schwanz ausgepackt und mich lange und hart von hinten gefickt. Ich bin mehrfach gekommen und dann hat er sein Sperma tief in mich gepumpt. Dann hat er nur gegrinst und ist gegangen. Ich stand noch eine Weile mit zitternden Knien und besamt da und war toal befriedigt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 52  Daumen runter 103 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 04.12.2015 um 18:49 Uhr
Mein erstes Mal war 2002, mit zwei Namibianern. Ich wußte aber nicht, das wir zum F**cken in ein Asylheim gingen. Es ging gleich zur Sache und war auch echt geil. Das einzige was störte war, das ständig die Tür aufging und ein paar andere Schwarze zuschauten. Danach sagten mir die Beiden, das die anderen mitmachen wollten und als ich das Haus verließ, war das wie Spiesrutenlaufen, jeder begrabschte meine Titten oder fingerte an meiner Möse, es war nicht unangenehm, aber auf sowas war ich überhaupt nicht vorbereitet. Ich war aber dann nochmal da, aber das überlass ich deiner Fantasie, es war auf jeden Fall im zweistelligen Bereich. Leider war das Heim 100 km weit weg, aber es hat sich gelohnt, heute habe ich einen schwarzen Nachbarn, der oft Besuch von neuen Asylanten hat, ich bin dann die "Willkommensüberraschung".
Übrigens, die Monsterschwänze sind eher selten, in der Regel sind sie cirka 20x5 cm.

Gute Antwort?    Daumen hoch 34  Daumen runter 31 

KommentareKommentare (1)
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 16.02.2016 um 04:03 Uhr
Also ich muss sagen, ich bin mehrfach mit blacks die ich auf Partys kennengelernt habe in die Kiste. Sie waren gut gebaut, allerdings hatten sie keinen "Pornoschwanz". Es war ganz im Gegenteil, sie hatten trotz Erektion nur durchschnittliche bis unterdurchschnittliche Bestückung! Das war kein vergnügen, mein ex-Freund (Österreicher) ist mir da 100 mal lieber.

Gute Antwort?    Daumen hoch 36  Daumen runter 25 

KommentareKommentar schreiben
am 23.02.2016 um 16:56 Uhr
Ich hab auch schon mit mehreren schwarzen gefickt, die ich auf Partys kennen gelernt habe. Sie hatten alle nur Durchschnittsschwänze und es war auch nur einer dabei, der mich richtig gut verwöhnt hat. Einer hat mich sogar nur mal fünf Minuten gefickt, mir in die Pussy gespritzt und dann vor die Tür gestellt...

Gute Antwort?    Daumen hoch 28  Daumen runter 21 

KommentareKommentar schreiben
am 23.02.2016 um 22:47 Uhr
Es stimmt, was Nefronia geschrieben hat. Ich bin selbst dunkel, aber alle dunkelhäutigen Männer mit denen ich verkehrt habe, waren nur durchschnittlich bestückt, nicht mehr! Ich weiß es auch von Freundinnen, dass sie schwarze Haut nicht reizt. Das ist doch alles nur Pornogedöhns und übelste Gerüchteküche!
Schämt euch, mein Bruder wird manchmal in Internetforen ganz dumm angemacht, nur weil seine Hautfarbe anders ist und er angeblich ganz groß bestückt wäre.

Gute Antwort?    Daumen hoch 27  Daumen runter 27 

KommentareKommentare (1)
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Tmo
Profil Nachricht
am 10.05.2016 um 21:26 Uhr
Meine Mutter hat sich von meinem Vater getrennt. Und jetzt fickt sie nur noch mit schwarzen. Nigeria, Kamerun, Tonga, Sudan, Jamaika. Letztes mal hat sie sich von einem Pech schwarzen besamen lassen. Sie ist im dritten Monat schwanger,lässt sich aber jeden tag von Nigerianer voll spritzen. Die Krönung War das sie mal von 4 am gleichem Tag besamt würde, und sie wird sich wahrscheinlich wider dick ficken lassen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 18  Daumen runter 30 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 28.09.2016 um 18:36 Uhr
fette versiffte und dumme Weibers die keinen ordentlichen deutschen bekommen müssen halt versiffte Nigger ficken . Pflegt euch ordentlich und ihr dürft mit deutschen

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 15.10.2016 um 00:42 Uhr
Ein super geiles intensives Gefühl viel besser als mit den Typen davor. Ich habe die Beine angewinkelt und weit heran gezogen, mit meinen Fersen unter schmatzenden Geräuschen meiner Mumu sein stossendes becken noch fester an mich gedrückt. Zur Zeit im 4 Monaten Schwanger und es ist wunderschön.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 9 

KommentareKommentar schreiben
am 02.11.2016 um 22:48 Uhr
Ich bin bereit dafür mich am Wochenende während meiner heissen Tage wieder schwängern zu lassen. Hoffe sehr das es klappt,hoffe natürlich auch das ich wieder so heiss bin wie in der letzten Schwangerschaft . Ich habe am Wochenende etwas getan was mir den Weg in ein Asylanten Heim sehr erleichtern wird. Auch wenn mich es sehr viel Überwindung gekostet hat. War es eine wunderschöne Erfahrung die ich unbedingt noch einmal wiederholen möchte.
GG Andrea

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 9 

KommentareKommentare (1)
am 07.11.2016 um 02:32 Uhr
Ich bin chris und ich kann Frauen verstehen. Black ist Hammer. Wäre auch gerne mal cuckold.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 9 

KommentareKommentar schreiben
am 27.11.2016 um 02:21 Uhr
Hatte erstmal Hemmungen, es mit nem Black zu treiben. Daher hatte ich das erste Mal Sex mit einem Schwarzen erst mit 20 Jahren. Für uns beide war es das erste Mal gemischtrassig, er war neu in Deutschland. Es war ungeplant am Rande einer Party und deshalb auch ungeschützt. Er war ganz lieb und vorsichtig und hat ihn auch rechtzeitig rausgezogen. Für uns war es sehr aufregend, weil es für uns bis dahin tabu war. Später haben wir dann noch oft gefickt, aber nie wieder hatte es den Reiz wie beim ersten Mal.
Im Jahr darauf wurde ich dann von einem anderen Schwarzen schwanger...

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 9 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Luise
Wie war Euer erster Sex mit einem schwarzen Mann?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑