PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Zuckerstaubflummseli am 06.10.2016 um 22:32 Uhr
Popo Bowle? Meine lieben Perversos und Perversinen,

Gestern habe ich eine Frage zum Thema Popo Bowle gestellt. Leider ging sie unter oder wurde nicht abgeschickt. Darum stelle ich sie heute nochmal und hoffe auf rege Antworten.

Ich bin ein süßes, devotes Transenfötzchen,
welches von Mimik, Gestik und Wesen an ein Einhorn erinnert... Ich habe 2 Boys, meine Gebieter Holgi und Horst, die ich bedingungslos liebe. Immer wenn wir eine Partey geben, füllen meine Herren mir Bowle mit kleinen Früchten wie Kirschen in den Arsch. Ich muss dann auf dem Tisch auf einer Vorrichtung bzw. einem Schemel platznehmen und wenn ein Gast Bowle möchte in das Glas abdrücken. Ich habe gelernt dem Druck im Darm stand zu halten und nur die gewünschte Menge raus zu pressen.
Wurde ihr das auch probieren? Macht euch das Geil? Wurdet ihr meine Analbowle kosten?

Gruß eure Zuckerstaubflumseli
Frage bewerten:
x 3
x 8
4 Antworten
am 09.10.2016 um 20:47 Uhr
Also ich steh net so auf warme Bowle...

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 12.10.2016 um 04:19 Uhr
Das nennt man Ass Smoothie! Schmeckt lecker, besonders wenn noch schokoladenartige Überraschungen drin sind.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 29.10.2016 um 21:29 Uhr
Wenn ich zu Dir eine persönliche Beziehung hätte, dann vielleicht. Aber bei jemandem, den ich nicht kenne, kann ich mir das kaum vorstellen. Ich habe schon Spargel aus dem PoPo von meiner Frau gezuzelt, es war himmlisch.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 31.10.2016 um 20:52 Uhr
Das mit dem Spargel ist auch ne Super Idee.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Pseudonym  Login 
Antwort
ähnliche Fragen
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑