PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von bundibu22 am 14.04.2014 um 21:22 Uhr
Euer erster Sandwich-Fick - wie ist es abgelaufen? - - -
Frage bewerten:
x 18
x 13
Beste Antwort
am 11.06.2015 um 07:43 Uhr
Mein erster Sandwich-Fick war gar nicht so geplant. Ein Freund meines Freundes kam in die Wohnung meines Freundes, während wir Spass hatten. Mein freund hatte die Tür wohl nicht abgeschlossen. Erst habe ich mich erschrocken, dann meinte er, das es geil aussieht. Da ich es auch geil fand, vor jemandem zu ficken, machten wir weiter. Ich ritt auf meinem Freund und vergaß alles andere. Auf einmal spürte ich einen Druck an meinem Anus. Dann drang der Freund meines Freundes in mein Anus ein. Boh, das war geil. Ich fickte mit 2 Männer gleichzeitig und beide haben in mich hineingespritzt. Das fand ich so geil, das haben wir oft wiederholt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 74  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
11 Antworten
am 14.04.2014 um 23:46 Uhr
ich lag auf meinem Freund in Reitestellung und hinten stand mein BF. Einer in meinem Arsch und der andere in der Vagina. es war anfangs etwas umständlich aber geil!

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 15.04.2014 um 10:54 Uhr
Es war zu später Stunde auf einer Party,
Zwei Typen tranken und flirteten den ganzen Abend mit mir.
Ich war auch nicht mehr nüchtern und bot denen an zu blasen.
Daraus wurde dann die Fickerei.
Als ich den ersten Schwanz in meinem Leben im Po hatte,hatte ich das Gefühl kacken zu müssen.
Die beide. Hatten wohl reichlich Erfahrung und nahmen mich zügellos ran,ich kam dabei drei mal.
Es war sooo ein geiles Gefühl in jedem Loch einen Schwanz zu haben,
Ich war echt teaurig als beide abgespritzt haben.
Seid dem lasse ich mir so oft in den Hintern bumsen wie es geht.
Ich liebe das Feeling und Arschficken schlaucht mich mehr wie vaginalsex,
Ich liebe es.

Gute Antwort?    Daumen hoch 31  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 19.10.2014 um 14:41 Uhr
Mein Mann sagte zu mir, das er auf Doppelfick steht und er seinen Freund zum ficken eingeladen hat. Ich war ganz aus dem Häuschen, aber mein Mann ist sehr herschsüchtig und bei uns wird gemacht was er sagt. An dem bewusten Abend ging es los, ich muss aber noch sagen, dass ich vorher von meinem Mann einige male in Votze und Darm eingeritten wurde, unser Gastficker kam und ich war von seinem Äußeren eigendlich beeindruckt und hoffte nur, dass er nicht so stark wie mein Mann gebaut ist, zum Glück war er es nicht. Wir schmusten, ich bearbeitete ihre Schwänze und die beiden Männer meine Votze und meine Titten. Ich setzte mich auf unserem Gastficker und sein Schwanz gliet in meine feuchte Votze, dann setzte mein Mann an und ich bekam seinen Prügel in den Darm. So ging es den Abend drei mal, und ich konnte kaum noch richtig gehen. Aber ans ausruhen kam ich natürlich nicht, den am nächsten Tag fickte mein Mann, wieder ale Löcher. Nun kommt unser Gastficker einmal die Woche und dann werde ich von den Beiden durch gefickt und besamt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 36  Daumen runter 9 

KommentareKommentare (1)
am 19.10.2014 um 19:31 Uhr
Ich war ziemlich jung und abenteuerlustig und traf auf zwei US-Soldaten, mit denen ich in der Disco viel Spaß hatte. Dann sind wir auf die Bude von einem und ich dachte noch, der andere würde dann gehen, aber nichts dergleichen. Sie haben mich abenteuerlich durchgefickt und so kam ich in dem zarten Alter auch zu meinem ersten Sandwich. Ich wusste vorher gar nicht, dass es sowas gibt und dass es geht. War auch gleichzeitig mein erster Arschfick und die beiden blieben mir auch erhalten für ihre Zeit in Deutschland. Das hat mich geprägt. Ich liebe Arschficken und Sandwich.

Gute Antwort?    Daumen hoch 26  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 23.05.2015 um 22:32 Uhr
Also ich war 18 Jahre und ich war mit meinem Freund verabredet und er hat zwei kumpels mit gebracht... Er hat mich erst vor den anderen gefickt und die anderen standen um mich und haben sich einen runter geholt und mich voll gespritzt. Ich fand das sooo geil und hatte so einen geilen Orgasmus. Dann hat der eine sich vor mich gestellt und ich habe ihm einen geblasen aber mein freund hat mich immer noch gefickt. Der eine Stand immer noch da und holte sich einen runter und spritze auf mich. Ich wurde immer geiler und mein Orgasmus wurde immer lauter. Der letzte kam auch noch und fickte mich in meine Fotze. Also hatte ich drei Schwänze in mir ... Eineb in meinem mund einem in mein arsch und der andere in meiner Fotze. Ich fabd das alles so geil und das mach ich jetz öfters

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 07.07.2015 um 07:42 Uhr
Ich habe es mit 48 mal eine ganze Nacht lang mit zwei 18jährigen in einem Hotel getrieben, ich konnte danach wirklich tagelang kaum sitzen, aber es war herrlich.

Gute Antwort?    Daumen hoch 22  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 11.01.2016 um 19:01 Uhr
hatte erst einmal in meinem leben einen dreier, vor ein paar wochen!! hab meine 35-jährige großcousine alexandra p. gemeinsam mit ihren mann robert gefickt. es war der geilste fick und mein erster dreier. zuerst knutschte ich mit alexandra rum und robert fickte in ihre muschi. danach lutschte sie mir einen und ich durfte zwischen ihre dicken titten ficken, während robert in ihren arsch fickte. dann fickte ich in ihre muschi und robert in ihren arsch- später tauschten wir. ich war so geil, dass ich es nicht mehr halten konnte und in ihrem arschloch mein sperma abspritzte. es war eigentlich nicht geplant und man merkte, dass es alex überraschte, doch es war ziemlich geil!!! danach probierten wir noch einige andere stellungen aus und ich spritzte nochmals auf ihren titten, nach einem weiteren tittfick ab. geilster sex meines lebens!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 04.05.2016 um 19:37 Uhr
Ich hatte als Teenager einen Freund und dessen besten Freund fand ich richtig toll.
Ich war schon als junger Teenager süchtig nach Sex und mein Freund musste es mir täglich besorgen. Am Anfang fand er es richtig geil täglich mit mir zu ficken und ich wollte immer öfter.
Als ich ihn mal wieder so richtig leer gefickt hatte meinte er nur, dass er für mich 2 Schwänze bräuchte. Ich packte die Gelegenheit beim Schopf und sagte ihm, dass ich es scharf finden würde wenn wir zu dritt Sex hätten.
Ich sagte ihm, dass ich seinen Freund toll finde und mir ihn gut vorstellen könnte. Er meinte nur, das ihm sein Freund schon gesagt hat, dass er mich total sexy findet.
Einige Tage später wurde es Wirklichkeit und wir trafen uns bei seinem Freund. Sie nahmen mich in ihre Mitte, zogen mich aus, befummelten mich und sein Freund leckte meine Fotze. Ich genoss ihre 4 Hände auf meinem nackten Körper und dann zogen sie sich aus.
Ich habe ihnen abwechselnd die Schwänze geblasen und dann fickte mich mein Freund doggystyle während ich den Schwanz seines Freundes saugte und dann wechselten sie mehrmals ihre Position bis mir sein Freund in den Mund spritzte und ich schluckte. Mein Freund bekam es mit, er fickte immer schneller in mein Döschen und bis er abspritzte kam auch ich zum Orgasmus.
Wir legten uns zusammen in sein Bett, Die Hände seines Freundes spielten mit meinen Titten, mein Freund streichelte meinen kleinen Knackarsch, fingerte mein Fötzchen und dann schob er mir langsam den glittschigen Finger in den Po.
Ich fing an schneller zu atmen und sein Freund sah zu wie er mein Poloch vorbereitete.
Ich sah, dass ihre Schwänze schon wieder bereit waren, führte mir den Schwanz seines Freundes in die Muschi ein und glitt einige Male an seinem Schaft hoch und runter. Ich spürte den Schwanz meines Freundes am Poloch, spürte wie er ihn langsam immer tiefer reinschob. Mein Freund und auch sein Freund, ich natürlich auch, fanden es geil den Schwanz des anderen mehr oder weniger zu spüren und dann begannen sie mich zu ficken. Ich hatte nach kürzester Zeit meinen ersten Orgasmus und sie verschafften mir noch einige bis sie wieder in mir abspritzten.
Nach einer Ruhepause, in der wir auch gemeinsam duschten, wollte mein Freund nur noch, dass ich oral befriedige und sein Freund wollte in meinen Arsch ficken.
Mein Freund legte sich breitbeinig auf das Bett, ich kniete mich zwischen seine Beine, beugte mich nach vorne über seinen Schwanz und begann ihn zu lecken.
Meinen Po streckte ich seinem Freund hin, er schob mir kurz seinen Schwanz in die Möse und setzte ihn anschließend an meinem Poloch an.
Er packte mich an den schmalen Hüften, ließ seinen Schwanz in mein Arschloch gleiten, begann mich anal zu ficken, seine Stösse wurden immer härter und tiefer und ich schrie vor Lust. Ich bäumte mich auf, küsste den Freund meines Freundes, er fasste an meine Brüste, drückte sie, während sein Unterkörper den Schwanz in meinen Arsch trieb.
Mein Freund sah uns wichsend zu, ich beugte mich über seinen Schwanz und ließ mir ins Gesicht spritzen und sein Freund kam in meinem Arsch.


Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 06.05.2016 um 11:21 Uhr
An Bea: Dein Bericht hat mich richtig geil gemacht. Mein Mann ist im Ausland. Ziehe jetzt halterlose Strümpfe, String und ein Röckchen an. Meine grossen strammen Titten ohne BH unter der Bluse. Die langen Haare durchkämmen,, Lutschmund hervorheben. Werde wohl einen schönen Schwanz finden, oder auch zwei. Omg, bin ich jetzt geil. Danke Bea

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 15.10.2016 um 22:49 Uhr
Als ich damals aus Kasachstan mit meiner Familie hierher nach Deutschland kam, hatte ich noch keinen Sex gehabt. Aber ich hatte damals schon ordentliche Eumel unter der Bluse und war hübsch, sodaß die deutschen Jungs hier schnell auf mich aufmerksam wurden. Und schließlich dauerte es nicht lange, bis ich den ersten Freund hatte. Natürlich suchte ich mir einen mit sehr großem Penis, denn ich mag es, einen ordentlichen langen und dicken Prügel in der Mundfotze zu haben wenn ich ihm einen blase. Als er mir eines Tages wiedermal einige Liter Sperma in den Mund gespritzt hatte, sagte ich ihm, daß ich noch mehr Sperma brauche als sein Kolben liefern kann und deshalb noch einen Mann mit beim Sex dabeihaben will. Ansonsten stellte ich ihn vor die Wahl dass sonst Schluss ist und so hat er natürlich zunächst widerwillig ja gesagt. Einige Wochen danach haben wir die Sache dann zum ersten Mal in die Tat umgesetzt und übers Internet nach einem weiteren Mann für unsere Sexpraktiken gesucht. In die Such-Anzeige schrieb ich damals, daß er einen mindestens 20 cm langen und 5 cm dicken Pimmel haben muss, das war Voraussetzung für mich. Und wir fanden dann auch so einen weiteren Lover für mich. Das erste Mal trafen wir uns dann vor circa einem Jahr mit ihm und ich hab abwechselnd zuerst die Schwänze hart geblasen und dann in meine Löcher aufgenommen. Es war so geil, diesen dicken Schwengel in der Arschfotze zu haben, während der andere Kolben meine Muschi durchhämmert bis ich nicht mehr wusste wo oben und unten ist. Danach hab ich mir von beiden in den Mund spritzen lassen. Das ist mir wichtig, ich will nicht dass sie in meinem Arsch und meiner Muschi spritzen, sondern ich will beide Ladungen Sperma zugleich im Mund haben und dann damit gurgeln und schließlich alles schlucken. Und so haben wir uns einige Male danach zum Dreier getroffen. Mittlerweile bin ich schon eine geübte Schwanz-Abmelkerin und wir haben noch einen dritten Lover dazugenommen, denn ich wollte unbedingt in allen drei Löchern, also Arschfotze - Mundfotze - Muschi, einen Schwanz zugleich haben. Das ist noch geiler als ein reines Sandwich, wenn man dazu auch noch einen dicken langen Prügel im Mund hat. Dafür haben wir uns extra einen Farbigen als weiteren Lover gesucht, dessen Penis 25 cm lang und 6,5 cm dick ist. Während mein Freund und der andere Lover meine Löcher nageln, sauge ich dem Schwarzen das Sperma raus und schlucke alles. Das ist so geil, mein Mund bekommt seinen dicken Penis kaum hinein und manchmal tun mir danach schon die Zähne und die Backe weh, denn der Schwarze hämmert immer so richtig hart rein in meinen Mund. Aber es ist geil und ich schlucke und schlucke Liter über Liter Sperma. Soll ja auch gesund sein wegen dem Eiweiß undsoweiter. Achja, einen AIDS-Test habe ich mir schon zeigen lassen von den zwei neuen Stechern, sonst würde ich nicht deren Sperma gurgeln und schlucken. Solltet ihr auch verlangen von euren Vöglern.

Eure Olga

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von bundibu22
Euer erster Sandwich-Fick - wie ist es abgelaufen?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑