PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Ola am 03.10.2014 um 11:12 Uhr
Bin ich eine Schlampe? Ich arbeite in einem Krankenhaus in Büro
Mein Chef ist mein Stecher aber in letzter Zeit machen mich die anderen Kollegen an mit 4 habe ich schon gefickt aber es machen andere immer diese Sprüche und ich kann einfach nicht anders ich springe immer drauf ein - Schwanz ist Schwanz macht mir gut

Langsam Habe ich Bedenken dass ich die Krankenhäuser schlampe bin
Frage bewerten:
x 17
x 3
Beste Antwort
am 13.10.2014 um 14:57 Uhr
Na klar bist du die Krankenhausschlampe. Na und du bist doch geil auf die Schwänze und willst sie doch von allen gefickt werden

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
7 Antworten
Opa
Profil Nachricht
am 13.10.2014 um 15:07 Uhr
Ist doch normal das du dich von deinem Chef besteigen lässt. Vielleicht schickt dein Chef die anderen Kerle u kassiert dafür Kohle

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 2 

KommentareKommentare (1)
am 14.01.2015 um 16:19 Uhr
Na klar bist du die Krankenhausschlampe.
Und wenn du so auf Schwänze stehst,
könntest du dich ja auch mal
für einen Gang Bang des ganzen
Teams zur Verfügung stellen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 15.01.2015 um 08:42 Uhr
Chef und 4 Kollegen? Nein, damit bist du noch nicht "die" Krankenhausschlampe. Frag mal deine Kolleginnen. Die werden dich aufgrund deines geringen Schwanzverbrauchs sicherlich für frigide halten. Und was ist mit den Patienten? Die haben oft wochenlang keinen Sex. Es ist dein Job, dem abzuhelfen. Dient auch deren Gesundung.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 13.08.2015 um 17:21 Uhr
du solltest dich für einen ficker entscheiden,auch wenn dir oft die fotze juckt,ich habe auch in einer grossen klinik gearbeitet und es ergab sich hin und wieder das eine ärztin oder schwester so spitz waren und dringend einen schwanz haben wollten zum lutschen und am liebsten in der geilen fotze deshalb muss eine frau keine schlampe sein die ich hin und wieder mal gevögelt habe waren alles ledige mit verhütung,pille da wird dann auch der stress abgebaut wenn gefickt wir und es brauch keiner zu wissen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
am 21.04.2016 um 18:40 Uhr
Klar bist du die Krankenhausschlampe, aber dafür die Beste. An dir können sich deine Kolleginen mal ein ein Beispiel nehmen. Ficken baut Stress ab. Weiter so.

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 14.08.2016 um 10:04 Uhr
Schlampe ist für meine Auffassung ein Kompliment für eine Frau. Denn ich verstehe unter einer Schlampe, eine Frau die ihre Sexualität ohne Hemmungen oder falsche Scham lebt und zwar wo sie will, wann sie will mit wem sie will. Dabei ist das Kennzeichen einer solchen Frau das sie den Sex liebt, neuem gegenüber aufgeschlossen ist und sich für das offene Ausleben ihres Vergnügens nicht scheut. Ebenso hat eine Schlampe keine Problem damit ihre sexualitäten auch beruflich zu nutzen und das Vergnügen zum Beruf zu machen, also als Pornodarstellerin oder als Hure.
Seit vielen Jahren meine ich das Frauen die Schlampen sind, die besseren Frauen sind. Deshalb sagte ich mir ich werde nur noch eine Beziehung mit einer Frau eingehen, die eine Schlampe ist und natürlich auch die menschlichen Qualitäten stimmen, ebenso die beidseitige "Chemie".
Ein Lob auf alle Schlampen, ich liebe Euch, macht weiter so!
Seit einem Jahr bin ich glücklich mit meiner Ehefrau verheiratet die ich über alles Liebe.
Zu meiner Freude ist meine Schwarzafrikanische Frau eine Eheschlampe und ich bin sehr stolz auf Sie!

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Ola
Bin ich eine Schlampe?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑