PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Dagmar am 06.07.2014 um 10:39 Uhr
Mein Mann will, dass ich als Maso-Sklavin von Fremden behandelt werde? Ich bin 43 und seit Jahren devot masochistisch. Mein Mann will jetzt sehen, wie ich von Fremden als schmerzgeile Maso Sklavin genommen werde. Habt ihr Erfahrungen. Habe ein wenig Angst, da ich ja nicht weiß wie das ausartet.

Wie findet ihr das?
Frage bewerten:
x 41
x 9
Beste Antwort
am 01.09.2014 um 00:41 Uhr
ich wurde von meinem Freund und Meister bereits in meinem Alter von 18 Jahren so erzogen. Er vergibt mich an Herren, die mich benutzen, schlagen, vergewaltigen und in jeglicher Art und Weise erniedrigen. Mir wurden meine Brüste abgebunden, Gegenstände im großen Umfang eingeführt, mit Wachs behandelt, Haare ausgerissen, Tatoos gesetzt und mit der flachen Hand ins Gesicht geschlagen. Für meinen Meister ertrage ich alles, egal wo, wie, wann, wieviele usw.

Gute Antwort?    Daumen hoch 70  Daumen runter 6 

KommentareKommentare (3)
31 Antworten
am 06.07.2014 um 16:50 Uhr
Du wirst leiden bis du nicht mehr kannst aber dazu bist du ja auch da

Gute Antwort?    Daumen hoch 24  Daumen runter 13 

KommentareKommentare (1)
am 06.07.2014 um 20:09 Uhr
Er kann ja im Nebenzimmer warten, damit dir nichts Gefährliches angetan wird. Aber es wir ihn sicher antörnen, wenn er dich schreien hört und wenn du winselst und jammerst. Er kann sie dann ausmalen, wie du gerade misshandelt wirst, mit Peitsche, Nadeln oder mit der Zange. Oder ob er dich bepisst oder beißt. Das wird ihn so aufgeilen, dass er dich anschließend gigantisch fickt. Und gutes Geld könnt ihr auch dabei verdienen. Manche Sadisten möchte sogar, dass der Mann dabei ist und Zeuge wird, wie seine Frau gefoltert wird.

Gute Antwort?    Daumen hoch 37  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (2)
Opa
Profil Nachricht
am 06.07.2014 um 20:51 Uhr
Wenn dein Mann es so will hast du es zu machen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 43  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 07.07.2014 um 15:28 Uhr
Wenn dein Mann es so will, dann musst du dich auch von Fremden foltern und ficken lassen. Dein Mann ist dein Herr und der Herr bestimmt. Du hast das Maul zu halten und zu leiden, wenn er es so will. Wenn er will, dass du jammerst, schreist und winselst vor Qual, dann hast du zu jammern, zu schreien und zu winseln vor Qual. Er ist dein Herr, du bist die Sklavin. Also leide.

Gute Antwort?    Daumen hoch 44  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 07.07.2014 um 21:13 Uhr
Du und dein Mann dürfen von Fremden kein Geld annehmen. Dein Mann muss dich von ihnen gratis foltern und ficken lassen. Denn du bist eine Sklavin und es nicht wert, dass für dich bezahlt wird. Und du musst jede Quälerei erdulden, die sie sich einfallen lassen. Dein Mann muss natürlich einverstanden sein. Du aber hast gar nichts mitzureden. Du bist nur zum Benutzen da.

Gute Antwort?    Daumen hoch 31  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 08.07.2014 um 13:09 Uhr
Du sollst ja auch Angst haben und vorher nicht wissen, wie es auartet. Du sollst schlottern vor Angst wenn du nackt sieben fremden Kerlen gegenüberstehst, die geil draud sind dich brutal zu auälen und als Ficksau zu benutzen. Du sagst du bis devot und maso, also lass sie machen und gehorche.

Gute Antwort?    Daumen hoch 35  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 09.07.2014 um 13:55 Uhr
mach es nicht ich hab es gemacht und man hat mir sehr viel angst gemacht man hat mir Rohre in Arsch und Fotze gesteckt und dann Ratten in den Rohren gesteckt die Ratten wahren am Schwanz mit einer Kordel festgebunden so das man die Ratten immer ein Stück tiefer rein lassen konnte die Ratten bissen mir in meinem Darm und knabberten in meiner Fotze an meinem Muttermund die Schmerzen wahren das schönste es wahren 12 Männer dabei die zugeschaut haben und angefeuert haben die Ratten immer tiefer zu lassen bis ich nicht mehr konnte danach wurde ich von allen Männern in meinem Arsch und Fotze gefickt bis Keiner mehr hoch bekamen ich musste alle Schwänze zum Schluss sauber lutschen egal ob Fotzensaft , Wichssahne oder Scheisse drann wahr.

Gute Antwort?    Daumen hoch 53  Daumen runter 12 

KommentareKommentar schreiben
Opa
Profil Nachricht
am 10.07.2014 um 12:34 Uhr
Das ist ja geil auf so eine Idee mit den Ratten muß man erstmal kommen. Habe meiner Ehefotze mal das Fickloch mit Honig eingeschrieben und dann ein Glas mit Ameisen drauf gesetzt. War geil

Gute Antwort?    Daumen hoch 27  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 10.07.2014 um 19:22 Uhr
Voll bekloppt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 21.07.2014 um 03:17 Uhr
Das mit den Ameisen is bestimmt geil wie sie in die Muschi und weiter nach innen krabbeln.Vielleicht auch noch ins Poloch und in den Darm.Muss ein irre und erniedrigendes Gefühl sein.

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 24.08.2014 um 10:55 Uhr
Richtig vorbereitet ist durchaus eine tolle Erfahrung welch du da machen kannst, gerade in der Angst und im nicht wissen liegt große Lust verborgen. Es gibt dabei jedoch richtig große Aber! Egal wie dev/Maso du bist und wie sehr deine Herrschaft dich im Griff hat Du musst bereit dazu sein. deine Sicherheit und Gesundheit muss gewährleistet sein.

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 26.11.2014 um 15:31 Uhr
mein freund und dom verleiht mich vor allem an paare. ich bin extrem maso und werde durch schmerzen an titten und fotze so geilm dass icg ohne jede kontrolle bin. wenn meine brüszr grnadelr werde, will ich einen spieß durch due ganze titte und wenn jemand die nipppel oder die klit ritzt, +sage ich "schneude es dch ab". mein dom achtet drauf, dass das nicht passuert. Aber er ist nicht immer dabei. ubs wenn die, die mich gemietet haben auch vor geilheit meibe momentanen fantasien wahr machen, bin ich plötzlich ohne Nippel, klit oder sogar ohne Euter.

Gute Antwort?    Daumen hoch 19  Daumen runter 8 

KommentareKommentar schreiben
am 05.02.2015 um 13:46 Uhr
Deine Angst ist peinlich. Vielleicht bist du zu alt dafür?

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 17.04.2015 um 13:08 Uhr
Es kommt auf die Zeremonie an. Ihr braucht ein Fickzimmer, etwas abgedunkelt, vielleicht Kerzenlicht. Du liegst auf einem Tisch (auf dem Rücken mit gespreizten Beinen) oder auf einem Gynstuhl, sozusagen als Opferaltar. Dann kommen die Stecher, die Dich nach einander ficken, vielleicht 4 oder maximal 5. Dein Mann muss dabei zusehen, kann dann am Ende auch reingehen. Am besten geht das ohne Kondom. Wenn Dir das Sperma aus der Fotze läuft, so ist das ein toller Anblick. Außerdem ist Deine Fotze dann auch wunderbar feucht und glitschig, so dass man mit dem Schwanz auch leicht in Dein Arschloch wechseln kann. Wenn Dich Deine Stecher dabei auch gut streicheln, schaffst Du es vielleicht 2 oder 3 x zum Höhepunkt. Die Männer sollten aber zuverlässig sein und keine Infektion reinbringen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 09.05.2015 um 08:40 Uhr
Diene deinem Herren, nimm,was DIr gegeben wird, würdige und genieße die Zuwendung die Dir geschenkt wird.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 16.05.2015 um 14:10 Uhr
Ich bin auch 43 und seit einigen Jahren devot masochistische Sklavin. Diese Frage stellt sich bei uns gar nicht, da ich als Sklavin zu allem bereit sein muss. Nicht mein Mann, sondern mein Herr (unser Nachbar) verlangt es einfach, dass ich mit Fremden (Nachbarn, Kollegen oder Kneipenkumpels usw.) ficke.

Gute Antwort?    Daumen hoch 31  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 23.05.2015 um 17:24 Uhr
Keine frau mus was tun was sie nicht will
Herren /doms
Haben nur kein arsch in der hose und ergözen sich wen sie frauen quälen
Last euch doch selbst nadeln peitschen und ficken

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
am 26.06.2015 um 22:23 Uhr
Lass dir auch eine Faust in deinen Arsch schieben

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 29.07.2015 um 17:27 Uhr
Falls dein Mann wie meiner veranlagt ist na dann gute Nacht da darfst nicht zart beseitigt sein

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 26.09.2015 um 19:14 Uhr
Bist du eine gehorsame willige u disziplinierte sklavin so hast du zu gehorchen!!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 21.10.2015 um 12:56 Uhr
Der Opa muss ins heim und da_rf nie nie wieder raus!

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 23.11.2015 um 22:46 Uhr
Eine echte Maso braucht und will die Schmerzen das ist ihre Lust und Befriedigung !

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 05.05.2016 um 14:14 Uhr
Wir leben seit drei Jahren in einer d)s-Beziehung. Ich bin 24und als Frau sehr männlich gebaut, kleine flache titten, viel körüerhaare und einen großen Kitzler. Ich halte viele Schläge, Schmerzen und GB-Ficks gut aus. Jezuz will er mich an Sadisten verleihen, da er meinr, wegen meines Körpers könntem wir gut Geld damit vverdienen. Ich habe das erste Wochenende hinter mir, bin mit starken Striemen, Schnitten, ausgerissenen Intimpiercings und vielen Schmerzen mach Haise gekommen. Auch wennn es viel Geld bringt - mehr als einmal im Monat halte ich das nicht aus.

Gute Antwort?    Daumen hoch 19  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 04.06.2016 um 14:39 Uhr
Nein, du liebst es anscheinend von deinem Mann benutzt zu werden. Ok, aber wenn du Zweifel hast bei fremden (gesunder Menschenverstand!!) Lass es!! Vorallem wenn ich den kranken scheiß mit Ameisen usw lesen, hab nicht mal alles gelesen, will nicht ganz verstört werden. Keine den Bereich nicht aber es klingt, als ob bei Gefahr dein Mann nicht eingreifen würde, weil die Hilfeschreie anscheinend dazugehören. Daher lass es Bitte!

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 17.06.2016 um 02:20 Uhr
Solange es DU willst, ist alles okay. Ich kannte selbst mal so ein Paar. Er hat dann sie vergewaltigt und da ist mir die Hutschnur geplatzt. Ich habe ihn gefoltert bis zum geht nicht mehr und konnte nur von meinem damals besten Freund aufgehalten werden. Er hat nie wieder eine Frau auch nur falsch angesehen. Ich würde das mit jedem anderen solcher Art machen. Solange es einvernehmlich geschieht und es ein Codewort gibt, ist es mir egal.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (1)
am 02.08.2016 um 19:11 Uhr
Habe meine Sklavin vor drei fremden Männer peitscht.
Danach waren die Männer an der Reihe.
Den Rücken und den Arsch peitschen war nicht so erregend für Sie.
Aber als Sie ihr die Titten und die Fotze peitschen durften war es sehr erregend.
Das peitschen der Fotze war dann das i-Pünktchen für die Männer.
Der eine hat gefragt:
Ob er noch Mal wieder kommen dürfte. Dann wohle er Sie Mal hart ran nehmen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
moo
Profil Nachricht
am 25.08.2016 um 22:16 Uhr
Dagmar, wenn Dein Mann möchte, daß Du von anderen Männern benutzt und gefoltert wirst, dann mußt Du unbedingt zustimmen. Er meint es auf jeden Fall gut. Vor allem wird es ihm und den anderen Männern gefallen. Deine Meinung ist da vollkommen unwichtig. Wenn Du ihn liebst, jässt Du alles mit Dir machen, was er will. Ansonsten bist Du seiner Duldung nicht würdig.
Mein Herr kann mit mir tun, was er will. Ich werde tun, was er befielt. Aus grenzenloser Liebe zu ihm.

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 04.10.2016 um 13:39 Uhr
Alter, ganz im ernst. Ihr seid doch nicht ganz sauber. Was ich hier so lese, was ihr aus "liebe" ertragen müsst das geht doch auf keine Kuhhaut. Wenn einem Mann es aufgeilt, wenn seine Partnerin leidet dann ist das keine Liebe!

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 31.10.2016 um 00:31 Uhr
Ich Petra bin ständig geil und die Spermaschlampe meines Freundes. Ich werde von ihm zum abficken vorführen! Letzthin hat er auf einer Baustelle die Männer gefragt ob er mich in die Wohncontainer bringen darf. Ich wurde Ihnen nackt unter dem Mantel nur in Stiefeln zum Gebrauch vorgestellt. Sie dürften sich alle an mir befriedigen, einzige Bedingung alles blank! An diesem Abend mußte ich mich von über 30 Mann besteigen lassen!

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Dagmar
Mein Mann will, dass ich als Maso-Sklavin von Fremden behandelt werde?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑