PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Petrasub am 21.08.2014 um 09:25 Uhr
Wer hat schon mal im Zug fremd gefickt? Wie habt Ihr das hingekriegt? Wir fahren oft am Abend im Zug zwischen Berlin, Hannover und Hamburg Mein Partner und Top hat mich zur zeigefreudigen Sexsklavin erzogen. Nun soll ich bei den Zugfahrten fremde Männer ficken. Wie stelle ich das an, wer hat Erfahrung?
Frage bewerten:
x 8
x 4
Beste Antwort
am 21.08.2014 um 15:41 Uhr
frag doch einfach. mein freund hatte den gleichen wunsch und meinte ich würde mich nicht trauen. wir sind spät abends mit dem zug gefahren. es war kaum was los. da ich überhaupt nicht prüde bin hab ich mich einfach gegenüber eines jüngeren typen gesetzt und mir dabei meinen mini so weit hochgezogen das er mein fickloch sehen konnte. da ich immer schnell nass werde konnte er auch direkt sehen das ich geil war. er starrte mich regelrecht an und als ich dann noch anfing mein kitzler zu reiben war er voll des lobes. ich hab ihm direkt angeboten ihm während der fahrt einen runter zu holen. am anfang habe ich ihn nur mit der Hand gewichst und dann irgendwann meinen mund über seinen schwanz gestülpt. als ich die ersten lusttropfen schmeckte habe ich aufgehört. er schaute verdutzt. ich hab ihm klar gemacht das ich vom wichsen und blasen nichts hätte und ob es für ihn nicht auch geiler wäre wenn ich mich jetzt hier im abteil auf ihn setzen würde. klar das er jetzt nicht mehr nein sagen konnte. nach ca. 5 Minuten kamen wir beide zum hlhepunkt und er spritzte in mir ab. also trau dich einfach. mein freund hat übrigens im nachbarabteil auf mich gewartet. ich musste ihm dann mein voll gespritztes fickloch zeigen und den rest des Spermas mit den fingern raus holen und vor ihm ablecken.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
11 Antworten
am 21.08.2014 um 18:59 Uhr
auf der reise nach spanien hab ich mal ein junges girl gefickt neben ihrer schlafenden mama

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 16.09.2014 um 00:12 Uhr
Vor vielen Jahren saß mir im Zug ein Paar gegenüber und ich habe, ohne dass der Mann es merkte, die Frau blickgevögelt. Als der Mann einschlief, sind wir auf die Toilette gegangen und haben im Stehen eine Nummer geschoben. Den Samen habe ich voll reingespritzt, Ultrageil.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 23.09.2014 um 21:52 Uhr
Passierte schon vor einigen Jahren. Nachtzug nach Hamburg, war beruflich unterwegs. Schlafabteil für Männer und Frauen getrennt. Abteil war mit einer zweiten Frau belegt, die aber keine war sie hatte einen penis. Zuerst war ich geschockt, wollte abwehren doch dann siegte die Neugier. Ich wurde noch nie so hingebungsvoll und ausdauerend gefickt. Nach der Nacht trennten sich unsere Wege, eigentlich schade.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 01.12.2014 um 19:28 Uhr
Hallo Rheingold, das gleiche Erlebnis hatte meine Frau einmal auf einer Zugfahrt von Koeln nach Westerland mit einem Mann. Nach 25 Jahren Ehe war unsere Beziehung etwas aus dem Tritt. Ich bekam von ihr eine SMS. "Hallo Schatzi, mir sitzt ein Mann gegenuebner, der mich körperlich sehr anzieht". ich schrieb ihr zurück: "drueck doch mal dein Bein gegen sein Bein und schau mal was passiert. Danach geh in den Speisewagen". Das hat sie getan und er folgte ihr. Danach haben die beiden es tierisch getrieben und das war auch gut für unsere Beziehung. Auch ich habe fremdgefickt. Es war Fuer mich ein völlig neues Gefuehl meinen Schwanz in die völlig vollgesaute Fotzen meiner Frau zu stecken. Sehr, sehr geil!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 10.11.2015 um 07:35 Uhr
Eine Freundin von mir hatte die Idee. Im Zug zu ficken. Und wir habn uns ein schönes Abteil ausgesucht, das leer war. Doch beim nächsten Halt kam 2 junge Männer in das Abteil. Ich dachte, damit hat sich das erledigt, doch sie packte mein Schwanz aus und fing an zu blasen. Nebenbei meinte sie zuden jungen Männer, das stört euch doch wohl nicht. Als sie sich jedoch auf meinem Schwanz setzte, wares mit der Ruhe der Männer vorbei. Sie öffneten die Bluse meiner Freundin und nuckelten an ihrem Zitzen. Anschließend ficktendie Beiden sie auch und spritzten ihrallen hinein.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 20.01.2016 um 12:45 Uhr
Einmal spät abends, unser ganzer Waggon war lehr. Ich fummelte mit meinem damaligem Freund. Dann zog ich meinen Slip aus und setzte mich ritt links auf ihn. Mein Rock verdeckte ja alles. Ich fickte ihn so im sitzen. Nach einer Weile ging die Tür auf und zwei Jungen liefen durch, kamen aber nach kurzem zurück und setzten sich schräg gegenüber. Ich blieb eine Weile ruhig auf seinem Ständer sitzen. Konnte dann aber nicht mehr warten und bewegte mein Becken weiter auf seinem Ständer. Es machte uns immer geiler, ich massierte meine titten beim ficken. Endlich spritzte er ab, ich merkte wie sein Schwanz in mir pulste. Ich besprach mich mit meinem Freund, setzte mich ihm gegenüber und spreitzte meine Beine, so dass die zwei meine besamte Fotze sehen konnten. Ich fingierte mich noch mit seinem Sperma und rubbelte meinen Kitzler bis auch ich endlich kam. Ich denke noch oft an das geile Erlebnis.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 11.03.2016 um 11:55 Uhr
Irgendetwas muss ich falsch machen - ich hatte noch nie Sex im Zug!
Und ich bin Lokführer!!! ;)

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 11.09.2016 um 20:49 Uhr
Also mir wäre das zu riskant, denn meistens werden die Handys gezückt und Fotos gemacht oder Videos. Das hält mich und meine Partnerin immer davon ab solche Abenteuer zu probieren.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 26.10.2016 um 18:24 Uhr
Habe im Zug meine 37 jährige Nachbarin getroffen. Der Zug war leer. Ich sah sie schon fingern. Ich fragte sie:" Hey. Na auch so geil?" Sie sagte:" Ja Finn." Ich schlug vor auf Klo zu ficken

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 08.12.2016 um 12:39 Uhr
bin auch mal mit meiner jetzigen frau im zug unterwegs,sie würde so geil und spielte an sich rum,das machte mich wiederum geil.sie bückte sich so ,das sie ins abteil schauen konnte und ich rammelte sie von hinten durch.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Petrasub
Wer hat schon mal im Zug fremd gefickt? Wie habt Ihr das hingekriegt?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑