PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von maxxy80 am 22.06.2015 um 17:07 Uhr
Besoffen durch Einlauf mit Alkohol? Hat von euch schon mal jemand einen Einlauf mit Alkohol gemacht? Was und wie viel habt ihr genommen? Wie war die Wirkung?
Frage bewerten:
x 32
x 4
Beste Antwort
am 26.06.2015 um 07:29 Uhr
Wir machen das recht oft. Meine Freundin findet das geil. Am besten mit Rotwein. Zuerst haben wir ein Drittel Rotwein genommen und 2 Drittel Wasser. Inzwischen machen wir Hälfte, jeweils ein Viertel. Sie ist dann innerhalb von 5 bis max 10 Minuten hackedicht und scheisst alles wieder aus. Am besten Du steckst ihr für 5 Minuten nen Stöpsel in den Arsch. Die Wirkung ist der Hammer, aber bloss keine harten Sachen nehmen!

Gute Antwort?    Daumen hoch 52  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
14 Antworten
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 29.06.2015 um 16:05 Uhr
Hey sdmum,
das klingt sehr geil. Die Wirkung muss ja "umwerfend" sein ;-)
Schafft deine Freundin es denn dann noch so voll das Klo zu treffen? Oder macht ihr das gleich in der Badewanne?

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 12.07.2015 um 17:24 Uhr
Die Alkoholwirkung durch einen Einlauf ist viel stärker als beim Trinken. Mir persönlich macht es viel mehr Spaß, einen guten Wein über die Zunge laufen zu lassen. Wenn ich mich unbedinge voll laufen lassen will, trinke ich eben mehr, was mir auch Spaß macht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 23.07.2015 um 10:06 Uhr
maxxy80... Weder noch, am liebsten sauen wir in der Küche rum, da ist der Boden gefliest und man kann hinterher alles wegwischen. Der Boden muss bei uns sowieso jeden Tag mindestens einmal gewischt werden, weil da geht es bei uns immer rund...

Gute Antwort?    Daumen hoch 22  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 04.09.2015 um 15:54 Uhr
Ich hab auch ein mal einen Einlauf mit Bier von meinem Mann bekommen. Ich war auch sofort extrem Dicht, konnte kaum noch stehen und geschweige denn mich beherrschen. Irgendwann hab ich den Druck des Bieres nicht mehr halten können und hab meinen Schließmuskel einfach locker gelassen, obwohl ich gerade im Bett lag. Mein Freund hat mich dann ins Bad getragen und in die Badewanne gelegt, weil ich meine Körperöffnungen nicht mehr kontrollieren konnte. Ich pisste und kackte einfach immer wieder mal drauf los, ohne dass ich es mitbekommen habe.

Gute Antwort?    Daumen hoch 36  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (1)
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 22.12.2015 um 19:41 Uhr
Gefährlich, geht direkt ins Blut, haben wir einmal gemacht nie wieder. Lieber angenehme Menge genießen, da haben wir mehr von als Hintenrein und besoffen sein.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 05.03.2016 um 10:54 Uhr
Ich habs ein mal gemacht und seitdem nie wieder. Ich hatte mich mit einer offenen Flasche Bier in den Arsch gefickt. Es war schon ein geiles Gefühl, den Druck vom sprudelnden Bier im Arsch zu fühlen und gleichzeitig von der Flasche "gefickt" zu werden. Ich hatte auch einen extrem geilen Orgasmus. Aber nach ca. einer Halben Stunde war ich so besoffen, dass ich überhaupt nichts mehr mitbekommen habe und gar nichts mehr machen konnte. Ich war sogar zu besoffen, dass ich auf allen vieren zum Klo krabbeln hätte können...

Gute Antwort?    Daumen hoch 18  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 05.03.2016 um 12:20 Uhr
Wie kommt der Alk dann in die Blutbahn ?

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (2)
am 10.05.2016 um 18:17 Uhr
Ist echt gefährlich. Nicht zu empfehlen! Ich wurde mal mit einer sektflasche in den arsch gefickt. Der Druck War schon sehr geil das gefühl auch aber danach fing es mir sau schlecht. Total besoffen. Nur geil War es schon als die aus meinem arsch getrunken haben.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 21.07.2016 um 06:32 Uhr
Der Rotweinklistier ist schon eine Sache mit viel Effeckt. Er wirkt recht schnell, schon nach 5 Minuten ist der Alkohol im Körper...ich habe den schon öffters von meinem MAnn bekommen

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 11.09.2016 um 21:02 Uhr
Alkohol im Darm ist supergefährlich, weil dann die Schutzmechanismen des Körpers (Auskotzen des überflüssigen Alkohols) nicht mehr funktionieren.
Das ist schnell zu viel und man kann leicht an einer Alkoholvergiftung sterben. Die Wirkung auf die armen Gehirnzellen will ich hier gar nicht erwähnen. Und für Frauen ist das schon gar nix, weil deren Leberfunktion viel schwächer ist, als bei Männern. Also Mädels, lasst die Finger von so nem Scheiß!!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
Schreibe eine Antwort!
Frage von maxxy80
Besoffen durch Einlauf mit Alkohol?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑