PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Glimmer_w am 25.11.2016 um 23:49 Uhr
Warum tragen manche Männer gerne Damenwäsche? Was ist das besondere daran? Wie fühlen sie sich dabei? Was löst das Tragen in ihnen aus?
Frage bewerten:
x 9
x 3
Beste Antwort
am 29.11.2016 um 07:32 Uhr
Also normal ist das nicht und ich wäre auch hochgradig verwirrt wenn ich sowas antreffen würde aber es gibt Schlimmeres...
Jedem Tierchen sein Pläsierchen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
20 Antworten
am 26.11.2016 um 13:37 Uhr
Das sind meistens Schwuchteln , nur geben diese homos es einfach nicht zu ! Deswegen tragen die Damenkleidung!

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 9 

KommentareKommentar schreiben
am 26.11.2016 um 14:45 Uhr
Das sind immer Homos die es sich noch nicht eingestehen wollen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 8 

KommentareKommentare (2)
am 26.11.2016 um 19:44 Uhr
Nein, das sind Fetischliebhaber,also DamenWäscheTräger (DWT), die oft gar keine sexuellen Körperkontakte zu Männern haben, sondern sich nur am Tragen ihres Fetischs, also den Frauen-Dessous erfreuen. Allerdings gibts natürlich auch andere, die schwul oder bi sind, und denen es einen besonderen Kick gibt, sich in Frauenklamotten ficken zu lassen. Die Idee find ich übrigens auch geil

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 12 

KommentareKommentar schreiben
am 26.11.2016 um 20:47 Uhr
Weil Sie nicht ganz dicht im Kopf sind.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 12 

KommentareKommentar schreiben
am 26.11.2016 um 22:37 Uhr
Was habt ihr alle für ein Problem? Wieso werden hier grundlos Leute beleidigt, die etwas andere Vorstellungen habt, als ihr? Jeder hat seine eigenen Wünsche, Fetische und Bedürfnisse. Ich trage auch gerne die Sachen meiner Freundin, das hat mit schwul sein nichts zu tun. Und wenn schon? Was ist euer Problem mit Homosexuellen oder Männer, die hin und wieder Frauenklamotten tragen? Das hier ist ein Forum um Antworten zu bekommen und nicht um beleidigt zu werden. Ich sage nicht, dass ihr diesen fetisch gut heißen müsst, ich will nur, dass ihr es akzeptiert. Wem schadet es,wenn ein Mann Damenwäsche trägt??? Schadet es euch? Ich glaube nicht.
Hier stehen auch immer wieder Sachen, die nicht meinen Geschmack treffen, aber deswegen beleidige ich niemanden. Ich akzeptiere es einfach und das solltet ihr auch. Was wäre wenn euch jemand beleidigt, nur weil ihr andere Vorlieben habt?? Denkt mal darüber nach, bevor ihr grundlos andere beleidigt.
Liebe Grüße,
Pseudonym

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 11 

KommentareKommentare (1)
am 27.11.2016 um 00:44 Uhr
Du bist der schwulste von allen

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
am 27.11.2016 um 00:50 Uhr
Vielen Dank, Pseudonym, für deine Meinungswiedergabe. Ich stimme dir voll zu. Mal abgesehen davon, dass es hier offensichtlich ziemlich abfällige Äußerungen über Schwule gibt, worüber ich erschüttert bin...Erstaunt es mich schon, dass in einem solchen Forum wie hier, wo allgemein eine hohe Toleranz erwartet wird, oft Bemerkungen gemacht werden, die hart an der Grenze der Beleidigung sind.Schade!

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 9 

KommentareKommentar schreiben
am 27.11.2016 um 09:15 Uhr
Wenn einer Damenwäsche trägt muss er doch nicht schwul sein...oder ?

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 10 

KommentareKommentare (1)
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 27.11.2016 um 21:35 Uhr
Auch wenn es hier einige gibt die alles in einen Topf werfen,da anscheinend ihr Horizont nicht dafür reicht Dinge differenziert zu betrachten, möchte ich Dir gern Antworten.

Zunächst ist es der Reiz des Verbotenen. Auch wenn es nicht wirklich verboten ist, scheint es sich für Männer nicht zu gehören zarte Wäsche, Nylons, duftige Kleider und ähnliches zu tragen. Die Männermode ist nicht romantisch oder verspielt sonder immer mackerhaft, derb farblos.
Mit Damenunterwäsche unter der Männerkleidung auszugehen und keiner anderer weiß es ist schon aufregend. Ich mache das mit meiner Frau sehr gern. Wir ziehen uns beide sexy Unterwäsche an und dann gehen ziehen wir los.

Dann ist da das Gefühl auf der Haut. Unsere Haut ist unser größtes Organ. (ja ja ich weiß, hier gibt es Typen die haben auch eine großes Organ, Nur leider nicht im Kopf) Ihr Mädles solltet wissen wie es sich anfühlt wenn man seine Beine frisch enthaart hat und dann eine Strumpfhose oder Nylons anzieht. Ich genieße es auch immer sehr einen BH anzuziehen. Der leichte Druck um den Brustkorb. Das Gefühl wenn man seine Arme durch die Träger steckt. Der BH erinnert dich bei jeder Bewegung daran dass er da ist. Oder das ziehen der Strumpfhalter an den Nylons. Das Gefühl wie der Strumpfhalter beim Gehen an den Beinen reibt.

Ich hatte als kleiner Junge schon den Wunsch mal ein Kleid zu tragen. Wenn es Filme gab wo die Frauen schicke elegante Kleider trugen dachte ich immer nur: So ein Kleid möchtest Du auch mal tragen.

Das hat alles nichts mit Homosexualität zu tun. Nicht turnt mich mehr ab als der Gedanke Sex mit einem Mann zu haben. Wie ihr Mädels das aushaltet ist mir ein Rätsel.

Aber warum sollte der Wunsch nach bestimmter Kleidung auch etwas mit der sexuellen Orientierung zu tun haben? So simpel funktioniert unser Gehirn ja nun doch nicht. (Außer vielleicht bei einiger Usern weiter oben).

Nun bin ich aber gespannt was die Typen schreiben die 1.000 Volt im Pimmel haben, bei denen in der Birne aber kein Licht brennt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 10 

KommentareKommentare (1)
Max
Profil Nachricht
am 27.11.2016 um 23:10 Uhr
Das Sexleben von meiner Freundin 23 und mir 25 ist so geil, weil wir für alles offen sind. Wenn wir es nicht mindestens einmal am Tag miteinander treiben, ist einer von uns krank. Wir haben schon die versautesten Sachen wie Tiersex ausprobiert. Gegenseitige Kleidungswünsche sind da kein Problem. Wenn mir einfällt, dass sie ein paar Wochen lang nur Fetischklamotten tragen soll oder sich ein paar Wochen lang wie ein ordinäre Nutte verhalten und kleiden soll, dann macht sie das so extrem intensiv, dass mehrfach täglich in ihr explodiere. Wenn diese ültrascharfe Braut es nun geiler findet, wenn ihr Freund Damen Reizwäsche darunter trägt statt normaler Männerunterhosen und Unterhemden? Was würdet ihr tun? Für mich ist es kein Problem, seit über zwei Jahren nur noch Reizwäsche unter meinen Männerklamotten zu tragen, wenn sie das aufgeilt. Ich krieg ja zig fach zurück. Ich tu ihr sogar den Gefallen, ab und zu ein Wochenende oder ein paar Urlaubstage komplett als sexy Frau verkleidet zu verbringen. Ziemlich peinlich, ziemlich anstrengend, aber wenn ich sie als Frau verkleidet ficke, geht sie noch ne Stufe mehr Rakete ab als sonst schon.
Ohne meine dauergeile Freundin würde ich zwar keine Damenwäsche tragen, aber wenn Jungs sich darin auch ohne Freundin gut fühlen, dann sollen sie das machen. Hat schon was, wenn die Nylons beim Gehen in High Heels aneinanderreiben da muss man sicher nicht schwul sein, um das zu genießen.
Und Toleranz und Offenheit schadet nie...

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 10 

KommentareKommentar schreiben
am 28.11.2016 um 10:46 Uhr
Hallo, ich stehe auch zu meinem Faible!!! Ich trage auch aus Leischaft Dessous, BH und auch Kleider!!! Ich bin mit einer Frau zusammen, liebe es aber auch wenn ich im Frauenmodus bin schön anal verwöhnt zu werden!!! Ich seh da aber nix schlimmes drin, jeder macht was ihm gefällt!!! Und wie meine Vorredner schon sagten, Dessous geben einfach ein schönes wohliges Gefühl auf der Haut und man(n) fühlt sich sofort sexy gekleidet!

Lg

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 8 

KommentareKommentare (1)
am 29.11.2016 um 01:05 Uhr
Ich lebe seit einiger Zeit schwul, bin aber sonst BI-Mann. Frauendessous trage ich nur einzelne, besondere...Zum Beispiel lass ich mich gern in schwarzen Halterlosen oder in Strapsen ficken. Auf mein winziges schwarzes Mini-Röckchen in Lederoptik wichsen die Kerle besonders gern, die Spermaflecken darauf sind sehr sexy.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 30.11.2016 um 23:17 Uhr
Ich trage lieber schöne Herrenwäsche, falls ich mal was drunter trage :)

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 01.12.2016 um 13:04 Uhr
weil es einfach ein schönes gefühl ist,den stoff von damenunterwäsche zu spüren,besonders von fremden damen,desweiteren riechen damenhöschen extrem geil

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 03.12.2016 um 00:36 Uhr
Es ist einfach geil schwarze Strumpfhosen aus dem Müll zu retten und anzuziehen zum wixen.Wenn ich alleine im Müllkeller bin hab ich schon eine Strumfhose direkt aus der Tonne angezogen und mich in die Grosse 1Cubikmeter Tonne direkt in die Binden der gilen Nachbarin gesetzt zum Wixen. Da auch ihre geilen Turnschuhe drinlagen hab ich die angezogen und richtig tief in den Müll gesteckt und richtig die Tüten aufgerissen.Überall klebte ihr geiler Müll. Wahnsinniges Gefühl in ihren Strumpfhosen und Sneakern.Sind geil die Maschen gelaufen was sich geil anfühlt. Ihre Strumpfhose hat sowas von nach Pussi gestunken und die Strumpfhose durfe ein letztes mal in ihre Sneaker.Mann bin ich gekommen. Die Sneaker sind jetzt meine für weitere Spiele. Die hab ich grad an .

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
am 04.01.2017 um 11:10 Uhr
Weil sie einfach angenehmer zu tragen ist. Ich habe den ersten Schritt von langen Unterhosen zu Strumpfhosen gemacht als ich 14 war und meine Mutter mich erwischt hat wie ich eine angezogen habe. Von den Tag an trug ich im Winter nur noch Strumpfhosen, auch zum Sportunterricht. Hat mich irre geil gemacht wenn mich alle in Shorts und Strumpfhosen gesehen haben. Später wurde ich neugierig auf Tangas, Pantys und Miederhöschen. Da war es dann um mich geschehen, Miederhosen, bis heute die bequemste Unterwäsche, die ich je getragen habe. Meine Freundin findet es auch in Ordnung. Macht sich aber oft einen Spaß daraus mich vor Verkäuferinnen zu outen das diese Kleidung für mich ist. Der größte kick ist es wenn sie neue Freunde mit nach Hause einlädt und ich oft nur im Pulli und Strumpfhosen da sitze. Demnächst möchte Sie dass ich ihre alten Kleider, Röcke und Hosen auftrage und wir alle meinen langen Hosen aus dem Kleiderschrank verbannen. Bin gespannt wie es weiter geht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 14.01.2017 um 23:58 Uhr
Es fühlt sich gut an.es gibt ein schönes Gefühl und besser sieht es auch aus trage es auch.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 19.01.2017 um 09:51 Uhr
Ich finde es total geil Strumpfhosen von fremden Frauen anzuziehen und drin zu wixen. Mache es wie Anonym es schreibt und rette diese aus dem Müll. Habe beim Suchen im Müll auch die geilen knöchelhohen Turnschuhe einer jungen Türkin gefunden. Waren mal ganz weiss und lagen richtig tief Müll. Dazu in einer Mülltüte eine richtig geil stinkende Strumpfhose. Bin vor erregung kaum heim gekommen. Dann strumpfhose an und rein in die stinkenden veschwitzten Adidas mit den Nylonfüssen. Ist echt geil in die Sneaker zu schlüpfen mit zerfetztem Stoff innen und die Polsterung Quillt raus an der Knoöchelpolsterung wo Sneaker und Strumpfhose sich treffen. Nach 5 Minuten wurden die Sneaker warm und sie rochen geil nach ihrer Trägerin und Müll und die Strumpfhose roch nach Pussi, bin x mal gekommen. Die Sneaker will ich auch draussen tragen sind geil eng aber tragbar. Bin bein tragen dauergeil!

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Glimmer_w
Warum tragen manche Männer gerne Damenwäsche?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Show
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑