PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Fickgeiler44 am 03.10.2014 um 19:06 Uhr
Was habt ihr Frauen in der Öffentlichkeit schon an geilen Sachen getan? Etwas ausführlicher beschreiben bitte...
Frage bewerten:
x 10
x 6
Beste Antwort
am 18.04.2015 um 13:45 Uhr
Ich habe meinem Freund bei einem Schlakespiel mitten in der Nordkurve einen geblasen und alles geschluckt. Obwohl das stadion ausverkauft war, haben es kaum 10 Personen bemerkt...

Gute Antwort?    Daumen hoch 24  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
24 Antworten
am 29.10.2014 um 17:51 Uhr
Mich ficken lassen. Willst du dich daran aufgeilen?

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 29.10.2014 um 22:13 Uhr
Nackt auf dem KuDamm ne Horde Japaner vor BMW aus der Fassung gebracht. Kannste hier nachlesen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 02.12.2014 um 07:40 Uhr
Hab mich in der Bahn von nem Türken an den Titten massieren lassen, in Griechenland unter einer Laterne gefickt und enge Shirts ohne BH getragen

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (3)
am 05.03.2015 um 15:59 Uhr
mein damaliger freund stand vor meiner autotür und lehnte mit den ellbogen auf dem dach ich holte seinen schwanz raus und lutschte ihn ganz langsam das war der wahsinn es kamen ständig ganz dicht leutevorbeigelaufen

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 11.04.2015 um 17:31 Uhr
Mein Freund hat mich ziemlich gut im Griff und ich weiß, dass ich, wenn er etwas von mir verlangt, es zu tun habe. Im letzten Urlaub lagen wir zusammen am Strand. Der Strand war relativ voll. es war ein normaler, kein FKK. Zu Fuß zum Hotel waren es etwa 10 Minuten Fußweg durch die Stadt.
Weil es sehr warm wahr, freute ich mich schon aufs Wasser. Wir fanden einen Platz am Strand. Es waren einige Leute um uns herum, der Strand war wie bereits gesagt sehr gefüllt. Natürlich gab es auch die Männergruppen, die scheinbar nur zum Trinken dort hin kamen.
Nach 10 Minuten sagte mein Freund mit resoluter Stimme zu mir: "Zieh dich aus". Ich schaute ihn erst fragend an, bis er es wiederholte: "Stell dich hin und zieh dich aus". Mein herz schlug wie verrückt, doch ich ging dem nach und zog mich aus, was natürlich alle Blicke auf mich zog. Mein Freund kassierte den Bikini ein und ich durfte den Rest des Tages nackt verbringen. Auch für den Heimweg durfte ich nichts anziehen.
Das war ein irres Gefühl, auch wenn ich es sehr gewagt finde im Rückblick.

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (3)
am 29.04.2015 um 09:04 Uhr
Ficken in der Öffentlichkeit bringt eigentlich nichts. Einige Passanten sind neugierig und gucken, andere nehmen Rücksicht und drehen um (z. B. im Park). Das beste ist m. E. eine Fickraum mit Gynstuhl als Liebesaltar und Mitficken der Frau durch einen oder zwei Freunde.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 21.07.2015 um 10:45 Uhr
Wir haben 2014 ein Video gedreht, an einem der letzten Sonnentage in Berlin. Dazu hat mich unser Mann total nackt, mit auf dem Rücken gefesselten Händen in Handschellen und auf geilen Schuhen auf dem Bebelplatz herumgeführt. Wir sind sogar ein Stück auf den Linden gegangen, dann aber wegen der Autos wieder weg, nachher knallt es noch wegen uns. Er hat mich provokant und auffällig breitbeinig hingestellt und mich von hinten gefingert, mitten auf dem Platz und nix ist passiert. Die Touristen haben geknipst wie wild und allen hats gefallen. Dann kam wie verabredet ein Freund mit einem Ponysulky und ich habe Touris auf dem Platz herumgezogen. Das war ziemlich lustig. Meine Schwester stand dabei, die hat sich dann auch ausgezogen und wir haben den Sulky zusammen gezogen. Nach fast 20 Minuten geiler Action haben wir uns dann geküsst, uns vor dem Publikum verbeugt und sind weg. Weil wir alle geil waren, sind wir dann an das Spree Ufer gegenüber vom Haus der Kulturen und haben da ausgiebig gefickt und das gedreht. Diesmal war ich dran und meine Schwester hat sich ihren Anteil geholt. Geile Sache und gar kein Problem.

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 30.09.2015 um 22:55 Uhr
Ich liebe es Nackt im Urlaub zu sein. So mache ich mit meinem Partner generell Urlaub an Orten, wo ich auch ohne Kleidung rumlaufen kann. Am Strand liege ich generell nackt und das nicht nur an ausgeschilderten FKK Stränden. Das ich mich hierbei gerne zur Schau stelle, muss ich keinen schildern. Es gibt immer schnell eine Anzahl von Männern, die mir folgen, mich beobachten und auch anquatschen. Bei unserm letzten Urlaub waren wir im Pazifik. Bei der Hitze dort, habe ich sehr schnell meine Klamotten abgelegt. Da es auch andere Personen dort gab, die nackt unter angezogenen rumliefen, war das auch kein Problem. Manchmal war ich alleine unterwegs und manchmal auch mit meinem angezogenen Partner. Er toleriert meinen Exhibitionismus, macht ihn aber selber nicht mit. Bei einem kurzen Einkauf in einem Minisupermarkt, bei dem ich natürlich auch nackt war, wurde ich von einem Einheimischen angesprochen und wir kamen im Laden ins Gespräch. Er hatte noch nie eine weiße Frau kennengelernt, die sich so freizügig zeigt. Er lud mich, so wie ich war, zu einer kleinen Bodega ein, die direkt am Palmenstrand war. Mein Partner wollte sowieso Sport sehen, so dass ich machen konnte was ich wollte. Es war richtig angenehm und als der Einheimische dann sagte, er könne mir noch einen ganz einsamen Teil der Bucht mit einem kleinen Wasserfall zeigen, stimmte ich zu. Ich saß nackt mit ihm auf seinem kleinen Roller und wir fuhren ca. dreizig Minuten. Es war einfach himmlisch dort. Wir gingen beide ins Wasser und dass er dabei ebenfalls seine Klamotten auszog, war mir total egal. Wir planschten wie die Kinder und als er dann mit mir zu dem kleinen Wasserfall wollte, sagte ich sofort zu. Wir standen dann beide unter diesem Wasserfall und ließen das Wasser über uns laufen. Es war genau dieser Eindruck und die Szenen die ich aus der Blauen Lagune kannte, die mich dazu bewegten, ihn an mir heranzuziehen. ich hob mein Bein an und er wusste sofort, was ich wollte. Er stellte sich dicht an mir, griff sein Glied und schob es zärtlich in meine Vagina. Es war ein irrer Fick. Ich vergaß alles um mich herum und küsste ihn so was von leidenschaftlich, dass er es einfach nicht mehr aushalten konnte und mich genau in dieser Stellung besamte. Er war so was von geil, dass er überhaupt nicht aufhören wollte oder konnte und mich mit dem Oberkörper zur Wand lehnte und mich dann erneut in die besamte Vagina fickte und nochmals abspritze. Die letzten Tropfen Sperma hatte ich ihm dann noch anschließend durch mein blasen entlockt und einfach runter geschluckt. Ich war richtig glücklich. Er fuhr mich danach wieder zum Ausgangspunkt und ich kaufte die Sachen ein, die ich besorgen wollte. Als ich zum Hotelkomplex, bzw. zu unserer kleinen Hütte kam, saß mein Freund immer noch vor der Glotze und meinte nur, ob ich eine schöne Zeit gehabt hätte. Ich nickte und legte mich auf der Terrasse hin und wachte erst Stunden später auf.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 05.12.2015 um 19:27 Uhr
Am Abend am Tisch im Großraumabteil im Nahverkehrzug von nem Kumpel die Muschi und das Loch gefingert bekommen. War geil und habe gestöhnt. War spät abends auf der Rückfahrt. Das Abteil war nicht leer. An nem anderen Tisch saßen noch Leute. Die habens mitgekriegt, aber nix gesag, nur ein Mann hat gegrinst. Hätte mich auch gerne nageln lassen, aber wir waren kurz vor der Endstation.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 28.12.2015 um 14:39 Uhr
Hab mich schon mal nach der Disco mitten in der Fußgängerzone von zwei Männern ficken lassen. Sie haben mir dann die Pussy besamt und ich bin weitergegangen, als ob nichts gewesen wäre. Mir ist halt nur das Sperma die Beine runter gelaufen...

Gute Antwort?    Daumen hoch 12  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 15.01.2016 um 08:44 Uhr
Ich habe schon mit einem Freund in der öffentlichen Badeanstallt gefickt. Im Wasser! Hat, soviel ich weiß, kaum einer gemerkt!

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 03.03.2016 um 11:13 Uhr
Da ich extrem scharf bin gehe ich in kleine Kneipen und stelle mich vor die Bar und fange einfach an,mir an der Fotze zu spielen! Oder ich greife den Männern einfach an die Hose, die dann in Sekunden große Beulen kriegen.
Einmal war der Wirt so scharf auf mich,dass er seine Kneipe mit den 15 männlichen Gästen abschloss und ich geilte alle damit auf, dass ich mich liegend auf dem Tisch an der Fotze rieb! Ich hatte alle in Minuten soweit, dass sie sich ihre Schwänze wichsten und wir fickten die ganze Nacht!Große Kolben, kleine Knüppel, junge, alte und verbrauchte Säcke, aber alle steif wie ne Eins! Ich schwamm in Wichse und ließ mich von Allen mehere Male durchficken.
Der geilste Hengst war ein Pfarrer, der wohl eher durch Zufall dort war!
Noch heute fahre ich dorthin , um mir viele Säcke zu holen, die ich immer wieder bekomme!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 25.03.2016 um 18:24 Uhr
Schön geblasen..

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 11.04.2016 um 17:51 Uhr
Schon sehr vieles. Ich bin schon gefickt worden, hab ein Mädl geleckt und gefingert, hab schon oft gepisst und gekackt, hab mich schon selbst befriedigt und ich hab schon oft meine Pussy oder meinen Arsch aus dem Mini rausblitzen lassen...

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 12.04.2016 um 22:43 Uhr
Glöckchen mit langen Bindfäden an meinen Nippelpiercingringen festgebunden, dass sie unter dem Rand meiner kurzen nabelfreien Bluse rausguckten, dazu ein weiteres ebenso am Piercingring meiner Klit und die Shoppingmeile langsam entlangspaziert, dabei das Glotzen der Männer genosssen,aber scheinbar ignoriert. Erstaunlich, dass die meisten (jüngeren ) Frauen nur darüber gelacht haben. Meine freundin Bianca will beim nächsten Mal mittun, hat aber (noch) keine Piercings, darum hoffen wir, dass die Glocken auch halten, wenn wir sie direkt an ihren Zitzen und der Klit oden den Schamlippen anbinden!

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 16.04.2016 um 23:04 Uhr
In Italien gibt es schön dunkle Kirchen,wo man über Mittag ungestört von seinem Begleiter durchgefikt werden kann.das haben wir täglich genossen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 01.06.2016 um 16:49 Uhr
Hab beim shoppen keine unterwäsche an gehabt...
Man hat natürlch duch das bauchfreie enge top meine geilen 75C boobs und die nippel gesehn

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (2)
am 12.06.2016 um 15:17 Uhr
meist Schwänze geblasen und meine Fotze lecken lassen oder meine Titten anspritzen lassen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 25.06.2016 um 18:26 Uhr
Ein Freund streichelte meine Muschi und meine Titten mitten auf der Rheinbrücke in Düsseldorf ich ging in seiner Hose und holte in einen runter wir kamen beide zum Orgasmus

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 29.07.2016 um 18:09 Uhr
Aussichtsturm. Mit den Armen auf dem Geländer. Geguckt ob jemand kommt, und denn hat meim Mann mich von hinten gefickt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 30.07.2016 um 08:47 Uhr
Mein letzten Freund und einigen anderen den Schwanz gelutscht schamlos ,so das es bestimmmt manche mitgekriegt haben ,ich fand es immer sehr erregegend wen sie ihren strammen pimmmel rausgeholt haben und ich auf die Knie runter ging ,zum lutschen...

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
am 31.07.2016 um 23:56 Uhr
Ich trage mal wieder Heels (Peeptoes) Strumhose ohne Zwickel, Badeau Top, bauchfrei, keinen BH und Höschen.
Ich steckte mir ein schönes Geschirrhandtuch so on die Strumpfhose, das es aussieht, wie ein Rock, ist aber hinten offen.
Noch kurz die Muschi und das Arschloch mit Gleitcreme glitschig gemacht.
Einen kurzen Trenchcoat drüber.
Jetzt können wir arm in arm in der Fugäzo spazieren, und mein Mann hat seinen Arm unter dem Mantel, auf meinem Nylonarsch.
Da die Rosette geschmiert ist, kann er auch mit dem Finger in meinen Arsch, keiner sieht, wie geil wir beide sind.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 29.11.2016 um 12:17 Uhr
Mitten in der Stadt in der Strumpfhose einfach reingepisst und es an den Beinen Laufen lassen in meine alten Airmax.Strumpfhose war natürlich richtig reif mit Laufmaschen damit alle Glotzen. Und die Sneaker total versifft dreckig. Zuhause kam alles in den Müll !

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Fickgeiler44
Was habt ihr Frauen in der Öffentlichkeit schon an geilen Sachen getan?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑