PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Ehehure am 28.06.2014 um 00:15 Uhr
Muss mich outen!? Mein Mann verlangt von mir daß Ich mich gegenüber einem gemeinsamen Freund (der mich auch schon vor Jahren mal gefickt hat) oute - muß Ihm berichten mit wem, wie vielen, in welcher Stellung, an welchem Ort,als Nutte, Kneipenhure, Eheschlampe gefickt habe. Muß Ihm mein Dirndl vorführen um es dann vor Ihm auszuziehen bis auf den Slip! Es macht mir Spaß das zu tun und der arme Kerl geht jedesmal mit nem Steifen in der Hose nach Hause. Ist das Pervers?
Frage bewerten:
x 23
x 5
Beste Antwort
am 28.06.2014 um 22:13 Uhr
Das ist pervers, ja. Warum darf er Dich nicht ficken? Wer will das nicht, Du oder Dein Mann?
Warum muss der Slip anbehalten werden? Macht es dich nicht an jemandem deine Möse zu zeigen?

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (4)
11 Antworten
am 28.06.2014 um 22:03 Uhr
Nicht nur pervers sondern auch noch verdammt gemein.
Der arme Burschi.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 29.06.2014 um 01:18 Uhr
Ne aber lass dich doch einfach nochmal ficken

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
am 10.07.2014 um 05:40 Uhr
Lass ihn doch mit dir ficken und den slip lässt immer weg so das er gleich dein geiles ficktloch sieht

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 15.07.2014 um 12:20 Uhr
Naja, der Gag ist vermutlich, dass der Ex nicht dazu in der Lage gewesen ist, dich entsprechend anzuleiten und dann ist es nur konsequent, dass er nicht ficken darf.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 15.07.2014 um 23:43 Uhr
Natürlich musst du, wenn dein Herr es wünscht, was für eine Frage. Und wenn du dich schon Ehehure nennst, dann mach auch deutlich, dass du jetzt Gehorchen gelernt hast. Insofern muss dir nichts peinlich sein, du bist einfach eine gehorsame.Frau und berichtest. Bitte aber deinen Herrn darum, auch die Votze vorzeigen zu dürfen, vielleicht sieht man ihr etwas an, worauf du dann hinweisen kannst.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 27.01.2015 um 17:50 Uhr
Erklär Deinem Mann, dass auch er etwas davon hat, wenn Dein Freund Dich richtig fickt. Dann wird der Spaß für alle viel intensiver.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 24.07.2015 um 15:42 Uhr
Hallo Ehehure.
Ich muß schon sagen..., Dein Outing fickt total meinen Kopf.
(Wenn ich mir vorstelle, wie sich meine Partnerin einem Freund gegenüber Outen müsste... - UNBEZAHLBAR GENIAL !!!!!!
Warum Du Dich allerdings nicht besteigen lässt, entzieht sich meiner Vorstellung.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 26.07.2015 um 14:45 Uhr
Es geh doch nicht darum, das er weiß, wie deine Votze aussieht, sondern darum, dass du sie aktiv zeigst.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 24.08.2015 um 11:29 Uhr
besonders pervers finde ich das jetzt nicht. Der Freund scheint ja auch mit zu machen, nur warum du ihn nicht ran lässt verstehe ich nicht. Und da es ja scheinbar öffter machst, ist es ja auch keine wirkliches Outen mehr. Mein Freund musste sich auch schon ein paarmal outen. Das macht natürlich nur Spass, wenn es ihn auch erregt das zu tun. Die Mischung aus "ich würde mich so gerne outen" und "was mögen die anderen denken, es ist ja so peinlich" macht doch erst den Reiz aus. Ich hab eine jüngere polnische Kollegin, die ist so der Typ wo alle Männer drauf stehen. Zieht sich immer sehr sexy und aufreizend an. Viele unserer männlichen Kunde kommen nur ihretwegen ins Geschäft. Von der hat mein Freund immer mal wieder geschwärmt und manchmal gefragt was sie heute für Klamotten an hatte usw. Das hat mich geärgert und auch etwas eifersüchtig gemacht. Als er dann mal wieder anfing er würde sich gerne mal outen blablabla (ja ja habe ich gedacht, sich schön an dem Gedanken aufgeilen und dann nichts tun), hab ich am nächsten Tag mit der Kolleging gesprochen. Wir sind nicht wirklich Freundinnen, aber komischer weise ist sie eine der weniugen Frauen mit denen ich über Sex reden kann. Bei dem Gespräch ist kam dann raus, dass die Gute so schon viele verrückte Dinge von Männern gehört hat, dass sie mein Plan nicht schockiert hat. kleiner Deal ich übernehme dafür ihre nächste Samstag Schicht. So zuhause erzählt, dass es wieder Ärger mit der Chefin gab, weil die geile Polin wieder einen etwas zu kurzen Rock und leicht zu hohe Schuhe an hatte. Er ist voll drauf angesprungen. "Hat sie einen Slip angehabt? welche Farbe, oder gar keinen" usw. Und dann hab ihm vorgeschlagen sich ihr gegenüber zu outen. Wow ist der geil geworden bei dem Gedanken. Als ich dann aber drauf bestanden habe, dass er es sofort tut ging das Gejammere los. Nach zwei Stunden war ich ernsthaft sauer. Es gibt so ein paar Dinge mit denen ich meinen "Schatz" erpressen kann und davon hab ich dann gebrauch gemacht. Am nächsten Tag sollte er für seine Weigerung die verschärfte Version meines Plans umsetzten. Nach der Arbeit bekam mein Schatz schön die Fuß- und Fingernägel lackiert, dann hab ich ihn nett geschminkt. Dann bekam er ein kurzes Röckchen an, halterlose Strümpfe und High Heel Sandalen an, dazu ein süsses Rüschenjäckchen. Der Rock war so kurz, dass wenn er einen Steifen bekam, dieser das Röckchen anheben würde und man es sofort sehen würde. So sollte er zu ihr fahren, sie um ein getragenes Höschen bitten und fragen ob er vor ihr wichsen darf. Dann ging das gejammere wieder los, was wenn die Polizei ihn anhält oder er einen Unfall hat und so Kram. Am Ende musste er aber so los fahren und so war er noch nie draussen. Bei uns konnte er direkt von Haus in die Garage, bei ihr musste er aber zumindest von der Strasse zum Haus gehen, was ich zu gerne gesehen hätte :-) Aber es war schon dunkel, also würde ihn wahrscheinlich niemand so sehen. Zu ihr waren es etwa 15 Minuten, aber es dauerte über eine Stunde bis er bei ihr war. Es hat ihn also wirklich viel Überwindung gekostet das zu tun. Jedenfalls bekam ich später ein paar nette Bilder von meinem Schatzi... mit einem rosa Höschen im geschminkten Mund und eins wo er ihr auf die Stiefel gespritzt hatte. Wir haben so Outingspiele dann immer mal wieder gemacht, aber ich kann nur raten vorsichtig dabei zu sein, wer heute noch dein Freundwar kann morgen schon ein Feinds sein. Und dann wird sowas gnadenlos gegen dich verwendet (eigene Erfahrung aus einem Sportverein). Was wir daher heute oft machen ist irgendwo hin fahren, wo uns keiner kennt. Dann schicke ich ihn so Zigaretten holen oder er muss Leute nach dem weg fragen, aber immer vorsichtig sein, kann auch schon sein dass da mal einer bei ausrastet...

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 03.09.2015 um 16:59 Uhr
Du nennst dich Ehehure und schreibst, dass dein Mann VERLANGT , dass du einem Freund erzählen MUSST, wie, wann, wie viel, und weiss der Kucker noch was alles. Das Problem ist doch, dass du da mitmachst Mach doch mal was EIGENSTÄNDIGES - mach das etwas doofe Spiel deines Mannes mit und mache den Freund an und anstatt aufzuhören gehst DU in die Offensive . Je nach Situation "packst" du den Freund aus, lutschst seinen Riemen und reitest seinen Schwanz und lässt dir seinen Blubber tief in deine geile Votze jagen. Zeig den Herrn wer hier das Sagen hat - doch sicher nicht dein Mann wenn es um DEINE Geilheit geht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Ehehure
Muss mich outen!?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑