PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Schwuchtelbert am 08.05.2015 um 02:37 Uhr
Wundgeficktes Arschloch - wie behandeln? - - -
Frage bewerten:
x 9
x 4
10 Antworten
am 09.05.2015 um 14:27 Uhr
Bepanthen Wundheilsalbe oder Panthenol Wundbalsam. Hilft beides Wunderbar und Brennt nicht. Hilft auch bei Problemen an den Lippen wie z. B. Kleinen bläßchen.
Spreche aus Erfahrung
Gruß
Lea

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 16.05.2015 um 18:25 Uhr
penaten hilft auch!
oder einfach einfach in die babyabteilung gibt da wundschutzcreme. hilft super!!!!

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 22.05.2015 um 16:15 Uhr
Wichtig ist Sauberkeit, Anallavage. Anschließend Babyöl o. Ä., das auch als Gleitmittel gut funktioniert.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 27.05.2015 um 13:10 Uhr
Schleifpapier. Oder Jod auf die richtige Stelle. Ich würde mich auch mal so nen Monat nicht waschen

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 31.05.2015 um 08:48 Uhr
Chinesische Medizin. Tigersalbe, absolute Wirkung, in einer Minute bist du und dein Aloch geheilt. Dauerwirkung garantiert. Habe den Schwanz meines Lovers mit Tigersalbe nur kurz massiert. Der ging ab wie eine Rakete, spritzte ununterbrochen, habe sowas noch nie gesehen, er auch nicht. Das ist eben das Geheimnis Chinesischer Therapien und Mittel!

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 05.06.2015 um 00:49 Uhr
Nehm mehl das hilft schön einpudern man kann auch puderzucker nehmen wenn kein mehl zur hand

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 31.12.2015 um 20:46 Uhr
Man muß sich eine Chilischote einführen. Pressen, daß der Saft rausläuft. Dann spürt man den Wundschmerz nicht mehr.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 14.04.2016 um 13:33 Uhr
Mit Katzenminze einreiben und ins Tierheim begeben - die Reinigung beginnt sofort

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 25.06.2016 um 06:38 Uhr
Ja wer sein gespültes poloch solange tief geil lecken bis der Schleim läuft dann gleitet er vorsichtig schmerzfrei rein und dann wird kein po wund selbst wenn 20 5,5 drin sind das geile Gefühl hält den Schleim Fluss strömen. Das dann gegenseitig mehrfach geil ohne schmerz. Und wenn Schluss ist schliessmuskel schließen sich .
Wer sich da einfach ein schwanz rein drücken lässt und nicht gespült ist selber schuld
W

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 18.09.2016 um 16:31 Uhr
Bei mir kommt es auch ab und an vor das durch das Dehnen und weiten mein Anus in der Schleimhaut leichte Risse hat, und die behandeln wir mit Bepanthen....

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Schwuchtelbert
Wundgeficktes Arschloch - wie behandeln?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑