PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von nadja am 21.12.2013 um 21:34 Uhr
Wie kann man sich auf einen Arschfick vorbereiten? Bin weiblich
Frage bewerten:
x 13
x 2
11 Antworten
am 06.02.2014 um 21:28 Uhr
Hallo Nadja. Nimm viel Gleitgel und führe Dir erstmal dünne Teile (Kerze, Möhre usw) ein. Dann immer dickere Teile. So dehnst Du Deine Rosette. Dann viel Spaß mit einem echten Schwanz!!!!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 02.03.2014 um 03:42 Uhr
Wenn du zeit hast melde dich bei mir und ich Hilfe dir dabei

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 05.04.2014 um 13:25 Uhr
mit Klistiertball zuvor mit warmen Wasser mehrmals spülen über Toilettenbecken, dann ist alles sauber drinnen im Darm für den eindringenden Schwanz - Sperma ist eine gute Schmierung auch wenn mehrrere hinter einander reinficken und steigert Lustgefühl- geschickt kann man anschließend alle rausdrücken

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 01.06.2014 um 11:07 Uhr
Das Gefängnis ist ein ort um neue Freundschaften zu finden doch bedenke stets um sie wirklich glücklich zu machen muss du ihn so richtig ins arschloch ficken bis das blut nur so raussprizt wenn du aber einen besten freund haben willst muss du ihn geben was er verlangt und jeden Tag halb nackt durchs Gefängnis laufen I am a Boss as bitch

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 18.11.2015 um 00:31 Uhr
Eine gute Spülung und ein wenig Vordehnen mit nem Dildo. Dann kriegt man auch den dicksten Schwanz rein

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 09.12.2015 um 00:01 Uhr
bei meiner hat so ne art betäubungsgel geholfen, das es in vielen erotikshops gibt ... sie hat ein ziemlich enges arschloch und immer schmerzen beim eindringen. seitdem wir das zeug benutzen, und auch noch mit nem plug vordehnen, klappts viel besser und sie hat spaß dran.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 11.01.2016 um 16:47 Uhr
Spühlen,geil lecken dann Gegenpartei ist die Eichel drin po zudrücken so ist der Weg frei der natürliche Schleim lässt den schwanz reingleiten

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 19.03.2016 um 00:32 Uhr
Zähle bis 3 und er schiebt in bei 2 schon bis zum Anschlag rein

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 19.03.2016 um 07:57 Uhr
Natürlich. Wenn man 3 Finger ohne aprobleme ins Arschloch bekommt wird es beim Arschfick keine Probleme geben. Die Verkrampfung kriegt man mit einem Analdehner mühelos weg. Gewußt wie.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 20.03.2016 um 12:46 Uhr
Habe mit meinen Freund auch länger geübt und er hat mich ganz zärtlich mit seinen Fingern vorbereitet. Mit Gel habe ich keine Schmerzen aber Geil ist es nicht für mich.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von nadja
Wie kann man sich auf einen Arschfick vorbereiten?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑