PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Caro24 am 12.10.2014 um 17:26 Uhr
Wie mache ich mich am besten für Anal-Verkehr bereit? Ich möchte mich in 7 Tagen, von meinem Freund Anal entjungfern lassen. Nun habe ich aber das Problem das meine Arschfotze sehr eng ist und sein Penis 23x6 ist. Was sind eure Tipps dafür?
Frage bewerten:
x 13
x 4
Beste Antwort
am 11.11.2014 um 15:44 Uhr
Der Schwanz von meinem Mann ist 24x6,5, da würde auch so mancher Schwarzer blass werden. Beim Analverkehr ist die Entspannung und das wollen ausschlaggebend. Dein freund soll Dich streicheln, Deinen Po verwöhnen mit viel Gleitgeel einen Finger in den Anus und kreisende Bewegungen machen, damit der Schließmuskel entspannt wird, wenn Du und Dein Freund gut eingefettet seid geht er auch ohne Probleme in den Darm. Ich musste mich auch an die Größe gewöhnen, aber jetzt möchte ich den Schwanz in meinem Po nicht mehr vermissen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (1)
7 Antworten
am 15.10.2014 um 13:47 Uhr
Ich liebe arschficken, das bevorzuge ich vor allem anderen. Du musst mit deiner Frau nicht darüber reden, sondern Sie dafür begeistern. Streichel ihren Hintern, leck ihre Votze und streichel ihr Arschloch, creme es mit ihrem Saft ein, beschäftige dich nie mit der Votze allein, sondern immer auch mit dem Arschloch, probiere mal den kleinen Finger, lass Sie dich reiten und verwöhne dabei Arsch und Loch, leck und küss ihre Arschvotze, bohre ein wenig mit der Zunge. Ziel ist zunächst dass sie es genießt und nicht befürchten muss, dass du eindringen willst. Das klappt nur gut, wer sie es will. Wenn sie Vertrauen gefasst hat, nimm den Zeigefinger, Ziel ist dann, den Daumen in ihre Arschvotze zu stecken und mit den Fingern wie ein Gitarrist die Vordervotze zu verwöhnen. Wenn sie das entspannt genießen kann, ist Sie soweit, dass sie den Schwanz wollen wird. Das kann sich über mehrere Wochen hinziehen. Begeistere sie, zeig ihr, dass ihre Arschvotze eine super erogene Zone ist.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 12.11.2014 um 11:17 Uhr
Ganz Einfach, in Doggystellung und den Rest macht Dein Ficker, er steckt Dir seinen gut eingeölten Schwanz in den Arsch und fickt Dich. Du brauchst keine Angst haben, die Rosette dehnt sich genau wie die Votze, bei beiden ist jedemenge Platz.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 18.12.2014 um 11:09 Uhr
In 7 Tagen, nix geht doch über eine gute Planung :-) sei spontan, da hast du doch viel mehr von!

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 04.04.2015 um 17:56 Uhr
Mach Dir regelmäßig Anallavagen, wie kann man unter diesem Stichwort erfahren. Eine Anallavage bewirkt jedenfalls ein wunderbares Gefühl. Ich mach so etwas täglich 2 bis 3 x. Damit bin ich auch immer darauf vorbereitet, wenn meine Feundin mir die Prostata ausquetscht (mit Zeige- und Mittelfinger tief im Arsch) oder wenn sie mir ihre Zunge reinsteckt, die leider viel zu kurz ist.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 2 

KommentareKommentar schreiben
am 23.04.2016 um 19:20 Uhr
Ein gespülter Arsch ist schon die halbe Miete. Am besten in der Löffelchenstellung langsam eindringen und sehr viel Zeit lassen. Wenn ihr warmgefickt seid, dann ruhig Stellungen wechseln und ausprobieren, was geht.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 02.10.2016 um 18:37 Uhr
Viel furzen das entspannt

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Caro24
Wie mache ich mich am besten für Anal-Verkehr bereit?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑