PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von Lena89 am 25.12.2015 um 08:37 Uhr
Dreier. Ist es Fremdgehen? Mein Mann will unbedingt einen dreier er stellt es sich vor das meine augen verbunden sind und mich quasi dann der andere überrascht.

ich bin davon nicht abgeneigt aber ist das nicht trotzdem fremdgehen wenn ein anderer schwanz in mir ist ?
Frage bewerten:
x 58
x 5
Beste Antwort
am 27.12.2015 um 10:20 Uhr
Wenn er es doch auch möchte und du und der dritte bestimmt auch, dann wollen es ja alle. Ganz genau genommen gehst du natürlich trotzdem mit einem "Fremden" ins Bett. Aber es wissen ja alle und finden ja alle gut. Ich denke dann ist es in Ordnung.

Gute Antwort?    Daumen hoch 27  Daumen runter 0 

KommentareKommentare (1)
18 Antworten
am 26.12.2015 um 22:36 Uhr
Hallo Lena,

Quatsch wenn du und dein Mann es wollen ist das vollkommen okay. Denke nicht drüber nach und genieße den anderen Schwanz.

Gute Antwort?    Daumen hoch 22  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 26.12.2015 um 22:47 Uhr
Wenn beide es wollen ist es kein fremdgehen. Lass dich drauf ein.

Gute Antwort?    Daumen hoch 21  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 26.12.2015 um 23:35 Uhr
Wenn du Bock darauf hast und deinen Spaß dabei ist es doch kein fremd gehen.Kannst wirklich stolz sein auf deinen Freund das er nicht so egoistisch ist und dich fremd besamen läßt.Danke ihm dafür.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 8 

KommentareKommentar schreiben
am 27.12.2015 um 07:49 Uhr
Ein einvernehmlicher Dreier ist kein Fremdgehen. Fremdgehen heißt, dass der andere Partner nichts weiß.

Gute Antwort?    Daumen hoch 20  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 27.12.2015 um 10:37 Uhr
Wenn ihr Beide das Wollt, dann ist das natürlich nicht Fremdgehen...

Gute Antwort?    Daumen hoch 21  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 28.12.2015 um 00:14 Uhr
Ich hab das mit meiner Frau und mein Freund einige Zeit gemacht, und sie ging ab wie eine Bombe. Ich liebe es wenn ein anderer sie zuerst aufgeilt dann vor mir fickt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 7 

KommentareKommentar schreiben
am 28.12.2015 um 20:59 Uhr
Wenn beide das wollen, ist es kein Fremdgehen. Gilt auch fürs Fremdficken. Nur, wenn man was heimlich macht, ist es Betrügen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 19  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 28.12.2015 um 22:54 Uhr
Das ist kein Fremdgehen. Ihr habt beide spass dran und es ist abgesprochen. Außerdem haben diese Fantasie viele Männer.
Mein Mann bespielsweise hat kein Interesse daran, andere Frauen zu beglücken, aber umsomehr liebt er es, wenn ich vor ihm von anderen Männern genommen werde. Ich tat es erst ihm zuliebe, aber mittlerweile bin ich süchtig danach. Mach Dir deshalb keine Gedanken und lebt Eure Lust aus. Du machst nichts verbotenes.

Gute Antwort?    Daumen hoch 22  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 10.01.2016 um 17:30 Uhr
Das wäre eine Art Gruppensex im allgemeinen Einvernehmen. Das kann ganz wunderbar sein. Die Männer sollen nicht sofort abspritzen erst ein paar Mal rein und raus, bevor der Saft kommt. Abgespritzt wird erst, wenn sie es Dir gut besorgt haben. Am besten geht das auf einem gyn. Stuhl oder einem halbhohen Tisch, auf dem Du sozusagen als Liebesgöttin liegst vielleicht auch mit Kerzenlicht und die Dich stehend fickenden Männer abwechselnd rein lässt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 15  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 01.02.2016 um 10:03 Uhr
ich bin Heidi und eigentlich würde ich mich als dauergeil bezeichnen. Mein Mann hält meinen Sextrieb nicht alleine Stand, so dass wir irgendwann vereinbart haben, dass ich auch mit anderen Männern Sex haben kann. Mein Mann ist nur selten dabei. Bei einem Treffen im letzten Sommer hat er ein Paar Fotos gemacht. In einem Waldgebiet hatte ich mich dort mit fünf Männern verabredet, die auch alle gekommen sind. Ich war nackt und habe sie reihum geblasen und mich ordentlich ficken lassen. Einziges Problem war dann eine kleine Wandergruppe, die sich wohl gestört gefühlt hatte und die Polizei gerufen hat. Als die Beamten kamen, war ich bereits mehrfach besamt und angespritzt worden. Mir war das dann sehr peinlich, da ich wirklich splitternackt war.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 01.02.2016 um 10:56 Uhr
Also fremdgehen ist das nicht . Ihr wisst ja beide davon. Wahrscheinlich hat dein Freund den Wunsch zu sehen, wie du fremdgefickt wirst . Diese Fantasie ist gar nicht mal so selten. Wenn du es willst dann probiere es aus. Ich hoffe dein Freund findet es danach auch noch geil .

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 09.02.2016 um 22:28 Uhr
mein Freund hatte die gleichen Wünsche. Er wollte mich unbedingt mit seinem besten Freund mal zusammen besteigen. Für den Freund sollte es ein kleines Dankeschön für die lange und gute Freundschaft sein. Da er meinte, dass man unter Freunden auch alles teilt, sollte ich mich kondomlos besteigen lassen. Es passierte dann auch an einem Sommerabend in unserm gemeinschaftlichen Haus. Eigentlich war das auch alles ok. Mein Freund war dabei und daher hatte auch ich kein schlechtes Gewissen, als mich beide besamt haben. Nach ca. drei Monaten wiederholte sich das Ganze noch mal, nur dass mein Freund nicht den gleichen Kumpel mitbrachte, sondern zwei Arbeitskollegen, die ich überhaupt nicht kannte. Ich wollte keinen Streit und ließ mich dann auch von diesen beiden Männern besteigen und besamen. Mein Freund hat mir dann letztens gesagt, dass er mit mir in einen Sexclub möchte, um mich dort mit noch mehr Männern zu teilen. Ich komme mir mittlerweile wie sein Freiwild vor, vorallem, nach dem sein bester Kumpel mich jetzt auch schon einmal alleine gefickt hat. Mein Freund war erst mit dabei, verkroch sich dann aber vor den Fernseher.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 05.03.2016 um 14:48 Uhr
Ich habe oft Sex mit meiner besten Freundin und ihrem Mann zusammen und sie empfinden das keinesfalls als Fremdgehen.
Er empfindet es auch nicht als Fremdgehen wenn ich mit ihr unsere lesbischen Neigungen auslebe.
Genausowenig wirft meine Freundin ihrem Mann Fremdgehen vor wenn er mit mir allein Sex hat. Sie ist mir sogar dankbar, dass ich seine sexuellen Lust befriedige die sie nicht erfüllen möchte.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 05.06.2016 um 23:57 Uhr
Finde ich nicht.Hab mich beim ersten dreier nicht ficken lassen.Es kam ein Stück zum anderen dazu,bis es auch mein Mann wollte

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von Lena89
Dreier. Ist es Fremdgehen?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑