PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Dagmar am 12.09.2014 um 12:57 Uhr
Wer von euch hat schon mal für die Karriere die Beine breit gemacht? und wie kam es dazu?
Frage bewerten:
x 18
x 1
Beste Antwort
am 19.02.2015 um 16:45 Uhr
Ich habe es gemacht und bin sehr gut dabei gefahren. Ich habe mich so richtig hochgefickt und nun bin ich die Frau des Firmenleiters. Nun ficke ich nicht mehr für die Karriere, sondern fickte die jungen Mitarbeiter und Azubies. Mein mann schaut oft dabei zu.

Gute Antwort?    Daumen hoch 36  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
13 Antworten
am 23.09.2014 um 06:57 Uhr
Hallo,nach vdervProbezeit ergab sich das bei einer Feier so,
dass ich mit meinen drei Chefs im Bett landete.
Mehr möchte ich nicht veraten.
A.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 9 

KommentareKommentare (1)
am 23.09.2014 um 13:33 Uhr
Meine Sekretärin. Sie wollte mehr Geld, ich wollte sehen, ob sie rasiert ist. Sie war nicht rasiert und ich habe ihr eine Abmahnung wegen Sexueller Belästigung verpasst.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 18 

KommentareKommentare (3)
am 23.09.2014 um 15:06 Uhr
Ich hätte ihr mehr gezahlt. Es gibt für mich nichts schöneres als ein Pelz

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 4 

KommentareKommentare (1)
am 25.10.2014 um 03:16 Uhr
Ich habe auch schon die Beine breit gemacht aber als ich merkte das ich nicht weiter kam,schloss ich sie wieder.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 9 

KommentareKommentar schreiben
am 30.11.2014 um 22:34 Uhr
ich habs getan und wurde von unseren drei chefs nach ein ander gefickt bekam auch entsprechent geld
eig. tat ich es nicht wegen dem geld sondern weil ich ficken wollte

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 27.01.2015 um 21:43 Uhr
Für ein Arbeitsverhältnis würde ich niemals die Beine breitmachen,das sieht aus als könnte man nichts anderes,wenn man aber den Job aller Jobs hat und die nächste Stufe erreichen möchte und mehrere Mitsteiterinnen am Start sind,sollte man die Beine wie in meinen Fall breit machen,wenn die Zeit gekommen ist,es ist eine 50 zu 50 Chance aber ich bin am Ziel,ficken geht immer und dann noch für den Traumjob,die Rechung ist aufgegangen,ich bin sehr dankbar

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 28.01.2015 um 09:13 Uhr
In der Uni Münster wurden ein paar Bewerberinnen für eine Arztstelle um eine orale Bewerbung gebeten. Viele erklärten sich dazu bereit. Als es herauskam, wurde der Mann natürlich gefeuert. Die Pointe: Das war kein Arzt sondern ein Pfleger, der sich nur als Arzt ausgegeben hat. Die Bewerberinnen haben sich also ganz umsonst prostituiert, aber dadurch deutlich gemacht, wozu sie bereit sind.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 20.02.2015 um 13:11 Uhr
Ich war damals Lehrling. Mein Chef ist bi. Er sagte mir wenn ich fest eingestellt werden möchte müßte ich auch was dafür machen. Ich fragte was denn. Dann machte er seine Hose auf und holte seinen riesen Schwanz raus. Er sagte geh auf die Knie und blas mir den Schwanz. Ich habs gemacht und er hat mir seinen Ladung in den Mund gespritzt. War für mich ein ganz neues Gefühl. Bin dann auch eingestellt worden aber ich muß ab und zu immer wieder ran zum blasen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 23.03.2015 um 15:52 Uhr
Ich war zwei mal mit meiner Chefin im Bett, war eklig ihr die Fotze zu lecken, stehe nicht auf Frauen. Hat mir aber geholfen, ich bin nun Bereichsleiter und sie wurde kurze Zeit später entlassen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 03.05.2015 um 23:50 Uhr
für die Karriere nicht so richtig. In der Schule habe ich für eine bessere Note mal einen Lehranwärter einen geblasen und auf der Uni bin ich mal mit einem Prof im Bett gelandet. Wenn es der Sache hilft, habe ich nichts dagegen einzuwenden. Ich bekomme das was ich will und der Andere hat gleichzeitig wie ich sein Vergnügen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 17.05.2015 um 17:21 Uhr
Ist heutzutage notwendig wenn man als durchschnittliche Frau was erreichen will! Sei es um einen Job zu bekommen oder um einen befristeten Vertrag verlängert zu bekommen!

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 17.10.2015 um 13:48 Uhr
Es war Bedingung - Ich zog mich vor ihm ganz aus und setzte mich auf die Couch. Er stellte sich vor mich, ich holte seinen Schwanz aus der Hose, nahm ihn in den Mund und begann zu saugen. Er zog sich währenddessen auch aus, dann hat er mich gefickt und besamt

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Dagmar
Wer von euch hat schon mal für die Karriere die Beine breit gemacht?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑