PERVERSEFRAGE.com
private Fragen - private Antworten
Hilf mir, ich habe eine PERVERSEFRAGE ...
Frage von newome am 28.10.2013 um 14:55 Uhr
Lohnt es sich eine schwule Erfahrung zu machen? - - -
Frage bewerten:
x 16
x 8
Beste Antwort
am 29.10.2013 um 17:43 Uhr
Und ob sich das lohnt! Ich sauge zur Abwechslung immer mal wieder Schwänze und lasse mir das Sperma schmecken. Danach kann man süchtig werden.

Gute Antwort?    Daumen hoch 31  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (9)
42 Antworten
am 29.10.2013 um 09:26 Uhr
Also probieren kann man alles mal,ich steh auch nicht nur auf Männer.

Gute Antwort?    Daumen hoch 14  Daumen runter 6 

KommentareKommentar schreiben
Ausgeblendet! Schlechte Bewertung!
Einblenden!
am 29.10.2013 um 19:43 Uhr
Ab und zu mal einen Schwanz wichsen und lecken, den Sack eines anderen Mannes kneten und sein Sperma spüren, wo auch immer, ich bin zwar nicht süchtig danach, aber es ist geil.

Gute Antwort?    Daumen hoch 29  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (2)
am 31.10.2013 um 08:12 Uhr
Ich wurde mit 18 Jahren von einem Mann zum Sex verführt, ich habe mich darauf eingelassen.
Es war das erste mal für mich das ich mit jemanden Sex hatte, es war sehr schön für mich, anfangs schämte ich mich weil so was ja schwul ist, und ich wollte es nicht noch einmal machen, aber wenn er fragte ob ich Lust habe, sagte ich niemals nein.
später habe ich dann von selber nach Sex gefragt.
Ich hatte mit diesem Mann dann 12 Jahre lang eine Beziehung, als ich 19 Jahre alt war habe ich mit einer Frau Sex gehabt, aber das war lange nicht so erregend wie mit einem Mann, ich habe dann viel Später noch 2 mal Sex mit einer Frau gehabt, aber das brachte mich nicht mal zum Orgasmus, obwohl die Frauen beim Sex wirklich Erfahrung hatten, und mich richtig geil vernascht hatten.
Also für mich hat es sich sehr gelohnt diese Erfahrung mit einen Mann zu machen, mir wurde klar das ich auf Männer stehe, und nicht auf Frauen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 18  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (2)
am 31.10.2013 um 10:38 Uhr
ich steh voll drauf wenn mich ein Kerl nimmt

Gute Antwort?    Daumen hoch 25  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (5)
am 17.11.2013 um 22:34 Uhr
eine Beziehung nein ,Sex immer wieder

Gute Antwort?    Daumen hoch 17  Daumen runter 6 

KommentareKommentare (1)
am 02.12.2013 um 16:44 Uhr
In schwulen Hintern, auweiowei,
tummelt sich so mancherlei,
Spulwürmer, Maden, Salmonellen
können jeden Fick vergällen.
EHEC, AIDS und Gonokokken
verleiden jede Lust aufs Bocken.
Drum Mann benutze den Verstand,
mach es weiter mit der Hand!

Gute Antwort?    Daumen hoch 16  Daumen runter 16 

KommentareKommentare (2)
am 05.04.2014 um 12:57 Uhr
der Wichsgoethe ist ein ganz abstoßendes Gedicht - richtig verblödent. Männer ficken ja auch in Frauenärsche - es gibt doch etliche Vorspülungs-Einrichtungen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (1)
am 30.06.2014 um 21:12 Uhr
auf jeden Fall. Mal so richtig reinrammen, das er aufstöhnt. Aber er muss sich vorher einen abgewichst haben, so das die Flinte entladen ist. Und weil da nichts steht kann man den Schwanz schön abbinden und mit Gewichten langziehen. Ein wenig Sado ist beim Arschfick immer angebracht, das erhöht die eigene Geilheit.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 10 

KommentareKommentar schreiben
am 13.07.2014 um 16:25 Uhr
Ich stehe auf Frauen,aber ich Blase auch gerne einen schönen Schwanz,und schlucke auch den geilen Saft. Lasse mich auch gerne ficken. Vielleicht melden sich jetzt einige Männer,aus Kreis Karlsruhe.

Gute Antwort?    Daumen hoch 11  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (1)
am 25.08.2014 um 07:25 Uhr
Bin zwar nicht schwul, aber einen Schwanz wichsen bis er abspritzt macht mich auch geil. Und wenn dieser geile Schwanz meine Arschfotze vorher bis zum Anschlag fickt und meinen Prügel abwichst ist es auch sehr geil.

Gute Antwort?    Daumen hoch 13  Daumen runter 7 

KommentareKommentare (2)
am 20.03.2015 um 18:44 Uhr
Ein Wort nur: absolut!

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (1)
am 04.04.2015 um 22:39 Uhr
Ja lohnt sich sehr

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (1)
am 17.05.2015 um 14:33 Uhr
Diese Erfahrung sollte jeder machen. Sonst weiss er ja gar nicht, wo er steht. Hatte eine Freundin, aber etwas unbefriedigt. Dann hat mich im Bad ein netter Junge genommen, sehr zärtlich und schritt vor Schritt, bis ich eingeschwult war. Fand das unbeschreiblich aufregend und befriedigend, mal die totale Lust im Bauch zu spüren. Wusste vorher gar nicht, was ein Megaorgasmus ist, davon keine Spur beim Vögeln oder Wichsen. Habe seither zahlreiche Schwänze gesaugt, Beutel verwöhnt, Biomilch getrunken, Spalten und Fötzchen geleckt und meinen Harten in manches Ärschchen gesteckt. Die Erfahrung hat mich überzeugt, würde es wieder so machen, bin am richtigen Ufer angelangt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 10  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 21.05.2015 um 07:49 Uhr
Und ob es sich lohnt! Hatte als Junge auch meine Vorebhalte, bis ich den ersten Schwanz saugte und die Milch trank. Wollte mehr, immer mehr, waren Tage, da war ich vom geilen Homosex besessen. Gab mich zur Besamung hin, erlebte einsame Höhepunkte, volle Ladungen und hatte nie Schmerzen oder Bedenken. Heute verbringe ich viel Zeit in der Sauna, mein Fötzchen ist ein rechtes Pussy und werde total und geil verwähnt. Zungenfuck und anschliessend Besamung, das ist mein Wunsch.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 11.06.2015 um 17:27 Uhr
Absolut! Ohne die Erfahrung bist du nur ein halber Mensch, einseitig, voller Urteile und Vorurteile. Die Verschwinden mit dem ersten Boysex. Erst dann bist du eigentlich reif und kannst urteilen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 25.07.2015 um 15:39 Uhr
ich finde es voll geil wen einer ihn mich kommt voll süchtig

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 6 

KommentareKommentare (1)
am 10.08.2015 um 13:55 Uhr
Wenn es ein suesser und geiler boy ist da lohnt sich allemal sex mit ihm.danach weisst du mehr!

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (1)
am 01.09.2015 um 16:41 Uhr
Habe die Erfahrung früh, sehr früh, gemacht. Es war einfach ein megageiles Erlebnis. Habe mich nachher immer wider besamen lassen, aber das erste Mal kann ich nicht vergessen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 27.09.2015 um 02:33 Uhr
Aber sicher doch. Ich freue mich jetzt schon wieder auf den Nächsten, der seinen Schwanz in mir entlädt.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 5 

KommentareKommentar schreiben
am 03.01.2016 um 20:35 Uhr
Hab es noch nie probiert. Möchte aber auch mal wissen wie es ist Einen Schwanz im hintern zu haben und zu spüren wenn mir rein gespitzt wird.

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (2)
am 04.01.2016 um 00:04 Uhr
War früher mal 4,5 Jahre mit einem Mann zusammen. Kann sagen, es war sehr schön und die Erfahrung lohnt auf jeden Fall. Ist halt ganz anders als mit Frauen. Leider hat er sich dann für eine Frau entschieden und mich weggebombt...

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 06.01.2016 um 17:10 Uhr
Keine Frage! Es lohnt sich! Seit 30 Jahren habe ich ab und zu nebenbei sex mit Männern. In den meisten Fällen blase ich, möglichst bis zum Abspritzen. Bis auf wenige Ausnahmen habe ich alles geschluckt. In den pornokino ist es durchaus möglich, auch mal mehrere Schwänze nacheinander abzublasen. In all den Jahren sind da sicher weit über 100 Schwänze zusammengekommen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 29.01.2016 um 03:01 Uhr
Ja des lohnt sich is Mega GeiL

Gute Antwort?    Daumen hoch 7  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 01.02.2016 um 16:18 Uhr
Es lohnt sich immer. Ich wurde erst mit 60 entjungfert und ich weiß nicht, warum ich so lange gewartet habe. Es war ein bombastisches Gefühl das ich nie wieder vermissen möchte.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 3 

KommentareKommentare (1)
am 01.02.2016 um 19:36 Uhr
Ich weiß nicht, habe als Kind schon geschrieen wenn mir meine Mutter ein Zäpfen in den Arsch drückte.

Gute Antwort?    Daumen hoch 4  Daumen runter 8 

KommentareKommentare (3)
am 18.02.2016 um 22:14 Uhr
Auf jeden Fall, schon allein wegen der Arsch Fickerei.Auch das Tragen von Analplug, kann nur ein Schwuler zeigen.Bin jetzt mit einer Transe als meine Geliebte zusammen, da lernst du auch das tuntige kennen.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 21.02.2016 um 07:47 Uhr
Um Gottes Willen, nein! Ich bin sexuell gesehen ein Kerl, auch wenn mir der Schwanz fehlt und ich die Geschlechtsmerkmale einer Frau trage, doch sexuell eben ein heterosexueller Mann. Als ich das noch nicht wusste, hatte ich auch schon Sex mit Männern. Absolut nix für mich. Als gefühlter Heteromann stehe ich nicht auf Schwänze. Mir fehlt es nur selbst keinen zu haben.
Da fangen die Probleme auch schon an: Heterofrauen sehen mich als körperliche Frau und nicht als der Kerl, der ich sexuell bin. Diese Weibchen sind allerdings meine Zielgruppe als Heterosexueller Mann. Lesben mag ich nicht, denn ich bin keine Lesbe und stehe nicht auf lesbische Frauen und Lesben auf Frauen und nicht auf schwanzlose Männer, die rammeln wollen wie ich.
Schwule Erfahrungen, nein Danke. Man muss das mal aus meiner Sicht sehen: für mich ist jede Erfahrung mit einem heterosexuellen Mann ja eine schwule und der Hetero meint irrtümlich es wäre eine heterosexuelle. Wenn ich nicht eines auf die Fresse riskieren würde, würde ich am Liebsten jeden heterosexuellen Mann, der mich anbaggert, fragen, ob er schwul ist und klarstellen, dass ich ein absoluter Heteromann bin, genau wie er und man es bei mir nur nicht sieht.
Also ich stehe absolut auf Frauen, wie es sich für den Gtoßteil aller Kerle gehört.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 5 

KommentareKommentare (1)
am 04.04.2016 um 19:40 Uhr
Ich hoffe das es sich lohnt. Ich habe wenn alles gut läuft Freitag mein erstes Mal, und das mit einem Mann...

Gute Antwort?    Daumen hoch 8  Daumen runter 4 

KommentareKommentar schreiben
am 04.04.2016 um 21:36 Uhr
Nein

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 08.05.2016 um 12:13 Uhr
ich liebe es schwänze steif zu blasen und dann ficken zu lassen

Gute Antwort?    Daumen hoch 9  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 16.05.2016 um 05:59 Uhr
Habe diesen lustvollen Boysex sehr früh und absolut glücklich wie oft geniessen dürfen. Hatte selber noch einen Pimmel, der am Wachsen war, aber jede Menge Jungenschwänze in meinem Händen und im Mund. Dort liess ich sie spritzen und trank diese frische warme Milch mit Hochgenuss! War echt schon süchtig danach, und bekam sie jeden Tag. Der erste Fick war lange erwartet und aufregend geil. Dann wollte ich alles, Saugen, und gesaugt werden, war ganz närrisch vorgeleckt zu werden und natürlich gefickt. Kann nur sagen, es ist mega!

Gute Antwort?    Daumen hoch 5  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 02.06.2016 um 17:07 Uhr
Lohnt sich definitiv und ich hätte es nie gedacht, dass mich sowas anmacht. Bin wie folgt zu meiner ersten Schwul/Bi-Erfahrung gekommen: War mal mit meiner Freundin auf ner Party. Gegen Ende waren neben und nur noch 2 weitere Päärchen und 5 Solo-Jungs anwesend. Waren alle ziemlich angetrunken und sind irgendwie auch das Thema Penisgröße gekommen und die drei Mädels hatte mächtig Spaß daran drüber zu diskutieren, wer von uns Jungs wohl den größten hätte. Dieses Ergebnis wollten sie natürlich gleich überprüfen. Nachdem wir Jungs anfangs da natürlich keinen Bock drauf hatten war der Deal, dass sie für und strippen und ihre Titten zeigen und unsre harten Schwänze anschließend vermessen dürfen. Auch wenn ich im hinteren Mittelfeld gelandet bin, war das Gejohle groß und selbst bei meiner prüden Anna die Hemmungen gefallen. Endete alles in ner Orgie, an dem sich immer 2-3 Jungs aus die Mädels verteilten. Anfangs war ich natürlich noch bei meiner Anna, anschließend begrabschte und rieb ich mich aber auch an den anderen beiden, auf die ich mir in Gedanken ohnehin schon häufig eine runtergeholt hatte. Bei dem ganzen Schwanzüberschuss bleiben natürlich anfangs unbeabsichtigte Schwanzkontakte nicht aus und ich merkte wie mich nicht nur der Anblick der Frauenkörper sondern auch die harten Schwänze anmachten. Den anderen Jungs ging es wohl ähnlich, sodass an Ende jeder mit jedem rummachte. Insbesondere den Mädels gefiel unsere schwule Seite so sehr, dass sie uns Anweisungen gaben, wer welchen Schwanz lecken soll. Ich hatte das Glück den größten Schwanz von Julian lecken zu dürfen und als der Schwanz in meinem Mund zuckte, ich dass tiefe Stöhnen von Julian hörte und wenig später sein Sperma mit einer solchen Wucht ankam, dass ich es sofort schlucken musste, war es auch mich mich geschehen. Schnell griff ich nach meinem Teil und hatte schon mit der ersten Berührung einen heftigen Orgasmus. Das verblüffte bis erregte Gesicht meiner Freundin zu sehen, während mein Sperma auf Julians Körper landete, rundete die Sache perfekt ab.

Als wir danach etwas schockiert zuhause waren, zog ich meine Anna sofort aus, leckte ihren geilen Körper und war unglaublich erleichtert, dass mein Schwanz auch bei ihr noch funktionierte. Die Bi-Nummer mit der selben Gruppe wiederholen wir aber seit dem regelmäßig und je nach Lust und Laune komm ich am Ende bei einem der Jungs oder der Mädels.

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 08.06.2016 um 22:43 Uhr
ich war gestern mit einem freund in einer bar was trinken. als wir uns verabschiedeten ging ich nochmals auf klo, er ging schon heim. am wc war so ein komisches loch in der wand, aber es störte mich nicht und ich war pissen. plötzlich steckte jemand seinen schwanz durch das loch zu mir. ich weiß nicht warum, aber die neugierde brachte mich dazu in anzufassen. meine kalten hände haben ihm offenbar gefallen und er wuchs schnell an! ziemlich beeindruckend groß war er. nach etwas wichsen sammelte sich schon ein lusttropfen. es muss der alkohol gewesen sein, aber ich spürte das verlangen mal daran zu kosten. und so leckte ich mit der zunge den tropfen ab. schon im nächsten moment legte ich meine lippen um seine eichel und begann daran zu lutschen. er stöhnte etwas und meinte ich soll weiter machen. ich sagte ihm dann er muss mir aber unbedingt rechtzeitig sagen, wenn er kommt. und so blies ich ihn weiter. nach ein paar minuten plötzlich wurde sein stöhnen immer intensiver und er keuchte -ich komme- aber ich leckte und wichste immer noch weiter. ich war selbst so notgeil, dass ich einfach nicht aufhören konnte. er keuchte nochmal, lauter -ich komme- und in dem moment spürte ich schon den warmen saft auf meinen gaumen spritzen. immernoch notgeil, machte ich weiter und schluckte etwas davon runter. bis er seinen schwanz zurückzog. ich schluckte den rest und plötzlich steckte er mir einen 10er durch das loch und bedankte sich. ich fühlte mich dabei so scheisse - wie eine billige schlampe und beschimpfte ihn. erst gerade eben hab ich gesehen, dass er eigentlich seine tel. nr auf dem schein notiert hatte. soll ich ihn denn anrufen und mich entschuldigen?

Gute Antwort?    Daumen hoch 6  Daumen runter 1 

KommentareKommentare (3)
am 21.09.2016 um 18:35 Uhr
Also.. ich finde ja ;-) Sex unter Männern darf sein ;-) Was jeder zulässt bleibt ihm ja selbst überlassen! Ich lasse mich gerne ficken und blase auch gerne...! Es macht mir einfach Spaß Abwechslung zu haben. Ich stehe einfach auch auf Schwänze ;-) LG

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 1 

KommentareKommentar schreiben
am 21.09.2016 um 19:24 Uhr
Jede Erfahrung lohnt sich irgendwie. Hinterher ist man immer schlauer. Ob dir das aber immer gefällt, ist eine andere Sache...

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 22.09.2016 um 00:30 Uhr
Da ich auf Frauen stehe klare Ansage Nein.

Gute Antwort?    Daumen hoch 3  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 22.09.2016 um 09:03 Uhr
Von mir auch ein klares Nein.

Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 3 

KommentareKommentar schreiben
am 16.10.2016 um 07:46 Uhr
Ich wurde mit 19 beim weggehen von einem schwulen typen ca 36 jahre angebaggert.
Da ich gut besoffen war und geil wie sau, dacht ich mir.. was solls, ich probiers mal..
Wir sind zu ihm nach hause, mann hatte der ein geiles haus mit riesigem garten.
Im taxi hat er mich schon fordend geküsst, und meinen schwanz gestreichelt.
Und mich hat das überraschend voll angeturnt.
Bei ihm haben wir uns ne flasche sekt geöffnet und sofort nackt ausgezogen,
Er hat mich auf die Couch gedrückt und wie wild meinen hammersteifen prügel gelutscht. Auch meine eier hat er so gelutscht und eingesaugt... woaa war das geil.
Ich hatte ihm gesagt dass es mein erstes mal mit einem mann ist und er war echt sehr hingebungsvoll.
Er meinte ich müsse ihn nicht anfassen oder blasen wenn ich nicht mag..
Aber ich war so geil dass ich mich losriss , hinkniete und anfing seinen fetten schwanz(er war fast das doppelte von meinem) zu lutschen.. so tief ich konnte.
Das machte mich immer noch geiler und ich lutschte und wichste bis er unter heftigem stöhnen (er hat mich vorgewarnt) gekommen ist .
In 3-4 fetten ladungen sperma, die ich mir mit Absicht in mund u gesicht spritzen lies. Hammer !
Danach hab ich mich auf die couch gelegt und er hat mich weiter geblasen.
Ich fühlte mich so geil versaut , mit vollgewichstem gesicht und spermageschmack im mund, dass ich kurz drauf auch kam.
Ich hab so heftig wie selten abgespritzt... alles in seinen mund und er hats geschluckt. Megageil.
Danach sind wir eingeschlafen.
Am morgen haben wir nackt in seinem grossen garten gefrühstückt und uns dabei den ganzen vormittag aufgegeilt,gelutscht,und gewichst .
Bis ich dann nach hause bin.

Also für mich wars ein Wahnsinns geiles erlebis und ich habs nicht bereut.
Seit dem hatte ich aber irgendwie nicht mehr bock auf männer.. einmal ausprobieren hat mir gereicht.


Gute Antwort?    Daumen hoch 1  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 25.10.2016 um 11:24 Uhr
Bin verheiratet und träume davon, aber leider ist es dazu nicht gekommen.Würde auch gerne mal ein Mann küssen, Brustwarzen lecken, Schwanz Blasen und mich mal ficken lassen. aber in Berlin obwohl die Stadt so groß ist gab es keine Gelegenheit

Gute Antwort?    Daumen hoch 0  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
am 30.10.2016 um 14:03 Uhr
Ich würde auf jeden Fall ja sagen! Ich war immer total hetero bis ich mich mal mit einem Mann, den ich beim weggehen kennen gelernt habe, mit nach Hause gegangen bin und er mich dort dann flach gelegt und vernascht hat.Ich fands mega geil, bin unglaublich gut gekommen und seitdem bin ich bi.

Gute Antwort?    Daumen hoch 2  Daumen runter 0 

KommentareKommentar schreiben
Schreibe eine Antwort!
Frage von newome
Lohnt es sich eine schwule Erfahrung zu machen?
Pseudonym  Login 
Antwort
Custom Search
Custom Search
Telefon Fragen
Ficken?
mehr Fragen
ähnliche Fragen
Mitgliederbereich

⇑TOP⇑