PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von derFragende am 06.10.2016 um 07:31 Uhr
An die Frauen -Habt ihr schon mal mit Sex bezahlt für irgendwas? Ich denke da so an Taxi, Pizzabote....ect.
Frage bewerten:
x 3
x 11
Beste Antwort
am 07.10.2016 um 20:37 Uhr
Was soll ich schreiben ? Alles .nur Angeber grosse Fantasie und ihre Fotzen sind alle geistig gestoert

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
17 Antworten
am 06.10.2016 um 09:45 Uhr
Ja die miete

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 06.10.2016 um 09:51 Uhr
Mein Mann lässt mich regelmäßig von unserem Vermieter ficken so bezahle ich einen Teil der Miete. Letztes WE war ich bei seinem Chef der hat mich hart angenommen dafür ist mein Mann befördert worden.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 8 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 06.10.2016 um 11:00 Uhr
Hi Mutti,
das klingt ja geil und ich finde das richtig gut, erzähl doch mal bisschen ausführlicher, wie das mit ihm ist. Fickt er dich gut und hat ein fettes Gerät in der Hose, oder ist er eher mickrig gebaut? Fickt der dich vielleicht sogar besser als dein Mann, oder ist er eher vom Typ schnelle Feuerwehr? Spritzt er viel? Wenn du besonders billig an den Sprit kommen willst, musst du dich wahrscheinlich sogar blank ficken lassen, stimmts? Mach es aber nicht zu oft, Mutti, sonst will er dich bestimmt auch noch in den Arsch stoßen!!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 8 

KommentareKommentar schreiben
am 06.10.2016 um 11:15 Uhr
war auf einer Betriebsfeier von meinem Mann, der Chef von Ihm sagte mir - Ihm evtl. Kündigen zu müssen - ich antwortete, ich würde alles dafür tun, daß wir es umgehen können, wir brauchen das Geld. Er kam später auf mich zu und bittete mich kurz mitzukommen. Angekommen in seinem Büro sagte er, Knie Du Schlampe, er holte seinen Schwanz aus der Hose - so ein mächtiges Teil hatte ich noch nie gesehen. Er schob mir diesen langsam in den Mund immer weiter, ich dachte ich muss kotzen, kurz davor zog er Ihn immer ein Stück zurück und wieder rein - er bumste mich richtig in den Mund, plötzlich hielt er meinen Kopf fest und sagte Schluck, es quirlte etwas aus den Mundwinkeln auf den Boden. Er sagte Leck es auf. Dann fragte er, ob ich auch Arschgefickt werde, ich antwortete nein, er lachte und sagte Dreh dich um, ich sagte bitte nicht - schon schob er mir den Rock hoch und Riss mir meinen Slip runter - dann ging er zu einem Schrank und holte einen PLUG heraus, er steckte mir diesen in den Arsch. Den Slip behielt er und zog den Rock wieder runter. So stand ich mit wackeligen Knien vor Ihm, er sagte wir gehen jetzt zurück Du wirst zu Deinem Mann gehen und Ihm sagen, daß Du Ihn liebst und gibst Ihm einen Kuss. Nun saß ich neben meinen Mann, nach ca. einer Stunde kam der Chef und sagte in einem unbeobachteten Moment zu mir -komm mit -, wir gingen auf die Männettoilette, dort zog er mir den PLUG aus dem Arsch und steckte Ihn in meinen Mund, dann holte er seinen Schwanz aus der Hose und fickte mich von hinten erst in die Votze, dann in den Arsch und im wechsel in Arsch und Votze zuletzt besamte er meine Votze. Dann sagte er, der Job deines Mannes ist gesichert.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 9 

KommentareKommentar schreiben
am 06.10.2016 um 11:39 Uhr
ich bin 23, atraktiv und geldgeil. Ich habe mir für einen hohen fünfstelligen Betrag vor den Augen vdfmögender K denäussrtrn Teeil des Kitzlers nehmen lassen. Damit habe ich das Eigenkapital für ein kleines feines Haus zusammen. Es war auf Anregung eines Bankmanagers, der das organisierte.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 9 

KommentareKommentar schreiben
am 06.10.2016 um 21:26 Uhr
Ich habe an meinem 18. Geburtstag einen sehr hohen Geldbetrag verdient indem ich mich von alten säcken habe ficken lassen. Ich sah damals nicht aus wie 18, eher wie 16 und da bekommt man gerne mal was fünfstelliges.
Habe mich dann 3 monate hobbyprostituiert, als ich dann genug geld hatte sah ich keinen sinn mehr darin weiter zu machen. Wurde dann aber auf meinem letzten gangbang (34 Männer) geschwängert, habe dann noch 2 wochen weiter gemacht damit die abtreibung nicht aufs Angearbeitete Geld geht...
Seitdem bin ich sex süchtig und wurde auch schon aus so manchen lokalen geworfen weil ich mir in deren läden was rein geschoben habe,

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
am 06.10.2016 um 23:46 Uhr
Ich mache das einmal im Monat beim Frisör. Ich komme um 19 Uhr wenn er eigentlich schließt. Ich setze mich nackt auf den Stuhl und er schneidet mir nackt die Haare. Ich bearbeite mich dabei mit einem sehr sehr großen Dildo und er beobachtet es im Spiegel. Das geht bis ich in hohem Bogen auf den Boden squirte. Dann verpasse ich ihm einen Handjob bis er spritzt. Gefickt hat er mich noch nie. Einmal war sein Lehrling noch da und hat uns beobachtet. Ich ließ mich von dem 18 fährigen doggy auf dem Stuhl ficken und habe dabei unglaublich auf den Stuhl gespritzt. Der Meister hat sich danach reingesetzt und gewichst. Jedenfalls bezahle ich so nichts fürs Haare machen. Wenn ich an und zu eine Tussi auf dem Stuhl sitzen sehe muss ich immer daran denken wie ich den Sitz eingesaut habe.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 6 

KommentareKommentare (1)
am 06.10.2016 um 23:48 Uhr
Wir machen alle 2 Wochen einen Gang Bang. 5 Kerle, jeder zahlt 80. damit bezahlen wir die komplette Miete. Spaß macht es auch noch.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
am 07.10.2016 um 00:43 Uhr
leider ja und dass war damals nur eine Notlage, die ziemlich ausgenutzt wurde. Ich war Lehrmädchen in dem Betrieb und bat meinen Chef um einen Vorschuss, da ich total pleite war und schon seit mehreren Tagen nichts mehr richtiges zu essen hatte. Er bot mir eine Finanzspritze an, aber dafür sollte ich mit ihm ins Büro kommen. Ziemlich unverholen meinte er dort, dass wenn ich mich ausziehen würde, ihn einen blasen würde und auch mit im ins Bett gehen würde, dann würde er sämtliche Schulden von mir übernehmen. Ich war total pleite und willigte somit recht schnell ein. Ich zog mich vor ihm aus und er schaute sich jeden Zentimeter meiner nackten Haut an. Er steckte mir seinen Finger ins Loch und spielte mit meinem Kitzler. Danach öffnete er seine Hose und ich blies, was das Zeug hielt. Er kam in meinem Mund. Danach nahm er mich auf seine Arme hoch und trug mich in seinen Wohnbereich und dort auf seine Couch zum ficken. Natürlich ohne ein Kondom zu benutzen, wollte er mit mir schlafen. Er fickte mich und küsste mich dabei auch, was ich eigentlich nicht wollte. Dann kam er in mir, spritzte mir alles rein und meinte dann, ok das waren deine Schulden. Ich wollte duschen, doch dass sollte ich unten in der Werkstatt machen. Ich ging nackt die Treppe runter und war total überrascht, wie die Tür zur Werkstatt aufging und zwei meiner Arbeitskollegen erst jetzt vom Bau kamen. Den Beiden war sofort klar, was da gerade abgegangen war und das ich nackt war und mir das Sperma raustropfte sagte dann den Rest. Mir war es peinlich, doch dass konnte ich jetzt auch nicht mehr ändern. Zwei Tage später war ich das Gespött der Firma und ich bekam nette Sprüche gesteckt. Na, Spermageil. Zeig mal dein Fickloch. Und gleich wieder nackt. Bumst du eigentlich mit jeden. usw.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
am 07.10.2016 um 08:48 Uhr
Habe ich schon hin und wieder warum auch nicht ,die Männer machen wir ja die Angebote, habe mich ihn den Urlaub einladen lassen Karibik ,USA etc dafür ließ ich mich dann schön Vögeln ,und auch zum shopping ,prada Gucci ,auch dafür liess ich mich ficken ,und bot dafür eine attraktive Begleitung und betthase zu sein,wy not

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
am 07.10.2016 um 09:03 Uhr
Eine Freundin hat ihre Jungfräulichkeit verkauft. Hat dafür 6000euro bekommen. Ich überlege auch, ob ich das machen soll.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
am 07.10.2016 um 15:44 Uhr
"Bezahlen" war es nicht direkt. Ich habe mit meinem Deutschlehrer geschlafen und ihn hinterher erpresst, damit ich den Schulabschluss kriege.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 07.10.2016 um 20:42 Uhr
Ficken ist immer geil was ? Was ihr sonst arbeitsmaessig ? Sozial Hilfe klar und Fotzen immer nass? Am besten alle zunaehen und den Kämpfen von IS schicken ihr hirnlosen Fotzen

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
am 09.10.2016 um 10:43 Uhr
Gibt es junge Mädels so 17 18 Jahre die für n 1000er die Beine breit machen bin schon oft durch die Stadt gelaufen hatte 1000 oder auch mal 2000 euro dabei ich habe so viele geile Teens gesehen wollte die ansprechen ist das für n 1000er möglich???

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 12.10.2016 um 10:57 Uhr
ja. Es ging um ein teures vierstelliges Intim-Schmuckstück. Da der Inhaber wusste, dass ich maso bin, schlug er vor, dass ich tausend Euro zahle und den Rest in Naturalien. Er hat nich dreimal besamt und zuerst die Tirren, dann meine Schanlippen und beim dritten Mal die Klit mit Nadeln durchstochen. Eine leichte Übung.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (1)
Schreibe eine Antwort!
Frage von derFragende
An die Frauen -Habt ihr schon mal mit Sex bezahlt für irgendwas?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑