PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von viele_Fragen am 23.09.2016 um 10:06 Uhr
BDSM Beziehung, benötige Erklärung? Hallo, ich habe gerade diese Seite entdeckt und auch wenn ich hier nicht nur absolut seriöse Antworten erhalte erhoffe ich mir ein paar hilfreiche Antworten.

Zu meinem Problem, ich bin 29 Jahre alt, weiblich. Seit einigen Monaten treffe ich mich mit einem Dominanten Mann. Er hat mich von Anfang an darauf Aufmerksam gemacht, dass er mich gern "führen" würde und auch ehrlich nachgefragt, ob ich ein Problem damit habe wenn er Dominant sei. Dominanz war mir ein Begriff, zumindest so in etwa und ich habe zugestimmt.
Wir haben uns zum Spaß haben getroffen, ich habe keine langfristige Beziehung angestrebt.
Ich bin 29 Jahre alt, er 64 Jahre alt.
Das Alter ist mir absolut egal. Wenn ich Menschen auf der Straße sehe kann ich nie sagen wie alt sie sind.
Natürlich schaut er älter aus als ich, ich bin ja nicht doof.
Mir sind jedoch andere Dinge wichtig.
Der Sex war wirklich gut und ich habe von seiner Erfahrung profitiert.
Ich verstehe Sarkasmus und Ironie nur schwer. Ich bin daher auch leider sehr leichtgläubig und wenn man mir etwas sagt, dann tue ich es. Das liegt in meinem Wesen und stört mich nicht.
Beruflich bin ich z.b. allein verantwortlich für meinen Bereich. Ich komme in keine Unangenehmen Situationen in denen mir erst hinterher bewusst wird wie dämlich meine Reaktion gerade wieder war.

Sexuell erregt er mich unheimlich. Er ist auch sehr ausdauernd und hat ziemlich geile Ideen.
Mich macht wirklich so ziemlich alles geil und mir ist aufgefallen, tut er mir weh steigert es meine Lust auch wenn ich Schmerzen habe.

Mit der Zeit hat sich von meiner Seite her mehr entwickelt. Ich habe ihm auch gesagt, dass ich ihn liebe.
Er erwidert dies natürlich nicht mit einem "ich dich auch schatz" wie es einem Film und Fernsehen immer zeigen.
Wir sehen uns unregelmäßig, manchmal 2x die Woche, manchmal 3 Wochen gar nicht. Wir treffen uns meist in einem Hotel, haben Sex, essen, trinken, haben die restliche Nacht Sex......
Am nächsten morgen fahren wir beide zur Arbeit.
Er nimmt mich in den Arm und dieses Gefühl ist mir bei ihm nicht unangenehm.
Ich hasse es wenn Kollegen oder Freunde zu mir kommen und mir ein Küsschen auf die Wange aufdrücken wollen. Solche Situationen sind mir unangenehm.
Bei ihm ist es nicht so.
Ich genieße seine Zuneigung und er dosiert auch gut, nicht zu viel, nicht zu übertrieben.
Nur zum Sex gehört für mich einfach alles. Ich benötige auch mal die zarte Seite, ich möchte ab und an Kuscheln aber das hemmungslose steht im Vordergrund.

Ich schreibe ihm täglich per E-Mail wie mein Tag war, wenn es mich überkommt auch mit Liebesbekenntnissen.

Die Antwort ?
Meistens kommt keine.

Ich habe mich auch schon dabei erwischt, wie ich versucht habe ihn zu manipulieren, quasi zu erpressen seine Gefühle zu beschreiben.

Vielleicht ist er ja sogar verheiratet ?
Das wäre für mich kein Problem, habe ich ihm auch schon mal gesagt aber ich glaube, dies hat er falsch verstanden.

Nun sitze ich hier, bin verliebt oder doch nicht ?
Weiß nicht so recht wie ich weitermachen soll oder kann.
Ich hatte noch nie solche Gefühle für jemanden. Allerdings hat sich auch noch nie jemand so auf mich eingelassen, noch nie habe ich jemanden soweit an mich rankommen lassen.
Vielleicht verbindet uns nur das ?
Ich benötige immer wieder Erläuterungen, als es anfing habe ich mir im Internet Antworten auf die Frage gesucht was eigentlich Liebe ist. Doch ich benötige kein Philosophisches blabla (ich schätze Göther und Schiller und Novalis und alle anderen großen Dichter und Denker trotzdem sehr) sondern ich benötige Fakten um zu verstehen.

Ich lerne am besten durch Beobachtung, ich schaue / lese wie andere Menschen in bestimmten Situationen denken und handeln.

Bitte seht mich nicht als gefühlslos an. Ich habe Gefühle wie jeder andere auch, nur habe ich damit ab und zu Probleme.
Frage bewerten:
x 4
x 2
2 Antworten
am 31.10.2016 um 16:36 Uhr
Ich bin Hollander und schreibe nicht so gut Deutsch. Aber ich lese und verstehr sehr gut ihre sprache.
Ich denke du bist autistisch. Und jetz hast du einer gefinden der sie versteht. Leider coached er du zu wenig und last du schwimmen im diep wasser.
Bestimmt ist er verheirated und benutst sie als spielzeug.
Was du braucht ist meiner meinung ein Herr oder Master die sie durch leben fuhrt und die du gehorig bist.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 31.10.2016 um 19:25 Uhr
Das ist nicht bös gemeint, Du brauchst Hilfe von eine Profi.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Pseudonym  Login 
Antwort
ähnliche Fragen
Custom Search
Custom Search
Show
Ficken?
mehr Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑