PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von siggi61 am 31.08.2013 um 23:54 Uhr
Hat jemand schon mal vor seiner Mutter oder Schwester onaniert? - - -
Frage bewerten:
x 421
x 144
Beste Antwort
am 02.09.2013 um 22:58 Uhr
Ja habe es schon vor meiner Schwester gemacht

Gute Antwort?    Daumen hoch 221  Daumen runter 31 

KommentareKommentare (7)
249 Antworten
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 03.09.2013 um 18:54 Uhr
Wurde mal von meiner Mutter versehentlich erwischt als sie was aus mein Zimmer holen wollte und weil ich kurz davor war und nicht mehr aufhören konnte hab ich weiter gemacht .Meine Mutter hat wohl vor schreck so getan als hätte sie nichts bemerkt und hat sich sogar kurz gebückt als sie das genommen hatte was sie holen wollte.Ich hab abgespritzt als sie noch im Zimmer war,allerdings mit den rücken zu mir und unter der Decken.

Gute Antwort?    Daumen hoch 156  Daumen runter 19 

KommentareKommentare (2)
am 06.09.2013 um 10:53 Uhr
Hi bla bla
hat dich deine schwester wenigstens bis zum Ende ( abspritzen ) abgeloest und deine Ficksahne geschluckt ? Oder darf deine Schwester noch nicht ran an deinen Schwanz?
Kann sie denn gut onanieren?

Gute Antwort?    Daumen hoch 103  Daumen runter 47 

KommentareKommentare (3)
am 07.09.2013 um 06:58 Uhr
als halbwüchsiger war ich gern in der gegenwart meiner mutter nackt und hatte dann auch immer einen steifen. sie hat mein geschlechtsteil auch hin- und wieder gestreichelt oder an sich gedrückt. leichtes wichsen habe ich mir getraut - abspritzen aber nicht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 118  Daumen runter 33 

KommentareKommentare (5)
am 14.09.2013 um 21:36 Uhr
siggi61 Ja, und am Anfang war es ein totaler Zufall und ich schämte mich in Grund und Boden dafür. Dieses Erlebnis ließ mich aber Tage später nicht mehr los und machte mich irgendwie geil, denn mir ging es nicht mehr aus dem Kopf ob sie dies eventuell geil gemacht hatte. Auch der Gedanke ob sie dabei vielleicht heimlich sogar länger zusehen würde , machte mich irre. So legte ich es immer wieder mal darauf an, wenn mein Vater unterwegs war, mich erwischen zu lassen, wobei ich diese Situationen immer so legte, daß sie denkt ich bemerkte sie nie.

Gute Antwort?    Daumen hoch 152  Daumen runter 19 

KommentareKommentar schreiben
am 19.09.2013 um 04:51 Uhr
Onaniert vor Jahren. Ich war 19 und habe auf die Kleine meiner Schwester aufgepasst. Die war damals ein Baby. Ich hab mir dann irgendwann zu nem Porno einen runter geholt und Sabine (meine Schwester) kam heim und hat mich voll erwischt. Ich hab daraufhin sofort aufgehört. Wir haben uns beide anschließend aber nur angelächelt und sie sagte nix wildes.

Ein Jahr später waren wir am Weiberfasching bei ihr in der Stammkneipe, wo sie immer Dart spielt. Die Kleine war diesmal bei der Oma zum Aufpassen. Sabine und ich haben mit den anderen den ganzen Abend reichlich gebechert und waren schon recht früh ziemlich dicht. Als wir dann reichlich spät so gegen 4.00h zu ihr heim sind haben wir uns beide zum Schlafen bis auf die Unterwäsche ausgezogen.

Ich hab meine Schwester (sie war damals 29) dann aufs Bett geworfen, ihr die Beine auseinander gedrückt und hab angefangen sie zu lecken. Sie hat sich überhaupt nicht gewehrt ... Ganz im Gegenteil. Sie hat angefangen zu stöhnen und hat meinen Schwanz zum Blasen gefordert. Sie hat ihn dann genüsslich mit ihrem Fickmaul verwöhnt.

Irgendwann hab ich angefangen sie zu ficken. Dabei haben wir geknutscht und ich hab auch immer wieder ihre Titten verwöhnt.

Nach ein paar Minuten hab ich meinen Schwanz rausgezogen und hab ihr meine Ladung auf die Titten gespritzt. Sie hat das alles dann schön verschmiert.

Am nächsten Tag, als wir nüchtern waren, war eine ganz komische Stimmung. Sabine meinte, dass das ein Ausrutscher gewesen sein muss und dass das nicht mehr passieren darf. Leider ist seitdem auch nichts mehr in der Art passiert ...

Gute Antwort?    Daumen hoch 138  Daumen runter 40 

KommentareKommentare (1)
am 20.09.2013 um 14:47 Uhr
Ich kam einmal aus versehen im Zimmer von mein Bruder, und siehe da der stand vorm Spiegel und war übern Wichsen.Ich sagte zu Ihm was machst du, und er sagte ich muß mir einen Wichsen weil mir schon den ganzen Tag mir die Pfeife steht, aber wenn Du willst kannste ganz gerne weiter Wichsen dann weis ich wie es ist wenn von einen Mädel einen Wichsen lassen. Meine Schwester sagte darauf ich Wichs die einen, wenn anschließend mir die Fotze Lecks dann weiß ich wie es Ist wenn die Fotze geleckt würt. Ich haben noch mehre male von mein Bruder mir die Fotze lecken lassen und ich habe ihn immer einen Gewichst.

Gute Antwort?    Daumen hoch 118  Daumen runter 66 

KommentareKommentare (11)
am 22.09.2013 um 23:09 Uhr
meine Mutter hat mich 2-3 mal erwischt, einmal in Ihrer Unterwäsche

aber mir war das zu peinlich und schwupp war die Latte weg

hätte im nachhinein gerne weitergemacht

Gute Antwort?    Daumen hoch 63  Daumen runter 24 

KommentareKommentare (1)
am 02.10.2013 um 14:41 Uhr
Habs als Teen regelmäßig provoziert, dass mich meine 3 jahre jüngere schwester erwischt. sie war meist hin und her gerissen zwischen abscheu und neugier. sie hat dann sogar einmal länger zugesehen und sich getraut mal anzufassen. aber nur kurz. musste dann ne ganze weile warten und spannen, bis ich sie mal mit den fingern in der fotze erwischt habe. war ihr furchtbar penlich. aber ich entspannte die situation, indem ich meinen steifen schwanz rausholte und ihr anbot, jetzt mal etwas intensiever hinulangen. sie hat ihn sogar noch gelutscht an dem tag. ich hab ihr ohne vorwarnung in den mund gespritzt, sie hätte fast gekotzt. dabei ists leider geblieben.

Gute Antwort?    Daumen hoch 131  Daumen runter 15 

KommentareKommentare (4)
am 02.10.2013 um 23:35 Uhr
Als Jugentlicher hab ich mit meiner 2 jahre jüngeren Schwester Doktorspiele gemacht und wir haben auch zusammen onaniert - ja gemeinsam -ich hab ihre Fotze gewichst und sie meinen Schwanz. Es war quasi mein erster Sex mit einem Weib, meine Schwester war meine erste Sexpartnerin und sie war gut. Meinen ersten Bi Sex hatte ich schon vorher mit unserem Mitartbeiter in der Landwirtschaft. Wir wichsten gemeinsam, er war Erwachsen und hatte einen strammen dicken Schwanz, ich noch recht jung, mein Schwanz war aber schon geil und wir wichsten oft zusammen, es war schön ich denke gerne zurück - an meine Schwester und unseren Mitartbeiter.

Gute Antwort?    Daumen hoch 69  Daumen runter 24 

KommentareKommentar schreiben
am 27.10.2013 um 07:20 Uhr
Wenn man nicht total verklemmt aufwächst und man seine Schwester mag und erregend findet dann kommt es wie von selbst dazu dass man sich näher kennen lernt. Ich hab meiner Schwester sie war 3 Jahre jünger meinen steifen Schwanz gezeigt und vor ihr gewichst. Das wurde dann alles ganz automatisch immer mehr bis wir irgendwann zusammen fanden. das ging dann über mehrere Jahre bis sie einen festen Freund hatte und diesen wie sie sagte nicht betrügen wollte.

Gute Antwort?    Daumen hoch 77  Daumen runter 15 

KommentareKommentare (1)
am 23.11.2013 um 10:11 Uhr
Ich hab damals mit meiner Schwester im Zelt im Garten an unsere, Haus im Sommer geschlafen. Morgens hab ich ihr meinen Steifen gezeigt. Ihre Hand genommen auf meinen Schwanz gelegt - meine Hand auf ihre Hand und mich praktisch mit ihrer Hand abgewichst...

Gute Antwort?    Daumen hoch 88  Daumen runter 10 

KommentareKommentar schreiben
am 05.12.2013 um 15:26 Uhr
unser verhältnis in der Fam ist sehr gut,hab mit Mam schon geschmusst und so.Sie hat sich auch schon einge ihrer ficker mit mir geteilt,wir sind da sehr offen und nicht verklemmt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 73  Daumen runter 18 

KommentareKommentare (1)
am 22.12.2013 um 00:05 Uhr
ich habe schon mal im schlafzimmer meine rmutter gewichst auf ihre slips aufeinmal kahm sie rein und grinste nur wo sie meine latte gesehen hat und meinte dann ob sie mir helfen soll beim abwichsen oder ob ich mutti mal ficken möchte was ich dann auch getan habe später meinte sie nur das es aber unter uns bleibt auch das ich höschen von ihr trage oder die von meiner schwester voll wichse was sie bermerkt hat

Gute Antwort?    Daumen hoch 83  Daumen runter 23 

KommentareKommentare (5)
am 23.12.2013 um 00:35 Uhr
Ich war mal in Thailand im Urlaub. Ich hab mir ein Zimmer mit meiner Schwester geteilt. Wir hatten einen Whirlpool auf dem Balkon. Meine Schwester machte den Vorschlag zusammen rein zu gehn, was wir dann auch machten. Als wir drinnen waren hat sie die Augen zu gemacht und gedöst. Ich Hab einfach meine Badehose runtergezogen und gewichst. Sie hat nichts gemerkt. Als sie dann raus wollte hab ich gesagt das ich noch kurz drinnen bleib, sie kann ja schonmal duschen, und ich hab so heftig wie noch nie abgespritzt

Gute Antwort?    Daumen hoch 52  Daumen runter 8 

KommentareKommentare (3)
am 23.12.2013 um 15:57 Uhr
Ich habe mit meiner 4 Jahre jüngeren Schwester Gabi so ein Verhältnis, dass wir sogar im gleichen Raum mit zwei Kerlen ficken und die Kerle auch tauschen. Wir haben auch schon einen Dreier gemacht mit einem Schwarzen. ich habe da keine Hemmungen, blase auch den Schwanz wenn er vorher im Arsch von Gabi war. Also ist es auch total normal, dass wir manchmal abends gemeinsam wichsen. Jeder für sich aber kommen tun wir gemeinsam.

Gute Antwort?    Daumen hoch 105  Daumen runter 25 

KommentareKommentare (6)
am 23.01.2014 um 21:35 Uhr
ja,ich habe mich einmal gewixt . plötzlich kam meine mutter hinein und sie fragte mich,ob ich mit ihr sex haben will(mit kondom). ich sagte ja und ,sie ziehste sich aus und hatte sex mit mir.als ich zum orgasmus kam war er so heftig, das dass kondom so voll war,das es wie eine wasserbombe aus sah.

Gute Antwort?    Daumen hoch 60  Daumen runter 43 

KommentareKommentare (2)
am 24.01.2014 um 22:38 Uhr
ich au, ich will spermien vom mann sehen , trinken

Gute Antwort?    Daumen hoch 40  Daumen runter 18 

KommentareKommentare (4)
am 12.02.2014 um 14:30 Uhr
Meine Schwester hat mich mal erwischt und ist schreiend davongelaufen... War nur peinlich.

Gute Antwort?    Daumen hoch 39  Daumen runter 8 

KommentareKommentare (1)
am 25.02.2014 um 20:14 Uhr
Ich hab mal neben meiner schwester geschlafen, hatte bock sie nackt zu sehen danach haben wir Plicht Wahl Wahrheit 18+ gepielt (App). Danach mussten wir uns für 3 Runden auziehen. Wir hatten beide bock nackt zu bleiben, aufeinmal fragte sie mich ob ich schon einmal gewixxt habe. Ich sagte ja und fing an mir einen zu Rubbeln. Sie fand es geil und ließ mich auf sie abwixxen. Es war echt ein geiles erlebnis.. Ich hoffe es wird nächstes mal geiler...

Gute Antwort?    Daumen hoch 87  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (4)
am 28.02.2014 um 14:34 Uhr
wir waren schon seit einigen Wochen in der Ferien in EURONAT, einen FKK-Camp in Frankreich. Ich hatte jeden Morgen einen Steifen. Meine ein Jahr ältere Schwester zweifelte, ob ich schon abwichsen könne. Splitternackt wichste ich vor ihr bis zum abspritzen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 75  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (3)
am 04.03.2014 um 13:34 Uhr
Meine Schwester und ich haben gerne Lesbensex,und gelegeentlich lassen wir unseren Bruder zu sehen.Dabei wichst er sich einen,aber nun möchte er uns auch mal Anal ficken, damit wir nicht schwanger werden.

Gute Antwort?    Daumen hoch 79  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (4)
am 05.03.2014 um 09:39 Uhr
ja vor mutter und schwester sie hatten mich in der waschküche erwischt als ich ihre slps suchte es war mega geil aber auch peinlich .aber sie grinsten nur

Gute Antwort?    Daumen hoch 38  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 07.03.2014 um 12:54 Uhr
beim letzten Sommerurlaub in Valalta machten wir FKK. Wir waren fast immer völlig nackt. Wenn meine Eltern Sex machten, ging ich meist weg und wichste mir im freien einen ab. Als es so passte, sprach meine Mutter mit mir über Sex und so. Ich bekam einen Steifen, sie fasste mich an. Völlig geil fing ich an zu wichsen. Sie sagte, "ich bin stolz auf dich, du bist jetzt ein Mann". Ich wichste bis es kam. Seit dem wichse ich auch, wenn meine Eltern dabei sind.

Gute Antwort?    Daumen hoch 68  Daumen runter 11 

KommentareKommentare (4)
am 07.03.2014 um 14:54 Uhr
ich war häufig mit meiner Schwester und ihren Freund an einem Baggersee. Dort wird von fast allen nackt gebadet. Auch wir waren immer nackt. Viele haben geschmust, ich fand es interessant. Als ich einmal vom schwimmen zurück kam, waren sie beide miteinander zugange. Ich dachte erst, er tut ihr was, so hat sie gestöhnt. Ich sollte davon bei uns nichts erzählen. Hätte ich aber sowieso nicht gemacht. Ich fand meine Schwester geil und sah sie gern nackt. Sie hatte nichts dagegen. Ich zeigte mich auch vor ihr gern nackt, auch als ich einen Steifen hatte. Von einem Freund wusste ich wie man wichst. Ich wichste eines Tages vor meiner Schwester, wir waren beide nackt im Bad. Sie sah mir zu und streichelte mich. Ich hatte es noch mehrmals vor ihr gemacht, sie fand es geil. Ihr Freund hatte mir einmal einen abgewichst.

Gute Antwort?    Daumen hoch 51  Daumen runter 7 

KommentareKommentare (3)
am 11.03.2014 um 05:03 Uhr
ich darf wann ich will wo ich will und sooft ich will mein Schwanz in meine mutter oder Schwester schieben.es gibt fuer mich nichts geileres.mitlerweile bin ich 43 . Und ficke immer noch mit beiden jeden tag.

Gute Antwort?    Daumen hoch 75  Daumen runter 26 

KommentareKommentare (4)
am 12.03.2014 um 12:57 Uhr
Ich bin einmal von meiner älteren Schwester im Badezimmer überrascht worden. Aber sie war so cool, es mir mit der Hand bis zum Ende zu machen. Aber das Küsschen hinterher auf die Wange war eigentlich das geilste daran.

Gute Antwort?    Daumen hoch 58  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (2)
am 14.03.2014 um 12:59 Uhr
meine Schwester und ich waren als Kinder/Jugendliche viel alleine, da entwickelt sich automatisch etwas, zunächst aus Interesse und dann wird es schon Gewohnheit. Es ist aber bei anfassen, rubbeln und blasen geblieben. Irgendwann hatte ich eine Freundin und sie einen Freund und es hörte auf.

Gute Antwort?    Daumen hoch 40  Daumen runter 6 

KommentareKommentare (1)
am 19.03.2014 um 14:08 Uhr
Meine Schwester und ich teilten ein Zimmer. Da war es unmoeglich beim Onanieren unentdeckt zu bleiben. Ich weiss noch, wie wir lachten als wir vor dem Schlafen gehen die huepfenden Bewegungen der Haende unter de Bettdecke sahen und das Stoehnen kaum unterdruecken konnten.

Da begannen wir, mehrmals am Tag, _uns in der Anwesenheit des anderen selbst zu befriedigen.

Wir krochen anfangs ganz nahe zusammen, um unsere Freudenspender genau zu sehen, spaeter rededten wir schweinisch oder fragten nur War es schoen, Ist es dir gut gekommen oder Wollen wir nochmal.

Beruehrt haben wir uns nie. Ich wurde jedoch damals zum Moesenfetischist. Ausschlaggebend war noch, dass wir die drei Vibratoren unserer Mutter entdeckten..... So spielt eben das Leben.

Geschadet hat uns das alles nicht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 80  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 28.03.2014 um 13:12 Uhr
Ich habs meiner schwester mal so richtig von hinten besorgt und wir finden das ganz normal sie ist verheiratet und auch heute machen wir es noch regelmäßig

Gute Antwort?    Daumen hoch 55  Daumen runter 15 

KommentareKommentare (1)
am 28.03.2014 um 14:34 Uhr
Was soll da schon schlimm sein, wenn der Bruder seine Schwester fickt und sich in ihr ausspritzt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 99  Daumen runter 13 

KommentareKommentare (2)
am 29.03.2014 um 12:45 Uhr
ich ficke noch heut meine schwester wenn ihr mann weg ist.es gibt nichts geileres.bin mittlerweile65j
sie 60

Gute Antwort?    Daumen hoch 56  Daumen runter 11 

KommentareKommentare (4)
am 30.03.2014 um 06:43 Uhr
Meine Mutter und mein Vater ließen mich pornos gucken und die wussten natürlich das ich mir einen wixe. Dann habe ich natürlich die Hemmungen verloren und angefangen mir eine runter zu holen wenn meine Schwester mit im Zimmer war. Ich habe ihr sogar angeboten mit mir zu ficken, sie hat aber abgelehnt. Leider ich würde sie ohne zu zögern ficken.

Gute Antwort?    Daumen hoch 59  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (2)
am 01.04.2014 um 14:47 Uhr
Meine Schwester und ich, haben uns früher immer gegenseitig geleckt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 58  Daumen runter 9 

KommentareKommentare (3)
am 06.04.2014 um 16:22 Uhr
meine Mutter hatte einen neuen Freund. Wir waren sehr offen miteinander und gingen auch gemeinsam in die Sauna. In der Wohnung waren die beiden auch häufig völlig nackt. Ich fand es geil und machte mit. An einem Abend sahen sie im Wohnzimmer ein Video, ich sah es zufällig als ich ins Bad musste durch die halb offene Tür. Sie waren nackt und liebten sich. Ich zog meinen Schlafanzug aus und ging zu ihnen. Sie hatten nichts dagegen und ich wichste. Ich hatte danach noch mehrmals nackt vor meiner Mutter gewichst.

Gute Antwort?    Daumen hoch 51  Daumen runter 6 

KommentareKommentare (3)
am 10.04.2014 um 10:40 Uhr
ich zeigte meine streife schwanz fur meine schwester sie schaute aber wolte nicht. Ich durfte nur durch die unterwesche in ihre muschi reiben bis absprizen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 44  Daumen runter 8 

KommentareKommentare (1)
am 13.04.2014 um 11:57 Uhr
Also ich würde fast erwischt als ich grad in die high heels meiner Mutter gewichst habe. Aber sonst nicht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 21  Daumen runter 11 

KommentareKommentar schreiben
am 13.04.2014 um 14:14 Uhr
Ich konnte schon immer meine Eltern ficken sehen. Ich konnte dabei wichsen irgendwann ist dann auch meine 3 Jahre jüngere Schwester zu uns gekommen und sich von mir ficken lassen vor Augen Eltern. Es war so geil. Seit dem ficke ich sie sehr oft wenn ihr Mann nicht da ist

Gute Antwort?    Daumen hoch 60  Daumen runter 12 

KommentareKommentare (2)
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 17.04.2014 um 11:09 Uhr
na und lo. nur weils verboten ist heisst nicht das es nicht schön wäre für alle

Gute Antwort?    Daumen hoch 50  Daumen runter 8 

KommentareKommentar schreiben
am 23.04.2014 um 21:49 Uhr
Ich wurde gerne Sex mit meiner Mutter haben (natürlich mit Kondom), nur wie soll Ich es ihr sagen?

Gute Antwort?    Daumen hoch 34  Daumen runter 15 

KommentareKommentare (2)
am 23.04.2014 um 23:16 Uhr
Wie alt bist du und deine Mutter? Also ich habs so gemacht. Hab onaniert im Badezimmer und extra Tür aufgelassen damit sie es hört wie ich stöhne. Es war riskant weil ich vielleicht dadurch das gute Verhältnis zwischen meiner Mutter zerstören könnte mit der Aktion. Nun ja schließlich kam sie rein um Wäsche zu waschen und sah mich beim wixxen. Sie lächelte mich dann an und sagte Ob sie mir helfen kann "mir ein runterholen" . Und in einem Augenblick griff sie mein Penis und wichste ihn langsam. Es war herrlich. Ich hab nach einer kurzen Zeit dann direkt in ihr Gesicht gespritzt, sie fand das auch sehr schön. Ab da an waren wir offen für alles und hatten richtigen Sex

Gute Antwort?    Daumen hoch 58  Daumen runter 7 

KommentareKommentare (2)
am 25.04.2014 um 18:05 Uhr
Urlaub bei meine Oma auf den Bauerhof. Ging immer mit Pornohefte zum wichsen in den Heustall. Mum hat mich mal dabei gesehen aber nix gesagt, nur gegrinst.. In diese Nacht kam sie zu mir ins Bett und wollte es nochmal sehen.. Sie war die erste Frau die mich geblasen hat, fast 5 Jahre lang...

Gute Antwort?    Daumen hoch 50  Daumen runter 11 

KommentareKommentare (3)
am 03.05.2014 um 08:18 Uhr
Ich habe eine Schwester die genauso alt ist wie ich (20).Ich war im Bad und habe mir einen gewixt ich war alleine zu Hause also war die Badtür auf und ich hörte nicht als meine Schwester rein kam und sie schaute mir zu ohne das ich es merkte sie zog sich komplett aus und mastubierte auch sie kam rein ins bad lutschte mir meinen schwanz der fast vor geilheit platzte als ich in ihren mund abspritzte und sie langsam den mund löste sagte keiner was und wir schmusten küssten und haben es auch nochmal richtig gemacht und seit dem treffen wir uns wöchentlich zu unserem fick wochenende herrlich es ist so hammer geil.
Wenn ihr eine schwester habt geht hin und macht es langsam aber dann ist es so richtig hammer

Gute Antwort?    Daumen hoch 56  Daumen runter 8 

KommentareKommentare (3)
am 10.05.2014 um 11:00 Uhr
ist geil

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 22.05.2014 um 14:06 Uhr
wir haben im Haus eine Sauna, die wir gemeinsam benutzen. Nackt haben wir deshalb keine Probleme. Nachdem sich meine Schwester mehrmals vor mir ausreizend präsentiert hatte, fing ich an mich mit einen Steifen dabei zu zeigen. Als sie sich einmal nackt vor mir befriedigte, fing ich an zu wichsen. Offensichtlich gefiel es ihr, ich machte weiter bis zm abspritzen. Dann gingen wir gemeinsam unter die Dusche.

Gute Antwort?    Daumen hoch 57  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (2)
am 24.05.2014 um 04:25 Uhr
ja ich liebe es

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
ABC
Profil Nachricht
am 27.05.2014 um 13:28 Uhr
....für euch scheint dieses verhalten normal zu sein. Es ist aber mehr wie krank. Alleine, wenn gerade eure Eltern euch ficken ist es unfassbar. Geht mal in euch, und überlegt genau was ihr da macht!!!!!!!!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 41  Daumen runter 63 

KommentareKommentare (2)
am 28.05.2014 um 13:28 Uhr
Mit meiner Mutter mußte ich wegen Besuch meiner Tante in einem Zimmer schlafen.Ich stand schon nackend im Zimmer und wichste meinen steifen Schwanz als meine Mutter auch nackend aus dem Bad kam und es das erste Mal sah, daß ich Hand anlegte. Sie stutzte wohl und setzte sich auf die Bettkante, zog mich zu sich heran und umschloß meinen Schwanz mit beiden Händen wichste ihn und hielt ihn sich in Mundhöhe vors Gesicht.Diese Prozedur war sehr geil für uns und blieb nicht das erste Mal.

Gute Antwort?    Daumen hoch 53  Daumen runter 7 

KommentareKommentare (1)
am 01.06.2014 um 10:36 Uhr
ja vor der cousine. war ziemlich geil

Gute Antwort?    Daumen hoch 33  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 02.06.2014 um 13:37 Uhr
Meine 2 Jahre ältere Stiefschwester hat mich mal beim Wichsen beobachtet. Ich tat es im Wohnzimmer, wobei ich geglaubt habe, dass ich an diesem Tag alleine war und alle anderen ausgegangen sind. Sie hat mir die ganze Zeit wohl versteckt zugesehen, wie ich offen und frei onanierte. Nachdem ich dann gekommen war, kam sie dann im selben Moment zu meiner Überraschung schmunzelt und leicht lachend herein, sah sich genüsslich die Bescherung an und gab mir dann ein Tuch um mich abzuputzen. Es war mir peinlich, obwohl sie mich zu Genüge nackt und auch schon öfters mit einer Erektion gesehen hat. Ich habe meine Stiefschwester noch nie nackt sehen dürfen, höchstens in Bikini und sie hatte von mir schon die intimsten Einblicke. Schade, aber vllt. darf ich sie zumindest auch mal nackt sehen. Natürlich darf sie mich weiterhin gerne nackt sehen, aber onanieren werde ich nur noch in meinem Zimmer. Zudem hoffe ich nur, dass sie davon nichts weiter erzählt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 24  Daumen runter 9 

KommentareKommentare (2)
am 03.06.2014 um 15:55 Uhr
Warte ab, bis Deine Stiefschwester mal im Bad ist und stelle Dich nackend davor, warte ab, bis sie herauskommt, Vielleicht abends wenn sie im Nachthemd ist. Bewundere ihre Figur, ihre Beine..und warte ab.

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 08.06.2014 um 19:23 Uhr
Ich lag mal vor einiger zeit so in meinem Bett und bin eingeschlafen als plötzlich meine Mutter rein kam und mich ansah dann zog sie mir die Decke weck und sah das ich nackt war sie bewunderte meinen schwanz. Als sie ihn dann anfasste und er steif wurde, wurde ich wach sie sagte mir das ich einen geilen habe und begann ihn zu wixxen nach ca. 5 min setzte sie sich dann drauf ich habe es ihr so besorgt sie stöhnte richtig laut und zum schluss habe ich ihr alles auf ihre geilen titten gespritzt
seit dem machen wir es öfters
es war richtig geil

Gute Antwort?    Daumen hoch 52  Daumen runter 12 

KommentareKommentar schreiben
am 08.06.2014 um 21:24 Uhr
Vor einem Jahr ungefähr dachte ich, dass meine mutter geschlafen hat und ich kam zu ihr ins Schlafzimmer und habe den Dildo aus ihrem Nachttisch geholt (ich habe ihn mal zufällig gesehen).
als ich kurz vor dem Orgasmus war, kam meine mutter nackt rein und sagte zu mir, wenn du willst, kauf ich dir einen eigenen. Seitdem mache ich es mir immer mit meiner Mutter und lesbischen Sex hatten wir auch schon.
suche auch jemanden der es mit mir und meiner mutter machen will....wohne in Hamburg

Gute Antwort?    Daumen hoch 68  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (7)
am 14.06.2014 um 16:59 Uhr
Ich habe es sehr oft darauf ankommen lassen von meiner Mutter erwischt zu werden und oft hat es auch geklappt.Spritzte dann sehr oft vor ihr ab. Sie fand das immer sehr geil und so kam es dann auch dazu, dass ich sie ficken durfte.

Gute Antwort?    Daumen hoch 37  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (2)
am 15.06.2014 um 22:31 Uhr
Ja meine mum kam mal als ich krank war ins Zimmer weil sie was im Internet suchen wollte...habe mir dann im Bett hinter ihr einen runtergeholt und mein Sperma gegessen damit nichts auffällt...

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 16 

KommentareKommentare (2)
am 30.06.2014 um 22:16 Uhr
Als Jugendlicher bin ich einige Mal von meiner Mutter erwischt worden.
Ich bin mal Sonntag Morgens nach einer durchfeierten Nacht aufgewacht weil ich unheimlich pinkeln musste , hatte mein eigenes Bad , als ich fertig gepinkelt hatte stand mein Schwanz immer noch so dass ich mich im Bad auf den Boden legte und anfing zu wichsen. Als ich kurz vorm kommen war ging die Tür auf (hatte nicht abgeschlossen weil das spontan über mich kam) und meine Mum stand da , ich bin natürlich erschrocken und hab mich weggedreht. Sie fragte bloss ob mir heiss wäre ? ( keine Ahnung ob sie das zweideutig meinte ;) ) ich antwortete nur kurz ja und sie ging wieder als hätte sie nix mitbekommen.
Ich hab bis heute keine Ahnung was sie damals da gemacht hat . Aber als sie weg war hab ich weiter gemacht und hab ordentlich abgespritzt ! Danach wieder schnell ins Bett um noch ein paar Stunden Schlaf nachzuholen

Gute Antwort?    Daumen hoch 21  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 03.07.2014 um 22:02 Uhr
Ja habe ich schon vor meiner schwester. Ich wollte das sie es sieht hab mich absichtlich dabei von ihr erwischen lassen. Habe so getan als bemerke ich sie nicht und weitergemacht

Gute Antwort?    Daumen hoch 26  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 05.07.2014 um 13:42 Uhr
Und wie war ihre Reaktion da drauf ?

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 10 

KommentareKommentar schreiben
am 09.08.2014 um 10:19 Uhr
ich war besoffen und habe nichts mitbekommen... ich habe meinen penis vor meiner mutter raus geholt und habe mir einen gewichst...

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 16.08.2014 um 21:29 Uhr
Ich habe mal mit der besten Freundin meiner kleinen Schwester gefickt nach einer Party und dann kam meine Schwester dazu und wollte sehen wie ich es Ihrer besten Freundin besorge und wollte dann das ich in Ihren Mund spritze und dann hat meine Schwester mit ihr geküsst, das war letzte Woche und heute kam meine Schwester allein zu mir und wollte das ich in Ihr spritze was uns beiden auch viel Spass gemacht hat. Ich bin 26 und Sie ist 19.

Gute Antwort?    Daumen hoch 27  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (1)
am 18.08.2014 um 10:35 Uhr
ich hab es mir vor meinem bruder mir besorgt. ich war geil und hab mir einen dildo reingeschoben. er stand erst im Türrahmen und nach dem ich ihm gezeigt habe das er ruhig näher kommen darf hat er dieses auch zögernd getan. war schon geil sich so einen runter zu holen. ich bin mega gekommen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 37  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 18.08.2014 um 11:01 Uhr
Meine schwester schaut mir immer beim mastubieren zu und sie wird feucht da bei

Gute Antwort?    Daumen hoch 32  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (3)
am 23.08.2014 um 15:00 Uhr
Hi leute, ich finde es geil eure geschichten zu lesen.leider, oder zum glück ;-) habe ich keine solche erlebnisse.aber ne menge geschichten in meinen kopf, so wie dise. Ich wundere mich schon seit tagen, das wen ich mein kleiderschrank öffne, es mir so vorkommt ale were da jemand an meinen sachen gewesen ist. durch zufall komme ich einen tages früher nachhaus. mei 1 jahr jüngerer bruder müsste eigentlich zuhause sein. aber ich sehe ihn nirgens. so gehe in mein zimmer. was ich da sehe erschreckt und faszinirt mich zu gleich. mein bruder hatt einige meiner sachen an ligt auf mein bet und onanirt. erst jetzt bemergt er mich. ich sehe wie peinlich es ihn ist. kramfhatr versucher er sein steifen vor mir zu verbergen.nach einigen sekunden des schrecks kann ich endlich reagiren. da meine faszination der situation öberwigt merke ich wie ein zihen und kribbeln durch mein körper zih.und sage he brüderschen keine angst es ist alles ok..... und so nimt unsere geschichte seinen lauf. möchtet ihr mehr? LG Franny
sorry für schreibfehler, ich kann anderer sachen einfach besser als rechtschreibung.;-)

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 10 

KommentareKommentare (4)
am 26.08.2014 um 16:38 Uhr
Eigentlich war ich alleine zu Hause und ich schaute ein Porno wobei ich mir einen wichste.Ich hatte nicht mitbekommen das meine kleine Schwester nach Hause gekommen ist.Ach nee,mein Brüderchen schaut Porno und holt sich ein runter.Meine Hände bedeckten mein Schwanz so gut es ging.Was ist los,geh raus sagte ich zu ihr.Warum,mach doch weiter.Das geht doch nicht,also bitte was soll das?Warum nicht,ich schau mir nicht so ein Gerammel dort an sondern lieber wie es bei dir raus spritzt.Nach mehrmaligen bitten von ihr fing ich wieder an meinen Schwanz zu wichsen.Nicht so schnell wir wollen doch beide es genießen und kniete sich vor mir hin.Ihr Gesicht vor meinen Schwanz,die eine Hand unter ihrem Rock und mit der anderen massierte sie mir die Eier.Meine freie Hand griff an ihre Brust und ich spürte ihre harte Brustwartze.Und dann war es so weit.Ich komme!!!Ja laß es spritzen oh mann ist das viel aber schön wie es rausspitzte und dann leckte sie mein Sperma auf.Mmm Lecker,das erste Sperma von mein Brüderchen!Wirst wohl jetzt öfters was spenden müssen oder sollens die Eltern erfahren? So ging es dann mit der Zeit abwechslungsreich weiter.Sie holte mir einen runter,ich wichste und spritzte schon jedes Körperteil ihr voll blo? ficken dürfte ich sie nie!!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 27  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 02.09.2014 um 23:46 Uhr
Ich denke schon das einige Geschichten hier der Wahrheit entsprechen, aber die Mehrheit reines geiles Wunschdenken ist. Es sind aber schöne Wichsvorlagen, die sogar mich geil machen. Ich bin 60 und habe bis nicht vor all zulanger Zeit wirklich mit meiner Schwester,64 j. gelegendlich gefickt, und es war geil.Aber die Geschichte erzähle ich euch später. Sie ist leider an Krebs gestorben.Und in meiner Jugend hat meine heutige Schwägerin miir einen geblasen.Das ist die Wahrheit. Aber erzählt weiter so Geschichten, sie machen mich auch geil, und ich wichse mir einen und denke an meine Schwester.

Gute Antwort?    Daumen hoch 34  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 03.09.2014 um 14:01 Uhr
Hallo Rene, ich glaube ich weis wer und wo du bist,deine Schwester war alleinstehend,wir waren arbeitskolleginen,und sehr gut befreundet.Wenn du mich siehst wirst du mich kennen.Ich muss gestehn,deine Schwester hat eine super geile Möse,und herliche Brüste.Ich weis es weil sie und ich auch zuammen sex hatten.Wir haben uns am liebsten die geilen Mösen geleckt,und uns gegeseitig mit einem Gummipimmel gefickt.Es war Herlich Geil.Bei dieser gelegenheit,hat sie mir auch erzählt,das ihr beiden hin und wieder auch geile Fickorgien macht.Sie fragte mich mal, ob ich keine Lust hätte bei euch beiden mit zumachen.Sie beschrieb mir auch deinen geilen Schwanz, wobei ich heftig ihre tropfende möse Leckte.Ich hätte gerne mitgemacht, aber leider ist es nicht mehr dazu gekommen,da sie ja erkrankte.Lass es mich wissen wenn meine Vermutung richtig ist.

Gute Antwort?    Daumen hoch 22  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 03.09.2014 um 23:45 Uhr
Es ist richtig. Habe nicht gedacht, das ich eine Bekannte hier in diesem Forum finde. Aber es scheind, das du wirklich so geil bist wie meine Schwester erzählt hat.Sie hat mir gegenüber erwähnt, das sie eine geile Arbeitskolegin hat.Du würdest unheimlich gut votzen lecken, und ihre Brüste massieren.Es wäre immer sehr geil mit dir gewesen.Können uns ja mal treffen, dann kannst du meinen Schwanz mal ausgiebig melken, und ich werde deine triefende Fotze lecken.Bis bald.

Gute Antwort?    Daumen hoch 30  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 07.09.2014 um 10:47 Uhr
Ich habe zwar noch nie vor Verwandten gewichst, aber ich war dabei als ein Kumpel von mir vor seiner Mutter gewichst hatte. Das war für mich erst sehr befremdlich und ich wusste nicht wie ich regieren sollte. Aber seien mutter hat so getan als sei das völlig normal. Er sass da nackt im Wohnzimmer und hat einfach losgelegt bis er gekommen ist. Sie stand am Wohnzimmerschrank ud meinte nur er solle das alles aber auch wegwischen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 19  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 08.09.2014 um 13:55 Uhr
ich wichse regelmässig vor meiner Mutter .bin 38j

Gute Antwort?    Daumen hoch 27  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (2)
am 08.09.2014 um 20:59 Uhr
Toni-xl, warum wichst ihr dann nicht gemeinsam, oder fickt gleich miteinander, wär doch eigentlich logisch.

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 10.09.2014 um 00:09 Uhr
Meine schwester und ich hatten auch immer inniges Verhätnis. Sie ist 8 jahre älter als ich, sie hat mir auch oft bei der Schule geholden . Sie lernte damals Bürokauffrau, hatte immer Rock und Bluse und ganz wichtig Nylonstrümpfe an. Eine sexy Bürokraft. Sie lehnte sich über mich um in mein Heft zu sehen dabei drückte sie ihren prallen Busen an meinen Körper. Ich konnte mich auf nichts mehr konzentrien. Sie lächelte und schien es zugenießen . Ich war 13 und hatte das Wixen gerade für mich entdeckt. Von nun an betrachtete ich sie.
Im Schwimmbad oh wow. Umd überhaupt immer und überall. Ok bla bla. Eines Tages saßich ihr gegenüber sie lag im bett sexy nylons und so .Die bluse etwas aufgeknöpft. Sie war sehrmüde ich durfte bleiben. Sie gab mir ein erotic comic kein porno das mir schon oft als wixvorlage gedient hatte. Wusste sie davon. Na ich hatte eine kurze damals turnhose an .ich blätterte auf die seiten die mich schon so oft befriedigt hatten . Mein penis schwoll an wie nie, ich hatte schon damals einen riesigen knüppel echt ich ließ ihn seitlich aus der hose gleiten. Meine s hatte die augen geschlossen wow sie brauchte nur mit den augen zu blinzeln und sie hätte.....
Ich sah abwechselnd in das buch und sie an mein schwanz war dermaßen fett aufeinmal sah ich wie sie freudig erstaunt mein genetal ansah boah ein kurzer augenblich sie merkte das ich sie
Ansah schaute aber weiterhin auf mein steifes glied. Ich hätte am liebsten alles zu ende gebracht aber in diesm moment
Kam meine mutter rein geschickt verbarg ich mein glied .eas macht ihr hier er soll schularbeiten machen los ab in dein zimmer wäre ich so aufgestanden hätte es eine katastrohfe gegeben also kroch ich auf allen 4 en in mein z was auch echt geil war was is denn hier los nix nix ja und warum kriecht der auf allen 4 en ja weiß nich war nix los haben einfach zusammen gesessen...... taja das wars ich wixe mir heute noch ein und denk an sie

Gute Antwort?    Daumen hoch 19  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (1)
am 13.09.2014 um 22:39 Uhr
Meine Schwiegermutter hat mich letztens beim wichsen überrascht, ich bin 43, sie ist 71, war mir schon etwas peinlich

Gute Antwort?    Daumen hoch 25  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (3)
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 20.09.2014 um 23:26 Uhr
Hallo

Ich War mal allein im zimmer und habe mir mal einen runter geholt . Da ist meine Mutter plötzlich ins zimmer gekommen und ich War Grad am kommen. Sie hat gesehen was geschah und hat sich entschuldigt das sie ohne klopfen rein geplatzt ist. Ich hab in dem Moment weiter gemacht als ich spritzte. War mir zwar peinlich aber meine Mutter hat in dem Moment gesagt nach ruhig fertig und sah es wie ich spritzte . Ich finde man kann ruhig mal vor den Eltern Onanieren . Ist nicht schlimm

Gute Antwort?    Daumen hoch 30  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (3)
am 21.09.2014 um 13:25 Uhr
Wer ist aus Frankfurt und hat Lust mal zusammen zu wichsen in seiner Family
Vielleicht kann ich mal mit euren Brüdern, Schwestern, söhnen Idee Töchtern zusammen wichsen oder vor ihnen ..... Meldet euch mal

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 9 

KommentareKommentar schreiben
am 28.09.2014 um 08:25 Uhr
meine um 2 Jahre ältere Schwester hat immer, wenn wir allein zu Hause waren, verlangt, dass ich mich nackt ausziehe und vor ihr wichse. wenn ich nicht wollte, hat sie gedroht es unserer Mutter zu erzählen, dass sie mich mal im Bad erwischt habe, als ich in ihren Slip gespritzt habe.

Gute Antwort?    Daumen hoch 24  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 05.10.2014 um 12:32 Uhr
Ich hatte mir früher oft ein runtergeholt wenn sie schlief und die Tür zum Schlafzimmer offen ließ.Aber werhatte das nicht?!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 06.10.2014 um 23:54 Uhr
Als Heranwachsender lebte ich noch bei meiner Mutter.An einem Abend hatte ich meine Mutter beobachtet, wie sie sich auszog. Ich ging ins Bad, ließ die Tür offen in der Hoffnung, daß sie vorbeikam und sah, wie ich meinen steifen Schwanz wichste. Und sie kam mit einem Becher in der Hand, indem sich Honig befand. Ich mußte dann in den Becher abspritzen. Mit einem Löffel verrührte sie die Sahne mit dem Honig, leckte ihn ab und verrieb mit ihrem Mittelfinger davon über ihre Fotze, um sich dann vor mir selbst zu befriedigen. Was meinen Schwanz natürlich wieder steif werden ließ. Ein Becher wurde dann in der Zukunft immer das Gefäß zur Aufnahme unserer Säfte, meiner Sahne und ihrem Fotzensaft.Ich mußte immer wieder vor ihr ornanieren, was uns beide immer geiler machte, wenn wir beide das Gemisch im Munde hatten.

Gute Antwort?    Daumen hoch 27  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 07.10.2014 um 10:30 Uhr
Heiße Geschichten!habe mich voll aufgegeilt und soo heftig mit gewichst

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 07.10.2014 um 12:13 Uhr
Hallo
ich hab mal vor meine Mutter
mir ein Gewichst wir sassen Abend auf der Couch Schauten Uns Liebes Drama Film an ich ich hatte Schlafanzug Hose An
ich Bekam Ein Latte hab ich mir ein gewichst hatte meine Hand in die Hose meine Mama Sagte zu mir Ganz in Ruhig raus holen Habe dich ja Führ auch nackt gesehen Habe ich in Raus geholt sie Sagte zu mir mein Lieber Mann hast ja Großen Prügel
sagte der ist noch was großer als der von dein Vater wir waren an den Abend Allein
war sehr geil vor ihr zu wichsen

Gute Antwort?    Daumen hoch 28  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 07.10.2014 um 13:45 Uhr
Meine Mutter hat mich schon oft gesehen wenn ich es mir mache oder wir machen es gleich zusammen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 28  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 10.10.2014 um 15:59 Uhr
wir hatten in diesem Sommer Urlaub in Soulac-sur-Mer gemacht. Am Strand waren viele nackt. Mein Vater machte den Vorschlag, dass wir ebenfalls FKK machen. Meine Eltern und meine Schwester zogen sich völlig aus, ich hatte zuerst Hemmungen, dann war ich auch nackt. Auch als ich einen Latte bekamm, war es nicht peinlich, ich ging ins Wasser. Ich schlief mit meiner Schwester in einem Zimmer. Am Morgen hatte ich einen Steifen. Sie schlief noch, ich wichste nackt auf meinem Bett. Später sagte sie mir, dass sie mich beim wichsen beobachtet hatte.

Gute Antwort?    Daumen hoch 29  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (4)
am 11.10.2014 um 02:34 Uhr
Ich Wunder mich noch das ich das gemacht hat! Ich war dabei mir einen runter zu holen und ging dann irgendwann total geil mit meinem Penis in der Hand ins Wohnzimmer und setzte mich neben meiner Mutter. Ich fing sofort neben ihr an zu Wischen. Als sie es sah BM sprang die auf und war geschockt. Ich war kurz vorm kommen und deshalb wichste ich wie ein verrückter neben Mutti bis ich kam.

Gute Antwort?    Daumen hoch 18  Daumen runter 8 

KommentareKommentar schreiben
am 12.10.2014 um 14:58 Uhr
An den Abend wo ich vor ihr gewichst habe dürfte ihn ja aus meine Schlafanzughose raus holen und vor ihr wichsen
habe auch vor ihr gespritzt
in den Aschenbecher
meine Mama sagte hast viel gespritzt seiden wichse ich regelmäßige vor ihr
sie seht es gerne
dürfte sie auch schon auf ihr Dicke Euter spritzen

Gute Antwort?    Daumen hoch 19  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (1)
am 15.10.2014 um 15:55 Uhr
Habe leider keine Schwester. Hätte ich eine, so hätte ich sie eingeritten.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 11 

KommentareKommentare (2)
am 16.10.2014 um 22:30 Uhr
Würde nicht gern vor meiner Mutter und Schwester onanieren sondern auf die beiden wichsen. Mein Sperma auf die dicken Euter von meiner Mama und den Rest in die Fresse von meiner Sis

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 10 

KommentareKommentar schreiben
am 27.10.2014 um 10:06 Uhr
Meine Mutter hatte mich mal nachts beim Wichsen erwischt, als sie ins Zimmer kam.... ich lag auf der Seite im Doppelstockbett oben, meine vier Jahre ältere Schwester lag unten auf dem Rücken mit hoch gerutschtem Nachthemd, kaum zugedeckt, ihre Beine hatte sie etwas angewinkelt und ziemlich weit auseinander gespreitzt, sie schlief sehr tief, mit der Taschenlampe leuchtete ich ihr in den Schritt, ich konnte gut ihre Muschispalte, die wulstigen Schamlippen durch den engen dünnen Slip erkennen, sie trug auch keinen BH,ihre Nippel stachen durch ihr Nachthemdchen durch; ich hatte wegen ihr einen mörderischen Steifen bekommen und holte mir unter der Decke einen runter, während ich auf meine Schwester sabbernd starrte ....
meine Mutter kam plötzlich rein (sie wollte gerade zu Bett gehen und trug deshalb auch ein Nachthemd, sah, wie meine Bettdecke heftig wackelte..... sie kam auf mein Bett zu, fragte warum ich so stöhne und meine Schwester beobachte und schlug mir mit den Worten "was machst du denn da", die Bettdecke zurück, meine Hose war bis zu den Knöcheln runter gezogen und mein Schwanz stand senkrecht mit blanker dicken Eichel und zeigte direkt auf ihr Gesicht... sie reagierte sehr souverän und cool, tätschelte meine Hand, berührte dabei mit den Fingerspitzen leicht meine zum bersten gespannte Eichel und meinte grinsend: "laß deine Schwester aber weiter schlafen..." in dem Augenblick war es bereits zu spät, es ging los und ich mußte vor ihren Augen eine Ladung Sperma abspritzen... sie sagte leise "aber hoppla mein Junge" als der erste Spritzer ihr entgegen schoß, stülpte schnell ihre Hände über meine harte Schwanzspitze und hielt sie mit festem Griff und es blieb mir nichts anderes übrig, ich pumpte in großen Schüben mein ganzes Sperma in ihre Hände, meine Mutter machte dabei leichte Melkbewegungen, um auch den letzten Tropfen raus zu bekommen...; trotzdem landete der erste Schub Sperma in ihr Gesicht und in ihr Dekoltee... ...ich entschuldigte mich, sie lachte laut und meinte: "es war eh zu spät, ich konnte es nicht mehr verhindern...dein Gesicht sah lustig aus" wischte sich das Sperma ab und sagte, "ist eine ganze Menge zuammen gekommen, hattest es aber bitter nötig; jetzt kannste ja aber gut schlafen...und laß nun deine Schwester in Ruhe..."
mir war die Aktion sehr peinlich in dieser Nacht... meine Mutter ging dann zu Bett, ihr Schlafzimmer war gleich daneben, sie ließ die Türen offen; nach ein paar Minuten hörte ich aus ihrem Schlafzimmer heftiges Rumpeln, und sie noch eine ganze Weile laut Keuchen und quiekend wimmern und schreien... offenbar fiel nun ihr Freund über sie her.... sie sieht im Nachthemd aber auch so mächtig scharf aus... diese Geräusche machten mich wieder total geil....

Gute Antwort?    Daumen hoch 33  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 28.10.2014 um 00:35 Uhr
Es war absolut nicht beabsichtigt, daß meine Mutter mich beim Wichsen im Bett sieht. ich wollte mir nur einen runterholen, da meine Schwester so aufreizend im Bett lag und ich deshalb einen Steifen bekam. Am liebsten wäre ich in dieser Nacht über sie drüber gerutscht und hätte sie liebend gern durchgefickt, so geil hat sie mich gemacht.
Das plötzliche Erscheinen meiner Mutter und ihre Kontrolle hatte dieses Vorhaben wahrscheinlich zunichte gemacht.
An diesem Abend trug meine Mutter ein sehr kurzes Nachthemd mit tiefem Ausschnitt. Wenn sie ihre Hände etwas nach oben streckte, hob sich ihr Nachthemd so hoch, daß der dünne Zwickel ihres engen Slips hervorblinzelte. Als sie noch neben meinem Bett stand, sah ich unvermittelt in ihr Dekoltee auf ihre großen geilen Möpse. Das und ihr tätscheln meines steifen Schwanzes waren der letzte Auslöser meiner "Spritzorgie" in ihre Hände.
Als meine Mutter wieder mein Zimmer verließ, schimmerte im Gegenlicht der Korridorlampe ihr geiler Körper durch das dünne Nachthemd hindurch. Sie hob winkend etwas die Hand, sagte lachend: "Tschüssi mein Junge, träume süß von hübschen Weibern, aber nicht so heftig und deine "weiße Chreme" hier nehme ich gleich mit!" Sie machte leicht nuttig einen Hüftschwung und eilte ins Schlafzimmer, wo ihr Stecher bereits sehnsüchtig, garantiert mit geladener Flinte, auf sie wartete. Sie ist aber auch so was von rattenscharf, daß ich und meine Kumpels wegen ihr regelmäßig einen Ständer bekommen. Beide Türen ließ sie nur angelehnt.
Kurz darauf hörte ich lautes Rumpeln, hastiges hin und her Rennen, heftiges "Kämpfen" aus dem Schlafzimmer, bis schließlich meine Mutter mindestens eine halbe Stunde lang abwechselnd sehr laut röchelte und wie ein Täubchen gurrte, dann keuchte sie wie wild, stöhnte herzzerreißend als wenn der Teufel mit seinem fetten Schwanz in sie reinfährt, gab schrille Schreie von sich, um endlich wie nach einer gefühlten Ewigkeit wie eine läufige Hündin beim Deckakt hechelnd und quiekend, wimmernd eine riesige Ladung Sperma gierig mit ihrer Fotze in ihr geiles Becken aufzunehmen...
Nun war endlich Ruhe, nur ein Flüstern war zu vernehmen. Offenbar war ihr Freund und Stecher über unsere geile Mutter hergefallen und hat sie richtig durchgedengelt. Kann ich voll verstehen, und würde auch ganz gern ähnliche Sachen mit meiner Mutter und Schwester tun.
Von allen diesen Geräuschen und machen bin ich wieder rattig geworden und streichelte meinen Schwanz.
Nach kurzer Zeit wieder diese heftigen Fickgeräusche und die wimmernden gurgelnden Laute meiner Mutter aus dem Schlafzimmer. Ich wurde neugierig, stand mit einem riesigen Ständer auf, meine Schwester schlief noch ganz fest. Ich lief auf leisen Sohlen zur angelehnten Schlafzimmertür und öffnete sie neugierig. Dort sah ich im Schein der Nachttischlampe meine Mutter nackt auf ihren Stecher sitzend wie bei einem Rodeo wild reiten. Ihr Gesicht war mir zugewandt und ich konnte ihre heftig hüpfenden Möpse sehen. Mein Schwanz stand augenblicklich wie eine EINS, so steil nach oben wie noch nie. Ich zog mir meine Hose aus, um ihm Platz zu schaffen. Daß meine Mutter mich so sah, war mir nun vollkommen egal. Sie lachte mir verschwitzt und total abgekämpft zu, gab mir das eindeutige Handzeichen das "Ficken" bedeutet, zeigte unter sich auf ihre leckere wildgewordene Fotze, wo ich, als sie sich leicht beim Reiten erhob, den dicken harten Schwanz ihres Stechers zur Hälfte in ihr stecken und wieder vollständig in ihre Fotze verschwinden sah. Dann zeigte sie auf sich und dann auf mich. Mir pochte plötzlich das Herz bis zum Hals. Was wollte sie mir damit sagen. Ich konnte es kaum glauben. Beim weiter ficken gab sie mir nun das Handzeichen "alles super", wies mit einem Finger lachend auf meine stramm stehende Kerze, hauchte "Wow, wie riesig", zeigte mit ihrem Finger mir den Weg von meinem harten Schwanz durch das Schlafzimmer zu ihrer Fotze, tippte auf ihre fickende Spalte und schob sich ihn in ihre Lustgrotte rein. Schaute mich mit strahlenden Augen an. Boa, das habe ich nicht erwartet; meine Mutter will sich von mir ficken lassen. Das wollte ich schon lange. Ich zuckte mit den Schultern, flüsterte aufgeregt mit rotem Kopf: "Und wann". Meine Mutter gab mir zu verstehen, daß sie erst fertig ficken will und ich solle könne jetzt zur Erleichterung wichsen.
Ich begann nun heftig an meiner Nudel zu rütteln und nahm mir fest vor, bei der nächsten Gelegenheit das Angebot meiner Mutter, sie zu ficken, anzunehmen.
Als ich merkte, daß mir der heiße Saft aus den Eiern in meinen Schaft stieg und alles in mir brodelte, ging ich zur Verwunderung meiner Mutter schnell in mein Zimmer, knipste das Licht an, kniete mich zügig auf das Bett meiner Schwester zwischen ihre angewinkelten Beine, umfasste mit beiden Händen ihre Schenkel und zog langsam, Stück für Stück, meine Schwester ganz nah zu mir ran, damit meine Schwanzspitze ihre Fotze auch fast berührt. Davon wurde sie wach, murmelte leise: "was ist jetzt hier los" und sah mich mit halb offenen Augen vor sich zwischen ihre Schenkel Knien, hob leicht ihren Kopf und betrachtete verwundert meinen steifen Schwanz an ihrer Fotze; Ihr Oberkörper sackte wieder auf ihr Kissen zurück; sie flüsterte ganz leise: "Ach du, Brüderchen, was willst du denn hier mit mir jetzt anstellen... das wird doch so sicherlich nichts, was auch immer du mit mir vorhast?"; kicherte leise vor sich hin und ließ mich aber gewähren. Meine Schwester seufzte leise ein: "Na los, mach", hob nun sogar leicht ihr Becken, rutschte es etwas zur Seite, damit ich besser zwischen ihren Schenkeln knien konnte, und noch weiter nach unten mir entgegen. Sie dachte bestimmt, ich wolle sie ficken und mit Slip geht das nicht, deshalb ihr Kichern. Jetzt weiß ich aber wenigstens, daß sie sich von mir auch flachlegen lassen würde. Nun berührte mein Schwanz ihre mit dem Slip bedeckte Fotze; meine Schwester lächelte zufrieden. Ich drückte nun ihre Knie noch weiter nach oben gegen ihre Möpse; meine Schwester machte es mir leicht und zog ihre Beine selbst noch weiter nach oben, streckte ihre Füße weit in die Luft fast bis zum Kopf und spreizte sie jetzt im Spagat weit auseinander, sah mich an, fragte: "besser so..." ich nickte eifrig und erwiderte mit erregter zittriger Stimme: "wußte gar nicht, daß du so gelenkig bist". Sie: "du weißt so vieles nicht und sei nicht so aufgeregt, sonst wird das hier gar nichts mehr, was auch immer du jetzt machen willst". Nun konnte ich mich wirklich nicht mehr länger zurück halten, spritzte im hohen Bogen drauf los, ein scharfer dicker weißer Strahl klatschte unter ihr Nachthemd gegen ihren Zwickel. Meine Schwester: "war es das, was du wolltest, war das alles", wartete gar nicht auf eine Antwort, fasste sich schläfrig zwischen die Schenkel in die klebrige Masse, sah mich an, sagte leise "ist doch was raus gekommen, du altes Ferkel", drängte mich aus ihr Bett, zog sich die Decke über und schlief grinsend ein.
Erschrocken sah ich meine Mutter mit verschränkten Armen nackt in der Tür stehen, ihr tropfte noch das Sperma ihres Stechers aus der Fotze: "Na haste es geschafft, deine Schwester zu wecken"; meine Schwester erwiderte darauf: "Laß ihn doch, er wollte doch nur mal bei mir sich ausprobieren und was los werden..., immerhin hatte er einen Ständer unter mächtigen Druck stehen, der arme Kerl".

Gute Antwort?    Daumen hoch 32  Daumen runter 8 

KommentareKommentare (4)
am 03.11.2014 um 23:01 Uhr
bei mir wars meine Cousine die mich erwischt hat ,ich war damals 16 und sie war schon 36.Hatte voll geile Titten und einen geilen Arsch.

Gute Antwort?    Daumen hoch 27  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 04.11.2014 um 09:03 Uhr
Ich habe es oft mit meiner jüngeren Schwester gemeinsam gemacht... Erst gestreichelt, dann gefingert, dann geleckt

Gute Antwort?    Daumen hoch 58  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
am 14.11.2014 um 11:46 Uhr
ja, ich bin arbeitslos und wieder bei meiner mutter eingezogen. Da ich sehr gern und sehr oft vor der Cam wichse wir aber nur einen PC im Wohnzimmer haben, kommt es oft vor, dass ich nackt vor dem PC wichse und meine Mutter daneben fern schaut. Sie toleriert das.

Gute Antwort?    Daumen hoch 18  Daumen runter 7 

KommentareKommentare (2)
am 14.11.2014 um 13:13 Uhr
Wichs mir oft einen wenn eine der beiden in der Nähe ist,das macht mich besonders geil.Meine Mam sagt dann nur ist der Bock schon wieder rammelig und meiner Schwester darf ich gelegentlich auf ihre kleinen Möpse spritzen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (2)
am 15.11.2014 um 12:29 Uhr
ja vor meiner betrunkenen kleinen Schwester.. sie war schön voll, ihr mini war hochgerutscht -sie trug nicht mal einen Slip-die kleine geile Sau! ich hab meinen Harten gewichst und ihr dann schön ins Gesicht und auf die Titten gewichst

Gute Antwort?    Daumen hoch 18  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (4)
am 22.11.2014 um 21:46 Uhr
Jo also mansch geschichten das andere mit sis sb machen ok aber mit mutter ficken oder von mutter rubbeln lassen oder sis ficken find ich nicht sehr realistisch :o ich mein hab mjt meine sis damals sb gemacht das wars

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 23.11.2014 um 11:44 Uhr
Lese hier viel. Habe solches aber leider nie erlebt. Bin verheiratet und würde gern mal spontan ein schönes Erlebnis haben.....

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (2)
am 02.12.2014 um 05:13 Uhr
Nicht das sie es mitbekommen hat auf jedenfall.
Mein halbes Leben habe ich schon Phantasien mit oder von Ihr.
Ist ne schöne MILF.
Seit kurzer Zeit erst, habe ich Ihr es tatsächlich direkt raus ins Gesicht gesagt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 02.12.2014 um 07:49 Uhr
ja ich hab das auch gemacht

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
am 02.12.2014 um 12:28 Uhr
hab mir gestern auch wieder einen gewichst und Mutter hat es gesehen oh war das geil.Sie schaute mich an so wie immer dann setzte sich zu mir und legte ihre Hand um meinen Schwanz und wichste weiter bis ich heftig abspritzte dann gab sie mir einen Kuss lächelte und sagte bis zum nächstenmal.

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (3)
am 02.12.2014 um 21:29 Uhr
Guten Abend
ich hab mir auch oft ein gewichst Mutter hat mich mal erwischt da bei
grinst sag lass dich nicht stören von mir
macht weiter wo sie raus ging
hab ich mein Schwanz raus geholt fing leicht an zu wichsen an
meine Mutter hat es mit Bekommen wo sie denn tisch ab geräumt hat sagt zu mir nach haste dir wieder filmch dir an gesehen sag zu ihr ja hab ich sag wichs doch mal für mich sehe es gerne sie kuckt mir zu da bei
bis ich in hohen bogen gespritzt hat sie hat es auch was ab bekommen ist ihr bis in die haare und GESICHT hat es mit ihr finger ab Gestreift leckt
ihr Fingerkuppe ab
seit Dem findet sie es geil wenn ich anspritzten darf

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 11 

KommentareKommentare (3)
am 06.12.2014 um 23:44 Uhr
Hallo,
hatte mal in meiner Jugend so ein Erlebnis mit meiner Mutter. Wir waren bei einer Tante zu Besuch und mussten uns ein Bett teilen. In der Nacht lagen wir dicht beieinander, weil der Platz natürlich begrenzt war. Am Morgen war ich beizeiten wach, weil es doch sehr unbequem zu zweit in dem Bett war. Ich versuchte die angenehmste Stellung zum Weiterschlafen zu finden und legte mich auf die Seite. Ich hatte dabei den Arsch meiner Mutter in meinem Schoß. Ungewollt bekam ich von der Wärme ihres runden Arsches einen Ständer, was mir unangenehm war. Er wollte auch gar nicht wieder schrumpfen, also beschloss ich, ihn durch wichsen wieder zu entspannen. Ich machte es langsam, damit ich nicht meine Mutter dadurch wecken würde. Es dauerte etwas, aber irgendwann wollte die Wichse aus mir raus. In dem Moment bemerkte ich, dass meine Mutter sich bewegte. Ich wusste nicht, ob sie wach war oder nur sich mal etwas bewegt hatte, deshalb traute ich mich nicht mich wegzubewegen. Sie hätte mer

Gute Antwort?    Daumen hoch 22  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 07.12.2014 um 02:45 Uhr
Ich habe meine Schwester auch oft gefickt fing an als ich 15 war und sie grade 18! Und wir haben uns ineinander verliebt und. Als sie 23 war und ich 20 habe ich sie dann geschwängert und wir haben eine gemeinsame Tochter bekommen. Die kerngesund ist. Inzwischen bin ich 26 und sie 29 und sie ist im 7. Monat Schwanger wir sind über glücklich darüber

Gute Antwort?    Daumen hoch 19  Daumen runter 14 

KommentareKommentar schreiben
am 07.12.2014 um 09:24 Uhr
Ich habe es zusammen mit meiner Schwester von meiner Mutter gezeigt bekommen, wie ews geht. Mein vater hat oft zugeschaut.

Gute Antwort?    Daumen hoch 42  Daumen runter 9 

KommentareKommentare (2)
am 11.12.2014 um 23:10 Uhr
Hätte gern eine kleine Schwester für die ich meinen großen wichsen darf.

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 14.12.2014 um 00:59 Uhr
Ich bin Nudist und wichse mich auch schon mal beim gemeinsamen Fernsehen mit Mutter und den beiden Schwestern. Das mache ich schon seit Jahren, wenn eine geile Moderatorin oder Saengerin da ist,und das sind die auch gewohnt und tolerieren das immer noch

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 18.12.2014 um 07:32 Uhr
Wenn meine Schwester nackt im Bad war, beobachtete ich immer, wie sie es sich selbst machte. Dabei konnte ich genau zwischen ihre Schenkel auf die rasierte Möse schauen. Später sollte ich erfahren, dass sie sich absichtlich so hinstellte, dass ich alles ganz genau sah, denn sie wußte, dass ich draußen vor der Tür spannte und wichste. Als sie mich dann eines Tages zu sich ins Bad winkte und mich vor ihren Augen wichsen ließ, war das das Größte für mich, ich mußte augenblicklich abspritzen. Von da an lag ich oft nackt auf meinem Bett, wartete sehnsüchtig, dass sie herein kam und mit mir wichste.

Gute Antwort?    Daumen hoch 23  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 25.12.2014 um 19:47 Uhr
Ich habe meine Mutter und meine Schwester mal erwischt, wie sie sich gegenseitig geleckt haben. Zuerst habe ich zugesehen und mir einen gewixxt, dann habe ich erst meine Muitter und sann meine Schwester gefickt...

Gute Antwort?    Daumen hoch 37  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 27.12.2014 um 12:56 Uhr
Also ich habe mir öfters schon vor meiner Schwester einen runter geholt . Ihr macht das nix aus und da wir uns ein zimmer teilen müssen kommt das öfters mal vor. Ich lass aber die decke darüber. Sie muss ihn nicht direkt sehen aber hat sie auch schon . Sie liegt meistens im tanga im Bett das lässt mein Teil natürlich stehen obwohl es meine Schwester ist .

Gute Antwort?    Daumen hoch 24  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (2)
am 28.12.2014 um 16:43 Uhr
hab es mal drauf angelegt das mich meine Mutter erwischt, bin nicht so oft zu Besuch bei ihr, aber manchmal is es einfach so das ich versteckt an mir rum Spiele wenn sie mit im Wohnzimmer sitzt, sie hat es mal mitbekommen und schaute dann öfters her, kurz bevor ich kam hörte ich dann auf

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 04.01.2015 um 03:40 Uhr
bin beim wixen von der oma meines kumpels nach einer party aufm kloo erwischt worden nachdem ich sie geil gemacht hatte durfte ich meinen noch nie so harten schwanz zwischen ihren geilen bis zum bauchnabel langen hängetitten abzuwixen geil geil geil

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 08.01.2015 um 02:18 Uhr
Ich habe einen Porno meines Vaters gefunden. Ich wollte mir daraufhin vor dem Fernseher einen runterholen, weil ich glaubte ich wäre alleine zu hause. Meine Eltern waren an dem Tag bei Freunden. Auf einmal kam meine jüngere Schwester mit ihrer Freundin herein. Mir war das sehr peinlich, aber ihre Freundin meinte, ich soll weitermachen. Die wollte mir beim wichsen zusehen. Meiner Schwester war das anfangs unangenehm, aber die beiden sahen mir dann doch zu wie ich mir vor ihnen einen runterholte. Als ich kurz vorm abspritzen war, nahm ihre Freundin das Glas mit Cola, das auf dem Tisch stand und meinte, ich soll alles reinspritzen, was ich auch machte. Dann hielt sie das Glas meiner Schwester vor die Nase und sagte, sie traue sich das sicher nicht auszutrinken. Die drehte gleich angewidert den Kopf weg, sah aber auch echt schlimm aus wie die Spermafäden im Cola geronnen. Ihre Freundin aber setzte das Glas an und trank die Brühe in einem Zug aus. So eine geile Sau.

Gute Antwort?    Daumen hoch 28  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 13.01.2015 um 13:14 Uhr
Als jugendlicher erwischte mich meine 2 jahre jungere schwester beim wixen als sie heim gekommen ist mit ihren höschen sie sagte du bist ein schwein und zog sich ihren rock hoch und zeigte mir ihre pussy und sagte so ist es besser leck mich und wixe ! Am abend leckte ich sie wieder und fickte sie auch

Gute Antwort?    Daumen hoch 25  Daumen runter 11 

KommentareKommentare (1)
am 15.01.2015 um 20:32 Uhr
Meine Cousine und ich saßen bei ihr alleine zu Hause und sahen abends bei ihr Fern. Uns war dann nach einiger Zeit langweilig und suchten uns ein neues Programm aus und plötzlich schaltete sie auf einen Erotikfilm.Ich spürte ein geiles Gefühl in meiner Hose und meine Cousine sah es auch.Sie fragte mich ob ich mir nicht hier abhelfung verschaffen will und schon war ich am wichsen.Meine Cousine war auch schon dadurch geil(man sah es an dem fleck an ihrer hose)und ich zog ihr die hose aus und steckte meinen Finger in ihrer geilen feuchten Votze.So haben wir in dieser Nacht zusammen gewichst.

Gute Antwort?    Daumen hoch 26  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 21.01.2015 um 09:45 Uhr
Ja habe ich. Ich kam nach Hause, wollte auf Toilette gehen und ich sehe, wie meine Schwester aif Toilette onaniert.Ich bin aber nicht rausgegangen, sondern habe meinen Schwanz rausgeholt, und ebenfalls gewichst. Sie hat mir sogar dabei geholfen. Ich habe meinen ganzen Saft über ihr Gesicht verteilt... Das haben wir ab dann öftes wiederholt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 22  Daumen runter 11 

KommentareKommentare (2)
am 24.01.2015 um 21:00 Uhr
Meine beiden älteren Schwestern haben gerne mit mir Doktorspiele gemacht. Natürlich musste ich nur nackt sein, aber ich ahtte mich schnell daran gewöhnt, bald machte es mir auch viel Spaß. Ich wusste nicht, dass meine Mutter und ihre Freundin heimlich zusahen. Eines Tages kam die Freundin, Tante Karin, ins Zimmer und grinste. Ich weiß längst was die jungen Damen hier mit dir machen, sagte sie. Nimm mal die Hände weg, damit ich mir das kleine Schwänzchen mal richtig ansehen kann. Ich gehorchte, wie ich es gelernt hatte. Ist ja niedlich, sagte sie und lachte. Habt ihn gut erzogen, gehorchen tut er ja schon, wie klein ist denn das Ding?
Nur 7 cm steif, sonst sieht man ihn fast nicht, sagte meine Schwester grinsend. Aber spritzen kann er ganz gut. Ja das will ich nun aber malsehen, sagte die Tante. Kommt führt das mal vor. Sie rief meine Mutter. Jutta, komm mal schnell was anschauen.
Ich erschrak. Die Tante, na ja. aber nun noch meine Mutter! Mein Schwänzchen war schlagartig umgefallen vor Schreck. Na na, so geht das aber nicht, sagte die Tante, macht mal schnell die Wichsdrüse wieder hart Mädels. Deie beiden kicherten, Wichsdrüse klingt geil! Ruck zuck stand das Ding wieder. Nun schaute auch meine Mutter grinsend zu.
Sei froh,dass sich die jungen Damen so liebenswürdig um die kleine Nille kümmern, denn zu Ficken ist sie ja wohl kaum geeignet.
Nun war der Druckschon so hoch,dass es nach weniegen Handgriffen spritzte. Alle grinsten zufrieden.
Ganz schön saftig die kleinen Klöten, lobte die Tante und massierte mir die Eier.
Übt weiter fleißig, wir kontrollieren bald mal wieder!

Gute Antwort?    Daumen hoch 18  Daumen runter 6 

KommentareKommentare (1)
am 30.01.2015 um 17:26 Uhr
ja habe gewichst schwester gesehen dafür musste ab und zu ihre muschi lecken weil sie so eine kleine geile ist jetzt nach 20jahren da darf ich manchmal noch anfassen nass und geil ist sie immer noch

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 02.02.2015 um 15:09 Uhr
Meine ältere Schwester war damals keine Schönheit, sie war wohlbeleibt mit, für ihr Alter, ziemlich schlaffe Tittchen. Doch für mich war es das Geilste, wenn ich sie unter der Dusche beobachtten und mir dabei einen abwichste. Als wir dann einmal allein waren, forderte sie mich unverhofft auf, vor ihr zu wichsen. Dabei zog sie sich aus und machte es sich auch selbst. So ging das eine ganze Zeit, bis wir beide irgendwann miteinander fickten. Über eine lange Zeit trieben wir es so und auch heute, nach vielen Jahren ficken wir manchmal noch

Gute Antwort?    Daumen hoch 21  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 04.02.2015 um 14:49 Uhr
Ja, schon öfters

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
am 07.02.2015 um 09:24 Uhr
Meine Schwester und ich onanieren so oft es geht zusammen und gucken uns dabei gegenseitig zu. Wenn wir total
ungestört sind für längere Zeit,
dann ficken wir auch. Das geht
natürlich nur, wenn die Schwester
auch so geil ist wie man selbst.
Früher hat man zum gegenseitigen
Abwichsen auch Petting gesagt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 21  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (2)
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 13.02.2015 um 09:46 Uhr
Das sollte doch in der heutigen Zeit sowieso erlaubt sein, das sich auch Geschwister miteinander paaren dürfen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 21  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (2)
am 24.02.2015 um 10:03 Uhr
Na sicher doch!mach es mir bestimmt 1-2mal in der woche vor ihr.sie steht total darauf,wenn ich mit einm steifen vor ihr herumlaufe und dann vor ihr abspritze.Manchmal wichse ich mir dann in die hand uns schlucke auch mein sperma vor ihr,dass gefällt ihr immer am besten.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 28.02.2015 um 04:51 Uhr
Regine M viele geschwister machen es. Ich hab auch schon gefickt mit meiner schwester und tauschen auch nacktbilder. Unsere mutter weiß das auch. Ich finde es ok

Gute Antwort?    Daumen hoch 18  Daumen runter 7 

KommentareKommentare (1)
am 03.03.2015 um 00:29 Uhr
ich liebe meine schwester und sie mich auch, meine schwester ist 18 und blondhaarig mit schönen titten, wir lecken und küssen uns in meinem oder ihrem zimmer, wir schlafen gern miteinander, viel Sperma spritze ich auf sie, an ihren hintern lässt mich auch ran und bläst mir den schwanz, weil sie mich liebt; kinder wollen wir nicht, aber wir schlafen miteinander und kümmern uns um Gesetze nicht. Meine mutter stört unsere Beziehung nicht, habe meine mutter schon ins arschloch gefickt auf der toilette. Familienliebe ist schöner. Mein Vater hat sich von meiner mutter getrennt. Ich liebe meine Schwester und meine Mutter.

Gute Antwort?    Daumen hoch 22  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 14.03.2015 um 12:33 Uhr
Meine Mutter hat mich mal erwischt, und zwar gerade in dem Moment als mir die Wichse abgegangen ist. Ich konnte nicht mehr stoppen, dieses war voll peinlich. Sie hat nichts gesagt, die Tür wieder zugemacht und diesen Vorfall niemals mir gegenüber wieder erwähnt. Vielleicht wichst sie ja auch manchmal, heimlich in Ihrem Schlafzimmer.

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 19.03.2015 um 20:20 Uhr
Hab leider noch nichts dergleichen erlebt, aber hier all die Storys zu lesen macht mich echt geil. Lese immer ein paar und hole mir dann einen runter.

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 20.03.2015 um 00:25 Uhr
Na klar hat sie mich erwischt, und mir eine Art Standpauke gehalten, dass man sowas nicht macht. Komisch, ich hatte sie vorher im Schlafzimmer beobachtet, wie sie sich von einem ihrer Liebhaber verwöhnen ließ. Deswegen wurde ich ja so erregt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 28.03.2015 um 14:43 Uhr
Ich hab schon oft wenn meine sis geschlafen hat auf ihr drauf gewichst

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 14 

KommentareKommentare (1)
am 28.03.2015 um 18:54 Uhr
Ich hatte als junger Mann auch einige Erlebnisse die mich heute noch steif werden lässen. Wir fuhren damals mit unseren Eltern in den Sommerurlaub. Leider ist bei der Buchung der Zimmer ein Fehler passiert. Meine 2 Schwestern sollten ein Zimmer bekommen und ich sollte auf einer Liege bei meinen Eltern schlafen. Leider bekamen wir nur ein Zimmer. Meine kleinste Schwester musste zu meinen Eltern ins Bett und ich musste mir ein Bett mit meiner 1 Jahr jüngeren Schwester teilen. In den ersten Nächten verlief alles normal bis in jener Nacht als meine Schwester in der Seitenlage mir ihrem Arsch an meinen steifen Schwanz drückte. Ob es mit Absicht war wusste ich nicht. Eigentlich war mir zu diesem Zeitpunkt alles egal. Ich versuchte das Nachthemd langsam nach oben zu ziehen. Mein Schwanz war so steif und mein Atem ging immer schneller. Ich musste aufpassen das meine Eltern nichts mitbekamen. Auch wollte ich nicht das meine Schwester aufwacht. Endlich war das Nachthemd oben und machte dann an ihrem Slip weiter. Ich drückte ihn nach unten was nicht sehr leicht war. Endlich lagen ihre Arschbacken und ihr junges Vötzchen frei. Ich setzte nun ganz langsam meinen steifen Schwanz an und schob ihn langsam in ihre Votze rein. Nun fickte ich sie ganz langsam und leise. Ich musste aufpassen das ich nicht sofort abspritzte. Mir war nur eins in den Gedanken das keiner aufwachte wenn ich meine Schwester ficke. Oft schon habe ich beim wichsen Zuhause geträumt sie zu ficken. Endlich steckte ich tief in ihrer Votze. Ich musste ganz sachte in sie stoßen. Auf einmal spürte ich ihre Hand an meinen Schwanz. Ich erschrak ziemlich und dachte das jetzt alles vorbei ist. Doch falsch gedacht. Sie erwiderte meine Stöße und genoss es von ihrem Bruder gefickt zu werden. Es dauerte nicht mehr sehr lange und ich spritze meine ganze Sahne in ihre enge heiße Votze. Langsam zog ich meinen Schwanz wieder heraus, sie zog ihr Höschen hoch und streifte sich dann das Nachthemd wieder runter. Nun hatte ich ein bisschen Angst was ich gemacht hatte es war ja meine Schwester und ich hatte sie blank gefickt. Am nächsten Tag taten wir beide so als wäre nichts geschehen. Meine Schwester fragte mich an diesem Tag als wir alleine waren wie mir das ficken mit ihr gefallen hätte und ob ich sie bei einer Gelegenheit wieder ficken würde. Sie drohte mir mit den Eltern das ich sie in der letzten Nacht gefickt hätte was ich nicht wollte und versprach ihr wann immer sie will es wieder mit ihr zu tun. Wir Liesen von nun an keine Gelegenheit aus wo immer es möglich war uns von unseren Eltern und der kleinen Schwester zu trennen. Meine Eltern hatten volles Vertrauen zu mir das ich auf meine jüngere Schwester als großer Bruder aufzupassen würde was ich gerne tat. Einmal kamen wir sogar auf die Idee in der Umkleidekabine am Strand zu ficken. Ich nahm sie von hinten und wurden dabei sogar von der Nachbarkabine durch ein Spundloch beobachtet was meine Schwester aber nicht mit bekam. Anschließend spritze ich wieder meine Sahne blank in ihre Votze. Auch fickten wir jede Nacht weiter. Sie zog nur noch ihr Nachthemd an und hatte den Slip einfach weggelassen. So konnte ich sie ohne große Anstrengung auch wenn nur in der Seitenlage ficken. Sie wollte es so wie ich auch. Unsere Eltern spannten absolut nichts. Wenn wir alleine waren glaubten andere das wir ein Liebespaar wären was uns noch zusätzlich geil machte. Einmal waren wir 2 auf einer Strandparty vom Hotel wo wir dann zu später Stunde davon schlichen. Wir gingen Nacktbaden am Strand. Zuerst fickte ich sie im Meer anschließend noch am Strand. Dort konnten wir verschiedene Stellungen ausprobieren die Nachts im Bett nicht gingen. Auch leckte ich ihre herrliche nasse und duftende Muschi während sie mir meinen Schwanz blies. Anschließend durfte ich sie ficken. Sie wollte das ich diesmal nicht in ihrer Votze abspritzen sollte und bat mich ihr in den Mund zu spritzen was ich tat. Ich hörte sie schlucken aber es war so viel das es links und rechts aus dem Mund raus lief. Wann immer die Möglichkeit bestand hatten wir Sex miteinander.Es war der geilste Urlaub den ich je erleben durfte. Übrigens wurde sie nicht schwanger obwohl wir immer ohne Verhütung gefickt hatten. Wie alles weiterging und was ich noch erleben durfte erzähle ich ein andermal denn es gab ja noch eine weitere Schwester....

Gute Antwort?    Daumen hoch 30  Daumen runter 13 

KommentareKommentare (3)
am 29.03.2015 um 15:06 Uhr
hab mit meiner fünf jahre jüngeren schwester ein zimmer geteilt. da lässt sich sowas nicht verhindern. irgendwann hat sie es mitbekommen und wollte wissen was ich da mache und so weiter. ging ja dann auch so weit das man sich gegenseitig "untersucht" hat.

Gute Antwort?    Daumen hoch 22  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (5)
am 17.04.2015 um 01:12 Uhr
wwichsen ist was feines kann ich nur immer wieder sagen aber das wissen doch alle

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 21.04.2015 um 15:07 Uhr
Wir wohnen in einem großen Haus, mein Mann und ich, unsere zwei Kinder und meine Schwiegereltern. Unsere Männer arbeiten auf Montage und sind nur alle zwei Wochen zu Hause. Meistens sind unsere Türen nie verschlossen und so ging ich zu meiner Schwiegermutter, sie lag nackt vor dem Fernseher und masturbierte. Sie sah mich nur an und machte weiter und im Porno wichsten gerade zwei Männer. Sie nickte mir nur zu, ich setzte mich im Sessel und starrte meine Schwiegermutter an. Schön rasiert, große Schamlippen und griff nun unters Kissen. War das ein großer Dildo, sehr dick und lang. Sie gelte ihn ein und setzte an, ihr Loch spannte richtig, so dick war er. Sie fickte sich und streichelte auch ihre Klitoris, stöhnte laut ihren Orgasmus raus und sogar Saft spritzte aus ihrem Loch. Sie sagte nun, na meine kleine, war es schlimm. Drei Stunden später lagen wir beide im Bett und masturbierten. Das machen wir jetzt regelmäßig, voreinander masturbieren, nur ich benutze einen kleineren Dildo.

Gute Antwort?    Daumen hoch 27  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (2)
am 27.04.2015 um 16:01 Uhr
Vor ihr onaniert und auf ihren Rock gespritzt

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 6 

KommentareKommentare (1)
am 13.05.2015 um 00:34 Uhr
Ja, als Junger vor meiner älteren Schwester. Sie hat ihn mir rausgeholt, wenn sie wollte, und dann musste ich abspritzen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 19  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 13.05.2015 um 09:30 Uhr
Ich habe eine ältere Schwester, die mir erst richtig gezeigt hat, wie es besser und geiler geht. Durch ihr habe ich erst gelernt, wie ich leichter zum Orgasmus kommen kann...

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 29.05.2015 um 22:52 Uhr
Ich hatte gestern so ein tolles erlebnis ich war grade dabei mich zu befriedigen und da kam meine mom in mein zimmer denn sie wollte was fragen und sie hat mich dabei gesehen ich war völlig erstarrt vor schreck und dann hat sie mich gefragt ob sie mir helfen soll ich sagte ja und sie fing an mir einen zu blasen und dann bin ich auch schon gekommen und sie hat mir getragene höschen von sich geschenkt weil ich sie danach gefragt habe

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (2)
am 04.06.2015 um 02:31 Uhr
Hab schon geschrieben, dass ich als Junge vor meiner älteren Schwester onaniert hab, wenn sie das wollte. Aber nie vor meiner Mutter, wünsch mir das noch immer. Seh sie vor mir, breite Hüften, bißchen Bauch, dicke Hängetitten, total behaarte Fut - denk beim wichsen noch oft an sie.

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 09.06.2015 um 13:52 Uhr
Hallo ich heiße Klaus bin 40 Jahre alt
mich hat das füher auch sehr erregt wenn ich meine Mama nackt gesehen habe und mir auch ein Gewischt habe und mir vorgestellt mit ihr Sex zu Haben mich macht der Gedanke heute noch geil meine Mama sie mit ihr 75 noch rest jung aus mann sieht ihr es nicht an das sie 75 die ist 15 Jahre Junger aus und sie hat schöne Büste und da zu schön behaartes drei eck
wenn ich mit meine Frau Sex Habe stell ich mir vor hätte mit meine Mama Sex

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 13.06.2015 um 09:19 Uhr
Ich bin die geile und versaute Petra. Ich weiss garnicht, was ihr euch alle aufregt. Mit meinem Bruder wohne ich seit zwei
Jahren zusammen. In der Wohnung
bewegen wir uns fast nur nackt. Ich bewunder immer wieder seinen, auch im schlaffen Zustand, langen und dicken Schwanz. Er erfreut sich an meinem knackigen Busen. Natürlich
ficken wir auch miteinander, nachdem wir uns gegenseitig aufgegeilt haben. Erst gestern ist er
mit seiner Fickstange von hinten in meine Votze eingedrungen. Das
war mal wieder richtig schön. Ich habe geschrien vor Geilheit,
vor Lust und vor Gier nach mehr
Schwanz. Es hat richtig gut getan, die Eichel am Votzeneingang zu spüren und dann
das vorsichtige tiefere Eindringen. Ich habe das Pulsieren seines Schwanzes an
meinen Votzenwänden gespürt. Es
war einfach nur geil!!!!!!!!! Bis
ich dann sein Zucken bemerkt habe und er mir seine Ficksahne
in das Loch gespritzt hat.

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 20.06.2015 um 12:14 Uhr
ich hab meiem Bruder heimlich zugesehn-das hat mich geil gemacht

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 7 

KommentareKommentare (2)
am 22.06.2015 um 23:40 Uhr
Ich wurde mal von meiner Schwester beim wixxen erwischt !
Sie fand es so geil das sie Hand anlegte und rubbelte .
Dann blies sie mir immer einen.
Und nach paar Wochen fing sie mit deepthroat an.
Mittlerweile ficke ich ihr immer schön brutal den Mund.
Gott sei dank liebt sie es auch so wie ich !
Sie möchte das ich sie mal vor meinen Freunden maskiert vorführe damit sie niemand erkennt !
Und das werde ich auch tun, denn ich möchte ihr kein Wunsch abschlagen solange ich es mit ihr treibe !!
Aber jetzt wird erst geil Kehle gefickt

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 08.07.2015 um 08:17 Uhr
Manche haben die Frage nicht gelesen. Es geht um das Wichsen vor der Mutter oder Schwester und nicht um das Vögeln. Verstehe nicht, warum sich die meisten beim Wichsen genieren oder schämen, wenn sie die Mutter oder jemand dabei sieht oder beobachtet. Habe damit selber kein Problem, es ist einfach normal, normal sage ich, wenn ich mir Lust aus dem Schwanz hole. Weiss nicht, ob unsere Familie extrem oder normaler als andere war oder ist. Wir hatten und habe nicht die geringsten Hemmungen. Sind nackt, wenn wir nackt sein wollen. Habe zwei Brüder und eine Schwester. Wir Jungs wichsen, wann und wo wir Lust oder einen Steifen haben, wir beglücken uns auch gegenseitig. Tut unsere Schwester auch, wichst uns gut und saugt unsere Schwänze immer wieder, wenn sie noch jhängen bis sie steif sind und spritzen. Beim Vögeln der Eltern sahen wir stets gerne zu. Wussten schon als Kinder, wozu der Schwanz und die Möse dient. Mutter saugte auch gerne Vaters Steifen und er liess es spritzen und Mutter schluckte seine Milch genüsslich. Er liebte es, am Frühstückstisch zu stehen, und die Mutter molk ihn in ihr Müsli. War füruns völlig normal so. Auch wir wussten, wie diese Milch schmeckt, hatten wir doch beide schon nach dem Vögeln Mutters Muschi oder Daddys Schwanz geleckt. Mein Bruder und ich kamen früh zum Spritzen. Haben es mit Stolz immer wieder vorgeführt, spritzten auch schon wie Dad in unsere Müsli. Warum nicht? Unsere Schwester konnte lange nur zusehn. Eigentlich hatte sie nicht viel dazu beizutragen, wir Jungs spürten keinen Drang, sie zu vögeln. Sie hat es dann doch bald mit Schulfreunden getan, die wir nach Hause brachten. Haben mit steifen Schwänzen zugesehen, wie sie deren Schwänze saugte und gekonnt wichste, hatte sie es ja bei uns zur Genüge gesehen, wie man es am besten macht. Mutter fütterte sie mit der Pille, so konnte sie ihr Muschi gefahrlos füllen lassen. Wir haben es dann auch getan, haben unsere Schwänze beim ersten Mal im Saft der Kollegen gebadet! Zum Abschluss! Für uns war und ist der Sex so Natürlich wie Essen und Trinken, holen uns die Lust, wie sie sich anbietet oder wie wir sie gerne wollen. Hatten deswegen nie ein Schämen, Hemmungen oder gar Schuldgefühle. Wir haben nun saugfreudige Freundinnen, machen Sex trotzdem und immer wieder gerne mit Kollegen. Finden sogar, dass dieser Sex interessanter ist, mehr Möglichkeiten bietet und so ein 69 mit Polecken, gleichzeitigem Saugen und Ficken ist unübertroffen, wie die frische Milch, die uns nur Jungs in den Mund spritzen können. Ich glaube, wir sind bi, aber gibt es etwas Aufregenderes?

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (5)
am 08.07.2015 um 10:48 Uhr
Es ist schon viele Jahre her, ich war gerade am Wichsen und hatte dabei einen BH, Halterlose, High Heels und Schmuck meiner Mutter an. Genau in dem Augenblick, als ich abgespritzt habe, stand plötzlich meine Mutter in der Tür. Es war mir natürlich furchtbar peinlich und ich dachte, jetzt gibt es ein Donnerwetter. Sie hat aber nur gelächelt und gesagt dann komme ich wieder, wenn Du fertig bist.
Sie hat auch später nie ein Wort darüber verloren. Im Nachhinein macht mich dieser Vorfall total geil und ich stelle mir beim wichsen oft vor, dass es zu mehr gekommen wäre...

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 09.07.2015 um 06:26 Uhr
Warum soll ich mich deswegen schämen oder versteckt wichsen? Schliesslich hat sie mir das Wichsen ja beigebracht als sie mich badete, und es bald so weit war, dass ich spritzen konnte. Es gab an dem Tag sogar ein kleines Familienfest mit Spermatorte.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (2)
am 09.07.2015 um 15:17 Uhr
Habe doch keine Hemmungen beim Wichsen. Warum soll ich mich genieren? Ist für mich ganz normal, wichsen uns und einander, wenn wir dazu Lust verspüren. Unsere mutter schaut natürlich zu, wie wir spritzen, ist sogar stolz, wenn es prächtig kommt. Sie melkt Daddy auch vor uns und hat mich schon gesaugt, bevor was raus kam aus meinem Pimmel.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 21.07.2015 um 00:45 Uhr
Ich habe bei einem Arbeitsunfall beide Hände verloren. Als ich aus dem Krankenhaus zurück kam, übnernahm meine Mutter meine Pflege, die Wunden waren noch frisch, und an Protesen war noch nicht zu denken. Meine Mutter übernahm meine Pflege, und half mir so gut sie es konnte. Ich konnte zu dieser Zeit fast nichts ohne Hilfe machen. Zu dieser Zeit sah ich für mich keine Zukunft, ich hatte Depressionen, und heulte mich bei meiner Mutter aus. Ich war so down, das es nur so aus mir heraussprudelte und ich alles was mich so bedrückte erzählte. Ich fragte sie wozu ich denn noch auf der Welt, sei, ein Krüppel der sich noch nicht mal alleine den Hintern abwischen kann, oder alleine essen, ich finde so doch niemals eine Frau, und kann mir noch nicht mal einen ....... Sie tröstete mich mit den Worten: Das wird schon wieder. 2Tage später hat sie mich in der Dusche wie immer eingeseift, allerdings hat sie an den Beinen den Waschlappen fallen lassen, und wanderte mit mit ihrer nackten Hand immer höher, um mich an der speziellen Stelle, anders als sonst, intensiv einzuseifen, das Einseifen artete in eine Massage aus, und meine erektion war unübersehbar. Im ersten Moment war ich sehr überrascht, aber das wohlige Gefühl, das ich schon so lange nicht mehr hatte, war sehr intensiv, ond so lies ich sie gewähren. Sie holte mir also einen runter, und ich genoss es. Nachdem ich meinen Saft heftig an die Duschwand spritzte, brauste sie mich ab, und rieb mich mit einem Handtuch trocken. Als ich sie fragend ansah, sagte sie, sie könne mir meine Hände nicht zurückgeben, aber sie könne mir zumindest meine Situation erträglicher machen. Heute habe ich Hightech-Protesen, und kann mich weitestgehend selbst "versorgen". Danke Mama, ohne dich wäre ich wohl vor nen Zug gesprungen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (2)
am 22.07.2015 um 17:53 Uhr
Da gab es mal 2 situationen wo ich beim masturbieren erwischt wurde von meiner Mutter... das erste mal war ich noch recht jung, glaube so 8-10 Jahre ich war gerade alleine Zuhause und wollte mir die Langeweile vertreiben... da ich Tiere mochte habe ich mich als Kätzchen "verkleidet" Habe mich nackt ausgezogen, mir einen etwa 1m langen und 2cm dicken Schlauch in den po geschoben und mir Katzenohren vom Fasching aufgesetzt und bin nackt auf alles vieren in der Wohnung gekrabelt... und gerade als ich Katzenbuckel machte und den po rausstreckte kam meine Mutter rein und hatte besten Blick auf meine Muschi und den Schlauch in meinem po... sie war natürlich nicht begeistert und mir war es ziemlich peinlich Sie hat mir dann den Schwanz gezogen und mir so den po versohlt das ich nicht mehr wusste wo oben und unten warDX

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 25.07.2015 um 13:00 Uhr
leide keine masturbation, aber dafür wahr. ist jetzt schon 30 jahre her, die älteren kennen das sicher noch, das man als teenie eigentlich keine rechte hatte, und wenig geld. wenn ich damals ne neue hose brauchte, ist also meine mutter mit mir in die stadt gefahren, um zu beaufsichtigen was ich kaufe. bei der anprobe gab es dann vor der verkäuferin den obligatorischen griff mit der flachen hand in die hose, um zu prüfen ob auch am bund noch genug luft zum reinwachsen ist. wie ihr euch sicher denken könnt gab es damals eine verkettung unglücklicher zufälle, das pimmelchen lag mit dem köpfchen nach oben in der ausgeleierten unterhose, mammi genervt, weil schon die 5. hose. ja, als sie mit der hand in meine hose fuhr, hatte sie quasi das pimmelchen in der hand, und drückte auch noch 2 mal drauf, um sicher zu gehen das es wirklich die falsche stelle für eine mammi war. das viel wohl auch der verkäuferin auf, die ganz verdutzt kuckte, weil auch sie genau verstand was mein gesichtsausdruck bedeutete. meine mammi hat nie ein wort darüber verloren, und sich auch nicht entschuldigt. aber von da an, durfte ich mir meine hosen selbst kaufen....

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 10.08.2015 um 21:45 Uhr
ich m24 ziehe immer die strings von mum und sis an und nimm auch ihre dildos. oft haben die mich schon erwischt. am anfang wars schon einwenig peinlich aber umso öfters sie mich erwischt haben umsogeiler wars. irgendwann haben sie mir ihre strings von sich aus gegeben.
und nach kurer zeit haben sie mir beim wichsen geholfen sowie mich mit ihre dildos gefickt. das war mega. und wenn wir alle geil waren haben wir auch gefickt

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 13.08.2015 um 15:07 Uhr
Ich wichse immer meiner Schwester in die Tangas und die BHs. Einmal musste ich neue Schmutzige suchen und sie hatte mich erwischt.Ich musste ihre pisse trinken und musste meinen Arsch hergeben damit sie spielen kann

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 7 

KommentareKommentare (1)
am 13.08.2015 um 15:38 Uhr
Ja klar mach ich das und es ist jedes mal wieder geil ...meine kleine Schwester ertappte mich mal , wie ich an ihren getragenen Slips gerochen und mir dabei einen gewichst habe ...Sie stand plötzlich im Türrahmen , streichelte ihre Titten und eine Hand war unter ihrem Minirock ...Seitdem machen wir geile Rollenspiele .. sie läst mich an ihren Slips riechen , zeigt mir Fotze und Titten und geilt mich mit versauten Worten immer mehr auf .. es macht sie geil , meinen Schwanz in der Hose wachsen zu sehen und ...

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 14.08.2015 um 18:22 Uhr
Ja ,als ich mal besoffen und geil war,sie hat mit mir geschimpft,da hab ich ihn rausgeholt und gewichst vor ihr.Erst sagte sie du geile perverse Sau,aber zugesehen hat sie doch die ganze Zeit.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 16.08.2015 um 11:58 Uhr
Ohne Probleme immer wieder, wenn es mich juckt, oder Muttern es gerne sehen möchte. Sie hat mir ja das Wichsen und Saugen beigebracht, als ich gebadet wurde und noch gar nicht spritzen konnte. Nun kann ich es und zeige es ihr immer wieder, wie gekonnt ich es nun mache. Manchmal bekomme ich heute noch Anweisungen zu Feinheiten, die ich dann gleich umsetze. Vergiss deinen prächtigen Sack nicht, kraule die Eier öfter, hast zehn Finger, warum sind die nicht hinten im Fötzchen, mach es weiter, drei Finger solltest du rein bringen, lass die Eichel nicht antrocknen, tu Speichel drauf, lass dich saugen, das fördert die Grösse des Schwanzes, passe das Tempo an, zögere das Spritzen hinaus, ficke zwischendurch mal einen Boy, lass dich auch besamen, hast heute schon abgespritzt, wichse nicht zu oft allein, lade eine fremde Hand dazu ein, iss mehr Eiweiss statt Salat, darf ich mal? Ja, ich liebe meine verständige Mutter, meine frühe Wichslehrerin, hat mich regelmässig den Pimmel gesaugt und meinen ersten Abgang hatte ich mit elf in ihren Mund!

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 17.08.2015 um 22:46 Uhr
Mein Sohn hat bei mir in Bett geschlafen ich bin zuerst in Bett gegangen wall ich schon müde war bin auch gleich eingeschlafen als ich auf einmal wach wurde da merkte ich das mein Sohn dann mich angekuschelt hat das er einen steifen bekommen hat da er so hart war drückte er so doll dann mein po ich wollt ein Stück nach oben da rutsche sein schwanz an meinen Slip an meiner muschi lag ich bin so erregt das ich meine slip ausziehen wollte und sein schwanz in mir spüren wollte das er mein Sohn ist darf ich doch nicht Sex mit mein Sohn haben dann bin dich doch bald wieder eingeschlafen dann bin dich am besten morgen früh wieder wach geworden und er schläft noch da drehe ich mich um du auf der decke und er hat wieder ein steifen schwanz ich habe ihn bestimmt zehn Minuten angekuckt und habe ihn dann mal kurz angefaßt der ist so hart das ich gleich wieder los lasse und dann bin ich aufgestanden und habe mir dann frühstück gemacht und musse immer noch dran denken das sein schwanz dann meiner Muschi lag wie soll das denn weiter laufen mein Sohn ist 27 jahre seine Wohnung renoviert wird habe ich ihn erlaubt das der bei mir schlafen kann da ich nur ein zwei Zimmer Wohnung habe da schlafen wie zusammen in meinen bett da es noch zwei Wochen noch dauert bis seine Wohnung fertig ist weiß ich nicht mehr was ich machen soll da wir früher immer Abend immer gekuschelt haben bis der eingeschlafen ist.

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (3)
am 18.08.2015 um 07:33 Uhr
Fass ihn mal an und Spiel ein bischen mit ihm;)

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 23.08.2015 um 02:09 Uhr
Aller Anfang ist schwer. Ich habs auch öfter mit meiner Stiefmutter getrieben. Erst hab ich viel von ihr gelernt, aber mittlerweile ist es umgekehrt. Ist aber auf jeden Fall immer wieder richtig geil.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 24.08.2015 um 15:29 Uhr
ich habe als Junge oft vor meiner Mutter. Angefangen hat es als sie mich dabei erwischt hat wie ich mich mit ihren getragenen Höschen erwischt hat. War zuerst voll peinlich und ich habe das dann erst mal ein paar Tage nicht gemacht. Als ich dann doch wieder ein Höschen aus der Wäsche holen wollte, war keins da, aber sie stand plötzlich hinter mir. War wieder voll peinlich, aber diesmal hat sie mir das höschen angeboten, was sie grade an hatte. Mich hat es so sehr erregt zu sehen wie sie es direkt vor meinen Augen auszog, dass ich alles um mich rum vergessen habe und dann vor ihr onaniert habe. Wir haben das dann regelmässig gemacht und auch viele andere versaute Sexspiele gemacht nur haben wir nie miteinander gefickt. Allerdings hatte ich meinen ersten Fick mit ihrer Freundin, sie hatte da also auch ihre Finger im Spiel.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 29.08.2015 um 05:44 Uhr
ich hatte im alter von 20-30j. ab und zu mal, im haus meiner mutter übernachtet.
eines morgens stand ich unter der gläsernen dusche über der zwei handtücher hingen so das man nur meinen nackten unterkörper durch die scheibe sehen konnte.

durch das einseifen wird mein penis öfters mal halbsteif(15cmx6cm) und schaukelt durch seine dicke immer etwas hin und her, wie auch an diesem morgen.

plötzlich öffnet sich die badezimmertür und meine mutter kommt herein wie ich durch einen kleinen spalt zwischen den beiden handtüchern erkennen kann.

"ich hole nur meinen bademantel"..sagt sie, wärend sie versuchte ihren bademantel zu angeln ohne richtung dusche zu schauen.
als das nicht gelang musste sie noch einen schritt ins bad machen und die tür fast schliessen um an den bademantelhaken zu gelangen.
die ganze zeit wärend sie den mantel vom haken lösen wollte, was ca. 10.sek dauerte, schaute sie heimlich in meine richtung.
sie dachte wohl ich könne sie durch die handtücher nicht sehen die vor der duschwand hingen und meinen oberkörper und kopf fast komplett verdeckten.

sie betrachtete meinen halbsteifen penis durch die duschwand und schaute ab und zu verstohlen zur seite.
beim haare waschen wackelt meine penis mit einer gewissen schwere, angenehm hin und her was meiner mutter zu gefallen schien.
denn sie starrte immerwieder meinen glänzenden halbsteifen penis an wärend das bad verlies.

als sie das bad verlassen hatte lies sie die tür ein wenig offen und mir wurde langsam bewusst das meine muutter meinen grossen halbsteifen penis beobachtet hat was mir irgentwie gefiel.

mein penis kribbelte bei dem gedanken das meine mutter ihn im großen halbsteifen zustand gesehen hat in dem er immer schön schwer hin und her schaukelt.

mein penis wurde etwas härter aber noch nicht steif..so das er zwar prall ist aber immernoch hängt und ein wenig vom körper absteht.

dann kam meinte mutter ein zweites mal ins bad und meinte sie muss etwas in der schublade suchen..."mach ruhig weiter ich schaue nicht hin" sagte sie.
ich sah genau wie sie wärend des suchens immerwieder zu meinem prachtpenis rüber sah und so tat als wäre sie beschäftigt.

ich dreht mich in ihre richtung so das sie meinen penis gut sehen konnte und wackelte ihn rythmisch hin und her was durch das einseifen kam.
er fühlte sich so wunderbar an wenn meinen mutter ihn anstarrte.

jetz wurde er richtig prall und steif,stand wie eine eins und glänzte durch das duschöl.
sie schaute meinen harten penis noch etwa eine minute aus den augenwinkeln an und verlies das bad als ich gerade fertig war mit duschen.


Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 05.09.2015 um 06:40 Uhr
Das erste mal hab vor ca. nem halben Jahr vor meiner Schwester onaniert bzw. bin von der geilen Sau erwischt worden, weil ich vergessen hatte das Bad abzuschließen. Aber anstatt das es ihr unangenehm war fragte sie ob mich ob sie zusehen dürfte. Ich konnte es nicht fassen ( ihr müsst wissen das ich schon seit Monaten auf sie scharf bin). Etwas überrumpelt nickte ich nur und bat sie die Tür abzuschließen. Durch ihre anwesenheit wurde ich nun nur umso geiler und kam erst richtig in Fahrt kurz bevor ich abspritzen musste hörte ich abprupt auf. Sie sah mich mit großen Augen an ind fragte was los sei? Ich antwortete ihr das sie erst alles zu sehen bekommt wenn ich im gegenzug auch was zu Gesicht bekomme. Ich bat sie sich langsam ihrer eh schon knappen bekleidung zu entledigen ohne zuzögern kam Lana meiner bitte nach als sie ihr Höschen auszog und ihre glattrasierte Muschi zum vorschein kam musste ich mich echt zügeln um nicht abzuspritzen. Lana kam nun näher und flüsterte mir ins Ohr ich weiß genau das dir gefällt was du siehst meinst du ich bemerke nich wie du mich ansiehst oder das auf wundersame Art getragene Unterwäsche von mir verschwindet? Los nimm dir was du begehrst und machs mir ich will dich endlich spüren ich bin nun dein allein. Das risiko war zwar groß weil wir nicht sicher waren wieviel Zeit wir haben bis unser Vater nach Hause kam aber das Risiko machte uns nur noch geiler. Ich packte Lana und trug sie auf ihr Bett dort machte ich mich direkt an ihrer schon triefend nasser Muschi zu schaffen sie schmeckte so geil. Mein Schwanz pulsierte schon und ich wollte einfach nur noch in Sie eindringen. Ich führte ihn langsam und vorsichtig ein. Sie drückte mir ihre Fingernägel in den Rücken sei nich so zimperlich und nimm mich richtig hart also fing ich wie von der Terantel gestochen an immer härter zuzustoßen ich fickte mich förmlich in Rage. Bei jedem Stoß schrie Lana lauter auf es dauerte nich lange und ich konnte es kaum noch halten was Sie bemerkte und verlangte das mich schmecken will und ich ihr die Ficksahne geben soll mit drei vier harten Schüben spritze ich ihr alles in geiles Fickmaul. Wir hatten uns kaum frisch gemacht da kam unser Vater nachhause. Wir vögeln seit dem regelmäßig miteinander und sind uns einig das es was rein Sexuelles ist , daher achten wir auch penibel auf verhütung da wir einfach nur befriedgung wollen und keiner Inzestkinder. Mich würde mal eure meinung dazu interssieren was ihr davon halte ein rein sexuelles Verhältniss

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (2)
am 05.09.2015 um 06:42 Uhr
Mich würde interessieren was ihr davon haltet eine rein sexuelle affäre mit seiner Schwester zu führen. Die rein zur befriedung unserer sexuellen Gelüste ist und sonst nichts.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (2)
am 11.09.2015 um 21:52 Uhr
Also ich habe mein Sohn vor vielen Jahren beim onanieren erwischt es war uns sehr peinlich. Bis ich den Mut hatte ihm zu helfen da er immer wichsen musste weil er immer ein steifen hatte. Das ging dann so weit das ich mich auch mal von ihm ficken ließ und er mich auch besamt hat. Seid diesem Tag ficken wir mehrmals am Tag miteinander und jedes Mal spritzt er in mich ab was mich sehr geil macht. Wir laufen in unserer Wohnung eigentlich nur noch Nackt herum damit er mich schnelle ficken kann. nun könnt ihr sagen iihhh aber wir finden es geil

Liebe Grüße Marianne

Gute Antwort?    Daumen hoch 25  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (5)
am 19.09.2015 um 10:37 Uhr
Bin oft von meiner Mutter beim wichsen und Pornos schauen "erwischt" worden. Glaube sie hat es darauf angelegt. Zuerst war es mir peinlich und ich habe versucht meine Erektion zu verstecken. irgendwann war es mir egal und ich habe einfach weiter onaniert und abgespritzt wenn sie in meinem Zimmer war. Sie tat zwar so als würde es sie nicht interessieren, hat aber genau zugesehen. Also habe ich es auf die Spitze getrieben und mir auf der Couch neben ihr, in der Küche, im Garten und sonst wo einfach vor ihr einen runter geholt. Immer so das sie es gut sehen konnte wenn ich abspritze.
Einmal, als sie auf dem Sofa schlief, habe ich ihr das Gesicht vollgewichst. Sie wurde davon wach, war nicht begeistert. Für mich war es aber eins der geilstem Erlebnisse und ich denke heute noch beim Wichsen daran.

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 21.09.2015 um 00:57 Uhr
Ich wichste mir gerade in meinem Zimmer einen als, meine Mutter rein platzte. Sie war erschrocken und sagte schnell hinterher das Sie nur kurz was raussuchen möchte, während ich noch völlig verdutzt mit meinem Schwanz auf meinem Bett saß! Mir war die Sache unangenehm doch trotzdem fing ich wieder an mir einen runter zuholen. Meine Mutter sah das natürlich sagte aber nichts! Meine Bewegungen wurden immer schneller bis ich merkte das es mir gleich kommt. Voller Erregung ging ich hinter Sie und wichste weiter. Meiner Mutter ignorierte das vollkommen! Kurze Zeit später kam es mir dann. Mehrmals spritze ich meiner Mutter auf den Arsch und auf den Rücken!

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 14.10.2015 um 15:26 Uhr
Ich selber nicht, weil ich keine Geschwister habe, aber Gestern war ich bei einem Bekannten, weil er Geburtstag hatte, und nach ein Paar Drinks hat er dann seine Schwester und mich gefickt und auch besamt. Wir haben uns dann gegenseitig das Sperma aus der Pussy geleckt und uns noch zwei mal zum Orgasmus gebracht. Ihren Bruder hat sie dann noch mal zum Orgasmus geblasen und ich hab mich von ihm noch mal anal besamen lassen. Er sagte, das war der geilste B-day seit langem. Nächstes Jahr will er es wiederholen...

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 15.10.2015 um 15:50 Uhr
meine Schwester und ich waren auf dem Boot. ich sonne mich jeweils nackt. meine schwester nicht. ich bakam dann einen ständer. ich sagte ihr, ich müsse mich abreagieren. sie sagte mach nur. da hab ich abgespritzt. (ich 64 - sie 60)

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 18.10.2015 um 01:40 Uhr
Nein ich habe noch nicht vor meiner Schwester oder Mutter onaniert. Würde es aber gerne mal vor meiner schwester tun. Weiß aber net wie.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 24.10.2015 um 14:54 Uhr
Habe schon früh mit meinem Schwesterherz Sex gemacht, ganz harmlos. Wichsen und saugen lassen und ihre Pussy geleckt. Gekommen ist bei mir noch nichts. Dann kam der Tag, an dem es bei mir kam, wenig, aber doch etwas, und der Pimmel war auch grösser, und ich begann mit meinen ersten Vögelversuchen. Kam eines Tages rein und spritzte ab. Geht meine Schwester zur Mutter und fragt naiv, ob das gefährlich sei? Welch ein Donnerwetter. Und von dem Tag an, war ich bei der Grossmutter einquartiert. Wir sahen uns nur noch in der Schule und sonntags in Gesellschaft der Eltern! Ich begann zu wixchsen, und wichste mich mit Kollegen fast um den Verstand, durfte dort den geilsten Boysex geniessen, spritzte in die Hintern und liess es mir besorgen. Wir wusten, gefährlich ist es nur in Muschis abzusamen, bei uns ein problemloses harmloses aber geiles Gevögel.

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 31.10.2015 um 00:03 Uhr
habe früher oft vor meiner Schwester gewichst, und sie auch vor mir! Wir waren immer sehr geil dabei! Hat uns sehr gefallen!

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 12.11.2015 um 11:34 Uhr
Würde gerne mal mit meiner Cousine machen sehe sie öfters sie wohnt auch grade bei mir um die ecke aber ich weiss nicht wie ich es ihr sagen soll will auch nicht einfach so anfangen zu wichsen wobei die Gelegenheit hätte ich sicher wenn wir uns im Feld beim Gassi gehen"zufällig" treffen

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 13.11.2015 um 05:05 Uhr
Hab ich gestern erst ich schaute auf die Uhr und sah dass sie jeden Moment von der Arbeit kommt, also setzte ich mich nackt ins Wohnzimmer und massierte meinen Schwanz so dass er ihr sobald sie durch die Tür kommt in seiner ganzen Pracht anschaut. Hat wie immer funktioniert die Tür war nich ganz verschlossen da steckte er schon in ihrer geilen Fotze. wurden letztens bei Vögeln von meinem besten Freund erwischt, wir dachten schon das es nun alle erfahren. Er sagte nur ach dann bin ich ja doch nicht der einzigste der es mit seiner Schwester treibt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 16.11.2015 um 11:38 Uhr
Ich wohne mit meinem Bruder zusammen in einer Wohnung. Wir sind beide geschieden, er ist 61, ich 59. Hab schon öfter zufällig gesehen, wie er sich einen runtergeholt hat. Das macht mich immer richtig geil.

Gute Antwort?    Daumen hoch 24  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 27.11.2015 um 18:16 Uhr
Ich und zwei freunde von mir hatten mal kekswichsen gemacht dabei hat meine schwester und die schwester eines freundes der auch mit gemacht hat dabei zugesehen wie wir drei auf den keks gewichst haben.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 08.12.2015 um 13:21 Uhr
Das ist ja alles unglaublich hier. Hört sich ja An als ob es der Alltag ist der aus Inzucht und Intrigen besteht. Wenn man sich manche Geschichten mal bildlich vorstellt kann man sich nicht vorstellen das es sowas echt gibt. Für mich klingen manche storys wie aus einem schlechten Inzucht porno abgeschrieben. 95 Prozent der storys stimmen garantiert nicht.
Wenn ja, dann armes Deutschland

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 10 

KommentareKommentare (2)
am 13.12.2015 um 15:19 Uhr
Ich wurde mal von meiner Schwester erwischt als ich es mir gerade auf den Bett machte.

Sie fragte mich nur was ich mache.

Als sie sah was ich machte, kam sie näher und kurze Zeit später kam ich dann auch schon.

Sie hat es dann gleich meiner Mutter erzählt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 17.12.2015 um 09:04 Uhr
Hallo Leute , ich bin neu hier und ich finde es sind schon ein paar merkwürdige Geschichte dabei , aber wenn ich damals nicht selber sowas ähnliches mal erlebt hätte würde ich sowas auch nicht unbedingt glauben !
Also ich war damals noch sehr viel jünger und ich habe gerade mit meinem Freund in meinem Zimmer uns etwas gegenseitig an den Schwänzen gespielt , na eben so erste erfahrungen und so .
Da kamm plötzlich meine ältere Schwester rein und wir saßen da halb nackt und haben uns gegenseitig an den Schwänzen gespielt , sie wollte natürlich wissen was wir da so treiben !
uns war die Sache natürlich sehr peinlich !

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 19.12.2015 um 09:23 Uhr
Ich machr es mit meiner sis. Ich lege meine hand immer auf ihre fotze und wix mir dann einen manchmal lecke ich sie auch. Machmal ficke ich sie au

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 02.01.2016 um 09:51 Uhr
Der Onan ist vor etwa 3000 Jahren oder gar früher ans Werk gegangen, und nur deswegen schreiben hier immer noch "onanieren". Wenn der das gewusst hätte, hätte er doch sicher eher gewichst!

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 06.01.2016 um 17:15 Uhr
Meine ältere schwester hat mir mal in der elterlichen Sauna beim wichsen zugeschaut bis ich abgesprizt habe. Das war richtig Geil!

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 09.01.2016 um 01:28 Uhr
Meine Schwester schaut mir regelmässig beim wichsen und Piss-Spielen zu, ist geil

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 13.01.2016 um 08:13 Uhr
Habe leider keine Schwester...hätte es aber getan. Wenn ich daran zurück denke, was ich für ein dauergeiler, die Erregung nicht zu kontrollierender junger Wicht am Beginn der Pubertät war...Da wäre die große Beule in meiner Hose aufgefallen...hätte meinen steifen Jungschwanz jedem gezeigt, der ihn sehen wollte. Was ich übrigens auch gemacht habe. Vor einer Schwester hätte ich da auch nicht halt gemacht, immer unter der Voraussetzung, dass sie meinen Riemen hätte sehen wollen...

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 02.02.2016 um 17:34 Uhr
Ja, vor den Augen meiner Mutter habe ich meinen Schwanz gewichst und als ich kamm spritze ich meiner Mutter voll ins Gesicht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (1)
am 06.02.2016 um 22:13 Uhr
Hallo ihr süssen ! Bin 36 jahre alt. Wer von euch will sein sperma auf mich spritzen ? ich sehe auch oft wie mein sohn wichst bin allein mit sohn und tochter und ich finde nichts schlimmes daran dass sie in meiner anwesendheit wichsen .lg .

Gute Antwort?    Daumen hoch 18  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (4)
am 07.02.2016 um 17:54 Uhr
ich lasse mich immer mit Absicht erwischen! so kommt es mir am Geilsten

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 12.02.2016 um 11:53 Uhr
meine beiden Töchter habe ich auch schon erwischt als sie ihr Fötzchen gefingert haben.Nach dem ich sie öfters beobachtet habe wie geil sie sind,habe ich ihnen vorgeschlagen das wir es gemeinsam tun und uns auch lecken.

Gute Antwort?    Daumen hoch 27  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (3)
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 23.02.2016 um 07:27 Uhr
Wir sind auch offen. In der Sauna zur Nachtschicht oder im Sommer im Garten wixxe ich generell vor meiner Mutter ich bin 37 mum 61

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 27.02.2016 um 00:57 Uhr
vor der eigenen schwester zu onanieren ist das geilste

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 05.03.2016 um 06:19 Uhr
Ich habe öfter vor meiner Mutter onaniert . Sie sagte mach ruhig weiter wenn es dir Spaß macht

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 05.03.2016 um 06:55 Uhr
habe öfter vor meiner Mutter onaniert ! Sie fand das ganz normal und hat auch zugesehen

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 06.03.2016 um 00:31 Uhr
wie kann ich bloß meine mutter in mein bett kriegen

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (2)
nok
Profil Nachricht
am 11.03.2016 um 16:47 Uhr
Mein Schwester und ich haben früher immer zusammen in der Dusche gewichst.
Bis es dann zum ersten Sex zwischen uns kam.
Seit dem ficken wir hin und wieder mal.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 18.03.2016 um 11:55 Uhr
Als teeny bin ich mal ins Wohnzimmer gegangen, als dort meine Mutter mit ihrer Kartenrunde tagte. Ich war nur mit einem Slip bekleidet. Mein steifes Rohr hat sich deutlich abgezeichnet. Ich hatte eine Hand am Schwanz, mit der anderen nahm ich die TV Zeitung und ging wieder. Auf dem Flur ging eine Riesenladung ab - Ohne dass ich etwas dafür tun musste.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
hii
Profil Nachricht
am 28.03.2016 um 23:09 Uhr
Nöööö wurde noch nicht weil sie noch nicht hatte würde ha

Nein weil ich noch nicht hatte

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 29.03.2016 um 12:01 Uhr
Ich habe alle meine Söhne als sie junge Teenager waren mehrmals beim Onanieren erwischt. Es war für sie beim ersten Mal erwischt werden schlimm, denn ich weis dass Jungs irgendwann anfangen zu onanieren, habe mit ihnen gesprochen und sie dadurch bei ihrer Selbstbefriedigung unterstützt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (5)
am 09.04.2016 um 13:59 Uhr
Ich träume sehr oft das mein großer Bruder mich mal so knallhart durchfickt in meine Arsch und Maulfotze danach auf meine Titten und Gesicht abspritzt das wäre so geil es mal real zu erleben.Ich bin 34 seit über einem Jahr Single mein Bruder 8Jahre älter er hat keine Freundin wir wohnen aber in verschiedenen Städten und bei Familientreffen nie allein aber ich merke das er auch geil auf mich ist. Brauche Tipps von euch wie stelle ich es an? Helft mir meine Träume zu realisieren Bitte was soll ich tun??

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (4)
am 13.04.2016 um 06:48 Uhr
Meine Mutter und ihr Freund haben mal verlangt das ich mir von ihr einen runterholen lasse. Der sah dabei zu und sie war nackt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (3)
am 03.05.2016 um 05:53 Uhr
Würde gern meiner mutter und Schwester beim fingern zuschaun und dabei wixen

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 06.05.2016 um 00:43 Uhr
Vor etwa 2 monaten wollte ich meine schwester, die schlief ficken. Oder ihr zumindest meinen schwanz auf ihre titten legen. Ich hatte aber angst, dass sie aufwacht und habe nur vor ihr auf den boden gewichst
Jetzt bereue ich, dass ich nicht weiter ging

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 08.05.2016 um 08:46 Uhr
ich darf meine nackte Mama als Wichsvorlage benutzen

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 08.05.2016 um 19:30 Uhr
Als Bild oder steht sie in echt vor dir? Wenn sich deine Mutter extra zum Wichsen vor dir auszieht, damit du dich aufgeilen kannst, sollte es nur wenige Tage dauern, bis ihr fickt. So dumm kann kein Sohn sein es nicht zu schaffen :)

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 08.05.2016 um 22:23 Uhr
Die Mutter meines Cousings macht immer halbnackte fotos von sich und lässt sie als kalender drucken. Die nippel sind mit kleinen hütchen abgedeckt und man sieht einen teil vom arsch, weil sie so einen kurzen rock an hat.
Das macht mich immer so geil und ich muss aufpassen nicht die ganze zeit hinzusehen

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 17.05.2016 um 15:30 Uhr
Ich finde eure antworten richtig geillll und würde am liebsten sofort sb machen geht aber gerade nicht

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 18.05.2016 um 22:46 Uhr
meine schwester hat mir auch mal onanieren zugesehen bis ich gespritzt habe!

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 03.06.2016 um 17:45 Uhr
nach meiner scheidung lebte ich mit meinem sohn und meinen neuen partener zusammen in einer kleinen 2 zimmer wohnung. da ich mich vor meinen sohn nicht schämte ging ich immer nackt aus der dusche und zocg mich entweder bei offener türe oder direkt vor ihm wieder an was ihm natürlich sehr gefiel !!

abends wenn wir im bett waren hörten wir immer meinen sohn wie wild wixen oder er hörte uns beim ficken und wixte wie ein besessener gg irgendiwe machte mich das total zu wissen das er sich gerade einen wixt.
natürlich merkte das auch mein freund und eines schönen tages fragte er mich ob ich ihm mal ficken will und so wie es kommen musste lies ich es auch zu.

das ging dann so einige jahre bis mein sohn eine freundin fand und auszog.......ich bereue keine einzige minute davon !!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
max
Profil Nachricht
am 05.06.2016 um 10:44 Uhr
Also meine Schwester ist 2 Jahre älter wie ich und das ist das beste was einem passieren kann...,sie kam in die Pubertät und hat dann echt alles versucht mich aufzugeilen zum beispiel keine BH getragen und sich so hingesetzt das ich schon beim frühstück ihre wirklich geilen Titten sehen konnte hat dann ihre Füsse an meinen gerieben aber mich dabei nie angesehen,das problem war ich war zu jung hab ihre Anmache nicht kapiert leider 2,3 Jahre später hab ich mir so softpornos angeschaut als sie durch mein Zimmer laufen musste ich wollte sie damit aufgeilen aber da waren andere Jungs schon wichtiger für sie...ich denke wären wir nur 1 Jahr auseinander wäre alles gegangen.also wenn eure Schwester euch anmacht nutzt die Chance ich bereue es bis heute das ich nicht zurückgefummelt habe.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (4)
am 05.06.2016 um 23:47 Uhr
Hat mein Bruder öfter, allerdigns denke ich nur vor mir - er wurde ja dann auch mit nem "anständigen
blow" belohnt *grins*

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
am 06.06.2016 um 15:54 Uhr
Mich hat mal meine Mutter gesehen. Ich hab mich schon am Nachmittag besoffen. Dabei kam mir der Gedanke, dass ich mich ausziehen könnte und mich fingern und mim Dildo befriedigen könnte. Doch als ich besoffen war, hab ich nicht mehr so weit gedacht, dass ich die Tür zumachen könnte. Ich hatte nen aufblasbaren Plug im Arsch und ich hab mich gerade mit einem Vibrator in die Pussy gefickt, als meine Mutter ins Zimmer kam und sagte, dass es Abendessen gibt. Ich bin blöder Wiese so da gelegen, dass sie genau auf meine Pussy und meinen Arsch hat schauen können.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 15.06.2016 um 00:04 Uhr
Klar. Meine Mutter Sitz etwas von mir entfernt auf dem Sessel und ich wichse meinen Pimmel....Sie tut so als wenn sie es nicht sieht, aber ich sehe das ihre Nippel hart werden

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 15.06.2016 um 01:08 Uhr
habe in meiner Jugend immer die nasse gerragene Slips meiner Mutter und Schwester ausgesaugt und sie im Schlaf angewichst

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 20.06.2016 um 09:22 Uhr
Hallo,meine Mutter war alleinerziehend habe deshalb ein sehr gutes Verhältnis zu Ihr.Vor 7 Jahren ( Ich war 36 Meine Mutter 62 ) ging Ich mal wieder meine Mutter besuchen.Ich muss sagen alles was Ich vorhatte war geplant.
Wir saßen auf dem Sofa und unterhielten uns weil wir uns schon lange nicht mehr gesehen haben.Ich besuchete meine Mutter etwa 4x im Jahr.Dann setzte Ich ein weinerliches Gesicht auf und wurde still.Nach ein paar Minuten fragte meine Mutter was los sei?Ich erwiderte:Kann ich nicht sagen.Meine Mutter meinte Ich könne Ihr alles sagen.Darauf meinte Ich:Ich habe Angst das sie mich verachten würde und nichts mehr mit mir zu tun haben wolle.Sie sagte das wird nicht passieren.Also sagte Ich Ihr das Ich wir wünschen würde das Ich Onaniere und sie mir dabei zusieht.
Sie meinte das wäre doch nicht so schlimm und Ich solle mir doch einen runterholen.Das tat ich dann auch.Das wiederholte sich etwa so 10 - 12 mal bei meinen Besuchen.Dann kam was Ich mir immer gewünscht habe:Seit 2 Jahren ficke Ich regelmässig meine Mutter.
Ich bin 43 und meine Mutter 69 und ich muss sagen es gibt nichts schöneres!!!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 23.06.2016 um 04:30 Uhr
Hey krasse Erlebnisse würde es gerne mit meine mom auch haben das sie mir eine runter holt sie läuft auch schon mit bh Rum in meiner ggwart aber mit Hose :/ wie bekomm ich es hin saß sie mir eine runter holt hab auch ein bisschen Angst aber der kick ist zu groß meine mom ist zu geil einfach manchmal sieht sie sich leggings oder Latex Hose wie auch immer an und werde geil benutze zwar als Wixx Vorlage ihre rote/weiße Slips aber mehr nicht :/ würde schon gerne ein sb habe wollen von ihr wie bekomme ich das am besten hin PS: das ist verstören seit 3 Jahren ! haben es schon git verkraftet aber einen sb will ich von ihr trzd iwie wie schaff ich das :/ Hilfe

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 27.06.2016 um 17:34 Uhr
Als ich angefangen habe meinen Schwanz anzufassen, lief ich zuhause meist nur im Slip rum und habe zuerst gar nicht bemerkt, dass ich das immer im Wohnzimmer vor meiner Mutter und Schwester die Hand in der Hose hatte, um an meinem Halbsteifen herum zu fummeln. Eines tage nahm mich meine Schwester mit ins Badezimmer und zeigte mir, wie ich meinen Schwanz zum Spritzen bringen konnte.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 30.06.2016 um 20:12 Uhr
Vor meiner Mutter nicht aber vor meiner Tante. Sie ließ mich aber nicht abspritzen, das besorgte sie dann bei mir. Am nächsten Tag haben wir es beide gemacht und ich durfte ihr das erste mal die Pussy lecken. Einige Wochen später haben wir auch gefickt, was dann öfters vorkam. Sie gestand mir mal ein Paar Jahre später daß sie das richtig geil gemacht hätte von mir gefickt zu werden, schade wäre nur gewesen, daß ich immer relativ schnell gekommen wäre.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 16.07.2016 um 15:31 Uhr
Oh ja ich habe meinen geilen steifen schwanz gewixxt und plötzlich kam meine schwester in das Zimmer. Sie war so geil vom anblick meines Schwanzes das sie sich auszog und mir ihre dicken Titten in die fresse drückt, während ich ihr meinen steifen schwanz in ihre feuchte Fotze drückte.Sie hat mir meinen harten prügel wund geritten bis ihr alles in die fotze spritze.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 21.07.2016 um 20:39 Uhr
Später kam sie einige Male ins Bad, wenn ich duschte, zog sich aus und rasierte sich die Muschi. Dass mein junger Schwanz dabei hochging hatte sie wohl erwartet. Meine Schwester war gertenschlank, hatte gekräuselte herausstehende Schamlippen und - wie ich heute immer noch finde - herrliche, dünne, weiche und lange Saggy Tits. Ich rubbelte dann unter der Dusche an mir herum, was der Schwanz aushielt. Ich glaube, manchmal hörte ich sie stöhnen.
Jahre später bei einer Familienfeier legte sie meine Hand auf ihren Tit und flüsterte mir ins Ohr, los wichs dich, jetzt! Hier! Zur kontrolle knetete sie meine Eier. Ich brauchte nur Sekunden.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
XYZ
Profil Nachricht
am 21.07.2016 um 23:55 Uhr
In meiner Familie sind immer alle nackt wenn ich eine steifen habe wichst mich meine Schwester, Mutter, Oma, Tante, Cousine
Meine Schwester wichst manchmal mich und meinen Vater um die wette

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 28.07.2016 um 16:46 Uhr
He,hab früher oft vor meiner schwester gewichst und sie hat sich dann nebenbei gefingert!

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 07.08.2016 um 17:23 Uhr
Ich war gestern am Wichsen als meine Schwester hineinkam
Ich hab ihr in die Augen geschaut und es zu ende gebracht, danach sagte sie:" ich blase dir einen wenn du mich danach leckst" und ich sagte ja
Dabei ist es nicht geblieben denn wir haben danach noch 2 mal gefickt und ich habe ihr 2 mal ins gesicht gespritzt

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 07.08.2016 um 17:30 Uhr
Ich war gestern am Wichsen als meine Schwester hineinkam
Ich hab ihr in die Augen geschaut und es zu ende gebracht, danach sagte sie:" ich blase dir einen wenn du mich danach leckst" und ich sagte ja
Dabei ist es nicht geblieben denn wir haben danach noch 3 mal gefickt und ich habe ihr 3mal ins gesicht gewichst

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (1)
am 10.08.2016 um 17:34 Uhr
mein Bruder habe ich mal beim onanieren erwischt. Er hatte sich aus der Dreckwäsche von mir einen Tanga und einen BH geholt, sowie ein Paar Nylons und die High Heels. Es sah schon geil aus, ihn mit seinem steifen Glied am wichsen zu sehn. Kurz bevor es ihm dann kam, trat ich in sein Zimmer ein. Genau in diesem Moment drehte er sich zu mir um und spritzte in einem so hohen Bogen, dass er mir sein Sperma auf die Knöchel und meine Pumps spritzte. Mit harschen Ton sagte ich sauberlecken. Mein Bruder hat dann vor lauter Angst seine eigene Wichse von meinen Pumps geleckt. Ihm war das so peinlich, dass er einen roten Kopf bekam und bettelte nichts zu sagen. Er wollte alles für mich tun, wenn nur unsere Eltern und seine Freundin nichts erfahren würden. Ich bekam alles was ich wollte. Den Putzdienst übernahm er für mich, sowie die Mathe Hausaufgaben, die ich nie verstand. Nach einem halben Jahr hatte ich Mitleid und schenkte ihm zu seinem Geburtstag einen Damenslip, Nylons und ein Paar High Heels in seiner Größe. Er staunte nur und als ich ihm ein Auge zukniff verstand er, was ich wollte. Am nächsten Tag wichste er dann tatsächlich in diesen Klamotten und ließ mich zusehen. Sex hatten wir nie, wenigstens nicht mit reinstecken. Ich half ihm eine Zeitlang beim Wichsen und leckte ihm auch mal die Eichel, gleiches machte er an meiner Vagina und fickte mich mit einem Dildo. War schon eine geile Zeit. Jetzt wohnen wir fast sechstausend Kilometer auseinander. Das war es...

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 13.08.2016 um 05:53 Uhr
Meine Mutter hat mich fast erwischt

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Boy
Profil Nachricht
am 13.08.2016 um 09:25 Uhr
Meine Mutter und meine Schwester schlafen beide nackt früher bin ich schon in ihre Zimmer UK zu wuchsen und sie dann an zu spritzen jetzt spritz ich in sie rein und nefummel sie auch

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 9 

KommentareKommentare (1)
am 28.08.2016 um 09:49 Uhr
Meine mutter hat mich mal erwischt als ich mir einen auf ihren tanga runtergeholt habe sie sagte nur : hart weiter machen mein sohn und ging aus dem zimmer

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 31.08.2016 um 08:18 Uhr
Hatte meinen cousin erwischt beim wichsen nackt auf dem bett. Zog mich auch aus und fing an ihm einen zublasen als er hart genug war reitete ich bis zum schluss auf ihn

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 13.09.2016 um 15:02 Uhr
Ich lebe mit meinem sohn 18 und meiner tochter 19 jahre alt allein. Wir haben ein haus und einen grossen garten . Wir sind sehr offen bei allem . Wir sind auch die meiste zeit nackt . So auch heute. Wir liegen grade alle drei nackt auf einer decke im rasen und albern herum . Mein sohn bekommt dadurch einen steifen und meine tochter streichelt seinen schwanz .ich werde bei diesem anblick feucht .sie kommen näher zu mir und meine tochter wichst jetzt ihrem bruder den geilen grossen schwanz . Ich fingerere mich dabei . Nun führt sie den schwanz ihres bruders in mein nasses fötzchen und jetzt wird gefickt Bis nachher ihr lieben

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 01.10.2016 um 20:34 Uhr
ich hab in meiner frühsten jugend öfters mit meiner älteren schwester masturbiert.habe sie manchmal nachts leise stöhnen gehört und wollte wissen was sie macht.sie hat gesagt das ich in ihr bett kommen kann und zugucken darf wenn ich nichts erzähle.ich bin dann zu ihr ins bett und habe gesehen das sie ihr nachthemd über die brust gezogen hatte und sich ihre muschi gerieben hat.ich durfte dabei ihre brüste streicheln,besonders ihre brustwarzen.das hat mich dann geil gemacht und ich hab mir den schwanz durch die schlafanzughose gestreichelt und nach kurzer zeit in diese gespritzt.wir fanden das beide so geil das wir das ab jetzt öfters machten.als unsere eltern dann mal im urlaub waren hat meine schwester badehandtücher auf das bett der eltern gelegt.wir haben uns nackt voreinander auf die handtücher gesetzt und angefangen es uns selber zumachen.sie sah auf meinen schwanz und wichste dabei ihren kitzler.es kam ihr richtig gut und ich spritzte mir auf den bauch.wir haben das dann noch öfters gemacht bis sie ihren ersten richtigen freund hatte.waren meine ersten geilen erfahrungen,will ich nicht missen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 09.10.2016 um 10:51 Uhr
Mein Schwester erwischte mich als ich mir im Arbeitszimmer unsere Eltern vorm PC ein runter geholt habe. Sie schaute was ich da mache sie kam näher ran und fragte ob sie mal anfassen darf und ich sagte ihr aber nur wenn ich an deine fotze kann sie willigtet sofort ein und begann mein Schwanz zu wixen und ich schob als erster Junge überhaupt meine Finger in ihre Fotze. Als wir es nicht mehr aushielten gingen wir in ihr Zimmer und machten dort weiter, ich legte mich auf ihr Bett und sie begann sofort mich wider zu wixen sie lehnte sich an meine Schulter und sie wurde immer schneller ich konnte es nicht mehr zurück halten und Spritzte ab und ihr genau ins Gesicht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 12.10.2016 um 13:47 Uhr
Ja, aber vor meiner Schwägerin. Sie wollte sehen, wie meiner abspritzt. Hab das dann in ein Wasserglas gemacht, sie musste sich aber im Schlüpfer und geöffneten Beinen hinsetzen damit ich einen Ständer bekam.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 22.10.2016 um 19:56 Uhr
Onaniere grad zusamen mit meiner schwester!

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 04.11.2016 um 15:01 Uhr
Meine Schwiegermutter hat mich in der Waschküche mal beim wichsen erwischt, als ich das Höschen meiner kleinen Schwägerin an der Nase hatte. Da ich sie mal erwischte, als sie meinen Jockey
Doppelripp Y-Slip im Schritt beschnupperte, konnte sie nichts sagen. So blieb das unter uns und das bewichste Schwägerin-Schlüpferchen wanderte wieder im Wäschekorb.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 05.11.2016 um 23:13 Uhr
meine schwester ist mal unverhofft in mein zimmer gekommen als ich mir gerade einen wichsen wollte.auf mein laptop lief dazu gerade ein lesbenporno.sie schaute meiner meinung nach wenig erstaunt und meinte ich soll ein film suchen wo richtig gefickt wird und dann weiter machen.hab dann ein film angemacht in dem zwei typen eine frau beglücken und dazu gewichst.sie schaute ein bisschen zu und fing dann an es sich auch zu machen.sie griff sich dabei in ihre hose und hat dabei ihre pussy gerieben.als es ihr kam hat sie leise mein name gestöhnt.ich hab nicht mal abgespritzt als sie ging.sie meinte nur ich kann ruhig weitermachen.als ich neulich ehr zufällig an ihrem laptop war hab ich gesehen das sie unzählige mal auf dieser pornoseite war.ich glaube sie onaniert sehr viel und hoffe das ich sie mal erwische um dann auch wieder mit ihr zusammen masturbieren zu dürfen

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
am 06.11.2016 um 08:44 Uhr
Das habe ich früher oft in Teen alter gemacht habe meine Eltern oft beim ficken bespannt und auch meine Schwester
Aber es gab auch solche tage da waren wir mal alleine Eltern waren auf einer B.Day Party ich war im bad am duschen und sie kam rein und sah mich gerade am wixxen sie schaute erst nur zu dann sagte sie komm aus der dusche ich will dir helfen was ich auch machte sie zog sich auch aus und wichste mein schwanz und ich streichelte ihre Teen Titten und spritzte ihr in den mund und dann kam sie auch

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 13.11.2016 um 13:07 Uhr
Wie erleben das eigentlich Schwestern, wenn der Bruder Lust auf sie hat? Verwirrung, Ekel, sich geschmeichelt fühlen, zugreifen ehe er es sich anders überlegt - alles zusammen, nichts davon oder noch ganz anders?

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 19.11.2016 um 15:59 Uhr
Hab vor meiner Mutter gewichst

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 26.11.2016 um 14:13 Uhr
meine schwester durfte meinen penis anlangen und sie hat auch mal zugeschaut. da hab ich ihr gezeigt was mit dem penis beim ficken passiert. bei meine mutter hab ich so gemacht das ich abends zufällig am umziehen war als sie in mein zimmer kommt da hat sie meinen steifen penis gesehen. ich weiß nicht ob er ihr gefallen hat sie ist gleich wieder raus gegangen

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 28.11.2016 um 11:50 Uhr
Als meine Mutter mal in der Badewanne lag, bin ich nackt ins Bad, habe mich vor die Wanne gestellt und meinen Schwanz gewichst. Dabei starrt ich meiner Mutter auf Ihre 95D Titten. Ich habe Sie so überrumpelt das meine Mutter nur da lag und mir beim Wichsen zusah. Als ich kamm spritze ich Ihr auf die Titten.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 30.11.2016 um 12:12 Uhr
Da meine mom im sommer immer nackt rumlief, hab ich mich schon als ich ins erste wichsalter kam immer an ihr aufgegeilt . Sie sass oft mit gespreizten beinen da, und ihre dicken blond behaarten Schamlippen machten mich oft steif.. sie hat es oft bemerkt, aber nie etwas gesagt bzw sich angezogen..
So war sie seit jeher meine wichsvorlage..

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 30.11.2016 um 12:45 Uhr
Und als ich mit 23 kurzzeitig wieder zuhause wohnte fragte sie mich im sommer ob ich nicht auch nackt rulaufen will... was ich natürlich sofort in die tat umsetzte..
Da hat sie augen gemacht als ich meinen mit cockring abgeschnürten viermal gepiercten steifen riemen rausgelassen hab..
Ich hab mich oft mit absicht gegenüber von ihr hingesetzt wenn sie die beine gespreizt hatte, und ihr schamlos auf die fotze gestarrt.. sie liess das ohne protest geschehen.. auch als ich nach einiger Überwindung damit begann mir denn schwanz leicht zu streicheln und zu wichsen.
Angefasst haben wir uns nie, aber oft war ihre pussy pitschnass wärend ich mich daran aufgeilte..
Wenn sie ein Nickerchen hielt, hab ich oft heimlich ganz nah an ihrer muschi ihren duft geschnuppert und dann vor ihr abgespritzt..

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 09.12.2016 um 16:09 Uhr
ja war grad aufm klo und habe mir einen runtergeholt als meine muttet reinkam weil die tür nicht abgeschlossen war. Sie hat ihre haare gewaschen und weil ich unbedingt noch kommen wollte hab ich abgespritzt während sie ihre Haare gewaschen hat. Würde sie auch gern mal durchnehmen da sie geile titten (80D) hat und nen geilen arsch. manchmal trägt sie auch tanga oder halterlose Strümpfe

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
Schreibe eine Antwort!
Frage von siggi61
Hat jemand schon mal vor seiner Mutter oder Schwester onaniert?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑